Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 50
Autor Thema
  1. Trog Ulodyte
    Userid
    116308
    Registriert seit
    10.2012

    Beitrag WvWvW Guide für alle Neuen und auch Profis

    #1
    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und für unsere deutsche Community einen WvWvW Guide geschrieben. Ich weiß das er nicht perfekt ist und das man hier und da sicher noch Dinge nachtragen kann oder verbessern kann. Z.b. meine Rechtschreibfehler
    Ich möchte euch einfach nur darum bitten nicht direkt irgendetwas zu flamen, sondern mir Kritik "Ingame" entgegen zu bringen! Ich bin immer für alle Vorschläge offen und freue mich wenn Vorschläge kommen
    Achja nochwas, ich lese hier kaum irgendetwas also am besten Lawofcarnadesire ingame anschreiben

    Nun viel Spaß beim lesen.


    Hier die neue Fassung:




    http://www.uploadarea.de/files/prvls...zlfmvy1s43.pdf




    PS: Copyright Lawofcarnadesire
    Geändert von Lawofcarnadesir (03.11.2012 um 03:56 Uhr)

  2. Charr Blade Warrior
    (Spar The Ravager)

    Userid
    113112
    Registriert seit
    06.2012
    #2
    Sehr guter Guide. Spiele seit dem Headstart zu 70% nur WvWvW und es wäre ein Geschenk Gottes, wenn zumindest jeder zweite Spieler deinen Guide durchlesen würde. Bin mit WvWvW eigentlich schon "durch" und benutze es ab lvl 30-50 nur noch zum Hochziehen meiner Charaktere. Denn es wird ja sowieso nur gezergt. Ist zwar ein schöner EXP Bringer, aber nicht Sinn der Sache.
    Anfangs möchte man noch was ändern, mit Leuten unterschiedliche Taktiken absprechen/ausprobieren, aber leider haut es dann nur für 20 Min hin und dann herrscht wieder das reinste Chaos.

    Zurzeit gibt es halt wirklich nur drei Optionen:

    - Man rennt mit dem Zerg mit, schafft zwei, drei Türme und ein, zwei Supplys, verreckt jedoch und die Spieler müssen sich erstmal sammeln. Bis wieder ein einigermaßen organisierter Zerg entstanden ist, sind 40 Minuten vergangen. Das Spiel fängt von vorne an ... Wie gesagt. Schöne EXP, aber bringt an sich nicht wirklich viel.

    - Man bleibt an einem Turm und versucht ihn allein oder mit anderen Spielern auszubauen. Was wirklich eine wichtige Sache ist. Klar, es gibt Türme, da weiß man: Die verliert man sowieso gleich wieder. Man dominiert für manche Türme die Karte einfach nicht stark genug. Aber das merkt der Spieler ja. Aber nehmen wir mal die Ewigen Schlachtfelder, Nordseite ist unser Spawnpunkt. Oger wurde wie so oft eingenommen, wir nehmen es wieder ein. Oger ist ein Turm, den wir eigentlich halten sollten/können. Er ist auf "unserer" Seite. Drei Spieler helfen beim Verbessern. Nach einer halben Stunden kommen die Gegner. Es stehen paar Pfeilwäge, ein Katapult und eine Balliste zum Deffen bereit. Der gegnerische Zerg besteht aus 20+ Leuten. Also doch ein größerer Haufen. Natürlich wird im Chat/Ts gesagt, dass wir noch 10 Leute zu Deffen brauchen. Mit den Pfeilwägen etc., sollten eig locker 10 Mann reichen. Jedoch wie so oft. Das Tor fällt auf 50% und es kommt keiner, drückt man auf M, sieht man mehrere Schwerter über der Karte verteilt. Stonemist ist wie ein Magnet ... Da schwirren immer gut 10 -15 Leute von uns rum. Der Rest zergt sich munter durch die Welt, während Ogerwacht schon länger im Kampf steckt. Supplylager ist auch schon weg ... Naja.

    - Man spielt allein oder mit 3 - 5 Freunden. Erledigt Dollys, nimmt Supplys ein /Verstehe sowieso nicht, wieso immer ein ganzer Zerg Supplys einnehmen muss. Heute habe ich mehrere Male mit zwei anderen Mitspielern Supplys eingenommen. Durch so eine Aufteilung spart man sich einfach Zeit. Ich sag nur Mendonseite wurde eingenommen. Mendon wird zurück erobert. 30+ Mann stürmen zu Speldan, statt dass da einfach nur 5 Spieler hingehen und der Rest Anza einnehmen.
    Oder man jagt Spieler. Naja.


    Es ist traurig. Mittlerweile renne ich nur noch im Zerg mit, farme, mache täglich meine Puzzles und hebe mir meine Blaupausen für bessere Zeiten auf.
    Wenn man mal anfangen würde zu deffen, nicht als Zerg Supplys angreift, nicht die Feste angreift, wenn die Gegner 1000 von 1000 Vorräten haben und sich die Spieler danach wundern, wieso der komplette Heimatsbereich nicht mehr unter eigenem Besitz steht, dann würde bestimmt vieles besser laufen.

    Werde jedenfalls mehreren Leuten im WvWvW von diesem Guide erzählen.

  3. Stone Summit Crusher Benutzerbild von Marc-San
    Userid
    92120
    Registriert seit
    07.2009
    Heimatserver
    Ödnis
    #3
    Stellst das alles wirklich sehr negativ da, aber trotzdem geb ich dir in manchen Punkten Recht.
    Nur was erwartest du denn? Was soll ein Massen-PvP sonst aussehen? Wenn es keine Zergs gäbe, wären Festungen fast nicht einzunehmen und du würdest bei jeder Gelegenheit von kleineren Gruppen angegriffen werden, die dich daran hindern auch nur das kleinste bisschen zu erreichen :b So wie es im Moment läuft ist das schon ganz gut, schließlich war das ja damals im Krieg genau so. Da wollte auch niemand mit 3-5 Buddies irgendwo rumlaufen

    Und warum man mit Zergs auf Supply-Camps geht? Ganz einfach: Supplies. :P Die braucht man leider um Belagerungen durchzuführen.

    Edit: Der guide geht klar
    _______________
    Je mehr Frauen ich kennenlerne, umso mehr fange ich an Tiere zu lieben.

    Marc > Nik
    Geändert von Marc-San (07.10.2012 um 22:38 Uhr)

  4. Trog Ulodyte
    Userid
    116308
    Registriert seit
    10.2012
    #4
    Naja irgendwo hast du ja schon recht. Es geht mir eher darum, dass man nicht auf Supply camps geht mit nem riesen Zerg wenn schon das Innentor ner Feste angegriffen wird
    Und in der Angreiferbeschreibung steht ja auch was von großen Angrifszergs nur auch mal selber denken wäre von Vorteil Habe schon Situationen erlebt wo der Kommander ne Klippe runtergesprungen ist und nen 40 Mann Zerg ist draufgegangen

  5. White Mantle Knight
    Userid
    18811
    Registriert seit
    02.2006
    IGN (GW1)
    Carter Of Elona
    IGN (GW2)
    Attlass
    Heimatserver
    Elona Reach
    #5
    Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber bei den Basics, Seite 2, Absatz: Gegen Wen treten wir an? ist die Erklärung falsch. Es ist nicht rein von den Punkten abhängig, sondern auch von den Gegner, gegen dem man spielt. Das System basiert auf Glicko-2, welches für die WvW-Matches modifziert wurde (Details gibt es im englischen GW2-Forum, was genau modifziert bzw. erweitert wurde). Sonst würde Drakkar-See nach letzter Woche mit über 600k Punkten nicht nur eine Gruppe aufgestiegen sein.
    _______________
    Ihr sucht nach Videos zu Jumping Puzzles in GW2?
    |
    V
    Jumping Puzzles in Tyria (noch in Arbeit)

  6. Trog Ulodyte
    Userid
    116308
    Registriert seit
    10.2012
    #6
    Vielen Dank werde das nochmal genau nachgucken

  7. White Mantle Knight
    Userid
    18811
    Registriert seit
    02.2006
    IGN (GW1)
    Carter Of Elona
    IGN (GW2)
    Attlass
    Heimatserver
    Elona Reach
    #7
    Habe dir mal fix den Link aus dem englischen GW2-Forum rausgesucht: Klick mich
    _______________
    Ihr sucht nach Videos zu Jumping Puzzles in GW2?
    |
    V
    Jumping Puzzles in Tyria (noch in Arbeit)

  8. Trog Ulodyte
    Userid
    116308
    Registriert seit
    10.2012
    #8
    Puhhhhhh ja ne ist klar... wer soll da denn durchsteigen? aber naja damit sollen sich Mathe Profs. beschäftigen. Ich denke es ist okay wenn man sagt es ist schon so geregelt das die guten halt in einer Gruppe sind und die wo WvWvW einfach nicht die Serverbeschäftigung schlechthin ist auch in einer Gruppe sind Den Rest verstehe ich da leider nicht wirklich

  9. White Mantle Knight
    Userid
    18811
    Registriert seit
    02.2006
    IGN (GW1)
    Carter Of Elona
    IGN (GW2)
    Attlass
    Heimatserver
    Elona Reach
    #9
    Um es vielleicht in einfachen Worten auszudrücken, es zählt nicht nur die erreichte Punktzahl, sondern auch gegen wen diese Punkte erreicht wurden (starker Gegner oder schwacher). Das ist auch der Grund warum es 24h Matches gab. Die Gegner wurden am Anfang zufällig zusammengewürfelt um dann erste Ergebnisse zu erzielen, wer in längeren matches gegeneinander spielen kann.
    _______________
    Ihr sucht nach Videos zu Jumping Puzzles in GW2?
    |
    V
    Jumping Puzzles in Tyria (noch in Arbeit)

  10. Trog Ulodyte
    Userid
    116308
    Registriert seit
    10.2012
    #10
    Klarro soweit verstanden, aber nun macht es doch eigentlich keinen Unterschied weil die verschieden starken Server angeglichen sind und bereits gegeneinander kämpfen?"

  11. Hydra Benutzerbild von Dhatman
    Userid
    50765
    Registriert seit
    04.2007
    #11
    Zitat:

    Zitat von Marc-San Beitrag anzeigen
    Und warum man mit Zergs auf Supply-Camps geht? Ganz einfach: Supplies. :P Die braucht man leider um Belagerungen durchzuführen.


    Mit mehr als 10 man Supply-Camps cappen bringt nix der 11 bekommt keine mehr oder muss lange warten
    _______________
    IGN
    1.Dhatman X
    Lächeln
    Stolzer Offi von [PC]
    Nicht der stärkste Überlebt, es überlebt derjenige der sich am schnellsten anpassen kann.

  12. White Mantle Knight
    Userid
    18811
    Registriert seit
    02.2006
    IGN (GW1)
    Carter Of Elona
    IGN (GW2)
    Attlass
    Heimatserver
    Elona Reach
    #12
    Mit Zergs auf Supply-Camps zu gehen bringt etwas, wenn man grade schon einen oder 2 Türme eingenommen hat, um eventuell Vorräte aufzustocken. Natürlich abhängig davon, wieviel Vorräte man benötigt hat bei den Einnahmen
    _______________
    Ihr sucht nach Videos zu Jumping Puzzles in GW2?
    |
    V
    Jumping Puzzles in Tyria (noch in Arbeit)

  13. Minotaur Benutzerbild von Thalins Sohn
    Userid
    45948
    Registriert seit
    02.2007
    #13
    Gibt's diesen Guide auch als Textversion, oder wenigstens hier im Forum?
    Ich geh dafür ungern auf irgendwelche externen Seiten...
    _______________

  14. Charr Blade Warrior Benutzerbild von Boa Mos
    Userid
    88590
    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Deutschland
    IGN (GW1)
    Boa Cinderella
    IGN (GW2)
    Boa Cinderella
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #14
    Ey Lawofcarnadesire,

    das find ich super und sehr großzügig, dass du den Guide jetzt öffentlich gestellt hast. Werde ihn demnächst mal lesen und meinen [MoGi]s wärmstens empfehlen.

    Mit dem Guide könnte das Verständnis für WvW wachsen und sich langfristig ein niveauvolleres Spiel entwickeln.

    Ich hoffe darüber hinaus, dass DSF guten Zulauf bekommt für das WvW.

    Schöne Grüße von Boa
    _______________
    GW1: Boa Cinderella, Sound Mos, Boa Lussan, Boa Mos, Boa Tera, Boa Phinx, Doktor Mos, Oslaydis Mos
    GW2: Boa Cinderella, Sound Mos, Hörbe Mos, Boa Drunah, Boa Mau

  15. Stone Summit Crusher Benutzerbild von Marc-San
    Userid
    92120
    Registriert seit
    07.2009
    Heimatserver
    Ödnis
    #15
    Zitat:

    Zitat von Dhatman Beitrag anzeigen
    Mit mehr als 10 man Supply-Camps cappen bringt nix der 11 bekommt keine mehr oder muss lange warten

    Gut.
    Dann gehen doch die anderen 10 schonmal vor und lassen sich von Kanonen und Verteidigern töten. Guter Plan
    _______________
    Je mehr Frauen ich kennenlerne, umso mehr fange ich an Tiere zu lieben.

    Marc > Nik

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.
Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 50
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •