Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
Autor Thema
  1. Wartower.de Staff
    Userid
    72453
    Registriert seit
    03.2008

    Verbesserung des Handelsbereich

    #1
    Alle Jahre wieder …

    Nachdem vor gut einem Jahr die Umstrukturierung der Handelsforen und die Einführung des „Truhenleerung“s Bereich unter Mitwirkung der User zustande gekommen ist und unserer Ansicht nach auch super angenommen wird, haben wir uns zusammengesetzt um zu überlegen was wir ändern können um den Handelsbereich für die (besonders Bestands-)User attraktiver/komfortabler zu machen.
    Da wir leider nicht mehr ganz so aktiv Guild Wars spielen brauchen wir eure Hilfe:

    Geplante Neuerungen sind:

    1. Abschaffung des Tutorial-Marktplatzes (4 Threads in einem halben Jahr ist ziemlich mager)


    2. Wir überlegen die Möglichkeit einzuführen mit Dienstleistungen zu handeln, sind uns aber nicht sicher ob dies gebraucht wird.
    Ebenfalls wissen wir noch nicht genau wie das ganze geregelt werden soll. Ideen waren:
    - Der Verkauf von Terminen: Rushe am XX. Um XX Uhr dies und das und habe 4 freie Plätze, somit kann überprüft werden ob das ganze auch wirklich eingehalten wird
    - Wie wird sichergestellt, dass der Dienstleistender die Dienstleistung auch beherrscht? Verifizierung durch die Moderation?


    3. Fragen, Wünsche, Anregungen, Kritik ?


    Wir würden uns über zahlreiches Feedback freuen.

    Die Handelsmoderation
    _______________
    Ingame: Soul of Dark Hearts

  2. Enchanted Sword Benutzerbild von Pin
    Userid
    49721
    Registriert seit
    04.2007
    IGN (GW1)
    1. Acc: Pin Taker 2. Acc: Frost Beulchen
    #2
    Wunsch 1: den truhenleerungsbereich und die neue Handelsbeiträge-Suche einzubauen .

    Ansonsten: fände ich Dienstleistungen ganz gut aber da denke ok nicht das die von euch aus überprüft werden müssen!
    Ich weiß ja nicht was die Forensoftware so hergibt (da nicht 100% aktuell wohl nicht viel), aber vielleicht kann man für den Bereich ein Bewertungssystem einführen (gibt ja so Sterne die nur ausgeschaltet sind, vielleicht gehen die separat anzustellen?, abstimmen dürfen dann aber ne die die in dem Beitrag auch gepostet haben!).

    Ich würd eventuell auch überlegen ob die ganzen unterforen wirklich sein müssen.
    Kaufe/Suche, verkaufe (Waffen, Krams) und Wertschätzung bzw Dienstleistungen reichen doch aus!

  3. Narr Benutzerbild von Silmar Alech
    Userid
    66610
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Deutschland/Rhein-Main Gebiet
    IGN (GW1)
    Silmar Alech
    IGN (GW2)
    Silmar Alech
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #3
    Dienstleistungen könnten interessant sein, weil es durch die kleiner werdende Spielerschaft schwieriger wird, sich zu finden.
    Fixe Termine anzubieten scheint mir dabei recht umständlich zu sein. Wie wäre es, wenn ein Anbieter jeweils 1 Monat gültige Threads erstellen würde, mit den folgenden Angaben:

    - Umfang der Dienstleistung
    - Preis
    - Uhrzeiten, zu denen der Anbieter die Dienstleistungen anbietet (von, bis)
    - optional: durchschnittliche Zeitdauer, z.B. für ein Droknar-rush, einmal Varesh oder einmal Gebiet bezwingen
    - optional: nähere Bedingungen. Beispielsweise wird man bei einer Dienstleisung "Gebiet bezwingen" klarstellen wollen, was der Kunde tun oder lassen soll oder darf. Manche Bezwinger verlangen z.B., dass sich der Kunde tunlichst außerhalb jeglicher Kämpfe hält, um die Kämpfe nicht zusätzlich zu erschweren, und somit auch keine drops abbekommt. Oder manch ein Dungeon-Rusher möchte, dass der Kunde Licht von Deldrimor mitnimmt.

    Also eine Art Reklametafel, jeweils gültig für 1 Monat.

    Möchte jemand die Dienstleistung in Anspruch nehmen, antwortet er in den Thread, für wieviel Uhr er sie bestellt, evtl. vielleicht noch einen Ausweichtermin. Oder vielleicht stattdessen einen Zeitrahmen. Zahlungsbedingung ist jeweils "nach erfolgter Dienstleistung".

    Es handelt sich hierbei auch um eine sich nicht verbrauchende Ressource, d.h. da gibt es kein strenges "...wird an den ersten Poster im Thread verkauft", sondern man muss sich im schlimmsten Fall halt hinten anstellen, bekommt aber seine Leistung definitiv geliefert.

    Hat es nicht geklappt, so sollte der Kunde eine entsprechende Notiz in den Thread schreiben dürfen. Aber nur, wenn die vereinbarte Dienstleistung nicht erbracht wurde - wenn sie schlecht erbracht wurde, z.B. weil ein Droknar-Rusher dreimal ansetzen musste, aber es dann geschafft hat, dann sollte das kein Beschwerdegrund sein. Schlechte Tage hat jeder mal. Vielleicht sollte es dem Dienstleister erlaubt sein, bei einem Fehlschlag seine Dienstleistung zu einem späteren Termin noch einmal zu versuchen.

    Dem Dienstleister sollte es erlaubt sein, in den Thread zu schreiben, wenn ein Kunde nicht bezahlt hat, und wer das war.

    Bei erfolgreichen Dienstleistungen sollte man nichts in den Thread schreiben.

    Möglicherweise sollte man aber auch bei Fehlschlägen/Nichtbezahlung nichts in den Thread schreiben sollen. Fehlschläge bei rushs kommen vor. Und Nichtbezahlung kann von dritter Seite nicht verifiziert werden.

    Der dümmste Fall ist, wenn die Dienstleistung erfolgt ist, aber nicht bezahlt wurde, denn das ist von niemandem nachprüfbar. In dem Fall könnte man sich an die Moderation wenden. Aber was die mit der Information machen soll, weiß ich auch nicht. Vielleicht es einfach doch weglassen, da jegliches negative Feedback nicht nachprüfbar ist. Gäbe es jemanden, der grundsätzlich anbietet aber nicht liefert, oder auch sich rushen läßt und dann nicht bezahlt, dann wird man das nach 1-2 Versuchen merken und ihn dann meiden. Wahrscheinlich spricht sich das dann auch im Spiel herum ohne dass man das im Forum breittreten muss. Wenn man an die Zeiten denkt, bei denen Dienstleistungen ingame vermittelt wurden, hat das auch immer ganz ordentlich geklappt ohne viel Drama.
    _______________
    Für den einen ist es veraltet, für den anderen ist es ausgereift.

  4. Wartower.de Staff Benutzerbild von Blue Diamond
    Userid
    43824
    Registriert seit
    01.2007
    IGN (GW1)
    1. Account: Healing Spiritual bzw. Luna Gemstone / 2. Account: Diamond Goes Pvp
    #4
    Vielen Dank schon einmal für die (wenigen) Rückmeldungen zum Thema. Wer noch einen Verbesserungsvorschlag posten möchte, darf das gerne tun - das Ganze hier ist ja noch nicht abgeschlossen.

    Zitat:

    Zitat von Pin Beitrag anzeigen
    Wunsch 1: den truhenleerungsbereich und die neue Handelsbeiträge-Suche einzubauen .

    Du hast mir ja vor einem Jahr schon eine PN dazu geschickt. Leider ist das dann irgendwie untergegangen, sorry - ich werde das an die Kollegin weitergeben.
    _______________
    Γνῶθι σαυτόν

    Geändert von Blue Diamond (18.07.2015 um 18:29 Uhr)

  5. Wartower.de Staff Benutzerbild von Blue Diamond
    Userid
    43824
    Registriert seit
    01.2007
    IGN (GW1)
    1. Account: Healing Spiritual bzw. Luna Gemstone / 2. Account: Diamond Goes Pvp
    #5
    Ich "pushe" die Topic nochmal nach oben. Wer jetzt noch etwas zu der Sache beitragen will, kann das tun. In nächster Zeit werden mein Kollege und ich dann über die Vorschläge und ihre Umsetzbarkeit diskutieren.

    Was die Beitragssuche anbetrifft, ist zu sagen, dass die Kollegin an der Einbettung des Truhenleerungs-Forums in die Handelsbeitragssuche arbeitet. In technischer Hinsicht ist das Ganze aber nicht so leicht umzusetzen, weshalb hier noch Geduld angebracht ist.
    _______________
    Γνῶθι σαυτόν


  6. Sand Elemental Benutzerbild von loup du nord
    Userid
    109874
    Registriert seit
    11.2011
    IGN (GW1)
    Haeron Nordwolf
    IGN (GW2)
    Tharkeir
    #6
    Mir fällt leider kein Verbesserungsvorschlag ein. Ich befürchte, ich werde erst dann einen haben, wenn es zu spät ist.

  7. Enchanted Sword Benutzerbild von Pin
    Userid
    49721
    Registriert seit
    04.2007
    IGN (GW1)
    1. Acc: Pin Taker 2. Acc: Frost Beulchen
    #7
    Zitat:

    Zitat von Blue Diamond Beitrag anzeigen
    Vielen Dank schon einmal für die (wenigen) Rückmeldungen zum Thema. Wer noch einen Verbesserungsvorschlag posten möchte, darf das gerne tun - das Ganze hier ist ja noch nicht abgeschlossen.



    Du hast mir ja vor einem Jahr schon eine PN dazu geschickt. Leider ist das dann irgendwie untergegangen, sorry - ich werde das an die Kollegin weitergeben.

    Ich möchte nicht nerven oder so, aber doch die Gelegenheit ergreifen um nachzufragen wie den so der Stand der Dinge ist?

    Wird sich an der Sucheinstellung noch etwas ändern?

  8. Wartower.de Staff
    Administratorin
    Benutzerbild von Sharyn
    Userid
    3452
    Registriert seit
    05.2005
    IGN (GW2)
    Sharyn
    Heimatserver
    Gandara
    #8
    Zitat:

    Zitat von Pin Beitrag anzeigen
    Wird sich an der Sucheinstellung noch etwas ändern?

    Das lässt sich noch nicht sagen.
    _______________
    Bare to her i verden som e det som me e!

    Camelot Unchained | Finnland > Schweden

  9. Enchanted Sword Benutzerbild von Pin
    Userid
    49721
    Registriert seit
    04.2007
    IGN (GW1)
    1. Acc: Pin Taker 2. Acc: Frost Beulchen
    #9
    danke für die Rückmeldung .

  10. Sand Elemental Benutzerbild von loup du nord
    Userid
    109874
    Registriert seit
    11.2011
    IGN (GW1)
    Haeron Nordwolf
    IGN (GW2)
    Tharkeir
    #10
    Wird es eigene Regeln für den Dienstleistungsbereich geben?

  11. Minotaur
    Userid
    99400
    Registriert seit
    02.2010
    #11
    Zitat:

    Zitat von Soul of Dark Hearts Beitrag anzeigen
    2. Wir überlegen die Möglichkeit einzuführen mit Dienstleistungen zu handeln, sind uns aber nicht sicher ob dies gebraucht wird.
    Ebenfalls wissen wir noch nicht genau wie das ganze geregelt werden soll. Ideen waren:
    - Der Verkauf von Terminen: Rushe am XX. Um XX Uhr dies und das und habe 4 freie Plätze, somit kann überprüft werden ob das ganze auch wirklich eingehalten wird
    - Wie wird sichergestellt, dass der Dienstleistender die Dienstleistung auch beherrscht? Verifizierung durch die Moderation?

    Bezüglich diesem Teil bin ich auf einem Konkurenzforum (sorry ) bereits Jahrelang vor meiner GW Pause und jetzt wieder tätig indem ich Missionen und Gebiete für meine "Kunden" erledige/bezwinge. Jede Dienstleistung hat einen Festpreis (Mit Zuschlag für AFK Dienstleistungen) Dort gibt es 3 Optionen;
    • Wir machen die Missionen zusammen, der "Kunde" ist aktiv dabei und zahlt erst nach Ende der jeweiligen Mission/Bezwingung
    • Der "Kunde" ist AFK während dieser ganzen Zeit und bezahlt im Voraus (mit einem Zuschlag) und opfert sich selber mit einer Vampirischen Waffe damit wir wieder anfangen können falls etwas schief läuft (Falls er keins hat, kann ich ein billiges ausleihen)
    • Der Kunde informiert uns im voraus, dass es sich hierbei um einen Überlebenden Char handelt (zahlt den AFK Zuschlag) und hält sich weit weg vom Rest des Teams in einem Sicheren Gebiet auf und bleibt während dem ganzen immer an der Tastatur (Missionen wie "Der Größe Nordwall" machen ein Überleben während man AFK ist unmöglich wegen der Zwischenszene und bei manchen Bezwingungen sind die Gegnergruppen sehr nahe am Eingang). Bezahlt wird erst nach Abschluss der Mission/Gebiet
    Ich handle diese auf reinster Vertrauensbasis und behalte mir das Recht eine Kundenanfrage aus zu führen wenn der/die gegen die Netiquet verstößt (beleidigend wird und/oder generell sehr unhöflich ist) oder nicht bezahlt. In diesen Fällen oder falls ich eine Dienstleistung nicht schaffen sollte wird natürlich das bereits bezahlte aber nicht ausgeführte von mir rückerstattet. Bis jetzt habe ich dies allerdings noch nie machen müssen.
    • In Sachen Rückmeldung und Kontrolle für die Moderatoren ist dies natürlcih sehr schwierig, da keine Gegenstände wie in einem traditionellem Handel getauscht werden. Hier würde ich es wie bei GWG machen;
    • Der Dienstleister erstellt eine Preisliste inkl. seine Regeln und Kontaktinfos im OP. Preise für Bezwingungen können entweder Fest pro Gebiet oder Pro Gegner sein
    • Gepuscht wird, wie bei einem normalem Handelsthread, höchstens ein mal alle 24 Stunden vom Dienstleister
    • Kunden können jeder Zeit eine Dienstleistung anfordern (hier am besten den OP inkl. Preise Zitieren) und seine Kontaktinfos geben (ign. und Zeitzone, was hier eher weniger gebraucht wird)
    • Nachdem die Dienstleistung erbracht wurde muss der Kunde seine Anfrage Editieren und kann eine Rückmeldung hinterlassen (z. B. alles super gelaufen oder gar nichts hat geklappt) - Nur mit ehrlicher Rückmeldung kann man letztendlich auch Kundenvertrauen gewinnen
    Punkte zu beachten was anders sind wie bei den normalen Handelsforen;
    Alle Posts müssen editierbar sein.
    • Preise können sich ändern aber der Dienstleister muss den Kunden den besseren Preis anbieten (Den Original preis was der Kunde zitiert hat falls die Preise hoch gegangen sind oder den neuen Preis falls sie gesenkt wurden)
    • Der Kunde muss eine Rückmeldung hinterlassen können ohne den Thread unnötig zu pushen
    • Nur der Thread Ersteller darf pushen (außer es wurde vorher mit einem Mod geklärt) aber es kann evtl. ein Team von mehreren Dienstleister dahinter stecken)

    Der Kunde und der Dienstleister hat jeder Zeit das Recht zurück zu ziehen
    (Eine Dienstleistung bedeutet teilweise sehr viel Arbeit in Gegenzug zu einem schnellen Handel was nur Minuten braucht und RL hat immer Vorrang)
    • Der Dienstleister erhält evtl. zu viele Anfragen auf einmal und kann sie nur nach und nach abrbeiten
    • Der Kunde erhält die Dienstleistung evtl. woanders schneller/billiger (hier ist es eien Sache von Angebot und Nachfrage. Meine Preise sind bewust generell etwas höher als üblich angesetzt um den Überblick zu behalten, aber wir wurden manchmal immer noch von Anfagen überhäuft so dass Kunden teilweise wegen der Wartezeit angesprungen sind)
    • Onlinezeitunterschiede machen ein längeres Treffen unmöglich (Hier konnte ich mich mit den Kunden evtl. nicht treffen, weil ich in Europa bin und sie in West USA waren und 8+ Stunden Unterschied einfach zu viel waren)

    Vorteile von Dienstleistungen;
    Der Dienstleister ist beschäftigt und kann sein Angebot in einem Sichenen Umfeld verbreiten (Kunden sind durch Forenposts bekannt und können gemeldet werden)
    Der Kunde kann aus Mehreren Dienstleistungen auswählen und das beste für sich auswählen nachdem er die Rückmeldungen gelesen und die Preise verglichen konnte

    Als aller Schluss hier die Beispiele was ich angesprochen habe (Sprache ist zwar Englisch, sollte aber leicht verständlich sein);
    Frühere Dienstleistungen;
    http://www.guildwarsguru.com/forum/p...t10247378.html
    http://www.guildwarsguru.com/forum/s...t10190315.html
    Aktuelle Dienstleistung (vor ein paar Tagen erst aufgemacht)
    http://www.guildwarsguru.com/forum/r...t10543250.html
    _______________
    ign.: Deathly Spirited
    Geändert von Rushin Roulette (25.11.2015 um 11:04 Uhr) Grund: Hab mich ein paar mal vertippt

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.
Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •