Seite 5 von 5 « Erste ... 34[5]
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67
Autor Thema
  1. ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Sandrian
    Userid
    3593
    Registriert seit
    05.2005
    #61
    Zitat:

    Zitat von spice&pepper Beitrag anzeigen
    Es ist im RL doch auch so, man sieht eine fette Media Markt Werbung -> zieht viele Kunden an, ein Nicht-Ketten-Elektronik-Geschäft (was ein Wort ) ohne Werbung, muss sich eben durch Qualität auszeichnen, weil es sich keine Werbung leisten kann.

    Dieser hinkende Vergleich zeigt nur, dass du die Intention des Threads nicht verstanden hast. Wenn Media Markt schreibt "Diesen Fernseher gibt es bei uns billiger als bei der Konkurrenz", dann haben sich die Marketing-Manager bei Media Markt auch über die aktuellen Preise genau dieses Fernsehers informiert und dann ist er auch billiger als die Konkurrenz. Würde Media Markt nur rumschreien, dass sie den Fernseher billiger verkaufen und ihn dann teurer anbieten als die Konkurrenz, würden sie sich nur lächerlich machen.

    Genau das passiert hier und darum gehts in diesem Thread (ich muss das wissen, ich kenne den TE ): es geht um Verkaufsthreads, die damit werben billig zu sein und es dann im Vergleich mit dem momentanen Durchschnittspreis aber nicht sind mit 2 Zielen:
    1. sich von der zahlreichen Konkurrenz durch ein verlogenes "billig" abzuheben und
    2. ein paar Bauern zu fangen, die halt nicht gefühlte 200 Threads vergleichen und glauben, dass sie nun wirklich billig einkaufen.

    Klar sind die Leute selbst schuld, wenn sie nicht Preise vergleichen und auf ein falsches "billig" reinfallen und dann teurer kaufen. Bauernfängerei ist es trotzdem und es gibt genügend andere Beispiele, wo der Wartower seine User vor dem betrogen werden schützt, obwohl diese genauso gut selbst drauf achten könnten, wie zB beim Verbot von "perfekt".
    Beim "perfekt" wird damit argumentiert, dass das Wort deshalb die Realität verfälscht, weil für jeden "perfekt" etwas anderes bedeutet. Aber "billig" bedeutet genauso für jeden etwas anderes und allein schon deshalb verfälscht das Wort "billig" die Tatsachen, zumal die meisten "billigen" Preise auch objektiv betrachtet alles andere als billig sind und wie gesagt nur dazu dienen, ein paar Uninformierte abzuziehen und sich gegenüber den Mitbewerbern besser darzustellen, als es der Wirklichkeit entspricht.

  2. Ehrenmitglied Benutzerbild von AmunRa
    Userid
    400
    Registriert seit
    10.2004
    #62
    Die Frage is eben wo fängst du mit der Reglementierung an und wo hörst du auf.
    Verbieten wir das Wort "billig" und ähnliche Synonyme, kommen bald die nächsten Worte, welche eventuell eine zweifelhafte Aussage enthalten könnten, und irgendwann sind wir dann soweit, dass ein Angebot derart reguliert wäre, dass jegliches "Anpreisen der Ware" nahezu entfallen muss.

    Sicher, wir wollen den Handel fair und transparent gestalten, aber wir wollen ihn nicht völlig überregulieren und die Gefahr sehe ich eben, wenn wir weitere, ich nenne es mal Stilmittel, verbieten.

    Den Vergleich zu Media Markt finde ich in diesem Zusammenhang persönlich gar nicht mal so daneben, denn Media Markt behauptet zwar nicht direkt billiger als die Konkurrenz zu sein, aber sie suggerieren doch (ähnlich wie nahezu jede Werbung es tut), dass ihre Preise günstig wären ("Lasst euch nicht verarschen - Vor allem nicht beim Preis"), was eben bei genauerem Vergleich nicht immer der Fall ist.
    Im Anbetracht der Möglichkeiten, die unser Forum bietet halte ich es daher für vertretbar, dass sich der Käufer selbst davon überzeugt, ob der Preis wirklich dem angepriesenen "Schnäppchen" entspricht oder nicht.
    _______________
    Stolzes Mitglied der Gilde Black Emperor [bE]
    Geistiger Vater und Ehrenmitglied der Gilde Amun Goes [Rage]
    Excuses are the first sign of a defeat - Izzy the King: Suck less!
    Verfechter der Theorie "Veränderungen = Böse"
    Warum man Boykottdrohungen nicht ernst nehmen kann...
    Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today. -
    James Dean
    Wichtige Links: Hauptseite - Forenregeln - Netiquette - Handelsregeln - Suchfunktion - Wirtshaus-Portal

  3. ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von Sandrian
    Userid
    3593
    Registriert seit
    05.2005
    #63
    Zitat:

    Zitat von AmunRa Beitrag anzeigen
    Verbieten wir das Wort "billig" und ähnliche Synonyme, kommen bald die nächsten Worte, welche eventuell eine zweifelhafte Aussage enthalten könnten, und irgendwann sind wir dann soweit, dass ein Angebot derart reguliert wäre, dass jegliches "Anpreisen der Ware" nahezu entfallen muss.

    Imo sehe ich auch keine Notwendigkeit, ein Item im Threadtitel besonders anpreisen zu müssen. Schlichte Information wäre durchaus ausreichend:

    [DL: 31.12.09 20:00] Todesklinge r9, gold, inschriftbar

    Mehr braucht es im Threadtitel wirklich nicht, als die neutrale Itembeschreibung. Diese lässt keine Zweifel offen, täuscht über keine falschen Versprechungen hinweg, macht die Übersichtsseite übersichtlicher und hat den erzieherischen Effekt, dass sich die Käufer noch mehr selbst Gedanken machen müssen als vorher. Aber wie gesagt: imo.

  4. Ehemaliger Mitarbeiter
    Narr
    Benutzerbild von Pax
    Userid
    45722
    Registriert seit
    02.2007
    #64
    Zitat:

    Zitat von AmunRa Beitrag anzeigen
    [...]

    Warum ist das Wort "perfekt" dann eigentlich verboten?

  5. ehemaliger Mitarbeiter Benutzerbild von MaddinDerUntote
    Userid
    41117
    Registriert seit
    12.2006
    #65
    Zitat:

    Zitat von Pax Beitrag anzeigen
    Warum ist das Wort "perfekt" dann eigentlich verboten?

    Weil "perfekt" etwas unverbesserliches beschreibt, quasi das absolute Non-Plus-Ultra und genau das gibt es bei GW nicht.
    Es ist immer abhängig vom Verwendungszweck welche Upgrades die Besten sind, d.h. perfekte Waffen deren Werte immer die Besten sind gibt es nicht.

  6. Maguuma Warrior Benutzerbild von Sonny Ambush
    Userid
    78910
    Registriert seit
    08.2008
    #66
    Zitat:

    Zitat von Sandrian Beitrag anzeigen
    Dieser hinkende Vergleich zeigt nur, dass du die Intention des Threads nicht verstanden hast. Wenn Media Markt schreibt "Diesen Fernseher gibt es bei uns billiger als bei der Konkurrenz", dann haben sich die Marketing-Manager bei Media Markt auch über die aktuellen Preise genau dieses Fernsehers informiert und dann ist er auch billiger als die Konkurrenz. Würde Media Markt nur rumschreien, dass sie den Fernseher billiger verkaufen und ihn dann teurer anbieten als die Konkurrenz, würden sie sich nur lächerlich machen.

    Genau das passiert hier und darum gehts in diesem Thread (ich muss das wissen, ich kenne den TE ): es geht um Verkaufsthreads, die damit werben billig zu sein und es dann im Vergleich mit dem momentanen Durchschnittspreis aber nicht sind mit 2 Zielen:
    1. sich von der zahlreichen Konkurrenz durch ein verlogenes "billig" abzuheben und
    2. ein paar Bauern zu fangen, die halt nicht gefühlte 200 Threads vergleichen und glauben, dass sie nun wirklich billig einkaufen.

    Klar sind die Leute selbst schuld, wenn sie nicht Preise vergleichen und auf ein falsches "billig" reinfallen und dann teurer kaufen. Bauernfängerei ist es trotzdem und es gibt genügend andere Beispiele, wo der Wartower seine User vor dem betrogen werden schützt, obwohl diese genauso gut selbst drauf achten könnten, wie zB beim Verbot von "perfekt".
    Beim "perfekt" wird damit argumentiert, dass das Wort deshalb die Realität verfälscht, weil für jeden "perfekt" etwas anderes bedeutet. Aber "billig" bedeutet genauso für jeden etwas anderes und allein schon deshalb verfälscht das Wort "billig" die Tatsachen, zumal die meisten "billigen" Preise auch objektiv betrachtet alles andere als billig sind und wie gesagt nur dazu dienen, ein paar Uninformierte abzuziehen und sich gegenüber den Mitbewerbern besser darzustellen, als es der Wirklichkeit entspricht.

    und grade deswegen funktioniert der bauernfang doch auch nur... ganz ehrlich, wenn ich im wt was kaufen will, geb ich den gegenstand in die sufu ein und suche nur im handelsforum, fertig.

    leider haben viele forennutzer das wort "suchfunktion" noch nie gehört... Ich bin selbst mod in nem andern forum... und ich hab schon aufgehört zu zählen, wie oft ich threads mit dem verweis auf nen andern thread und die sufu geschlossen hab.

    aber die thread-titel nach dem muster von Sandrian zu regulieren fände ich durchaus sinnvoll.
    nur lesen auch genug leute die handelsregeln nicht... gab z.b. auch ne auktion, bei der auf ne Drachensense Req9 geboten wurde... 1 tag vor ablauf der auktion rückte der verkäufer dann mit der info raus, dass es sich um ne grüne sense handle.
    _______________
    ·uǝʇlɐɥʇuǝ ǝıuoɹı pun uǝssǝnu uoʌ uǝɹnds uuɐʞ ʇsod ǝƃıqo ɹǝp

    GW1: Merridith Fayden
    GW2: Merridith Fayden
    Gilde: Dragons Of Revenge [DoR]

  7. Hill Giant Benutzerbild von Feli-Chan
    Userid
    32256
    Registriert seit
    08.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #67
    Zitat:

    Zitat von Sandrian Beitrag anzeigen
    Imo sehe ich auch keine Notwendigkeit, ein Item im Threadtitel besonders anpreisen zu müssen. Schlichte Information wäre durchaus ausreichend:

    [DL: 31.12.09 20:00] Todesklinge r9, gold, inschriftbar

    Mehr braucht es im Threadtitel wirklich nicht, als die neutrale Itembeschreibung. Diese lässt keine Zweifel offen, täuscht über keine falschen Versprechungen hinweg, macht die Übersichtsseite übersichtlicher und hat den erzieherischen Effekt, dass sich die Käufer noch mehr selbst Gedanken machen müssen als vorher. Aber wie gesagt: imo.


    Ich sehe das ganz genauso. Denn oft sieht man z.B, auch einfache 2. Geburstagsminipets als: *rare* etc gekennzeichnet.
    Alles wie "günstig" "rare" "schnell zugreifen" braucht man nicht zumal es die Übersicht außerdem sehr einschränkt.

    Man sollte als Überschrift wirklich nur die DL + kurze Zusammenfassung abgeben.

    /edit:
    Anpreisen a la richtige Werbung (Media markt) können die Leute auch im Spiel machen wo eh genügend Verkuafsspam herrscht. In einem Forum sollte das doch geordneter zugehen.
    Geändert von Feli-Chan (14.05.2009 um 12:56 Uhr)

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.
Seite 5 von 5 « Erste ... 34[5]
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •