Seite 7 von 7 « Erste ... 56[7]
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 100
Autor Thema
  1. Desert Griffon Benutzerbild von Christmaspoo
    Userid
    48528
    Registriert seit
    03.2007
    #91
    Zitat:

    Zitat von Yoma
    Mein Einwurf dabei war nur das GW1 keinen Goldsink [..] hatte und auch keinen brauchte.

    Das ist schlicht Falsch. Jegliches Material, welches von Händlern kam ist ein Goldsink. Dietriche im besonderen haben sehr viel Gold vernichtet. Jede Rüstung, die erworben wurde ist ein Goldsink. Wenn man Consets hergestellt hat, ist das auch ein (zugegeben indirekter) Gildsink, da Materialien vernichtet werden, die ansonsten in der Wirtschaft zur verfügung stehen. Es gab doch sogar ganze Goldsink Events (Ringe stehen)!

    Zugegeben funktionierte der Goldsink bei GW1 anders, aber zu behaupten es gab keinen ist schlicht falsch. Ein ähnliches System währe in GW2 inzwischen eigentlich auch möglich (Schlüssel kaufen für allerhand Truhen, oder gar wieder Dietriche einführen). Allerdings würden die dazu nötigen Preise alleine schon viele davon abhalten einen solchen Goldvernichter zu nutzen. Da kommen wir nicht mehr mit ein paar Kupfer wie für Wiederverwerter aus.
    Mit Zitat antworten

  2. Salving Cactus Benutzerbild von Yoma
    Userid
    115564
    Registriert seit
    09.2012
    #92
    Sich einzelne Sätze hier rauszupicken, dafür ist die Betrachtung zu komplex. Ich zitier mich mal selbst, aus dem gleichen Beitrag:
    "Das ist aber eigentlich nicht der Goldsink über den wir hier grad reden - nämlich das bewusste Herbeiführen von Goldverlust zur Ausgleichung der Golderzeugung."
    Damit will ichs aber auch belassen. Denke wir haben die Standpunkte umfänglich ausgetauscht
    _______________
    Die Raid Gilde Lucky No [ops] sucht erfahrene Tanks für die Raids im Hardmode
    Geändert von Yoma (15.07.2016 um 11:35 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  3. Skeleton Sorcerer
    Userid
    37386
    Registriert seit
    10.2006
    #93
    Zitat:

    Zitat von 4thVariety Beitrag anzeigen
    Vorsicht bei Überlegungen in denen man Gold in GW2 wie eine Währung behandelt. Eine ganz wichtige Eigenschaft von Geld ist, dass die Menge begrenzt ist. Gold in GW2 ist nicht begrenzt, im Zweifelsfall kann jeder Spieler davon so viel erzeugen wie er lustig ist. Das kostet Zeit und die ist wiederum begrenzt und nur über dieses Umweg Zeit erhält GW2 Gold eine wichtige Eigenschaft von Währung. Das geschieht jedoch nur auf individueller Basis. Als Individuum ist man limitiert, kann jedoch von der Masse an Spielern ziemlich überfahren werden, wenn man nicht Schritt hält.

    Eine weitere fehlende Eigenschaft von GW2 Gold, es ist kein universelles Zahlungsmittel. Klar, gegenüber anderen Spielern erscheint es im ersten Moment so, aber der wichtigste Handelspartner der Spieler rückt für Gold wenig bis gar nix heraus. Dieser Handelspartner ist GW2 selbst. Wenn ich also sage "ich will ein Legendary", dann sagen die Spieler "Gold her". Wenn ich die gleiche Forderung an das Spiel stelle, dann ist es mit Gold nicht getan. Vielmehr will das Spiel eine Reihe von Handelswaren im Tausch gegen das Legendary, Gold ist nur eine Ware unter vielen.

    Noch so eine Eigenschaft einer Währung die Gold in GW2 nicht hat ist der als Wertspeicher (klar, was das angeht sind auch alle realweltlichen Währungen in der Krise). Wer den "Wert" seiner Spielzeit speichern will, sollte nicht GW2 Gold benutzen. Die Preise in GW2 sind relativ stabil bei Items die man im Zweifelsfall auch direkt farmen kann, bei Items die nicht gefarmt werden können (Precuror, Gems) kennt der Kursverlauf nur eine Richtung, weiter nach oben, nach unten geht es meist nur kurz. Hier kann man von einem Wettkampf der Spieler um die begrenzten Ressourcen sprechen. Wer gestern 10% zu wenig hatte, wird auch morgen 10% zu wenig haben, wenn er nur durchschnittlich Effektiv farmt. Verbunden mit dem Umstand, dass das Spiel so einige Kniffe hat damit die Leute mit linear mehr Zeit nicht linear mehr Gold machen, steigt so wieder die Attraktivität es mit Gem-Kauf auszugleichen.

    Die eigentliche Währung in GW2 bleibt Zeit. Dem Spiel ein Ekto abzuringen kostet X Minuten. Dem Spiel 50s abzuringen kostet Y Minuten. Idealerweise wünscht man sich, dass über den Spielerhandel sich X und Y annähern und somit die Waren austauschbar werden, aber wegen dem Handelsgebührenzwang wird das nie stattfinden. Im Moment des Handels hat man einen Wertverlust der Ware. Das wiederum macht es attraktiver nicht nur Gold zu farmen und Ektos zu kaufen, sondern auch Ektos direkt zu farmen. So schützt man den Wert der Währung Zeit am besten.

    Der Punkt an dem dieses System für den Spieler sein Limit hat, war schon immer der PreCursor. Den konnte man im Spiel nur per RNG beschaffen, worüber man keine Kontrolle hat. Entsprechend die Threads von Leuten die diesen Kontrollverlust bemängeln. An dem Punkt hat man gemerkt wie viel Zeit man da eigentlich braucht um das Gold zu beschaffen, das der andere Spieler wollte. Das wiederum macht die Threads gehässiger in denen man sich über das Spiel als Handelspartner aufgeregt hat. Bei der Einführung von erspielbaren Precursorn hat man gesehen wie beabsichtigt dieses System war. Ob man jetzt einen Precursor erspielt, oder Gold zusammenkratzt um doch wieder im Handelsposten zu kaufen macht jetzt auch keinen Unterschied. Man ist so oder so bei hunderten von Stunden. Wir reden hier nicht von Spiel was dir gerade Spaß macht, sonder von spiel was gerade effizient ist. Gratulation, das Spiel handelt jetzt auch mit den Spielern was diese Ware betrifft, so richtig glücklich scheinen mir nur sehr wenige darüber gewesen zu sein. Es spricht Bände, wenn ArenaNet auf diese Weise keine neuen Legendaries ausrollt. Als System zur Motivation der Spieler scheint es nicht getaugt zu haben. Kein Wunder, wenn die Spieler vorher über 200h Gold farmen gefrustet waren, werden sie sich nicht über 200h Einkaufsliste farmen freuen.

    Danke du hast es auf eine sehr professionelle art auf den punkt gebracht.

    Und das finde ich mitlerweile unhaltbar. Früher haben paar stunden ausgereicht um mir genug Gold anzufarmen. heute sind es Stunden die ich am rechner sitzte und stupide gold farmen muss um das gewünscht objekt zu erhalten. Ja Gold ist einfacher zu erhalten, aber die relation stimmt nicht mehr. Früher haben zwei drei Stunden pen Shelter ausgereicht, heute muss man den ganzen Tag Tarir und Sw machen um die selbe relation zu erhalten. Und die realtion zieht sich immer mehr zu mehr zeitaufwand oder echtgeld investition. Und das ist so gewollt von CASHNET und das typische vorgehen in p2w games. Das man zuerst den Spielern mit wenig Zeitaufwand viel in die Hände gibt und schleichend man immer mehr Zeitaufwand braucht um das gleiche wie früher zu erreichen. Was den Spieler dazu verleiten soll echtgeld zu investieren. Meinen ersten pre habe ich in 2 Wochen erfarmt und das in nur 8 Stunden/Tag Champ hunt in Frostgeorge. Heute muss ich um den gleichen Precrusor zu bekommen. 1 Monat 16/Stunden pro Tag farmen.

    Um zum Thema Killsteal zu kommen. Ich wollte die Leute nicht auf dumme gedanken bringen. Aber was solls. Renn mal mit einem Full ascended zerk Ranger mit 1500 range in einer beginner map rum. Und kill einfach alle mobs die ein newb anstazweise auch nur anschaut. Dauert nicht lange bis er dich in die Hölle verflucht und das spiel von der festplatte nimmt.
    Geändert von Deaths (19.07.2016 um 03:40 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  4. Mursaat Elementalist Benutzerbild von FFreak
    Userid
    18780
    Registriert seit
    02.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #94
    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Heute muss ich um den gleichen Precrusor zu bekommen. 1 Monat 16/Stunden pro Tag farmen.

    Was farmst du bitte?
    Selbst wenn wir von nur 10 G pro Stunde ausgehen kostet ein Pre keine 4800 Gold. Der kostet in etwa 1000G. Was du mit 8std am Tag in ca. zwei Wochen schaffen solltest, nach wie vor.
    Wenn man sich mal anschaut was für Gold/Stunde für die unterschiedlichen Farmmethoden angegeben werden sind 10G/h wohl eher sehr konservativ gerechnet, teils werden ja 20G/30G die Stunde angegeben.
    Mit Zitat antworten

  5. Maguuma Warrior Benutzerbild von Le BuB
    Userid
    67085
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    IGN (GW1)
    Zima Vatra
    IGN (GW2)
    Zima Vatra
    Heimatserver
    Gandara
    #95
    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Um zum Thema Killsteal zu kommen. Ich wollte die Leute nicht auf dumme gedanken bringen. Aber was solls. Renn mal mit einem Full ascended zerk Ranger mit 1500 range in einer beginner map rum. Und kill einfach alle mobs die ein newb anstazweise auch nur anschaut. Dauert nicht lange bis er dich in die Hölle verflucht und das spiel von der festplatte nimmt.

    Also ich weiß ja nicht.
    Auf mich wirkt es so, als möchtest Du Dich einfach nur aufregen ohne auch nur ansatzweise vernünftige Argumente zu bringen.
    Selbst wenn Du voll aufgepowert mit allem möglichen Bufffood und full Ascended ins Anfangsgebiet kommen würdest, würde es niemanden auch nur im entferntesten jucken, wenn Du ihm vor der Nase die Mobs tothaust (aus welchen Gründen auch immer - sinnvoll erscheint es so ausgerüstet jedenfalls nicht wirklich, ausser man möchte trollen), dank Downscaling.
    Und selbst wenn Du die Mobs vor der Nase wegkloppst, dürfte das niemanden interessieren, da jede einzelne Herzmission doch alternative Lösungsmöglichkeiten bietet.
    Killt Dir also jemand vor der Nase die Mobs weg, einfach weil er trollen will, geh stattdessen die benötigten Materialien sammeln, entschärfe die nötigen Fallen oder gieße die Blumen....was auch immer die jeweilige Herzquest benötigt.....falls es Dir wirklich noch wichtig ist diese zu erledigen .
    Ich spiele dieses Spiel seit (Pre-) Release und habe bis zum heutigen Tag nicht einen einzigen Spieler im Chat gesehen, der sich über Killsteals aufregt.
    Vielleicht spielen wir hier unterschiedliche Spiele?
    Es wirkt jedenfalls so, als hättest Du das Spiel nicht wirklich gespielt.
    Wäre auch nicht so wild, wenn da nicht diese Behauptungen wären.
    Wie heißt es so schön: Wenn man keine Ahnung hat.....
    _______________
    "Real stupidity beats artificial intelligence every time."
    - Terry Pratchett

    Arnold shares his deepest feelings
    Geändert von Le BuB (19.07.2016 um 17:59 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  6. Bone Dragon Benutzerbild von Merlinattila
    Userid
    7890
    Registriert seit
    08.2005
    #96
    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Und die realtion zieht sich immer mehr zu mehr zeitaufwand oder echtgeld investition. Und das ist so gewollt von CASHNET und das typische vorgehen in p2w games.

    GW2 ist jetzt P2W weil irgendwelche Farms generft wurden (?), obwohl die meisten alten Farms immer noch funktionieren und mit HoT Tarir und Dragon's Stand als zusätzliche Farmmaps eingeführt wurden. Ok.

    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Meinen ersten pre habe ich in 2 Wochen erfarmt und das in nur 8 Stunden/TagChamp hunt in Frostgeorge.

    Ich weiß nicht wie lange es jetzt dauert einen Precursor zu bekommen, aber 8 Stunden/Tag über 2 Wochen hinweg findest du noch normal / angemessen? Selbst wenn es jetzt länger dauert, so einen Zeitaufwand wie du beschreibst finde ich bereits vollkommen übertrieben für einen Precursor, und jetzt ist der Zeitaufwand aus irgendeinem Grund ein Problem?

    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Um zum Thema Killsteal zu kommen. Ich wollte die Leute nicht auf dumme gedanken bringen. Aber was solls. Renn mal mit einem Full ascended zerk Ranger mit 1500 range in einer beginner map rum. Und kill einfach alle mobs die ein newb anstazweise auch nur anschaut. Dauert nicht lange bis er dich in die Hölle verflucht und das spiel von der festplatte nimmt.

    Du kannst seit Release in niedrige Maps gehen und alles in 1-2 Schlägen ohne Full Ascended töten. Seit Release kein Problem. Wenn du einen Gegner auch nur anhustet bekommst du Credit für den Kill, daher hilft es beim Leveln eher wenn ein Level 80 rumrennt.
    Geändert von Merlinattila (20.07.2016 um 00:39 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  7. Narr Benutzerbild von Silmar Alech
    Userid
    66610
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Deutschland/Rhein-Main Gebiet
    IGN (GW1)
    Silmar Alech
    IGN (GW2)
    Silmar Alech
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #97
    Ich hätte hier noch ein Bild für die Wertentwicklung besagten Accounts, von dem ich am Anfang des Threads schon ein Bild gepostet hatte. Dort sah es so aus, als ob die Preise steigen, steigen, steigen... wie es ausschaut, scheint das Bild just am Ende einer Aufwärtsbewegung aufgenommen worden zu sein. Seither hat es kurz stagniert, und mittlerweile sinken die Werte. Es wurde nichts wesentliches entnommen. Eigentlich hätte der Wert steigen müssen, weil mehr erspielt als entnommen wurde.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Preissteigerung 2.png
Hits:	734
Größe:	39,4 KB
ID:	458280

    (der Strich ist der Zeitpunkt, an dem die Diskussion über Preisentwicklungen startete)
    _______________
    Für den einen ist es veraltet, für den anderen ist es ausgereift.
    Mit Zitat antworten

  8. Skeleton Sorcerer
    Userid
    37386
    Registriert seit
    10.2006
    #98
    Tja und für diejenigen die meine Ausführungen als humbuk bezeichnet haben. Hier das offizielle statement.

    http://dulfy.net/2016/10/07/gw2-update-economy/
    Mit Zitat antworten

  9. Mursaat Elementalist Benutzerbild von FFreak
    Userid
    18780
    Registriert seit
    02.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #99
    Inwiefern?
    Mit Zitat antworten

  10. Inferno Imp Benutzerbild von Euer Verderben
    Userid
    65901
    Registriert seit
    12.2007
    IGN (GW1)
    Euer Verderben
    Zitat:

    Zitat von Deaths Beitrag anzeigen
    Tja und für diejenigen die meine Ausführungen als humbuk bezeichnet haben. Hier das offizielle statement.

    http://dulfy.net/2016/10/07/gw2-update-economy/


    Deine Ausführungen sind immernoch humbuk, genau das hat das anet statement bestätigt
    _______________
    IGN: Euer Verderben

    [RUC] Riverside United Corps!
    Mit Zitat antworten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.
Seite 7 von 7 « Erste ... 56[7]
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 100
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •