Seite 2 von 4 « Erste 1[2]34 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 46
Autor Thema
  1. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #16
    Gerade mit einem Kumpel UW HM gemacht (zumindest bis zu dem Punkt, an dem wir 3 Gruppen Kaltfeuernächte gezogen haben).
    Menschliche Spieler Ele und Mesmer
    Heros: 3 Derwische, 1 Ritu Healer, 1 Nekro Healer, 1 Assasine, von dem man Versprechen ziehen konnte.
    Es ging erstaunlich gut, obwohl so ein Assa Hero natürlich für die Katz ist (zumindest in der UW). Wenn vernünftig gecallt wird, klappt das mit Versprechen wirklich super. Dazu kommt, dass ja auch immer ein gewisser Abstand zwischen den Gruppen ist. Man war höchstens 20 Sekunden ohne den Segen. Mit 8 menschlichen Spielern und ner vernünftigen Backline sollte also auch UW HM gehen.
    Gibt's Einwände? Das Build wird definitiv unterschätzt

  2. Sand Giant
    Userid
    75851
    Registriert seit
    05.2008
    #17
    Zitat:

    Zitat von Knolle Beitrag anzeigen
    Gerade mit einem Kumpel UW HM gemacht (zumindest bis zu dem Punkt, an dem wir 3 Gruppen Kaltfeuernächte gezogen haben).
    Menschliche Spieler Ele und Mesmer
    Heros: 3 Derwische, 1 Ritu Healer, 1 Nekro Healer, 1 Assasine, von dem man Versprechen ziehen konnte.
    Es ging erstaunlich gut, obwohl so ein Assa Hero natürlich für die Katz ist (zumindest in der UW). Wenn vernünftig gecallt wird, klappt das mit Versprechen wirklich super. Dazu kommt, dass ja auch immer ein gewisser Abstand zwischen den Gruppen ist. Man war höchstens 20 Sekunden ohne den Segen. Mit 8 menschlichen Spielern und ner vernünftigen Backline sollte also auch UW HM gehen.
    Gibt's Einwände? Das Build wird definitiv unterschätzt


    Die UW an sich ist selbst mit Funbuilds weniger das Problem.
    Kritisch wirds, wenn es ein Fullrun werden soll, insbesondere bei den 4 Reitern und Grenths Dienern.

    Zitat:

    Zitat von loup du nord Beitrag anzeigen
    Oder man ersätzt einen Teddy durch einen Bären.



    Nur ein Witz.

    Warum eigentlich ein Witz?
    Es gab mal einen Riss-Funrun, nur mit Beastmastern.
    Geht alles.
    Speer des Blitzes
    48
    Nightfall

    Speer des Blitzes

    (Spear of Lightning)

    Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +16 Punkte Blitzschaden zu. Dieser Angriff hat eine Rüstungsdurchdringung von 25%. (Attrib.: 10 Speerbeherrschung)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Stachelspeer
    48
    Nightfall

    Stachelspeer

    (Barbed Spear)

    Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, leidet Euer Gegner 15 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: 10 Speerbeherrschung)

    • 2Adrenalinkosten
    Lodernder Speer
    48
    Nightfall

    Lodernder Speer

    (Blazing Spear)

    Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +18 Punkte Schaden zu und setzt den Gegner 3 Sekunden lang in Brand. (Attrib.: 10 Speerbeherrschung)

    • 6Adrenalinkosten
    Wilde Aggression
    6
    Eye of the North

    Wilde Aggression

    (Feral Aggression)

    Fertigkeit. 17 Sekunden lang greift Euer Tiergefährte um 33% schneller an und fügt +9 Punkte Schaden zusätzlichen Schaden zu. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    6
    Factions

    Erzürnter Ausfall

    (Enraged Lunge)

    Elite Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Erzürnten Ausfall an, der dem Gegner 17 Sekunden lang eine Tiefe Wunde und +42 Punkte Schaden zufügt. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Aasfresser-Schlag
    6
    Coreskills

    Aasfresser-Schlag

    (Scavenger Strike)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit Aasfresser-Schlag an und fügt +22 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff einen Gegner trifft, der unter einem Zustand leidet, erhaltet Ihr 13 Energiepunkte. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ruf des Schutzes
    6
    Prophecies

    Ruf des Schutzes

    (Call of Protection)

    Schrei. 120 Sekunden erhalten Eure Tiergefährten eine Basisschadens-Reduzierung von 17. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 90Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Tier erquicken
    6
    Coreskills

    Tier erquicken

    (Comfort Animal)

    Fertigkeit. Ihr heilt Euren Tiergefährten um 87 Lebenspunkte. Ist Euer Gefährte tot, wird er mit 48% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr die Fertigkeit "Tier erquicken" benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Paragon

    Tierbeherrschung

    Fachkenntnis

    Speerbeherrschung

    _______________
    inaktiv
    Geändert von Devin (27.07.2015 um 01:14 Uhr)

  3. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #18
    Würdest du mitkommen wollen, Devin? Würde mich freuen!
    Meinst du, die Reiter sind mit ursan way nicht zu schaffen? Ich kann mich nicht mehr an die Taktik von früher erinnern. Ein fr soll es auf jeden Fall werden

  4. Sand Giant
    Userid
    75851
    Registriert seit
    05.2008
    #19
    Ne...mitkommen würd ich nicht.
    Ich hab nur zu viele Gruppen im HM gerade an den Reitern scheitern sehen, und das waren spezialisierte Builds.

    Die eine Seite kann man zwar mit gutem Equip und 1-2 Skills schon tanken....ER- Ele im Rücken.
    Aber die andere Seite muss schnell genug Down sein, sonst hält der Tank auch mit ER nicht ewig.
    Keine Ahnung, ob 6 Ursans das schaffen.

    Zumal der FR echt lang ist.
    2,5 h kann man mit nem normalen Build schon einplanen.
    Dann den Fail nach 1-2h....ne, so GW-wütig bin ich seit Jahren ned mehr....(^_^)
    _______________
    inaktiv

  5. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #20
    Alternative wäre, sich eben Riss HM zu geben.
    Verstehe deinen Punkt, du bist deutlich erfahrener als ich.
    Bei Riss HM hat man natürlich nicht so viel Action, dafür sollte man sicher in 1,5h durch sein.

  6. Sand Giant
    Userid
    75851
    Registriert seit
    05.2008
    #21
    Zitat:

    Zitat von Knolle Beitrag anzeigen
    Alternative wäre, sich eben Riss HM zu geben.
    Verstehe deinen Punkt, du bist deutlich erfahrener als ich.
    Bei Riss HM hat man natürlich nicht so viel Action, dafür sollte man sicher in 1,5h durch sein.

    Klar, Riss geht mit fast allem, ist ja ähnlich wie ein normales HM-Gebiet.
    Wäre auch ne gute Übung, da sieht man dann ja, woran es hapern könnte.

    Ich kann ja mal schauen, ob einer meiner Chars überhaupt schon den Bären aus den Norn geprügelt hat....
    _______________
    inaktiv

  7. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #22
    Die Quest ist nicht sonderlich fordernd. Eher die Lauferei ist ärgerlich.

    Klar, mir gings bei dem Run hier einmal darum, den Spaß aus alten Zeiten wieder aufleben zu lassen, andererseits darf es auch gerne ein bisschen fordernd sein. Auf nen TDP FR könnte ich vielleicht nochmal verzichten, wobei das sicherlich auch ne Option wäre. Wenn TDP zu lange geht und UW zu schwer ist, bleibt ja quasi nur noch Riss.

  8. Hydra Benutzerbild von Murielle
    Userid
    99978
    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Schwerin
    IGN (GW1)
    Chiara Leilani
    #23
    bedauerlicherweise muss ich absagen
    _______________

  9. Sand Giant
    Userid
    75851
    Registriert seit
    05.2008
    #24
    2 meiner Chars haben den Bären dann doch.
    Allerdings hab ich den Tag nen Turnier und fahre wahrscheinlich in die Berge.

    Wenn also Turnier eher Schluß und die Berge ausfallen, bin ich dabei.
    _______________
    inaktiv

  10. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #25
    Wir können es auch nen Tag verschieben

  11. Hydra Benutzerbild von Murielle
    Userid
    99978
    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Schwerin
    IGN (GW1)
    Chiara Leilani
    #26
    Am 15. steht bei mir bisher noch nichts im Wege
    _______________

  12. Hill Giant Benutzerbild von Wackelpudding
    Userid
    37099
    Registriert seit
    10.2006
    IGN (GW1)
    Greatest Blighter
    IGN (GW2)
    Wackelpudding
    #27
    joa find ich auch in ordnung
    _______________
    Ing - Wackel Pudding

  13. Minotaur
    Userid
    112682
    Registriert seit
    05.2012
    #28
    Wäre es nicht sicherer, mit Eidschuss zu spielen?

    ...mit Arkane Mimikry einfach Eidschuss klauen (z.b. von einer backline position). Damit der Eidschuss immer sitzt, gibts ja den Scan...

    Offtopic: Bei den 4 Reitern fand ich es immer sehr angenehm, wie folgt vorzugehen: Bis auf einen Spieler positioniert sich die Gruppe zum rechtebn spawnpunkt. Dann nimmt der zurückgebliebene Spieler die Quest an und die gespawnten Gegner werden von der Gruppe so lange bekämpft, bis die linke Gruppe beinahe am Schnitter ist. Nun teleportiert der zurückgebliebende Spieler die Gruppe kurz zu einen andern Schnitter und sofort wieder in die Choaseben und man muss nur noch gegen die linke Gegnergruppe kämpfen bis auf vielleicht ein zwei gegner...je nachdem, wie "effektiv" die rechte gegnergruppe zu vor bekämpft wurde.

    Ein Ami (mir fehlt der Name^^) hat so auch die UW auch im HM ohne conset mit helden gemacht, und hatt sogar noch Schlammiges Terrain + Stachelfalle + IMS vom Para für die gruppe dabei.
    Eidschuss
    6
    Prophecies

    Eidschuss

    (Oath Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Eidschuss trifft, werden alle Eure anderen Fertigkeiten wieder aufgeladen. Schlägt er fehl, werden alle Eure Fertigkeiten 10 Sekunden lang deaktiviert. (Bei einer Fachkenntnis von 7 oder weniger besteht eine 50%ige Chance auf einen Misserfolg.) (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Schlammiges Terrain
    6
    Prophecies

    Schlammiges Terrain

    (Muddy Terrain)

    Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 1-8. Kreaturen in seiner Reichweite, die keine Geister sind, bewegen sich 10% langsamer und Geschwindigkeitsschübe bleiben wirkungslos. Dieser Geist stirbt nach 30-78 Sekunden. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 5Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Stachelfalle
    6
    Coreskills

    Stachelfalle

    (Barbed Trap)

    Falle. Wird Stachelfalle aktiviert, erleiden alle Gegner in der Nähe 7-20 Punkte Stichschaden, werden verkrüppelt und leiden 3-21 Sekunden lang unter einer Blutung. Stachelfalle endet nach 90 Sekunden. Bei der Aktivierung dieser Fertigkeit könnt Ihr leicht unterbrochen werden. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    _______________

    Account 1: Eobane Primrose
    Account 2: Mila Zahraa
    Geändert von The Small Print (04.08.2015 um 15:37 Uhr)

  14. Lightning Drake Benutzerbild von Knolle
    Userid
    82984
    Registriert seit
    11.2008
    IGN (GW1)
    Knolle Magnificio
    #29
    Das ist sicherlich ne Idee, allerdings benötigst du dafür dann 5 Waldis.
    Eidschuss ist dann auf der Backline ne verschwendete Position (es sei denn, man spielt einen Waldi-Spiritspammer), während Versprechen des Assassinen dem Monk auch ein bisschen als E-Management dienen kann.
    Eidschuss
    6
    Prophecies

    Eidschuss

    (Oath Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Eidschuss trifft, werden alle Eure anderen Fertigkeiten wieder aufgeladen. Schlägt er fehl, werden alle Eure Fertigkeiten 10 Sekunden lang deaktiviert. (Bei einer Fachkenntnis von 7 oder weniger besteht eine 50%ige Chance auf einen Misserfolg.) (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Versprechen des Assassinen
    45
    Factions

    Versprechen des Assassinen

    (Assassin's Promise)

    Elite Verhexung. Wenn der Gegner innerhalb der nächsten 5-13 Sekunden stirbt, erhaltet Ihr 5-17 Energiepunkte, und alle Eure Fertigkeiten werden wieder aufgeladen. (Attrib.: Tödliche Künste)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Geändert von Knolle (04.08.2015 um 17:15 Uhr)

  15. Sand Elemental Benutzerbild von loup du nord
    Userid
    109874
    Registriert seit
    11.2011
    IGN (GW1)
    Haeron Nordwolf
    IGN (GW2)
    Tharkeir
    #30
    Und es lange aufladende PvE-Fertigkeiten wiederauflädt und somit weiter zu Heilung und Energieversorgung beiträgt.

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.
Seite 2 von 4 « Erste 1[2]34 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 46
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •