Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 53
Autor Thema
  1. Gypsie Ettin Benutzerbild von Drogoth
    Userid
    63886
    Registriert seit
    11.2007

    Solo PVE Krieger Build?

    #1
    Ich suche einen Build für einen Solo PVE Krieger.
    Meine Problematik ist nämlich die folgende, ich bekomme besonders von den Ranken in der Story ziemlich auf die Fresse und als ich Solo zwei Verteranen Assassins bearbeiten sollte, wäre ich fast verzweifelt.
    Einzelne Gegner sind meist kein Problem, aber ab zwei oder drei Gegner wirds kritisch. Da kann irgendwas nicht richtig sein.
    Habe mich zwar nach Builds umgesehen, spiele aber nicht intensiv dazu um sie momentan ohne Erfahrungsberichte abzuwägen und auszuwählen.
    Bevorzugt spiele ich mit Großschwert, hätte aber auch kein Problem mit anderen Waffengattungen.
    Wäre super, wenn mir da jemand nen Tipp geben könnte.
    _______________
    Ihr glaubt in meinem Kopf fährt ein Affe auf einen Dreirad im Kreis und schlägt dabei Schellen zusammen...
    Aber ihr liegt falsch!
    In meinem Kopf fährt ein Gorilla auf einem Quad und spielt dabei Schlagzeug

    KETCHUP FÜR DEN KETCHUP-GOTT!!!!!!!!!!!!!

    Mein Kopf ist voller Gedanken, desshalb äußere ich nicht immer den Richtigen


  2. Gypsie Ettin Benutzerbild von Drogoth
    Userid
    63886
    Registriert seit
    11.2007
    #3
    Habs ausprobiert. komme ich absolut nicht mit klar, da meine Ausrüstung dem nicht entspricht. Funktioniert deswegen wohl einfach nicht.
    Damit gehe ich ehrlich gesagt noch schneller down als voher.
    _______________
    Ihr glaubt in meinem Kopf fährt ein Affe auf einen Dreirad im Kreis und schlägt dabei Schellen zusammen...
    Aber ihr liegt falsch!
    In meinem Kopf fährt ein Gorilla auf einem Quad und spielt dabei Schlagzeug

    KETCHUP FÜR DEN KETCHUP-GOTT!!!!!!!!!!!!!

    Mein Kopf ist voller Gedanken, desshalb äußere ich nicht immer den Richtigen

  3. Mountain Troll Benutzerbild von Bewn
    Userid
    19657
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zu Hause
    Heimatserver
    Drakkar Lake
    #4
    Wie ist denn deine Ausrüstung?
    Der verlinkte Build ist schon der mit ziemlichen Abstand stärkste Solo-Build, den es für Krieger gibt. :/

    Ne Alternative für das Solospiel wäre noch ein Zustands-Krieger, der ist allerdings noch viel, viel ausrüstungsabhängiger.
    _______________
    Charr don't fight like heroes.
    Heroes fight like Charr.
    Geändert von Bewn (25.08.2014 um 05:56 Uhr)

  4. Hill Giant Benutzerbild von snowflake
    Userid
    70249
    Registriert seit
    02.2008
    IGN (GW1)
    Geh Einfach Sterben
    IGN (GW2)
    Lilith The First
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #5
    Anfängerfreundlichere Variante für Solo Zeugs ist z.B. auch 6/5/3/0/0. Weniger Schaden, dafür nimmt man die Regeneration aus Defence mit. Fängst auf dem S/W Set an, schwächst die Gegner mit W #5 und dann ab auf GS und "press 2 to win". Wenn du dir noch Bufffood reinschmeißt, was Lebensentzug auf Crit gibt, ist die Sache eigentlich sehr einfach und das Meiste kann man dann facetanken.

  5. Hill Giant
    Userid
    118970
    Registriert seit
    01.2014
    #6
    Wieso Sword statt Axe?

  6. Hill Giant Benutzerbild von snowflake
    Userid
    70249
    Registriert seit
    02.2008
    IGN (GW1)
    Geh Einfach Sterben
    IGN (GW2)
    Lilith The First
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #7
    Zitat:

    Zitat von Visenya Eowyn Beitrag anzeigen
    Wieso Sword statt Axe?

    Weil ich nie auf das Waffenset im Kampf wechsle (keine Quick Hands) und dann lieber schneller unterwegs bin mit Schwert. Ist wie bei den Only-GS-Skillungen, wo man als Waffenset S/W für Speed drinnen hat und Blastfinisher am Anfang des Kampfes (Blastfinisher ist natürlich egal in dem Fall jetzt).

  7. Hill Giant
    Userid
    118970
    Registriert seit
    01.2014
    #8
    Aber für den Kampf ist es unerheblich oder? Sonst würde ich nämlich für den Kampf Axe reinnehmen um Vuln mit der #2 auftragen zu können sowie mit Eviscerate einen mächtigen Burst zu haben.
    Aber ansonsten okese, versteh ich

  8. Desert Minotaur Benutzerbild von domy_q
    Userid
    119828
    Registriert seit
    06.2014
    IGN (GW2)
    Kevin
    #9
    Zitat:


    Solo mit Banner? Dann doch lieber balanced stance.

  9. Hill Giant
    Userid
    118970
    Registriert seit
    01.2014
    #10
    Zitat:

    Zitat von domy_q Beitrag anzeigen
    Solo mit Banner? Dann doch lieber balanced stance.

    Ähm...nein? Banner ist schon genau richtig.

  10. Desert Minotaur Benutzerbild von domy_q
    Userid
    119828
    Registriert seit
    06.2014
    IGN (GW2)
    Kevin
    #11
    Zitat:

    Zitat von Visenya Eowyn Beitrag anzeigen
    Ähm...nein? Banner ist schon genau richtig.

    Muss man doch aber ständig wieder aufheben :/

  11. Hill Giant
    Userid
    118970
    Registriert seit
    01.2014
    #12
    Zitat:

    Zitat von domy_q Beitrag anzeigen
    Muss man doch aber ständig wieder aufheben :/

    Was für eine unmenschliche Last dafür, dass man einen irren Schadensboost kriegt. :/

  12. Hill Giant Benutzerbild von snowflake
    Userid
    70249
    Registriert seit
    02.2008
    IGN (GW1)
    Geh Einfach Sterben
    IGN (GW2)
    Lilith The First
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #13
    Zitat:

    Zitat von Visenya Eowyn Beitrag anzeigen
    Aber für den Kampf ist es unerheblich oder?

    Komplett

    Zitat:

    Zitat von Visenya Eowyn Beitrag anzeigen
    Sonst würde ich nämlich für den Kampf Axe reinnehmen um Vuln mit der #2 auftragen zu können sowie mit Eviscerate einen mächtigen Burst zu haben.
    Aber ansonsten okese, versteh ich

    Ich glaube (!!!), das Axt campen einen dps-Verlust bedeutet, weswegen das Switchen auf Axt im Kampf ohne Fast Hands suboptimal ist. Die Idee beim 6/5/0/0/3 ist ja genau, dass man das Vun Stacken vom A/M-Set nutzt, dann aber schnell wieder auf GS für den Schaden wechseln kann.
    Ist ja auch das Hauptargument für 6/5/0/0/3 GS A/M vs. 6/6/0/2/0 only GS, dass man mit Ersterem besser Vun stacken kann, wodurch der Schadensverlust kompensiert wird. Wenn man jedoch Vun in der Gruppe maxt, dann sollte man eher zu 6/6/0/2/0 greifen.
    Evis nutze ich persönlich nur bei 4/6/0/4/0, weil man sonst leider auf den +15% Modifikator verzichtet. Zum Finishen ist es natürlich eine gute Option.

  13. Hill Giant
    Userid
    118970
    Registriert seit
    01.2014
    #14
    Axt natürlich ausnahmslos zum eröffnen (#2 Axe + #5 Horn), dann GS campen und mit Eviscerate finishen.
    Und ja Axe campen ist ein DPS Verlust.

  14. Gypsie Ettin Benutzerbild von Drogoth
    Userid
    63886
    Registriert seit
    11.2007
    #15
    Rüstung ist bei mir Soldatisch (Arbeite aber auf FL Rüstung hin mit Berserkerhaften Stats) Großschwert entspricht berserkerhaft und sekundär benutze ich ein Gewehr, da es einfach Gegner gibt, an die ich lieber auf Distanz ran gehe und es in den meisten gegoogelten Solo Builds die Sekundärwaffe ist.
    _______________
    Ihr glaubt in meinem Kopf fährt ein Affe auf einen Dreirad im Kreis und schlägt dabei Schellen zusammen...
    Aber ihr liegt falsch!
    In meinem Kopf fährt ein Gorilla auf einem Quad und spielt dabei Schlagzeug

    KETCHUP FÜR DEN KETCHUP-GOTT!!!!!!!!!!!!!

    Mein Kopf ist voller Gedanken, desshalb äußere ich nicht immer den Richtigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.
Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 53
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •