Seite 1 von 5 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 62
Autor Thema
  1. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]

    Der große Waldläufer-Leitfaden

    #1
    Der große Waldläufer-Leitfaden



    I. Vorwort

    II. Waldläufer allgemein

    III. Die Attribute

    IV. Klassenkombinationen

    V. Alles über Bögen und ihre Upgrades

    VI. Der Tiergefährte

    VII. PvE-Fertigkeiten

    VIII. Spielweisen

    IX. Builds

    X. Fragen und Antworten

    XI. Linksammlung

    XII. Schlusswort
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (25.07.2009 um 17:27 Uhr)

  2. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #2
    I. Vorwort

    Melandru zum Gruße, geehrte Waldläufer Kollegen und jene, die es noch werden wollen.
    Ich möchte euch hier nun, den allzeit beliebten und gern gesehenen Waldläufer näher bringen.
    Dieser Thread bietet Anfängern nicht nur einen sehr detailierten Einblick in die große farbige Welt des Waldläufers, sondern kann evt. auch alten Hasen noch einige Tricks und Kniffe beibringen.



    Zurück zum Inhaltsverzeichnis


    II. Waldläufer allgemein

    Der Waldläufer, kurz Waldi oder im Englischen auch Ranger genannt, ist eine äußerst flexible Core Klasse bei Guild Wars. Er ist also in jeder Kampagne anzutreffen.
    Waldläufer sind Überlebenskünster und können sich jeder Situation anpassen.
    Er ist dazu in der Lage Naturrituale zu beschwören, um seine Umgebung für sich optimal zu gestalten.



    Der klassische Waldläufer zieht mit Pfeil und Bogen, sowie mit einem Tiergefährten, welches er auf seine Reise zähmt, in den Kampf. Er ist somit für gewöhnlich in den hinteren Reihen anzutreffen, wo er dank seines Bogens aus sicherer Entfernung seine Gegner aufs Korn nimmt. Er arbeitet mit Vorbereitungen, um seine Angriffe kraftvoller und effektiver zu machen und Haltungen, um unteranderem seine Ausweichchancen zu erhöhen.
    Durch seine Attribute allerdings, kann der Waldläufer zu noch sehr viel anderen Aufgaben dienen. Bei manchen Varianten kann man den Waldläufern mit Krieger-Ausrüstung an der fordersten Front sehen, dazu aber später.
    Trotz seiner doch relativ leichten Rüstung, hat der Waldläufer eine Basis Rüstung von 70. Das interessante daran ist, das er noch zusätzlich +30 Rüstung gegen Elementarschaden und nochmal eine extra Befähigung mit +15 Rüstung gegen ein bestimmtes Elementarantribut besitzt. Das wären dann Sage und Schreibe 115 Rüstung gegen zb. Wassermagie auf einem Rüstungsteil. Damit ist er sehr gut geschützt.
    Das Herstellen der Rüstung kostet hauptsächlich Gerbfellquadrate, jedoch müßt ihr meistens noch weitere Handwerksmaterialien dazu legen.
    Spart deshalb schon mal eure Gerbfellquadrate fleißig auf, da diese der Haupbestandteil eurer Rüstung sind.
    Erstmal genug zu der Rüstung. Weiter gehts mit zusätzliche Daten über den Waldläufer: Die Basisenergie beträgt 25 und die Energieregeneration 3. Das hört sich nach sehr wenig an, jedoch kommt man dank dem Attribut "Fachkenntnis" auch sehr gut mit wenig Energie aus, dazu jedoch später mehr.



    Zurück zum Inhaltsverzeichnis


    III. Die Attribute

    Hier nun eine kurze Erläuterung der Attribute des Waldläufers:


    Fachkenntnis:
    Das Hauptattribut des Waldläufers. Auf diesem Attribut laufen sehr zahlreiche und verschiedene Fertigkeiten. Angriffsfertigkeiten, Haltungen, Vorbereitungen, Naturrituale und sogar ein Siegel.
    Mit steigender Fachkenntnis nimmt die Effektivität dieser Fertigkeiten zu.
    Weiterhin werden alle eure Angriffe, Rituale (dazu zählen sowohl Natur- als auch Binderituale) Berührungsfertigkeiten (auch die, des zweiten Attributs) und sämtliche Waldläufer-Fertigkeiten um 4% je Stufe billiger.
    Dazu zum Überblick diese Tabelle:



    Die farbigen Felder zeigen, das sich die Energiekosten im Vergleich zum vorrigen Feld verringert haben.

    Sprich: Wenn ihr zum Beispiel Fachkenntnis auf 12 habt und ihr eine Fertigkeit einsetzt, die 10 Energie kostet so kostet diese nur noch 5 Energie. Genauer gesagt nur noch 52% der ursprünglichen Kosten.
    Fachkenntnis macht den Waldläufer zu einer der flexibelsten Klassen, was wir später an einigen Builds demonstrieren werden.

    Treffsicherheit:
    Auf diesem Attribut belaufen sich die meisten Angriffsfertigkeiten des Waldläufers. Aber auch Vorbereitungen und ein Naturritual sind darauf zu finden. Je höher ihr Treffsicherheit skillt, umso kraftvoller werden eure Angriffs-Fertigkeiten und der Basisschaden. Zu dem müßt ihr natürlich die notwendige Erforderung des Bogens erfüllen, um den Grundschaden zu erfüllen.
    Auch noch zu erwähnen ist: Je mehr Punkte ihr in Treffsicherheit investiert, umso höher ist die Chance eines Kritischen Treffers, also einen noch kraftvolleren Angriff.

    <table style="width: 500px; height: 748px;" border="1"><colgroup span="1" width="20"></colgroup><tbody><tr><td align="center">Treffsicherheit pro Stufe</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">ungefähre Chance auf einen Kritischen Treffer
    </td></tr><tr><td align="center">0</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">1%
    </td></tr><tr><td align="center">1</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">2,3%
    </td></tr><tr><td align="center">2</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">3,7%
    </td></tr><tr><td align="center">3</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">5%
    </td></tr><tr><td align="center">4</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">6,3%
    </td></tr><tr><td align="center">5</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">7,7%
    </td></tr><tr><td align="center">6</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">9%
    </td></tr><tr><td align="center">7</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">10,3%
    </td></tr><tr><td align="center">8</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">11,6%
    </td></tr><tr><td align="center">9</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">13%
    </td></tr><tr><td align="center">10</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">14,3%
    </td></tr><tr><td align="center">11</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">15,6%
    </td></tr><tr><td align="center">12</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">17%
    </td></tr><tr><td align="center">13</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">18,3%
    </td></tr><tr><td align="center">14</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">19,6%
    </td></tr><tr><td align="center">15</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">21%
    </td></tr><tr><td align="center">16</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">22,3%
    </td></tr><tr><td align="center">17</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">23,6%
    </td></tr><tr><td align="center">18</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">25%
    </td></tr><tr><td align="center">19</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">26,3%
    </td></tr><tr><td align="center">20</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">27,2%
    </td></tr></tbody></table>

    Überleben in der Wildnis:
    Dieses Attribut umfasst weniger Angriffsfertigkeiten, jedoch eine breite Palette an Fallen, Naturrituale, und Haltungen. Je höher ihr Überleben in der Wildnis skills, umso stärker werden eure Fallen. Auch eure Haltungen werden länger aufrecht erhalten und Naturrituale sind standhafter.
    Ein kurzer Blick auf die Skills verrät einem schon, das sich hier sehr viele Fertigkeiten befinden, die den Status des Gegners verändern

    Tierbeherrschung:
    Auf Tierbeherrschung finden sich natürlich die Fertigkeiten, die sich mit euch und eurem Tiergefährten auseinander setzen.
    Umso mehr Punkte ihr hier rauf verteilt, desto stärker werden die Angriffsfertigkeiten eures Tiergefährten. Außerdem auch Naturrituale und Fallen dieses Attributes werden deutlich stärker.
    Nicht zu vergessen ist natürlich auch, das umso höher das Punktekonto bei Tierbeherrschung gefüllt ist, umso höher ist der Basisschaden sowie die Chance eines Kritischen Treffers eures Haustiers. (Die selbe Tabelle wie bei Treffsicherheit und kritischer Treffer bei euch gilt auch bei Tierbeherrschung und kritischer Treffer eures Pets)


    IV. Klassenkombinationen

    Wie bereits erwähnt, ist der Waldläufer dank Fachkenntnis einer der flexibelsten Klassen in Guild Wars. Er kann wirklich mit jeder Zweit-Klasse gut kombiniert werden. Dazu zähle ich nun alle Kombinationsmöglichkeiten mit einigen Tipps auf:


    Core-Klassen:


    - Elementarmagier:
    Da die meisten offensiven Zauber einfach zu kostspielig sind, greift man bei dieser Kombination auf Flammenbeschwörung, Frost beschwören oder auch auf Blitzbeschwörung zurück.
    Auch eine Möglichkeit wäre gegnerische Gruppen mit Zeichen des Rodgort belegen und dann mit Skills wie Sperrfeuer, Brandpfeile, oder auch Salve viele Gegner gleichzeitig zum Brennen zu bringen.
    Achtet dabei auch, das euer Bogen mit der entsprechenden Bogensehne ausgestattet sein muss.




    - Krieger:
    Der Krieger besitzt einige nette Tricks um die Angriffsgeschwindigkeit zu erhöhen. Dazu zählen vor allem Schauer und Raserei, wobei letzteres am besten mit Lang- bzw. Flachbogen spielbar ist, um direkten Gegner-Kontakt zu vermeiden.
    Durch Fertigkeiten wie Salve und Sperrfeuer ist der Waldläufer zu dem in der Lage sehr schnell Adrenalin zu sammeln, das ihr vor allem in Skills wie "Passt auf euch auf!" und "Rettet Euch selbst!" gut investieren könnt.
    Durch Krieger Fertigkeiten kann der Waldläufer auch sehr gut an der Front eingesetzt werden. Diese Spielweisen werdet ihr weiter unten bei den Builds finden.



    - Mesmer
    Durch diese Klassenkombination kann sehr gut mit Zuständen gearbeitet werden. Mit den Mesmer Fertigkeiten Epidemie verbreitet ihr eure Zustände rasend schnell über der gegnerischen Gruppe aus und nutzt evt. Zerbrechlichkeit für Bonus Schaden.
    Auch durch Fieberträume lassen sich Zustände über die gegnerische Gruppe wunderbar verbreiten.
    Beim Trappen ist Mantra des Abschlusses auch sehr nett.



    - Mönch:
    Der erste Vorteil bei Sekundär Klasse Mönch besteht natürlich beim Hard Rezz, also eine Wiederbelebungsfertigkeit die ihr mehrmals einsetzen könnt. Da der Waldläufer für gewöhnlich weit hinten bleibt, kann er sich meisten rechtzeitig in Sicherheit bringen und die Gruppe anschließend wiederbeleben.
    Ansonsten ist Genesungsberührung eine nette Fertigkeit um nervige Blindheit zu entfernen.
    Auch auf Peinigungsgebete können zurückgegriffen werden, um den Schaden zu erhöhen. Dazu dient vor allem Einblick des Richters. Gegen Untote ist diese Kombination sehr stark.



    - Nekromant:
    Als "Ansteckungs-Waldläufer" breitet ihr dank Ansteckung in der gegnerischen Gruppe viele negative Statusveränderungen aus.
    Auch Zauber wie Zeichen des Schmerzes und Widerhaken steigern den Schaden des Waldläufers ungemein.
    Eine weitere Variante ist der sogenannte "Toucher". Zu dem komme ich später bei den Builds etwas genauer.



    Factions-Klassen:


    - Assassine:
    Vor allem im PvP kann sich der Waldläufer durch Schattenschritte an den Gegner ran teleportieren und diesen dann mit Stahlspitzenpfeil überraschen, aber auch Schattenbürde macht eure Angriffe sehr viel effektiver.
    Des weiteren kann der Waldläufer auch gut mit Dolchen ausgestattet werden. Dazu komme ich jedoch wieder mal später.



    - Ritualist:
    Eine der wohl beliebtesten Klassen Kombinationen. Durch die Waffenzauber Splitterwaffe und Grausame Waffe sind die Attacken von euch oder eurem Tiergefährten um einiges kraftvoller.
    Durch Fachkenntnis werden aber auch die Binderituale von den Kosten billiger.
    In manchen Formen des PvPs wurde schon ein Waldäufer mit verschiedenen Binderituale und Eidschuss ausgestattet, um diese schnell setzen zu können.



    Nightfall-Klassen:


    - Derwisch:
    Obwohl Herz der heiligen Flamme auf Mystik ist, hält diese Verzauberung ganze 30 Sekunden. In dieser Zeit richten eure Angriffe Heiligen Schaden an, was vor allem die Untoten nicht sehr erfreut. Durch Windgebete kann die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit erhöht werden. Außerdem kann durch Einblick des Angreifers Energiekosten von Fertigkeiten zusätzlich gesenkt werden.
    Zum "Sensen-Waldläufer" werde ich mich bei den Builds noch sehr ausführlich äußern.



    -Paragon:
    Durch die Schreie- und Anfeuerungspalette des Paragons, kann der Waldläufer die Angriffe von sich und seiner Gruppe gleichermaßen erhöhen. Dazu erweisen "Zielt auf die Augen!", Hymne des Neids und Hymne der Störung sehr gute Dienste.
    Defensiv kann er aber auch mit verschiedenen Hymnen seiner Gruppe etwas unter die Arme greifen.
    Wie schon zu oft, verweise ich den "Speer-Waldläufer" auf ein Thema, was ich nachher noch ausführlich zur Diskussion bringe.


    Zurück zum Inhaltsverzeichnis
    1
    Coreskills

    Flammenbeschwörung

    (Conjure Flame)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5-17 Punkte zusätzlichen Feuerschaden an, wenn Ihr eine Feuerwaffe führt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    1
    Coreskills

    Frost beschwören

    (Conjure Frost)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5-17 Punkte zusätzlichen Kälteschaden an, wenn Ihr eine Kältewaffe führt. (Attrib.: Wassermagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    1
    Coreskills

    Blitzbeschwörung

    (Conjure Lightning)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5-17 Punkte zusätzlichen Blitzschaden an, wenn Ihr eine Blitzwaffe führt. (Attrib.: Luftmagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Zeichen des Rodgort
    1
    Prophecies

    Zeichen des Rodgort

    (Mark of Rodgort)

    Verhexung. Der Gegner und alle Feinde in der Nähe werden mit dem Zeichen des Rodgort verhext. 10-30 Sekunden lang wird jeder Feind jedes Mal, wenn er Feuerschaden erleidet, 1-3 Sekunden lang in Brand gesetzt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Sperrfeuer
    6
    Coreskills

    Sperrfeuer

    (Barrage)

    Elite Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 6 umstehende Gegner Eures Zieles. Diese Pfeile fügen +5-17 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Brandpfeile
    6
    Prophecies

    Brandpfeile

    (Ignite Arrows)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang explodieren Eure Pfeile beim Kontakt und fügen 3-15 Punkte Feuerschaden zu. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +1-8 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Schauer
    2
    Prophecies

    Schauer

    (Flurry)

    Haltung. 5 Sekunden lang ist Eure Angriffsrate um 33% erhöht, aber Ihr fügt 25% weniger Basis-Schaden zu. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Raserei
    2
    Coreskills

    Raserei

    (Frenzy)

    Haltung. 8 Sekunden lang greift Ihr um 33% schneller an, erleidet aber doppelten Schaden. (Attrib.: kein Attribut)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    "Passt auf euch auf!"
    2
    Coreskills

    "Passt auf euch auf!"

    ("Watch Yourself!")

    Schrei. Gruppenmitglieder in Hörweite erhalten 10 Sekunden lang +5-21 Rüstung. Dieser Schrei endet nach 10 Angriffen. (Attrib.: Taktik)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 4Adrenalinkosten
    "Rettet Euch selbst!"
    2
    Factions

    "Rettet Euch selbst!"

    ("Save Yourselves!")

    Schrei. 4-6 Sekunden lang erhalten alle anderen Gruppenmitglieder +100 Rüstung. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 8Adrenalinkosten
    Epidemie
    3
    Coreskills

    Epidemie

    (Epidemic)

    Zauber. Verteilt alle negativen Zustände und ihre verbleibende Dauer vom Gegner auf alle Ihn umstehenden Feinde. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Zerbrechlichkeit
    3
    Coreskills

    Zerbrechlichkeit

    (Fragility)

    Verhexung. 8-18 Sekunden lang erleiden Gegner und umstehende Feinde jedes Mal, wenn sie unter einem neuen Zustand leiden oder sich davon erholen, 5-17 Punkte Schaden. (Attrib.: Illusionsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    3
    Prophecies

    Fieberträume

    (Fevered Dreams)

    Elite Verhexung. 10-22 Sekunden lang leiden jedes Mal, wenn der Gegner unter einem neuen Zustand leidet, alle Feinde in dem Bereich ebenfalls unter diesem. Wenn der Gegner mit zwei oder mehr Zuständen belegt ist, wird er für 1-3 Sekunden benommen sein. (Attrib.: Illusionsmagie)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Mantra des Abschlusses
    3
    Coreskills

    Mantra des Abschlusses

    (Mantra of Resolve)

    Haltung. Ihr könnt 30-78 Sekunden lang nicht unterbrochen werden, aber jedes Mal, wenn Ihr normalerweise unterbrochen würdet, verliert Ihr 10-5 Energiepunkte oder Mantra des Abschlusses endet. (Attrib.: Inspirationsmagie)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    4
    Nightfall

    Genesungsberührung

    (Mending Touch)

    Zauber. Der berührte Verbündete verliert zwei Zustände und wird für jeden Zustand, der auf diese Weise entfernt wird, um 15-51 Lebenspunkte geheilt. (Attrib.: Schutzgebete)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Einblick des Richters
    4
    Coreskills

    Einblick des Richters

    (Judge's Insight)

    Verzauberung. 8-18 Sekunden lang fügen Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) Sakral-Schaden zu und haben eine um 20% erhöhte Rüstungsdurchdringung. (Attrib.: Peinigungsgebete)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Ansteckung
    5
    Prophecies

    Ansteckung

    (Virulence)

    Elite Zauber. Falls der Gegner bereits an einem Zustand leidet, leidet er 3-13 Sekunden lang unter Krankheit, Gift und Schwäche. (Attrib.: Todesmagie)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Zeichen des Schmerzes
    5
    Coreskills

    Zeichen des Schmerzes

    (Mark of Pain)

    Verhexung. 30 Sekunden lang fügt Zeichen des Schmerzes immer dann, wenn der Zielgegner physischen Schaden nimmt, umstehenden Feinden 10-34 Punkte Schattenschaden zu. (Attrib.: Flüche)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Widerhaken
    5
    Coreskills

    Widerhaken

    (Barbs)

    Verhexung. Der Gegner erleidet 30 Sekunden lang 1-12 Punkte mehr Schaden, wenn ihm physischer Schaden zugefügt wird. (Attrib.: Flüche)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Stahlspitzenpfeil
    6
    Factions

    Stahlspitzenpfeil

    (Broad Head Arrow)

    Elite Bogenangriff. Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5-17 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    45
    Factions

    Schattenbürde

    (Shadowy Burden)

    Verhexung. 3-13 Sekunden lang bewegt sich der Gegner um 25% langsamer und während er keine anderen Verhexungen hat, hat er 20 weniger Rüstung gegen Eure Angriffe. (Attrib.: Schattenkünste)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1-4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 5-41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Grausame Waffe
    46
    Factions

    Grausame Waffe

    (Brutal Weapon)

    Waffenzauber. Gebt dem Verbündeten (bzw. Euch selbst) 10-34 Sekunden lang eine Grausame Waffe. Solange der Träger mit keiner Verzauberung belegt ist, fügt die Waffe +5-13 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Zwiesprache)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Eidschuss
    6
    Prophecies

    Eidschuss

    (Oath Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Eidschuss trifft, werden alle Eure anderen Fertigkeiten wieder aufgeladen. Schlägt er fehl, werden alle Eure Fertigkeiten 10 Sekunden lang deaktiviert. (Bei einer Fachkenntnis von 7 oder weniger besteht eine 50%ige Chance auf einen Misserfolg.) (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Herz der heiligen Flamme
    47
    Nightfall

    Herz der heiligen Flamme

    (Heart of Holy Flame)

    Blitzverzauberung. Alle in der Nähe befindlichen Feinde erleiden 5-25 Punkte heiligen Schaden. 30 Sekunden lang fügen Eure Angriffe Sakralschaden zu. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle in der Nähe befindlichen Feinde 2-5 lang in Brand gesetzt. (Attrib.: Mystik)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Einblick des Angreifers
    47
    Nightfall

    Einblick des Angreifers

    (Attacker's Insight)

    Blitzverzauberung. 3-9 Sekunden lang habt Ihr eine Chance von 50 %, beim Angreifen zu blocken. Wenn diese Verzauberung endet, fügt Ihr allen umstehenden Feinden 3-13 Sekunden lang Schwäche zu. (Attrib.: Windgebete)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    "Zielt auf die Augen!"
    48
    Nightfall

    "Zielt auf die Augen!"

    ("Go for the Eyes!")

    Schrei. 10 Sekunden lang hat der nächste Angriff jedes Verbündeten in Hörweite zusätzlich eine 30-86%ige Chance, ein kritischer Treffer zu sein. (Attrib.: Befehlsgewalt)

    • 4Adrenalinkosten
    Hymne des Neids
    48
    Nightfall

    Hymne des Neids

    (Anthem of Envy)

    Anfeuerungsruf. 10 Sekunden lang führt die nächste Angriffsfertigkeit von jedem Verbündeten in Hörweite bei Feinden mit mehr als 50% Lebenspunkten zu +10-22 Punkten Schaden. (Attrib.: Befehlsgewalt)

    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 6Adrenalinkosten
    48
    Eye of the North

    Hymne der Störung

    (Anthem of Disruption)

    Anfeuerungsruf. 1-8 Sekunden lang unterbricht die nächste Angriffsfertigkeit jedes Verbündeten in Hörweite außerdem eine Aktion. (Attrib.: Befehlsgewalt)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (26.03.2009 um 22:01 Uhr)

  3. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #3
    V. Alles über Bögen und ihre Upgrades

    Wie ich schon öfters erwähnt habe, kämpft der Waldläufer in der Regel mit Pfeil und Bogen und greift seine Gegner mit seinen Angriffen aus der Distanz an.
    Ein Bogen mit maximalem Schaden hat folgende Werte:
    Stich-Schaden 15-28 (Erfordert xx Treffsicherheit)
    Um diesen Schaden zu erfüllen, müßt ihr eure Treffsicherheit mindestens auf diese Stufe bringen. Ansonsten erfüllt ihr den Schaden eines Anfängerbogens.

    Erwähnenswert ist allerdings, das es verschiedene Gruppen von Bögen gibt. Diese Waffen unterscheiden sich in ihrer Reichweite, Feuerrate, Flugzeit des Pfeils, der Treffgenauigkeit und der natürlichen Rüstungsdurchdringung.

    Als erstes möchte ich euch die fünf verschiedene Bogenarten vorstellen:



    <table style="width: 776px; height: 259px;" border="1"><colgroup span="1" width="20"></colgroup><tbody><tr><td align="center">Bogenart</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">Feuerrate</td><td style="vertical-align: top;">


    </td><td>
    Flugzeit des Pfeils

    </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">Reichweite</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">Rüstungsdurchdringung</td></tr><tr><td align="center">Flachbogen</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">2 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;" align="center">

    </td><td align="center">0,88 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">1,35

    </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center"> -

    </td></tr><tr><td align="center">Langbogen</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">2,4 Sekunden</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">0,59 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">1,35

    </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">-

    </td></tr><tr><td align="center">Kurzbogen</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">2 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">0,59 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">1

    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">

    </td><td align="center">-

    </td></tr><tr><td align="center">Recurvebogen</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">2,4 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">0,40 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">1,2

    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">

    </td><td align="center">-

    </td></tr><tr><td align="center">Hornbogen</td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">2,7 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">0,59 Sekunden </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">1,2

    </td><td style="vertical-align: top;">

    </td><td align="center">10%

    </td></tr></tbody></table>



    Wie ihr seht, unterscheiden sich die Bögen in ihren Eigenschaften. Wenn ihr unterschiedliche Builds spielt, ist es wichtig den passenden Bogen zur Hand zu haben.

    • Zum Unterbrechen eignet sich besonders ein Recurvebogen, da diese Waffe eine sehr kurze Flugdauer der Pfeile bietet. Damit finden Fertigkeit wie Ablenk-Schuss auch sehr schnell ihr Ziel.
    • Wollt ihr mit Vorbereitungen wie Unterbrechende Genauigkeit oder Würgegas arbeiten, so empfiehlt sich natürlich ein Bogen mit sehr schneller Angriffsgeschwindigkeit. => Kurzbogen
    • Hornbögen nehmt ihr am besten wenn ihr hohen Einzelvisier Schaden mit Angriffsfertigkeiten erzielen wollt. Nutzt dazu auch die Fertigkeiten, die ebenfalls Rüstungsdurchdringung bieten.
    • Lang- und Flachbögen sind effektiv zum Locken. Auch um den ersten Angriff auf Gegner wie Bosse aus sicherer Entfernung zu setzen. Das ist besonders bei Stahlspitzenpfeil sehr effektiv. Weiterhin könnt ihr so bequem Verzauberungen aufrecht halten und trotzdem auf Distanz von zauberbrechenden Gegnern wie Mesmern bleiben. Auf bewegende Gegner sind diese Bögen jedoch nicht zu empfehlen.

    Noch zu erwähnen ist, das die Reichweite für das Flachland gilt. Solltet ihr auf einer Anhöhe stehen, so nimmt eure Reichweite zu. Auch der Schaden den ihr mit eurem Bogen anrichtet wird höher. Versucht also generell immer, von einem Hügel oder Berg den Gegner anzugreifen.

    Die meisten Bögen sind in allen 5 Kategorien bei Waffenschmieden und speziellen NPC's verfügbar. Die Skins sind bei Lang-, Flach-, und Hornbogen gleich. Ebenso haben Kurz- und Recurvebogen den selben Skin.
    Beispiel: Qual-Langbogen hat das selbe Aussehen wie der Qual-Hornbogen.

    Jeder Bogen gehört also einer gewissen Kategorie an. Viele Bögen jedoch, können auf den ersten Blick keiner Kategorie zugeordnet werden.
    Daher zum Überblick eine Tabelle:

    <table style="width: 786px; height: 526px;" border="1"><tbody><tr><td align="center" valign="top">Bogenname
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Flachbogen
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Langbogen
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Kurzbogen
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Recurvebogen
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Hornbogen
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Anfänger-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Bernstein-Bogen *</td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Bogen des Hierophant
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Bogen des Sippenschlächter</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Der Stachel</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Dryaden-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Elfenbein-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Essenläufer</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Ewigkeits-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Gift-Nimmermehrbogen</td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Halbmond</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Ithas-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Komposit-Bogen *</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Schatten-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Skorpion-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Sturm-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Toten-Bogen
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Wintergrün-Bogen</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Xalnax Schicksal</td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Zuckerstangen-Bogen
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">X
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td><td valign="top">
    </td></tr></tbody></table>

    *Bernstein-Bogen existiert auch als Bernstein-Langbogen
    *Komposit-Bogen existiert auch als Komposit-Kurzbogen


    Kleine Anmerkung zur der Tabelle: Ich habe nur die Bögen reingestellt, bei denen man nicht auf den ersten Blick erkennt, welcher Kategorie sie zugeordnet sind. Da viele Bögen im Titel leicht zu erkennen sind, werden diese hier nicht aufgeführt, z.B. Gargashs Recurvebogen.


    Soviel erstmal zu den verschiedenen Bögen. Jetzt zu den Upgrades mit denen ihr euren Bogen ausrüsten könnt. Dazu zählen Präfix, Suffix und Inschrift.
    Der Präfix bedeutet, es ist ein Upgrade das man am Namen vor der Waffe erkennt.
    Der
    Suffix erkennt man logischerweise an der Bezeichnung nach dem Waffennamen.

    Als Beispiel:
    Trenn- Langbogen der Tapferkeit

    Als drittes Upgrade zählen Inschriften. Diese dienen um euren Waffenschaden zu erhöhen, euren Energiepool zu steigern, oder um eurer Zauber positv zu beeinflussen.


    <table border="1" height="135" width="446"><colgroup span="1" width="20"></colgroup><tbody><tr><td align="center" valign="top">Präfix (Sehne)</td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Effekt</td></tr><tr><td align="center" valign="top">Hitze-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Feuerschaden
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Eis-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Kälteschaden
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Ebon-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Erdschaden
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Schock-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Blitzschaden
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Stachel-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Erhöht Blutungsdauer beim Gegner um
    33%
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Verkrüpplungs-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Erhöht Verkrüpplungsdauer beim Gegner um 33%
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Dämpfungs-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Erhöht Benommenheitsdauer beim Gegner um 33%
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Gift-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Erhöht Giftdauer beim Gegner um
    33%
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Vampir-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Lebenspunkte entziehen pro Treffer: 1-5
    Lebensregeneration -1
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Eifer-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Energiegewinn beim Treffer bei Treffer: 1
    Energieregeneration: -1
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">Trenn-...
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Rüstungsdurchdringung 20% (10-20% Chance)
    </td></tr></tbody></table>

    Die Elementarupgrades dienen hauptsächlich in Kombination von Zweitklassen, siehe zB. die Element-Beschwörungen vom Elementarmagier. Aber auch um die Elementare Schwäche des Gegners aus zu nutzen. Als Beispiel wird ein Hitze Bogens bei Pflanzen mehr Schaden verursachen, als ein herkömmlicher Bogen.

    Die Sehnen mit der erhöhten Zeitdauer der Statusveränderungen sollten natürlich nur in Kombination mit dem entsprechenden Build gespielt werden.
    Das heißt also: Spielt ihr verstärkt mit Gift Attacken wie Giftpfeil, so lohnt es sich in eine Giftsehne zu investieren und so weiter...

    Sowol Eifer und Vampir Sehne sind kommen nur dann richtig zur Geltung, wenn sie mit dem geeigneten Bogen gespielt werden. Der Hornbogen mit wenig Feuerrate kann kaum die Degeneration der Sehnen ausgleichen. Spielt deshalb einen Bogen mit schneller Feuerrate wie zB. einen Kurzbogen.
    Vor allem mit Salve und Sperrfeuer werden diese beiden Upgrades sehr stark.






    <table border="1" height="46" width="460"><tbody><tr><td align="center" valign="top">Suffix (Griff)
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center">Effekt
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Verteidigung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Rüstung +4-5
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Abwehr
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Rüstung +4-7 gegen Elementarschaden
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Zuflucht
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Rüstung +4-7 gegen physische Attacken
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Verzauberung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Verlängert Verzauberung um 10-20%
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Tapferkeit
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Lebenspunkte +20-30
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Charrtötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Charr
    </td></tr><tr><td valign="top">...des Todesfluchs
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Untote
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Zwergentötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Zwerge
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Riesentötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Riesen
    </td></tr><tr><td valign="top">...des Gehölzschnitts
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Pflanzen</td></tr><tr><td valign="top">...der Skeletttötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Skelette</td></tr><tr><td valign="top">...der Tengutötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Tengu</td></tr><tr><td valign="top">...der Dämonentötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Dämonen</td></tr><tr><td valign="top">...der Drachentötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Drachen
    </td></tr><tr><td valign="top">...der Trolltötung
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% gegen Trolle</td></tr><tr><td valign="top">... der Treffsicherheit
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td align="center" valign="top">Treffsicherheit +1 (1-20% Chance bei der Verwendung von Fertigkeiten)
    </td></tr></tbody></table>

    Die Rüstungsupgrades lohnen sich vorallem, wenn ihr oft direkt mit Gegnern in Kontakt kommt. Das geschieht meistens, bei der Verwendung von Bögen mit geringer Reichweite.

    Der Waldläufer selbst, hat keine Verzauberungen die er auf sich wirken kann. Deswegen solltet ihr dieses Upgrade nur dann benutzen, wenn ihr eine Sekundärklasse benutzt, die Verzauberungen wirkt.

    Alle Schadensupgrades sind nur im PvE dann effektiv, wenn ihr sie auch gegen die richtige Gegner-Rasse einsetzt. Allerdings gibt es nur wenige Gebiete, wo diese zur Geltung kommen. Überlegt es euch daher, ob ihr ein solches Upgrade nutzen wollt.




    <table style="width: 475px; height: 52px;" border="1"><tbody><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">Inschrift
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Effekt
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">"Stärke der Ehre"
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Schaden +10-15% (während Lebenspunke über 50%)
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Wink des Schicksals"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-15% (bei Verzauberung
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Tanz mit dem Tod"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-15% (während einer Haltung
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Fühlt den Schmerz!"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-15% (-10 Rüstung beim Angriff)
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Körper über Geist"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-15% / Energie -5
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Zuviel Information"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-15% (gegen verhexte Feinde
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Die Rache ist mein"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% (während Lebenspunkte unter 50%)
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Keine Angst vorm Sensenmann"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Schaden +10-20% (bei Verhexung)
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Ich habe die Kraft!"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Energie +5
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Zauberei ist keine Zier"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Halbiert Wirkzeit von Zaubern (Zufall 5-10%)
    </td></tr><tr><td align="center" valign="top">"Auf die Erinnerung"
    </td><td valign="top">
    </td><td align="center" valign="top">Halbiert Fertigkeitswiederaufladung von Zaubern (Zufall 5-10%)
    </td></tr></tbody></table>

    Die Schadensupgrades eignen sich natürlich nur dann, wenn ihr die Vorraussetzung erfüllt. Der Waldläufer kommt vor allem mit "Stärke der Ehre", "Tanz mit dem Tod", "Fühlt den Schmerz!", und "Körper und Geist" am besten Zurecht.
    Natürlich könnt ihr auch mit "Wink des Schicksals" spielen, müßt aber dann eine Verzauberung parat halten. "Ich habe die Kraft" ist natürlich optimal für Energielastige Builds, welche nicht nur auf Stärke bauen, sehr geeignet. (zB. Zustände)



    Zum Abschluss noch zwei Hinweise:


    1.) Ich möchte natürlich erinnern, das der Waldläufer auch mit anderen Waffen als einem Bogen ausgerüstet werden kann. Der Fallenleger zB. profitiert mehr von einem Stab mit hoher Energie.


    2.) In der Prophecies- und der Factions-Kampagne droppen alle Waffen ohne Inschrift (von der Urgoz Bau und Tiefe Endtruhe mal abgesehen) Das heißt, ihr könnt sie zwar mit Präfix und Suffix ausstatten, jedoch besitzen sie keine Inschrift und können nicht mit ihnen ausgestattet werden.





    Zurück zum Inhaltsverzeichnis
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 1-13 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Unterbrechende Genauigkeit
    6
    Nightfall

    Unterbrechende Genauigkeit

    (Disrupting Accuracy)

    Vorbereitung. Während der nächsten 36 Sekunden unterbrechen Eure Pfeile bei jedem kritischen Treffer auch Euer Ziel. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Würgegas

    (Choking Gas)

    Vorbereitung. 1-10 Sekunden lang richten Eure Pfeile 1-7 Punkte mehr Schaden an und verbreiten beim Aufschlag Würgegas an alle umstehenden Gegner. Würgegas unterbricht Gegner beim Wirken von Zaubern. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 24Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Stahlspitzenpfeil
    6
    Factions

    Stahlspitzenpfeil

    (Broad Head Arrow)

    Elite Bogenangriff. Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5-17 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Giftpfeil
    6
    Prophecies

    Giftpfeil

    (Poison Arrow)

    Elite Bogenangriff. Wenn Giftpfeil trifft, wird Euer Ziel 5-17 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +1-8 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Sperrfeuer
    6
    Coreskills

    Sperrfeuer

    (Barrage)

    Elite Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 6 umstehende Gegner Eures Zieles. Diese Pfeile fügen +5-17 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (25.07.2009 um 17:29 Uhr)

  4. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #4
    VI. Der Tiergefährte

    Nun eine kleine Erklärung über den treuen Gefährten des Waldläufers:
    Jeder Spieler, der Primär-, oder Sekundärklasse Waldläufer gewählt hat, ist dazu in der Lage einen Tiergefährten zu zähmen, welcher ihn auf seiner Reise begleitet und an seiner Seite kämpft.
    Wilde Tiere begegnen euch in ganz Guild Wars. Im Gegensatz zu normalen Gegnern stehen sie neutral zu eurer Gruppe. Das heißt sie werden euch nicht attackieren, solange ihr sie nicht angreift.

    Habt ihr euch nun entschlossen ein Tier zu zähmen so braucht ihr für's erste nur die Waldläufer Fertigkeit Tier zähmen. Sobald ihr diese auf das wilde Tier anwendet, wird es feindlich gegen euch und auch attackieren.
    Ihr müßt daher sorgen, das euer Team nicht gegen den Angreifer los geht, da die Zähmung ganze 10 Sekunden dauert. Schickt daher eure Helden/NPC etwas weg und sagt eurem restlichen Team vorher bescheid, das ihr dieses Tier zähmen wollt, damit nichts schief geht.
    Sobald ihr das Tier euer eigen nennen dürft, wird es permanent an eurer Seite reisen, solange sich Tier zähmen in eurer Skill Bar befindet.

    Durch den Befehl /petname xxx (xxx steht für den Namen des Tiergefährten) könnt ihr eurem Begleiter auch einen Namen geben.


    Durch den Befehl /petname kann der auch Name zurückgesetzt werden, wenn ihr keinen Namen nach dem Befehl eingebt.


    Soviel zum Tier 1x1, nun gehen wir einen Schritt weiter: Jeder Tiergefährte gehört den Nahkämpfern an. Er kann durch das Fenster im Gruppenmenü gesteuert werden. Dieses öffnet ihr durch einen Klick auf den Button links neben dem Lebensbalken des Pets.


    Nun öffnet sich ein kleines, dem Helden Kontroll Fenster, ähnliches Kontroll Panel. Ihr habt jetzt die Auswahl zwischen "Bewachen", "Bei Fuß" und "Angreifen".

    "Bewachen" stellt die Grund Haltung eures Tiergefährten da. Es wird an eurer Seite bleiben, bis sich ein Gegner nähert und ihr diesen angreift. Es wird den Gegner nicht angreifen, solange ihr ihn nicht angreift.

    Bei dem "Bei Fuß"-Befehlt wird der Tiergefährte unter keinen Umständen angreifen und immer in eurer Nähe bleiben.

    Durch "Angreifen" schließlich, könnt ihr eurem Tiergefährten ein spezielles Ziel zuweisen. Dazu klickt ihr einen Gegner an und wählt diesen Befehlt. Solange der Gener lebt und ihr keinen anderen Befehlt gibt, wird der Tiergefährte permanent den Gegner angreifen.


    Sobald der Gegner besiegt ist, wechselt der Status wieder auf "Bewachen" und das Tier wird automatisch das Ziel angreifen, welches ihr angreift, bzw. wenn alle Feinde besiegt sind zu euch zurückkehren.
    Das Pet wird auch zurückkehren, wenn sein Herrchen sich zuweit vom Gegner entfernt.

    Achtet vor allem bei eurem Pet, das es nicht in zuviele Gruppen hinein läuft, das könnte nämlich sehr ungemüdlich werden. Stellt daher beim locken einer Gruppe euer Pet vorerst auf "Bei Fuß" um unnötige Konfrontation zu vermeiden.


    Das wäre für's erste alles, was ihr über die Kontrolle des Tier's wissen müßt.
    Kommen wir nun zu allgemeinen Daten:
    Jedes Pet zählt zur Kategorie Nahkämpfer. Es wird also direkt mit dem Gegner in Kontakt kommen. Daher hat der Tiergefährte eine maximale Rüstung von 80.
    Es wird für jedes Level Rüstungsstärke gewinnen. Nutzt zur Übersicht diese Tabelle:

    <table style="width: 184px; height: 388px;" border="1"><tbody><tr><td align="center" valign="top">Level
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Rüstung
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">1
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">23
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">2
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">26
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">3
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">29
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">4
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">32
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">5
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">35
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">6
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">38
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">7
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">41
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">8
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">44
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">9
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">47
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">10
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">50
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">11
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">53
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">12
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">56
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">13
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">59
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">14
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">62
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">15
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">65
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">16
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">68
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">17
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">71
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">18
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">74
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">19
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">77
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">20
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">80
    </td></tr></tbody></table>


    Kommen wir nun zur Entwicklung eures Tiergefährten. Euer tierischer Begleiter wird mit der Zeit wachsen und stärker werden.

    Die Entwicklung ist davon abhängig, wie ihr mit eurem Gefährten kämpft
    Wir unterscheiden zwischen folgenden Stufen:
    Begeistert>Verspielt>Ältester>Aggressiv>Furch Erregend
    Die Unterschiede zeigen sich bei der Beobachtung von Leben und Angriffskraft.
    Je mehr Angriffskraft umso weniger Leben und umgekehrt.
    Begeistert = -15% Schaden / +60 Lebenspunkte
    Verspielt = -5% Schaden / +30 Lebenspunkte
    Ältester = neutral
    Aggressiv = +5% Schaden / -30 Lebenspunkte
    Furcht Erregend = +15% Schaden / -60 Lebenspunkte

    Ab Stufe 11 entscheidet sich der erste Entwicklungspart des Tiergefährten. Es wird zu Verspielt, Ältester oder Aggressiv wechseln, je nachdem wie ihr es groß zieht.
    Stufe 15 setzt die letzte Entwicklungsstufe. Ab diesem Level wird sich die Stufe nicht mehr ändern. Sie wird nun zu einer der fünf Entwicklungsklassen dauerhaft wechseln.
    Möchtet ihr wissen, welche Stufe der Entwicklung euer Tiergefährte erreicht habt, so benutzt den Befehlt /petname und gebt keinen Namen ein. Euer Tier wird ab Level 11 einem gewissen Rang zugeordnet.

    Die folgende Tabelle zeigt den Unterschied der Lebenspunkte während der Entwicklung:



    <table style="width: 529px; height: 64px;" border="1"><tbody><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">Level
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Begeistert
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Verspielt
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Ältester
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Aggressiv
    </td><td align="center" valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">Furcht Erregend
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">1
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">100
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td valign="top">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">2
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">120
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">3
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">140
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">4
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">160
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">5
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">180
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">6
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">200
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">7
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">220
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">8
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">240
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">9
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">260
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">10
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">280
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">11
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">330
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">300
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">270
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">12
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">350
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">320
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">290
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">13
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">370
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">340
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">310
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">14
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">390
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">360
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">330
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">-
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">15
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">440
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">410
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">380
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">350
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">320
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">16
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">460
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">430
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">400
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">370
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">340
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">17
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">480
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">450
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">420
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">390
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">360
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">18
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">500
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">470
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">440
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">410
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">380
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">19
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">520
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">490
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">460
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">430
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">400
    </td></tr><tr><td style="vertical-align: top;" align="center">20
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">540
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">510
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">480
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">450
    </td><td style="vertical-align: top;">
    </td><td style="vertical-align: top;" align="center">420
    </td></tr></tbody></table>

    Die Entwicklungsstufe ist davon abhängig, wieviel Schaden euer Tiergefährte austeilt und ab bekommt.
    Zum Beispiel: Wird euer Tiergefährte sehr viele Gegner mit kraftvollen Angriffen töten und dabei nur selten mit den Lebenspunkte in den gefährlichen Bereich kommen, so wird er höchst wahrscheinlich ab Stufe 11 zum Aggressiven Tiergefährten wechseln.
    Bei umgekehrter Methode, also euer Tiergefährte richtet nur geringen Schaden an und wird oft von Gegnern getötet, wird euer Tiergefährte sehr wahrscheinlich zum Verspielten Status wechseln.
    Lasst ihr euren Tiergefährten nie richtig an Kämpfen teilnehmen, also er bekommt weder Schaden noch richtet er welchen an, so wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Ältesten.

    Sobald euer Tiergefährte Level 11 erreicht hat, ist der erste Teil der Evolution abgeschlossen. Hat euer Tiergefährte den Status Verspielt erreicht, so kann er nicht mehr Aggressiv oder Furcht Erregend werden. Er kann höchstens zum Ältesten oder zum Begeisterten Status wechseln.
    Das selbe gilt natürlich auch umgekehrt. Ist er Ab Stufe 11 ein Aggressiver Tiergefährte, so kann er bei hohem Schaden den er Gegnern zufügt und wenig Schaden erhält zum Furcht Erregenden Tiergefährten, oder wenn er keinen Schaden erhält und zufügt ab Stufe 15 zum Ältesten Tiergefährten wechseln, aber unmöglich zum Verspielten oder Begeisterten heranwachsen.
    Hat euer Tier mit Level 11 den Rang eines Ältesten erreicht, so kann er natürlich durch die entsprechende Aufzucht zum Verspielten oder Aggressiven Tiergefährten heranwachsen, jedoch unter keinen Umständen Furcht Erregend bzw. Begeistert werden.



    Zu letzt noch ein paar kleine Randinformationen:
    Ihr könnt für euren Tiergefährten spezielle Angriffsfertigkeiten mitnehmen. Jedoch können keine zwei Angriffsfertigkeiten gleichzeitig benutzt werden. Nutzt ihr zum Beispiel gleichzeitig Sprung und Bestienattacke, so wird Sprung negiert und durch Bestienattacke ersetzt.
    Die nächste Angriffsfertigkeitn die euer Pet benutzt könnt ihr übrigens im unteren Teil des Tiergefährten-Kontroll-Fensters sehen.



    Kleine Randhinweise:
    - Solltet ihr je einen Schwarzen Moa zähmen und euch fragt, welchem Rang er angehört: Er ist immer "Ältester".
    - Die Schwarze Wittwe aus der Untwelt ist immer Stufe 20 und kann als Älteste, Begeisterte oder Furcht Erregende gezähmt werden. Eine Verspielte oder Aggressive Version existiert nicht.
    - PvP Chars bekommen immer einen Älterer Wolf.
    - Eine Ausnahme dieser Faustregeln bietet die Zaishen-Menagerie, welche am 24. April 2009 in das Spiel integriert wurde. Diese bietet die Möglichkeit alle Tiergefährten zu sammeln und diese in ihren verschiedenen Entwicklungsformen zu halten.



    Zurück zum Inhaltsverzeichnis


    VII. PvE-Fertigkeiten

    Wir kommen nun zu den sogenannten PvE-Fertigkeiten. Diese besonderen Fertigkeiten können nur im PvE eingesetzt werden. Sie beruhen sich nicht auf Attributen, sondern auf Titel. Das heißt: Je höher euer jeweiliger Titel ist, umso effektiver wird die entsprechende PvE-Fertigkeit. Eine Ausnahme bildet das Siegel der Erbeutung. Dieses beruht auf keinem Titel und kann daher von der Effektivität nicht gesteigert werden. Manche PvE-Fertigkeiten sind klassenbezogen. Das heißt also, dass ein Elementarmagier andere Fertigkeiten erhält als beispielsweiße ein Krieger. Jedoch könnt ihr durch eure Sekundärklasse auch auf diese Fertigkeiten zurückgreifen. Es können maximal 3 PvE-Fertigkeiten in euer Build eingebaut werden.

    PvE-Fertigkeiten treten in allen Kampagnen auf. In der Erweiterung Eye of the North treten diese am zahlreichsten und unterschiedlichsten auf. Ich zähle hier nun, alle Kategorien auf und nenne einige Fertigkeiten, die besonders gut in Waldläufer-Builds einfließen können.


    Alle Kampagnen + Erweiterung


    Core:
    Unter diese Kategorie fällt nur das Siegel der Erbeutung. Diese Fertigkeit ermöglicht es euch, von getöteten Boss-Monstern Fertigkeiten dauerhaft zu stehlen. Besonders wichtig sind die Elite-Fertigkeiten, da ihr diese nicht bei einem Fertigkeitstrainer erwerben könnt.
    Kurze Erläuterung zu einigen Fertigkeiten:


    Siegel der Erbeutung ist wie bereits gesagt, die einzige PvE-Fertigkeit, die es in allen Kapiteln sowie der Erweiterung Eye of the North gibt. Dieses Siegel kann wird ab einem gewissen Ort von den meisten Fertigkeitstrainern angeboten.
    Prophecies: Ab Wasserfälle der Zerwürfnis
    Factions: Ab Zentrum von Kaineng
    Nightfall: Ab Johlon Winkel
    Eye of the North: Ab Auge des Nordens
    Hat eure Gildenhalle Zugriff auf einen Fertigkeitstrainer, so könnt ihr dort auch ein Siegel der Erbeutung erwerben.
    Außerdem existiert in jeder Kampagne (Eye of the North = Erweiterung, also dort nicht) ein Quest bzw. eine Questreihe, welches euch als Belohnung ein Siegel der Erbeutung verspricht.



    Factions


    Freund der Luxon/Kurzick:
    In Factions existieren die zwei Fraktionen Kurzick und Luxon. Diese weisen unterschiedliche Merkmale in ihrer Art zu Leben, Handlungsweise und Glauben auf, besitzen jedoch die selben PvE-Fertigkeiten.
    Dieser Titel verspricht äuserst flexible und mächtige Fertigkeiten, die sich besonders gut auf die Primärklasse bindet.
    Kurze Erläuterung zu einigen Fertigkeiten:


    "Rettet Euch selbst!" (Krieger): Vielleicht die beliebteste Fertigkeit des Kriegers. Sobald das notwendige Adrenalin aufgebaut ist, erhöht ihr für kurze Zeit die Standfestigkeit eurer Gruppe enorm.
    Der Waldläufer kann recht schnell dieses Adrenalin aufbauen. Spielt ihr beispielsweiße mit einem Bogen, könnt ihr auf Fertigkeiten wie Doppelschuss in Kombination mit "Für höhere Gerechtigkeit!" zurückgreifen um schnell Adrenalin zu sammeln. Als Axt-, Schwert-, oder Hammerwaldläufer gibt es natürlich auch keine Probleme, Adrenalin zu sammeln.


    Aura der Heiligen Macht (Derwisch): Dieser Zauber erhöht den Schaden, den ihr mit eurer Sense zufügt, gewaltig. Außerdem wird euer Schaden zu Sakral-Schaden umgewandelt, was euch besonders stark gegen Untote macht. Die Aura der Heiligen Macht lässt sich besonders gut mit Verwundender Schlag kombinieren. Ihr habt eine Verzauberung, auf die ihr keine Attributspunkte verteilen müsst, damit sie effektiver wird. Selbst mit Stufe 1 dieses Titels, ist diese Verzauberung äußerst mächtig. Beachtet aber, dass dieser Zauber nur mit eine Sense als Waffe, sein volles Potenzial entfacht.


    Dreifachschuss (Waldläufer): Der Dreifachschuss könnte man als verbesserte Form von Doppelschuss bezeichnen. Da gleich 3 Pfeile auf einmal abgeschossen werden, lohnt sich auf eine Vorbereitung zurückzugreifen, damit jeder Pfeil in seiner Effektivität gestärkt wird. Besonders interessant sind natürlich auch die Beschwörungen des Elementarmagiers (zb. Flammenbeschwörung) und Waffenzauber des Ritualisten (zB. Grausame Waffe)


    Geister herbeirufen (Ritualist): Möchtet ihr euren Waldläufer mit Natur- oder Binderitualen spielen, so könnt ihr auf diesen Zauber zurückgreifen, um eure Geister ständig zu eurer Position zu ziehen.
    Da die Energiekosten der Geister durch Fachkenntnis gesenkt werden sind Builds, welche sich nur auf Geister beziehen, in Kombination mit Geister herbeirufen recht interessant.


    Speer der Wut (Paragon): Dieser Speerangriff ermöglicht es euch, blitzschnell Adrenalin aufzubauen. Außerdem ist der Schaden der durch diesen Angriff entsteht beachtlich. Das gesammelte Adrenalin kann gut in Fertigkeiten wie Lodernder Speer oder Grausamer Speer investiert werden.



    Nightfall


    Sonnenspeer:
    Die Beschützer von Elona, die Sonnenspeere, besitzen ebenfalls wie die Luxons/Kurzicks eine kleine Palette an Fertigkeiten, die Klassengebunden ist. Ferner besitzen sie auch ein Siegel, welches unabhängig von der Primär- und Sekundärklasse verwendet werden kann. Manche Fertigkeiten sind so aufgelegt, dass sie ihr vollen Potenzial nur mit einer hohen Punktzahl des Primärattributs entfallten. Daher kann der Waldläufer auf diese Fertigkeiten nur ungenügend zugreifen, da er auf dieses Attribut keine Punkte verteilen kann.
    Kurze Erläuterung zu einigen Fertigkeiten:


    Sonnenspeer-Wiedergeburtssiegel (Core): Dieses Siegel bietet sich als gute Alternative für das Siegel der Wiederbelebung an. Schon mit wenigen Stufen des Sonnenspeertitels ist diese Fertigkeit um einiges effektiver als das normale Wiederbelebungssiegel. Als Nahkämpfer solltet ihr dieses jedoch nicht verwenden, wenn ihr gerade an der fordersten Front kämpft, da ihr eure Gruppenmitglieder in unmittelbarer Nähe der Feinde teleportiert.


    Tobt niemals allein (Waldläufer): Tobt niemals allein ist eine sehr mächtige Fertigkeit. Nicht nur das eure und die Angriffsgeschwindigkeit eures Tiergefährten erhöht wird, ihr beide erhaltet außerdem noch eine Lebenspunktregeneration die sehr lange anhält. Eine weitere Besonderheit dieser Fertigkeit ist, dass sie unter die Kategorie "Fertigkeit" fällt. Das heißt sie kann nicht durch Fertigkeiten wie Rundumschlag heruntergerissen werden.
    Tobt niemals allein kann in nahezu jedem Build, welches mit Tiergefährten gespielt wird, eingesetzt werden. Achtet jedoch auf die hohen Energiekosten.


    Vampirismus (Ritualist): Dieses Binderitual kann in die oben bereits angesprochenen Geister-Builds einfliesen. Er benötigt keine Attributspunkte, was uns also genügend Punkte für andere Attribute offen lässt. Die Energiekosten werden von Fachkenntnis stark gesenkt. Außerdem kann der Wiederaufladezeit durch Geister herbeirufen etwas entgegen gewirkt werden.


    Wirbelsturmangriff (Krieger): Wirbelsturmangriff könnte man mit der Zyklonaxt des Kriegers vergleichen. Allerdings benötigt dieser Angriff Adrenalin, was ihn also für einen Waldläufer als Nahkämpfer recht interessant macht. Ihr könnt durch diese Fertigkeit sehr schnell Adrenalin sammeln, welches ihr für eure anderen Adrenalinfertigkeiten benötigt.


    Lichtbringer:

    Der Orden der Gerüchte hat zwei besondere PvE-Fertigkeit zu bieten, welche ihren Effekt nur gegen die dämonischen Diener Abaddons entfesselt. Diese Fertigkeiten können unabhängig eurer Primär- und Sekundärklasse verwendet werden.
    Kurze Erläuterung zu einigen Fertigkeiten:


    Blick des Lichtbringers (Core): Diese Fertigkeit erweist sich schon mit wenigen Rängen des Lichtbringertitels als sehr effektiv. Je höher euer Titel ist, umso mehr Feinde können mit einer einzigen Verwendung dieser Fertigkeit getroffen werden. Beachtet aber, dass diese Fertigkeit nur gegen die dämonischen Diener Abaddons wirksam ist.


    Lichtbringer-Siegel (Core): Durch das Lichtbringer-Siegel könnt ihr euren Energiebestand fast komplett wieder auffüllen. Außerdem könnt ihr durch diese Fertigkeit hohe Mengen von Adrenalin auf einmal sammeln. Vorraussetzung ist natürlich, dass ihr euch in unmittelbarer Nähe eines Dieners von Abaddon befindet, was als Nahkämpfer in Elona keine Herausforderung darstellt.



    Eye of the North


    Asura:
    Die Asura sind ein recht verschlossenes Volk von mächtigen Alchemisten und Zauberwirkern. Ihre Fertigkeiten fallen unter die Kategorien der Zauber und Verhexungen und lassen sich unabhängig der Primär- und Sekundärklasse verwenden. Manche Zauber rufen einen Verbündeten herbei, der an eurer Seite kämpft was für wilde Kombos sorgen kann. Es kann jedoch immer nur eine Beschwörung aufrecht erhalten werden.
    Kurze Erläuterung zu einigen Fertigkeiten:


    Asurischer Scan (Core): Verhexungen liegen ja in der Regel nicht unbedingt in dem Repetoir des Waldläufers. Asurischer Scan ist allerings schon fast ein Muss für jeden Waldläufer, der direkten Schaden verursacht. Legt ihr hingegen eher Wert auf Degeneration von Zuständen, ist diese Fertigkeit nicht ganz so effektiv.



    Geistige Sperre (Core): Die Geistige Sperre ist besonders für den Nahkämpfer sehr interessant. Ihr weicht 50% der gegnerischen Angriffe aus und habt somit eine recht beachtliche Verteidigung. Beachtet jedoch, dass diese Fertigkeit unter die Kategorie "Verzauberung" fällt und daher leicht von Gegnern herunter gerissen werden kann.


    (Core): Eine sehr vielseitige Fertigkeit. Ihr erhaltet einen bestimmten Bonus, wann immer ihr Erfahrungspunkte erhaltet. Besonders nützliche Effekte sind die sofortige Wiederaufladung von all euren Fertigkeiten, entfernen von allen Zuständen unter denen ihr leidet und einen Energiegewinn von 5 Punkten. Etwas Glück gehört natürlich auch dazu, da ihr nie wissen könnt welchen Bonus ihr erhaltet.


    Rubin-Dschinn herbeirufen (Core): Eine der Asura-Beschwörungen. Diese ruft einen Feuerdschinn herbei der mit Feueropfer eure Gegner angreift und in Brand setzt. Arbeitet ihr mit Zuständen, so ist diese Fertigkeit ein recht nützlicher Helfer.


    Schmerztauscher (Core): Eine der beliebtesten PvE-Fertigkeiten jeder Klasse. Diese Verhexung kann extrem hohen Schaden verursachen. Geschickt eingesetzt macht sie nahezu jedem Gegner den Gar aus. Zielt damit besonders auf Gegner die Flächenangriffe verwenden um ein umwerfendes Ergebnisse zu erhalten. Für den Anfang des Spiels allerdings reichlich ungeeignet, da der gegnerische Schaden noch relativ gering ausfällt.


    Technobabbel (Core): Diese Fertigkeit lässt sich sehr gut in Unterbrecher- und Zuständenbuilds spielen. Der Schaden ist eher nebensächlich. Das besondere an dieser Fertigkeit ist der Zustand Benommen, welcher sich fast nicht leichter verursachen lässt.


    Deldrimor:
    Die tapferen Zwerge von Deldrimor haben ein breites Sortiment an Fertigkeiten auf Lager. Diese lassen sich für die verschiedensten Zwecke anwenden und bietet für jede Klasse einige nützliche Fertigkeiten an.
    Obwohl man davon ausgehen könnte, dass einige Fertigkeiten klassengebunden sind, kann jede Klasse diese Fertigkeiten erlernen und nutzen.


    Betrunkener Meister (Core): Erhöht eure Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit über eine sehr lange Dauer. Besonders die erhöhte Angriffsgeschwindkeit ist immer gerne gesehen, egal mit welcher Kampfwaffe ihr gerade spielt.


    Licht von Deldrimor ist besonders in den Dungeons von Eye of the North effektiv. Ihr könnt somit versteckte Schätze, Verbündete und Abkürzungen finden. Der Schaden ist dabei eher nebensächlich, da ihr in unmittelbarer Nähe der Gegner sein müsst.


    Ohrenbiss (Core): Ohrenbiss verursacht sehr hohen Einzelvisierschaden und benötigt hierfür nur 4 Adrenalin. Beachtet aber, dass diese Fertigkeit einen direkten Kontakt mit dem Gegner voraussetzt und daher eher für den Nahkämpfer-Waldläufer geeignet ist.


    (Core): Diese Fertigkeit wird ebenfalls wie Ohrenbiss durch den direkten Kontakt mit dem Feind angewendet. Der Knockdown-Effekt ist besonders bei Hammer-Waldläufern eine immer gern gesehene Wirkung.


    Schwarzpulvermine (Core): Eine Fallenfertigkeit. Der Schaden ist zwar gering, jedoch ist besonders die Blindheit ein immer gern gesehener Zustand, der eure Gruppenmitglieder vor Waffenkämpfer schützt.


    (Core): Diese Fertigkeit ist ebenfalls wie Ohrenbiss und Rauf-Kopfstoß (Titel) eine Berührungsfertigkeit. Der Schaden ist gewaltig und lässt sich auf einen umgeworfenen Gegner noch weiter erhöhen. Dies kann ein Hammerwaldläufer sich leicht zu Nutze machen.


    (Core): Zwergenstabilität erhöht die Beständigkeit eurer Haltungen enorm. Besonders beliebt ist die Kombination mit Blitzreflexe. Der Schutz gegen umwerfen, ist besonders gegen Riesen sehr nützlich. Beachtet dabei allerdings, dass ihr dafür betrunken sein müsst.


    Ebon-Vorhut
    Die Ebon-Vorhut ist eine Einheit von Kämpfern, die gegen die Charr operiert. Diese PvE-Fertigkeiten haben auch für jede Klasse einiges zu bieten. Neben Angriffsfertigkeiten, Siegeln und normalen Zaubern, finden sich hier auch einige Abwehrzauber. Manche dieser Fertigkeiten entfesseln ihr volles Ausmaß erst dann, wenn sie gegen Charr eingesetzt werden.


    Ebon-Kampfstandarte der Ehre (Core): Lässt das Herz eurer Verbündeten höher schlagen. Dieser Zauber erhöht kurzweilig den Schaden eurer Gruppe, sowie aller Verbündeten, die sich in Wirkungsbereich dieses Zaubers befinden.


    Ebon-Kampfstandarte des Mutes (Core): Möchtet ihr eure Gruppe defensiv stärken, so könnt ihr durch diesen Zauber einen ordentlichen Rüstungsbuff erreichen. Eine kleine Staubfalle in diesem Bereich erhöht außerdem eure Defensive schlagartig.


    (Core): Verteilt durch diese Fertigkeit blitzschnell den Zustand Schwäche, was den Schaden von gegnerischen Nahkämpfern gewaltig senkt. Beachtet aber, dass die Gegner in diese Falle hineinlaufen müssen und ihr sie deshalb klug positioniert.


    Siegel der Infektion (Core): Spielt ihr gerne mit Zuständen, könnt ihr durch diese Siegel den Zustand Krankheit hervorrufen. Keine Waldläuferfertigkeit kann diesen Zustand verursachen. Verwendet sie allerdings nicht im Kampf gegen andere Menschen, da die Krankheit leicht zu euch hinüberspringt und ihr euch ansteckt.


    Norn:
    Die Herrn der fernen Zittergipfel lassen jedes Kämpferherz höher schlagen. Ihre PvE-Fertigkeiten sind besonders für jeden Waffenkämpfer ein willkommenes Geschenk. Diese Fertigkeiten erhöhen die direkte Angriffskraft und eigene Defensive.


    "Erledigt ihn!" (Core): Dieser Schrei verursacht sehr hohen Schaden und hat nicht einmal eine Wirkungsdauer. Einzige Anforerung ist natürlich die 50% Hürde. Dieser Schrei wird sehr gerne mit Versprechen des Assassinen kombiniert um ihn ruck zuck wieder wirken zu können. Aber auch als normaler Finishing move sehr gut zu gebrauchen. Achtet auf die hohen Energiekosten!


    (Core): Ein weiterer Schrei. Dieser erhöht jedoch euren direkten Schaden, was sich in fast jedem Waldläuferbuild gut macht. Dieser Schrei kann schon lange bevor der Kampf losgeht verwendet werden, da er niemals abläuft.


    "Ich bin unaufhaltbar!" (Core): Erhöht eure Defensive und verhindert ungewolltes hinfallen. So könnt ihr nervigen Fertigkeiten wie zB. Riesenstampfer gut entgegen wirken. Eine sehr nützliche Fertigkeit in vielen Rushbuilds.


    "Ihr bewegt Euch wie ein Zwerg!" (Core): Wird gerne in Kombination mit "Erledigt ihn!" und Versprechen des Assassinen gebracht. Sehr schneller Schaden ohne große Anstrengung. Außerdem könnt ihr eure Gegner bei der Verwendung von ihren eigenen Fertigkeiten unterbrechen und gegnerische Nahkämpfer verlangsamen. Was will man mehr?


    (Core): Durch diesen Schrei könnt ihr ganz leicht den Zustand Schwäche verursachen. Ob ihr Schwäche nun wegen der defensiven Eigenschaft, oder um dadurch Gegner leichter mit euren Hammerfertigkeiten, einsetzt, bleibt euch überlassen.


    "Weicht aus!" (Core): Dieser Schrei erhöht für einen Angriff euren Schaden. Außerdem können wichtige Fertigkeiten ihr Ziel kaum verfehlen. Benutzt ihn zb. damit Speer der Wut oder Stahlspitzenpfeil ihr Ziel sicher finden.


    Ein Funken Arglist (Core): Diese Fertigkeit ist mit einem Nahkampfwaldläufer sehr interessant. Der Schaden für einen einzigen Treffer enorm hoch. Außerdem verursacht diese Fertigkeit durch einen Knockdown, welcher sich beispielsweise mit manchen Hammerfertigkeiten oder mit dem Rauf-Kopfstoß (Titel) leicht verursachen lässt, eine Angriffssperre für den Gegner.


    Zurück zum Inhaltsverzeichnis
    Siegel der Erbeutung
    0
    Coreskills

    Siegel der Erbeutung

    (Signet of Capture)

    Siegel. Wählt eine Fertigkeit von einem toten Boss Eurer Klasse in der Nähe. Siegel der Erbeutung wird dauerhaft mit dieser Fertigkeit ersetzt. Wenn es sich dabei um eine Elite-Fertigkeit handelt, erhaltet Ihr pro Stufe, die Ihr erlangt habt, 250 EP. (Attrib.: Verschiedene)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    "Rettet Euch selbst!"
    2
    Factions

    "Rettet Euch selbst!"

    ("Save Yourselves!")

    Schrei. 4-6 Sekunden lang erhalten alle anderen Gruppenmitglieder +100 Rüstung. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 8Adrenalinkosten
    Aura der Heiligen Macht
    47
    Factions

    Aura der Heiligen Macht

    (Aura of Holy Might)

    Verzauberung. Wenn Ihr eine Derwisch-Verzauberung verliert, fügt Ihr 45 Sekunden lang allen umstehenden Feinden 20-25 heiligen Schaden zu. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Dreifachschuss
    6
    Factions

    Dreifachschuss

    (Triple Shot)

    Bogenangriff. 3 Pfeile werden gleichzeitig auf den Gegner abgefeuert. Diese Pfeile fügen 40-25% weniger Schaden zu. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Geister herbeirufen
    46
    Factions

    Geister herbeirufen

    (Summon Spirits)

    Zauber. Alle von Euch kontrollierten Geister unternehmen einen Schattenschritt zu Eurer Position und erhalten 60-100 Lebenspunkte. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Speer der Wut
    48
    Factions

    Speer der Wut

    (Spear of Fury)

    Speerangriff. Fügt +30-40 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff einen Feind trifft, der an einem Zustand leidet, erhaltet Ihr 3-6 Adrenalinstöße. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Sonnenspeer-Wiedergeburtssiegel
    -3
    Nightfall

    Sonnenspeer-Wiedergeburtssiegel

    (Sunspear Rebirth Signet)

    Siegel. Belebt den toten Verbündeten an Eurem Standort mit kompletten Lebenspunkten und 10% Energie pro Sonnenspeer-Rang, den Ihr erreicht habt. Dieses Siegel kann nur einmal pro Mission benutzt werden, es sei denn, es wird durch einen Moralschub wieder aufgeladen. (Attrib.: Sonnenspeertitel)

    • 3Zauberzeit in Sekunden
    Tobt niemals allein
    6
    Nightfall

    Tobt niemals allein

    (Never Rampage Alone)

    Fertigkeit. 18-25 Sekunden lang greifen Ihr und Euer Tiergefährte um 25% schneller an und erfreuen sich einer Lebenspunktregeneration von +1-3. (Attrib.: Sonnenspeertitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Vampirismus
    46
    Nightfall

    Vampirismus

    (Vampirism)

    Binderitual. Erstellt einen Geist der Stufe 4-14, der nach 75-150 Sekunden stirbt. Angriffe durch diesen Geist entziehen bis zu 10-20 Lebenspunkte und Ihr werdet um 10-20 Lebenspunkte geheilt. (Attrib.: Sonnenspeertitel)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Wirbelsturmangriff
    2
    Nightfall

    Wirbelsturmangriff

    (Whirlwind Attack)

    Nahkampfangriff. Greift den Gegner und umstehende Feinde an. Jeder erfolgreiche Angriff fügt +13-20 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Sonnenspeertitel)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 6Adrenalinkosten
    Blick des Lichtbringers
    -3
    Nightfall

    Blick des Lichtbringers

    (Lightbringer's Gaze)

    Fertigkeit. Der ausgewählte dämonische Diener Abaddons erleidet 100 Punkte heiligen Schaden und wird unterbrochen. Diese Fertigkeit trifft pro Rang, den Ihr bei Lichtbringer erworben habt, einen zusätzlichen Feind in dem Bereich. Diese Fertigkeit wird nach ihrer Verwendung 15 Sekunden lang deaktiviert. (Attrib.: Lichtbringer-Fertigkeiten)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Lichtbringer-Siegel
    -3
    Nightfall

    Lichtbringer-Siegel

    (Lightbringer Signet)

    Siegel. Wenn Ihr Euch im Bereich eines dämonischen Dieners Abaddons befindet, erhaltet Ihr 3-5 Adrenalinstöße und 16-24 Energiepunkte. (Attrib.: Lichtbringer-Fertigkeiten)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    Asurischer Scan
    -3
    Eye of the North

    Asurischer Scan

    (Asuran Scan)

    Verhexung. 9-12 Sekunden lang können Eure Angriffe Euren Gegner nicht verfehlen. Das Töten eines mit "Asurischer Scan" verhexten Feindes entfernt 5 % Sterbemalus. (Attrib.: Asuratitel)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Geistige Sperre
    -3
    Eye of the North

    Geistige Sperre

    (Mental Block)

    Verzauberung. 5-11 Sekunde lang habt Ihr eine 50%ige Chance Angriffe zu blocken. Diese Verzauberung wird jedes Mal, wenn Ihr von einem Feind getroffen werdet, erneuert. (Attrib.: Asuratitel)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    Hochnäsigkeit

    (Air of Superiority)

    Fertigkeit. 20-30 Sekunden lang erhaltet Ihr jedes Mal, wenn Ihr durch das Töten eines Feindes Erfahrung sammelt, einen willkürlichen asurischen Vorteil. (Attrib.: Asuratitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Rubin-Dschinn herbeirufen
    -3
    Eye of the North

    Rubin-Dschinn herbeirufen

    (Summon Ruby Djinn)

    Zauber. Ruft einen Rubin-Dschinn der Stufe 14-20 herbei, der 40-60 Sekunden lang lebt und über Feueropfer verfügt. Es kann jeweils nur 1 Asura-Beschwörung aktiv sein. (Attrib.: Asuratitel)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 3Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Schmerztauscher
    -3
    Eye of the North

    Schmerztauscher

    (Pain Inverter)

    Verhexung. 6-10 Sekunden lang erleidet der Gegner jedes Mal, wenn er Schaden zufügt, 100-140% des Schadens, den er zufügt (maximal 80 Punkte). (Attrib.: Asuratitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Technobabbel
    -3
    Eye of the North

    Technobabbel

    (Technobabble)

    Zauber. Der Gegner und alle umstehenden Feinde erleiden 30-40 Punkte Schaden. Wenn er kein Boss ist, leiden der Gegner und alle umstehenden Feinde 3-5 Sekunden lang an Benommenheit. (Attrib.: Asuratitel)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Betrunkener Meister
    -3
    Eye of the North

    Betrunkener Meister

    (Drunken Master)

    Haltung. 72-90 Sekunden lang sind Eure Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit um 10-15% erhöht. Wenn Ihr beim Aktivieren dieser Fertigkeit betrunken seid, sind Eure Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit stattdessen um 25-33% erhöht. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Licht von Deldrimor
    -3
    Eye of the North

    Licht von Deldrimor

    (Light of Deldrimor)

    Zauber. Alle Feinde in dem Bereich erleiden 55-80 Punkte heiligen Schaden. Versteckte Gegenstände werden kurz auf Eurem Kompass angezeigt. Alle versteckten Gegenstände in dem Bereich werden enthüllt. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ohrenbiss
    -3
    Eye of the North

    Ohrenbiss

    (Ear Bite)

    Fertigkeit. Der berührte Gegner erleidet 50-70 Punkte Stichschaden und leidet 15-25 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 4Adrenalinkosten
    -3
    Eye of the North

    Rauf-Kopfstoß (Titel)

    (Brawling Headbutt (title))

    Fertigkeit. Ihr gebt dem berührten Gegner einen Kopfstoß, fügt ihm 45-70 Punkte Schaden zu und werft ihn zu Boden, wenn Ihr trefft. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 7Adrenalinkosten
    Schwarzpulvermine
    -3
    Eye of the North

    Schwarzpulvermine

    (Black Powder Mine)

    Falle. Wird Schwarzpulvermine aktiviert, erleiden alle Gegner in der Nähe 20-30 Punkte Schaden, werden geblendet und leiden 7-10 Sekunden lang an einer Blutung. Schwarzpulvermine endet nach 90 Sekunden. Bei der Aktivierung dieser Fertigkeit könnt Ihr leicht unterbrochen werden. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    Unter der Gürtellinie

    (Low Blow)

    Fertigkeit. Fügt dem Gegner +45-70 Punkte Schaden zu. Wurde der Gegner zu Boden geworfen, erleidet er zusätzlich 30-50 Punkte Schaden und leidet 14-20 Sekunden lang an Beschädigter Rüstung. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 6Adrenalinkosten
    -3
    Eye of the North

    Zwergenstabilität

    (Dwarven Stability)

    Verzauberung. 24-30 Sekunden lang dauern Eure Haltungen um 55-100% länger an. Wenn Ihr diese Fertigkeit aktiviert, während Ihr betrunken seid, könnt Ihr nicht zu Boden geworfen werden. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ebon-Kampfstandarte der Ehre
    -3
    Eye of the North

    Ebon-Kampfstandarte der Ehre

    (Ebon Battle Standard of Honor)

    Abwehrzauber. Ihr setzt eine Ebon-Kampfstandarte der Ehre an Eurer aktuellen Position. 14-20 Sekunden lang verursachen Verbündete, die keine Geister sind, in dem Bereich +8-15 Punkte Schaden und zusätzlich +7-10 Punkte Schaden gegen Charr. (Attrib.: Ebon-Vorhut-Titel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Ebon-Kampfstandarte des Mutes
    -3
    Eye of the North

    Ebon-Kampfstandarte des Mutes

    (Ebon Battle Standard of Courage)

    Abwehrzauber. Ihr setzt eine Ebon-Kampfstandarte des Mutes an Eurer aktuellen Position. 14-20 Sekunden lang erhalten Verbündete, die keine Geister sind, in dem Bereich +24 Rüstung und zusätzlich +24 Rüstung gegen Charr. (Attrib.: Ebon-Vorhut-Titel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    Schwäche-Falle

    (Weakness Trap)

    Falle. Wird Schwäche-Falle aktiviert, werden alle Feinde in der Nähe 10-20 Sekunden lang geschwächt und erleiden 24-50 Punkte Blitzschaden. Alle Charr werden zu Boden geworfen. Schwäche-Falle endet nach 90 Sekunden. Bei der Aktivierung dieser Fertigkeit könnt Ihr leicht unterbrochen werden. (Attrib.: Ebon-Vorhut-Titel)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Siegel der Infektion
    -3
    Eye of the North

    Siegel der Infektion

    (Signet of Infection)

    Siegel. Wenn der Gegner blutet, leidet er zusätzlich 13-20 Sekunden lang an Krankheit. (Attrib.: Ebon-Vorhut-Titel)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    "Erledigt ihn!"
    -3
    Eye of the North

    "Erledigt ihn!"

    ("Finish Him!")

    Schrei. Wenn die Lebenspunkte des Gegners weniger als 50% betragen, erleidet er 44-80 Punkte Schaden und leidet 12-20 Sekunden lang an Beschädigter Rüstung und Tiefer Wunde. (Attrib.: Norntitel)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    "Ich bin am stärksten!"

    ("I Am The Strongest!")

    Schrei. Eure nächsten 5-8 Angriffe fügen zusätzlich 14-20 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Norntitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    "Ich bin unaufhaltbar!"
    -3
    Eye of the North

    "Ich bin unaufhaltbar!"

    ("I Am Unstoppable!")

    Schrei. 16-20 Sekunden lang habt Ihr +24 Rüstung und könnt weder zu Boden geworfen noch verkrüppelt werden. (Attrib.: Norntitel)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    "Ihr bewegt Euch wie ein Zwerg!"
    -3
    Eye of the North

    "Ihr bewegt Euch wie ein Zwerg!"

    ("You Move Like a Dwarf!")

    Schrei. Der Gegner wird zu Boden geworfen und erleidet 44-80 Punkte Schaden. Er leidet 8-15 Sekunden lang an Verkrüppelung. (Attrib.: Norntitel)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    "Ihr seid alle Schwächlinge!"

    ("You Are All Weaklings!")

    Schrei. Der Gegner und ihn umstehende Feinde werden 8-12 Sekunden lang geschwächt. (Attrib.: Norntitel)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    "Weicht aus!"
    -3
    Eye of the North

    "Weicht aus!"

    ("Dodge This!")

    Schrei. Während der nächsten 16-20 Sekunden kann Euer nächster Angriff nicht geblockt werden und fügt +14-20 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Norntitel)

    • 4Adrenalinkosten
    Ein Funken Arglist
    -3
    Eye of the North

    Ein Funken Arglist

    (A Touch of Guile)

    Verhexung. Der berührte Gegner erleidet 44-80 Punkte Schaden. Wenn er zu Boden geworfen wurde, kann er 5-8 Sekunden lang nicht angreifen. (Attrib.: Norntitel)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Tier zähmen

    (Charm Animal)

    Fertigkeit. Das Tier wird gezähmt. Einmal gezähmt, reist Euer Tiergefährte mit Euch, wann immer Ihr Tier zähmen benutzt. Tiere, deren Stufe 4 Level über Eurem sind, können nicht gezähmt werden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Sprung
    6
    Factions

    Sprung

    (Pounce)

    Tiergefährtenangriff. Der nächste Angriff Eures Tiergefährten ist ein Sprung, der +5-17 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen Gegner, der sich bewegt, wird dieser zu Boden geworfen. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Bestienattacke
    6
    Factions

    Bestienattacke

    (Bestial Mauling)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einer Bestienattacke an, die +5-17 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen Gegner am Boden, leidet dieser 4-9 Sekunden an Benommenheit. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Doppelschuss
    6
    Coreskills

    Doppelschuss

    (Dual Shot)

    Bogenangriff. Zwei Pfeile werden gleichzeitig auf den Gegner abgefeuert. Diese Pfeile fügen 25% weniger Schaden zu. (Attrib.: kein Attribut)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Verwundender Schlag
    47
    Nightfall

    Verwundender Schlag

    (Wounding Strike)

    Elite Sensenangriff. Wenn dieser Angriff trifft, fügt Ihr +5-17 Punkte Schaden zu, der Gegner leidet 5-17 Sekunden lang an einer Blutung und Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Verzauberung entfernt wurde, erleidet der Gegner außerdem 5-17 Sekunden lang eine Tiefen Wunde. (Attrib.: Sensenbeherrschung)

    • 3Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    1
    Coreskills

    Flammenbeschwörung

    (Conjure Flame)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5-17 Punkte zusätzlichen Feuerschaden an, wenn Ihr eine Feuerwaffe führt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Grausame Waffe
    46
    Factions

    Grausame Waffe

    (Brutal Weapon)

    Waffenzauber. Gebt dem Verbündeten (bzw. Euch selbst) 10-34 Sekunden lang eine Grausame Waffe. Solange der Träger mit keiner Verzauberung belegt ist, fügt die Waffe +5-13 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Zwiesprache)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Lodernder Speer
    48
    Nightfall

    Lodernder Speer

    (Blazing Spear)

    Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +5-21 Punkte Schaden zu und setzt den Gegner 1-3 Sekunden lang in Brand. (Attrib.: Speerbeherrschung)

    • 6Adrenalinkosten
    Grausamer Speer
    48
    Nightfall

    Grausamer Speer

    (Cruel Spear)

    Elite Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +1-25 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr ein Ziel trefft, das sich nicht bewegt, fügt Ihr 5-17 Sekunden lang eine Tiefe Wunde zu. (Attrib.: Speerbeherrschung)

    • 7Adrenalinkosten
    Siegel der Wiederbelebung
    0
    Coreskills

    Siegel der Wiederbelebung

    (Resurrection Signet)

    Siegel. Das als Ziel ausgewählte Gruppenmitglied wird wiederbelebt. Dieses Gruppenmitglied kehrt mit 100% seiner Lebenspunkte und 25% seiner Energiepunkte ins Leben zurück. Dieses Siegel wird nur dann wieder aufgeladen, wenn Ihr einen Moralschub erhaltet. (Attrib.: Verschiedene)

    • 3Zauberzeit in Sekunden
    Rundumschlag
    2
    Coreskills

    Rundumschlag

    (Wild Blow)

    Nahkampfangriff. Alles Adrenalin geht verloren. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, dann erfolgt ein kritischer Treffer und jegliche Haltung, die von Eurem Gegner eingenommen wird, endet. Ein Blocken ist bei diesem Angriff nicht möglich. (Attrib.: kein Attribut)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Zyklonaxt
    2
    Coreskills

    Zyklonaxt

    (Cyclone Axe)

    Axtangriff. Führt mit kreisender Axt einen Angriff gegen alle umstehenden Gegner für +4-10 Punkte Schaden aus (benötigt ein Ziel). (Attrib.: Axtbeherrschung)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Feueropfer
    1
    Coreskills

    Feueropfer

    (Immolate)

    Zauber. Der Gegner erleidet 20-64 Punkte Feuerschaden und wird für 1-3 Sekunden in Brand gesetzt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Benommen
    -4
    Coreskills

    Benommen

    (Dazed)

    Zustand. Solange ein Charakter benommen ist dauert es doppelt so lange einen Spruch zu sprechen und bereits ein Treffer während des Zauberns führt zur Unterbrechung. Zustandsentfernende Zauber können hier Abhilfe schaffen. (Attrib.: Zustand)

    Blindheit
    -4
    Coreskills

    Blindheit

    (Blindness)

    Zustand. Ein blinder Charakter hat eine 90%ige Chance bei einer Attacke sein Ziel zu verfehlen. Blindheit hält für eine gewisse Zeit an und kann wie Blutung durch zustandsentfernende Zauber geheilt werden. (Attrib.: Zustand)

    Blitzreflexe
    6
    Coreskills

    Blitzreflexe

    (Lightning Reflexes)

    Haltung. 5-10 Sekunden lang habt Ihr eine 75%ige Chance, Nahkampf- und Geschossangriffe zu blocken, außerdem ist Eure Angriffsgeschwindig keit um 33% höher. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Staubfalle
    6
    Prophecies

    Staubfalle

    (Dust Trap)

    Falle. Wird Staubfalle aktiviert, werden alle Gegner in der Nähe während der nächsten 3-7 Sekunden (insgesamt 5 Sekunden lang) geblendet und erleiden 10-22 Punkte Schaden. Bei der Aktivierung dieser Fertigkeit könnt Ihr leicht unterbrochen werden. Staubfalle endet nach 90 Sekunden. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 25Energiekosten
    -4
    Coreskills

    Schwäche

    (Weakness)

    Zustand. Ein geschwächter Charakter verursacht 66% weniger Schaden bei Angriffen und all seine Attribute werden um 1 Punkt verringert. (Attrib.: Zustand)

    Krankheit
    -4
    Coreskills

    Krankheit

    (Disease)

    Zustand. Der Charakter leidet an einer Krankheit die ihm eine Temporäre Lebensdegeneration von 4 (der Charakter verliert 8 Lebenspunkte pro Sekunde) verschafft. Die Krankheit überträgt sich ebenfalls auf nahe stehende Charaktere. Als Medikament werden zustandsentfernende Zauber empfohlen. (Attrib.: Zustand)

    Versprechen des Assassinen
    45
    Factions

    Versprechen des Assassinen

    (Assassin's Promise)

    Elite Verhexung. Wenn der Gegner innerhalb der nächsten 5-13 Sekunden stirbt, erhaltet Ihr 5-17 Energiepunkte, und alle Eure Fertigkeiten werden wieder aufgeladen. (Attrib.: Tödliche Künste)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Riesenstampfer
    -1
    Prophecies

    Riesenstampfer

    (Giant Stomp)

    Angriff. Wirft alle in der Nähe stehenden Gegner zu Boden und fügt ihnen 25 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Monsterfertigkeit)

    • 32Abklingzeit in Sekunden
    • 4Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Stahlspitzenpfeil
    6
    Factions

    Stahlspitzenpfeil

    (Broad Head Arrow)

    Elite Bogenangriff. Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5-17 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (29.07.2009 um 16:31 Uhr)

  5. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #5
    VIII. Spielweisen

    Kommen wir nun zu den verschiedenen Spielweisen des Waldläufers. Wie ich schon sehr oft erwähnt habe, ist der Waldläufer eine der flexibelsten Klassen. Ich nenne hier zuerst die Oberbegriffe, zu was der Waldläufer unteranderem in der Lage ist:



    Locken:
    (Nur im PvE) Bögen (ausgenommen Kurzbögen) sind die Waffen mit der höchsten Reichweite. Eine sehr wichtige Aufgabe des Waldläufers sollte sein, einzelne Gegner und kleine Grüppchen von großen Gegnerschwärmen zu lösen und diese in sicherer Gestaden zu ziehen um einen gefahrlosen Angriff auf diese zu garantieren. Nutzt zum Locken einen Bogen mit hoher Reichweite wie Flach-, oder Langbogen. Wie ich bereits erwähnt habe, müßt ihr unbedingt eurem Tiergefährten befehlen, bei euch zu bleiben und nicht in die Gegner zu rennen (Bei Fuß!)
    Ihr könnt beim Locken auch Angriffsfertigkeiten benutzen um schonmal etwas mehr Schaden zu verursachen. Vor allem Degenerations-Fertigkeiten wie Jägerschuss sind ganz praktisch.
    Oder setzt gleich zu Beginn eine Verkrüpplung auf Nahkämpfer um etwas mehr Zeit zu gewinnen. Fertigkeiten wie Brandpfeile oder Sperrfeuer sind allerdings dabei nicht empfehlenswert, da ihr riskiert, mehrere Gruppe gleichzeitig zu ködern.


    Unterbrechen:
    Der Waldläufer hat jede Menge nützliche Angriffsfertigkeiten auf der Palette um eure Gegner stark beim zaubern und angreifen zu hindern.
    Dazu merkt euch: Qualität über Quantität!
    Ihr braucht keine acht Unterbrech-Fertigkeiten in eurem Build, denn man kann schon mit 1-2 viel Chaos in die gegnerische Gruppe bringen.
    Viele Angriffsfertigkeiten sind auch ruck zuck wieder aufgeladen und zum Abschuss wieder bereit.
    Arbeitet auch mit dem Zustand Benommen, welcher durch Skills wie Erschütterungsschuss verursacht wird, um das Unterbrechen von Zaubern zu erleichtern. Die Wahl der richtigen Waffe ist dabei auch sehr wichtig (siehe Ausrüstung des Waldläufers)


    Trappen:
    Auf dem Überleben in der Wildnis-, und Tierbeherschungsattribut finden sich jede Menge Fallen.
    Diese werden normalerweise vor dem Kampf gelegt, denn alle Fallenfertigkeiten können durch einen Waffentreffer auf euch unterbrochen werden.
    Um während dem Kampf effektiv zu trappen, müßt ihr auf Verteidigungsskills setzen, die eure Ausweichrate erhöhen, oder auf Haltungen die euch gegen das Unterbrechen absichern. Zum Beispiel Fokus des Fallenstellers
    Um die lange Wiederaufladezeit der Fallen entgegen zu wirken nutzen viele Schlangen-Schnelligkeit damit ihre Fallen schneller aufladen.
    Fallen sind vorallem gegen feindliche Nahkämpfer effektiv. Ihr könnt so eure etwas schwächeren Gruppenmitglieder vor ihnen schützen.
    Pure Trapperbuilds werden gelegentlich im PvP oder beim Farmen verwendet.


    Degeneration und andere Zustände:
    Kaum eine Klasse kann so viele Zustände verbreiten wie der Waldläufer.
    Eine Degeneration lässt die Lebenspunkte langsam sinken. Dabei gilt: Pro Punkt Degeneration verliert der Gegner 2 Lebenspunkte pro Sekunde. Also bei einer Degeneration von 3 verliert der Gegner 6 Lebenspunkte in der Sekunde usw.
    Das verteilen von Zuständen ist sowohl defensiv als auch offensiv, denn ihr könnt Nahkämpfer verlangsamen um euer Team vor ihnen etwas zu schützen und feindliche Caster benommen machen um ihre Zauberkünste einzuschränken.


    Damage-Dealer:
    Die meisten Fertigkeiten des Waldläufers sind auf ein Ziel gerichtet. Ihr könnt sehr kraftvolle Angriffe gegen einzelne Gegner richten, wenn ihr genug Punkte auf euer Waffenattrtribut gebt.
    Sollte euch eher der Sinn nach Massen-Schaden richten, so könnt ihr mit Sperrfeuer und Salve + einer starken Zweitklasse wie zb. Ritualist mit Splitterwaffe immensen Schaden anrichten.
    Es gibt natürlich noch viel mehr Methoden um Schaden zu verursachen. Besonders mit den unzähligen Kombinationsmöglichkeiten der Sekundärklasse. Probiert daher auch mal selbst etwas aus.


    Beastmaster:
    Durch Tier zähmen bzw. Tier erquicken im PvE; ist euer Tiergefährte immer an eurer Seite. Wenn ihr euch dazu entschließt mit ihm zu kämpfen so könnt ihr durch Tierbeherrschungsfertigkeiten seine Angriffe kraftvoller machen. Außerdem stehen auf diesem Attribut wieder jede Menge Fertigkeiten zur Verfügung, die Zustände hervorrufen.
    Ein purer Beastmaster hat in der Regel einen Stab in der Hand, um mehr Energie zur Verfügung zu haben. Gewisse Varianten verlangen aber auch andere Waffen (siehe dazu die Builds weiter unten)


    Rushen:
    Durch seine hohe Rüstung und seinen Ausweichkünsten, ist der Waldläufer auch ein guter Rusher. Er kann mühelos über längere Distanz sich mit erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit fortbewegen. Mit der richtigen Zweitklasse, kann er sich dabei noch zuätzlich durch Zauber und andere Fertigkeiten schützen.


    Zurück zum Inhaltsverzeichnis


    IX. Builds

    Jetzt sind wir schon fast am Ende des Guides angelangt. Wir betrachten nun einige mögliche Builds des Waldläufers näher.
    Unterscheiden müssen wir zwischen PvE und PvP Builds, denn nicht alles kann im PvE so gespielt werden wie im PvP, zum Beispiel wegen den PvE-Only-Fertigkeiten.
    Die folgenden Builds sind übrigens Vorschläge, wie manche Builds aussehen könnten. Im Endeffekt hat jeder eine andere Auffassung davon, was wirklich effektiv ist. Schaut euch diese Vorschläge an und macht euch eure eigenen Gedanken.



    Bogen-Builds:


    ausblenden
    save WaldläuferRitalist
    Splitterwaffe-Sperrfeuer-Waldläufer
    SperrfeuerAblenk-SchussnoskillnoskillnoskillSplitterwaffeSiegel der Wiederbelebung


    Dieser Sperrfeuer-Waldläufer richtet bei großen Gruppen imensen Schaden an. Dies funkioniert besonders gut, sollte ein Nahkämpfer die Aggro von vielen Gegnern allein in Anspruch nimmt und diese alle um ihn herum stehen.
    Das Siegel der Wiederbelebung kann auch für den mehrmals verwendbaren Zauber Fleisch von meinem Fleisch getauscht werden. Die freien Blöcke können beispielsweise für Wilder Schuss, Giftspitzen-Siegel (für einzelne Gegner auch mit wenigen Punkten effektiv), "Weicht aus!" (sehr schnelles Adrenalin durch Sperrfeuer), uvm. ersetzt werden.
    Selbst wenn man nur eine Kampagne hat, kann ein Waldläufer recht leicht ein ähnliches Sperrfeuer-Build spielen, da der Elite in jeder Kampagne verfügbar ist. Habt ihr keine Waffenzauber so könnt ihr trotzdem auf eine Beschwörung des Elementarmagiers zurückgreifen. Vergesst dabei allerdings die passende Bogensehne nicht.
    Für besseres Energie-Management empfehle ich einen Eifer Bogen, oder evt. ein paar mehr Punkte auf Fachkenntnis.


    ausblenden
    save WaldläuferKrieger
    Gruppen-Support Waldläufer
    SalveDreifachschuss"Rettet Euch selbst!"noskillnoskillnoskillIrritierende HitzeSiegel der Wiederbelebung


    Solltet ihr jemals das Gefühl haben, das ihr in der Gruppe unerwünscht seit und das ihr sich euer Platz besser mit einem weiteren Heiler besetzten lassen würde, so ist dieses Build genau das richtige. Ihr könnt den Kurzick/Luxon Schrei leicht hintereinander nutzen, vorallem wenn die Irritierende Hitze steht. Nutzt für einzelne Ziele den Dreifachschuss.
    Der Schaden ist zwar sehr gering, aber die Verteidigung dafür enorm. Ihr könnt die Defensive durch Fallen-Fertigkeiten wie zb. Schwäche-Falle weiterhin stärken. Wie ihr das Build sonst noch ausbaut, bleibt euch überlassen.


    ausblenden
    save WaldläuferRitalist
    Glaspfeile Waldläufer
    GlaspfeileGegabelter PfeilAblenk-SchussnoskillnoskillnoskillGrausame WaffeSiegel der Wiederbelebung


    Als Glaspfeile-Waldläufer nehmt ihr einzelne Ziele aufs Korn und richtet sehr hohen Schaden an.
    Solange ihr unter keinen Verzauberungen steht erfüllt die Grausame Waffe auch seinen Zweck. Die freien Plätze sind unteranderem für weitere Schadensfertigkeiten gedacht wie zb. Doppelschuss oder Schuss des Faultierjägers. Auch eine Klagende Waffe oder eine Verteidigungshaltung wie Blitzreflexe können sehr effektiv sein. Die Wiederbelebungsfertigkeit mit der Zweitklasse Ritualist auch variabel.



    ausblenden
    save WaldläuferDerwisch
    Blender Waldläufer
    SalveAblenk-SchussnoskillnoskillnoskillStaubdeckeEbon-StaubauraSiegel der Wiederbelebung


    Zwar kein besonders starker, dafür aber ein sehr lästiger Waldläufer. Sofern ein Nahkämpfer die Gegner sehr gut festhält, kann der Waldläufer auf drei Gegner gleichzeitig Blindheit verteilen, die auch eine Weile andauert. Ihr braucht nichtmal eine Ebon-Sehne da Staubdecke euren Schaden schon in Erdschaden umwandelt.
    Ihr könnt das Build durch weitere Fertigkeiten zum Unterbrechen weiter in der Defensive ausbauen, oder durch andere Angriffsfertigkeiten eure Offensive steigern.


    ausblenden
    save Waldläufer
    Giftpfeil Waldläufer
    StachelpfeileAblenk-SchussGiftpfeilnoskillnoskillnoskillGiftigkeitSiegel der Wiederbelebung


    Durch Stachelpfeile richtet jeder eurer Angriffe eine Blutung beim Gegner an. Zusätzlich könnt ihr Giftpfeil benutzen um den Gegner gleichzeitig zu vergiften. Sollte auch noch die Giftigkeit stehen, so hat der Gegner eine Degeneration von 9. Sprich er verliert 18 Lebenspunkte in der Sekunde. Das beste daran ist, dass ihr diese Degeneration fast dauerhaft auf mehreren Gegnern verteilen könnt. Dieses Build ist besonders in manchen Formen des PvPs interessant. Dabei bieten sich natürlich einige Fertigkeiten an, welche eure Verteidigung erhöhen und euch länger am Leben halten zb. Trollsalbe oder Natürlicher Schwung. Auch eine Fertigkeit, welche noch etwas direkten Schaden macht, wäre nicht verkehrt.
    Im PvE gibt es jedoch manche Gegner, welche gegen Blutung und Vergiftung immun sind. Daher müßt ihr euch vorher informieren, ob ihr dieses Build hier spielen könnt.


    ausblenden
    save WaldläuferElementarmagier
    Charr-Waldläufer
    BrandpfeileDreifachschussnoskillnoskillnoskillnoskillSiegel der Wiederbelebung


    Charr Waldläufer benutzen schon seit Beginn von Prophecies die Kombination von Brandpfeile und Doppelschuss. Diese Methode wird hier mit zusätzlicher Flammenbeschwörung und Dreifachschuss noch effektiver. Falls sich ein Elementarmagier mit Zeichen des Rodgort im Team befindet, so werden sogar alle getroffenen Gegner in Brand gesetzt. Die Elite-Fertigkeit kann frei gewählt werden. Natürlich bieten sich starke Angriffsfertigkeiten wie Brennender Pfeil an. Vorbereiteter Schuss hat zwar weniger Schaden zu bieten, füllt dafür aber etwas eure Energie auf. Die anderen freien Plätze können durch weitere offensive Fertigkeiten gefüllt werden. Asurischer Scan könnte beispielsweise den Schaden noch weiter erhöhen.
    Achtet im PvE besonders auf die Restistenz von manchen Gegnern gegen Feuerschaden (zb. Zerstörer und Titanen)

    ausblenden
    save Waldläufer
    Brennender Pfeil Waldläufer
    ExpertenfokusSchreischussBrennender PfeilnoskillnoskillnoskillGiftspitzen-SiegelSiegel der Wiederbelebung



    Ähnlich wie bei dem Giftpfeil Waldläufer könnt ihr auch hier schnell Zustände verteilen. Der direkte Schaden ist allerdings etwas höher. Deshalb eignet sich dieses Build besonders um einzelne Gegner zu bekämpfen. Fertigkeiten zum Unterbrechen lassen sich auch hier gut einbauen. Ihr könnt natürlich auch euren Tiergefährten mitnehmen und weitere Zustände verursachen und durch Aasfresser-Schlag Energie zu gewinnen.


    ausblenden
    save Waldläufer
    Flammenpfeile Waldläufer
    Gift auftragenSchreischussFlammenpfeileAblenk-SchussnoskillnoskillPestilenzSiegel der Wiederbelebung


    Dies ist eine weitere Möglichkeit, wie ein Zuständebuild aussehen könnte. Dieses Build kann bei mehreren Gegner gleichzeitig die Zustände Gift und Brennen verursachen, was schon eine maximale Degeneration für kurze Zeit zur Folge hat. Zusätzlich könnt ihr natürlich mit Schreischuss einzelne Gegner bearbeiten. Da ihr recht schnell Adrenalin sammelt, könnt ihr auf die Zweitklassen Krieger und Paragon ausweichen, um durch Fertigkeiten wie "Zielt auf die Augen!" oder "Rettet Euch selbst!" zu profitieren.


    ausblenden
    save WaldläuferMönch
    Gängiger PvP Waldläufer
    Gift auftragenVerderben des Magiers-SchussnoskillnoskillSiegel der Wiederbelebung


    Ähnliche Builds kann man in den verschiedensten Formen des PvPs finden. Dieser Waldläufer baut durch die Vergiftung, welche er großzügig auf allen Gegnern verteilt, Druck auf und versucht zwischenzeitlich die Schlüsselfertigkeiten seiner Feinde zu unterbrechen. Er besitzt außerdem auch noch recht beachtliche Defensive, die ihn lange Zeit von gegnerischen Angriffe schützt. Die freien Plätze sollten mit weiteren Schadensfertigkeiten belegt werden. Es bietet sich natürlich eine weitere Unterbrechfertigkeit an, um Feinde an der Benutzung von Siegel der Wiederbelebung und andere Fertigkeiten zu hindern. Auch Weitere Zustände in Form von Blutung oder Verkrüppelt sind sehr praktisch. Verderben des Magiers-Schuss wird auch gerne von anderen Bogenangriffen, beispielsweise Melandrus Schuss oder Verkrüppelungs-Schuss ersetzt.


    ausblenden
    save Waldläufer
    Maschinengewehr-Waldläufer
    KraftschussDurchbohr-AngriffTrennender AngriffnoskillnoskillSiegel der Wiederbelebung


    Der sogenannte Maschinengewehr Waldläufer baut blitzschnell hohen direkten Schaden auf. Dabei verwendet er Bogenangriffe mit geringer Wirkzeit, welche also mit hoher Geschwindigkeit abgefeuert werden. Die benötigte Energie erhält er dabei von Schützenwette. Er kann natürlich auch auf sehr hohe Fachkenntnis und Expertenfokus setzen, um Energie zu sparen. Gewandtheit des Profis würde dabei sich gut als Elite-Fertigkeit anbieten. Weiterhin sind die Waffenzauber des Ritualisten und die Beschwörungen des Elementarmagiers praktisch, um den Schaden zu erhöhen. Auch Asurischer Scan ist äuserst effektiv. Da ihr schnell Adrenalin aufbaut eignen sich natürlich auch diverse Schreie und Anfeuerungsrufe des Paragons oder Kriegers. Natürlich könnt ihr auch normale Waldläufer Fertigkeiten wie Nadelschuss oder Wilder Schuss mitnehmen. Probiert einfach aus, was euch am meisten Spaß macht.
    Habt ihr Energieprobleme, so weicht auf einen Eifersehne aus.


    Nicht-Bogen-Builds:


    ausblenden
    save WaldläuferKrieger
    Beastmaster Waldläufer
    HammerstreichBestienattackeVernichtender SchlagnoskillnoskillTier erquickenSiegel der Wiederbelebung


    Der klassiche Bunny-Waldläufer war damals vorallem im GvG eine beliebte Methode den Krieger zu ersetzen. Dieser Waldläufer verursacht durch seinen Hammer guten Schaden und wird dabei schlagkräftig durch seinen Tiergefährten unterstützt. Er kann Gegner umwerfen, eine Tiefe Wunde und Benommen verursachen, was besonders im PvP oft die totale Kontrolle des Kampfes bedeutet. Als Elite-Fertigkeit ist besonders Wilder Schlag sehr interessant, da nicht nur der Schaden sehr hoch ist, auch erhaltet ihr Adrenalin und Energie. Weitere nützliche Fertigkeiten sind natürlich Haltungen, welche eure Bewegungs- oder Angriffsgeschwindigkeit erhöhen. So wird im PvP gerne Gemeinsam toben oder Wut des Tigers und im PvE Tobt niemals allein gespielt. Im PvE habt ihr natürlich den Vorteil, dass ihr auf Tier zähmen verzichten könnt und somit einen weiteren Platz zur Verfügung habt. Ihr könnt diesen gut für einen weiteren Tier- oder Hammerangriff verwenden.


    ausblenden
    save WaldläuferAssassine
    Dolche Waldläufer
    noskillnoskillnoskillSiegel der Wiederbelebung


    Durch Fachkenntnis werden natürlich auch die Kosten der Dolchangriffe gesenkt. So ist der Waldläufer in der Lage, mit Dolchen seine Gegner zu atackieren und gleichzeitig noch auf weitere starke Fertigkeiten des Waldläufers zurückzugreifen. Diese Kombo ist recht einfach einzusetzen, wird schnell wieder aufgeladen und verursacht hohen Schaden. Sie lässt sich natürlich auch durch andere Fertigkeiten wie die unblockbare Kombination aus Goldener Fuchs-Stoß und Wilder Stoß gut spielen. Im PvP ist auch Vernichtender Angriff recht interessant, um den feindlichen Zauberwirkern hohen Schaden zu verursachen und dabei ihre kostbaren Verzauberungen zu stehlen. Weitere Angriffsfertigkeiten sollten nicht nötig sein.
    Alternative Fertigkeiten sind natürlich defensive und offensive Haltungen wie Blitzreflexe und Wut des Tigers. Sucht ihr nach passenden Verzauberungen so werft mal einen Blick auf Weg der Perfektion. Dieser lässt sich übrigens schon mit 0 Punkten gut mit Goldener Fuchs-Stoß kombinieren.
    Verwendet zusätzlich Eifer-Dolche um eure Ausdauer zusätzlich zu erhöhen.


    ausblenden
    save WaldläuferParagon
    Speer Waldläufer
    StachelspeernoskillnoskillnoskillGiftbissTier erquickenSiegel der Wiederbelebung


    Durch seine schnelle Angriffsgeschwindigkeit kann der Speer Waldläufer fix Zustände über seine Gegner verbreiten. Der direkte Schaden ist zwar gering, wird aber vom Tiergefährten zusätzlich verstärkt. Für die Elite-Fertigkeit gibt es reichlich Möglichkeiten. Viele lassen Tier erquicken zuhause und nehmen dafür Gemeinsame Heilung mit. Auch beliebt sind natürlich die beiden Speerangriffe Grausamer Speer und Betäubender Schlag. Letzterer bietet sich besonders durch die Kombintion von Tier und schnellen Speerangriffen an. Weitere Speer- und Tiergefährtenangriffe sind in diesem Build auch nicht fehl am Platz. Dank Wut des Tigers könnt ihr außerdem eure Angriffsgeschwindigkeit erhöhen.
    Im PvE habt ihr einen Platz mehr, da ihr auf Tier zähmen verzichten könnt. Die PvE-Fertigkeiten Speer der Wut und Tobt niemals allein bieten sich natürlich auch an. Betrachtet euch dabei auch mal die PvE-Variante von Erzürnter Ausfall genauer.


    ausblenden
    save WaldläuferDerwisch
    Sensen Waldläufer
    Frommer AngriffSiegreicher SchwungnoskillnoskillnoskillFluchtSiegel der Wiederbelebung


    Waldläufer benötigen im Gegensatz zu dem Derwisch keine Verzauberungen, um Energie zu gewinnen. Derwische erhalten durch Mystik und Mystik-Fertigkeiten Energie, während der Waldläufer durch Fachkenntnis augenblicklich die Energie spart. So kann der Waldläufer auch ohne Verzauberungen seine Arbeit verrichten. Er verwendet dafür Fertigkeiten, die im Normalfall dem Derwisch kostbare Verzauberungen stehlen. Desweiteren besitzt der Sensen Waldläufer durch Flucht in jeder Verfolgung die Oberhand. Die Builds varieren in der Regel nur von den Angriffsfertigkeiten. Schaut euch einfach mal die verschiedenen Sensenangriffe an und wählt eure Favoriten heraus. Weiterhin beliebt, ist die Verwendung von Blitzreflexe für die erhöhte Angriffsgeschwindigkeit.
    Im PvE könnt ihr übrigens mit euren Sensenangriffen und eurem Tiergefährten, welcher mit Melandrus Angriff angreift, auch recht netten Massenschaden verursachen.


    ausblenden
    save WaldläuferNekromant
    Toucher Waldläufer
    noskillnoskillnoskillnoskillSiegel der Wiederbelebung


    Durch Fachkenntnis werden nicht nur eure Angriffsfertigkeiten gesenkt, sondern auch Berührungsfertigkeiten. Verwechselt diese allerdings nicht mit Zaubern. Diese besonderen Fertigkeiten erfordern immer Nahkampfreichweite, was den direkten Kontakt mit dem Gegner bedeutet. Durch die von Fachkenntnis kostenreduzierten Nekromantenberührungen, könnt ihr einem einzelnen Gegner schnellen rüstungsunabhängigen Schaden verursachen. Ihr könnt außerdem durch die Fertigkeiten Vampir-Berührung und Vampirbiss Leben vom Gegner auf euch übertragen. Achtet dabei aber trotzdem auf eure Energie. Für die Elite-Fertigkeit wird in der Regel Blutopfer eingebracht. Auch Flucht ist interessant, da ihr flüchtende Gegner so schnell einholen könnt. Ihr könnt desweiteren eure Defensive mit defensiven Haltungen stärken.


    ausblenden
    save Waldläufer
    Tierbändiger Waldläufer
    noskillnoskillnoskillnoskillnoskillTier erquickenSiegel der Wiederbelebung


    Der reine Tierbändiger greift selbst nicht an. Er lässt hingegen seinen Tiergefährten für sich kämpfen. Sein Build sollte dabei sowohl auf defensive, als auch auf offensive Fertigkeiten zurückgreifen. Für die Defensive bieten sich besonders Ruf des Schutzes, Gemeinsame Heilung, Kameradschaft oder Symbiotisches Band an. Wählt zwei (maximal 3) von diesen Fertigkeiten aus und stattet euch nun mit offensiven Fertigkeiten aus. Wollt ihr direkten Schaden verursachen, so sind natürlich Erzürnter Ausfall, Wilder Schlag und Schonungsloser Schlag äußerst mächtig. Wollt ihr eher auf Degeneration bauen so werft mal einen Blick auf Fertigkeiten wie Giftbiss und Wilder Ausfall. Außerdem gibt es einige Fertigkeiten, welche den Gegner unterbrechen, oder ihn zu Boden werfen zb. Sprung. Desweiteren könnt ihr die Offensive weiterhin durch Otyughs Schrei oder Wilde Aggression noch weiter verstärken. Darüber hinaus, könnt ihr den Schaden eures Tiergefährten durch Waffenzauber und Verzauberungen erhöhen. Im PvE bietet sich besonders die Waffe des Großen Zwergs an.
    Übrigens lässt sich im PvE lässt ein purer Tierbändiger leichter spielen, da ihr nur Tier erquicken eurer Skillleiste hinzufügen müsst und auf Tier zähmen verzichten könnt, was euch einen weiteren kostbaren Platz beschert.


    Meine gängigsten Waldläuferbuilds stehen im Anhang als Download bereit. Einfach die Datei herunterladen, entpacken und die einzelnen Builds in euer Template-Verzeichnis kopieren.

    Zurück zum Inhaltsverzeichnis
    Sperrfeuer
    6
    Coreskills

    Sperrfeuer

    (Barrage)

    Elite Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 6 umstehende Gegner Eures Zieles. Diese Pfeile fügen +18 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: 13 Treffsicherheit)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 10 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: 9 Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: 12 Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Günstige Winde

    (Favorable Winds)

    Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 9. Für Kreaturen in seiner Reichweite bewegen sich Pfeile doppelt so schnell wie normal und fügen +6 Punkte Schaden zu. Dieser Geist stirbt nach 134 Sekunden. (Attrib.: 13 Treffsicherheit)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 5Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Siegel der Wiederbelebung
    0
    Coreskills

    Siegel der Wiederbelebung

    (Resurrection Signet)

    Siegel. Das als Ziel ausgewählte Gruppenmitglied wird wiederbelebt. Dieses Gruppenmitglied kehrt mit 100% seiner Lebenspunkte und 25% seiner Energiepunkte ins Leben zurück. Dieses Siegel wird nur dann wieder aufgeladen, wenn Ihr einen Moralschub erhaltet. (Attrib.: Verschiedene)

    • 3Zauberzeit in Sekunden

    Waldläufer / Ritalist

    Fachkenntnis

    Treffsicherheit

    Kanalisierungsmagie

    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +10 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: 15 Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Dreifachschuss
    6
    Factions

    Dreifachschuss

    (Triple Shot)

    Bogenangriff. 3 Pfeile werden gleichzeitig auf den Gegner abgefeuert. Diese Pfeile fügen 40-25% weniger Schaden zu. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    "Rettet Euch selbst!"
    2
    Factions

    "Rettet Euch selbst!"

    ("Save Yourselves!")

    Schrei. 4-6 Sekunden lang erhalten alle anderen Gruppenmitglieder +100 Rüstung. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 8Adrenalinkosten
    Irritierende Hitze
    6
    Nightfall

    Irritierende Hitze

    (Infuriating Heat)

    Elite Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 9. Kreaturen in seiner Reichweite, die keine Geister sind, erhalten Adrenalin doppelt so schnell. Dieser Geist stirbt nach 56 Sekunden. (Attrib.: 13 Fachkenntnis)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 3Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Krieger

    Fachkenntnis

    Treffsicherheit

    Glaspfeile
    6
    Factions

    Glaspfeile

    (Glass Arrows)

    Elite Vorbereitung. Während der nächsten 30 Sekunden fügen Eure Pfeile bei einem Treffer +17 Punkte Schaden zu, und führen 18 Sekunden lang zu einer Blutung, wenn sie geblockt werden. (Attrib.: 12 Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Gegabelter Pfeil
    6
    Nightfall

    Gegabelter Pfeil

    (Forked Arrow)

    Bogenangriff. Schießt zwei Pfeile gleichzeitig auf den Gegner ab. Wenn Ihr mit einer Verzauberung oder Verhexung belegt seid, schießt Ihr nur einen Pfeil ab. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 13 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: 12 Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Grausame Waffe
    46
    Factions

    Grausame Waffe

    (Brutal Weapon)

    Waffenzauber. Gebt dem Verbündeten (bzw. Euch selbst) 30 Sekunden lang eine Grausame Waffe. Solange der Träger mit keiner Verzauberung belegt ist, fügt die Waffe +12 Punkte Schaden zu. (Attrib.: 10 Zwiesprache)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten

    Waldläufer / Ritalist

    Fachkenntnis

    Treffsicherheit

    Zwiesprache

    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +9 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: 13 Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Staubdecke
    47
    Nightfall

    Staubdecke

    (Dust Cloak)

    Blitzverzauberung. Alle umstehenden Feinde erleiden 30 Punkte Erdschaden. 30 Sekunden lang fügen Eure Angriffe Erdschaden zu. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle umstehenden Feinde 3 Sekunde lang geblendet. (Attrib.: 10 Erdgebete)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Ebon-Staubaura
    47
    Nightfall

    Ebon-Staubaura

    (Ebon Dust Aura)

    Elite Blitzverzauberung. Wenn Ihr diese Verzauberung wirkt, werden alle Feinde in der Nähe 5 Sekunden lang geblendet. 30 Sekunden lang fügen Eure Nahkampfangriffe +11 Punkte Erschaden zu, sofern Ihr eine Erdwaffe führt. Wenn diese Verzauberung endet, werdet Ihr von Blindheit geheilt. (Attrib.: 10 Erdgebete)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten

    Waldläufer / Derwisch

    Fachkenntnis

    Treffsicherheit

    Erdgebete

    Stachelpfeile
    6
    Nightfall

    Stachelpfeile

    (Barbed Arrows)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang führen Eure Pfeile zu einer Blutung, die 15 Sekunden lang anhält. Beim Aktivieren dieser Fertigkeit habt ihr -40 Rüstung (Attrib.: 14 Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 11 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: 10 Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Giftpfeil
    6
    Prophecies

    Giftpfeil

    (Poison Arrow)

    Elite Bogenangriff. Wenn Giftpfeil trifft, wird Euer Ziel 19 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: 14 Überleben in der Wildnis)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Giftigkeit
    6
    Nightfall

    Giftigkeit

    (Toxicity)

    Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 5. Vergiftete oder erkrankte Kreaturen in seiner Reichweite erleiden eine Lebenspunktdegeneration von -2. Dieser Geist stirbt nach 58 Sekunden. (Attrib.: 7 Tierbeherrschung)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 5Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten

    Waldläufer / Keine Klasse

    Tierbeherrschung

    Fachkenntnis

    Überleben in der Wildnis

    Treffsicherheit

    Brandpfeile
    6
    Prophecies

    Brandpfeile

    (Ignite Arrows)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang explodieren Eure Pfeile beim Kontakt und fügen 13 Punkte Feuerschaden zu. (Attrib.: 10 Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    1
    Coreskills

    Flammenbeschwörung

    (Conjure Flame)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 13 Punkte zusätzlichen Feuerschaden an, wenn Ihr eine Feuerwaffe führt. (Attrib.: 8 Feuermagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten

    Waldläufer / Elementarmagier

    Feuermagie

    Fachkenntnis

    Überleben in der Wildnis

    Treffsicherheit

    Expertenfokus
    6
    Eye of the North

    Expertenfokus

    (Expert Focus)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang kosten Eure Bogenangriffe 2 weniger Energiepunkte und fügen +9 Punkte zusätzlichen Schaden zu. (Attrib.: 13 Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Schreischuss
    6
    Nightfall

    Schreischuss

    (Screaming Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +24 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner in Hörweite ist, leidet er 19 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: 14 Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Brennender Pfeil
    6
    Nightfall

    Brennender Pfeil

    (Burning Arrow)

    Elite Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +29 Punkte Schaden zu und verursacht 7 Sekunden lang Brennen. (Attrib.: 14 Treffsicherheit)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Giftspitzen-Siegel
    6
    Eye of the North

    Giftspitzen-Siegel

    (Poison Tip Signet)

    Siegel. 60 Sekunden lang führt Euer nächster Angriff außerdem 12 Sekunden lang zur Vergiftung. (Attrib.: 7 Überleben in der Wildnis)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden

    Waldläufer / Keine Klasse

    Fachkenntnis

    Überleben in der Wildnis

    Treffsicherheit

    Gift auftragen
    6
    Coreskills

    Gift auftragen

    (Apply Poison)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang werden Gegner, die von Eurem physischen Angriff getroffen werden, für 14 Sekunden vergiftet. (Attrib.: 13 Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Schreischuss
    6
    Nightfall

    Schreischuss

    (Screaming Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +21 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner in Hörweite ist, leidet er 16 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: 11 Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Flammenpfeile
    6
    Prophecies

    Flammenpfeile

    (Incendiary Arrows)

    Elite Bogenangriff. Schießt Pfeile auf den Gegner und bis zu 2 Feinde in seiner Nähe. Diese Feinde werden 3 Sekunden lang in Brand gesetzt. (Attrib.: 13 Überleben in der Wildnis)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 12 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: 11 Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Pestilenz
    6
    Nightfall

    Pestilenz

    (Pestilence)

    Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 9. Wenn irgendeine Kreatur in seiner Reichweite stirbt, werden Zustände dieser Kreatur auf alle Kreaturen in der Gegend verteilt, die bereits unter Zuständen leiden. Dieser Geist stirbt nach 82 Sekunden. (Attrib.: 13 Überleben in der Wildnis)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 5Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Keine Klasse

    Fachkenntnis

    Überleben in der Wildnis

    Treffsicherheit

    Gift auftragen
    6
    Coreskills

    Gift auftragen

    (Apply Poison)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang werden Gegner, die von Eurem physischen Angriff getroffen werden, für 11 Sekunden vergiftet. (Attrib.: 10 Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    6
    Coreskills

    Entkräftungs-Schuss

    (Debilitating Shot)

    Bogenangriff. Wenn Entkräftungs-Schuss trifft, verliert Euer Ziel 7 Energiepunkte. (Attrib.: 11 Treffsicherheit)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Verderben des Magiers-Schuss
    6
    Nightfall

    Verderben des Magiers-Schuss

    (Magebane Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, unterbricht er die Aktion des Gegners. Wenn diese Aktion ein Zauber war, wird er zusätzlich 10 Sekunden lang deaktiviert. Dieser Angriff kann nicht geblockt werden. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    6
    Nightfall

    Natürlicher Schwung

    (Natural Stride)

    Haltung. 6 Sekunden lang lauft Ihr um 33% schneller und habt eine 50%ige Chance, Angriffe zu blocken. Natürlicher Schwung endet, wenn Ihr verhext oder verzaubert werdet. (Attrib.: 10 Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    4
    Nightfall

    Genesungsberührung

    (Mending Touch)

    Zauber. Der berührte Verbündete verliert zwei Zustände und wird für jeden Zustand, der auf diese Weise entfernt wird, um 24 Lebenspunkte geheilt. (Attrib.: 3 Schutzgebete)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Mönch

    Schutzgebete

    Fachkenntnis

    Überleben in der Wildnis

    Treffsicherheit

    6
    Prophecies

    Schützenwette

    (Marksman's Wager)

    Elite Vorbereitung. 18 Sekunden lang erhaltet Ihr für jeden Eurer Pfeiltreffer 9 Energiepunkte, aber Ihr verliert jedes Mal 10 Energiepunkte, wenn Eure Pfeile Ihr Ziel verfehlen. (Attrib.: 13 Fachkenntnis)

    • 24Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Kraftschuss
    6
    Coreskills

    Kraftschuss

    (Power Shot)

    Bogenangriff. Wenn Kraftschuss trifft, fügt er 50 Punkte Schaden zu. (Attrib.: 15 Treffsicherheit)

    • 3Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Durchbohr-Angriff
    6
    Prophecies

    Durchbohr-Angriff

    (Penetrating Attack)

    Bogenangriff. Wenn Durchbohr-Angriff trifft, fügt Ihr 25 Punkte zusätzlichen Schaden zu. Dieser Angriff hat eine Rüstungsdurchdringung von 10%. (Attrib.: 15 Treffsicherheit)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Trennender Angriff
    6
    Factions

    Trennender Angriff

    (Sundering Attack)

    Bogenangriff. Wenn Trennender Angriff trifft, fügt Ihr +25 Punkte Schaden zu. Dieser Angriff hat eine Rüstungsdurchdringung von 10%. (Attrib.: 15 Treffsicherheit)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    6
    Coreskills

    Präzisionsschuss

    (Precision Shot)

    Bogenangriff. Wenn Präzisionsschuss trifft, fügt Ihr +11 Punkte Schaden zu. Bei Präzisionsschuss ist ein Blocken nicht möglich. Diese Aktion kann leicht unterbrochen werden. (Attrib.: 15 Treffsicherheit)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten

    Waldläufer / Keine Klasse

    Fachkenntnis

    Treffsicherheit

    Hammerstreich
    2
    Coreskills

    Hammerstreich

    (Hammer Bash)

    Hammerangriff. Alles Adrenalin geht verloren. Trifft Hammerschlag, wird Euer Ziel zu Boden geworfen. (Attrib.: 12 Hammerbeherrschung)

    • 6Adrenalinkosten
    Bestienattacke
    6
    Factions

    Bestienattacke

    (Bestial Mauling)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einer Bestienattacke an, die +17 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen Gegner am Boden, leidet dieser 9 Sekunden an Benommenheit. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Vernichtender Schlag
    2
    Prophecies

    Vernichtender Schlag

    (Crushing Blow)

    Hammerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +16 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr einen Feind am Boden trefft, fügt Ihr eine Tiefe Wunde zu. Dadurch werden die maximalen Lebenspunkte Eures Ziels 17 Sekunden lang um 20% verringert. (Attrib.: 12 Hammerbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Tier zähmen

    (Charm Animal)

    Fertigkeit. Das Tier wird gezähmt. Einmal gezähmt, reist Euer Tiergefährte mit Euch, wann immer Ihr Tier zähmen benutzt. Tiere, deren Stufe 4 Level über Eurem sind, können nicht gezähmt werden. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 10Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Tier erquicken
    6
    Coreskills

    Tier erquicken

    (Comfort Animal)

    Fertigkeit. Ihr heilt Euren Tiergefährten um 87 Lebenspunkte. Ist Euer Gefährte tot, wird er mit 48% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr die Fertigkeit "Tier erquicken" benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Krieger

    Hammerbeherrschung

    Tierbeherrschung

    Fachkenntnis

    45
    Factions

    Gezackter Stoß

    (Jagged Strike)

    Leithandangriff. Wenn Gezackter Stoß erfolgreich ist, leidet Euer Ziel 17 Sekunden lang unter einer Blutung. (Attrib.: 12 Dolchbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • ½Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    45
    Factions

    Reißzähne des Fuchses

    (Fox Fangs)

    Begleithandangriff. Muss einem Leithandangriff folgen. Reißzähne des Fuchses kann nicht geblockt werden und fügt bei einem Treffer +30 Punkte Schaden zu. (Attrib.: 12 Dolchbeherrschung)

    • 3Abklingzeit in Sekunden
    • ½Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    45
    Factions

    Todesblüte

    (Death Blossom)

    Doppelangriff. Muss einem Begleithandangriff folgen. Wenn Todesblüte erfolgreich ist, fügt dieser Angriff dem Feind und allen umstehenden Gegnern +40 Punkte Schaden zu. (Attrib.: 12 Dolchbeherrschung)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    45
    Factions

    Möbiusstoß

    (Moebius Strike)

    Elite Begleithandangriff. Muss einem Doppelangriff folgen. Wenn Möbiusstoß erfolgreich ist, fügt dieser Angriff +30 Punkte Schaden zu. Falls Ihr einen Feind trefft, dessen Lebenspunkte unter 50% sind, werden alle Eure anderen Angriffsfertigkeiten wieder aufgeladen. (Attrib.: 12 Dolchbeherrschung)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Assassine

    Fachkenntnis

    Dolchbeherrschung

    Stachelspeer
    48
    Nightfall

    Stachelspeer

    (Barbed Spear)

    Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, leidet Euer Gegner 17 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: 12 Speerbeherrschung)

    • 2Adrenalinkosten
    Giftbiss
    6
    Factions

    Giftbiss

    (Poisonous Bite)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Giftbiss an, der den Gegner 17 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: 12 Tierbeherrschung)

    • 7Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Paragon

    Tierbeherrschung

    Fachkenntnis

    Speerbeherrschung

    Frommer Angriff
    47
    Nightfall

    Frommer Angriff

    (Pious Assault)

    Nahkampfangriff. Wenn der Angriff erfolgreich ist, fügt er +18 Punkte Schaden zu und entfernt 1 Derwisch-Verzauberung. Wenn eine Derwisch-Verzauberung entfernt wurde, lädt diese Fertigkeit 75% schneller wieder auf und alle umstehenden Feinde erleiden 26 Punkte Schaden. (Attrib.: 12 Sensenbeherrschung)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Siegreicher Schwung
    47
    Nightfall

    Siegreicher Schwung

    (Victorious Sweep)

    Nahkampfangriff. Wenn dieser Angriff efolgreich ist, fügt Ihr +21 Punkte Schaden zu. Wenn die Lebenspunkte des Gegners niedriger als Eure eigenen sind, erhaltet Ihr 70 Lebenspunkte. (Attrib.: 12 Sensenbeherrschung)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    47
    Nightfall

    Zerreißende Berührung

    (Rending Touch)

    Zauber. Fügt dem Gegner 15-55 Punkte Kälteschaden zu. Ihr verliert 1 Derwisch-Verzauberung. Wird eine Verzauberung entfernt, verliert der Gegner 1 Verzauberung und Ihr erhaltet 1 Adrenalinstoß. (Attrib.: Mystik)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Flucht
    6
    Coreskills

    Flucht

    (Escape)

    Elite Haltung. 8 Sekunden lang bewegt Ihr Euch um 33% schneller und Ihr habt eine 75%ige Chance Angriffe zu blocken. (Attrib.: 14 Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Derwisch

    Fachkenntnis

    Sensenbeherrschung

    5
    Prophecies

    Vampir-Berührung

    (Vampiric Touch)

    Fertigkeit. Entzieht dem Gegner durch die Berührung 65 Lebenspunkte. (Attrib.: 12 Blutmagie)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    5
    Factions

    Wälzerbiss

    (Wallow's Bite)

    Fertigkeit. Der berührte Gegner erleidet 50 Punkte Schaden. (Attrib.: 12 Blutmagie)

    • 3Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 1Energiekosten
    • 10Lebenspunktekosten
    5
    Prophecies

    Berührung der Qual

    (Touch of Agony)

    Fertigkeit. Der berührte Gegner erleidet 50 Punkte Schattenschaden. (Attrib.: 12 Blutmagie)

    • 3Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 1Energiekosten
    • 10Lebenspunktekosten

    Waldläufer / Nekromant

    Blutmagie

    Fachkenntnis

    6
    Coreskills

    Tier zähmen

    (Charm Animal)

    Fertigkeit. Das Tier wird gezähmt. Einmal gezähmt, reist Euer Tiergefährte mit Euch, wann immer Ihr Tier zähmen benutzt. Tiere, deren Stufe 4 Level über Eurem sind, können nicht gezähmt werden. (Attrib.: 14 Tierbeherrschung)

    • 10Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Tier erquicken
    6
    Coreskills

    Tier erquicken

    (Comfort Animal)

    Fertigkeit. Ihr heilt Euren Tiergefährten um 98 Lebenspunkte. Ist Euer Gefährte tot, wird er mit 54% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr die Fertigkeit "Tier erquicken" benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: 14 Tierbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

    Waldläufer / Keine Klasse

    Tierbeherrschung

    Fachkenntnis

    6
    Coreskills

    Jägerschuss

    (Hunter's Shot)

    Bogenangriff. Wenn Jägerschuss trifft, leidet Euer Gegner 3-21 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Brandpfeile
    6
    Prophecies

    Brandpfeile

    (Ignite Arrows)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang explodieren Eure Pfeile beim Kontakt und fügen 3-15 Punkte Feuerschaden zu. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Sperrfeuer
    6
    Coreskills

    Sperrfeuer

    (Barrage)

    Elite Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 6 umstehende Gegner Eures Zieles. Diese Pfeile fügen +5-17 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Benommen
    -4
    Coreskills

    Benommen

    (Dazed)

    Zustand. Solange ein Charakter benommen ist dauert es doppelt so lange einen Spruch zu sprechen und bereits ein Treffer während des Zauberns führt zur Unterbrechung. Zustandsentfernende Zauber können hier Abhilfe schaffen. (Attrib.: Zustand)

    6
    Coreskills

    Erschütterungsschuss

    (Concussion Shot)

    Bogenangriff. Trifft Erschütterungsschuss, während der Gegner einen Zauber wirkt, wird der Zauber unterbrochen und Euer Ziel leidet 5-17 Sekunden lang an Benommenheit. Dieser Angriff fügt nur 1-13 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ½Zauberzeit in Sekunden
    • 25Energiekosten
    Fokus des Fallenstellers
    6
    Factions

    Fokus des Fallenstellers

    (Trapper's Focus)

    Elite Vorbereitung. 12-22 Sekunden lang können Eure Fallen-Fertigkeiten nicht leicht unterbrochen werden und Euer Überleben in der Wildnis-Attribut ist um +0-2 erhöht. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Schlangen-Schnelligkeit
    6
    Prophecies

    Schlangen-Schnelligkeit

    (Serpent's Quickness)

    Haltung. 15-27 Sekunden lang ist die Wiederaufladezeit für Eure Fertigkeiten um 33% reduziert. Schlangen-Schnelligkeit endet, wenn Eure Lebenspunkte unter 50% sinken. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +1-8 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1-4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 5-41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Tier zähmen

    (Charm Animal)

    Fertigkeit. Das Tier wird gezähmt. Einmal gezähmt, reist Euer Tiergefährte mit Euch, wann immer Ihr Tier zähmen benutzt. Tiere, deren Stufe 4 Level über Eurem sind, können nicht gezähmt werden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Tier erquicken
    6
    Coreskills

    Tier erquicken

    (Comfort Animal)

    Fertigkeit. Ihr heilt Euren Tiergefährten um 20-87 Lebenspunkte. Ist Euer Gefährte tot, wird er mit 10-48% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr die Fertigkeit "Tier erquicken" benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Fleisch von meinem Fleisch
    46
    Factions

    Fleisch von meinem Fleisch

    (Flesh of My Flesh)

    Zauber. Verliert die Hälfte Eurer Lebenspunkte. Belebt den Verbündeten mit Euren aktuellen Lebenspunkten und 5-17% der Energiepunkte wieder. (Attrib.: Wiederherstellungsmagie)

    • 4Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Wilder Schuss
    6
    Coreskills

    Wilder Schuss

    (Savage Shot)

    Bogenangriff. Trifft Wilder Schuss, wird die Aktion Eures Ziels unterbrochen. Wenn diese Aktion ein Zauber war, fügt Ihr +13-25 Schaden zu. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Giftspitzen-Siegel
    6
    Eye of the North

    Giftspitzen-Siegel

    (Poison Tip Signet)

    Siegel. 60 Sekunden lang führt Euer nächster Angriff außerdem 8-14 Sekunden lang zur Vergiftung. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    "Weicht aus!"
    -3
    Eye of the North

    "Weicht aus!"

    ("Dodge This!")

    Schrei. Während der nächsten 16-20 Sekunden kann Euer nächster Angriff nicht geblockt werden und fügt +14-20 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Norntitel)

    • 4Adrenalinkosten
    Irritierende Hitze
    6
    Nightfall

    Irritierende Hitze

    (Infuriating Heat)

    Elite Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 1-8. Kreaturen in seiner Reichweite, die keine Geister sind, erhalten Adrenalin doppelt so schnell. Dieser Geist stirbt nach 30-54 Sekunden. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 3Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    Schwäche-Falle

    (Weakness Trap)

    Falle. Wird Schwäche-Falle aktiviert, werden alle Feinde in der Nähe 10-20 Sekunden lang geschwächt und erleiden 24-50 Punkte Blitzschaden. Alle Charr werden zu Boden geworfen. Schwäche-Falle endet nach 90 Sekunden. Bei der Aktivierung dieser Fertigkeit könnt Ihr leicht unterbrochen werden. (Attrib.: Ebon-Vorhut-Titel)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Grausame Waffe
    46
    Factions

    Grausame Waffe

    (Brutal Weapon)

    Waffenzauber. Gebt dem Verbündeten (bzw. Euch selbst) 10-34 Sekunden lang eine Grausame Waffe. Solange der Träger mit keiner Verzauberung belegt ist, fügt die Waffe +5-13 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Zwiesprache)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Doppelschuss
    6
    Coreskills

    Doppelschuss

    (Dual Shot)

    Bogenangriff. Zwei Pfeile werden gleichzeitig auf den Gegner abgefeuert. Diese Pfeile fügen 25% weniger Schaden zu. (Attrib.: kein Attribut)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    6
    Eye of the North

    Schuss des Faultierjägers

    (Sloth Hunter's Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, erleidet der Gegner +10-22 Punkte Schaden. Wenn er keine Fertigkeit verwendet, fügt Schuss des Faultierjägers zusätzlich +10-30 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Klagende Waffe
    46
    Factions

    Klagende Waffe

    (Wailing Weapon)

    Waffenzauber. 3-8 Sekunden lang hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Klagende Waffe. Jedes Mal, wenn sie einen angreifenden Feind trifft, wird er unterbrochen. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Blitzreflexe
    6
    Coreskills

    Blitzreflexe

    (Lightning Reflexes)

    Haltung. 5-10 Sekunden lang habt Ihr eine 75%ige Chance, Nahkampf- und Geschossangriffe zu blocken, außerdem ist Eure Angriffsgeschwindig keit um 33% höher. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Staubdecke
    47
    Nightfall

    Staubdecke

    (Dust Cloak)

    Blitzverzauberung. Alle umstehenden Feinde erleiden 10-34 Punkte Erdschaden. 30 Sekunden lang fügen Eure Angriffe Erdschaden zu. Wenn diese Verzauberung endet, werden alle umstehenden Feinde 1-3 Sekunde lang geblendet. (Attrib.: Erdgebete)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Stachelpfeile
    6
    Nightfall

    Stachelpfeile

    (Barbed Arrows)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang führen Eure Pfeile zu einer Blutung, die 3-13 Sekunden lang anhält. Beim Aktivieren dieser Fertigkeit habt ihr -40 Rüstung (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Giftpfeil
    6
    Prophecies

    Giftpfeil

    (Poison Arrow)

    Elite Bogenangriff. Wenn Giftpfeil trifft, wird Euer Ziel 5-17 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Giftigkeit
    6
    Nightfall

    Giftigkeit

    (Toxicity)

    Naturritual. Erstellt einen Geist der Stufe 1-8. Vergiftete oder erkrankte Kreaturen in seiner Reichweite erleiden eine Lebenspunktdegeneration von -2. Dieser Geist stirbt nach 30-78 Sekunden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 60Abklingzeit in Sekunden
    • 5Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Trollsalbe
    6
    Coreskills

    Trollsalbe

    (Troll Unguent)

    Fertigkeit. 13 Sekunden lang erfreut Ihr Euch einer Lebenspunkteregeneration von +3-9. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 3Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Nightfall

    Natürlicher Schwung

    (Natural Stride)

    Haltung. 1-7 Sekunden lang lauft Ihr um 33% schneller und habt eine 50%ige Chance, Angriffe zu blocken. Natürlicher Schwung endet, wenn Ihr verhext oder verzaubert werdet. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    1
    Coreskills

    Flammenbeschwörung

    (Conjure Flame)

    Verzauberung. 60 Sekunden lang richten Eure Angriffe 5-17 Punkte zusätzlichen Feuerschaden an, wenn Ihr eine Feuerwaffe führt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Zeichen des Rodgort
    1
    Prophecies

    Zeichen des Rodgort

    (Mark of Rodgort)

    Verhexung. Der Gegner und alle Feinde in der Nähe werden mit dem Zeichen des Rodgort verhext. 10-30 Sekunden lang wird jeder Feind jedes Mal, wenn er Feuerschaden erleidet, 1-3 Sekunden lang in Brand gesetzt. (Attrib.: Feuermagie)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Brennender Pfeil
    6
    Nightfall

    Brennender Pfeil

    (Burning Arrow)

    Elite Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10-26 Punkte Schaden zu und verursacht 1-6 Sekunden lang Brennen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Vorbereiteter Schuss
    6
    Nightfall

    Vorbereiteter Schuss

    (Prepared Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10-22 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr unter den Auswirkungen einer Vorbereitung steht, erhaltet Ihr 1-7 Energiepunkte. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Asurischer Scan
    -3
    Eye of the North

    Asurischer Scan

    (Asuran Scan)

    Verhexung. 9-12 Sekunden lang können Eure Angriffe Euren Gegner nicht verfehlen. Das Töten eines mit "Asurischer Scan" verhexten Feindes entfernt 5 % Sterbemalus. (Attrib.: Asuratitel)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Aasfresser-Schlag
    6
    Coreskills

    Aasfresser-Schlag

    (Scavenger Strike)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit Aasfresser-Schlag an und fügt +10-22 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff einen Gegner trifft, der unter einem Zustand leidet, erhaltet Ihr 3-13 Energiepunkte. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Schreischuss
    6
    Nightfall

    Schreischuss

    (Screaming Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10-22 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner in Hörweite ist, leidet er 5-17 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    "Zielt auf die Augen!"
    48
    Nightfall

    "Zielt auf die Augen!"

    ("Go for the Eyes!")

    Schrei. 10 Sekunden lang hat der nächste Angriff jedes Verbündeten in Hörweite zusätzlich eine 30-86%ige Chance, ein kritischer Treffer zu sein. (Attrib.: Befehlsgewalt)

    • 4Adrenalinkosten
    Blutung
    -4
    Coreskills

    Blutung

    (Bleeding)

    Zustand. Ein Charakter der blutet hat eine temporäre Lebensdegeneration von 3 (der Charakter verliert 6 Lebenspunkte pro Sekunde). Blutung hält so lange an, bis die Wirkungszeit der verursachenden Fertigkeit endet oder die Blutung durch einen zustandsentfernenden Zauber gestoppt wird. (Attrib.: Zustand)

    -4
    Coreskills

    Verkrüppelt

    (Crippled)

    Zustand. Verkrüppelte Charakter humpeln und haben deswegen eine 50% langsamere Laufgeschwindigkeit. Wirkungsdauer und Heilungsmöglichkeit wie bei den vorhergehenden Zuständen. (Attrib.: Zustand)

    Melandrus Schuss
    6
    Factions

    Melandrus Schuss

    (Melandru's Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Melandrus Schuss trifft, leidet Euer Gegner 5-21 Sekunden lang an einer Blutung. Wenn er einen Gegner trifft, der sich bewegt oder zu Boden geworfen wurde, erleidet dieser +10-22 Punkte Schaden und leidet 5-13 Sekunden lang an Verkrüppelung. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Prophecies

    Verkrüppelungs-Schuss

    (Crippling Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Verkrüppelungs-Schuss trifft, leidet Euer Ziel 1-9 Sekunden lang an einer Verkrüppelung. Bei diesem Angriff ist ein Blocken nicht möglich. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    6
    Prophecies

    Schützenwette

    (Marksman's Wager)

    Elite Vorbereitung. 18 Sekunden lang erhaltet Ihr für jeden Eurer Pfeiltreffer 5-9 Energiepunkte, aber Ihr verliert jedes Mal 10 Energiepunkte, wenn Eure Pfeile Ihr Ziel verfehlen. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 24Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Expertenfokus
    6
    Eye of the North

    Expertenfokus

    (Expert Focus)

    Vorbereitung. 24 Sekunden lang kosten Eure Bogenangriffe 1-2 weniger Energiepunkte und fügen +1-8 Punkte zusätzlichen Schaden zu. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Gewandtheit des Profis
    6
    Nightfall

    Gewandtheit des Profis

    (Expert's Dexterity)

    Elite Haltung. 1-16 Sekunden lang greift Ihr um 33% schneller an und Euer Attribut Treffsicherheit ist um 2 erhöht. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Nadelschuss
    6
    Factions

    Nadelschuss

    (Needling Shot)

    Bogenangriff. Nadelschuss fügt nur 10-26 Schaden zu und ist schneller als normal. Wenn Nadelschuss einen Feind trifft, dessen Lebenspunkte unter 50% sind, wird er sofort wieder aufgeladen. Eure anderen Angriffsfertigkeiten werden 2 Sekunden lang deaktiviert. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Tiefe Wunde
    -4
    Coreskills

    Tiefe Wunde

    (Deep Wound)

    Zustand. Eine Tiefe Wunde führt dazu, dass die Maximallebenspunkte des Charakters um 20% reduziert (maximal um 100 Lebenspunkte) werden und der Effekt von Heilsprüchen ebenfalls um 20% abgeschwächt wird. Zustandsentfernende Zauber schließen eine solche Wunde aber sehr schnell. (Attrib.: Zustand)

    Wilder Schlag
    6
    Coreskills

    Wilder Schlag

    (Ferocious Strike)

    Elite Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit Wilder Schlag an, und fügt +13-25 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff trifft, erhaltet Ihr Adrenalin und 3-9 Energiepunkte. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Gemeinsam toben
    6
    Nightfall

    Gemeinsam toben

    (Rampage as One)

    Elite Fertigkeit. 3-13 Sekunden lang greift Ihr und Euer Tiergefährte um 33% schneller an und lauft um 25% schneller. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 25Energiekosten
    Wut des Tigers
    6
    Prophecies

    Wut des Tigers

    (Tiger's Fury)

    Haltung. Alle Eure Nicht-Angiffsfertigkeiten werden 5 Sekunden lang deaktiviert. 5-10 Sekunden lang greift Ihr um 25% schneller als normal an. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Tobt niemals allein
    6
    Nightfall

    Tobt niemals allein

    (Never Rampage Alone)

    Fertigkeit. 18-25 Sekunden lang greifen Ihr und Euer Tiergefährte um 25% schneller an und erfreuen sich einer Lebenspunktregeneration von +1-3. (Attrib.: Sonnenspeertitel)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    45
    Nightfall

    Goldener Fuchs-Stoß

    (Golden Fox Strike)

    Leithandangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, erleidet der Gegner +10-26 Punkte Schaden. Wenn Ihr unter dem Einfluss einer Verzauberung steht, kann der Angriff nicht geblockt werden. (Attrib.: Dolchbeherrschung)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    45
    Factions

    Wilder Stoß

    (Wild Strike)

    Begleithandangriff. Muss einem Leithandangriff folgen. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt er +10-30 Punkte Schaden zu und jede Haltung, die der Gegner einsetzt, endet. Dieser Angriff kann nicht geblockt werden. (Attrib.: Dolchbeherrschung)

    • 4Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Vernichtender Angriff
    45
    Nightfall

    Vernichtender Angriff

    (Shattering Assault)

    Elite Doppelangriff. Muss einem Begleithandangriff folgen. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr 5-41 Punkte Schaden zu und der Gegner verliert eine Verzauberung. Dieser Angriff kann nicht geblockt werden. (Attrib.: Kritische Stöße)

    • 6Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Weg der Perfektion
    45
    Factions

    Weg der Perfektion

    (Way of Perfection)

    Verzauberung. Während der nächsten 60 Sekunden erhaltet Ihr für alle Eure erfolgreichen kritischen Treffer 10-34 Lebenspunkte. (Attrib.: Schattenkünste)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Gemeinsame Heilung
    6
    Factions

    Gemeinsame Heilung

    (Heal as One)

    Elite Fertigkeit. Euer Tiergefährte entzieht 15 Sekunden lang jedes Mal 1-16 Lebenspunkte, wenn er mit einem Angriff trifft. Sowohl ihr als auch Euer Tiergefährte werdet für 20-87 Lebenspunkte geheilt. Wenn Euer Gefährte tot ist, wird er mit 50% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr diese Fertigkeit benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Grausamer Speer
    48
    Nightfall

    Grausamer Speer

    (Cruel Spear)

    Elite Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +1-25 Punkte Schaden zu. Wenn Ihr ein Ziel trefft, das sich nicht bewegt, fügt Ihr 5-17 Sekunden lang eine Tiefe Wunde zu. (Attrib.: Speerbeherrschung)

    • 7Adrenalinkosten
    48
    Nightfall

    Betäubender Schlag

    (Stunning Strike)

    Elite Speerangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +5-25 Punkte Schaden zu. Wenn er einen Feind trifft, der unter einem Zustand leidet, wird dieser 4-9 Sekunden lang betäubt. (Attrib.: Speerbeherrschung)

    • 10Adrenalinkosten
    Speer der Wut
    48
    Factions

    Speer der Wut

    (Spear of Fury)

    Speerangriff. Fügt +30-40 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff einen Feind trifft, der an einem Zustand leidet, erhaltet Ihr 3-6 Adrenalinstöße. (Attrib.: Titel Freund der Luxon/Kurzick)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Factions

    Erzürnter Ausfall

    (Enraged Lunge)

    Elite Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Erzürnten Ausfall an, der dem Gegner 5-17 Sekunden lang eine Tiefe Wunde und +10-42 Punkte Schaden zufügt. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Flucht
    6
    Coreskills

    Flucht

    (Escape)

    Elite Haltung. 1-7 Sekunden lang bewegt Ihr Euch um 33% schneller und Ihr habt eine 75%ige Chance Angriffe zu blocken. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 12Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Melandrus Angriff
    6
    Prophecies

    Melandrus Angriff

    (Melandru's Assault)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit Melandrus Angriff an und fügt allen Feinden in der Nähe +5-17 Punkte Schaden zu. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    5
    Prophecies

    Vampir-Berührung

    (Vampiric Touch)

    Fertigkeit. Entzieht dem Gegner durch die Berührung 29-65 Lebenspunkte. (Attrib.: Blutmagie)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Vampirbiss
    5
    Factions

    Vampirbiss

    (Vampiric Bite)

    Fertigkeit. Entzieht dem Gegner durch die Berührung 29-65 Lebenspunkte. (Attrib.: Blutmagie)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • ¾Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Blutopfer
    5
    Prophecies

    Blutopfer

    (Offering of Blood)

    Elite Zauber. Ihr erhaltet 8-18 Energiepunkte. (Attrib.: Blutmagie)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 1Energiekosten
    • 20Lebenspunktekosten
    Ruf des Schutzes
    6
    Prophecies

    Ruf des Schutzes

    (Call of Protection)

    Schrei. 120 Sekunden erhalten Eure Tiergefährten eine Basisschadens-Reduzierung von 5-17. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 90Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Kameradschaft
    6
    Eye of the North

    Kameradschaft

    (Companionship)

    Fertigkeit. Wenn Eure Lebenspunkte niedriger als die Eures Tiergefährten sind, werdet Ihr um 30-102 Lebenspunkte geheilt. Wenn die Lebenspunkte Eures Tiergefährten niedriger als Eure eigenen sind, wird er um 30-102 Lebenspunkte geheilt. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Symbiotisches Band
    6
    Prophecies

    Symbiotisches Band

    (Symbiotic Bond)

    Schrei. 120-264 Sekunden lang erhält Euer Tiergefährte 1-3 Lebenspunkteregeneration und die Hälfte jedes physischen Schadens, der Eurem Tiergefährten zugefügt wird, wird auf Euch weitergeleitet. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 55Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Schonungsloser Schlag
    6
    Prophecies

    Schonungsloser Schlag

    (Brutal Strike)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit Schonungsloser Schlag an und fügt +5-29 Punkte Schaden zu. Wenn dieser Angriff einen Gegner trifft, dessen Lebenspunkte unter 50% sind, erleidet er zusätzlich 5-29 Punkte Schaden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Giftbiss
    6
    Factions

    Giftbiss

    (Poisonous Bite)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Giftbiss an, der den Gegner 5-17 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 7Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Wilder Ausfall
    6
    Prophecies

    Wilder Ausfall

    (Feral Lunge)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Wilden Ausfall an, der +5-29 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen angreifenden Gegner, leidet dieser 5-21 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Sprung
    6
    Factions

    Sprung

    (Pounce)

    Tiergefährtenangriff. Der nächste Angriff Eures Tiergefährten ist ein Sprung, der +5-17 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen Gegner, der sich bewegt, wird dieser zu Boden geworfen. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Otyughs Schrei
    6
    Prophecies

    Otyughs Schrei

    (Otyugh's Cry)

    Schrei. 10-22 Sekunden lang erhält Euer Tiergefährte +24 Rüstung und kann nicht geblockt werden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Wilde Aggression
    6
    Eye of the North

    Wilde Aggression

    (Feral Aggression)

    Fertigkeit. 5-17 Sekunden lang greift Euer Tiergefährte um 33% schneller an und fügt +3-9 Punkte Schaden zusätzlichen Schaden zu. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 20Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    -3
    Eye of the North

    Waffe des Großen Zwergs

    (Great Dwarf Weapon)

    Waffenzauber. 20 Sekunden lang fügt die Waffe des Verbündeten +15-20 Punkte Schaden zu und hat eine 28-40%ige Chance Feinde zu Boden zu werfen. (Attrib.: Deldrimortitel)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Angehängte Dateien
    Geändert von Maria Murtor (13.01.2010 um 20:14 Uhr)

  6. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #6
    X. Fragen und Antworten

    Hier nun ein kleiner Überblick über oft gestellte Fragen rund um den Waldläufer:

    Fragen:

    1. In welcher Kampagne soll ich meinen Waldläufer anfangen?

    2. Welche Befähigungen/Runen soll ich in meine Rüstung machen?

    3. Was ist die beste Elite-Fertigkeit?

    4. Wie soll ich wo skillen?

    5. Wieviel Energie/Leben sollte ich als Waldläufer besitzen?

    6. Wie wechsle ich meinen Tiergefährten?

    7. Bekommen Tiergefährten Sterbemalus/Moralschub?

    8. Wie bekomme ich meinen Tiergefährten schnell auf den Rang "Furcht Erregend"?

    9. Wirken Gruppen-Fertigkeiten auch für meinen Tiergefährten?

    10. Welcher Tiergefährte ist am stärksten?

    11. Wie mache ich am besten Solo Quests zB. Norn Arena?


    Antworten:



    1. In welcher Kampagne soll ich anfangen?
    Neben dem Faktor des verschiedenen Aussehens in jeder Kampagne können auch andere Punkte eure Entscheidung beeinflussen. Dies sind die Hauptvorteile der Kampagnen:

    Vorzüge von Prophecies:
    • Schönes Tutorial. Gut zum fast schon ungestörten Questen und kennen lernen der Klasse.
    • Viele Fertigkeiten als Quest Belohnung. Ihr spart viel Geld wenn ihr ausdauernd Questet.
    • Niedriger Schwierigkeitsgrad. Im Gegensatz zu den beiden anderen Kampagnen ist der Start von Prophecies spielend einfach.
    • Missionen können durch rushen übersprungen werden.

    Vorzüge von Factions:
    • Sehr schnelles leveln der Klasse. Ihr könnt schon durch wenige Quests sehr schnell Erfahrung sammeln und leveln.
    • Im Gegensatz zu Prophecies könnt ihr sehr schnell euch eine Rüstung mit maximalen Wert zulegen.
    • Schneller Zugang zu Eye of the North (falls vorhanden)
    • Alle Core Klassen als Sekundärklasse auswählbar + Assassine und Ritualist

    Vorzüge von Nightfall:
    • PvE-Fertigkeiten schon im Tutorial.
    • Helden vefügbar gleich beim Start
    • Von allen 3 Kampagnen der schnellste Zugang zu Eye of the North
    • Alle Core Klassen als Sekundärklasse auswählbar + Derwisch und Paragon
    • Mittel schnelles leveln durch jede Menge Quests mit wenig Erfahrungspunkten als Belohnung





    2. Welche Befähigungen/Runen soll ich in meine Rüstung machen?
    Diese Frage ist nur schwer zu beantworten, denn es kommt immer darauf an wie ihr spielt.
    Als Fernkämpfer braucht ihr natürlich nicht zwingend Befähigungen einzusetzen, die euren Rüstungwert erhöhen. Geht ihr jedoch verstärkt an die Front, so sollte Rüstung und Leben die richtige Wahl sein.
    Habt ihr beispielsweise auf viele Attribute Punkte verteilt und Fachkenntnis ist deshalb nur mit wenigen Punkten versehen, so können 1-2 Radianten Befähigungen nicht schaden.
    Achtet auf euer Leben wenn ihr Frontkämpfer seit. Setzt höchstens 1 Überlegene Rune eines Attributs ein und versucht den Lebenspunkte Verlust mit Lebensrunen, Bogengriff der Tapferkeit, oder Überlebenden Befähigungen auszugleichen.






    3. Was ist die beste Elite-Fertigkeit?

    So etwas wie beste Elite-Fertigkeit existiert nicht, denn das ist Geschmackssache. Jeder Spieler hat seine eigene Methode zum spielen entwickelt und benutzt daher ein seiner Meinung nach bestes Build.
    Viele Spieler vertrauen beispielsweise auf die Effektivität von Sperrfeuer. Ich kann jedoch mit dieser Fertigkeit kaum etwas anfangen und spiele lieber einen anderen Elite. Ihr müßt für euch selber entscheiden, mit welcher Elite-Fertigkeit ihr am liebsten spielt.






    4. Wie soll ich wo skillen?
    Diese Frage ist nur sehr schwer zu beantworten, denn da hat jeder seine eigene Meinung und Einstellung. Nach meiner Einschätzung gibt es zwei große Faktoren zu berücksichtigen:
    • Wie sieht meine Gruppe aus?
    • Wo spiele ich?
    Habt ihr zB. Sorge, das eure Heiler von den gegnerischen Nahkämpfern sehr in Mitleidenschaft geraten könnten, so greift ihnen doch mit ein paar Fallen-Fertigkeiten unter die Arme bzw. nehmt zu ihrer Entlastung etwas eigene Heilung mit, oder habe ich einen guten Tank der immer schön Gegner in Schach hält in meiner Gruppe, so lohnt sich oft der Umgang mit Sperrfeuer, fehlt vielleicht ein Nahkämpfer in der Gruppe und soll ich deshalb versuchen mit meinen Verteidigungs-Haltungen die Gegner vorne zu tanken (dazu ist vor allem der PvP-Sensen-Waldläufer oben gut geeignet. Auch für normales PvE sehr stark und nicht leicht klein zu kriegen), haben wir Unterbrecher-Fertigkeiten dabei?, usw

    Der zweite Punkt dreht sich um eure Umgebung. Meine persönliche Meinung zB. ist, das der Waldläufer im späteren Verlauf des Spiels mit Zuständen weit aus mehr Schaden macht als mit seinen normalen Bogenfertigkeiten. Zustände werden dann erst richtig effektiv, wenn sie lange anhalten. Das ist besonders bei Gegnern mit geringem Level selten der Fall. Sie werden wahrscheinlich schon in wenigen Sekunden ins Gras beißen. Starke Gegner mit hohem Level haben allerdings auch mehr Rüstung. Normale Angriffe wirken nur sehr schwach bis mittelmäßig. Eine Degeneration aber wird immer hohen Schaden über einen langen Zeitraum verursachen, oder verwendet Fertigkeiten die auch hohen Schaden durch ihre Rüstungsdurchdringung verursachen zB. Splitterwaffe (Achtung Punkt 1. beachten: Wird ordentlich getankt?) Anderer Punkt wäre, wenn ihr wüßtet welche Schwäche eure Gegner haben. Wie ich bereits erwähnt habe sind vor allem Untote gegen Heiligen Schaden empfindlich, Pflanzen können Feuer nicht leiden, während Zerstörer sogar 50% weniger Schaden durch Feuer erleiden. Wie ihr seht, ist dieser Faktor an eure Erfahrung aus früheren Spieltagen gebunden. Also überlegt vorher was euch erwartet und bereitet euch gut darauf vor. Solltet ihr in unbekannte Gebiete vorstoßen, so fragt am besten eure Gruppe, was gebraucht wird.





    5. Wieviel Energie/Leben sollte ich als Waldläufer haben?
    Auf diese Frage gibt es höchst wahrscheinlich 1000, wenn nicht sogar mehr, unterschiedliche Meinungen. Meine persönliche Meinung hierbei ist, dass das Build der Energie angepasst wird, nicht umgekehrt. Da Waldläufer auf Fachkenntnis zurückgreifen können, ist es in der Regel effektiver, ein paar mehr Punkte darauf zu verteilen, anstatt seine Rüstung mit Radianten-Befähigungen voll zu knallen und deshalb auf andere nützliche Befähigungen zu verzichten.
    Man kann auch schon mit 25 Energie als Waldläufer gut auskommen. Es spricht aber auch nichts dagegen 1-2 Radianten-Befähigungen zu benutzen, falls man wirklich mit Fachkenntnis alleine nicht auskommt. Letztendlich liegt es an euch.
    Was die Lebenspunkte betrifft, so muss man deutlich zwischen PvE und PvP unterscheiden. Im PvE spiele ich meinen Bogenkämpfer zB. mit zwischen 500 und 530 Lebenspunkten, was ich als "ausreichend" empfinde, wogegen ich meinem Waldläufer, als Nahkämpfer, schon etwas mehr Leben gönne, da er ja natürlich in direkten Kontakt mit den Gegnern tritt.
    Im PvP hingegen wird oftmals verlangt, dass jede Klasse (besonders die mit wenig Rüstung) 550, wenn nicht sogar mehr, Lebenspunkte besitzen. Dies ist besonders gegen sogenannte "Spiker-Teams" eine notwendige Maßnahme, um zu überleben. Außerdem hilft es dem Druck, den das andere Team aufbaut, lange genug zu überleben, um ihm entgegenzuwirken.






    6. Wie wechsle ich meinen Tiergefährten?
    Auserhalb der meisten großen Städte in Guild Wars finden sich sogenannte Tierbändiger. Diese werden euren Tiergefährten auf nehmen, solltet ihr euch dazu entschließen. Dazu müßt ihr einfach nur einen Tierbändiger ansprechen während sich euer Tiergefährte in der Gruppe befindet. Für ein Level 20 Tiergefährten werdet ihr übrigens 100 Gold bekommen.
    Solltet ihr euren Tiergefährten abgegeben habe, so ist dieser unwiederrufbar weg. Überlegt es euch also besser zweimal, ob ihr ihn wirklich hergeben wollt.
    Übrigens gilt die selbe Methode natürlich auch bei den Tiergefährten eurer Helden.






    7. Bekommen Tiergefährten Sterbemalus/Moralschub?
    Im PvE werden Tiergefährten keinen Sterbemalus bekommen. Sie können jedoch Moralschub erhalten, wenn sie einen Boss erledigen.
    Im PvP bekommen Tiergefährten Sterbemalus, sollten die Lebenspunkte auf 0 gesenkt werden. Dieser wird durch Erfahrungspunkte und Moralschub durch beispielsweise töten des gegnerischen Geisterhelden abgebaut.






    8. Wie bekomme ich meinen Tiergefährten schnell auf den Rang "Furcht Erregend"?

    Für die meisten Spieler ist es keine Herausforderung ihr Tiergefährten zu einem Ältesten, Verspielten, oder Begeisterten zu erziehen. Furcht Erregend jedoch ist knifflig, denn sie sollen viel Schaden austeilen und nur wenig bekommen. Wie mache ich das also am besten?
    Diese Methode funktioniert am besten bei Tore von Kryta im Hard Modus.
    Benutzt einfach folgende Fertigkeiten:
    Wilder Ausfall Giftbiss Ruf des Schutzes Symbiotisches Band Trollsalbe Tier erquicken

    Auf Tierbeherrschung setzt ihr so viele Attrbutspunkte wie möglich. Am besten sogar 16. Den Rest verteilt ihr großzügig auf Fachkenntnis und einige wenige Punkte noch auf Überleben in der Wildnis. Verwendet außerdem einen Stab um mehr Energie zu haben.
    Geht nun zum Schurkenhügel und schickt euren Tiergefährten in die Gegner hinein. Solange ihr Ruf des Schutzes und Symbiotisches Band aufrecht erhaltet, bekommt euer Tiergefährte nur sehr wenig Schaden und kann sogar auf niedrigem Level guten Schaden verteilen.
    Erledigt einfach über einige Runden hinaus alle Gargoyls die euch begegnen. Vermeidet aber alle Skaale, denn diese werdet ihr so kaum erledigen können.
    Auf Level 11 schließlich wird euer Tiergefährte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zum Aggressiven Tiergefährten heranwachsen.
    Wiederholt diese Methode bis euer Gefährte Stufe 15 erreicht hat und solltet ihr keine Fehler gemacht haben, so ist er schließlich Furcht Erregend. Nun könnt ihr ganz normal weiterspielen ohne Gefahr, das er den Rang verliert.






    9. Wirken Gruppen-Fertigkeiten auch für meinen Tiergefährten?
    Der Tiergefährte zählt als Verbündeter. Somit wird er nicht von Gruppenfertigkeiten wie zB. Aegis betroffen.
    Jedoch wird er als Verbündeter natürlich alle anderen Fertigkeiten die auf Verbündete zielen beeinflusst. Darunter zählen beispielsweise viele Paragon Schreie und Anfeuerungsrufe.






    10. Welcher Tiergefährte ist am stärksten?
    Ein stärkster Tiergefährte existiert nicht. Die einzigen Unterschiede zeigen sich in ihrem Aussehen und ihrem Schadenstyp. So macht zB. ein Wolf Hiebschaden und ein Moa Stichschaden, was jedoch keinen Unterschied vom letzt endlichen Schaden macht, es sei denn, der Gegner trägt gewisse Rüstung gegen den Schadenstyp.
    Der Schwarzbär bildet die einzige Ausnahme. Dieser greift nämlich im Gegensatz zu allen anderen Tiergefährten langsamer an und benutzt außerdem Brutale Attacke. Diese Fertigkeit zeigt jedoch bei keinem Gegner Wirkung.
    Da dies aber eine Angriffsfertigkeit ist, wird der Schwarzbär von Paragon Schreien, die nur beim benutzen einer Angriffsfertigkeit Wirkung erzielen, betroffen.






    11. Wie mache ich am besten Solo Quests wie zB. Norn Arena?
    In der Eye of the North Erweiterung müßt ihr gelegentlich Solo Quests meistern. Ihr werdet oft in Zweikämpfe geschickt, in denen ihr allein euch gegen einen Gegner zur Wehr setzen müßt.
    Die Wohl einfachste Variante bietet sich in der "Hit and Hide" Methode. Sprich: Ihr greift den Gegner mit allerlei Zustandsveränderungen an die eine Degeneration zur Folge haben und rennt mit einer Lauf-Fertigkeit einfach vor ihm weg. Verkrüpplung ist für diese Methode eine zusätzliche Absicherung.
    Eine andere beliebte Methode ist die Verwendung von Angriffs-Binderituale des Ritualisten. Durch Fachkenntnis werden diese sehr billig und werden durch Schlangen-Schnelligkeit auch sehr schnell wieder aufgeladen, oder greift gleich zum Eidschuss. Vor allem Schattengesang schützt euch am meisten. Versucht diesen also permanent aufrecht zu halten.


    Zurück zum Inhaltsverzeichnis



    XI. Link-Sammlung



    Zurück zum Inhaltsverzeichnis



    XII. Schlusswort

    Nun sind wir leider am Schluss angelangt... Ich hoffe euch hat der Guide gefallen. Für weitere Fragen, Anregungen und Vorschläge dürft ihr mir gerne eine PN schreiben, oder postet sie einfach hier im Thread.

    Zum Abschlus möchte ich Talon Jase für seine Mitarbeit danken. Ebenso Teh mshala für kleine Einblicke in seine Waldläufer Beschreibungen und Erivium für das Waldläufer Banner am Anfang des Guides.



    Zurück zum Inhaltsverzeichnis
    6
    Factions

    Erzürnter Ausfall

    (Enraged Lunge)

    Elite Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Erzürnten Ausfall an, der dem Gegner 5-17 Sekunden lang eine Tiefe Wunde und +10-42 Punkte Schaden zufügt. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Wilder Ausfall
    6
    Prophecies

    Wilder Ausfall

    (Feral Lunge)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Wilden Ausfall an, der +5-29 Punkte Schaden zufügt. Trifft dieser Angriff einen angreifenden Gegner, leidet dieser 5-21 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Giftbiss
    6
    Factions

    Giftbiss

    (Poisonous Bite)

    Tiergefährtenangriff. Euer Tiergefährte greift mit einem Giftbiss an, der den Gegner 5-17 Sekunden lang vergiftet. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 7Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Ruf des Schutzes
    6
    Prophecies

    Ruf des Schutzes

    (Call of Protection)

    Schrei. 120 Sekunden erhalten Eure Tiergefährten eine Basisschadens-Reduzierung von 5-17. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 90Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Symbiotisches Band
    6
    Prophecies

    Symbiotisches Band

    (Symbiotic Bond)

    Schrei. 120-264 Sekunden lang erhält Euer Tiergefährte 1-3 Lebenspunkteregeneration und die Hälfte jedes physischen Schadens, der Eurem Tiergefährten zugefügt wird, wird auf Euch weitergeleitet. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 55Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Trollsalbe
    6
    Coreskills

    Trollsalbe

    (Troll Unguent)

    Fertigkeit. 13 Sekunden lang erfreut Ihr Euch einer Lebenspunkteregeneration von +3-9. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • 3Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Tier zähmen

    (Charm Animal)

    Fertigkeit. Das Tier wird gezähmt. Einmal gezähmt, reist Euer Tiergefährte mit Euch, wann immer Ihr Tier zähmen benutzt. Tiere, deren Stufe 4 Level über Eurem sind, können nicht gezähmt werden. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 10Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Tier erquicken
    6
    Coreskills

    Tier erquicken

    (Comfort Animal)

    Fertigkeit. Ihr heilt Euren Tiergefährten um 20-87 Lebenspunkte. Ist Euer Gefährte tot, wird er mit 10-48% der Lebenspunkte wiederbelebt. Wenn ihr die Fertigkeit "Tier erquicken" benutzt, reist Euer Tiergefährte mit Euch. (Attrib.: Tierbeherrschung)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Sperrfeuer
    6
    Coreskills

    Sperrfeuer

    (Barrage)

    Elite Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 6 umstehende Gegner Eures Zieles. Diese Pfeile fügen +5-17 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 1Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1-4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 5-41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Aegis
    4
    Coreskills

    Aegis

    (Aegis)

    Verzauberung. 5-10 Sekunden lang erhalten alle Gruppenmitglieder in Hörweite eine 50%ige Chance, Angriffe zu blocken. (Attrib.: Schutzgebete)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Brutale Attacke
    -1
    Prophecies

    Brutale Attacke

    (Brutal Mauling)

    Angriff. Trifft dieser Angriff, leider der Gegner 5 Sekunden lang unter einer Blutung. (Attrib.: Monsterfertigkeit)

    • 4Zauberzeit in Sekunden
    • 4Adrenalinkosten
    Schlangen-Schnelligkeit
    6
    Prophecies

    Schlangen-Schnelligkeit

    (Serpent's Quickness)

    Haltung. 15-27 Sekunden lang ist die Wiederaufladezeit für Eure Fertigkeiten um 33% reduziert. Schlangen-Schnelligkeit endet, wenn Eure Lebenspunkte unter 50% sinken. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 45Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Eidschuss
    6
    Prophecies

    Eidschuss

    (Oath Shot)

    Elite Bogenangriff. Wenn Eidschuss trifft, werden alle Eure anderen Fertigkeiten wieder aufgeladen. Schlägt er fehl, werden alle Eure Fertigkeiten 10 Sekunden lang deaktiviert. (Bei einer Fachkenntnis von 7 oder weniger besteht eine 50%ige Chance auf einen Misserfolg.) (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 25Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Schattengesang
    46
    Factions

    Schattengesang

    (Shadowsong)

    Binderitual. Erstellt einen Geist der Stufe 1-8. Die Angriffe dieses Geistes fügen 5-17 Punkte Schaden zu und führen 1-5 Sekunden lang zu Blindheit. Dieser Geist stirbt nach 30 Sekunden. (Attrib.: Zwiesprache)

    • 30Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (14.10.2009 um 21:21 Uhr)

  7. Restless Corpse Benutzerbild von TheJokerr
    Userid
    76973
    Registriert seit
    06.2008
    IGN (GW1)
    Cecilia Vulnero
    #7
    Also erstmal möchte ich sagen das dieser Leitfaden sehr gut gelungen ist und er meinem Waldi bestimmt auch helfen wird, aber ich find die Schrift in den Tabellen fast nicht lesbar, das könntest du vllt noch ändern.

  8. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Talon Jase
    Userid
    27324
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Hamburg
    IGN (GW1)
    GW: Talon Jase Aion: Dannyl(Kromede), Vertigo(Balder)
    #8
    mmh, kannst du mir das bitte als screen per pn schicken? weil bei mir sind die einfach top

    ansonsten, auch hier nochmals, sehr sehr liebevoll ausgearbeitet, großes danke
    _______________
    Aus beruflichen Gründen momentan schlecht erreichbar!

  9. Desert Griffon Benutzerbild von Wüstenrose
    Userid
    12995
    Registriert seit
    11.2005
    #9
    In der Einleitung gibt es eine Ungenauigkeit: Ein Waldläufer ist nicht beschränkt auf eine Befähigung, die +15 Rüstung gegen eine bestimmtes Elementar bietet, was die Beschreibung vermuten lässt.

    In der Beschreibung von Fachkenntnis kannst du noch ergänzen, dass mit "Berührungsfertigkeiten" alle Fertigkeiten gemeint sind, in deren Beschreibung von Berühren die Rede ist, also auch "Berührzauber".

    Bei dem Abschnitt über "Treffsicherheit" fehtl noch, das der Schaden mit steigenden Attribut größer bzw. kleiner wird; so macht z.B. ein Max-Damage Bogen mit Req. 9 auf Treffsicherheit nicht 15-28 Schaden, sondern etwa 11-20; hier könntest du entweder die Tabelle hier unter "2.2 Waffen-Schaden" kopieren oder darauf verweisen.

    In der Tabelle "Alles über Bögen und ihre Upgrades" hast du "Feuerrate" und "Flugzeit des Pfeils" miteinander verwechselt.

    Dieser Satz ist zu ungenau: "Benutzt zb. zum Unterbrechen einen Bogen, der eine schnelle Feuerrate hat und wo die Pfeile sehr schnell fliegen."
    Fürs Interrupten mit Skills wie Ablenk-Schuss ist die Feuerrate egal, da der Pfeil mit jedem Bogen nach 1/4 Sekunden abgeschossen wird. Nur wenn man Benommenheit ausnutzen möchte oder Skills wie Würgegas benutzt ist eine schnelle Feuerrate wichtig.

    Unter dem Punkt "Sufixe" ist dieser Satz unglücklich formuliert: "Alle Schadensupgrades sind nur im PvE effektiv." Die Schadensupgrades haben nur im PvE einen Effekt, sie sind nicht zwangsläufig effektiv.

    Zu "Der Tiergefährte": Pets greifen nur Gegner an, wenn diese im eigenen Aggrokreis sind; die Erklärung bei "Angreifen" lässt anderes vermuten.

    Bei der Evolution über die Tiergefährten meine ich auch ein paar Fehler entdeckt zu haben, ich überprüf das aber nochmal, nicht das ich hier Quatsch erzähle.

    Beim "Gängiger-PvP-Waldläufer" ist Schreischuss etwas fehlplaziert.

    Bei den Builds fehlt der BHA-Ranger; Grundgerüst:
    Ablenk-Schuss Stahlspitzenpfeil Salve Epidemie/Splitterwaffe
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 1-13 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Würgegas

    (Choking Gas)

    Vorbereitung. 1-10 Sekunden lang richten Eure Pfeile 1-7 Punkte mehr Schaden an und verbreiten beim Aufschlag Würgegas an alle umstehenden Gegner. Würgegas unterbricht Gegner beim Wirken von Zaubern. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 24Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Schreischuss
    6
    Nightfall

    Schreischuss

    (Screaming Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10-22 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner in Hörweite ist, leidet er 5-17 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Stahlspitzenpfeil
    6
    Factions

    Stahlspitzenpfeil

    (Broad Head Arrow)

    Elite Bogenangriff. Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5-17 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +1-8 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Epidemie
    3
    Coreskills

    Epidemie

    (Epidemic)

    Zauber. Verteilt alle negativen Zustände und ihre verbleibende Dauer vom Gegner auf alle Ihn umstehenden Feinde. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1-4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 5-41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten

  10. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Maria Murtor
    Userid
    29668
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    St. Julian
    Heimatserver
    Drakkar-See [DE]
    #10
    Zitat:

    Zitat von Wüstenrose Beitrag anzeigen
    In der Einleitung gibt es eine Ungenauigkeit: Ein Waldläufer ist nicht beschränkt auf eine Befähigung, die +15 Rüstung gegen eine bestimmtes Elementar bietet, was die Beschreibung vermuten lässt.

    In der Beschreibung von Fachkenntnis kannst du noch ergänzen, dass mit "Berührungsfertigkeiten" alle Fertigkeiten gemeint sind, in deren Beschreibung von Berühren die Rede ist, also auch "Berührzauber".

    Bei dem Abschnitt über "Treffsicherheit" fehtl noch, das der Schaden mit steigenden Attribut größer bzw. kleiner wird; so macht z.B. ein Max-Damage Bogen mit Req. 9 auf Treffsicherheit nicht 15-28 Schaden, sondern etwa 11-20; hier könntest du entweder die Tabelle hier unter "2.2 Waffen-Schaden" kopieren oder darauf verweisen.

    In der Tabelle "Alles über Bögen und ihre Upgrades" hast du "Feuerrate" und "Flugzeit des Pfeils" miteinander verwechselt.

    Dieser Satz ist zu ungenau: "Benutzt zb. zum Unterbrechen einen Bogen, der eine schnelle Feuerrate hat und wo die Pfeile sehr schnell fliegen."
    Fürs Interrupten mit Skills wie Ablenk-Schuss ist die Feuerrate egal, da der Pfeil mit jedem Bogen nach 1/4 Sekunden abgeschossen wird. Nur wenn man Benommenheit ausnutzen möchte oder Skills wie Würgegas benutzt ist eine schnelle Feuerrate wichtig.

    Unter dem Punkt "Sufixe" ist dieser Satz unglücklich formuliert: "Alle Schadensupgrades sind nur im PvE effektiv." Die Schadensupgrades haben nur im PvE einen Effekt, sie sind nicht zwangsläufig effektiv.

    Zu "Der Tiergefährte": Pets greifen nur Gegner an, wenn diese im eigenen Aggrokreis sind; die Erklärung bei "Angreifen" lässt anderes vermuten.

    Bei der Evolution über die Tiergefährten meine ich auch ein paar Fehler entdeckt zu haben, ich überprüf das aber nochmal, nicht das ich hier Quatsch erzähle.

    Beim "Gängiger-PvP-Waldläufer" ist Schreischuss etwas fehlplaziert.

    Bei den Builds fehlt der BHA-Ranger; Grundgerüst:
    Ablenk-Schuss Stahlspitzenpfeil Salve Epidemie/Splitterwaffe


    Danke für die Rückmeldung. Einige Fehler korrigiert. Bei dem vielen Text passieren leider einige Fehler und wir haben eigentlich mehrmals Probe gelesen und trotzdem ist uns einiges entgangen.

    Die Sache ist jetzt die: Bei den Builds ist man sehr flexibel. Einige Spieler zocken halt so, die anderen können mit dem Build wiederrum gar nichts anfangen. Von daher kann ich es unmöglich jedem Recht machen, auch wenn du jetzt sagst, das Schreischuss nichts dort zu suchen hat, finden andere wiederrum die Fertigkeit Klasse. Ich hab auch oft genug erwähnt, das viele Fertigkeiten auch ausgetauscht werden können und ihr seid auch nicht gezwungen das Build so zu spielen, wie es gepostet wurde.
    Von daher bitte ich um etwas mehr Toleranz.

    Zum Abschluss noch: Wenn ich von jedem noch sein Lieblingsbuild reinmache, hört der Artikel nicht auf. Von daher nicht aufregen, wenn ein eurer Meinung nach wichtiges Build fehlt. Dazu haben wir ja ein extra Thread über Builds.
    Ablenk-Schuss
    6
    Coreskills

    Ablenk-Schuss

    (Distracting Shot)

    Bogenangriff. Wenn Ablenk-Schuss trifft, unterbricht er die Aktion des Gegners, fügt aber nur 1-13 Punkte Schaden zu. Beruhte die unterbrochene Aktion auf einer Fertigeit, wird diese für weitere 20 Sekunden deaktiviert. (Attrib.: Fachkenntnis)

    • 10Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    6
    Coreskills

    Würgegas

    (Choking Gas)

    Vorbereitung. 1-10 Sekunden lang richten Eure Pfeile 1-7 Punkte mehr Schaden an und verbreiten beim Aufschlag Würgegas an alle umstehenden Gegner. Würgegas unterbricht Gegner beim Wirken von Zaubern. (Attrib.: Überleben in der Wildnis)

    • 24Abklingzeit in Sekunden
    • 2Zauberzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Schreischuss
    6
    Nightfall

    Schreischuss

    (Screaming Shot)

    Bogenangriff. Wenn dieser Angriff erfolgreich ist, fügt Ihr +10-22 Punkte Schaden zu. Wenn Euer Gegner in Hörweite ist, leidet er 5-17 Sekunden lang an einer Blutung. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 8Abklingzeit in Sekunden
    • 10Energiekosten
    Stahlspitzenpfeil
    6
    Factions

    Stahlspitzenpfeil

    (Broad Head Arrow)

    Elite Bogenangriff. Ihr schießt einen Stahlspitzenpfeil ab, der sich langsamer als normal bewegt. Wenn er trifft, leidet der Gegner 5-17 Sekunden lang unter Benommenheit und falls er einen Zauber wirkt, wird dieser unterbrochen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 15Abklingzeit in Sekunden
    • 15Energiekosten
    Salve
    6
    Eye of the North

    Salve

    (Volley)

    Bogenangriff. Entfernt alle Eure Vorbereitungen. Schießt Pfeile auf bis zu 3 Euren Gegner umstehenden Feinde. Diese Pfeile fügen +1-8 Punkte Schaden zu, wenn sie treffen. (Attrib.: Treffsicherheit)

    • 2Abklingzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Epidemie
    3
    Coreskills

    Epidemie

    (Epidemic)

    Zauber. Verteilt alle negativen Zustände und ihre verbleibende Dauer vom Gegner auf alle Ihn umstehenden Feinde. (Attrib.: kein Attribut)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • ¼Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    Splitterwaffe
    46
    Factions

    Splitterwaffe

    (Splinter Weapon)

    Waffenzauber. Während der nächsten 20 Sekunden hat der Verbündete (bzw. Ihr selbst) eine Splitterwaffe. Die nächsten 1-4 Angriffe des Verbündeten (bzw. Eure eigenen) fügen bis zu 3 umstehenden Feinden 5-41 Punkte rüstungsignorierenden physischen Schaden zu. (Attrib.: Kanalisierungsmagie)

    • 5Abklingzeit in Sekunden
    • 1Zauberzeit in Sekunden
    • 5Energiekosten
    _______________
    Geändert von Maria Murtor (27.08.2008 um 21:20 Uhr)

  11. Ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Erivium
    Userid
    27126
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    München
    IGN (GW1)
    Gary Von Waldesruh
    IGN (GW2)
    Arethon
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #11
    Bei den Builds ging es ja auch größtenteils darum übersichtliche, kompakte und auch für Einsteiger eventl. interessate Builds zu zeigen und deren Spielweise zu erläutern.
    Ich denke mit den vielen Builds kann man sich einen guten Überblick machen. Für eventuelle Variationen der einzenlen Builds gibt es dann auch diverse Build Threads hier im Forum.

    Abschließend bleibt noch zu sagen, danke für diesen ausführlichen Guide.
    _______________
    [ - "Your flesh is an insult to the perfection of the digital." - ]

  12. White Mantle Knight Benutzerbild von Blutus
    Userid
    41556
    Registriert seit
    12.2006
    #12
    Echt super Guide. Da ich schon selber einen solchen Guide in unserem Forum veröffentlicht habe, weiß ich wie viel Arbeit dadrin steckt!


  13. Minotaur Benutzerbild von Habernaut
    Userid
    61978
    Registriert seit
    10.2007
    IGN (GW1)
    Bastet Silverwing
    #13
    Wow! Der wohl umfassendste Guide den ich bisher zum Waldi gelesen habe. Gut leserlich und verständlich geschrieben und all die kleinen aber wichtigen Details dabei. Chapeau, Chapeau!

    Besonders die Tabelle und die Erklärungen zu den verschiedenen Bögen hat mich gefreut, weil ich immer wieder Waldis begegne, die nem zweckfremden Bogen spielen, wie z.B. die Hornbogen-Interrupter. Vielleicht kann man noch ergänzen, dass der Wert in der Spalte "Reichweite" ein Multiplikator für den Aggro-Radius in flachem Gelände ist.

    Klasse Arbeit!
    Merci
    _______________
    » Geändert von Wolfgang Schäuble (22.11.2005 um 10:20 Uhr).
    Geändert von Habernaut (28.08.2008 um 00:10 Uhr)

  14. Salving Cactus Benutzerbild von Phox
    Userid
    78919
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Freiburg / Breisgau
    Heimatserver
    Elonafels [DE]
    #14
    WOW, hammer, ernsthaft Besonders der Splitterwaffe/Sperrfeuer-Build kam gerade passen, hatte nen Build der ähnlich aufgebaut aber uneffektiv war. Nach der Anregung von diesem Guide funktioniert er aber nun super.

    *undwiedervielesdazugelernt* ^^ THX!

    PS: Ist ne PDF-Version geplant? Wär dann einfacher zum ausdrucken und abheften :-)
    Geändert von Phox (28.08.2008 um 05:35 Uhr)

  15. Thorn Stalker Benutzerbild von scrapy
    Userid
    36711
    Registriert seit
    10.2006
    #15
    Schön geschrieben! Da steht echt viel drin. Für einen Waldläufereinsteiger sehr gut geeignet.

    Ein paar kleine Hinweise hätte ich trotzdem noch:

    Bei der Beschreibung der Treffsicherheit steht die Zielgenauigkeit würde sich ändern mit der Wahl des Bogentyps. Das ist vielleicht nicht ganz richtig formuliert. Gegen stehende Ziele würde das nämlich nicht stimmen^^. Vielleicht sollte man die Genauigkeit mehr mit der Flugzeit verknüpfen und die Bewegung bzw das Ausweichen mit einbringen.

    Bei den Bogenskins ist mir aufgefallen, dass dort der Bernsteinbogen als Flachbogen steht. Den gibt es nur als Langbogen, was auch im Namen steht.

    Bei den Inschriften würde ich noch "Ich habe die Kraft" hinzufügen zu den besonders geeigneten. Gerade viele Conditionspammer spielen damit, weil dort die 15^50 vernachlässigbar sind. Oder Interrupter greifen auch ganz gerne darauf zurück.

    Zu Schluss noch kleine Rechtschreibfehler
    Suffix wird einmal mit zwei F einem mit einem geschrieben.
    Bei der Inschrift "Fühlt den Schmerz" fehlt -10 Rüstung als Malus.
    Bei dem Build mit Ebonstaubaura ist in der Beschreibung die Aura mit der Decke verwechselt wurden. Die Decke macht den Erdschaden, nicht die Aura.
    _______________
    R.I.P. [Nice]

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:57 Uhr.
Seite 1 von 5 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 62
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •