Seite 2 von 2 « Erste 1[2]
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30
Autor Thema
  1. Entangling Roots Benutzerbild von Asmodeus
    Userid
    13616
    Registriert seit
    11.2005
    Heimatserver
    Gandara
    #16
    Zitat:

    du schreibst im 1on1 kannst du gegen glascannons überleben? gegen wen hast du gespielt? hochgestufte? du hast per trait einen einzigen stunbreaker, d.h. du wirst einmal gestunnt, der buff vergeht und dann bleibst du dauerhaft im stunlock in dem du nichts mehr machen kannst. gefundenes fressen für diebe die gerade hier mit giften arbeiten oder krieger die dich erstmal für 3 - 4 sekunden stunnen und in der zeit dich einmal mit hundert klingen bearbeiten. du bist so einer situation vollkommen hilflos ausgeliefert mit diesem build und kein guter spieler der nicht hochgestuft ist wird bei so einer skillwahl auch nur ansatzweise down gehen.

    ansonsten im zerg...wieso sollte irgendjemand ein banner mit sich herum schleppen, das erstmal seine komplette skillleiste belegt? woher soll ich wissen wann der kommi seine richtung ändert und dann noch zurück zum banner rennen und es mitnehmen? für ein paar buffs die im zerg gerade mal 5 leute treffen? dafür wirklich nützliche skills wie stabilität und rufe die zustände entfernen / die gruppe buffen raus nehmen? sobald im gegnerischen zerg der ruf: "versperrskills nach vorne, bombt die area" kommt und du drin hängst bist du weg vom fenster. dort sind traits wie bewegungsfertigkeiten heben bewegungsunfähigkeit auf absolute pflicht als krieger.

    qft!

    Noch hinzuzufügen wäre, dass du eigentlich null condiremove hast. Für jeden Condispammer wäre dein Build ein gefundenes Fressen, weil du einfach gnadenlos zugrunde gehst und absolut nichts dagegen tun kannst.
    _______________
    WvW

  2. Desert Minotaur Benutzerbild von Lord Neo Death
    Userid
    9547
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    NRW -/- Oberhausen
    IGN (GW1)
    Lord Neo Death
    IGN (GW2)
    Sivi Vuk
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #17
    Wie ich sehe, ist der Raue Ton hier im Forum immer noch geblieben XD

    1. Mit dem hinterherkommen durch das Banner der Taktik habe ich wirklich kein Problem! Dauer des Speedbuffs ca. 14 oder 13 sec! + Sprinten und die paar Sekunden zu überbrücken, also brauche ich hier für kein anderes Gear!

    2. bislang hatte ich wenig Schwierigkeiten gehabt bei 1vs1 Situationen... ob die Gegner ein hohes-Equip hatten, kann ich leider nicht sagen... es gab mal eine Situation wo ich knapp eine Halbe-Stunde gegen einen Dieb gekämpft hatte und der mich irgendwann hatte, der jedoch ständig abhauen musste und ich weiß wirklich nicht, wie es anders gelaufen wäre, wenn ich weniger HP/Rüstung hätte und dafür mehr DMG... vll wäre der Kampf kürzer gewesen, da einer von uns schon nach 5min. down wäre. zur Glaskugel... der konnte gute austeilen... hatte teilweise 10k Schaden einstecken müssen, was mich aber nicht wirklich gestört hatte.

    3. Finde ich euren Ton von einigen nicht gerade Freundlich! Gebt lieber produktive Ratschläge und nicht nur ein Kommentar... Nicht brauchbar = schlecht, nur weil jemand anders Spielt! Klar, weiß ich, dass Anet die Klassen für bestimmte Rollen besser geschaffen haben als andere, dennoch ist doch nicht alles gleich Schlecht!

    So... genug mit dem Flamen ^^

    Ich versuche die Tage mal die Kritiken einfließen zulassen und es auf meine Spielweise anzupassen...
    In Kraft zu skillen bringt weniger als auf Verteidigung, da 10% der Zähigkeit zur Kraft gut geschrieben wird also 100+ mehr Kraft als wenn ich auf Kraft auf 20 gehe.
    Außerdem heilt ein Banner ca. 15k innerhalb von 4 1/4 sec und der Buff ist einem Zeitraum von 130 sec. vorhanden (Sigel der Heilung und die Doly-Rune mal nicht mit einbezogen) ... wäre nett, wenn mir jemand den Vergleich gibt von anderen Klassen, da ich hauptsächlich den Krieger spiele und so andere Klassen nicht einschätzen kann, wie deren Effekt sich auswirkt.


    @Asmodeus: was junken mich die Degen? Die hohe HP und dauerhafte Heilung gleicht es aus... was manchmal wirklich schlimm ist, ist das stunnen... wenn eine übermacht ankommt und alle auf einen drauf kloppen und man einfach nicht mehr weg kommt (10 gg 2 ist schon unfair)...



    @Shiko: Leider gibt kein Banner der Genesung oder einen Gruppen-Heil"schrei"-Skill als Heilskill beim Krieger, was die Rolle des Kriegers eventuell in defensiver/passiver Hinsicht verstärken kann... aber man kann dennoch die Heiler und die Heilung gut anheben und so weiter verstärken.

    Vielleicht kombiniere ich Banner mit Schreie und so auch auf unerwartete Situationen reagieren zu können.

    Ich überlege mir dann mal was...
    _______________
    The Soldner [SOLD]
    Server: Abaddons Mund

    Kriegerbuild - Kampfpanzer
    Necrobuild - Minion-Master
    MfG
    euer Lord


  3. Entangling Roots Benutzerbild von Asmodeus
    Userid
    13616
    Registriert seit
    11.2005
    Heimatserver
    Gandara
    #18
    Ich hoffe, du fasst meine Posts nicht als Flame auf. Ich habe zumindest eine gewisse WvW-Erfahrung und will dir ja auch gar nix böses Bloss im momentanen Zustand deines Builds wärst du besser mit nem Shoutheal beraten, der liefert auch Heilung Support und deckt gleichzeitig Schwächen deines Builds ab (Stun, Condis)

    Hast du wirklich schonmal ernsthaft Zustände von nem Condispammer auf dir gehabt? So ~20 Stacks Blutung, Brennen, Gift, Konfusion, Pein? Da nützt dir deine Regeneration von ~1k/sec gar nichts. Ich würde an deiner Stelle wenigstens über Melandru-Runen nachdenken. Die Dolyakrune ist einfach Schrott, mit ihren 30hp/sec bringt sie dir nichts, was du nicht schon durch Siegel der Heilung und Adrenal-Heal erreichst. Gleichzeitig hilft dir die Stun/Condi-Verkürzung zumindets diese beiden Schwachstellen etwas zu bekämpfen. Verlieren würdest du nur 500 HP gegenüber Dolyak bei gleichbleibender Zähigkeit.
    Und einen Rüstungswert von ~3,5k halte ich für völlig überzogen, dass du da bei 30k HP vlei nicht unbedingt sofort down gehst, glaube ich dir sogar, abe du teilst gleichzeitig einfach zu wenig Schaden aus.

    Versuche lieber 23k Basis HP (ist eigentlich immer noch ziemlich too much), 3-3,1k Rüstung und gleichzeitig Kritchance ~30% (unbuffed) zu erreichen. Dein Sigil im Großschwert ist nämlich auch großer Mist, wenn du 4% Critchance hast (oder halt bissl mehr durch das Banner).

    4 Banner sind auch einfach zu viel, bis du die gesetzt hast, kann der Kampf schon wieder wo ganz anders stattfinden, wenn du dich auf das Elite und ein anderes Banner beschränkst und ein bisschen umtraitest kann man vielleicht noch etwas ganz brauchbares daraus bauen.

    Edit: Total vogesen, ich würde außerdem die Nebenhand entweder zu Schild oder Horn wechseln. Mit Schild 5 in den ersten Gegneransturm chargen bringt dir denke ich auch nochmal bissl mehr als die Axt.
    _______________
    WvW
    Geändert von Asmodeus (19.03.2014 um 11:45 Uhr)

  4. Thorn Stalker
    Userid
    87362
    Registriert seit
    02.2009
    IGN (GW1)
    Shiko Ba Mutashi
    #19
    Zitat:

    Zitat von Lord Neo Death Beitrag anzeigen
    @Shiko: Leider gibt kein Banner der Genesung oder einen Gruppen-Heil"schrei"-Skill als Heilskill beim Krieger, was die Rolle des Kriegers eventuell in defensiver/passiver Hinsicht verstärken kann... aber man kann dennoch die Heiler und die Heilung gut anheben und so weiter verstärken.

    Banner der Genesung heißt es nicht, aber das Banner der Taktik kann das schon. Immerhin verstärkt es die Heilkraft und verteilt Regeneration mit der 2.
    Wie gesagt, meiner Meinung nach ist der Krieger ein mieser Gruppenheiler, auch wenn seine Regeneration durch die Banner doch sehr lange anhält.
    Und einen Schrei als Heilskill wird es nicht geben, solange es einen Trait gibt der nochmal Heilung für Schreie macht. Die große Stärke von einem defensiven Krieger ist, dass er überlebt und nicht dass er andere am leben hält (meine Erfahrung).
    Ich habe übrigens damals die Dolyak Rune eingetauscht gegen http://wiki.guildwars2.com/wiki/Supe..._of_Exuberance bei über 30k HP gar nicht mal so mies hatte ich so im Gefühl. Auch wenn die Crits mir absolut null gebracht haben XD

    Man muss sich bei defensiver Skillung halt bewusst sein, dass man wenig schaden macht, weil sonst wäre es ja keine defensive Skillung.. Bei all den Schadensfanatikern im Spiel ist es besonders in kleinen Gruppen auch gar nicht verkehrt mal mehr aushalten zu können. Gab genug Kämpfe in denen ich mit meiner defensiven Skillung als einziger im Team den Schaden gefressen habe und einfach mal stehen bleiben konnte.

  5. Desert Griffon Benutzerbild von Tabitha Fair
    Userid
    80068
    Registriert seit
    09.2008
    IGN (GW1)
    Tabitha Fair
    IGN (GW2)
    Wriggle Reema
    Heimatserver
    Kodash
    #20
    Bei 470 Heilkraft tickt die Regeneration für 189, wenn ich die Formel richtig im Kopf habe. Dazu kommen 31 Punkte durch die Rune, 416 durchs Siegel. Das sind insgesamt 636 HP/sec. Dummerweise reichen selbst ohne Gift 5 Blutungsstacks (130 Schaden pro Sekunde, also ohne Verdorbenheit zu stacken) locker aus, um das zu anullieren, allerdings schaffen fast alle Klassen 20 Stacks. Vermutlich verliert man sogar im 1v1 gegen Shoutheal-Krieger, da man gegen die Blutung ohne Zustandsschaden schon verreckt, während der Shouthealer sich per Rune und "Shake it off!" frei von Blutung hält. Von Stunlocks ganz zu schweigen.

    Ach ja, Stärke VI macht in 96 Sekunden ganze 2781 Schaden. Das sind stolze 29 Schaden pro Sekunde (nicht ganz). Damit kann man dem Gegner noch nicht einmal die Dolyak-Regeneration anullieren, sofern man überhaupt trifft. Als Spike kann man das auch nicht wirklich gebrauchen (die Schadensberechnung bezieht sich auf 2600 Rüstung, im WvW werden allerdings eine Menge defensive Builds mit 3k+ Rüstung gespielt), dazu ist der Schaden zu gering und man sollte das Banner ohnehin nicht sparen, bis man den Gegner damit finishen kann.

    Zur Offhand-Axt: Den Wirbel einzusetzen senkt tatsächlich den Schaden gegenüber der Autoattack. Beim Schwert geht da hauptsächlich die Blutung verloren (da du nicht in Waffen getraitet hast, machst du über Crits keine Blutung, was aber egal ist, du crittest ohnehin nicht), der Direktschaden dürfte sich nicht so viel nehmen, dennoch ist die Offhand-Axt leider keine wirklich gute Wahl. Der Doppelschlag gibt dir zwar Wut, allerdings sollte man die ohnehin per FGJ!, Ele und Waldläufer permanent oben haben im PvE, im WvW-Zerg gibt es i.d.R. genug FGJ!, du selbst profitierst ohnehin nicht wirklich von Wut, 24% Crit-Chance ohne Crit-Schaden sind kein großer Schadensboost gegenüber 4% Chance.

    Zudem frage ich mich, wie du im WvW das Großschwert nutzt. Hundert Klingen kannst du nicht wirklich gut an den Mann bringen, du kannst zwar mit dem Schwert festhalten, allerdings hängst du dann im Burst-Skill fest, bis der Zustand weg ist. Natürlich kann man das Festhalten auftragen, den Skill abbrechen (per Waffenwechsel) und dann 100B drücken, die Frage ist, wie sinnvoll das ist (ehrliche Frage, ich habe so etwas noch nie getestet).

    Die Kritik hier ist im Übrigen schon ziemlich konstruktiv oder wenigstens begründet.

    @Shiko: Die tatsächlichen HP spielen keine Rolle bei der Rune. Der Krieger hat eine Menge Grund-HP ohne in Vitalität zu investieren, das wird logischerweise bei der Rune nicht mit angerechnet. Bei 2000 Vitalität erhält man stolze 60 Heilkraft, Präzision (ca 3% Crit-Chance) und Kraft, was absolut lächerlich ist.

    @Merela: Nun, nichts anderes habe ich geschrieben. Allerdings wüsste ich nicht, warum ich mir dafür Soldatengear zulegen sollte. Beim Golem ist es tatsächlich relativ einfach, im Nahkampf zu bleiben. Kurz bevor die Felder tatsächlich Schaden machen, sieht man an den Rändern Blitze (mangels eines besseren Wortes) aufblitzen. Dort, wo keine Felder auftauchen, rollt man sich hin. Beim Golem selbst treffen vier dieser Felder aufeinander, maximal drei davon stehen gleichzeitig unter Strom. Wenn man sich mal vertut (oder das Spiel einen mal wieder in die falsche Richtung dodgen lässt), ist das weniger ein Problem, man hält schon ein paar Ticks aus. Problematisch ist es, wenn man neben dem Golem steht, da dann statt nur dem letzten der drei Schläge auch einer der anderen beiden trifft. Dafür nutze ich dann allerdings Stabi, mit der Ausdauer wird es sonst trotz GS-3 zu knapp und der CD der Haltung ist gering genug, dass ich die in solchen Situationen immer bereit habe. Bei uns sind leider auch immer viel zu wenige im Nahkampf, nur etwa 5-10, von denen 2-3 nicht wissen, was sie tun sollen.
    _______________
    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn
    Geändert von Tabitha Fair (19.03.2014 um 13:09 Uhr)

  6. Entangling Roots Benutzerbild von Asmodeus
    Userid
    13616
    Registriert seit
    11.2005
    Heimatserver
    Gandara
    #21
    Das GS ist im WvW brauchbar. Im Zerg macht man damit ganz gut Schaden (vor allem mit Skill 3, 100B ist eher fürs Finishen vieler oder gestunnter Gegner sinnvoll) und für 1v1 Situationen kann man damit gegen manche Gegner durch den Schwertroot, Bullscharge oder Schildstun tatsächlich auch mal ein 100B durchbekommen. Natürlich ist der Hammer idR die bessere Wahl, aber ich denke das sollte klar sein.
    Du vergisst bei deiner Rechnung übrigens noch Adrenalinheal Tabitha, da kommen nochmal ~360 HP aller 3 sec dazu. Ist zwar auch nicht die Welt aber zumindest besser als Dolyakrune.
    _______________
    WvW

  7. Thorn Stalker
    Userid
    87362
    Registriert seit
    02.2009
    IGN (GW1)
    Shiko Ba Mutashi
    #22
    Zitat:

    Zitat von Tabitha Fair Beitrag anzeigen

    @Shiko: Die tatsächlichen HP spielen keine Rolle bei der Rune. Der Krieger hat eine Menge Grund-HP ohne in Vitalität zu investieren, das wird logischerweise bei der Rune nicht mit angerechnet. Bei 2000 Vitalität erhält man stolze 60 Heilkraft, Präzision (ca 3% Crit-Chance) und Kraft, was absolut lächerlich ist.

    Ach die Rune gibt bonus für Vitalität und net für HP, danke dass du mich darauf hingewiesen hast, lesen kann ich ja nicht XD

  8. Desert Griffon Benutzerbild von Tabitha Fair
    Userid
    80068
    Registriert seit
    09.2008
    IGN (GW1)
    Tabitha Fair
    IGN (GW2)
    Wriggle Reema
    Heimatserver
    Kodash
    #23
    Zitat:

    Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Das GS ist im WvW brauchbar. Im Zerg macht man damit ganz gut Schaden (vor allem mit Skill 3, 100B ist eher fürs Finishen vieler oder gestunnter Gegner sinnvoll) und für 1v1 Situationen kann man damit gegen manche Gegner durch den Schwertroot, Bullscharge oder Schildstun tatsächlich auch mal ein 100B durchbekommen. Natürlich ist der Hammer idR die bessere Wahl, aber ich denke das sollte klar sein.
    Du vergisst bei deiner Rechnung übrigens noch Adrenalinheal Tabitha, da kommen nochmal ~360 HP aller 3 sec dazu. Ist zwar auch nicht die Welt aber zumindest besser als Dolyakrune.

    Gut, dann sind wir bei 750-760 HP/sec und einem Stack Blutung mehr, um dem entgegen zu wirken.
    _______________
    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn

  9. Desert Minotaur Benutzerbild von Lord Neo Death
    Userid
    9547
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    NRW -/- Oberhausen
    IGN (GW1)
    Lord Neo Death
    IGN (GW2)
    Sivi Vuk
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #24
    XD

    Vergesst nicht die +170 Heilung durchs Banner der Taktik mit allem komme ich auf ca 800 - 900 pro sec Heilung :P und bei 30k HP mit 20ger Stack Blutung hatte ich bislang keine großen Probleme gehabt... zusätzlich war auch noch Gift dabei gewesen. gerade mal die hälfte weg... wenn man nicht noch jemanden als Gegner hat, der einen hohen DMG-Output hat... kein ding... der Dieb ist eh irgendwann von mir weg und da verlaufen die Stacks auch vorbei... Aus eigener Erfahrung.

    "Ich finde es gerade hier so, wie bei einem Rat aus streitenden Wissenschaftlern" XD

    Danke nochmal für die Erfahrungen von euch und die Ratschläge... (nach über einem Jahr wieder reinkommen in Game)

    Wird wahrscheinlich ein Mix aus Banner und Schreie werden und etwas auf Schreie geskillt...

    Derzeit überlege ich auch bei den Waffen Schwert mit Streitkolben und als zweites den Bogen zu nutzen.

    Und das festnageln ist eigentlich ganz nett mit Schauer, da man bis zu 3-4 Gegner, die zusammen stehen gut festhalten für genügend Zeit ca 4-6 sec. und so die Kollegen ihren Schaden raushauen kann... die Blutung beachte ich nicht... Hauptsache, das Adrenalin bekommt eine Aufgabe!

    Beta-Build folgt gleich!

    Und ich weiß, dass es kein Banner der Genesung gibt... ist nur eine Idee von mir, um den Krieger noch einen weiteren Heilskill zu verpassen, da er einen HSkill weniger hat, als die anderen Klassen.
    _______________
    The Soldner [SOLD]
    Server: Abaddons Mund

    Kriegerbuild - Kampfpanzer
    Necrobuild - Minion-Master
    MfG
    euer Lord

    Geändert von Lord Neo Death (19.03.2014 um 17:20 Uhr)

  10. Thorn Stalker
    Userid
    87362
    Registriert seit
    02.2009
    IGN (GW1)
    Shiko Ba Mutashi
    #25
    Zitat:

    Zitat von Lord Neo Death Beitrag anzeigen

    Und ich weiß, dass es kein Banner der Genesung gibt... ist nur eine Idee von mir, um den Krieger noch einen weiteren Heilskill zu verpassen, da er einen HSkill weniger hat, als die anderen Klassen.

    Das halte ich für nen Gerücht.
    Alle Klassen haben gleich viele Heilskills

  11. Jade Scarab Benutzerbild von Moka
    Userid
    104203
    Registriert seit
    10.2010
    #26
    Zitat:

    Zitat von Lord Neo Death Beitrag anzeigen
    XD

    Vergesst nicht die +170 Heilung durchs Banner der Taktik mit allem komme ich auf ca 800 - 900 pro sec Heilung :P und bei 30k HP mit 20ger Stack Blutung hatte ich bislang keine großen Probleme gehabt... zusätzlich war auch noch Gift dabei gewesen. gerade mal die hälfte weg... wenn man nicht noch jemanden als Gegner hat, der einen hohen DMG-Output hat... kein ding... der Dieb ist eh irgendwann von mir weg und da verlaufen die Stacks auch vorbei... Aus eigener Erfahrung.

    Und Gift zieht dir wieder ~300 Heilung/s ab.

    €: Nehmen wir jetzt mal meinen Ingenieur als Beispiel. Dieser rennt Granatenschmeißend durch die Gegend, hat dabei ~1,6k Zustandsschaden, 2,7k Kraft und eine krit. Chance von 35%.
    Er schmeißt 3 Granaten auf einmal, von denen jede Verwundbarkeit hervorruft, Schaden macht und 2mal eine Chance von ~15% hat Blutung zu verursachen. Außerdem hat er ein Sigill der Pein auf einer der Pistolen. was eine Chance von ~12% auf Pein ergibt.
    Damit liegen ganz schnell ~20 Stacks Blutung, 20+ Stacks Verwundbarkeit und ~10s Pein auf dir. Zusätzlich verursacht er durch die Pistole, seinen Werkzeugkasten und die Runen der Ratlosigkeit für kurze Zeit einen Haufen Stapel Konfusion aus. Dazu gibts noch Brennen durch Pistolenfertigkeit Nr. 4 und die Eigenschaft Brandpulver und Kühle und Gift durch Granaten.
    Das ganze schaffe ich innerhalb von wenigen Sekunden auf den Gegner aufzutragen.
    Durchgerechnet ergibt das in etwa an Zustands-Schaden:
    Blutung 20*120=2400/s
    +Gift 244/s
    +Pein 92/s bei Stillstand; 184/s bei Bewegung
    +Brennen 728/s
    (+Konfusion 370/Fertigkeitsbenutzung)
    3464 Schaden/s bei Stillstand und keiner Fertigkeitsaktivierung.

    Dazu kommt dann noch der Waffenschaden der durch die 20+ Stacks and Verwundbarkeit+ die Schadensmultiplikatoren der Traits ("Zielt auf die Verkrüppelten" +5% bei Blutung, "modifizierte Monition" +2% pro Zustand) auch schon besser ist, als bei normalen Zustandsbuilds.
    Da heilst du kaum mehr durch deine Regeneration gegen an.

    Das ganze kann man zwar nicht auf alle Gegner beziehen, aber es soll dir einen Eindruck davon geben wie stark zustände sein können.
    Geändert von Moka (19.03.2014 um 17:58 Uhr)

  12. Desert Minotaur Benutzerbild von Lord Neo Death
    Userid
    9547
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    NRW -/- Oberhausen
    IGN (GW1)
    Lord Neo Death
    IGN (GW2)
    Sivi Vuk
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #27
    Zitat:

    Zitat von Shiko Beitrag anzeigen
    Das halte ich für nen Gerücht.
    Alle Klassen haben gleich viele Heilskills

    ah... sorry hab mich verguckt gehabt :S

    EDIT:
    neue Skillung... zwar auch eher ein Support-Nahkämpfer, dennoch etwas flexibler
    http://gw2skills.net/editor/?vIMQRBM...asKbYqXER1AA-w
    _______________
    The Soldner [SOLD]
    Server: Abaddons Mund

    Kriegerbuild - Kampfpanzer
    Necrobuild - Minion-Master
    MfG
    euer Lord

    Geändert von Lord Neo Death (19.03.2014 um 17:46 Uhr)

  13. Desert Griffon Benutzerbild von Tabitha Fair
    Userid
    80068
    Registriert seit
    09.2008
    IGN (GW1)
    Tabitha Fair
    IGN (GW2)
    Wriggle Reema
    Heimatserver
    Kodash
    #28
    Die 170 Heilung vom Banner habe ich einberechnet, ansonsten kommt man nicht auf 470 (300 durch Trait).

    Zum neuen Build: Sieht schon besser aus. Allerdings, und das habe ich im vorherigen Post vergessen, würde ich nie einen Krieger ohne Fast Hands spielen. Fürs WvW bieten sich dann noch Mobile Strikes an. Short Temper finde ich wieder verschwendet. Wenn ein Gegner am blocken ist, nutze ich lieber die Zeit, mich ordentlich zu positionieren oder irgendetwas anderes durchzudrücken.

    Warum du Auf mein Zeichen! statt FGJ! nimmst, würde mich auch noch interessieren. Im PvE mag das in gewissen Gruppenkonstellationen sinnvoll sein, aber so eine Gruppe ist schwer zu konstruieren (Gruppen mit Dauerwut und dauerhaft hoher Machtstackzahl schaffen das i.d.R. mit Verwundbarkeit auch noch, zumindest an Bossen, beim Rest der Gegner lohnt das eh nicht). Im WvW kann man im Zerg ohnehin nur FGJ! verwenden, die 10 Stacks Verwundbarkeit auf einem Gegner bringen nahezu nichts, Verbündete freuen sich allerdings über mehr Wut und Macht. Ach ja, der CD ist auch noch geringer, d.h. mehr Heilung. Wie das in 1v1-Situationen aussieht, weiß ich nicht, allerdings ist das Build sowieso Zergware.

    Die Rune würde ich noch durch eine Soldatenrune ersetzen, der 6. Bonus ist auf Shoutheal-Kriegern Pflicht und mehr Zustandsentferner kannst du gut gebrauchen.

    Fast Hands

    (Fast Hands)

    Reduces weapon-swap cooldown by 5 seconds.

    Krieger - Disziplin

    Mobile Strikes

    (Mobile Strikes)

    Movement skills break immobilize.

    Krieger - Disziplin

    Short Temper

    (Short Temper)

    Gain 15 seconds of Might and 1 strike of Adrenaline each time you are Blocked.

    Krieger - Stärke

    Auf mein Zeichen!
    Krieger

    Auf mein Zeichen!

    (On My Mark!)

    Fordert einen Gegner heraus, um ihn verwundbar zu machen.

    • Verwundbarkeit Verwundbarkeit (10): 10 Sekunden
    • Reichweite Reichweite: 900
    • 30Abklingzeit in Sekunden
    _______________
    Crown Pavilion! Der neuste Trend aus U! S! A! Extrem-mit-Zerg-im-Kreis-laufing!
    - Bewn
    Geändert von Tabitha Fair (19.03.2014 um 20:17 Uhr)

  14. Minotaur Benutzerbild von Merela
    Userid
    117968
    Registriert seit
    06.2013
    #29
    Ich denke auch, dass das neue Build in den meisten Situationen besser funktionieren sollte. Zustandsentfernung ist nun einmal sehr wertvoll, oft entscheidender als Heilung. Wenn du noch etwas mehr in die offensive Richtung gehen möchtest, könntest du theoretisch auch Verteidigung auf 15 reduzieren, Stärke rausnehmen und dafür 25 Waffen. Da die Gegner durch dein Schwert dann ja ständig am bluten sind, würdest du so einen permanenten 10%-Schadensbonus erhalten.

    Was Soldaten-Gear bei Welt-Events angeht: Prioritäten. Hier will ich die bestmögliche Ausrüstung, da ich doch einen gewissen Fokus auf die Welt-Events lege. Umgekehrt würde ich keine Glaskanone spielen, um schneller durch Instanzen zu gelangen, auch wenn das dafür vermutlich optimal wäre und andere, die dort ihren Fokus haben, das, in dem Fall auch völlig sinnvoller Weise, schon tun.

  15. Desert Minotaur Benutzerbild von Lord Neo Death
    Userid
    9547
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    NRW -/- Oberhausen
    IGN (GW1)
    Lord Neo Death
    IGN (GW2)
    Sivi Vuk
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #30
    danke nochmals... ich warte derzeit noch ab, wenn das Update rauskommt um mein Build mit allen Tipps, geteilten Erfahrungen und meiner Spielweise anzupassen.

    EDIT:
    Projekt gestorben, da nach dem großen Update sich nichts bei Banner großartig geändert hat...

    Derzeitig spiele ich im PvP einen KPz-Krieger (Hoher direkter Schaden und hohe Verteidigung.)
    und im PvE/WvW einen Schreihals-Support
    _______________
    The Soldner [SOLD]
    Server: Abaddons Mund

    Kriegerbuild - Kampfpanzer
    Necrobuild - Minion-Master
    MfG
    euer Lord

    Geändert von Lord Neo Death (24.05.2014 um 23:31 Uhr)

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.
Seite 2 von 2 « Erste 1[2]
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •