Seite 2 von 2 « Erste 1[2]
Zeige Ergebnis 16 bis 18 von 18
Autor Thema
Thema geschlossen
  1. Charged Blackness Benutzerbild von sachi
    Userid
    8189
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    DON
    #16
    haben die denn gesagt, wieso sie das geld zurückgegucht haben? wenn nicht würd ich auch mal bei deiner bank etc nachfragen.

    wenn die von plaync behaupten, das geld nie bekommen zu haben, kannst du zb per bankauszug beweisen, das du es aber überwiesen hast. somit können sie nichtmehr die behauptung aufstellen, kein geld von dir bekommen zu haben. daher ist es wichtig das du denen zb einen bankauszug davon zeigst.

    ich hatte auch mal ein ähnliches problem, ich hab was bei ebay gekauft und demjenigen dann das geld für überwiesen, derjenige hat die ware dann schon vorher losgeschickt, wo das geld noch nicht da war.. ich dachte es wäre alles paletti, da ich die ware schon hatte.. irgendwann bekam ich dann einen mahnbrief mit mahngebüren.. habe demjenigen dann geschrieben, auch das ich das geld überwiesen habe.. gab dann ein ewiges hin und her, raus kam dann, das er mir einfach falsche kontodaten übermittelt hat (falscher empfänger glaub ich) also hat es meine bank nicht überweisen können.
    _______________
    Wo gehobelt wird, da fallen Spätzle!

  2. Stone Summit Crusher
    Userid
    38096
    Registriert seit
    10.2006
    #17
    Der Beweis das du deine "Bring"-Schuld erbracht hast. Würde bedeuten das du deinen Teil des Kaufvertrages erfüllt hast und sie gegebenfall sogar in Verzug setzen kannst dir einen ACC zugänglich zu machen.

    Mit Kundendatenbank meine ich eine große Liste aller Online-Käufer mit dazughörigen Accs. In dieser ist auch festgehalten wann jmd ein Spiel gekauft hat, ob er gezahlt und und vermtl. ob es pünktlich bezahlt war. Da in diesem bei dir steht du hast nicht gezahlt, haben sie ihre Lieferung eingstellt. Ergo, muss dieser Tatbestand erstmal aus der Datenbank raus.

  3. Ehrenmitglied Benutzerbild von AmunRa
    Userid
    400
    Registriert seit
    10.2004
    #18
    Weder wir, noch sonstwer kann dir hier wirklich helfen. Du kannst dich also nur weiterhin an den Support wenden und wenn es sich hier wirklich um ein Versehen handelt, bin ich mir recht sicher, dass man das auch regeln können wird.
    _______________
    Stolzes Mitglied der Gilde Black Emperor [bE]
    Geistiger Vater und Ehrenmitglied der Gilde Amun Goes [Rage]
    Excuses are the first sign of a defeat - Izzy the King: Suck less!
    Verfechter der Theorie "Veränderungen = Böse"
    Warum man Boykottdrohungen nicht ernst nehmen kann...
    Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today. -
    James Dean
    Wichtige Links: Hauptseite - Forenregeln - Netiquette - Handelsregeln - Suchfunktion - Wirtshaus-Portal

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.
Thema geschlossen
Seite 2 von 2 « Erste 1[2]
Zeige Ergebnis 16 bis 18 von 18
Gehe zu:
Nach oben

Ähnliche Themen

  1. Account wegen Zahlungsbetrug gebannt?
    Von rudizone im Forum Das Guild Wars Wirtshaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 12:33
  2. Code 45 Account wurde wegen Zahlungsbetrug dauerhaft gesperrt
    Von juergenpotz im Forum Computer & Technik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 15:53
  3. Neuinstallierung wegen code möglich?
    Von {(killahpitch}) im Forum Computer & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 18:24

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •