Seite 3 von 12 « Erste 12[3]45 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 166
Autor Thema
  1. White Mantle Knight Benutzerbild von Pearl
    Userid
    32051
    Registriert seit
    07.2006
    #31
    Zitat:

    Zitat von Tiggedi Beitrag anzeigen
    Und ich bitte euch. Ihr spielt sowieso alle den neuen Dungeon und bekommt die Items daher sowieso, vor allem wenn ihr ja alle so skillig seid und dafür plädiert progress durch skill zu wollen

    Öhm - nö

    Ich hab bis jetzt ganze 4 Dungeons im Storymode gespielt und finde es jetzt schon öde. Da gibts keine Bosse, die mit mehr Besonderheiten aufwarten, als ihre unterschiedlich hohen HP. Sry, das ist mir taktisch leider zu wenig.

    Zitat:

    Zitat von Tiggedi Beitrag anzeigen
    Ich finds gut! Ich nehm auch mehrere Tier Sets ala WoW. Ist mir ehrlich gesagt egal. Zumindest solange das ganze keine Auswirkung aufs sPvP hat.

    Jetzt dürft ihr mich auch gerne für meine Meinung flamen

    GO!

    Schon mal ans WvW gedacht (ob man das jetzt für sich selbst als PvP bezeichnet oder nicht - ANet tut es)...
    Geändert von Pearl (15.11.2012 um 15:06 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  2. Jade Scarab Benutzerbild von sanni 74
    Userid
    101129
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    nahe Berlin
    IGN (GW1)
    Assured Faith
    IGN (GW2)
    gibts nur via PM :D
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #32
    Es ist doch schon mal mehr als begrüßenswert, das Ramon sich hier (übrigens nicht das erste Mal nach den "spiralen Infos", man beachte hier http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1076224 die erstaunliche Reaktionszeit !) als CM zur Com und zum kommenden Update äußert.

    Natürlich darf er uns nur begrenzt an seinem Wissen über zukünftiges teilhaben lassen, da bleiben ihm doch erst mal nur Andeutungen. Was präzieses zu schreiben ist ihm gar nicht möglich. Dazu unterstützend die eigene Aussage, nicht jedes Wort auf die Goldwage zu legen.

    Dafür wird er jetzt hier zerissen. Find ich sehr daneben, sry. Was soll er denn sonst tun ? Gar keine Andeutungen mehr machen ?

    Ich zumindest bin mir sicher, dass er uns bei seinem Arbeitgeber gut vertritt. Natürlich muss auch jedem klar sein, das er nicht Entscheidungsgebend ist.
    Aller Rest liegt bei Anet/NC-Soft.
    _______________
    "Leichtsinnig sind die meisten bei der Erforschung der Wahrheit und geben sich mit den ersten besten Nachrichten zufrieden."
    "So viele Jahre auch vergehen mögen, die Natur des Menschen ändert sich nicht." Thukydides (454 v. Chr.; † wohl zwischen 399 v. Chr. und 396 v. Chr.)
    Gilde: Soul of Angel http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1146805
    Geändert von sanni 74 (15.11.2012 um 15:12 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  3. Caromi Tengu Fierce Benutzerbild von Dominus Gladii
    Userid
    101915
    Registriert seit
    06.2010
    IGN (GW1)
    Dominus Gladii
    IGN (GW2)
    Dominus Gladii
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #33
    Zitat:

    Zitat von Al Z Beitrag anzeigen
    Das fängt beispielsweise bei dem an, wo du auch erwähnst, die Löschung der TA/HB, geht über das "When it's done!" für den GW2 Release, was offensichtlich nicht der Wahrheit entsprach bei all den wirkl. groben Mängeln zu Release, und dem nun eig. fertig vorhandenen Spiel, wie es sich uns präsentiert (und mir pers. nicht annähernd so gut gefällt, wie GW1).

    Naja, das ist schon 'n bisschen eine Frage des Standpunkts. Das Release verlief meiner Meinung nach genügend gut. Und das empfand nicht nur ich so; das Feedback war ingesamt sehr positiv - einige haben wohl einfach etwas gar viel erwartet bei einem 'when it's done'.
    Gerade verglichen mit EA und Co. war GW2 mehr als nur spielbar. In BF3 z.B. waren für ca. 20% aller Spieler bei Release Bugs dermassen spürbar, dass man kaum noch von einem angenehmen Spielerlebnis reden konnte; grünes Flackern der Bildschirme, selbstständiges Minimieren, ständige 'technische Fehler' im Battlelog & vieles mehr, trotz ausreichender Systemanforderungen.

    Solche Probleme hatte GW2 definitiv nicht. Das heisst nicht, dass es keine Kritik geben darf, aber die Kritik sollte im Verhältnis stehen zu realistischen Anforderungen (mit dem Wissen, dass ANet letzten Endes nicht nur Profit machen will, sondern auch machen muss, sonst gehen sie flöten), und das ging/geht des öfteren etwas unter.

    Back to topic:
    sanni74 hat's auf den Punkt gebracht - Ramon hat wohl soviel gesagt, wie er konnte/durfte. Man sollte ihm das zugute halten. Allzu viel Flame sollte es eigentlich alleine deswegen schon nicht geben, weil einem klar sein müsste, dass Ramon auch nur'n Mensch ist und man Dauergeflame gegen einen selbst irgendwann einfach nicht mehr liest/lesen kann, selbst wenn man dafür bezahlt wird. Irgendwann wird's einfach jedem zu doof.
    _______________
    Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve.
    Patriotism is your conviction that this country is superior to all other countries because you were born in it.
    ~G. B. Shaw
    Geändert von Dominus Gladii (15.11.2012 um 15:22 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  4. Desert Minotaur Benutzerbild von !Revo
    Userid
    78212
    Registriert seit
    07.2008
    IGN (GW2)
    Freakshow
    Heimatserver
    Elona Reach
    #34
    Im Prinzip hät ich sogesehen ja nichtmal was großes gegen verschiedene Tiers. Nur haben Tiers irgendwie immer den Beigeschmack als könnte der Entwickler die Spieler nicht durch anderen, herausfordernden Content beschäftigen, wodurch man auf solche billgen Mechanismen zurückgreifen muss.

    Und da Anet, und kein anderer Entwickler der Welt, mir vorgaukeln kann, er erweitere das Spiel um einige Tiers ohne irgendwelche Einbüße hinsichtlich Content/Entwicklung von spannenden Bossen/etc., werden Tiers für mich immer gleichbedeutend sein mit:

    "Wir können euch nicht so bei der Stange halten, deswegen bringen wir neue, stärkere Items"
    Mit Zitat antworten

  5. Ice Golem
    Userid
    116669
    Registriert seit
    11.2012
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #35
    Zitat:

    Zitat von Pearl Beitrag anzeigen
    4 Dungeons im Storymode

    Spätestens im Explorer-Mode gibt es einige Stellen, an denen Taktik schon hilfreich ist.

    12% der Dungeonmöglichkeiten sind eine schlechte Grundlage für eine endgültige Einschätzung ...
    Mit Zitat antworten

  6. Banned
    Userid
    85388
    Registriert seit
    01.2009
    #36
    Zitat:

    Zitat von sanni 74 Beitrag anzeigen
    Dafür wird er jetzt hier zerissen. Find ich sehr daneben, sry.

    Ich kann nur für mich sprechen, aber ich würde sagen, dass du das falsch siehst.
    Niemand zerreißt Ramon. Ich weiß wie er zu GW steht und wenn er nicht auch an GW2 hängen würde, hätte er den Job eventuell gar nicht erst angenommen.
    Was zerrissen wird, ist was er uns sagt. Ramon mögen wir alle
    Mit Zitat antworten

  7. Entangling Roots Benutzerbild von Mylissya
    Userid
    46208
    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    DE
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #37
    RoM ist kein typischer Asiagrinder.

    Bei RoM von Releasezustand zu sprechen ist imo sehr schwer. Das Spiel war ja Monate in einer Open-Beta spielbar, die dann nahtlos in das "Endprodukt" überging. Es wurden auch alle erspielten Inhalte beibehalten.

    RoM ist zwar kein typischer Asiagrinder, hat meiner Meinung nach aber nicht die Qualität von Guild Wars 2. Vieles hat sich dort über die doch recht monotonen Tagesquests abgespielt ... Bosse die nur alle X Tage auftauchen ... ein imo nicht sehr überzeugendes Gildensystem ... schwaches PvP ... ein Itemshop der quasi Pflicht ist ... je höher der Level, desto mehr Grind notwendig.

    Ich kann nur von RoM um den Release sprechen, da ich es lediglich damals gespielt habe. Zwar ist das Ding kein Paradebeispiel für die erwähnten Asiagrinder (ein Wort welches sich btw nicht auf die Herkunft eines Spiels bezieht), aber auch nicht sehr erfüllend. Je weiter man kam, desto mehr Grind kam dazu. GW2 ist dagegen kein Vergleich. Dieses kann man nämlich ohne diesen Mist spielen. Weder ist man hier auf Tagesquests angewiesen, noch auf den Itemshop. In GW2 kann man das maximale Level erreichen, indem man Gebiete erkundet, seiner PQ folgt, etc. In RoM damals eher nicht, bzw hat man mühsam die Quests gesucht und erwähnte Tagesdinger mitgenommen, weil´s sonst nicht drin war.

    Fairerweise sollte man allerdings erwähnen, dass RoM seinerzeit eines der besten F2P-MMO´s war.

    Im Vergleich zu GW2 zieht es ohne Zweifel den kürzeren, wenn man beide Spiele im Releasezustand vergleicht - aber damals war es nicht so schlecht. Eine erfreuliche Ausnahme in der Maße der zahlreichen Asiagrinder, seinerzeit vielleicht sogar ein leuchtender Stern am Himmel.

    Binnen kürzester Zeit gab´s aber auch heiße Diskussionen um das Spiel. Extreme Balanceupdates, die dafür sorgten dass einige Klassen kaum noch beliebt waren, viel Ärger um die Diamanten, die anfangs gegen IG-Gold zu erwerben waren, bis diese Option gänzlich gestrichen wurde, der typische Ärger mit Bots und Goldsellern den F2P-Spiele mit sich bringen, Ärger über die Einbindung des Cashshops der Pflicht war, wenn man bestimmte Werte auf Max haben wollte. Wer damals die offenen Foren besucht hat weiß, wie viel Wirbel es da um RoM gab. Ich glaube dagegen ist GW2 gerade harmlos.

    Edit: Achja, ich freue mich sehr auf das Update, die neuen Dinge die da kommen werden. Von mir aus hätte es diesen Post von Ramon gar nicht gebraucht. Im übrigen hat Anet Recht wenn sie sagen, die Spieler wollten das. Es gibt jetzt viele Gegenstimmen. Aber es gab auch zuvor viele Rufe dafür. Wer sich umsieht, wird davon zahlreiche finden. Allen kann man es eh nie Recht machen und bevor man hier so groß auf die Pauke haut, sollte man dem neuen Content eine Chance geben und sich selbst ein Bild machen. Es wird heißer gekocht als gegessen.
    Geändert von Mylissya (15.11.2012 um 15:20 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  8. Salving Cactus Benutzerbild von Gram
    Userid
    74341
    Registriert seit
    04.2008
    #38
    Er soll nicht als Ramon Domke aka DeBussy zerrissen werden, sondern als unser CM.
    So langsam sollte es an der Zeit sein, dass die WT-Com einen klaren Schnitt zwischen diesen beiden Dingen macht: privat/hobbymäßig und beruflich.

    sanni74, dass du deinen Thread nennst... Naja.
    Um ehrlich zu sein, ist das eher ein schlechter Scherz.
    Vorher hatte er sich 2-3 Wochen nicht mehr aktiv blicken lassen und dann taucht er auf, nur um diesen Thread zu beantworten?
    _______________
    GUILD WARS Jeanne De Ement - Silvae Gramherz
    GUILD WARS 2 Doran Kearney
    Mit Zitat antworten

  9. Hydra
    Userid
    113015
    Registriert seit
    06.2012
    Heimatserver
    Elonafels [DE]
    #39
    Bitte wer lässt sich von dem Gewäsch denn veralbern? Das ist kein Statement, keine Erklärung, das ist nur ne weitere Verarschung. Im Prinzip sagt er nichts anderes als "ja, die Itemspirale kommt, aber es war doof euch schon alles zu sagen, da ihr euch nur aufregt. Deswegen tue ich jetzt so, als hätte das nie wer gesagt und als würden wir euch gar nichts sagen. Und da ihr keine Infos habt könnt ihr uns glauben wenn wir sagen: Alles wird super".

    Ganz ehrlich, wir sollen echt glauben, dass Anet 1 Tag vor dem Update noch nicht weiß, was sie mit dem Update ausliefern? Und dieses Update ist nicht eingebettet in einen langfristigen Entwicklungsplan? Also so sehr verblödet sind wir durchs Computerspielen nun doch noch nicht.
    Geändert von Turm (15.11.2012 um 15:20 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  10. Charr Blade Warrior
    Userid
    57217
    Registriert seit
    08.2007
    #40
    Servus,

    ich bin einfach nur maßlos entäuscht, der Mod kann da am wenigsten dafür.

    Gruss
    Mit Zitat antworten

  11. Minotaur
    Userid
    73785
    Registriert seit
    04.2008
    #41
    Nur schnell einen Gedankengang, der sich wahrscheinlich mittlerweile zwischen den offtopic beiträgen zwischen Runes of Magic, GW1 Versprechen, Itemspirale und falscher PR ansiedeln wird, während ich das hier so verfasse:

    Arenanet ist kein Privatunternehmen. Der damalige Sonderstatus von NC-West, dass quasi für die freie Hand von Arenanet abseits des Mutterkonzerns NCSoft gestanden ist, besteht nicht mehr. Zwei von drei oberhäuptern von NCWest waren Arenanet mitarbeiter, die weniger als 2 Jahre nach Gründung von NCWest gegangen sind. im selben Jahr hat Nexon (Das "EA" von Ostasien?) 15% Marktanteil von NCSoft gekauft und ist somit der größte Brocken Aktieninhaber geworden. Für den Gemshop von GW2 wurde extra ein Nexon Mitarbeiter eingeschleust.

    So jetzt stellt euch mal vor wie es hinter der Kulisse abläuft und malen uns ein Bild, das vielleicht so ist und vielleicht nicht, aber durchaus der Realität entsprechen kann:

    Die ganzen jungs und Mädels von Arenanet wollen ein wirklich tolles Spiel bringen... und so unabhängig wie vorher (denn früher WAR Arenanet/Triforge recht unabhängig, wurden aber später von NCSoft gekauft) nur leider sind sie kein Privatunternehmen wie Valve, und müssen sich daher immer wieder dem Mutterkonzern fügen. Die Freiheiten, die sich die Entwickler erhofft und kommuniziert haben, wurden wohl von oben eingestellt. Wer erinnert sich noch an die Ankündigung, dass Farben Account-weit freigeschaltet werden? Ja, ja...

    Wie sieht das Bild jetzt weiter aus? Mike O'Brien, Präsident von Arenanet, wird vom Banhammer "made by NCsoft with parts of Nexon" getroffen. Er muss seinen Leuten sagen, das Spiel wird nicht so werden wie geplant. Frust richtet sich gegen den Überbringer schlechter Nachrichten, aber hoffentlich auch Verständnis dafür, dass nicht Mike der Übeltäter ist. Aber nicht nur das, er muss auch der "Front" (Martin Kerstein, etc). sagen, dass sie nichts nach außen dringen lassen dürfen und die haben die undankbare aufgabe das auch noch irgendwie zu schönigen. Frust von den Community Leuten, dass sie die Spielergemeinschaft irgendwie außen vor halten müssen und jetzt ihre eigenen Meldungen irgendwie zurechtdrehen müssen... weil das von oben gesagt wurde.

    Und die Spieler schlagen zurück. Gnadenlos. Und den Leuten dahinter sind die Hände gebunden, weil sie zwischen den Spielern und dem Mutterkonzern stehen.
    Ich würd gerne ganz viele Kekse für sie backen, wenn ich backen könnte

    Jeder der mal im Kundensupport tätig war, so wie ich, kennt vielleicht die Schnittstelle zwischen "ich weiß, dass der Kunde recht hat, und wir blödsinn gemacht haben, aber trotzdem muss ich das anders kommunizieren weil die Firma es so sagt." am eigenen Leib.
    Mit Zitat antworten

  12. Aloe Seed
    Userid
    115290
    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Schrems
    IGN (GW1)
    Elbereth Isildur
    IGN (GW2)
    Selene Isildur
    Heimatserver
    Abaddon's Mouth
    #42
    Naja ehrlich gesagt Schade um GW2... hatte bis jetzt sehr viel Spaß an dem Spiel und fand es gut so wie es war. Neue Skins hätten mir voll und ganz gereicht aber mit dem Einführen der "aufgestiegenen" Items und den andauernden "verwirrenden/schlechten" Statements hab ich eigentlich die Lust am Spielen verloren...

    Schade das ich erst letzte Woche Edelsteine im Shop um 20 Euro gekauft habe und auch das Geld für die Digital Deluxe Edition hätt ich mir im nachhinein besser sparen sollen...

    All den Spielern, die weiterspielen, wünsch ich viel Spaß am neuen Content.
    Mit Zitat antworten

  13. Banned
    Userid
    85388
    Registriert seit
    01.2009
    #43
    Zitat:

    Zitat von Mylissya Beitrag anzeigen
    RoM[..]

    Ich bezog mich in dem Vergleich extra nur auf das grinden. In GW2 machst du von lvl1 bis 80 und darüber hinaus nichts anderes. Wie erfüllt man seine Herzchen? Pro Karte rottet man quasi eine ganze Rasse aus. Bei den Menschen hunderte Zentauren, bei den Norn die Söhne Svanirs, bei den Charr, Sylvari und den Asura die jeweils abtrünigen, zwischendurch mal noch Skritt, Krait, Oger dezimiert und später sowieso nur noch Untote. Man macht im Prinzip nichts anderes als sich von map zu map zu grinden damit man endlich das level erreicht an dem die PS weiter geht.

    Natürlich gibt es oft auch Alternativen wie fütter die Kühe, fang Krebse oder ähnliches. Die effektivste und schnellste Methode ist aber ganz einfach meißt sich durch die Gegner zu grinden. Tut mir leid, ich kann das nicht anders bezeichnen. Selbst die events mit einem Intervall von 10min sind nichts anderes.

    Zitat:

    Zitat von Mylissya Beitrag anzeigen
    Im übrigen hat Anet Recht wenn sie sagen, die Spieler wollten das. Es gibt jetzt viele Gegenstimmen. Aber es gab auch zuvor viele Rufe dafür. Wer sich umsieht, wird davon zahlreiche finden.

    Ich habe mich tatsächlich umgesehen und recht wenig Stimmen gefunden die das gefordert haben. Und auf 1 Forderung kommen in der Regel mehrere Antworten die genau das nicht wollen. Es ist einfach eine Minderheit, da brauch man sich nichts vor machen nur weil es ANet anders gesagt hat.
    Mit Zitat antworten

  14. White Mantle Knight Benutzerbild von Pearl
    Userid
    32051
    Registriert seit
    07.2006
    #44
    Zitat:

    Zitat von Chris2711 Beitrag anzeigen
    Spätestens im Explorer-Mode gibt es einige Stellen, an denen Taktik schon hilfreich ist.

    12% der Dungeonmöglichkeiten sind eine schlechte Grundlage für eine endgültige Einschätzung ...

    Du weißt schon, dass meine Antwort auf den Post bezogen war, der meinte, dass wir den Dungeon sowieso spielen werden.

    Und wenn ich nach den ersten Dungeons schon das Gefühl der Langeweile habe, wie motiviert bin ich wohl, noch die restlichen zu spielen?

    Btw. betrifft das nicht nur mich sondern die ganze Gilde. Randoms kommen sowieso nicht in Frage, also hat sich das Thema Dungeon bei uns schon seit längerer Zeit erledigt.
    Mit Zitat antworten

  15. Thorn Stalker Benutzerbild von Lefi
    Userid
    93720
    Registriert seit
    08.2009
    #45
    @ Kelsey: sign! Stimme dir in dem Punkt voll zu, dass wohl viel Druck von NCsoft kommt. Habe mir das "when it's done" nie wirklich vorstellen können. Jetzt wird der Druck wahrscheinlich noch härter, da nicht so viel Geld reingespült wird wie anfangs gedacht.

    Das entschuldigt natürlich nicht alles. Ich hasse Item-spiralen! Nicht dass ich irgendwann hinterherhinke oder jemand besser ist als ich, aber ich bin skin-verliebt und hab keine Lust 1000e von Steinen zu kaufen um meine Rüssi immer so zu haben wie ich sie will.
    _______________
    GW2-Ingame: Artanis Deletar
    Server: Elona Reach
    [EqnX]


    "Omnomnomnomnom!" (Cookiemonster)

    Mit Zitat antworten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:31 Uhr.
Seite 3 von 12 « Erste 12[3]45 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 166
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •