Was macht für euch die Largos so interessant?

  1. Florimel
    Florimel
    Erzählt doch mal, warum ihr sie unbedingt spielen wollt und warum ihr sie eindeutig den Skritt, Tengus oder Kodan als spielbare Rasse vorziehen würdet.

    Bei mir ists ganz klassisch:
    Die Haben saucoole schwarze Overknees! ^^

    Auch wenn ich mir in der Gilde deshalb mit dem Wunsch nicht wirklich ernst genommen werd. (Jaja, Weiber und Schuhe...)

    Welche Klasse würdet ihr für euren Largos wählen?
  2. Maschinengeist
    Maschinengeist
    Die Overknees haben mich auch überzeugt, aber es ist der Kleidungsstil insgesamt. Da ist sehr viel Potenzial in Richtung Industrial vorhanden und man könnte es problemlos mit eleganten Elementen mischen, was natürlich gut zur weißen Haut und den weißen Haaren passt.

    Und wo ich schon beim Thema Potenzial bin; ich glaube, dass die Largos als spielbare Rasse davon einfach am meisten haben. Skritt, Tengu, Kodan und auch Quaggan haben eines gemeinsam: Sie sind sehr androgyn. Wer will sowas spielen? Ich nicht (obwohl ich die Völker durchaus interessant finde). Die Statistiken, die einige Zeit nach Launch veröffentlicht wurden, haben ziemlich deutlich gemacht, dass viele andere Spieler genauso denken. Die weniger humanoiden Rassen kommen einfach nicht so gut an. Man würde also jede Menge Arbeit in eine spielbare Rasse stecken, die nur echte Fans anspricht.

    Die Klasse würde ich vor allem davon abhängig machen, ob neue Klassen kommen oder nicht. Wenn nicht, dann wäre es nach aktuellem Stand Nekro.
  3. Azmo
    Azmo
    Largos generell ... ja. Aber diese Flügel (die meiner Meinung nach Teil der Rüstung sind) gehen mal gar nicht
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3