Seite 1 von 12 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 166
Autor Thema
  1. Ehemalige Mitarbeiterin Benutzerbild von Viashvaroth
    Userid
    61870
    Registriert seit
    10.2007
    IGN (GW2)
    Viashvaroth, Leofríc
    Heimatserver
    Kodasch [DE]

    Beitrag Guild Wars 2: Stellungnahme von Ramon Domke zum Update

    #1
    Guild Wars 2 News
    Guild Wars 2: Stellungnahme von Ramon Domke zum Update
    Guild Wars 2 - Entwicklertracker

    Soeben hat Ramon Domke eine Stellungnahme zu den Diskussionen rund um das kommende Update abgegeben und äußert sich im offiziellen Forum zur Itemspirale, den bisherigen Ausrüstungen, den Wünschen der Community zur Progression im Spiel sowie den Aussagen von Chris Whiteside.

    Danke an Palladin85 für den Hinweis.

    hier klicken für weitere Infos   hier klicken für weitere Infos
     

    Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

    Mit Zitat antworten

  2. Banned
    Userid
    26362
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Reignsburgh
    IGN (GW1)
    Hurri Kane
    IGN (GW2)
    Rraghren Kharr
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #2
    ich quote mich mal:
    4. "wir haben bei lotro nicht mitbekommen, dass das nicht funktioniert und die spieler es hassen."

    5. mittelfristig? jetzt will man den aufwand von maximalrüstung also von kurz- auf mittelfristig verlagern. ich kenne da ein wort dafür: "content"-stretching. die anführungstzeichen sollen symbolisieren, dass mehr items keinen content für mich darstellen.

    geil find ich auch, dass ramon jetzt mit gw1 vergleichen kommt, obwohl die ganze pro-abteilung uns immer und immer wieder darauf hingewiesen hat die hätten nichts mehr miteinander zu tun^^[/QUOTE]

    die aussage von ramon über die werbeversprechen find ich frech. man gibt also keine versprechen mehr, weil man dazu übergegangen ist, sich wie eine fahne im wind zu drehen. das ist denen bewusst, und deshalb werden sämtliche "versprechen" (wohl eher werbesprüche) entwertet. wait, what?

    ich bleib dabei, die haben ein neues management von ncsoft/nexon bekommen und sollen aus den roten zahlen raus. ich denke hier ist der fokus auf kurzfristiger gewinnsteigerung. der publisher wird einfach sein eingebrachtes kapital zumindest wiedersehen wollen, bevor er die nächste "mmo-revolution" (hat sich inzwischen als synonym zu "neues spiel" scheinbar eingebürgert) einer anderen eingesackten spielefirma promoted und auf den markt bringt. warum man sich als spieleschmiede immer und immer wieder darauf verlässt, dass der heuschreckenschwarm der ständig von mmo zu mmo springt diesmal ausgerechnet bei einem bleibt, ist mir unerklärlich.

    ich mach mir sorgen, ob da nicht irgendwo angela merkel im aufsichtsrat sitzt. derart leere sprechblasen ist man sonst nur von ihr gewohnt.

    Zitat:

    Über die Anhebung der Werte kann man nun unterschiedlicher Meinung sein – und das diskutiert ihr hier sehr fleissig, und das geht natürlich auch nicht ungesehen an uns vorbei.

    diskutiert? die können eine diskussion von einem gigantischen shitstorm nicht unterscheiden?
    Geändert von Zaced (15.11.2012 um 13:45 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  3. Storm Kin Benutzerbild von Azmo
    Userid
    6118
    Registriert seit
    07.2005
    IGN (GW1)
    Zjil & Iad Ouroborosz
    IGN (GW2)
    Menhir Ouroborosz
    #3
    Exotische Ausrüstung kurz- bis mittelfristig?
    Legendäre als Langzeitziel?
    Sehe ich anders.

    Exotische Ausrüstung ist bisher für mich die Endausrüstung, da ich sicherlich in den nächsten Jahren von legendären Items nur träumen kann.
    Selbst die exotischen Items sind nichts, was ich mir für jeden meiner Charaktere mittelfristig werde holen können. Vorerst sind bei mir zumindest exotische nur für den/die MainChar/s gedacht, der Rest muss mit Seltenen Items vorlieb nehmen.

    Leute (Bussy), sagt einfach, was genau ihr vorhabt:
    Bleiben die kommenden Werte dann endgültige Maxwerte (und komm nicht wieder mit dem Vergleich der 15 Energie-Stäbe, es geht um den Schadensfaktor und die Verteidigungswerte, nicht um die zusätzlichen Stats) oder wird sich daran nach einer Weile nochmals was ändern?
    Ist doch eine ganz einfache Sache: Ja oder Nein. Mehr wollen die meisten doch gar nicht wissen.
    _______________

    GW²: Menhir Ouroborosz * (AM) Excursio Perpotationis [EP] ~ Consilium Dei [CD]
    GW: Zjil Ouroborosz & Iad Ouroborosz * Arth i Duath [AiD] ~ Consilium Dei [CD]
    And therefore in the not too far future we do think that we will have an opportunity to show our plans about expansion packs for this game
    Geändert von Azmo (15.11.2012 um 16:43 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  4. ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Reklov
    Userid
    2404
    Registriert seit
    04.2005
    IGN (GW1)
    Reklov Nesalk
    IGN (GW2)
    Reklov Nesalk
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #4
    Leider beruhigt mich Ramons Ausage keinen Deut. Er formuliert es sicherlich sehr viel vorsichtiger als die beiden Statements (eigentlich Ankündigung und Statement) vorher, aber es bleibt alles wischiwaschi:

    Zitat:

    Wie auch aus Chris Whitesides Statement hervorgeht, verden wir Anpassungen so vornehmen, dass sie sowohl für neue als auch bereits bestehende Inhalte zum Tragen kommen. Nein, bestehende Dungeons werden durch die neuen Gegenstände nicht überflüssig. Und das bezieht sich nicht nur auf die Einzigartigkeit des exotischen Rüstungsdesign, dass nur in dem jeweiligen Dungeon zu erhalten ist.

    Aber auf was bezieht es sich denn nun konkret?

    Und sein Disclaimer hilft leider auch nicht:

    Zitat:

    Bitte legt aber nicht wieder jedes Wort auf die Goldwage oder hakt wegen jedem einzelnen Detail nach – das einzige das letzten Endes völlige Gewissheit schaffen wird, ist das Update, und der rückwirkende Blick einige Wochen nach dem Update.

    Ja, die Goldwaage ist immer doof, aber der Disclaimer bedeutet einfach nur, dass sich niemand festlegt, um sich alle Optionen offen zu halten.

    Ich werde mir morgen die Patchnotes anschauen und dann entscheiden, ob ich GW2 nicht einfach zur Seite lege.

    MfG
    Reklov
    _______________
    Geändert von Reklov (15.11.2012 um 13:56 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  5. Minotaur Benutzerbild von Blu
    Userid
    36682
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    egal, kennt eh keiner
    #5
    Zitat:

    Zitat von Azmo Beitrag anzeigen
    Exotische Ausrüstung kurz- bis mittelfristig?
    Legendäre als Langzeitziel?
    Sehe ich anders.

    Exotische Ausrüstung ist bisher für mich die Endausrüstung, da ich sicherlich in den nächsten Jahren von legendären Items nur träumen kann.
    Selbst die exotischen Items sind nichts, was ich mir für jeden meiner Charaktere mittelfristig werden holen können. Vorerst sind bei mir zumindest exotische nur für den/die MainChar/s gedacht, der Rest muss mit Seltenen vorlieb nehmen.

    Für was gibst du dein Gold bitte aus? Ich hatte mit meinem Dieb auf Level 80 genau genug Geld für ein volles Exotisches Armor-Set + Runen und Waffen, die ich am liebsten benutze. Und selbst meine Nekromantin, die gerade mal level 25 ist, zeigt mir jetzt schon, dass es bei ihr nicht anders sein wird. Dabei habe ich nicht mal besonders viele Gebiete gemacht bis jetzt.
    Nach Beenden der Story war sogar noch eine MF-Rüstung drin.


    Ich mag die neuen Gegenstände und den Dungeon und freu mich tierisch auf das Update.
    _______________
    Inglourious Basterds [skin]

    FK.IT BAYLIFE
    Mit Zitat antworten

  6. White Mantle Knight Benutzerbild von Gabriel_87
    Userid
    29195
    Registriert seit
    06.2006
    #6
    gw1: Ich farme bzw spiele für Rüstung-/Waffenskins und entwickle meine Spielstärke durch Builds/Spielverständnis weiter

    gw2: Ich farme bzw spiele für Rüstung/Waffenverbesserungen und entwickle meine Spielstärke durch bessere Werte weiter.

    Als die Community meinte sie wolle "mächtigere Waffen" hat sicher niemand an attribute, sondern eher an visuelle Effekte/Erscheinungen gedacht...

    Ich bleibe gespannt :-)
    Mit Zitat antworten

  7. Inferno Imp Benutzerbild von yosh
    Userid
    87229
    Registriert seit
    02.2009
    IGN (GW2)
    Lisula
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #7
    Leider ist diese Stellungnahme für mich in dieser Form nicht wirklich aussagekräftig. An den entscheidenen Punkten, welche die Community im Moment bewegen, wird durch schwammige Formulierung genau das nicht erreicht was man sich eventuell gewünscht hätte.

    Da wären einige Punkte, die bei mir nach wie vor unklar sind.
    • Die Veränderung der exotischen Ausrüstung / Waffen aus Verliesen wird zwar erwähnt, wie genau diese Aussehen soll ist aber völlig unklar
    • Generell bleibt weiterhin unklar inwieweit die Crafting Berufe an das angelehnt werden was da in diesem neuen Dungeon fallen / erwerbbar sein etc.
    • Es ist auch nach wie vor nicht geklärt wie schwer es sein wird, die neuen Gegenstände zu bekommen
    • Auch legt man sich bei ArenaNet nicht darauf fest ob dies die letzte Stufe der Itemeinführung war. Und ganz ehrlich. Ich interpretiere ein "wir geben keine 100% Aussage" als ja wir werden einführen. Wenn nämlich keine weitere Einführung geplant wäre, dann könnte man die Community an dieser Stelle mit klaren Aussagen eindeutig besänftigen.
    • Was passiert mit Karmarüstungen / Ausrüstung. Diese haben sich viele Spieler auch einiges kosten lassen, finden aber hier überhaupt keine Erwähnung.

    Diese Liste könnte ich noch weiter fortführen, lasse es aber an dieser Stelle weil klar sein sollte worauf ich hinauswill. Übrigens, wann genau Änderungen an besagter Thematik ins Spiel kommt wird genausowenig gesagt. Dies könnte also folglich auch erst länger nach dem kommenden Update passieren.

    Im übrigen sind die Vergleiche mit GW1 sehr nett, allerdings meiner Ansicht nach nicht korrekt. Sicherlich gab es in GuildWars1 Veränderungen am Content was eine neue Ausrichtung der Gegenstände nötig mache. Aber, dank der Runen und Aufwertungen und der Gewissheit, dass Gegenstände maximale Werte behalten würde war der Umstand eine Sache von wenigen Minuten.
    Hier aber werden die Rüstungs-/Ausrüstungrohlinge für die Umwandlung sinnlos, da höhere Werte eingeführt werden. Das wäre dann in etwa zu vergleichen mit
    * Man kann nun in einen weiteren Infusionsslot Erweiterungen einbauen
    * Man kann (wie auch immer) eine Imprägnierung an der Ausrüstung vornehmen.
    Diese Umstände wären einen Vergleich mit GW1 wert, aber nicht das, was hier angedeutet wird.

    Die Stellungnahme meint gut gemeint zu sein, deuten Sie aber nicht wirklich auf zielführende Informationen. Die Aussage, dass die Einsicht mit dem kommenden Update am Freitag einzug halten wird bezweifle ich total, denn dort ist auch weiterhin nicht bekannt, welche Veränderungen in Kurz/Mittel/Langfristig auf die Spielerschaft zukommen wird. So einfach ist das.
    _______________
    Geändert von yosh (15.11.2012 um 14:03 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  8. Salving Cactus Benutzerbild von Gram
    Userid
    74341
    Registriert seit
    04.2008
    #8
    Kann mir jemand erklären, warum Ramon im Off. Forum für diese Stellungnahme gefeiert wird?
    Ist es nicht sein Job?
    Vielleicht verstehe ich den Aufgabenbereich eines CMs auch falsch...

    Inhaltlich:

    Punkt 1: Äpfel mit Birnen. Bessere Stats =|= andere Stats

    Punkt 2: Sehr schön! Hat ANet wieder einen Weg gefunden, wie man die Spieler in den Shop treibt.

    Punkt 3: Was genau will man uns damit mitteilen? Es kommt irgendwann ein Update für die Berufe? Das war nicht die Frage, obwohl sie indirekt beantwortet wurde: Ja, für die Katz'.

    Punt 4: Sag'mal... "Daher sprechen wir nicht von Item-Progression, sondern von Features, die eine Progression ermöglichen, ohne dass dafür beständig ein neues Tier von Gegenständen eingeführt werden muss."
    Es ist absolut egal, wie ANet es nennt. Progression bleibt Progression.
    Irgendwann wird es den Punkt geben, an dem erneut das Ende erreicht wurde. Und dann? Das Spiel ist noch keine 3 Monate alt...

    Punkt 5: "Über die Anhebung der Werte kann man nun unterschiedlicher Meinung sein – und das diskutiert ihr hier sehr fleissig, und das geht natürlich auch nicht ungesehen an uns vorbei. Ich hoffe aber, dass ihr erkennt, dass die “Fraktale der Nebel” und die aufgestiegenen Gegenstände als zusammenpassende Mechanik Sinn ergeben."
    'Es geht nicht ungesehen vorbei, aber schlußendlich ist es uns trotzdem scheißegal.'

    Punkt 6: siehe Punkt 1...
    _______________
    GUILD WARS Jeanne De Ement - Silvae Gramherz
    GUILD WARS 2 Doran Kearney
    Geändert von Gram (15.11.2012 um 14:27 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  9. Inferno Imp Benutzerbild von yosh
    Userid
    87229
    Registriert seit
    02.2009
    IGN (GW2)
    Lisula
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #9
    Zitat:

    Zitat von Gram Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären, warum Ramon im Off. Forum für diese Stellungnahme gefeiert wird? [..]

    Die ersten Reaktionen waren positiv darauf, dass seine Stellungnahme klar war und ohne PR-Gerede. Dass nun bei einigen viele offene Fragen beantwortet wurden.

    Ich kann weder das eine noch das andere nachvollziehen. Ich respektiere die Meinung anderer, die sich solchen Inhalte in GW2 wünschen, rein logisch lässt sich diese Begeisterung an Hand dieses Statements für mich aber nicht ableiten.
    Mit Zitat antworten

  10. Banned
    Userid
    85388
    Registriert seit
    01.2009
    #10
    Der Einfachheit halber zitier ich mich einfach auch mal selbst.

    Zitat:

    Zitat von Ramon Domke
    Eine Prozentangabe können wir einfach nicht treffen. Ihr habt gesehen, wie mit einer alten Ankündigung bezüglich Exotischer/Legendärer Waffen umgegangen wird “Aber ihr habt damals gesagt…” – wenn ich jetzt also sage, dass zu 100% niemals etwas höheres kommen wird, ware das nicht hilfreich.

    Sowas aber auch. Man könnte sich auch einfach an das halten was man seinen Kunden vorgelogen ähm versprochen hat, dann könnte man schon solche Aussagen treffen. Insofern ist keine Aussage auch eine Aussage. Heil item-Spirale!

    Zitat:

    Zitat von Ramon Domke
    Nein, bestehende Dungeons werden durch die neuen Gegenstände nicht überflüssig. Und das bezieht sich nicht nur auf die Einzigartigkeit des exotischen Rüstungsdesign, dass nur in dem jeweiligen Dungeon zu erhalten ist.

    Moment mal, wenn es nicht um die Rüstungen geht... Worum geht es? Was macht sie noch "nicht überflüssig"?

    Zitat:

    Zitat von Ramon Domke
    Daher sprechen wir nicht von Item-Progression, sondern von Features, die eine Progression ermöglichen, ohne dass dafür beständig ein neues Tier von Gegenständen eingeführt werden muss.

    Den Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Also sie wollen keine Progression sondern Progression ermöglichen und sie wollen dafür nicht neue Tier-sets deshalb führen sie zumindest schonmal eins ein.

    Zitat:

    Zitat von Ramon Domke
    Das ganze Dungeon ist aber darauf ausgelegt um euch etwas zu bieten, wo ihr als eingespielte Gruppe sehen könnt “wie weit ihr es Schafft” – ohne dass das Ziel sein wird “das Dungeon abzuschließen”.

    Es bietet mir demnach vor allem eins: Kein Ende! Grinding pur!

    Zitat:

    Zitat von Ramon Domke
    (wir haben aber festgestellt, dass Spieler unbedingt so schnell wie möglich ihr “Legendary” zusammen haben wollten – daher führen wir diesbezüglich Änderungen ein).

    Ach und nun wollen sie so schnell wie möglich die Aufgestiegenen. Wo ist jetzt genau der Unterschied?

    Naja er hat ja PR studiert. Sieht man

    Seinen Job will ich gerade nicht haben.
    Mit Zitat antworten

  11. Inferno Imp
    (Hops Flameinator)
    Benutzerbild von Eidolon
    Userid
    29606
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    bei Hamburg
    IGN (GW2)
    Eidolon Pandemonium, Frostfyr, Norskir Heradum
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #11
    Ich glaube einigen ist nicht bewusst, was grinden wirklich sein kann. Mal einen typischen Asiagrinder wie LA2 gespielt? Lasst es sein. Es ist brutal.
    _______________
    P A N D E M O N I U M
    Quakenet: #circles-of-inferno

    "Worship me, and I may yet be merciful. Then again, maybe not."
    Korax - Hexen
    Mit Zitat antworten

  12. Desert Minotaur Benutzerbild von !Revo
    Userid
    78212
    Registriert seit
    07.2008
    IGN (GW2)
    Freakshow
    Heimatserver
    Elona Reach
    #12
    Als CM find ich sone Stellungnahme schon ziemlich frech. Wenn ich aber bedenke wer dahinter sitzt, tut mir Ramon ein wenig leid. Glaube kaum, dass er dass was er da sagt selber glaubt bzw. unterstützt.
    Mit Zitat antworten

  13. Banned
    Userid
    85388
    Registriert seit
    01.2009
    #13
    Zitat:

    Zitat von Eidolon Beitrag anzeigen
    Ich glaube einigen ist nicht bewusst, was grinden wirklich sein kann. Mal einen typischen Asiagrinder wie LA2 gespielt? Lasst es sein. Es ist brutal.

    Ich hab eine ganze Weile RoM gespielt und irgendwie seh ich da keinen großen Unterschied zu dem gegrinde in GW.
    Mit Zitat antworten

  14. Hill Giant Benutzerbild von cawti
    Userid
    73810
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Schweden
    Heimatserver
    Piken-Platz
    #14
    Zitat:

    Zitat von ToXic WarHead Beitrag anzeigen
    Ich hab eine ganze Weile RoM gespielt und irgendwie seh ich da keinen großen Unterschied zu dem gegrinde in GW.

    Was hat RoM mit einem Asiagrinder zu tun?
    Er hat ganz klar von Asiagrindern gesprochen. RoM ist nicht einmal ansatzweise ein Grinder im Vergleich zu richtigen Asiagrindern. Nein ist es nicht. Kein kleines bischen.
    Mit Zitat antworten

  15. Caromi Tengu Fierce Benutzerbild von Urm
    Userid
    1779
    Registriert seit
    01.2005
    #15
    Schade, Ramon war für mich immer jemand mit einer gewissen Standfestigkeit, scheinbar lässt sich das aber vom Arbeitgeber beeinflussen...

    Bspw. die Aussage das die Medaillons nach und nach weniger Wichtig werden, ist doch einfach mal die deutliche Aussage, dass die neuen, im Sinne einer Itemspirale, besser sind und für das Endgame-Content notwendig.
    Mit Zitat antworten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.
Seite 1 von 12 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 166
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •