Umfrageergebnis anzeigen: Sollen in GW Adepte eingeführt werden?

  • Ja

    74 41,11%
  • Nein

    106 58,89%
Teilnehmer 180. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
Seite 1 von 7 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 96
Autor Thema
Thema geschlossen
  1. Hydra
    Userid
    19342
    Registriert seit
    02.2006

    Einführung von Adepten

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich möchte mal Eure Meinung zu einer Einführung von Adepten wissen. Ich meine das so, daß freiwillige oder auch festangestellte User in den Außenposten für ein geregeltes und freundliches Miteinander sorgen. Also Charakter existieren, die zwischen den Außenposten hin und her springen und überall mal ein paar Minuten oder länger bleiben um zu gucken ob sich andere Spieler korrekt verhalten. Den Adepten müsste es möglich sein, ander User zu verwarnen oder sogar für verschiedene Zeiträume zu "muten" (sprich den Chat auszuschalten) oder bei völliger Missachtung den Account für einen begrenzten Zeitraum zu sperren, bzw. bei ANet zu melden um ihn von dort aus sperren zu lassen.
    Das könnte so aussehen, daß z.B. ein User nach 3 Warnungen immernoch Handelsangebote in den Lokalchat spamt und der Adept ihn dann für 24 Stunden die Möglichkeit zum chatten nimmt. Auch zuspammen der öffentlichen Channels wäre zu sanktionieren etc.

    Auch könnten die Adepten sozusagen offizielle Ansprechpartner sein, die Anfängern ein bisschen das Spielsystem erklären oder ander Fragen beantworten.

    Ich kenne dieses Adept-System von anderen Onlinespielen und dort klappt das prima. Es gibt sicher eine ganze Reihe an netten Spielern die so eine Aufgabe auch stundenweise gerne übernehmen würden.

    Ich bin überzeugt davon, daß 90% der Spieler gerne mehr mit anderen Spielern spielen würden. Ein kleiner Teil der Spieler verdirbt aber mit ihrem unsozialen Verhalten der Mehrheit den Spaß daran.

  2. Crystal Wurm Benutzerbild von nachdenki
    Userid
    15834
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Konstanz
    #2
    Zitat:

    Zitat von thor13 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    ich möchte mal Eure Meinung zu einer Einführung von Adepten wissen. Ich meine das so, daß freiwillige oder auch festangestellte User in den Außenposten für ein geregeltes und freundliches Miteinander sorgen. Also Charakter existieren, die zwischen den Außenposten hin und her springen und überall mal ein paar Minuten oder länger bleiben um zu gucken ob sich andere Spieler korrekt verhalten. Den Adepten müsste es möglich sein, ander User zu verwarnen oder sogar für verschiedene Zeiträume zu "muten" (sprich den Chat auszuschalten) oder bei völliger Missachtung den Account für einen begrenzten Zeitraum zu sperren, bzw. bei ANet zu melden um ihn von dort aus sperren zu lassen.
    Das könnte so aussehen, daß z.B. ein User nach 3 Warnungen immernoch Handelsangebote in den Lokalchat spamt und der Adept ihn dann für 24 Stunden die Möglichkeit zum chatten nimmt. Auch zuspammen der öffentlichen Channels wäre zu sanktionieren etc.

    Auch könnten die Adepten sozusagen offizielle Ansprechpartner sein, die Anfängern ein bisschen das Spielsystem erklären oder ander Fragen beantworten.

    Ich kenne dieses Adept-System von anderen Onlinespielen und dort klappt das prima. Es gibt sicher eine ganze Reihe an netten Spielern die so eine Aufgabe auch stundenweise gerne übernehmen würden.

    Ich bin überzeugt davon, daß 90% der Spieler gerne mehr mit anderen Spielern spielen würden. Ein kleiner Teil der Spieler verdirbt aber mit ihrem unsozialen Verhalten der Mehrheit den Spaß daran.

    wäre zwar wünschenswert, das problem bei der ganzen geschichte ist, dass sowas sehr(!) viel geld kostet und anet keine monatlichen gebühren verlangt, dementsprechend wird sowas wohl auch nicht eingeführt werden ;-)

    mfg
    _______________

  3. Wind Rider Benutzerbild von |DeepFreeZe|
    Userid
    17802
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Hamburg
    IGN (GW1)
    Fiana von Arcadia
    IGN (GW2)
    Àrgos
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #3
    Genau darüber habe ich heute auch schon nachgedacht,über Gamemaster.Wollte jedoch grade erstmal die Suche benutzen ob es schon ein Thema dazu gibt,aber da des nit mein Thread ist schreibe ich dass dann einfach mal hierzu =)
    _______________
    Offizier der Angel of Revenge [AoR]
    Die [AoR] sucht wieder auf Abbadons Mund

  4. Bone Dragon Benutzerbild von Razyel
    Userid
    13960
    Registriert seit
    11.2005
    #4
    Ich halte es für Unwahrscheinlich, das solch eine Investition in GW gut wäre.
    Einem Spieler die Macht zu geben, andere Spieler zu bannen, oder zu muten, wenn es in Seinen/ Ihren Augen nicht gesittet zugeht..

    Das würde nach ein paar tagen bestimmt so aussehen
    "Ey, jo, deine Nase gefällt mir nicht." *Zack* 24 Stunden bann

    Solch eine Verantwortung in die Hände eines Spielers zu legen, halte ich für viel zu Gefährlich.
    _______________
    Tretet uns bei, Brüder und Schwestern.
    Kommt zu uns, in den Schatten, wo wir achtsam warten.
    Kommt und helft uns, die Last zu tragen, die getragen werden muss.
    Und solltet ihr auch fallen, wisset das euer Opfer nicht vergessen wird
    Und das wir eines Tages zu euch komm
    en.

  5. Charr Blade Warrior
    Userid
    22019
    Registriert seit
    03.2006
    #5
    dieses Thema gab es schon oft und immer war der Knackpunkt das man schlecht verhindern kann das diese "Adepten" ihre "Macht" nicht missbrauchen etc.

    Gruß
    Gambit
    _______________
    Hops Di Dops Mo/Me 20
    Raschtullas Rache K/Mo 20
    Gambit der Wanderer E/Me 20
    Bloody Moschdkopp N/Me 20
    Taube Falkenauge W/E 20
    Sadira Baenre R/Mo 20
    Biff Baff Buff A/Mo 17
    Trinity Mistery Me/Mo 20

  6. Salving Cactus
    Userid
    28670
    Registriert seit
    06.2006
    #6
    Zitat:

    Zitat von Gambit Beitrag anzeigen
    dieses Thema gab es schon oft und immer war der Knackpunkt das man schlecht verhindern kann das diese "Adepten" ihre "Macht" nicht missbrauchen etc.

    Gruß
    Gambit

    Das kann man genauso gut/schlecht verhindern, wie das die Moderatoren im Wartowerforum ihre Macht missbrauchen.

    Gruß ticaki

  7. Charged Blackness Benutzerbild von sachi
    Userid
    8189
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    DON
    #7
    nein, adepten ist wohl nur ein anderes wort für gm's und das so etwas nicht möglich ist, wurde nun auch schon oft genug erklärt.
    _______________
    Wo gehobelt wird, da fallen Spätzle!

  8. Gypsie Ettin Benutzerbild von Todeswalzer
    Userid
    14877
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Limburgerhof
    #8
    Zitat:

    Zitat von Gambit Beitrag anzeigen
    dieses Thema gab es schon oft und immer war der Knackpunkt das man schlecht verhindern kann das diese "Adepten" ihre "Macht" nicht missbrauchen etc.

    Gruß
    Gambit


    warum soll das schlecht gehen? einfach klar stellen das bei macht missbrauch die den acc für gesperrt kriegen. wenn jemand meint das er zum unrecht bestrafft würde einfach beim support melden und überprüfen es. klar man sollte nicht gleich den "Adepten" die möglichkeiten zum bannen oder wenn dann mit genug beweise ....

  9. Gypsie Ettin Benutzerbild von Shen Fu Rui
    Userid
    39235
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Links unten (im Ba-Teil von BaWü)
    #9
    Ich bin dagegen.
    Ein Gamemaster oder Adeptensystem ist dann zu teuer, wenn die Adepten Angestellte oder von A-Net beauftragte Personen sind. Eine Einzigartigkeit von GW ist nun mal die kostenfreie Nutzung nach einmaliger Anschaffung.
    Deswegen muss A-Net für verschiedene Probleme kostengünstige Lösungen finden (siehe auch die ganze Auktionshaus Thematik). Lösungen, die bei WoW und Konsorten funktionieren, passen deswegen in GW nicht.
    Und freiwillige Spieler damit beauftragen halte ich ebenfalls für sehr gefährlich, da niemand Willkür der Spieler ausschließen kann.
    Es bleibt wohl nach wie vor an uns erfahrenen Spielern die "Adeptenrolle" zu übernehmen und Neulinge an die Hand zu nehmen und bei Verstößen ingame zu meckern (oder an den Support melden, wovon ich nicht wirklich ein Freund bin; dazu gibts aber auch schon Threads)
    Geändert von Shen Fu Rui (21.11.2006 um 14:48 Uhr)

  10. Gypsie Ettin Benutzerbild von Todeswalzer
    Userid
    14877
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Limburgerhof
    #10
    Zitat:

    Zitat von Shen Fu Rui Beitrag anzeigen
    Ein Gamemaster oder Adeptensystem ist dann zu teuer, wenn die Adepten Angestellte oder von A-Net beauftragte Personen sind. Eine Einzigartigkeit von GW ist nun mal die kostenfreie Nutzung nach einmaliger Anschaffung.

    zum hohen kosten darf es nicht kommen. wenn man für gw wie bei andere online spiele monatlich zahlen würde , dann hätten die einen riesigen spieler verlust! Ich würde da auch nicht mehr mitmachen.
    eigentlich braucht gw kein Gm aber vielleicht eine bessere möglichkeit gegen spammer , kiddis die spinnen usw zu schützen. mit den support ist immer so ein kampf
    hab schon ärger wegen den bonusitems gehabt (hab einen neuen code gekriegt) und als ich ein bug melden wollte hab ich aufgegeben irgendwas beim support zu melden.

    mfg Todeswalzer
    Geändert von Todeswalzer (21.11.2006 um 14:57 Uhr)

  11. Desert Griffon Benutzerbild von Aquilon
    Userid
    10364
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Schweiz
    #11
    Wir brauchen keine Adepten Gamemasters oder ähnliches.

    Wir können selbst für Ordnung sorgen wenn es sein muss.
    Wie im Leben auch ist es immer man selbst, der sein Umfeld gestaltet und prägt.
    Es sind doch nur wenige ekelhafte Unruhestifter, die wirklich Ärger machen. deswegen jemanden zu bezahlen, der dann noch die Macht hätte alles und Jeden über die Klinge springen zu lassen, nur weil wir zu faul sind diese Nervensägen zu melden, ist doch nicht Sinnvoll oder?

    Wir brauchen keine Mamma die auf uns aufpasst, damit wir keinen Blödsinn anstellen. Wir brauchen Leute die etwas selbst unternehmen wenn etwas nicht in Ordnung geht.

    Gruss:

    Aquilon
    _______________
    IGN: Al Aquilon

    Nur der Wind und das Meer sind beständig,
    Alles Andere ist im steten Wandel...

  12. Lightning Drake Benutzerbild von Jordis0n
    Userid
    20350
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Niedersachsen
    #12
    "wir" vllt nich, aber die breite masse könnte welche vetragen.

    wenn du (threadersteller) jetz noch eine kampagne zur finanzierung machst ohne das mir gw im monat kosten verursacht bist du mein held ^^
    _______________

  13. Maguuma Warrior
    (Rapa Ironhaunch)
    Benutzerbild von Mr. Vorhees
    Userid
    14822
    Registriert seit
    12.2005
    IGN (GW1)
    Freibier Soeldner
    IGN (GW2)
    Frau Blume
    Heimatserver
    Abaddons Mund [DE]
    #13
    Dagegen.
    Who watches the watchers?

    Führt nur zu noch mehr Missgunst, denn viele werden sich mal einfach auf "Willkür" berufen. Die Möglichkeit den Support mittels Screenshots etc. zu kontaktieren, Dirty Names Thread etc. finde ich schon mehr als genug Möglichkeiten.
    Denn wenn man schonmal schaut was einige als "Dirty Names" ansehen ist das erschreckend!
    _______________
    We get the guns and the training, so restrained is expected. Sometimes it feels like we are the only ones out here who aren't allowed to be idiots.
    Officer John Cooper; Southland

  14. Skeleton Sorcerer
    Userid
    33217
    Registriert seit
    08.2006
    #14
    Meiner Meinung nach ist die Gefahr des Machtmißbrauches viel zu groß.
    Auch der Aufwand der Implementierung der Funktionen ist zu beachten.

    Dennoch ist die Idee von einer "Selbsterziehung" der Gemeinschft nicht schlecht. In anderen Distrikten erfolgt ein Hinweis von Spielern, wenn man im falschen Chat postet usw...
    Wenn man es ernst meint und auch bereit ist den Aufwand zu leisten, dann hat man die Möglichkeit als normaler Spieler. Wie auch Martin darauf hingewiesen hat, kann jeder bei Verstößen dies dem Support mitteilen.....
    _______________
    ♂ K/X Thallium Gabalt | ♂ P/X Thalior Gabalt | ♀ Mö/X Thallia Gabalt | ♀ A/X Thalli Gabalt | ♀ N/X Tha Gabalt
    Gilde: [AnmA]

  15. Gypsie Ettin Benutzerbild von Todeswalzer
    Userid
    14877
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Limburgerhof
    #15
    Zitat:

    Zitat von Mr. Vorhees Beitrag anzeigen
    Dagegen.
    Who watches the watchers?

    Führt nur zu noch mehr Missgunst, denn viele werden sich mal einfach auf "Willkür" berufen. Die Möglichkeit den Support mittels Screenshots etc. zu kontaktieren, Dirty Names Thread etc. finde ich schon mehr als genug Möglichkeiten.
    Denn wenn man schonmal schaut was einige als "Dirty Names" ansehen ist das erschreckend!


    das ist nun wirklich kein grund! das mit den kosten kann ich einsehen

    zb das mit "Dirty Names" das wird erstmal kontroliert und nicht jeden namen gesperrt

    das die gm ohne genug beweise jemand strafen können kann ich nicht glauben. was ist wenn der user sich dann beschwert? dann haben die zimmlich einen problem

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.
Thema geschlossen
Seite 1 von 7 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 96
Gehe zu:
Nach oben

Ähnliche Themen

  1. GvG Build zur Einführung
    Von Xebian im Forum GvG
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 16:35
  2. GW:F Einführung und karte 100%
    Von Tenor im Forum Das Guild Wars Wirtshaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 13:36
  3. Einführung
    Von zersenser im Forum Feedback & Fragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 00:18

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •