Seite 2 von 3 « Erste 1[2]3 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 31
Autor Thema
  1. Sand Elemental Benutzerbild von Skarpak
    Userid
    110090
    Registriert seit
    12.2011
    IGN (GW2)
    Skarpak
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #16
    Zitat:

    Zitat von chaoz! Beitrag anzeigen
    Darfst sie auch gerne selbsternannte penetrante Richtigsteller nennen. Ändert an der Sachlage und der Threadchronologie aber auch nichts...

    naja, wenn jemand gw2 einen asia grinder nennt, dann hat derjenige noch nie einen asiagrinder gespielt. das ist die vorhandene sachlage und diese ändert sich tatsächlich nicht.
    das hat nichts mit fanboy zu tun sondern mit richtigstellung des argumentes, welches einfach sachlich falsch ist.
    tatsächlich kommen dann aber irgendwelche trolle und heizen die stimmung nur noch weiter auf bis sich beide seiten bekriegen und erfreuen sich dann daran...mehr machst du in keinem thread chaoz.
    ich sehe dich nicht als hater, du bist einfach nur ein forentroll der alten schule. was glaubst du wohl warum du im forum so unglaublich unbeliebt bist? nicht weil du negativ gegenüber gw2 eingestellt bist...davon gibts auch genug andere die auch gescheit ihre argumente hervor bringen können warum ihnen gw2 nicht gefällt.
    falls du bereit bist irgendwann mal eine richtige diskussion zu führen an der man sich erfreuen kann, als mit totschlagargumenten und fanboykeule herum zu hantieren dann schreibe ich gerne mit dir. ansonsten kannst du gerne die anderen weiter trollen, die moderatoren scheint dies ja eh nicht zu interessieren.

    (kleines beispiel eines asiagrinders: max level ist 100, wenn man 100 ist kann man sich auf 80 zurück setzen lassen um erneut auf 100 zu kommen, das ganze 3 mal. für bestimmte levelbereiche z.b. 85 - 88 gibt es nur ein gebiet in dem man leveln kann. in diesem gebiet sind viele andere spieler die das gleiche machen und dir ohne probleme durch firstanhitten und co. loot und erfahrung klauen. für das nächste level muss man gediegene 10.000 und mehr gegner töten. man sitzt stundenlang dabei viele gegner zusammen zu ziehen und sie mit aoe zu töten. wenn jemand anderes kommt und einfach mal hineinkloppt macht er dir effektiv arbeit zunichte, die gm's bestrafen so ein verhalten sogar.
    in höheren levelbereichen werden es sogar noch viele monster mehr und auch beim zurücksetzen wird die menge an monster die man umgelegen muss mehr um wider auf 100 zu kommen. wenn man auf 100 bleibt und sich nicht zurück setzen lässt kann man nicht in die härteren dungeons, da zurücksetzen und neu hochspielen vorteile mit sich bringt.)

    willkommen in der welt eines asia grinders.

    ach ja kleines gw2 beispiel: in china bekommen sie im anfangsgebiet bei einem getöteten monster ganze 7 exp. auf level 16. die herzen dort sind auch nicht besser. bin dafür das das im westlichen gw2 übernommen wird. dann kann man asiagrinder vielleicht noch als kleines argument gegen gw2 zählen.
    _______________
    the sky is the sky wherever you go...
    ...people are people.
    Geändert von Skarpak (07.02.2014 um 02:06 Uhr)

  2. Wind Rider Benutzerbild von Mouby
    Userid
    110547
    Registriert seit
    01.2012
    IGN (GW2)
    Mouby
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #17
    Wer das Geschriebende als zu lang empfindet: siehe unten.

    Da ich mich längere Zeit lang sehr erfolgreich mit dem PvP in Gw2 auseinandergesetzt habe, hier mal meine Meinung:

    Zuerst einmal würde ich sagen, dass du das PvP nicht mit jenem aus Gw1 vergleichen kannst, es ist einfach "anders".

    Von vielen wird natürlich nur ein absoluter Shitstorm kommen (oder genau das Gegenteil), obwohl sie selbst überhaupt keine Ahnung von der Sache haben, das Ganze nur bei Gelegenheit angehen und einfach die weit verbreitete Meinung übernehmen.

    Gw2 PvP ist nicht ausgereift, das ist die Wahrheit, ABER:

    - Die meisten Leute differenzieren das Ganze nicht wirklich, meist heißt es einfach PvP = Crap, jedoch vermittelt das ein absolut falsches Bild von der Sache (imo).

    - Probleme gibt es beim Balancing, der Variation von Spielmodi, einem richtigen Belohnungssystem (also generell Anreize für sPvP) sowie etliche andere Probleme wie etwa häufende Unstimmigkeiten in Turnieren (4vs5, "unfaire" Teams etc.), oder eine Meta zum Haare raufen.

    - Jedoch ist das Grundprinzip, die Spieldynamik, das Kampfsystem sowie die Möglichkeiten in diesem Bereich was Gw2 bietet wirklich extrem gut (imo). Es ist nicht vergleichbar mit Gw1 o.ä. hat aber enormes Potential. Und das wird dir sicherlich jeder erfolgreiche sPvP Spieler bestätigen können, selbst der Großteil der Leute die aufgehört haben.

    - Die schlimmste Phase (ohne jegliche Hoffnung/Veränderung im sPvP) ist denke ich vorbei. A-Net scheint tatsächlich anzufangen die Dinge in die Hand zu nehmen. Mag es gut oder schlecht sein, man muss erst mal laufen, bevor man rennen kann.

    - In dem Sinne: Es kann nur besser werden (wovon ich noch immer überzeugt bin).

    Zu guter Letzt muss ich anmerken, dass ich vor nem guten halben Jahr aufgehört hab Gw2 zu spielen und nur noch ab und zu reinschaue. Warum? Es gibt momentan keine Anreize das Ganze wirklich aktiv und auf lange Zeit zu betreiben (mal abgesehen vom reinen Spielspaß). Da man für Gw2 nur ein mal etwas bezahlen muss, ist das auch nicht wirklich schlimm, immerhin kann man zurückkommen wann immer man möchte.

    Wozu ich dir raten würde:

    Das Spiel mal testen. Es ist einfach extrem anders als Gw1, wenn dir das Grundprinzip nicht gefällt hat sich die Frage ja schon erledigt. Du könntest an einem kostenlosen Wochenende teilnehmen (falls es das Zeugs noch gibt) oder einfach mal auf dem Account eines Freundes o.ä. probespielen (notfalls kann ich dir da auch weiterhelfen).

    Zitat:

    Ich lass dir deine Meinung, meine Meinung und die der meisten PvP Spieler die Gw2 gekauft haben ist nur, dass das Gw2 PvP eigentlich ganz schöner Mist ist, mehr nicht.

    Bitte unterlasse es dir herauszunehmen anstelle der "Allgemeinheit" oder der "meisten PvP Spieler" zu sprechen. Gw2 PvP ist mehr als nur "ganz schöner Mist". Ich denke es hat was PvP angeht mehr Potential wie jegliches andere MMO, nur das "Gerüst" (wie etwa Spielmodi, Belohnungen, sonstige Anreize oder Probleme) ist im Moment nicht gut genug.

    tl;tr:

    PvP an sich ist in Gw2 sicherlich gut, die Mechaniken bieten enormes Potential. Was fehlt ist das "Gerüst" aus reizenden Belohnungen, mehr Variation bzgl. der Spielmodi, sowie sonstige Probleme (4vs5, "unfaires" Matchmaking, ätzende Meta, ein kompetentes PvP-Entwicklerteam...). Da dieses Gerüst im ersten Jahr so gut wie nicht verbessert wurde, haben viele Spieler Gw2 wieder zur Seite gelegt. Nun scheint es allerdings, als ob A-Net versucht das Ganze zu retten und wirklich was unternimmt. Ob sie Erfolg haben werden liegt noch in den Sternen.

    Edit: Um auf deine Fragestellung zurückzukommen: Im Moment lohnt es sich nicht wirklich, das kann sich aber ändern. Ist übrigens auch eine Frage davon wie ernsthaft du das Ganze angehen willst.
    Geändert von Mouby (07.02.2014 um 17:54 Uhr)

  3. Mursaat Elementalist Benutzerbild von FFreak
    Userid
    18780
    Registriert seit
    02.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #18
    Zitat:

    Zitat von Mouby Beitrag anzeigen
    einem richtigen Belohnungssystem (also generell Anreize für sPvP)

    Das finde ich weniger. PVP ist doch in vielen Spielen eher mäßig toll belohnt. Schlecht ist natürlich die gemeinsame hotjoin und turnier-Rang-Geschichte. Aber GvG wurde auch ohne sinnvolle Belohnungen gespielt. Ein starker spaßiger Modus kann also durchaus auch ohne gute belohnungen hinkommen.

    Zitat:

    Zitat von Mouby Beitrag anzeigen
    Zu guter Letzt muss ich anmerken, dass ich vor nem guten halben Jahr aufgehört hab Gw2 zu spielen und nur noch ab und zu reinschaue. Warum? Es gibt momentan keine Anreize das Ganze wirklich aktiv und auf lange Zeit zu betreiben (mal abgesehen vom reinen Spielspaß).

    Die Frage ist doch: macht es Sinn sich in GW2 ein Stammteam zuzulegen, zwei dreimal die Woche gemeinsam zu spielen und nach einem halben Jahr bis Jahr ist man gut.
    Das GW2 PVP bietet mehr Teamplay als man so auf den ersten Blick vermutet - aber zumindest mir fehlts an Tiefgang. Mag sein, dass das in höheren Bereichen in denen ich nicht unterwegs bin besser aussieht. Mir persönlich fehlt der Fokus auf Kills - die ich so bisher für nicht realisierbar halte - und Teamplay über Skills/Synergien.
    Daher ists für mich eben eine Art Maskenknall. Das kann man auch ganz toll koordiniert und PVP mäßig spielen. Aber im Grunde ists ein ziemlich kastriertes Gameplay bei dem es primär darum geht bestimmte Punkte zu kontrollieren. Ich finde den Vergleich mit dem Maskenknall daher sehr treffend - auch wenn man da seine Skillung nicht frei wählen kann.

    Zitat:

    Zitat von Mouby Beitrag anzeigen
    Bitte unterlasse es dir herauszunehmen anstelle der "Allgemeinheit" oder der "meisten PvP Spieler" zu sprechen. Gw2 PvP ist mehr als nur "ganz schöner Mist". Ich denke es hat was PvP angeht mehr Potential wie jegliches andere MMO, nur das "Gerüst" (wie etwa Spielmodi, Belohnungen, sonstige Anreize oder Probleme) ist im Moment nicht gut genug.

    Meiner Einschätzung nach scheitern die Modi am Skillsystem. UT/COD usw leben auch ohne wirkliche Belohnungen.
    Ich halte einen killbasierten Modus mit dem derzeitigen Skillsystem für schwierig.
    Heilskills rein, prots/buffs rein, andere Spieler anvisierbar machen, solotargetfertigkeiten, balancing in ordnung bringen - dann wirds vllt was. Und ich glaube nicht, dass Anet ihr Skillsystem dermaßen überarbeitet.
    Mit dem aktuellen Skillsystem kann ich mir ein "fünf treffen auf fünf und hauen sich gegenseitig tot" nicht wirklich vorstellen. Ein spannendes dreißigminuten Match ist da wohl eher nicht drin.

  4. Stone Summit Crusher Benutzerbild von Mordsith
    Userid
    98940
    Registriert seit
    02.2010
    #19
    Ich habe mir gw2 nun trotzdem gekauft, wobei ich noch nicht gespielt habe, habs auch mit meinem gw1 account verbunden. irgendwelche Tipps für den Anfang, welche Klasse sich lohnt ( pvp ) ? Ist der Thread ( http://www.wartower.de/forum/showthr...rnier-Balanced ) noch aktuell? Finde hier im Forum kaum builds, gibts da jetzt andere Quellen?
    mfg =)

  5. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #20
    Hier sind gängige Builds aufgelistet. Der Hammer-Krieger mit Langbogen ist meiner Meinung nach einfach zu spielen, solange man den Faktor Spaß im Vordergrund sieht.

  6. Minotaur
    (Muu Swifthorn)

    Userid
    110029
    Registriert seit
    12.2011
    #21
    GW2 is ein gutes Spiel, aber wenn du nur PvP spielen magst, schmeißt du Geld aus dem Fenster.

    /edit: Sehe jetzt erst, dass du es schon gekauft hast, sry. Na dann hoffe ich einfach mal, dass du trotzdem Spaß damit hast
    Geändert von Tranquillity88 (17.02.2014 um 00:16 Uhr)

  7. Jade Scarab Benutzerbild von Jarl Heimdall
    Userid
    101830
    Registriert seit
    06.2010
    #22
    Die ersten Runden, bzw die erste Zeit, wird dir schon Spaß machen. Das ist auch die Falle von GW2^^
    Man ist schnell sehr angetan vom Spiel, und dann kommt oft das erwachen.
    Das PvP kann schon Spaß machen, hat aber ben keine Langzeitmotivation. Ist für mich persönlich auf jeden Fall nur was für zwischendurch. Leider.
    Wie gesagt, alternativ schau dir auch mal das WvW an. Vlt kannst du daran ja auch ein bisschen gefallen finden, auch wenns anders als PvP ist.
    _______________
    "...Guild Wars 2 takes everything you love about Guild Wars 1..." *hust*

    Lust auf ne Runde Guild Wars? Dann schaut doch mal in unserem Gast thread vorbei: http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1078035

  8. Stone Summit Crusher Benutzerbild von Mordsith
    Userid
    98940
    Registriert seit
    02.2010
    #23
    Soll ja auch nur für zwischen durch sein

  9. Desert Griffon Benutzerbild von Amok Der Heiler
    Userid
    50720
    Registriert seit
    04.2007
    #24
    Zitat:

    Zitat von Odgens Hammer Beitrag anzeigen
    Scheint nur ein verbitterter spieler zu sein, die sind immer sehr extrem wenn es darum geht ihre Meinung zu äußern

    Verbittert ist ein hartes Wort, sehr enttäuscht aber auf jeden Fall! Daher nicht ganz objektiv, ok! Aber letztendlich hat er nach gefragt und selbst wenn ich noch Gw2 spielen würde, das PvP würde ich trotzdem für Müll halten!

    Zitat:

    Zitat von Merlinattila Beitrag anzeigen
    Du hast also keine Ahnung. Weißt aber (obwohl du keine Ahnung hast), dass andere Leute Fehler begehen und keine Ahnung haben?

    Die Aussage "Bauernfehler" bezogen sich aufs WvW, das ich lange genug gespielt habe um das zu beurteilen. Was richtiges PvP angeht, da brauch man kein Profi in gw2 zu sein um zu sehen, dass es in dieser Hinsicht wenig zu bieten hat. WvW steht da halt in gewisser Weise außen vor, wenn man diesen Modus mag, sollte man das Spiel einfach mal bei Freunden testen, denn WvW ist schon ganz spaßig, obwohl die Fehler teilweise echt zum gruseln sind! Aber ich bau erstmal eine Ramme dann bin ich unverwundbar!
    _______________
    Ing Gw2: Amok

    Für ein höheres Marketing Budget bei Anet, unterschreibe noch heute unsere Petition!!!
    Geändert von Amok Der Heiler (21.02.2014 um 21:32 Uhr)

  10. Desert Minotaur Benutzerbild von Simbabwe
    Userid
    110311
    Registriert seit
    12.2011
    #25
    Kleine Zwischenfrage: Gibt es inzwischen eigentlich eine gescheite Ladder?
    Mir waren eigentlich Belohnung in GW1 fast immer egal (gut nen schönen Rang Emote war gut, darüber lief halt HA neben des Spielspaßes) aber im GvG hab ich nie gespielt weil ich den Champtitel haben wollte. Dort wollte man gut in ATs und mATs abschließen und der Trim war halt ne schöne Dreingabe dann wenn mans geschafft hat gut abzuschließen, vorallem aber die Ladder hat angespornt.

    Soweit ich weiß wird ja jetzt Glory entfernt (interessiert mich nicht wirklich, kommt eh bloß nen neues System für Belohnungen a la Skins).
    In GW1 gabs halt die PvP-Skins per Rewards, allerdings kriegte man die halt auch dafür das man im AT usw gut gespielt hatte und waren deshalb eher ein Zusatz. Ich kannte zumindest keinen der Ats gespielt hat um sich Skins holen zu können.

  11. Banned
    Userid
    118857
    Registriert seit
    01.2014
    #26
    Zitat:

    Zitat von Simbabwe Beitrag anzeigen
    Kleine Zwischenfrage: Gibt es inzwischen eigentlich eine gescheite Ladder?
    Mir waren eigentlich Belohnung in GW1 fast immer egal (gut nen schönen Rang Emote war gut, darüber lief halt HA neben des Spielspaßes) aber im GvG hab ich nie gespielt weil ich den Champtitel haben wollte. Dort wollte man gut in ATs und mATs abschließen und der Trim war halt ne schöne Dreingabe dann wenn mans geschafft hat gut abzuschließen, vorallem aber die Ladder hat angespornt.

    Soweit ich weiß wird ja jetzt Glory entfernt (interessiert mich nicht wirklich, kommt eh bloß nen neues System für Belohnungen a la Skins).
    In GW1 gabs halt die PvP-Skins per Rewards, allerdings kriegte man die halt auch dafür das man im AT usw gut gespielt hatte und waren deshalb eher ein Zusatz. Ich kannte zumindest keinen der Ats gespielt hat um sich Skins holen zu können.

    hat der ganze text irgendwas mit deiner frage zu tun

    und nein, eine gescheite ladder gibt es immer noch nicht, da man nichtmal richtige teams bilden kann die in der ladder dargestellt werden.

  12. Desert Minotaur Benutzerbild von Simbabwe
    Userid
    110311
    Registriert seit
    12.2011
    #27
    Nö, denk dir halt nen Absatz.
    Ok alles klar ansonsten.

  13. Bone Dragon Benutzerbild von .Ben.
    Userid
    40516
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Niederrhein
    #28
    Ich weiß, Totengräber und so... Habe GW bis etwa 2010 gespielt und AdH & GvG geliebt. Hier lese ich deutlich, dass sich GW2 für's PvP nicht lohnt... Welche anderen Spiele kommen vom Spielspaß am ehesten an das alte GW ran? Danke im Voraus!

  14. Dune Burrower Benutzerbild von Das_Pony
    Userid
    49139
    Registriert seit
    04.2007
    #29
    Zitat:

    Zitat von .Ben. Beitrag anzeigen
    Ich weiß, Totengräber und so... Habe GW bis etwa 2010 gespielt und AdH & GvG geliebt. Hier lese ich deutlich, dass sich GW2 für's PvP nicht lohnt... Welche anderen Spiele kommen vom Spielspaß am ehesten an das alte GW ran? Danke im Voraus!

    Das ist die Frage aller Fragen. Viele von uns haben dutzende andere MMOs ausprobiert, und meistens hat sich keins davon als würdiger GW-Ersatz erwiesen. Ein nicht unwesentlicher Teil ist auf MOBAs (League of Legends, HotS, DotA2) umgestiegen.
    _______________
    Don't forget: you're here forever.

  15. Sand Elemental Benutzerbild von loup du nord
    Userid
    109874
    Registriert seit
    11.2011
    IGN (GW1)
    Haeron Nordwolf
    IGN (GW2)
    Tharkeir
    #30
    Im AT und MAT laufen noch einige Leute rum, die halbwegs ernsthaft spielen. Wenn man sich durch den Wust an Syncern durchkämpft kann man auch in noch AdH gegen Spieler spielen. Einen Versuch ist es wert.
    Ich finde, dass GW weiterhin am ehesten an GW rankommt.

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.
Seite 2 von 3 « Erste 1[2]3 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 31
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •