Seite 3 von 3 « Erste 12[3]
Zeige Ergebnis 31 bis 44 von 44
Autor Thema
  1. Minotaur Benutzerbild von yxcvbnm
    Userid
    1808
    Registriert seit
    01.2005
    #31
    Bein euch darf ja auch jeder Wehrpflichtige nen Automatisches Gewehr mit nach Hause nehmen....soetwas wäre in Deutschland undenkbar.....
    _______________
    "Er ist ein spammender, stinkender Idiot, der 0 RL hat und das Wort "Freundlichkeit" sicher nur aus der Werbung kennt.
    Ein Vollidiot. Er hat schon ein gewisses Board zugespammt und bei uns war er drauf und dran das Gleiche zu machen."

    Zitat von Lee

  2. Salving Cactus Benutzerbild von Aleksander
    Userid
    1780
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    NRW / Düren
    #32
    ich finde es positiv:
    Dann knallen die keine dritten Welts Länder mehr ab sondern sich selbst.
    Die Waffenindustire muss nicht extra Anschläge auf Amis vortäuschen damit durch einen Krieg der Rubel rollt.
    Vieleicht sterben so endlich die dummen aus.
    Deutschland und andere Länder bekommen so vieleicht ihr hellen Köpfe wieder die über die Jahre nach Amiland ausgewandert sind. War in deutschland ja vorm Krieg ähnlich, das alle die klug genug waren auswandern. (Naja Deutschland ist da wirtschaftlich vileicht zweite Wahl)
    _______________
    Helden Tyrias, unterstützt die Glänzende Klinge. Für ein freies Kryta!

    Aleksander Suburb (Ranger/Monk)
    Gewährt Hilfe dem der Hilfe erfragt.

    Hast du Fragen zu PvE?

  3. Brannor
    Gast
    #33
    Zitat:

    Original geschrieben von yxcvbnm
    Ich will dir mal den Zeitpunkt deines Post zugute halten und annehmen, dass du übermüdest warts. Anders läßt sich soetwas ja wohl kaum erklären....

    Immer langsam mein Bester.

    Zitat:

    Dass die Verbrechensrate in den USA nach ihrem Höchststand Mitte der Neunziger Jahre kontinuierlich gesunken ist, ist eine Tatsache die du zwar leugnen kannst, aber was nichts an ihrer Gültigkeit ändert....

    Das tut keiner leugnen.
    Fakt ist jedoch das die USA unter den Instustriestaaten einer der höchsten Kriminalitätsraten hat.
    Es wird EINIGE Zeit vergehen

    Zitat:

    Die Behauptung, dass Menschen in den USA GRUNDLOS erschossen werden, entspringt ja wohl eher den abstrusen Gedankengängen eines frustrierten Postkommunisten, als das es der Realität entspräche.

    ROFL dafür das du so hochtrabend Babbeln kannst scheint es mit dem Wissen net so weit zu sein.

    Es ist FAKT das Leute für äusserst fragwürdige 'Tätigkeiten' erschossen wurden.
    Das o.g. Beispiel ist WIRKLICH passiert.

    abstrusen Gedankengängen eines frustrierten Postkommunisten
    was bist denn du bitte für ein ???

    Zitat:

    Zwar ist der Vigilantismus in der Gesellschaft ,historisch bedingt, fest verankert....aber auch Selbstjustiz oder gar Lynchmorde sind nach amerikanischem Gesetz strafbar....

    Dann erkläre bitte warum o.g. nicht bestraft wurde.
    Scheinst sonst alles zu wissen.

    Zitat:

    Die Ursachen für einen höhere Kriminalitätsrate in den USA sind anderer Natur...selbst wenn man alle Morde durch Schusswaffen streichen würde, läge sie immernoch höher als alle Morde in DE zusammen....Gewalt ist in den USA ein gesellschafliche Phänomen, dessen Ursachen eher in sozialen Unterschieden zu suchen sind, als in der übermäßigen Verbreitung von Schusswaffen....einhergehend mit einer Liberalisierung der Schusswaffengesetze sind, statistisch gesehen, die Anzahl der Morde und Tote durch Schusswaffeneinwirkung zurückgegangen....

    Also waren die Morde und Tote VOR den restriktiveren Gesetze weniger gewesen als dannach, aber wenn man in diese Zeit blickt sieht man ein ganz anderes Bild.

    Zitat:

    Und jetzt hab ich keine Lust mehr....die Sonne scheint.....ach ja....versuch es das nächste mal MIT Interpunktion

    Jo, du bist bestimmt das besste dieseits der Sonne...

    Zitat:

    Original geschrieben von LorDwithSworD
    Die Gesetze in Amerika sind absoulut schwachsinnig und unverständlich! Aber die Gesetze in Deutschland sind einfach nur scheisse, ich meine da bekommt gerade dieser 19 jährige Schüler 2 Jahre auf ! Bewährung ! obwohl der jemand anderes zu tode geprügelt hat! Hallo??????????????? :irre:

    Was willste sonst machen? In den Jugendknast? Dann ist's komplett mit ihm vorbei und es geht weiter bergab.

    Auch wenn ich für eine höhere Strafe gewesen wäre, er hat ihn nicht Geschlagen um ihn zu töten!

    Zitat:

    Aber hauptsache es geht darum Geld zu kassieren für irgendwelche Lizenzen im Netz oder darum Raubkopierer hinter Gitter zu bringen (der Witz überhaupt, 5 Jahre), da sindse nämlich immer sofort am Start und greifen mit aller Härte durch! In was für einer Welt leben wir eigentlich? Zählt Geld denn mehr als ein Menschenleben?

    Bitte glaub nicht den Blödsinn den die Industrie da verzapft.
    Damit man die 5 Jahre-Strafe (Höchststrafe! btw) bekommt muss man das schon professionel betreiben.

    Zitat:

    Original geschrieben von Ambassador
    wenn ich jemanden umbringen will, kann ich das auch anders, da is keine schusswaffe notwendig.... n küchenmesser, n baseballschläger...etc.

    Jop, aber eine Schusswaffe macht es aber WESENTLICH leichter!

    Zitat:

    wir schweizer schaffen es, eine sehr tiefe mordrate zu haben

    im vergleich zu den USA ja.
    (verglichen zu DE 1:3 (de:ch))

    Zitat:

    auch wenn das waffengesetz recht frei ist...wies in DE steht weiss ich ned, aber ihr scheint ein recht strenges waffengesetz zu haben...

    Jo recht streng sogar aber imho Teilweise nicht streng genug.

    Erfurt:
    Täter hatte als 'Sportschüte' eine Pumpgun...

    Bad Reichenhall:
    Kam an die Waffen des Vaters (war Jäger)

  4. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #34
    Du musst aber eins bedenken! Es ist wesentlich leichter mit dem Finger einen Abzug zu betätigen als jemanden mit einem Baseballschläger oder gar mit bloßen Händen zu töten! Und das der freie Umgang mit einer solchen, offensichtlichen Gefahrenquelle, in einem Land in welchem so viele verschiedene Kulturen aufeinander treffen und welches solche Ausmaße besitzt, einfach nur verantworungslos und dumm ist, zeigen ja wohl auch diverse Situationen in der Vergangenheit!
    Die grösste Gefahr ist die Angst! Und diese geht Hand in Hand, mit diesem kleinen aber sehr bedeutenden Begriff, Selbstschutz!
    Und wenn sich ein paar mio. Menschen von an allen Ecken und Enden bedroht fühlen, so ist das letzte was man tun sollte, sie mit einer geladenen Waffe aufeinander los zu lassen! Ganz klipp und klar, was da abgeht ist FALSCH! Aber das schlimmte an der ganzen Sache ist, das viele dieser Probleme einfach hingenommen werden und das sich vorwiegend um die Probleme anderer gekümmert wird. Nicht jeder Schwarzer ist gleich ein Gangster und nicht jeder Lateinamerikaner ein Drogendealer! Aber wenn ich im Ghetto aufwachse, meine Schule von allem gefördert wird was nicht mit Bildung zu tun hat und ich ständig mit Drogen, Vorurteilen oder Gewalt konfrontiert werde UND DANN kommt jemand daher, drückt mir ne Knarre in die Hand und sagt: " Hier mach mal ruhig!" .....also bitte. Die Entwicklung dieses Landes steckt noch in den Kinderschuhen, auch wenn es DIE Weltmacht ist aber Amerika muss erst Fehler machen um aus ihnen zu lernen und das geht halt nicht so von jetzt auf gleich! Aber die oben genannten Stichpunkte lassen das Problem immer grösser werden bis es ihnen über den Kopf wächst! Man kann Feuer nicht mit Benzin löschen!
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-

  5. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #35
    Meine Antwort galt dem Thread von Ambassador:
    Ja aber restriktive Waffengesetze bringens auch nicht. wir ham in der schweiz bisher ein recht freies.. ich mit meinen 18 jahren hab zuhause ........etc.
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-

  6. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #36
    Aber jetzt muss ich noch was sagen:
    Richtet eure Augen doch mal auf Afrika, respektive Südafrika ( Kappstadt etc.) ! Hört man davon was in den Nachrichten? Nein! Und warum? Weils kein Industrieland ist! Aaaaber, die Gewaltstatistik liegt dort noch höher! Statistisch gesehen wird JEDE Familie in Südafrika mind. einmal Opfer eines Gewaltverbrechens! Pah
    FUCK AMERICA! Es gibt weitaus schlimmere Probleme auf dieser Welt, in Ländern die nicht die eigenen Mittel besitzen, sich selbst zu helfen!
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-

  7. Minotaur Benutzerbild von yxcvbnm
    Userid
    1808
    Registriert seit
    01.2005
    #37
    Zitat:

    Immer langsam mein Bester.

    Angst, dass ich dich überfordere?


    Zitat:

    Das tut keiner leugnen.
    Fakt ist jedoch das die USA unter den Instustriestaaten einer der höchsten Kriminalitätsraten hat.
    Es wird EINIGE Zeit vergehen

    Das zweifelt ja auch keiner an. Die Ursachen hiefür sind aber andere Natur...
    Wie es Israel Zangwill schon so treffend zu formulieren wußte, handelt es sich bei den USA um einen Multikultigesellschaft.
    Wir Deutschen sind nicht mal in der Lage, 3 Millionen Türken zu integrieren. Die amerikanische Gesellschaft besteht aber zu fast 1/3 aus Eingewanderten, die zwar formal amerikanische Staatsbürger sind, aber keinerlei kulturelle Gemeinsamkeiten aufweisen.
    Hierin besteht das eigentliche Konfliktpotentilal. Waffenbesitz ist hier eher ein sekundäre Phänomen....


    Zitat:

    ROFL dafür das du so hochtrabend Babbeln kannst scheint es mit dem Wissen net so weit zu sein.

    Es ist FAKT das Leute für äusserst fragwürdige 'Tätigkeiten' erschossen wurden.
    Das o.g. Beispiel ist WIRKLICH passiert.

    abstrusen Gedankengängen eines frustrierten Postkommunisten
    was bist denn du bitte für ein ???

    Ufff.....du bist echt niedlich....direkt zum knuddeln....
    :lib:

    Vielleicht solltest du nicht eine einmalige Tat zum Regelfall erheben...

    Mal ganz davon abgesehen, dass dein Auftreten und deine Ausdrucksweise nicht unbedingt dazu beitragen, dich ernst zu nehmen...

    Zitat:

    Dann erkläre bitte warum o.g. nicht bestraft wurde.
    Scheinst sonst alles zu wissen.

    Ich kenne weder den Fall, noch bin ich geneigt dir zu glauben...


    Zitat:

    Also waren die Morde und Tote VOR den restriktiveren Gesetze weniger gewesen als dannach, aber wenn man in diese Zeit blickt sieht man ein ganz anderes Bild.

    Auch wenn dein Satz inhaltlich (gesehen im Kontext zu dem von dir Zitiertem) keinen Sinn ergibt, will versuchen dir zu antworten....
    Die Kriminalitätsrate ist auf dem nierdrigsten Stand seit Mitte der Siebziger Jahre....

    Zitat:

    Jo, du bist bestimmt das besste dieseits der Sonne...

    Und nicht nur da.....

    Zitat:

    Was willste sonst machen? In den Jugendknast? Dann ist's komplett mit ihm vorbei und es geht weiter bergab.

    Auch wenn ich für eine höhere Strafe gewesen wäre, er hat ihn nicht Geschlagen um ihn zu töten

    Aber 2 Jahre auf Bewährung....und als Urteilsbegründung wird angeführt, dass der Täter das opfer gar nicht töten wollte....
    Wie perfide und scheinheilig soll es denn noch werden? Jeder 12 Jährige weiß, dass gezielte Schläge auf den Kopf tödlich sein können...

    Aber in Deutschland gilt nunmal Täterschutz vor Opferschutz...


    Zitat:

    Bitte glaub nicht den Blödsinn den die Industrie da verzapft.
    Damit man die 5 Jahre-Strafe (Höchststrafe! btw) bekommt muss man das schon professionel betreiben.

    ich hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde....ich kann dir da nur zustimmen....
    _______________
    "Er ist ein spammender, stinkender Idiot, der 0 RL hat und das Wort "Freundlichkeit" sicher nur aus der Werbung kennt.
    Ein Vollidiot. Er hat schon ein gewisses Board zugespammt und bei uns war er drauf und dran das Gleiche zu machen."

    Zitat von Lee

  8. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #38
    Zitat:

    Bitte glaub nicht den Blödsinn den die Industrie da verzapft. Damit man die 5 Jahre-Strafe (Höchststrafe! btw) bekommt muss man das schon professionel betreiben.

    Natürlich, das ist mir ja auch klar aber es geht mir um diese Paradoxe Gerechtsgebung, denn sobald es ums Geld geht, gehts an den Kragen! ( Ich sag nur Steuerhinterziehung )
    Zitat:

    Aber 2 Jahre auf Bewährung....und als Urteilsbegründung wird angeführt, dass der Täter das opfer gar nicht töten wollte....Wie perfide und scheinheilig soll es denn noch werden? Jeder 12 Jährige weiß, dass gezielte Schläge auf den Kopf tödlich sein können...

    Ganz genau, da stimme ich dir vollkommen zu! Ein Ex Kolege hat sich vor kurzer Zeit auch ne schicke Sache mir gegenüber geleistet (zwar keine Körperveletzung aber war trotzdem heftig genug) und er wäre beinahe einfach so davon gekommen.... hat dann aber doch 1 Jahr auf Bewährung bekommen. Man beachte die Relation!
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-

  9. Charr Blade Warrior Benutzerbild von Veged
    Userid
    2514
    Registriert seit
    04.2005
    #39
    Zitat:

    Original geschrieben von yxcvbnm
    [B]
    Dass die Verbrechensrate in den USA nach ihrem Höchststand Mitte der Neunziger Jahre kontinuierlich gesunken ist, ist eine Tatsache die du zwar leugnen kannst, aber was nichts an ihrer Gültigkeit ändert....

    darum gehts doch gerade, falls du das gesetz verstanden hast.
    klar sinkt die verbrechensrate wenn alle tötungen selbstverteidigung waren....
    wenn die gesetze so lasch erlassen werden kann sich jede sau drauf berufen aus notwehr gehandelt zu haben weil er sich bedroht fühlte.
    das ist meiner meinung nach ein statistik gesetz, welches die verbrechensrate senken soll

    und das die NRA da ne hauptrolle spielt ist ja nun auch ein bischen bedenklich.

    und wenn du jetzt nochmal sagen willst das man a) USA mit DE vergleichen kann und dass b) das sich da ja eh alles zum besten wendet dann :irre:
    oder du hast überhaupt nciht über das nachgedacht was da verabschiedet wurde.
    hauptsache bissl flamen und gegen die allgemeine (berechtigte) meinung sein

  10. Minotaur Benutzerbild von yxcvbnm
    Userid
    1808
    Registriert seit
    01.2005
    #40
    So eine Medaille hat aber auch zwei Seiten. Das so eine Gesetzgebung sehr wohl abschreckende Wirkung auf potentielle Kriminelle hat, läßt sich wohl schwerlich von der Hand weisen...

    Es fällt mir ehrlich gesagt schwer zu glauben, dass Du dich ernsthaft mit diesem Thema auseinandergesetzt hast....sonst wäre Dir nämlich aufgefallen, dass die Rate derjeniger, die durch Schusswaffen ums Leben gekommen sind, die letzten Jahre gefallen ist....
    Hierbei ist jedeweder Mensch (ob durch Mord, Suicide, Selbstjustiz oder Unfall)
    einbezogen worden.....von statistischer Manipulation kann keine Reder sein...

    Auch die Behauptung, in Kanada wäre 2001 nur 1 (!) Mensch ermordet worden, entbehrt jedweder Grundlage....Im Gegenteil....im selben Zeitraum sind ca. 1300 Menschen Opfer von Schusswaffen geworden. Davon sind über 300 einem Mord zum Opfer gefallen...

    Entnommen sind dieses Angaben Gun Control Kanada und dem NVSR.....aber es ist ja immer leichter einen vorgefertigte Meinung nachzuplappern als selber nachzudenken...

    Ich definitiv kein Befürworter des amerikanischen Modells. Wehre mich aber gegen eine pauschalisierende Aburteilung alles amerikanischen....

    @Veged:
    Nur weil etwas "Volksmeinung" i9st, heißt das nicht automatisch, dass sie richtig ist....ansonsten hätten wir schon längst die Todesstrafe für Sexualstraftäter, die meisten Ausländer abgeschoben, und im Grundgestz verankert, dass Amerika eh immer unrecht hat....denk mal darüber nach....
    _______________
    "Er ist ein spammender, stinkender Idiot, der 0 RL hat und das Wort "Freundlichkeit" sicher nur aus der Werbung kennt.
    Ein Vollidiot. Er hat schon ein gewisses Board zugespammt und bei uns war er drauf und dran das Gleiche zu machen."

    Zitat von Lee

  11. Brannor
    Gast
    #41
    Zitat:

    Original geschrieben von LorDwithSworD
    Natürlich, das ist mir ja auch klar aber es geht mir um diese Paradoxe Gerechtsgebung, denn sobald es ums Geld geht, gehts an den Kragen! ( Ich sag nur Steuerhinterziehung )

    Naja nur wennde ein kleiner Fisch bist.

    Problem ist und bleibt das Politiker nunmal die Gesetze machen und die werden von Lobbys oder der 'öffentlichen Meinung' geführt.

    Zitat:

    Ganz genau, da stimme ich dir vollkommen zu! Ein Ex Kolege hat sich vor kurzer Zeit auch ne schicke Sache mir gegenüber geleistet (zwar keine Körperveletzung aber war trotzdem heftig genug) und er wäre beinahe einfach so davon gekommen.... hat dann aber doch 1 Jahr auf Bewährung bekommen. Man beachte die Relation!

    Jo die Relation passt gar nicht. Da stimme ich dir voll zu. Nem Kumpel von mir ist sowas passiert und ich kann dem 100% Nachvollziehen.
    Aber wir sind nunmal in De und da wird man net gleich in den Knast geworfen.
    Finde ich eigentlich auch ok so da, sind wir ehrlich, jeder mal baut in seinem Leben und solange kein grosser Schaden entsteht muss man ja net so knallhart durchgreifen. oder?

    Aber die bei den Strafen gebe ich dir recht. Sie sollten härter ausfallen.

    Bei meinem Kumpel hätte der Täter massig Schmerzensgeld und Schadensersatz leisten müssen, da er aber Arbeitslos war musste er nix Zahlen.
    Das hat mich doch sehr verärgert.

    btw hab ich vor kurzem gelesen: Filme im Kino in USA abfilmen: 3 Jahre Knast!

    Und zu der Mordstatistik von Kanada im Jahre 2003 hat unser Pseudointellektueller zum teil recht.
    Es waren keine 1 Morde, aber auch nicht 300+ sondern 161.
    http://www.statcan.ca/Daily/English/040929/d040929a.htm

    (IIRC stamt die Zahl von Moore und bezog sich auch nicht auf ganz Kanada)

    Auch ist die Zahl 1300 ein Durchschnitt.
    (zum bei den Seiten wo ich diese Zahl fand)

    Zitat:

    Wehre mich aber gegen eine pauschalisierende Aburteilung alles amerikanischen....

    Indem du alle die was auch nur annähernd negativ zu deinem gelobten Land sagen herfällst und ihnen schwachsinn an den Kopf wirfst?
    Ich glaub du hast ein paar Probleme...nur so kann ich mir das Ganze erklären.:irre:

  12. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #42
    Zitat:

    Aber wir sind nunmal in De und da wird man net gleich in den Knast geworfen.
    Finde ich eigentlich auch ok so da, sind wir ehrlich, jeder mal baut in seinem Leben und solange kein grosser Schaden entsteht muss man ja net so knallhart durchgreifen. oder?



    Das stimmt durchaus, wenn wir alle Kleinkriminellen sofort hinter Schloss und Riegel packen würden, dann würden wahrscheinlich nicht mehr viele Leute auf den Straßen herumlaufen.
    Jedoch bin ich ganz klar der Meinung, dass das Bedrohen oder Verletzen oder das Berauben, eines anderen Menschen, weitaus höher bestraft werden sollte, als es der Fall ist! Denn, wie zumindest alle KGV´s wissen sollten, ist die Würde eines Menschen unantastbar und ein körperlicher Übergriff gegen eine andere Person, egal ob dieser aus einer Beleidigung oder sonst was heraus entsteht, steht gar nicht erst zur Debatte, wird jedoch viel zu oft verharmlost. Das ist FAKT!
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-
    Geändert von LorDwithSworD (02.05.2005 um 00:57 Uhr)

  13. Charr Blade Warrior Benutzerbild von LorDwithSworD
    Userid
    2640
    Registriert seit
    04.2005
    #43
    Zitat:

    Bei meinem Kumpel hätte der Täter massig Schmerzensgeld und Schadensersatz leisten müssen, da er aber Arbeitslos war musste er nix Zahlen.
    Das hat mich doch sehr verärgert.

    Siehst du? Da wären wir wieder beim Thema! Es ist ja nur Schmerzensgeld...aber leiste dir mal ne Verkehrssünde
    Ich hab gerade 2.200€ an das Straßenverkehrsamt blechen dürfen, obwohl gar nichts passiert ist ( gehe aber trotzdem nicht ins Detail, geht ja schliesslich keinen was an)!
    Und warum?
    Auf der einen Seite werden Präventivmaßnahmen angewandt, damit keiner zu Schaden kommt.... haha ich lach mich tot....ums Geld gehts doch nur! Wenn ich arbeitslos gewesen wäre und 4 Kinder hätte.....Pech gehabt: Geld her!
    Auf der anderen Seite muss man erst jemanden umbringen um den Rechten Arm des Gesetzes zu spüren und selbst dann,
    wie ich ja schon erläutert habe( s.o. ), kann man sich mit den einfachsten Mitteln wieder aus der Scheisse ziehen!
    Und? Hä? Warum ist das so?????
    Weil es Vatter Staat Geld kostet die ganzen Idioten zu verknacken und das passt überhaupt nicht zur Spar-o-kratie Deutschland!
    _______________
    K/El -Avenger Bloodstone-
    Geändert von LorDwithSworD (02.05.2005 um 01:00 Uhr)

  14. Minotaur Benutzerbild von yxcvbnm
    Userid
    1808
    Registriert seit
    01.2005
    #44
    Zitat:

    Und zu der Mordstatistik von Kanada im Jahre 2003 hat unser Pseudointellektueller zum teil recht.
    Es waren keine 1 Morde, aber auch nicht 300+ sondern 161.

    Selbst du mußt zugeben, dass einen solche Zahl immer noch eine erhebliche Differenz zur Zuerstgennanten aufweist....


    Zitat:

    Indem du alle die was auch nur annähernd negativ zu deinem gelobten Land sagen herfällst und ihnen schwachsinn an den Kopf wirfst?
    Ich glaub du hast ein paar Probleme...nur so kann ich mir das Ganze erklären.

    Ich wäre dir dankbar, wenn du das nächste Mal INHALTLICH Stellung nehmen würdest...
    Oder um es in den Worten Rousseaus zu sagen: "Beleidigungen sind die Argumente derer, die Unrecht haben."

    Denk darüber mal nach und mäßige dich das nächste mal in deiner Wortwahl....
    _______________
    "Er ist ein spammender, stinkender Idiot, der 0 RL hat und das Wort "Freundlichkeit" sicher nur aus der Werbung kennt.
    Ein Vollidiot. Er hat schon ein gewisses Board zugespammt und bei uns war er drauf und dran das Gleiche zu machen."

    Zitat von Lee

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.
Seite 3 von 3 « Erste 12[3]
Zeige Ergebnis 31 bis 44 von 44
Gehe zu:
Nach oben

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei neuem PC
    Von WusanCha im Forum Computer & Technik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 10:55
  2. Seit neuem Drucker: PC startet nicht richtig bei neuem USB gerät
    Von Dimmuborgir Sat im Forum Computer & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 12:40
  3. Frage zu neuem Pc
    Von nÖrd im Forum Computer & Technik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 15:10
  4. Fragen zu neuem PC
    Von Don Itze im Forum Computer & Technik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 03:35

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •