Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
Autor Thema
  1. Aloe Seed Benutzerbild von BfS
    Userid
    119688
    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Im Schatten des Feindes.
    IGN (GW2)
    [...] BfS
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]

    [Drakkar-See] Bruderschaft freischaffender Söldner (BfS)

    #1


    Hallo und herzlich Willkommen bei der Bruderschaft freischaffender Söldner!
    In diesem Beitrag möchten wir und euch näher bringen, uns vorstellen und unser Gesuch verbreiten.
    Natürlich dürfen im Anschluss Lob und Kritik abgegeben werden, welche wir uns gern zu Herzen nehmen und das ein oder andere vielleicht sogar umsetzen.

    Vorstellung:
    Wer wir sind
    Die Bruderschaft freischaffender Söldner (kurz BfS) ist eine kleine, sich selbst führende, Gilde, die 2001 im Rollenspiel „Die 4. Offenbarung“ gegründet und über umwegen nach GuildWars2 auf den Server DrakkarSee umsiedelte.
    „Sich selbst führend“ bedeutet hierbei das wir kein Gildenführer haben. Wir entscheiden alles bei unseren Gildentreffen demokratisch, wo jedes Vollmitglied gleiches Stimmrecht hat. Ausnahme, und das ist das einzige Privileg unseres „Primus inter pares“ (Dem notgedrungenen Gildenmeister) ist es, bei Stimmgleichheit doppeltes Stimmrecht zu haben.
    Eine spezielle Ausrichtung haben wir nicht. Einst waren wir auf das Rollenspiel ausgelegt, jedoch erkannten wir, dass wir auch PvPler, Fraktal- und Verliesgänger, sowie auch PvEler brauchen könnten. So möchten wir ein kunterbunter Haufen werden, der von allem ein bisschen beherbergt und untereinander unterstützt.
    Nach dem Motto der Bruderschaft “Freiheit – Ehre – Freundschaft“ wollen wir den kameradschaftlichen Umgang miteinander pflegen und die gegenseitige Hilfe und Unterstützung in den Vordergrund stellen – doch unsere Hilfe gerne auch Außenstehenden anbieten.


    Unsere Ziele
    Ein „High End“ Erlebnis streben wir nicht an.
    Wir sollen stets gemeinsam Spaß haben. Im PvP, PvE, WvWvW, sowie im Rollenspiel gleichermaßen.

    Wir suchen:
    Wir suchen jeden, der eine Gilde sucht und eine gewisse Reife vorweisen kann.
    Da ist es gleich ob PvP-, RP-, PvE-, oder WvWvW-Spieler. Fraktal und Verliesläufer sind auch Willkommen, sofern ihr die anderen Spieler bei ihrer Ausrichtung unterstützen wollt, so wie ihr unterstützt werden wollt.
    Ebenso sind auch Gelegenheitsspieler Willkommen. Denn nichts ist uns so wichtig wie das reale Leben – dieses steht natürlich an erster Stelle!

    Unser Angebot:
    Wir bieten eine freundliche Gilde jeden Alters an, wo jeder seine Meinung mit einbringen und mitentscheiden kann.
    Außerdem sind wir so fast vollständig ausgebaut, mit einem guten Vorrat an Punkten.
    Natürlich bieten wir auch eine eigene Homepage mit aktivem Admin, ein schönes Forum und auf eigenen Wunsch sogar eine eigene E-Mail Adresse ([email protected])

    Kontaktmöglichkeiten
    Kontaktieren könnt ihr jedes Mitglied im Spiel.
    Unter [email protected]
    In unserem Forum auf www.bruderschaft-freier-soeldner.de (Einfach unser Banner anklicken)
    Oder auf dem „Mitgliedschaftsbutton“ auf unserer Homepage oder im Anschluss dieses Beitrags.


    Satzung

    1. Die Gilde ist eine "sich selbst führende Gemeinschaft".
    Bei uns gelten demokratische Grundregeln. Das heißt, jedes Vollmitglied hat denselben Status. Innerhalb der Gilde ist jeder gleich.

    Wir haben keinen offiziellen Gildenrat oder Gildenführer.
    Die Gildenstruktur bei GW2 sieht allerdings eine hierarchische Struktur vor.
    Das durch vorgegebene Strukturen notwendige Amt der Gildenleitung und deren Stellvertretung (bei uns: Primus inter pares und Stellv. Primus), erfüllen vor allem bürokratische und Mitglieder-Betreuungs-Aufgaben.
    Alle Funktionen/ Ämter werden durch Wahlen vergeben. Das Amt darf vom Gewählten abgelehnt bzw. zu jeder Zeit erneut zur Verfügung gestellt werden.
    Nach 8 Wochen Abwesenheit verliert ein Gildenmitglied automatisch seine Ämter.
    Nach 12 Wochen Abwesenheit verliert ein Gildenmitglied automatisch die Gildenmitgliedschaft.
    Wir ziehen eine vorherige Absprache über die Abwesenheit und Übergabe der Ämter bzw. das rechtzeitige Abmelden unter Angabe des Grundes vor (vorzugsweise im Forum oder bei einem Gildentreffen).
    Wird eine Einigung darüber erzielt, kann fallweise eine andere Lösung getroffen werden.

    2. Allianzen
    Die Bruderschaft freier Söldner behält sich vor, mit anderen Gilden Allianzen einzugehen.
    Sei es zur Stärkung der Kampfkraft, zur Erfüllung besonderer Anliegen (z.B.: Rollenspiel) oder anderer Ziele.
    Vorschläge für Allianzen kann jeder Söldner vorbringen - die Entscheidung über eine Allianz fällt beim Gildentreffen (GT).

    3.Gildenleben
    Wir wollen eine Gemeinschaft sein, die ein harmonisches, freundschaftliches und zwangloses Miteinander ermöglicht. Basis dieser Gemeinschaft ist der Zusammenhalt innerhalb der Gilde. Unsere Mitgliederzahl soll aus Gründen eines freundschaftlichen Miteinanders überschaubar bleiben.
    Jedes Mitglied darf seinen Spielstil ausleben. Egal, ob WvWvW, RP, PVP, PvE ... - wir bieten unseren Mitgliedern ein Forum und Unterstützung bzw. Raum für Eigeninitiative.
    In unregelmäßigen Abständen werden Events, Feiern oder Wettbewerbe veranstaltet - Ideen dazu sind jederzeit willkommen.

    3.1 Unsere Gildentreffen (GT) sind gesellschaftlicher Anlass und Entscheidungsgremium.

    Hier wird über alles Wichtige beraten, Mitgliederentscheidungen getroffen und das Programm für die nächste Zukunft beschlossen. Die bei Gildentreffen gefassten, gemeinsamen Beschlüsse, spiegeln den Willen aller aktiven Söldner wider und sind für die Gildenmitglieder bindend. Eine regelmäßige Teilnahme an den Gildentreffen ermöglicht jedem Mitglied (Söldner) die Mitentscheidung.
    Ein GT mit mindestens 3 Vollmitgliedern ist beschlussfähig und darf für die Gilde entscheiden. Beschlüsse und Entscheidungen müssen im Einklang mit den Grundsätzen der BfS und den Statuten stehen.
    Es gilt das Mehrheitsprinzip! Privileg des Primus-Amtes ist das Entscheidungsrecht bei Stimmgleichheit.

    3.2 Unser Forum dient der Kommunikation
    ,
    dem Austausch von Neuigkeiten, der Festlegung von Terminen und der Ankündigung von Gildentreffen und dergleichen mehr. Auch eine längere Abwesenheit teilen wir im Forum mit.
    Wir raten jedem Mitglied, sich im Forum anzumelden, um Termine und Neuigkeiten zu erfahren. Nur angemeldete Mitglieder können alle Forumsbereiche nutzen.
    Beiträge sind willkommen, aber nicht verpflichtend.

    3.3 TeamSpeak (TS)
    Auf unserem TS-Server sind offene und private Kanäle eingerichtet. Jeder ist herzlich eingeladen an den TS-Gesprächen teilzunehmen.
    Wir sehen es gerne, wenn die Gruppenmitglieder während Instanzen oder im WvW im TS anwesend sind, da Strategie, Aufgabenverteilung und Timing so einfacher zu vermitteln sind.
    Unser gesamtes Gildenleben ist vom Prinzip "Alles kann, nichts muss" gekennzeichnet.
    So halten wir es auch mit der TS-Anwesenheit.
    Wenn jemand nicht im TS sprechen möchte, es genügt auch das Mithören. an unsere Mitglieder

    4.Erwartungen an unsere Mitglieder
    Wir legen Wert auf respektvollen, offenen und fairen Umgang miteinander, innerhalb und außerhalb der Gilde.
    Wer unser Wappen/Gildenkürzel trägt, repräsentiert die Gilde und sollte sich dessen bewusst sein.

    4.1 Unsere Vorstellung von Loyalität der Gilde und den Mitgliedern gegenüber:
    Gegenseitige Unterstützung im Spiel sehen wir als selbstverständlich, auch wenn wir Selbständigkeit durchaus schätzen.
    In einer relativ kleinen Gemeinschaft ist ein gewisses Engagement von jedem von uns von Nöten. Dazu gehört eine halbwegs regelmäßige Anwesenheit im Spiel und bei Gildentreffen. Deshalb informieren wir uns gegenseitig über längere Abwesenheiten oder das Fernbleiben bei Gildentreffen (im Forum bzw. bei Gildentreffen).
    Probleme werden im Gilden-Chat oder bei Gildentreffen besprochen.
    Die Verschwiegenheit nach Außen, Gilden- und Mitgliederinterna betreffend, ist selbstverständlich.
    Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitglieder die Gilde auch repräsentieren.
    Zum Einen aus Loyalität heraus, zum Anderen, weil Repräsentieren der Gilde, Teilnahme an Gruppenmissionen und Instanzen mithelfen, die Gilde auszubauen.
    Mitgliedschaft in anderen Gilden wird nicht gerne gesehen und in der Regel nur nach vorheriger Absprache und nachvollziehbarer Notwendigkeit akzeptiert (z.B. um die Vorzüge einer großen WvW- Gilde zu nutzen oder wenn jemand eine eigene Lagergilde einrichten möchte).
    Als Tribut an unsere Rollenspielvergangenheit grüßen wir uns, wenn wir ins Spiel kommen, mit den traditionellen Worten "Der Bruderschaft zur Ehre". Darauf wird großen Wert gelegt - einer der wenigen Zwänge, wenn man das so sehen möchte.
    Wie wohl kaum erwähnt werden muss, wird auch ein Wort des Grußes zum Abschied erwartet.

    5.Der Weg zur Vollmitgliedschaft
    Der Aufstieg zum Söldner (Vollmitglied) erfolgt in 2 Schritten.
    Die Zeit der Anwartschaft (Rang Rekrut) beginnt mit der Einladung durch ein Mitglied der Gilde und dient dazu sich gegenseitig kennen zu lernen. Sie endet mit dem ersten Besuch eines Gildentreffens. Dabei erfolgt eine kleine Vorstellung.
    Die darauf folgende Junkerschaft (Rang Junker) betrachten wir als Zeit der Bewährung. Sie zeigt, ob Junker und Bruderschaft zu einander passen und obliegt keinem festen Zeitrahmen. Sie endet, sobald mindestens 3 Vollmitglieder den Anwärter zur Vollmitgliedschaft vorschlagen.
    Junker können zu anfallenden Abstimmungen gehört werden, haben jedoch kein Stimmrecht.
    Die Aufnahme findet im Rahmen eines Gildentreffens statt. Es ist ein Aufnahmegespräch vorgesehen. Dabei können Themen des Spielablaufes, zu Werten und Vorstellungen der Gilde oder andere Dinge das Spiel betreffend, angesprochen werden. Auf Wunsch des Junkers kann dies als Rollenspiel stattfinden.
    Hiernach wird nun endgültig darüber entschieden, ob der Junker als Vollmitglied aufgenommen wird, sich von nun an Söldner nennen darf und volles Stimmrecht besitzt.


    Geschichte der Gilde
    Unsere Geschichte beginnt im Jahr 2001. Dort entstand die erste Bruderschaft im Spiel „Die 4. Offenbarung“ auf dem Server Weltentau. In diesem Spiel waren wir eine reine Rollenspielgilde. Im Besorgen von Material, Rüstung und sonstigen Items, sowie das aufspüren und „umbringen“ (PvP) von Spielern waren wir Serverweit bekannt. Die Gründungsmitglieder sind unbekannt.
    Aufgrund dessen, dass der Server langsam ausstarb und das Spiel später vom Betreiber aufgegeben wurde, suchten wir 2009 ein neues Heim. Anfang 2010 fanden wir ein neues Zuhause bei „Runes of Magic“ auf dem Server Laoch. Ein hartes unterfangen, da Rollenspiel dort nicht verbreitet war. Schwer, aber möglich nahmen wir ein paar „alte“ Spieler mit und fanden neue. Der Preis hierfür war, dass wir weniger Rollenspiel veranstalteten, jedoch noch existierten und weiter zusammen spielen konnten. Groß wurden wir dort nicht, jedoch war unsere Gilde stehts gesellig und die, die uns kennenlernen konnten, wollten selten wieder gehen.
    Klar, hier und da gab es auch Streitigkeiten und Probleme, die gab es aber auch in unserer „Heimat“. Aber mal ehrlich: Wo gibt es die nicht? Alles konnte man wieder klären. Meistens waren es doch nur Missverständnisse.
    Das Spiel beherbergt/e aber ein riesen Harken. Ohne viel reales Geld hineinzustecken, kann man nur sehr schwer mithalten und die Dungeons besuchen oder in den neuen Gebieten generell überleben.
    Da wir aber vermeiden wollen reales Geld auszugeben, kamen wir durch ein Gildenmitglied auf GuildWars. Dieses Mitglied war schon im ersten Teil dabei und verriet uns, das GuildWars2 auch fast in den Startlöchern stand.
    So bestellten wir das Spiel vor und gaben unser Kommen im Jahr 2012 in diverse Foren bekannt und manche von uns, die nicht mehr in der alten Welt spielen wollten, siedelten in der Beta schon zu GuildWars2 um. Seitdem sind wir nun auf dem Server DrakkarSee zu finden.

    Wir freuen uns auf ein faires Miteinander!
    Eure Bruderschaft freischaffender Söldner.

    _______________
    Ehre, Freiheit, Freundschaft!
    Heimatserver: Drakkar-See

  2. Aloe Seed Benutzerbild von BfS
    Userid
    119688
    Registriert seit
    05.2014
    Ort
    Im Schatten des Feindes.
    IGN (GW2)
    [...] BfS
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #2
    Der Bruderschaft zum Ehre!

    Durch großer inaktivität vieler Söldner, suchen wir DRINGEND neue Mitglieder.
    _______________
    Ehre, Freiheit, Freundschaft!
    Heimatserver: Drakkar-See
    Geändert von BfS (25.07.2014 um 12:29 Uhr)

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •