Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
Autor Thema
  1. Caromi Tengu Fierce Benutzerbild von Le Sho
    Userid
    102815
    Registriert seit
    08.2010

    Ein neuer PC muss her!

    #1
    Moin zusammen,

    ich habe mich jetzt lange genug mit meinem derzeitigen PC durchgespielt. Ein Neuer soll her, ich hab mich bei der jetzigen Auswahl an http://www.logicalincrements.com/ (exzellent tier) gehalten und wollte mal noch eine zweite oder dritte Meinung einholen, da ich sehr wenig Ahnung von PC-Technik habe. (Der jetzige wurde auch von einem Bekannten zusammen gestellt)

    Ich spiele hauptsächlich Spiele wie Guild Wars 2, Diablo 3 usw, keine Shooter. Der alte Rechner verreckt leider an Witcher III und Spiele wie diese sollte der Neue auf hohen Grafikeinstellungen mit nicht nur 30-40 FPS packen.

    Neues Build:
    GPU: GTX 1080
    CPU: AMD Ryzen 1600x
    MB: MSI X370 Gaming Plus
    RAM: Corsair LPX Vengeance 8GB oder 16 GB?
    Kühler: Noctua U12S (AM4)
    HDD: WD Blue WD10EZEX 1TB
    SSD: Adata SP550
    Netzteil: EVGA 220-GS-0650-V2 650W
    Gehäuse: Phanteks Entho Pro


    Eure Experten Meinung ist gefragt, passt das (also auch Einbau technisch) oder habt ihr noch andere Ideen für das Budget (psst ca. 1600 Tacken)?

    Vielen Dank schon mal!
    _______________
    Kitelandboarding! <3

  2. Wartower.de Staff
    Moderator
    Benutzerbild von Model
    Userid
    56437
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bielefeld
    #2
    Du könntest überlegen eine GTX 1070 zu nehmen und das Geld lieber in 2-3 Jahren zum Aufrüsten der GPU nutzen. Weder GW2 noch Diabolo profitieren unter FHD so richtig von der Power der 1080. Klar, mit den richtigen Einstellungen kriegt man die auch klein, aber ob man die Grafik-Unterschiede dann sieht...

    Bei Ryzen (5) finde ich den Z370 Chipsatz eher rausgeworfenes Geld, da reicht auch der B350.

    Bei so viel Budget würde man eigentlich 16GB-Ram nehmen, da man aber derzeit eher selten (vor allem deine beiden Hauptspiele) von mehr als 8 GB Ram profitiert und die Ram-Preise ziemlich hoch sind, reichen vllt auch erstmal 8.

    Netzteil geht 1-2 Nummern kleiner, z.B. 450-550W je nachdem was die guten Hersteller so im Portfolio haben.

    Ich orientiere mich rdR. an [FAQ] Der Ideale Gaming PC von Computerbase. Die Konfiguration für 1150€ oder eben 1400€ macht entsprechend für dich Sinn.
    _______________
    Geändert von Model (02.11.2017 um 00:32 Uhr)

  3. Caromi Tengu Fierce Benutzerbild von Le Sho
    Userid
    102815
    Registriert seit
    08.2010
    #3
    Erstmal Danke! Werde mir mal die Seite angucken.
    Dass Gw2 und iabolo davon großartig pofitieren habe ich mir auch nicht davon versprochen, die laufen ja auf dem jetzigen noch gut.
    Kann ja mal mein altes gestell nennen:
    I5-3750 @ 3,4 Ghz
    8 GB Ram
    GTX 650 Ti Boost
    und nur einen Hard Drive


    Würde denn mit den von dir genannten auch Spiele wie Witcher gut laufen? Ich möchte halt anfangen solche anspruchsvolleren neueren Spiele zu zocken. War bis jetzt immer gecappt durch meinen PC.
    _______________
    Kitelandboarding! <3

  4. Lightning Drake Benutzerbild von Xelx
    Userid
    79238
    Registriert seit
    08.2008
    IGN (GW1)
    Legendary Xelx
    IGN (GW2)
    Holy Xelx (inaktiv)
    Heimatserver
    Elonafels [DE]
    #4
    Ich rate dir erstmal dazu deine Grafikkarte zu tauschen -> GTX 1070 / 1080 (Partnermodell von z.B. Asus)
    Im gleichen Zug eine SSD kaufen, das sollte die Ladezeiten deutlich beschleunigen und deinen PC um einiges "frischer" wirken lassen.

    Dann gucken, ob dir die Leistung ausreicht. Wenn nicht, dann Ryzen 5 1600, 16Gb DDR4 (am besten 3200MHz CL14, die laufen besonders gut mit Ryzen), B350 Board. Netzteil kannst dein altes behalten (wenn ausreichende Quali) oder ein Neues mit 400-500W.

    Ansonsten mit PC-Kaufberatungen in Zukunft ins computerbase-Forum gehen, dort wird dir idR kompetent geholfen. Wartower ist tot.
    Geändert von Xelx (02.11.2017 um 16:19 Uhr)

  5. Caromi Tengu Fierce Benutzerbild von Le Sho
    Userid
    102815
    Registriert seit
    08.2010
    #5
    Alles klar, Danke Leute! Die 1400,- soll es wohl werden. Wollte Wartower noch ein Chance geben

    Der Alte soll weg, höre da regelmäßig ein mehr oder weniger lautes mechanischen Ticken, kann es nur im Netzteil erahnen. Alles im allem war der ein Fehlkauf, Mini Cube, keine gute Verkabelung möglich, laute Lüfter usw. Er wird für an einen schmalen Euro an einen Arbeitskollegen gehen der gerne bastelt und Kanonenfutter braucht
    _______________
    Kitelandboarding! <3

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •