Seite 1 von 2 [1]2 Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 19
Autor Thema
  1. Wartower.de Staff Benutzerbild von 4thVariety
    Userid
    10520
    Registriert seit
    09.2005
    Heimatserver
    Flussufer [DE]

    Beitrag GamesCom Demonotizen #3: Kernerfahrung

    #1
    Guild Wars 2 News
    GamesCom Demonotizen #3: Kernerfahrung
    Guild Wars 2 - Artikel

    Sehr oft kann es einem am PC passieren, dass man ein Spiel trotz seiner Macken spielt und nicht nur wegen seiner Stärken. Das menschliche Hirn ist einfach zu gut darin zu verdrängen, während es den Blick darauf lenkt was einem gefällt. Wenn man etwas mag übersieht man einfach die ganzen Dinge die einen stören würden, könnte man sie ungefiltert wahrnehmen. Umgekehrt kann man eine Sache auch wegen dem ersten unsachlichen Argument das einem einfällt komplett ablehnen, sofern man sich bedroht fühlt. Die Herausforderung von Guild Wars 2 besteht also nicht unbedingt darin alle Kleinigkeiten über die man sich lustig machen könnte wegzubügeln, sondern die Spieler mit etwas zu fesseln, das sie den ganzen Bockmist mit dem man sich so arrangieren muss vergessen lässt.

    Wo steht Guild Wars 2 demnach? Aus meinen gamescom Aufnahmen hab ich mir den Abschnitt herausgesucht, bei dem ich am meisten Spaß hatte. War der jetzt gut, weil der ganze nervige Schrott abwesend war? Oder ist das Spiel im Kern wirklich so gut, dass es den Mist außen herum vergessen lässt? Nur eine Möglichkeit das herauszufinden: ganz genau hinsehen. Wenn ich nichts finde was einen wahnsinnig werden lässt (würde man drüber nachdenken), dann hätte das Spiel keinen guten Kern und wäre nur gut, wenn ArenaNet die ganzen Kleinigkeiten wegpoliert.

    Ich wette Ihr könnt Euch jetzt schon denken wohin die Reise bei den Demonotizen #3 auf deutsch und englisch geht.

    Mit Zitat antworten

  2. Banned
    Userid
    26362
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Reignsburgh
    IGN (GW1)
    Hurri Kane
    IGN (GW2)
    Rraghren Kharr
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #2
    screenshot 8+9: soviel zu "kein töte x irgendwas"
    Mit Zitat antworten

  3. Tundra Giant Benutzerbild von freesteiler
    Userid
    8163
    Registriert seit
    08.2005
    IGN (GW1)
    Schlange Got Style
    Heimatserver
    Seemannsrast
    #3
    Es stört doch niemanden, wenn es solche Quests gibt. Nur wenn 50% des Spiels daraus besteht ist es schlecht.
    Mit Zitat antworten

  4. Ice Golem Benutzerbild von haber mas
    Userid
    101327
    Registriert seit
    05.2010
    #4
    Zitat:

    Überraschung, die zwei Sylvari am Eingang sind schon nach 90s wieder gespawnt. Als ich noch kurz zuvor aus der Höhle herausgerannt bin, war von denen weit und breit keine Spur zu sehen. Solche Dinger passieren immer wieder. Als ob das Spiel wüsste wohin alle Spieler schauen und sobald keiner auf den Spawnpunkt blick, darf das Monster frech dorthin teleportieren.

    Ochnö. Ich fand diese Spawns bei meinem Ausflügen in das "herkömmliche" MMO-Genre (Aion, Rift) eine der schlimmsten Mechaniken überhaupt. Erstens ist es oft einfach unpraktisch, gerade dort in der Nähe zu stehen, wenn ein Gegner respawnt. Ist man gerade in einem Kampf kann sowas tötlich sein. Man stirbt dann aber nicht, weil man etwa schlecht gespielt hätte, sondern weil man sich gerade am falschen Ort aufhält.

    Zweitens rauben diese Respawns dem Spiel Glaubwürdigkeit und Konsistenz. Wie kaum etwas anderes legt das Respawnen grundsätzliche mechanische Probleme von MMOs bzw. persistenten Welt offen und zerstört ein gutes Stück Illusion. Gegner offenbaren so ihren zuerst (spieltechnisch-)funktionalen Charakter als XP- und Gold-Quelle für die Spieler, anstatt als glaubwürdiger Teil einer Spielewelt in Erscheinung zu treten.

    ANet hätte gut daran getan, auch GW2 komplett instanziert zu lassen wie den Vorgänger.
    Geändert von haber mas (21.01.2012 um 22:54 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  5. Desert Griffon Benutzerbild von The Dark Kain
    Userid
    25394
    Registriert seit
    04.2006
    IGN (GW1)
    The Dark Kain
    #5
    Wenn man eine Spielumgebung von ausreichender Größe bieten würde, sodass die Spieler sich gut dort verteilen würden kann man die Spawns auch mehr von der nähe der Spieler abhängig machen.

    Dann würden die Spawns halt nur dann auftauchen wenn in xx m kein Spieler ist.

    Um so größer die Spielwelt um so weiter kann man da einstellen nur wenn die Welt halt zu klein ist und alle X sekunden an Ort y jmd. vorbeirennt würde halt niemehr was nachspawnen...

    Da muss Anet halt sich was gutes zu Ausdenken...
    _______________
    The Dark Kain
    "Zwischen allen Zeiten, zwischen Welten schlägt mein Herz"
    Geändert von The Dark Kain (21.01.2012 um 22:53 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  6. Hill Giant Benutzerbild von Klenkidd
    Userid
    60305
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    nullsechseinsdreieins
    Heimatserver
    Piken Square
    #6
    Und dann, haber mas? Das Ziel ist nicht ein Solo-Online-Spiel mit optionalem Mehrspielerinhalt anzubieten, sondern ein MMO.

    Außerdem: Oh, eine Benommenheit.
    _______________
    Für uns kann's nur einen geben
    ~(oY5)~
    Venus laughing, Venus singing
    Venus moaning - Oh my God
    Mit Zitat antworten

  7. E-Mail Aktivierung notwendig!
    Userid
    110475
    Registriert seit
    01.2012
    #7
    Dh die welt von guild wars 2 ist klein?
    Mit Zitat antworten

  8. Desert Griffon
    (Featherfist)
    Benutzerbild von Okri
    Userid
    26242
    Registriert seit
    05.2006
    #8
    Ich hoffe einfach mal, dass die Respawnzeit noch wesentlich erhöht wird. Immerhin braucht man nicht dauerhaft 20 "Bären" rumstehen haben, damit jeder seine Quest schnell abschließen kann.

    Edit: Ich versteh die Aussagen meiner beiden Vorposter nicht.
    Geändert von Okri (21.01.2012 um 23:02 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  9. Hill Giant Benutzerbild von Klenkidd
    Userid
    60305
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    nullsechseinsdreieins
    Heimatserver
    Piken Square
    #9
    Okri: Wenn ich alleine online spielen will, in einer Welt in der es keine Respawns gibt, dann pack ich Diablo aus.
    Außerdem wird der Respawntimer für die Demo wohl auf "kurz" gesetzt gewesen sein, da bei einer Demo normalerweise versucht wird, jedem die Möglichkeit zu geben alles zu sehen. Keine Panik.
    _______________
    Für uns kann's nur einen geben
    ~(oY5)~
    Venus laughing, Venus singing
    Venus moaning - Oh my God
    Geändert von Klenkidd (21.01.2012 um 23:24 Uhr) Grund: Das ist etwas zu essen.
    Mit Zitat antworten

  10. Charr Blade Warrior
    (Spar The Ravager)

    Userid
    105169
    Registriert seit
    12.2010
    #10
    Ich musste oft schmunzeln bei der Erzählung das gefällt mir ganz gut so

    Das der Respam da ist natürlich neu für GW aber nicht für andere MMO wo es noch heftiger sein kann .Es ist natürlich auch eine Art Taktik ,sich aus einen Bereich beim Kampf zu begeben wo wieder etwas respammen könnte.

    Und jetzt noch kurz klugscheißernEin Warg ist ein zum Beispiel in Tolkins Werk erfundenes Fabelwesen ,welches auch aussehen könnte wie ein Osterhase mit Weihnachtsmütze oder auch wie ein Hund der auf Krokoleder steht .Schön ist beides nicht.

    Und in Hdro wird nicht auf jeden Warg geritten wegen der geringen Größe teilweise und bei Abwesenheit von Bilwissen .

    Auch die Resistenzen sind nicht neu, nur hoffe ich das wir keine Mutter und Kind Demonstration bekommen sondern was ordentliches .

    Wer braucht schon Heiler wenn er Wächter hat °°...Wächter der bessere Mönch ,ich hoffe nicht .
    Mit Zitat antworten

  11. Gypsie Ettin Benutzerbild von Farbens. Gerit
    Userid
    17064
    Registriert seit
    01.2006
    #11
    Zitat:

    Zitat von Zaced Beitrag anzeigen
    screenshot 8+9: soviel zu "kein töte x irgendwas"

    Ähm. Ist doch normal das man irgendwas tötet? XD

    Solche Aufgaben sind sowieso wichtig sicher auch mal lore technisch. Es kann viele Gründe haben wieso man jetzt so und so viele Monster töten muss. Es ging jedoch immer darum das diese eintönigen Quests bei vielen MMOs überwiegen, es ging noch nie darum das solche Quests Langweilig sind oder so.
    Ich weiss gar nicht woher diese unpassenden Vorstellungen einiger User kommen.
    _______________
    Guild Wars Style Opening 8: Buffy the Vampire Slayer
    Mit Zitat antworten

  12. Desert Griffon Benutzerbild von Tabitha Fair
    Userid
    80068
    Registriert seit
    09.2008
    IGN (GW1)
    Tabitha Fair
    IGN (GW2)
    Wriggle Reema
    Heimatserver
    Kodash
    #12
    Zitat:

    Zitat von Farbens. Gerit Beitrag anzeigen
    Ähm. Ist doch normal das man irgendwas tötet? XD

    Solche Aufgaben sind sowieso wichtig sicher auch mal lore technisch. Es kann viele Gründe haben wieso man jetzt so und so viele Monster töten muss. Es ging jedoch immer darum das diese eintönigen Quests bei vielen MMOs überwiegen, es ging noch nie darum das solche Quests Langweilig sind oder so.
    Ich weiss gar nicht woher diese unpassenden Vorstellungen einiger User kommen.

    Außerdem gehe ich davon aus, dass diese Quests in der Demo nicht 1:1 ins Spiel übernommen werden, schließlich war man auf einmal ein hochstufiger Asura, aber hatte kaum Erfahrung mit dem Spiel. Da sind komplizierte Quests dann aufgrund der nicht unbegrenzten Zeit, in der man die Demo daddelt eher kontraproduktiv. Am Anfang treten solche Quests sicherlich häufiger auf, alleine schon, weil man sich beweisen muss (für diese Wurmjagd bei den Norn bleistiftsweise). Da sind die dann auch loretechnisch sinnvoll eingebaut.
    _______________
    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn
    Mit Zitat antworten

  13. Salving Cactus Benutzerbild von Deimos
    Userid
    2155
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Baumhaus
    #13
    Danke!
    _______________
    lastfm
    Before criticizing someone, you should walk a mile in their shoes.
    That way, when you criticize them, you're a mile away
    and you have their shoes.
    Mit Zitat antworten

  14. Blessed Griffon Benutzerbild von Luthi
    Userid
    42441
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Dresden
    IGN (GW1)
    Luthi Ewandiel
    IGN (GW2)
    Luthi Ewandiel
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #14
    Ist ja jetzt teilweise schon eine sehr kritische Reportage. Danke dafür!
    _______________
    Luthi Ewandiel © Squirrel Unit [nut]
    Ein vertrauter Geruch lag in der Meeresbrise, wie
    von Feuern, die in der Ferne brennen, mit einem
    Hauch von Zimt darin. So riecht, wie gelegentlich
    schon erwähnt, das Abenteuer.
    Das ist Liebe, verstehste? Wahre Liebe ist das, Mann.
    18 wird man eigentlich jeden Tag, aber GvG Quest ist nicht immer. Morgen ist Kodexarena, da können wir feiern. ~Pony
    Mit Zitat antworten

  15. Restless Corpse Benutzerbild von Spl@tter
    Userid
    110330
    Registriert seit
    12.2011
    #15
    Eure Demonotizen lesen sich wie ein schlechtes *mimimi* !

    Schlechter Berichterstattungsmix aus Ironie & Sarkasmus

    ......................................................
    Mit Zitat antworten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.
Seite 1 von 2 [1]2 Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 19
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •