Umfrageergebnis anzeigen: Hat das Heldensystem Guildwars von einem MMORPG zu einem ganz einfachen RPG gemacht?

  • Ja

    54 28,13%
  • Nein

    138 71,88%
Teilnehmer 192. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Seite 2 von 3 « Erste 1[2]3 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 42
Autor Thema
  1. Maguuma Warrior
    (Rapa Ironhaunch)
    Benutzerbild von Mr. Vorhees
    Userid
    14822
    Registriert seit
    12.2005
    IGN (GW1)
    Freibier Soeldner
    IGN (GW2)
    Frau Blume
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #16
    @ Metalblade:
    Allerdings besteht jedoch die, sehr hohe, Gefahr das Spieler es komplett mit eben Jenen durchspielen, oder? Gerade deswegen weil sie ziemlich gut und unkompliziert sind, oder?
    _______________
    We get the guns and the training, so restrained is expected. Sometimes it feels like we are the only ones out here who aren't allowed to be idiots.
    Officer John Cooper; Southland

  2. ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Cool-M
    Userid
    2908
    Registriert seit
    05.2005
    #17
    Natürlich besteht die Gefahr das Spieler nur mit Helden und Npc spielen, aber die bestand vorher auch da einige schon vorher nur mit NPC gespielt haben.

    Das sich die Spieler (sofern Sie immer so spielen) sich 90% des Spielspasses eines Coop Spieles nehmen ist klar, lässt sich aber kaum verhindern.

    Das Heldensystem wurde laut interview für die Leute designt, die Guildwars zu 2. oder 3. spielen wollen. Deswegen kann man auch keine 7 Helden mit rumschleppen, sondern pro Spieler nur 3,
    _______________
    Das Böse lauert nicht im Dunkel der Nacht sondern in den Tiefen der menschlichen Seele.

  3. Desert Griffon Benutzerbild von Nameless
    Userid
    12299
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Dankmarshausen
    #18
    Das was dazu führt, dass keiner mehr menschliche Spieler nimmt ist eher, dass keiner mehr den Lokalchat an hat.
    Sobald man dort das Häkchen setzt, schrumpft die Bildlaufleiste in sekundenschnelle zusammen.

    Wenn GW zu einem Singleplayerspiel verkommt, liegt das nicht an der Möglichkeit, Helden zu nehmen, sondern an der Unmöglichkeit einer stressfreien Gruppensuche.

    Wenn die Helden nicht wären, würde man Henschies nehmen, wenn die Henschies nicht wären, hätte man mehr Platz auf der Festplatte.
    Die Spieler sorgen selbst dafür, dass das Spiel versaut wird, nicht die gegebenen Möglichkeiten.
    _______________

  4. Trog Ulodyte
    Userid
    39126
    Registriert seit
    11.2006
    #19
    Zitat:

    Zitat von Nameless Beitrag anzeigen
    Das was dazu führt, dass keiner mehr menschliche Spieler nimmt ist eher, dass keiner mehr den Lokalchat an hat.
    Sobald man dort das Häkchen setzt, schrumpft die Bildlaufleiste in sekundenschnelle zusammen.

    Wenn GW zu einem Singleplayerspiel verkommt, liegt das nicht an der Möglichkeit, Helden zu nehmen, sondern an der Unmöglichkeit einer stressfreien Gruppensuche.

    Wenn die Helden nicht wären, würde man Henschies nehmen, wenn die Henschies nicht wären, hätte man mehr Platz auf der Festplatte.
    Die Spieler sorgen selbst dafür, dass das Spiel versaut wird, nicht die gegebenen Möglichkeiten.


    ich kann mich dem nur anschliessen. das erste, was ich mittlerweile mache ist, den lokalen chat ausschalten (wenn er überhaupt an ist), sobald ich eine stadt betrete. ich frag mich wozu es einen handelschat gibt, wenn den keiner nutzt, sondern alles in 10-facher ausführung direkt hintereinander in den lokalen chat postet. da macht es echt keinen spaß mehr ne gruppe zu suchen, da man antworten eh nicht lesen kann, da alles direkt wieder weggeschoben wird. und bei meinem kleine, platzsparenden drei-zeilen-chatfenster ist das echt übel, da alles zu wieder durchzuscrollen.
    also der haupt grund dafür, das ich lieber mit helden und henchies spiele ist echt das verhalten der andern gamer, die alles so dermaßen zuspammen, das man nichtmal lust hat was zu lesen, bzw ne gruppe zu suchen.
    und solange sich das verhalten nicht ändern, ganz ehrlich ... warum soll ich mir das antun, wenn ich mit helden und henchies genausoweit, wenn nicht noch weiter (bei schlecht geskillten spielern) komme??
    also das teamplay machen die spieler sich selber kaputt, nicht die helden.

  5. Hydra Benutzerbild von Sigdrifa
    Userid
    30517
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Valhalla
    #20
    Leider ist mir in letzter Zeit öfter passiert, dass ich in Elona mit einer Gruppe im Strudel unterwegs bin und beim ersten Probl. mit einer größeren Gegnertruppe leavt dann schon der erste. Dann gehen wir eben zu zweit oder zu dritt mit unseren Helden. Da kennt man sich, da wird nicht geleavt^^

    Klar freu ich mich, wenn ich ne 8er Gruppe ohne Helden hab...ist meist lustiger. Aber wenn ich schnell mal durch ne PQ oder Missi will, hab ich leider oft schon schlechte Erfahrungen gemacht.

    Außerdem wie schon erwähnt wird man ja als Mesmer, Assa etc. gerne stehengelassen. Und da ist es schon toll, wenn man sich zu zweit oder dritt durchschlagen kann.

  6. Sand Elemental Benutzerbild von News
    Userid
    21634
    Registriert seit
    03.2006
    #21
    nö ich zocke eh meist nur mit Leute die ich kenne, sonst mit Henchies. Ob die Helden sind oder net ist mir wursch.
    _______________
    ~ Proud Member of Smalltalk 1 ~
    Suna Slayer

  7. Trog Ulodyte
    Userid
    38913
    Registriert seit
    11.2006
    #22
    Danke für eure Meinungen und würd mich auch noch über mehr freuen !

  8. Bone Dragon Benutzerbild von Lug
    Userid
    33643
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leipzig
    IGN (GW1)
    Lug von Ascalon
    #23
    Also ich bin zur Zeit mit meinem Monk viel unterwegs und der nimmt immer die zwei Mönch-Helden mit, beide Level 20 und von mir ausgerüstet mit Waffen und Skills wie es mir gefällt. Also die beiden Helden Prot und Heil und ich selber auf Peinigung, dazu noch Koss oder die Waldi-Heldin und schon kann es losgehen.

    Spiele auch ab und an mit menschlichen Spielern, allerdings ist mir aufgefallen, das mein Frustpegel dann wieder massiv ansteigt wenn ich dies versuche (ausser Gildenmember). Die Helden labern kein dummes Zeug, machen was gesagt wird und nicht genau das Gegenteil davon, es ist einfach entspannter mit Helden, liegt aber nicht an den Helden sondern an den Spielern, die meisten sind einfach schlimm um es mal mild auszudrücken.
    _______________
    Gruss Lug
    --
    Meine Chars

  9. Sand Giant Benutzerbild von Derklord
    Userid
    10326
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Grailham City
    IGN (GW1)
    Julia Derklord
    #24
    IMO ist an dem Problem nicht die Helden schuld sondern das sehr viele Spieler total verskillt rumlaufen.

    Ich bin auch vor Nightfall oft mit Henchies rumgelaufen.
    Aber es stimmt schon, wegen den helden spiel ich fast nie mit PUGs. Denn die sind garantiert nicht so geskillt wie ich es für am sinnvollsten halte und die meisten fangen mit nem "noob, meine Skillung ist uber-r0xx0r!!!!!1111"-Gespamme an wenn man auch nur sagt sie sollen ihre Skillbar zeigen.
    Beispiel: Ich spiele meinen Ele mit 2 Ele-helden die egnau so geskiltl sind wie ich (SF-Ele). Den Schaden den wir machen hab ich bisher in fast agr keiner PUG gesehen.
    Dazu noch 2 Heiler-Henchies und als 3. held entweder n MM oder Interrupt-Waldi (oder was die Quests erfordern... also muss ich in der hälfte der zeit iregndwelche low level-Helden mitnehmen die ich eh nie benutze und die mir nur Recourcen wegnehmen). Schöne 6er Gruppe (bischen mehr Herausvorderung als 8er und mehr Henchies würden eh nicht lohnen) und ich bin besser als die meisten 8er PUGs. Einfach weil das ganze tam (ähnlich wie mans ja auch im PvP macht) in sich optimiert ist. Na gut, für die vollständige Optimierung bräucht ich n Para-held (hoffe den krieg ich bald...) und einen Heiler-Helden.

    IMO ist GW momentan perfekt für 2 Leute... jeder 2-3 Helden und das Team ist super.



    _______________
    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht Irre. Eine summt.
    - Prinz Nazeem

  10. #25
    Henchies oder Helden haben in so einem Game eigentlich nichts verloren. Kein anderes großes MMO hat Helden oder Henchies und sind trotzdem spielbar.^^

    Wie ich in einem anderem Thread schon postete, kann man NF als prima single player game betrachten, bei dem es überflüssig ist, lokalen Festplattenspeicher für Spielstände zu verschwenden.
    Abgesehen davon, hat man noch ne tolle chat Funktion in Städten/Aussenposten.

  11. Caromi Tengu Fierce
    Userid
    25350
    Registriert seit
    04.2006
    #26
    Zitat:

    Henchies oder Helden haben in so einem Game eigentlich nichts verloren. Kein anderes großes MMO hat Helden oder Henchies und sind trotzdem spielbar.^^

    diese aussage stelle ich mal als unsinn hin. warum? weil GW nicht wie andere MMO´s funktioniert. in GW müssen mehrere chars ein vernünftiges zusammenspiel vorzeigen, um mit mobs fertig zu werden. in den meisten MMO´s wird man mit fast allen mobs alleine fertig. nur "elite" gegner verlangen wirklich gruppen. auf dieser basis baut GW aber nun mal nicht auf. daher braucht man gefolgsleute wenn man das spiel auch mit wenig leuten bzw. alleine spielen will.

  12. Wind Rider Benutzerbild von Yarnandil
    Userid
    5376
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wien
    #27
    Bei mir ist es so:

    Ich habe jeden Quest, jede Mission in ganz NF nur mit Helden und Henchs gemacht. Wenn das nicht funktioniert hat habe ich einen aus der Gilde mit drei Helden mitgenommen und wir haben es so gepackt.

    Ich habe einfach zu viele schlechte Erfahrungen mit Randomleuten gemacht. Bei meinen Helden weiß ich wie sie geskillt sind und bei Gildenleuten weiß ich, dass sie spielen können und auch wissen wie sie ihre Helden skillen. Außerdem kann ich mich mit denen absprechen ohne großen Aufwand.

    Ich bin mittlerweile bei dem Motto:
    1. Hat jemand aus der Gilde Lust/Zeit kommt er mit.
    2. Hat in Gilde keiner Lust/Zeit nehme ich Helden und Henchs.
    3. Schaffe ich es mit Helden und Henchs nicht frage ich in der Gilde ob jemand vielleicht doch helfen möchte.
    4. Geht auch das nicht frage ich schlussendlich in der Allianz nach ob jemand helfen möchte.
    5. Hat da keiner Zeit oder funktioniert es nicht warte ich bis jemand auch dort ist bzw. Lust hat mir zu helfen.
    _______________
    Mitglied der Gilde "Chaos Communication [Corp]/Bip Isnt Infuse [FaiL]" (in Allianz mit GF, Fire, DSF, ODL und BL)

    Free Frag Mö/X
    PvP - r7

  13. #28
    Zitat:

    Zitat von sybarith Beitrag anzeigen
    diese aussage stelle ich mal als unsinn hin. warum? weil GW nicht wie andere MMO´s funktioniert. in GW müssen mehrere chars ein vernünftiges zusammenspiel vorzeigen, um mit mobs fertig zu werden. in den meisten MMO´s wird man mit fast allen mobs alleine fertig. nur "elite" gegner verlangen wirklich gruppen. auf dieser basis baut GW aber nun mal nicht auf. daher braucht man gefolgsleute wenn man das spiel auch mit wenig leuten bzw. alleine spielen will.

    Welche MMO´s hast du denn bisher gespielt?

    z.B. etliche Instanzen in WoW
    z.B. DDO. Ohne build kommst du über den Start kaum raus^^
    z.B. Everquest ohne Party... hf

    Deine Aussage trifft auf NC-Soft Games zu wie Linage, Linage 2 etc., das liegt aber daran, das die Asiaten auf stupides Hack&Slay stehen und dafür brauchts nu wirklich keine Gruppen.

  14. Salving Cactus
    Userid
    28670
    Registriert seit
    06.2006
    #29
    Zitat:

    Zitat von ws][PinGuIn Beitrag anzeigen
    Henchies oder Helden haben in so einem Game eigentlich nichts verloren. Kein anderes großes MMO hat Helden oder Henchies und sind trotzdem spielbar.^^

    Ohne Henchies hätte ich nie angefangen GW zu spielen.

    Gruß ticaki

  15. White Mantle Knight Benutzerbild von Liara v. Velden
    Userid
    33452
    Registriert seit
    08.2006
    IGN (GW1)
    Liara van de Wal
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #30
    Ich sag nur Dünen der Verzweiflung und Riff der Stille mit Ritu. Als es nach dem zweiten Versuch mit PUGs nicht geklappt hatte, hab ich auf den Bonus bei den Dünen gepfiffen und hab meine drei Helden eingepackt und zwei Henchies und schon war ich in ca. 15-20 Minuten durch, mußte nicht diskutieren, ob der Bonus nun gemacht werden soll oder nicht und wenn doch, wer nun schuld ist, weil es scheitert usw. und ich mußte nicht ne Woche betteln, daß man mich mitnimmt und wenn doch, MUSSTE man auf Heal umskillen, weil was anderes außer das und Spiritspammer kennt ja keiner, wobei das letztere bei den meisten nicht mal klar definiert ist, da sagen die meisten einfach nur "na Geister spammen, ka welche, Du bist der Ritu" o_O
    Nachteil des Ganzen: Man kann dann auch gleich Offline spielen (wenns denn ginge). Wie also schon geschrieben wurde, liegt es in der Regel an den Spielern, die einem den Spaß versauen. Gruppen findet man eh nicht mehr wegen dem ganzen Handelsgespamme und wenn doch will jeder nur sein Ding durchziehen. Selbst wenn einer mehr Ahnung hat, weil er vielleicht wirklich DER GW-Gott ist, kann derjenige auch mal seinen Ego runterfahren und auch mal andere vorlassen. Im PvE geht es schließlich nicht um wirklich etwas.
    _______________
    Ingame (GW1): Liara van de Wal - oder - Lynora Fey Yin

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.
Seite 2 von 3 « Erste 1[2]3 Letzte »
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 42
Gehe zu:
Nach oben

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 15:12
  2. Heldensystem vorgestellt!
    Von AmunRa im Forum Newsbrett
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 12:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •