Du kannst für Eigenbedarf auch jederzeit selbst für 500g eine Gilde gründen, Gildenbeamte stehen in größeren Städten herum. Damit du doppelt angerechnete Kurzick- oder Luxon Punkte spenden kannst, muß deine Gilde dann noch entweder Kurzick oder Luxon seine Loyalität erklärt haben - das machst du beim Loyalitäts-NPC in Haus zu Heltzer (Kurzick) oder Cavalon (Luxon). Punkte spenden geht ebenfalls in diesen Orte bei den Belohnungs-NPCs, dazu benötigst du keine Gildenhalle. Obwohl in einer Gildenhalle ebenfalls ein Belohnungs-NPC zum Punktespenden steht, ist halt bequemer. Die Gildenhalle ist quasi das "zuhause" einer Gilde - Treffpunkt und Rückzugsort und für GvG Kämpfe die Kampfstätte.

Ich würde dir aber empfehlen lieber einer vorhandenen Gilde beizutreten. In einer guten Gilde erhälst du auch direkter Antworten auf deine Fragen sowie Begleitung in Missionen, Quests, usw. In einer privaten Gilde alleine zu sein ist ziemlich öde.