Seite 2 von 5 « Erste 1[2]34 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 72
Autor Thema
  1. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #16
    Schön das du die Axt verteidigst. *schmunzel* Als Axt/Horn/Bogenschütze der ersten Stunde und das für Monate weiß ich, denke ich, recht gut wie die Axt abgeht und die Geschichte mit deinen Omnonbeerengeist muss wirklich jeder mal getestet haben *g*. Aber irgendwie reden wir einander vorbei. ^^

    Die 2-4 Sekunden bezogen sich auf den Vergleich mit Großschwert-Glaskanonen-Builds mit Hundertklingen. Die Gesamtdauer liegt bei 7-8 Sekunden, also 1-2 Sekunden länger als mit AA der Axt (um deinen Dmg etwas runter zu relativieren).

    Ich hab nie behauptet, das dieser Build gute Glaskanonenbuilds mit Großschwert oder Axt schlägt. Ich behaupte nur, dass dieser Hammerbuild/kampfstil verdammt gut reinhaut *g* und im Allroundsupport eigentlich nicht zu überbieten ist. Selbst mit Heil- und Zustandsausrüstung macht man immernoch eine gute Figur im Dmg. Denn das Brennen im Hintergrund für 11 Sekunden (8+3)ist der eigentliche Übeltäter (der Bogen ist einfach gut). Mit gefühlten 1000 Dps nur durch DoT-Schaden fast schon Dauerhaft aufrechterhalten braucht man ja schon fast keinen Direktschaden mehr *räusper*. (600-700 Brennen ca. 2-3 mal Blutung mit jeweils über 100 )

    D.h. (jetzt wieder zurück zur Glaskanone) während der Hammerphase kommt das zu den über 2k Crit-Schlägen hinzu (schwerer Golem). Die Dmg-Abstriche in der 5 Sekunden Bogenphase halten sich in Grenzen, da das Feuerfeld 4 mal mit Direktschaden tickt (600 kritisch), welche genauso gerne Blutungen verursachen, und der Bogenschuß mit seinen 4k auch ned schlecht reinhaut.

    Die nicht durchgängige Wut ist natürlich ned so der Hit, aber Krieger gibt es in Tyria zum Glück genug ^^. (alle 20 Sekunden 10-12 Wut sind immernoch recht gut, wie ich finde) Das nicht aktiveren des Wutsiegel ist hier einfach essentiell.

    Aber erklär mir bitte wie du auf deine 20 Macht auf Verbündete kommst mit nur +10% Segensdauer *g*. 9 Macht durch 2xBogenschuß (jeweils 22Sek. mit 10 Sek. CD)und 1x"Für höhere Gerechtigkeit!" (für 27,5 Sek. mit 25 Sek. CD) ist klar. 1xmal noch für 22 Sekunden durch ein Banner. Machen höhstens solide 12 Macht für allerdings nur 22 Sekunden, danach wieder bei 9 Macht. Jetzt beginnen, bei optimalen Betrieb, die Überschneidungen die aber bei +10% nur 2-3 Sekunden Dauern. Im Optimalfall (die Bogenschussanimation weggedacht *g*) hast du für 2-3 Sekunden 6 Macht mehr (durch einen weiteren Bogenschuss und "Für höhere Bla!"), machen 18 Macht für ungefähr 2-3 Sekunden. Woher kommt die letzen Macht, und sag mir nicht das du schummelst und das Banner aufhebst .


    Gn8

  2. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #17
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Schön das du die Axt verteidigst. *schmunzel* Als Axt/Horn/Bogenschütze der ersten Stunde und das für Monate weiß ich, denke ich, recht gut wie die Axt abgeht und die Geschichte mit deinen Omnonbeerengeist muss wirklich jeder mal getestet haben *g*. Aber irgendwie reden wir einander vorbei. ^^

    Die 2-4 Sekunden bezogen sich auf den Vergleich mit Großschwert-Glaskanonen-Builds mit Hundertklingen. Die Gesamtdauer liegt bei 7-8 Sekunden, also 1-2 Sekunden länger als mit AA der Axt (um deinen Dmg etwas runter zu relativieren).

    Die Unterschiede von Axt/GS waren übrigens recht klein ca. 1 sec(mit Verwendung von "Ausweiden" war die axt sogar vorne), dass der Hammer "nur" 1-2 länger braucht, glaube ich spontan nicht, mit knapp 25% weniger kritischer trefferchance und deutlich langsamerer attackspeed, werds aber mal testen und lass mich natürlich eines besseren belehren. :-)

    Ich hab nie behauptet, das dieser Build gute Glaskanonenbuilds mit Großschwert oder Axt schlägt. Ich behaupte nur, dass dieser Hammerbuild/kampfstil verdammt gut reinhaut *g* und im Allroundsupport eigentlich nicht zu überbieten ist. Selbst mit Heil- und Zustandsausrüstung macht man immernoch eine gute Figur im Dmg. Denn das Brennen im Hintergrund für 11 Sekunden (8+3)ist der eigentliche Übeltäter (der Bogen ist einfach gut). Mit gefühlten 1000 Dps nur durch DoT-Schaden fast schon Dauerhaft aufrechterhalten braucht man ja schon fast keinen Direktschaden mehr *räusper*. (600-700 Brennen ca. 2-3 mal Blutung mit jeweils über 100 )

    Naja, brennen ist halt auch so ne Sache, das verursachen wiederum einige Klassen und schnell wird "dein" Brennen "überschrieben", bzw. "verdrängt". Zudem tickt das ja auch bei einem Axt oder Schwertbuild mit gleicher Anzahl an Machtstacks (natürlich nicht permanen!), quasi gleich hoch und die Blutung hab ich mit der Axt auch, wohl eher sogar mehr, da höhere Angriffsgeschwindigkeit + Kritchance + etwas verlängerte Blutungsdauer vorhanden sin. Zudem triggern natürlich auch Sigille häufiger. (zB. Stärke= ~ 4 Stacks Macht)
    Zustandsequip ist auch wieder so ne Sache, zumindest als ich in einer längeren Testphase versucht hab nen Schwertbuild auch mit Zustandsquip zu spielen, hab ich irgendwann aufgeben. Hier fährt man mMn doch mit Direktschaden besser und zieht den Zustandsschaden lieber aus 20 Stacks Macht + 25 Punkte in Arms. Schwert spiel ich übrigens auch gerne, da bin ich natürlich immer dankbar wenn jemand hinter mit steht und mir orgendlich Macht reindrückt :-P



    D.h. (jetzt wieder zurück zur Glaskanone) während der Hammerphase kommt das zu den über 2k Crit-Schlägen hinzu (schwerer Golem). Die Dmg-Abstriche in der 5 Sekunden Bogenphase halten sich in Grenzen, da das Feuerfeld 4 mal mit Direktschaden tickt (600 kritisch), welche genauso gerne Blutungen verursachen, und der Bogenschuß mit seinen 4k auch ned schlecht reinhaut.

    Die nicht durchgängige Wut ist natürlich ned so der Hit, aber Krieger gibt es in Tyria zum Glück genug ^^. (alle 20 Sekunden 10-12 Wut sind immernoch recht gut, wie ich finde) Das nicht aktiveren des Wutsiegel ist hier einfach essentiell.

    Hab immernoch nicht ganz verstanden, warum das so essentiell ist? Das Feuerfeld hält doch auch mit 2 Balken 6 sekunden und der Hammerskill braucht doch nur einen Balken. Durch den 30-er "Diziplin" Trait, ist dann doch sowieso immer einer "voll" ?

    Aber erklär mir bitte wie du auf deine 20 Macht auf Verbündete kommst mit nur +10% Segensdauer *g*. 9 Macht durch 2xBogenschuß (jeweils 22Sek. mit 10 Sek. CD)und 1x"Für höhere Gerechtigkeit!" (für 27,5 Sek. mit 25 Sek. CD) ist klar. 1xmal noch für 22 Sekunden durch ein Banner. Machen höhstens solide 12 Macht für allerdings nur 22 Sekunden, danach wieder bei 9 Macht. Jetzt beginnen, bei optimalen Betrieb, die Überschneidungen die aber bei +10% nur 2-3 Sekunden Dauern. Im Optimalfall (die Bogenschussanimation weggedacht *g*) hast du für 2-3 Sekunden 6 Macht mehr (durch einen weiteren Bogenschuss und "Für höhere Bla!"), machen 18 Macht für ungefähr 2-3 Sekunden. Woher kommt die letzen Macht, und sag mir nicht das du schummelst und das Banner aufhebst .

    Es gibt tatsächlich Situationen in denen ich das Teil aufhebe und den Wutskill zusätzlich zum Komboende drücke ;-) aber die halten sich natürlich in Grenzen.
    Prinzipiell bezogen sich die 20 Stacks aber nicht auf "mich" sondern auf die gesamte "Machtverteilungsleistung" der Gruppe. Hier sollten 20 Stack doch gut zu erreichen sein, wenn jeder halbwegs weiß was er tut (. Zudem Spiele ich mit nem Sigill der Stärke, was nochmal 4 Stacks mehr Macht sind und eben für 33 Sekunden 5 extra Stacks durch das Siegel der Wut, villt "überschätze" ich auch deshalb einige Gruppen, da ich primär auf meine eigenen Machtstacks schaue. In einer wirklich guten! oder sogar eingespielten Gruppe, sollten 20-25 Stacks dann aber wirklich gut machbar sein.
    Mit Heilequip hört sich das ganze eigentlich auch Recht interessant an! :-)


    Gn8


  3. Sand Elemental Benutzerbild von Maze Wuendu
    Userid
    19199
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Kassel
    #18
    Build ist super - wundert mich, dass er so wenig Resonanz erfaehrt! Spiele mit Siegel der Heilung und an stelle des banners, laueft fluessiger (ok, bequemer) ausserhalb von dungeons und man pumpt immer noch 9 bereichsmacht in die luft. Warum das elite-siegel nicht aktiviert werden soll, hab auch ich nicht begriffen, meiner einschaetzung nach ist der passive effekt des siegels sehr schwach bzw kaum spuerbar. zudem verwende ich ein sigil der rage auf dem hammer (gibt es mittlerweile schoen billig) und triggert soweit man auf die waffe wechselt und per in den gegnermob huepft.
    Siegel der Heilung
    Krieger

    Siegel der Heilung

    (Healing Signet)

    Siegel passiv: Gewährt Regeneration. Siegel aktiv: Heilt Euch selbst.

    • Heilung Heilung: 7480
    • 40Abklingzeit in Sekunden
    Krieger

    "Schüttelt es ab!"

    ("Shake It Off!")

    Befreit Euch und Eure in der Nähe befindlichen Verbündeten von einem Zustand. Kann auch Betäubungen aufheben.

    • Radius Radius: 600
    • Hebt …. Auf Hebt …. Auf (Stun)
    • 25Abklingzeit in Sekunden
    Krieger
    Hammer

    Erderschütterer

    (Earthshaker)

    Springt zum Zielpunkt und schlagt mit Eurem Hammer auf den Boden, um Feinden Schaden zuzufügen und sie zu betäuben

    • Schaden Schaden: 244
    • Betäubung Betäubung (Level 3): 2s
    • Betäubung Betäubung (Level 2): 1.5s
    • Betäubung Betäubung (Level 1): 1s
    • Kombo-Ende Kombo-Ende: Blast
    • Reichweite Reichweite: 600
    • 10Abklingzeit in Sekunden
    _______________
    Als Maze aber allein war, sprach er also zu seinem Herzen:
    ,Sollte es denn moeglich sein! Dieser alte Suechtige hat in seinem Forum noch Nichts davon gehoert, dass GW todt ist!`-.


    *Blog
    *deviantART

  4. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #19
    . Das Elitesiegel hat ned ohne Grund ein Hammersymbol. Es ist das letzte Fünkchen Perfektion in Kämpfen mit häufigen Unterbrechungen und vorallem mit Fähnchen, wenn man möglichst schnell wieder den Waffenwechsel anstrebt.

    Siegel der Rage... so so ^^

    Da hat doch tatsächlich mal jemand einen Build von mir getestet ;-).

  5. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #20
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    . Das Elitesiegel hat ned ohne Grund ein Hammersymbol. Es ist das letzte Fünkchen Perfektion in Kämpfen mit häufigen Unterbrechungen und vorallem mit Fähnchen, wenn man möglichst schnell wieder den Waffenwechsel anstrebt.

    Siegel der Rage... so so ^^

    Da hat doch tatsächlich mal jemand einen Build von mir getestet ;-).

    Doch, ich glaube das Elitesiegel hat tatsächlich nur zufällig ein Hammersymbol ;-)
    Das Siegel gibt alle 3 Sekunden genau einen einzigen Adrenalinschub. Ich hab selbst hin und wieder mit Hammer gespielt, so ist es ja nicht. Aber da der Adrenalinskill ohnehin fast auf CD, also alle 10 Sek kommt, merk ich die 3 zusätzlichen Adrenalinschübe einfach nicht. Da sind mir die Boni einfach wichtiger. Aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden :-)

  6. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #21
    Zitat:

    Zitat von Apfelsch0rle Beitrag anzeigen
    Doch, ich glaube das Elitesiegel hat tatsächlich nur zufällig ein Hammersymbol ;-)
    Das Siegel gibt alle 3 Sekunden genau einen einzigen Adrenalinschub. Ich hab selbst hin und wieder mit Hammer gespielt, so ist es ja nicht. Aber da der Adrenalinskill ohnehin fast auf CD, also alle 10 Sek kommt, merk ich die 3 zusätzlichen Adrenalinschübe einfach nicht. Da sind mir die Boni einfach wichtiger. Aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden :-)

    Die Praxis sieht anders aus.

    Selbst mit Adrenalin Reserve braucht man Ewigkeiten bis das Adrenalin Stufe 3 erreicht hat (der CD ist da schon lange ueberschritten).

    Ich rede hier von Fünkchen Perfektion, von Sekunden, den Gründen warum manche Fertigkeiten nur um ein paar Sekunden reduziert werden. Nicht von verhauen wir mal den Gegner in der Pampa und zünden die Salve wenn sie mal aufgeladen ist.

    Bei diesem Build Kaempfe ich um jedes bissel Adrenalin, in Kaempfen wo man nicht nen Non-Veteranen an der Backe hat der einen fleißig durch "Embrace the Pain" Adrenalin pumpt, wo man immer wieder mal auf Distanz gehen muss oder Unterbrochen wird.

    Wenn dir der Adrenalingewinn im Verhältnis zu den Bonis bei einem Build reicht den du nur aus der Theorie kennst, ist das natürlich deine Entscheidung...

    Ach ich denke die Macher haben sich hier und dort bei der Symbolik doch mehr Gedanken gemacht als man denkt. Mit dem Hammer habe ich die größten Adrenalingewinnprobleme.

    (Nur allzugrosz ist die Versuchung die chillige Nummer wie Maze zu gehen. Ich will aber mein Fähnchen ^^, zumindest in Instanzen.)

  7. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #22
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Die Praxis sieht anders aus.
    Selbst mit Adrenalin Reserve braucht man Ewigkeiten bis das Adrenalin Stufe 3 erreicht hat (der CD ist da schon lange ueberschritten).
    Ich rede hier von Fünkchen Perfektion, von Sekunden, den Gründen warum manche Fertigkeiten nur um ein paar Sekunden reduziert werden. Nicht von verhauen wir mal den Gegner in der Pampa und zünden die Salve wenn sie mal aufgeladen ist.

    Bei diesem Build Kaempfe ich um jedes bissel Adrenalin, in Kaempfen wo man nicht nen Non-Veteranen an der Backe hat der einen fleißig durch "Embrace the Pain" Adrenalin pumpt, wo man immer wieder mal auf Distanz gehen muss oder Unterbrochen wird.
    Wenn dir der Adrenalingewinn im Verhältnis zu den Bonis bei einem Build reicht den du nur aus der Theorie kennst, ist das natürlich deine Entscheidung...

    Ach ich denke die Macher haben sich hier und dort bei der Symbolik doch mehr Gedanken gemacht als man denkt. Mit dem Hammer habe ich die größten Adrenalingewinnprobleme.
    (Nur allzugrosz ist die Versuchung die chillige Nummer wie Maze zu gehen. Ich will aber mein Fähnchen ^^, zumindest in Instanzen.)

    Warum sollte ich den Build nur aus der Theorie kennen? So unglaubliche spezielle Mechaniken hat der jetzt ja auch nicht, dass man jetzt tagelang mit spielen müsste, um ihn zu "verstehen". Wie gesagt, Hammer hab ich auch schon gespielt und die restlichen Skills auch benutzt. Ich sage auch nirgens, dass er für deine Zwecke "crap" ist ;-)
    Logischerweise hat man mit dem Hammer die größten Adrenalinprobleme, weil er halt den langsamsten Attackspeed hat.
    Den Zusammenhang mit dem "Fähnchen" hab ich allerdings nicht ganz verstanden!?

  8. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #23
    Offensichtlich noch speziell genug. Wozu mach ich mir die Mühe und wiederleg dein theoretisches Verständnis mit dem Hammer, welchen du offensichtlich lange nicht mehr in der Hand gehalten hast, und erhalte nur bla bla. grrr

    Nimm einfach mal wieder einen in die Hand und schlag auf irgendwas wodurch du Adrenalin erhälst *g*, dann können wir gerne weiter diskutieren.

    Das bissel Wut ist ned viel, macht, meiner Meinung nach, hier aber den feinen Unterschied.

    Interessant ist die Parallele zu einen ziemlich ähnlichen Build den ich mal mit meinem Nekro gespielt habe. Auch ein Swift-Build alle 5-7 Sekunden mit der Todesschleierform und Dolchen. Hier war das Adrenalin Lebenskraft. Und dieser Build lief auch dann erst richtig rund wenn ich ein Siegel mit dabei hatte, welches auch nur alle 3 Sekunden 1% Lebenskraft gab, Obwohl ich Dolche und den 33% Trait hatte.

    ("Schüttelt es ab!" anstelle eines Banners, für mehr Adrenalingewinn)

    Ach und die niedrige Angriffsgeschwindigkeit musste ned unbedingt gleich weniger Adrenalin bedeuten. Ein Hammerschlag hätte auch dafür mehr Adrenalin bekommen koennen (In einem anderen Universum). Der Bogen hat eine ähnliche miese Angriffsrate, macht dafür aber mit zwei Schüssen doppeltes Adrenalin (Ich frag mich grad welche Waffe schneller Adrenalin aufbaut *g*).

  9. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #24
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Offensichtlich noch speziell genug. Wozu mach ich mir die Mühe und wiederleg dein theoretisches Verständnis mit dem Hammer, welchen du offensichtlich lange nicht mehr in der Hand gehalten hast, und erhalte nur bla bla. grrr

    Nimm einfach mal wieder einen in die Hand und schlag auf irgendwas wodurch du Adrenalin erhälst *g*, dann können wir gerne weiter diskutieren.

    Das bissel Wut ist ned viel, macht, meiner Meinung nach, hier aber den feinen Unterschied.

    Interessant ist die Parallele zu einen ziemlich ähnlichen Build den ich mal mit meinem Nekro gespielt habe. Auch ein Swift-Build alle 5-7 Sekunden mit der Todesschleierform und Dolchen. Hier war das Adrenalin Lebenskraft. Und dieser Build lief auch dann erst richtig rund wenn ich ein Siegel mit dabei hatte, welches auch nur alle 3 Sekunden 1% Lebenskraft gab, Obwohl ich Dolche und den 33% Trait hatte.

    ("Schüttelt es ab!" anstelle eines Banners, für mehr Adrenalingewinn)

    Ach und die niedrige Angriffsgeschwindigkeit musste ned unbedingt gleich weniger Adrenalin bedeuten. Ein Hammerschlag hätte auch dafür mehr Adrenalin bekommen koennen (In einem anderen Universum). Der Bogen hat eine ähnliche miese Angriffsrate, macht dafür aber mit zwei Schüssen doppeltes Adrenalin (Ich frag mich grad welche Waffe schneller Adrenalin aufbaut *g*).

    Mit Wut meintest du sicher Adrenalin? Ich hatte den Hammer durchaus ne ganze Weile in Verwendung. Eben sogar nochmal extra für dich in die Hand genommen :PMaze scheint hier ja auch ähnliche Erfahungen gemacht zu haben.

    Wie gesagt für mich fallen fast dauerhaft Wut & 5 Stapel Macht halt nicht unter Kleinkram. Ich sagte ja, ist doch ok wenn du damit zurecht kommst und dir der Schaden nicht so wichtig ist, sondern deine Präferenzen bei höherer Stundauer liegen, oder sonst iwas :-)

    Da wir aber nicht in einem anderen Universum leben, bedeutet niedrigere Angriffsgeschwindigkeit aber nunmal weniger Adrenalin ;-) und verglichen mit der Axt auch weniger Schaden, was natürlich nicht bedeuten muss, dass der Build weniger effektiv ist!
    Geändert von Apfelsch0rle (01.03.2013 um 00:50 Uhr)

  10. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #25
    Ok ich merk schon, du windest dich ständig raus *g*. Für den Fall das es nicht so ist, hier ein letzter Versuch.

    Maze hat deswegen kein Adrenalinproblem da er durch diesen Build ständig die Waffe wechselt und einen zusätzlichen Ruf hat, wodurch er regelmäßig Adrenalinschübe bekommt und wodurch der Adrenalingewinn durch das Elitesiegel absolut nicht mehr gebraucht wird.

    Du hingegen hast wahrscheinlich früher mit "Embrace the Pain" gespielt und wahrscheinlich noch 20% Hammerskillreduzierung (gibt zu das ich recht habe ;-) ) und hattest deswegen keine Adrenalinprobleme in dem du fleißsig mit den Hammer drauf gehauen hast und es nicht wirklich unterschieden hast woher der große Anteil an Adrenalin kam, nach 10 Sekunden an nem Trashmob war der Balken voll, hüpfen wir mal wieder drauf ;-) .

    Hau mal ohne "Embrace the Pain" auf nem Mob wenn du schonmal einen Hammer in der Hand hast *g*, es vergehen wirklich Jahre bis Stufe 3 erreicht wird. (Und sag mir nicht das du auf einmal dich dran erinnerst dass du damals ständig die Waffe gewechselst hattest und Adrenalinrufe dabei hattest ;-b . ) Wenn dir der Adrenalingewinn ausreicht, gebe ich mich geschlagen.

    (In einer guten Gruppenkonstellation hat man mit diesem Build schon 25 Macht (um mal bei deinen Vergleich zu übernehmen), die 5 weiteren Macht sind dann leider für die Katz. Wut kann man durch das Banner zumindest bist zu nächsten Trashmop auch recht durchgehend haben, zumal sich die Fähigkeiten des Banners rumsprechen und gerne mal von anderen Spielern benutzt wird, aber das sind Spitzfindigkeiten.)

    "Ich sagte ja, ist doch ok wenn du damit zurecht kommst und dir der Schaden nicht so wichtig ist, sondern deine Präferenzen bei höherer Stundauer liegen, oder sonst iwas :-)"

    Und den Satz übersehe ich mal ^^.

    (Musst auch garned mehr drauf antworten, denke jetzt sollte es klar sein .)

  11. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #26
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Ok ich merk schon, du windest dich ständig raus *g*. Für den Fall das es nicht so ist, hier ein letzter Versuch.

    Maze hat deswegen kein Adrenalinproblem da er durch diesen Build ständig die Waffe wechselt und einen zusätzlichen Ruf hat, wodurch er regelmäßig Adrenalinschübe bekommt und wodurch der Adrenalingewinn durch das Elitesiegel absolut nicht mehr gebraucht wird.
    Du hingegen hast wahrscheinlich früher mit "Embrace the Pain" gespielt und wahrscheinlich noch 20% Hammerskillreduzierung (gibt zu das ich recht habe ;-) ) und hattest deswegen keine Adrenalinprobleme in dem du fleißsig mit den Hammer drauf gehauen hast und es nicht wirklich unterschieden hast woher der große Anteil an Adrenalin kam, nach 10 Sekunden an nem Trashmob war der Balken voll, hüpfen wir mal wieder drauf ;-) .

    Hau mal ohne "Embrace the Pain" auf nem Mob wenn du schonmal einen Hammer in der Hand hast *g*, es vergehen wirklich Jahre bis Stufe 3 erreicht wird. (Und sag mir nicht das du auf einmal dich dran erinnerst dass du damals ständig die Waffe gewechselst hattest und Adrenalinrufe dabei hattest ;-b . ) Wenn dir der Adrenalingewinn ausreicht, gebe ich mich geschlagen.

    (In einer guten Gruppenkonstellation hat man mit diesem Build schon 25 Macht (um mal bei deinen Vergleich zu übernehmen), die 5 weiteren Macht sind dann leider für die Katz. Wut kann man durch das Banner zumindest bist zu nächsten Trashmop auch recht durchgehend haben, zumal sich die Fähigkeiten des Banners rumsprechen und gerne mal von anderen Spielern benutzt wird, aber das sind Spitzfindigkeiten.)

    "Ich sagte ja, ist doch ok wenn du damit zurecht kommst und dir der Schaden nicht so wichtig ist, sondern deine Präferenzen bei höherer Stundauer liegen, oder sonst iwas :-)"

    Und den Satz übersehe ich mal ^^.

    (Musst auch garned mehr drauf antworten, denke jetzt sollte es klar sein .)

    Wo zum Teufel winde ich mich denn raus?

    Maze hat kein Adrenalinproblem weil er nen zusätzlichen Ruf alle 20 Sekunden drinhat, der ohnehin nur bei bedarf gedrückt wird und nicht auf CD? Maze wechselt ständig die Waffe und bekommt deshalb mehr Adrenalin? Ich dachte der Waffenwechsel quasi auf CD wäre essentiell, zumindest hast du doch extra deine Rotation im 1. Post aufgeschrieben, die wohl genau das beschreibt.

    Was sollen eigentlich ständig diese Behauptungen? Wenn ich komplett ohne Waffenwechsel und Adrenalinfertigkeiten/Rufe den Adrenalinskill auf CD drücken kann, muss es doch mit dem ganzen Zeug gleich 3 mal so gut gehen. Wie bereits geschrieben, geht es mir nicht um die volle Aufladung aller 3 Adrenalinfelder, sondern um die Verwendung als Combofinisher, die auch bei 1-2 Adrenalinlevel möglich ist. Wenn du ohnehin so extremst auf Adrenalin fixiert bist, warum dann nicht einfach "embrance pain" mit reinnehmen? 10% Segendauer machen den Braten auch nicht Fett.

    Wut durch Banner ist auch immer so ne Sache. Leider drückt in meinen Gruppen kein Mensch den Wutskill und selbst möchte ich auch nicht immer zum Fähnchen rennen, manchmal ok, aber halt doch nicht ständig.

    Warum ignorierst du den letzten Satz? Weil deine Präferenzen wo anders siehst, oder der Schaden nicht geringer als mit der Axt ist?

  12. Sand Elemental Benutzerbild von Maze Wuendu
    Userid
    19199
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Kassel
    #27
    bei nicht-aktiverung des elite-siegels taet ich nicht bloss auf perma wut verzichten; obendrauf kaemen in meinem speziellen fall noch die boni durch die Ü-lyssa runen, sprich 8 von 48 sekunden alle segen, komplette zustandsentfernung und eine temporaere schadenssteigerung von 2% (laut guildwiki) pro segen durch 'empowered'.


    alles in allem hab ich mir den build allerdings fuer events in orr hingebogen, werde beim naechsten dungeonbesuch (wenn man selber mehr auf die fresse bekommt) mal probieren die finger vom siegel zu lassen.
    _______________
    Als Maze aber allein war, sprach er also zu seinem Herzen:
    ,Sollte es denn moeglich sein! Dieser alte Suechtige hat in seinem Forum noch Nichts davon gehoert, dass GW todt ist!`-.


    *Blog
    *deviantART
    Geändert von Maze Wuendu (01.03.2013 um 17:57 Uhr)

  13. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #28
    Zitat:

    Zitat von Apfelsch0rle Beitrag anzeigen
    Wo zum Teufel winde ich mich denn raus?
    Siehe unten.

    Maze hat kein Adrenalinproblem weil er nen zusätzlichen Ruf alle 20 Sekunden drinhat, der ohnehin nur bei bedarf gedrückt wird und nicht auf CD?
    Tut mir leid Maze, dass du hier mit reingezogen wurdest. Es ist natürlich nur eine Vermutung gewesen, der regelmäßige Gebrauch von "Schüttelt es ab!". Danke für die Bestätigung.

    Maze wechselt ständig die Waffe und bekommt deshalb mehr Adrenalin? Ich dachte der Waffenwechsel quasi auf CD wäre essentiell, zumindest hast du doch extra deine Rotation im 1. Post aufgeschrieben, die wohl genau das beschreibt.
    Äh ja? Den zweiten Satz hätte eigentlich ich schreiben müssen. Was war jetzt nochmal falsch daran? Zeigt doch nur, dass Maze das Build verstanden hat. Hast du dieses Build wirklich verstanden?

    Was sollen eigentlich ständig diese Behauptungen? Wenn ich komplett ohne Waffenwechsel und Adrenalinfertigkeiten/Rufe den Adrenalinskill auf CD drücken kann, muss es doch mit dem ganzen Zeug gleich 3 mal so gut gehen. Wie bereits geschrieben, geht es mir nicht um die volle Aufladung aller 3 Adrenalinfelder, sondern um die Verwendung als Combofinisher, die auch bei 1-2 Adrenalinlevel möglich ist.
    Bis jetzt noch kein Wort dass es Dir nicht um eine hohe Adrenalinstufe geht. Ich hingegen hab zuvor schon Stufe 3 als Adrenalingeschwindigkeitstest erwähnt. Nun, viele Möglichkeiten bleiben dir jetzt nicht mehr. Du relativerst also deine "großkotzige" Behauptung von guten Adrenalingewinn ohne irgendwas auf 1-2 Stufen, bei einer Adrenalindiskussion wo es auf maximalen Adrenalingewinn/ maximale Salvenfertigkeitsstufe geht (da für maximale Brenndauer erforderlich). Und jetzt lege ich noch eine Karte ins Spiel. Ich behaupte das du ohne irgendwas gerade mal nur eine Adrenalinstufe in 10 Sekunden erreichst und das nur wenn du wirklich nur an einen (nicht das wir nochmal vorbeireden) Gegner klebst. Wie weit weg ist das jetzt eigentlich schon? Eine höhere Stufe von der ich bei dir früher ausging ist nur realistisch mit entsprechenden Traits, daher meine Behauptung von "Embrace the Pain" ("Furios" scheidet ja jetzt entgültig auszuscheiden bei "Adrenalinstufe ist mir nicht so wichtig").

    Wenn du ohnehin so extremst auf Adrenalin fixiert bist, warum dann nicht einfach "embrance pain" mit reinnehmen? 10% Segendauer machen den Braten auch nicht Fett.
    Hast du dieses Build wirklich verstanden? Was nutzt dir "EtP" wenn der Gegner nicht auf dir drauf haut, bzw. drauf hauen sollte (ich erinnere: Glaskanone). Ich rede von möglichst langer Segensdauer damit sich die Machtdauer besser überlappt/stapelt ohne zusätzliche Hilfsmittel...

    Wut durch Banner ist auch immer so ne Sache. Leider drückt in meinen Gruppen kein Mensch den Wutskill und selbst möchte ich auch nicht immer zum Fähnchen rennen, manchmal ok, aber halt doch nicht ständig.
    Hab ich doch schon zugegeben, ist ein Schwachpunkt im eigenen Damage, aber nicht im eigentlichen Support.

    Warum ignorierst du den letzten Satz? Weil deine Präferenzen wo anders siehst, oder der Schaden nicht geringer als mit der Axt ist?
    Weil er Stundauer und "sonst irgendwas" beinhaltet und ich frage besser nicht nochmal.


  14. Lightning Drake Benutzerbild von Apfelsch0rle
    Userid
    110708
    Registriert seit
    02.2012
    Heimatserver
    Millersund [DE]
    #29
    Tut mir leid, anscheinend scheinst du von deinem Build so begeistert zu sein, dass du dich gleich persönlich angegriffen fühlst, wenn jemand nicht deiner Meinung ist.
    Daher ist dies auch mein letzter Post zu dem Thema, schließlich antwortest du ohne Bezug zum von mir gesagten und bist anscheinend auch nicht wirklich zur sachlichen Diskussion bereit, aber gut.


    Zitat:

    Zitat von Apfelsch0rle Beitrag anzeigen
    Maze wechselt ständig die Waffe und bekommt deshalb mehr Adrenalin? Ich dachte der Waffenwechsel quasi auf CD wäre essentiell, zumindest hast du doch extra deine Rotation im 1. Post aufgeschrieben, die wohl genau das beschreibt.

    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Äh ja? Den zweiten Satz hätte eigentlich ich schreiben müssen. Was war jetzt nochmal falsch daran? Zeigt doch nur, dass Maze das Build verstanden hat. Hast du dieses Build wirklich verstanden?

    &
    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Maze hat deswegen kein Adrenalinproblem da er durch diesen Build ständig die Waffe wechselt und einen zusätzlichen Ruf hat, wodurch er regelmäßig Adrenalinschübe bekommt und wodurch der Adrenalingewinn durch das Elitesiegel absolut nicht mehr gebraucht wird.

    Nochmal, extra für dich.
    Zusammen ergibt sich hieraus deine Aussage, dass ein Ruf, den man alle 25-35 Sekunden drückt sofort jegliche Adrenalinprobleme löst. Das Adrenalinproblem muss dann ja unglaublich groß sein, wenn schon 5 Adrenalinschübe alle 30 Sekunden ausreichen um es zu beheben. Die 5 Stapel sind nämlich nach genau einem Combofinisher weg, wie dir wohl klar sein dürfte.

    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Bis jetzt noch kein Wort dass es Dir nicht um eine hohe Adrenalinstufe geht. Ich hingegen hab zuvor schon Stufe 3 als Adrenalingeschwindigkeitstest erwähnt. Nun, viele Möglichkeiten bleiben dir jetzt nicht mehr. Du relativerst also deine "großkotzige" Behauptung von guten Adrenalingewinn ohne irgendwas auf 1-2 Stufen, bei einer Adrenalindiskussion wo es auf maximalen Adrenalingewinn/ maximale Salvenfertigkeitsstufe geht (da für maximale Brenndauer erforderlich).

    Anscheinend liest du weder deine eigenen Posts, noch meine.
    Deshalb hab ich extra für dich nochmal alles zitiert. Es war NIE von vollen 3 Stufen die rede, sondern stehts nur von der Verwendung des Adrenalinskills als Combofinisher. Die Worte "guter Adrenalingewinn" habe ich wohl auch nirgends benutzt. Ich hab zudem 2 mal nachgefragt, ob das Siegel unter diesen Umständen wirklich so essentiell ist und angemerkt, dass auch 2 Stufen auf dem Langbogen ein 6 Sekunden Feld ergeben, welches locker für die Rotation ausreicht. Alle Posts von mir bezogen sich offensichtlich auf deinen Build und somit auch deinen Erklärungen zum Build.

    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    5. Erderschütterer (Kombo-Ende); hier reicht eine Adrenalinstufe, der Schaden nimmt mit weiteren Stufen nicht zu und der Adrenalinaufbau für den nächsten Waffenwechsel kann schneller beginnen

    Zitat:

    Zitat von Apfelsch0rle Beitrag anzeigen
    Prinzipiell hast du mit Siegel der Wut und Berserkerhaltung 2 komplette Skillslots belegt, nur um dein Adrenalin hochzuhalten, obwohl du Erderschütterer hauptsächlich als Comboende nutzt? Hier reicht doch, wie du oben selbst schreibst ein "Adrenalinfeld" aus?

    Zitat:

    Zitat von Apfelsch0rle Beitrag anzeigen
    Hab immernoch nicht ganz verstanden, warum das so essentiell ist? Das Feuerfeld hält doch auch mit 2 Balken 6 sekunden und der Hammerskill braucht doch nur einen Balken?

    Gern geschehen.

    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Ich behaupte das du ohne irgendwas gerade mal nur eine Adrenalinstufe in 10 Sekunden erreichst und das nur wenn du wirklich nur an einen (nicht das wir nochmal vorbeireden) Gegner klebst. Wie weit weg ist das jetzt eigentlich schon? Eine höhere Stufe von der ich bei dir früher ausging ist nur realistisch mit entsprechenden Traits, daher meine Behauptung von "Embrace the Pain" ("Furios" scheidet ja jetzt entgültig auszuscheiden bei "Adrenalinstufe ist mir nicht so wichtig").

    Richtig. Ohne jegliches zusätzliches Adrenalin durch Haltungen, Tarits, Rufe und passiven Siegeleffekt, komme ich mit dem Hammer bei einem Gegner auf etwas mehr als 1 Adrenalinfeld, was mir ja auch vollkommen ausreicht, wie oben 3 mal zitiert und wie von dir selbst gesagt. Mehr hab ich auch nie behauptet ;-) Mit dem Bogen erreiche ich dann 1-2 Felder, was dann ein 6 sekündiges Feuerfeld gibt. Das übrigens auch komplett ohne!!! [[Adrenal reserves], was ja wiederum 1 Feld bereits komplett" füllt.


    Zitat:

    Zitat von Av Fey Beitrag anzeigen
    Ich rede von möglichst langer Segensdauer damit sich die Machtdauer besser überlappt/stapelt ohne zusätzliche Hilfsmittel...

    Schon klar, trotzdem macht das die Aussage "10% Segensdauer machen den Braten auch nicht Fett" nicht weniger falsch. Zumal es ja noch Food & Runen gibt, die kann man doch gut nutzen, wenn man schon so nen extremen Fokus setzt.

    Dir trotz allem viel Spaß mit deinem Build, ich bin gegen Forenbeleidigungen Gott sei Dank immun und auch nicht nachtragend
    Krieger
    Hammer

    Erderschütterer

    (Earthshaker)

    Springt zum Zielpunkt und schlagt mit Eurem Hammer auf den Boden, um Feinden Schaden zuzufügen und sie zu betäuben

    • Schaden Schaden: 244
    • Betäubung Betäubung (Level 3): 2s
    • Betäubung Betäubung (Level 2): 1.5s
    • Betäubung Betäubung (Level 1): 1s
    • Kombo-Ende Kombo-Ende: Blast
    • Reichweite Reichweite: 600
    • 10Abklingzeit in Sekunden

  15. Minotaur Benutzerbild von Av Fey
    Userid
    74559
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Ewiges Sein im mystischen Schein
    #30
    Uns beiden war klar das die Diskussion dort endet wo Praxis (Ich) und Theorie (Du) sich beißen, viel Luft hattest du nicht mehr.

    Hättest du anstelle deiner Behauptungen (Diskussion ohne genaue Faktenkenntnis) auch nur einmal den Versuch gemacht diesen Build zu testen, wüsstest du wie wichtig Stufe 3 Feuerfeld hier ist. Der Adrenalinerhalt durch Adrenalin Reserve beträgt nun mal danach exakt 1 Stufe die man für den anschließenden Erderschütterer braucht, Stufe 2 ergibt große Verzögerungen. Übersehen hast du bei deiner Diskussion das hier deine Kunst mit dem Hammer in 10 Sekunden 1 Adrenalinstufe zu erreichen, hier absolut nichts beiträgt. Und die Rufe bringen in der Rotation mit der Adrenalinhaltung genau den benötigten maximalen Adrenalinpush, praxis.

    Ich hoffe du bist ned Immun gegen neue Erkenntnisse.

    Over and out.

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.
Seite 2 von 5 « Erste 1[2]34 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 72
Gehe zu:
Nach oben

Ähnliche Themen

  1. [RA] Hammer Krieger
    Von Kreischer im Forum Builds
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 20:31
  2. Hammer-Krieger
    Von illgorie im Forum Der Außenposten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:57
  3. Hammer-Krieger
    Von illgorie im Forum Krieger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:57
  4. Hammer Krieger
    Von Ancalagon im Forum Krieger
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 09:07

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •