1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2010|02



Update-News
Update 25.02.2010: Atomic Buster Nerf
geschrieben von 4thVariety am 26.02.2010, 10:17
Wartower.de
Heute Nacht wurde das lang erwartete Balanceupdate aufgespielt. Von vielen speziell im Hinblick auf eine bestimmte Fertigkeit ersehnt, kommt jedoch nicht nur Schattenform unter die Räder, denn es ist nur ein Symptom. Hier also die Kurzversion für Extrem-Farmer.

Schattenform verliert seine Immunität gegenüber Angriffen, Zauberbrecher kann nicht mehr als E-Drain benutzt werden, Heiliger Zorn ist keine "Unendlich-Verzauberung" mehr und Obsidianfleisch ist jetzt knackig teuer. Zudem verursacht es -2 bei der Energieregeneration. Gruppen die ein Tank&Spank spielen und im Schnitt 24 Fertigkeiten auf einen Spieler abladen damit er nicht stirbt, sollten kaum etwas bemerken, außer dass der DoA Ele-Tank jetzt die Nase vor dem DoA Krieger-Tank hat.

Alle anderen Spieler werden bemerken, dass der Ritualist, Blutmagie und die Kriegerattribute Taktik und Hammerbeherrschung überarbeitet wurden. Durch die Bank kam es zu einer Stärkung der Fertigkeiten. Defensive Ritualisten werden das neue Seelenverflechtung lieben, auch in der Abteilung Attacke hat der Ritu noch einmal zugelegt. Hammerliebhaber freuen sich über billigere Knockdowns und weniger Nachteile. Das gilt auch für Blutmagie und Taktik. Eine Menge Nachteile die nur im Weg stehen mussten abdanken.

GvG und AdH Fans wurden auch mit kleinen Änderungen bedacht. Licht der Erlösung schaltet jetzt Peinigungsgebete ab, Kraftblock wurde etwas gedämpft, Versprechen des Fuchses und Vernichtender Angriff haben das Attribut gewechselt.

Zu diesem Umpdat gibt es ein sehr ausführliches Statement der Entwickler, welches hier zu finden ist. Die reine Auslistung der Änderungen findet Ihr unter diesem Link.
Kommentare (201)


Guild Wars 2 News
Ghosts of Ascalon: Offizielle Ankündigung und FAQ
geschrieben von 4thVariety am 24.02.2010, 00:49
Wartower.de
ArenaNet kündigt heute auf der offiziellen Guild Wars 2 Homepage den ersten Roman: Ghosts of Ascalon an. Wer mal so richtig einen Ankündigungstext lesen will, dessen Humor darin besteht alles ultra-pingelig auf die Goldwaage zu legen, der kommt voll auf seine Kosten.

Nach Aussage des ArenaNet-Textes, befasst sich der Roman inhaltlich u.A. mit der Frage ob Adelbern ein noch größerer Stümper ist wie Rurik. Es wird auch die Grundlage dafür geschaffen, dass zu Beginn von GW2 ein Friedensvertrag zwischen Menschen und Charr gilt. Natürlich darf auch eine bunt gemischte Gruppe aus Abenteurern nicht fehlen, die zu viert (oder so) heldenhaft das erledigen, was zwei Königreiche voller Zicken nicht gebacken bekommen. Ich bin trotzdem gespannt wie die Queste nach einem 1500 Jahre alten, abgebrochenem Fingernagel dann auf 372 Seiten rüberkommt. Dann wiederum, schau ich auch gerne sowas an, was zugegeben meine meinungsbildende Autorität in Sachen Unterhaltungsmedien mindestens fragwürdig erscheinen lassen dürfte.

Die offizielle Ankündigung findet Ihr hier, dazu das FAQ unter diesem Link. Ich empfehle wegen einiger Übersetzungsungenauigkeiten auch über die englische Version von Text und Faq zu lesen. Danach könnt Ihr mit einem Klick hierher das Buch gleich bei Amazon für 6€ vorbestellen.

Der Shoutout für das zügige Newspetzen geht an Meister Orrin.
Kommentare (57)







Notiz
Double It! - Diese Woche: Luxon & Kurzick Titelpunkte
geschrieben von 4thVariety am 23.02.2010, 23:29
Wartower.de
Am heutigen Abend wurde abermals das Programm des kommenden Bonuswochenende bekannt gegeben. Dieses dreht sich ganz um die Kurzick- und Luxon-Punkte, welche von Freitag um 21Uhr bis Montag um 9Uhr für das Eintauschen von Punkten verdoppelt werden.
Kommentare (68)


Guild Wars 2 News
Echte News zu Guild Wars 2
geschrieben von 4thVariety am 23.02.2010, 10:54
Wartower.de
INCgamers hat ein neues Interview mit Eric Flannum, Curtis Johnson, Jon Peters und Ree Soesbee veröffentlicht. Darin werden einige Fragen zum Gameplay von Guild Wars 2 beantwortet (!) und einige Dinge hinsichtlich der Story konkretisiert.

Es wird bestätigt, dass jede Rasse einen Satz Fertigkeiten besitzt, auf den nur sie Zugriff hat. Im Vergleicht zu den Fertigkeiten der Berufe fallen diese Versionen jedoch schwächer aus. Als Beispiel wird die Menschenfertigkeit "Gebet an Kormir" genannt, die einen Zustand entfernt. Dank solcher Kniffe, soll sich jede Rasse individuell anfühlen.

PvP wird bei GW2 als eigenes Spiel betrachtet, das sich, wie in FPS schon lange üblich, nur Charaktermodelle, Texturen und Fertigkeiten mit dem PvE teilt. Wer seinen Charakter ins PvP bringt, der wird mit dem Rest auf eine Stufe gestellt und danach geht es eher klassisch zu. PvP wird eine Mischung aus Partien denen man einfach beitritt und Spielmodi die man mit Gruppen spielt, die man mit Freunden/Fremden/Gilden bildet. Im Prinzip bleibt GW1-PvP erhalten und wird ausgebaut.

PvP wird allem Anschein nach vor allem in seiner Vielfalt erweitert. Welt gegen Welt wird auf riesigen Karten gespielt und die Charaktere dort unterliegen sogar einer Progression in Form von Stufenanstiegen. Welt gegen Welt scheint überhaupt die Modernisierung der Allianzschlacht zu sein, denn dort werden die Spieler Burgen erobern, beliebig joinen und wenn auf der einen Seite 20 Mann mehr kämpfen, dann ist das eben so.

Mit ausführlichen und unter Freunden vergleichbaren Statistiken, Turnieren, PvP Stufenanstiegen und Spielmodi für jedermann, schwebt insgesamt ein Hauch von Modern Warfare über dem GW2-PvP. Wer super-hardcore alle Charakterwerte immer auf einem Zahlenniveau haben will, kommt scheinbar ebenso auf seine Kosten, wie Fans des gepflegten PvP Grinds.

Zu den Waffen in GW2 gibt es zu sagen, dass nicht jede Klasse jede Waffe in die Hand nehmen kann, aber jede Waffe von mehr wie einer Klasse benutzt werden kann. Es besteht also noch Hoffnung für meinen Machine-Gun-Nekro namens Django.

Einschneidende Änderungen und Modernisierungen auch im Bereich Gilden. Accounts sind nicht mehr an eine einzige Gilde gebunden. Endlich wird Euer Hardcore Farmcharakter auch einer Hardcore Farmgilde angehören können und euer Rollenspielcharakter einer RPG Gilde, usw. Damit es mit der Kommunikation klappt wird man den jeweiligen Gildenchat sogar per Webseite betreten können. Mit Funktionen wie dem Gildenkalender wird koordiniertes Spiel einfacher für jene Gilden, die jetzt nicht nebenher ein Forum betreiben können.

Fast zur Nebensache verkommen Informationen wie die Lebenspanne der Asura im Kontext der Erzählung (Mensch +10%), die Anzahl der Norntotems (4 Haupt + 4 Nebentotems) oder welche Mieze mit dem Wasserzerstäuber diszipliniert werden muss (Gaheron Baelfire, hält sich glatt für einen Gott der putzige Mietzekater der)

Auf Englisch findet Ihr alle Info, etwas unsortierter, unter diesem Link.
Kommentare (174)


Notiz
Nicholas unterwegs: Wir heizen geologisch
geschrieben von Maria Murtor am 22.02.2010, 18:41
Wartower.de
Solangsam könnte der Frühling ja wirklich kommen. Obwohl der letzte Schnee in den Tieflagen bereits geschmolzen ist und das canthanische Neujahr längst begonnen hat, weht nach wie vor ein anhaltender, eisiger Wind. Bei diesen winterlichen Temperaturen sträuben sich sogar Professor Yakkington die Haare und so macht sich Nicholas und sein Gefährte mal wieder auf sie Suche nach einem wärmeren Plätzchen. Sehr weit ist er auf der Flucht vor Kälte nicht gekommen. Mittlerweile sitzt er im Farntal und verheizt fröhlich einge Bernstein-Klumpen.

Zum Sammelthread gehts wie immer unter diesem Link und die Bernsteinbuddler treffen sich diese Woche hier.
Kommentare (60)


Notiz
Contest: Dhuum's Monsterwerkstatt
geschrieben von 4thVariety am 22.02.2010, 13:42
Wartower.de
Ihr habt eine kreative Ader? Ihr seid zeichnerisch begabt oder könnt mit Grafikprogrammen umgehen? Ihr habt eine spektakuläre Idee für ein Monster?

Dann ist dies Eure Chance, denn die Emperors Of Ascalon [Pre] veranstalten hier auf dem Wartower den Contest Dhuum's Monsterwerkstatt, bei dem Ihr mit Eurem Kunstwerk bis zu 500 Platin gewinnen könnt! Alles was ihr dafür tun müsst ist euren individuellen Monsterentwurf anzufertigen und bis zum 19.03.2010 im entsprechenden Sammelthread zu posten. Die Gewinner werden dann in einer Abstimmung der Community ermittelt.

Alle Informationen, sowie die detaillierten Regeln findet ihr in diesem Thread, wo ihr auch eure Einsendungen posten könnt.

Kommentare (43)


Update-News
Abschiedsgeschenk aus der Wettstube
geschrieben von Maria Murtor am 20.02.2010, 20:00
Wartower.de
Die von Martin Kerstein angekündigten letzten Turnierbelohnungspunkte aus der Xunlai-Wettstube wurden mit einem kleinen Update in das Spiel eingebracht. Stattet Hohepriester Zhang im Großen Tempel des Balthasar einen Besuch ab, um insgesamt 50 Turnierbelohnungspunkte pro Account zu kassieren.
Kommentare (78)


Frosch-News
Preview des kommenden Balance Updates
geschrieben von 4thVariety am 20.02.2010, 08:21
Wartower.de
Die Entwickler veröffentlichen heute ein Preview auf das kommende Fertigkeitenupdate, welches am 25. Februar eingespielt werden wird. Wegen der Zeitverschiebung ist das irgendwann spät Nachts von Donnerstag auf Freitag. Die Liste der Änderungen ist lange. Es werden Änderungen an Schattenform und Unbesiegbarkeit vorgenommen, Hammerbeherrschung im PvE umgekrempelt, der Ritualist für High End PvE ausgestattet, Taktik komplett überarbeitet, Blut Magie ebenfalls überarbeitet und selbst dann noch ein paar Dinge geändert.

In groben Zügen, sind die Änderungen wie folgt:
  • ArenaNet will nicht, dass ein Schattenform-Nerf nur dazu führt, dass die Farmgemeinde gesammelt zum nächsten Build wechselt. Daher werden gleich Schattenform, Obsidian-Fleisch und ein paar Skill aus dem 600 Build geändert.
  • Die PvE Hammerfreunde dürfen sich darauf freuen, dass weniger Adrenalin gebraucht werden wird, kräftig Knockdowns und Interrupts ausgeteilt werden und vor allem der Yeti Schlag AoE-Knockdown austeilen wird.
  • Der Ritualist soll für das PvE Endgame fit gemacht werden, was über stärkere Hexes, Lebensdegeneration und rüstungsignorierenden Schaden geschehen soll. Der Geisterriss wird seinen Schaden nicht mehr auf einmal machen, sondern drei Sekunden lang verursachen und dann mit dem Austeilen von "Beschädigter Rüstung" enden. Der Schaden des Siegels der Geister wird jedoch etwas reduziert und die Aufladezeit auf 30s erhöht.
  • Die Änderungen an Taktik werden damit begründet, dass die meisten Skills einfach zu spezielle Bedingungen brauchen und daher die meiste Zeit nutzlos in der Leiste gammeln. Besonders spaßig sind sie auch nie gewesen. Entsprechend wird fast jeder zweite Skill geändert. Die Soldaten Haltung erhält eine 75% Blockchance zu dem was sie jetzt bietet, "Fürchtet Mich!" erhöht Eure Chancen auf kritische Treffer gewaltig und Schild Haltung wird der erste Skill mit zwei Attributen, denn für jeden Punkt Stärke reduziert er Schaden um zwei Punkte, während Taktik die Dauer der Haltung verlängert. Und das waren jetzt erst 3 von 15 Änderungen!
  • Blutmagie bekommt ein paar schickere Combos, ohne dass jetzt jeder gleich meint er müsse nur noch Blut spielen. Kleinere Änderungen an "Gemeinsam Heilen", welches die Funktion gewinnt das Pet einzupacken, so dass man nicht mehr Zähmen dabei haben muss. Aggressiver Refrain und Wut des Soldaten verursachen -20 Rüstung anstatt beschädigter Rüstung. Schimmerndes Zeichen wird rüstungsignorierend und und und und....


Das waren nur die groben Details, die Liste ist wirklich verdammt lang. Die Testkrewe wird bis zum Donnerstag noch viel zu tun haben. Gleichzeitig sind viele Änderungen noch auf der Kippe. Wer Bedenken hat, soll diese ruhig vortragen, Argumente ftw!

Den schrecklich langen Originaltext findet Ihr hier.
Kommentare (252)


Guild Wars 2 News
Die verflixte siebte Kalenderwoche
geschrieben von 4thVariety am 19.02.2010, 13:12
Wartower.de
Manche News weiß man erst zu würdigen wenn man sie in den Kontext dessen setzt, was einem die Woche über sonst so begegnet ist. Freitag ist dann der Tag an dem alles in den Quirl kommt. Unter den News-Rührstab kommen diese Woche ein [encouraging adjective] GW-Fanseitenprojekt namens GW-Clever, etwas aufgewärmte GW2 Geschichten, sowie Neuigkeiten zum ersten Guild Wars Buch. Martin Kerstein verspricht etwas Platin an geschundene Spieler zu verteilen und ich verrate Euch was passiert, wenn Ihr das falsche MMO spielt: Euer Großvater knallt euch ab!

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (20)


Notiz
Double It! - Diese Woche: Aufstieg der Helden
geschrieben von Maria Murtor am 17.02.2010, 17:16
Wartower.de
Nach wochenlangem Schneechaos und Neujahrsbesäufnissen kehren nun wieder die etwas kleineren Wochenendfreuden zurück. Es darf diese Woche wieder gedoppelt werden! Ab diesem Freitag 21:00 Uhr bis zum darauffolgenden Montag 8:59 Uhr freuen sich alle AdH-Spieler über doppelte Ruhmes- und Balthasarbelohnungspunkte, sowie über die doppelte Ausbeute aus der Truhe in der Halle der Helden.


Kommentare (34)


Notiz
Nicholas unterwegs: Noch mehr Knochen
geschrieben von Maria Murtor am 15.02.2010, 18:34
Wartower.de
Das asurische Museum in Rata Sum zeigte sich in reger Spendierlaune, als Nicholas heute seine prähistorischen Fundstücke präsentierte. Mit fröhlich klingenden Geldbeutel machte er sich wieder auf den Weg in ihm unbekannte Gefilden. Sichtlich glücklich darüber, dass der hartnäckige strenge Winter vom canthanischen Neujahrsfest endlich verdrieben wurde, hat er sich diese Woche in Rheas Krater niedergelassen. Zu diesem Anlass möchte er den entgültigen Abschied von Grenths eisiger Hand mit dem Begräbnis von einigen Knochen-Talismanen kräftig feiern.

hier geht es zum Sammelthread und die Knochen-Talisman-Sammler treffen sich in diesem Thread.
Kommentare (13)


Update-News
Update weckt den Tiger in Guild Wars (11.02.10)
geschrieben von AmunRa am 12.02.2010, 18:54
Wartower.de
In der heutigen Nacht wurde wieder einmal ein kleineres Spielupdate veröffentlicht. Dieses bringt neben der neuen Kartenrotation in den automatischen Turnieren vor allem die Vorbereitungen zum canthanischen Neujahrsfest.

Nachlesen könnt ihr dies unter diesem Link.
Kommentare (35)


Notiz
TowerTalk - Martin Kerstein auf dem heissen Stuhl!
geschrieben von Savage am 12.02.2010, 11:28
Wartower.de
Das TowerTalk-Team hat Martin Kerstein, Community Manager für Guild Wars, überredet sich für die nächste Ausgabe des Wartower-Podcasts auf den heissen Stuhl zu setzen um eure Fragen zu beantworten. Also zückt eure Tastaur und schreibt uns in den Kommentarthread, was ihr schon immer von Martin wissen wolltet. Fesra und al'Ellisande sammeln eure Fragen bis zum 17.02. und werden dann eine Auswahl zusammenstellen.

Euer TowerTalk-Team
TowerTalk
Kommentare (123)


Guild Wars 2 News
Große Gerüchteküchte: Manche Spekulationen sind gleicher.
geschrieben von 4thVariety am 11.02.2010, 18:04
Wartower.de
Als Nachtrag zum Quartalsbericht, erschien auf MMOsite.com das zarte Gerücht, dass es eine Konsolenversion von Guild Wars 2 geben würde. Anlass dafür waren Aussagen von Kim Taek Jing die vielleicht nicht mit voller linguistischer Umsicht über die Eigenheiten der Englischen Grammatik getroffen wurden. So lies er sich hinreißen zu sagen: "Blade & Soul und Guild Wars 2 in einer Konsolenversion sind in der Entwicklung. Der Konsolenmarkt wird als legitim für Erscheinungen betrachtet (ach!) und erlaubt paralleles Entwickeln (ach²!)." Es folgte der Satz: "Die Plattformen auf denen Spiele basieren ändern sich heutzutage sehr schnell". Warum trotzdem alles nur heiße Luft ist, erfahrt Ihr im Expander.
hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (36)


Notiz
Das (endgültige) Ende der Xunlai-Wettstube!
geschrieben von AmunRa am 10.02.2010, 20:12
Wartower.de
Nachdem die Xunlai Wettstube im Juni letzten Jahres auf Grund verschiedenster technischer Probleme bis auf weiteres geschlossen wurde und es seitdem reichlich still um sie geworden war, ist soeben eine offizielle Mitteilung zu diesem Thema veröffentlicht worden.
Darin wird klar was für viele schon längst sichere Sache war, denn die Xunlai Wettstube wird definitiv keine Wiedergeburt in Guild Wars erleben und somit - zumindest was Guild Wars angeht - geschlossen bleiben.
Offenbar war es trotz verschiedenster Ansätze nicht möglich die grundlegenden Probleme mit den zu beheben, welche sich in der Vergangenheit vor allem durch nicht, bzw. nicht dem Wettergebnis entsprechende Auszahlung der Belohnungen äußerten. Hier der Originalwortlaut von Martin Kerstein:

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 

Nachlesen könnt ihr dies auch unter diesem Link.
Kommentare (199)


Notiz
NCsofts Anlegerbericht 2009: Geld erfolgreich gedruckt
geschrieben von 4thVariety am 09.02.2010, 17:22
Wartower.de
Während EA trotz aller Fortsetzungen, Neuauflagen und Verschlimmbesserungen im Jahr 2009 etwas vor sich hingekrebst ist, hat NCsoft ein richtig erfolgreiches Jahr erwischt. Vor allem dank Aion stieg der Gesamtgewinn auf stattliche 115 Millionen Euro.

ArenaNets Anteil ist klein, aber sehr gesund. Mit GW wurden im Jahr 2009 ca. 10 Millionen Euro erwirtschaftet, 2008 waren es noch 14 Millionen Euro. Gemessen am Alter des Spiels sind das richtig fetzige Zahlen. 3 Millionen Euro sind als direkte Erlöse von ArenaNet im Jahr 2009 ausgewiesen, was ich als die Zahlen des Onlineshops deute. Der Onlineshop war im 4.Quartal traditionell schlechter als in allen anderen Quartalen, da hat auch das Kostüm nichts großartig geändert. Dennoch war das 4. Quartal das einzige welches besser war als das Vergleichsquartal des Vorjahres, irgendetwas hat das Kostüm also doch gebracht. Der Bericht weist ArenaNets Gewinne und Verluste im Jahr 2009 gerade so aus, dass das Studio kosten-neutral arbeitet, obwohl an GW2 gewerkelt wird. Für ungeduldige Fans eine schlechte Nachricht, denn wenn dem so ist, dann hat es niemand eilig GW2 auf dem Markt zu werfen... (Fortsetzung im Expander)

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (51)


Notiz
Wolle mer se rauslasse ?
geschrieben von Trollchen am 08.02.2010, 20:05
Wartower.de
Eigentlich nicht, aber wie will man Reisende halten, die es zu anderen Bühnen zieht ?

Und so verabschieden wir uns an dieser Stelle schweren Herzens von ModragalMukatil, der seit Januar 2008 bei uns im Handelsforum so manche Sonderschicht eingelegt und dort allerorten tatkräftig zugelangt hat und Teh mshala, welcher seit Mai 2007 bei uns im Bereich der Redaktion wirbelte und unter anderem beim Leuchtfeuer maßgeblich beteiligt war und natürlich - wie alle Redakteure - auch sehr viel weniger sichtbare Arbeiten verrichtet hat.
Beide haben nun leider nicht mehr die Freizeit, die sie gerne hätten und von daher beschloßen, ihre Arbeit beim Wartower nieder zu legen, womit uns nur noch bleibt, ihnen für die geleistete Arbeit zu danken!

Wir wünschen das Beste auf dem weiteren Lebensweg und wer nicht geht, kann auch nicht wieder kommen - von daher alles Gute und vielleicht sieht man sich zu Guild Wars 2 wieder.
Kommentare (31)


Notiz
Nicholas unterwegs: Flucht vor dem Winter
geschrieben von Maria Murtor am 08.02.2010, 17:36
Wartower.de
Die vergangene Woche nutzte Nicholas ausgiebig, um seinen verstochenen Körper zu erholen. Dank der abwechselnden Kur mit Spinnennetzcremé und Trollsalbe, fühlt er sich wieder frisch erholt und setzt seine Reise fort. Die unerwartete Rückkehr des strengen Winters trieb ihn diese Woche in die Zerrissene Erde an der Befleckten Küste. Seinen verlorenen Umsatz der letzten Woche möchte Nicholas auf dieser Etappe seiner Reise mit Reptilienknochen wieder wettmachen.

Nicholas Aufenthaltsort findet ihr wie immer in unserem Sammelthread und zur paläontologischen Ausgrabung geht's mit diesem Link.
Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
Newsschippen Anfang Februar
geschrieben von 4thVariety am 06.02.2010, 20:09
Wartower.de
Man will ja nicht aus jeder Newsflocke gleich eine Newslawine machen, aber nach einer Woche ist es mal wieder Zeit kleinere Neuigkeiten aus dem Weg zu räumen. Wenn es dabei sogar um Guild Wars 2 geht, ist das doch eine feine Sache. Im Expander finden sich deutsche Aufbereitungen von Informationen bezüglich der Halle der Monumente, ArenaNets Definition einer spielbaren Rasse und Monsterspawns in GW2. Inzwischen werden Sammelnews dieser Art zum Trend, jedoch empfehle ich weiter die Version auf Wartower, das Original mit den zwei (!) Eimern.
hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (88)


Notiz
Details zum Canthanischen Neujahr am 14.Februar
geschrieben von 4thVariety am 05.02.2010, 10:49
Wartower.de
Noch mehr schlechte Neuigkeiten für den Fachverband GuildWars geschädigter Freundinnen & Eheweiber. Denn laut chinesischem Kalender neigt sich das eher öde anmutende Jahr des Ochsen just an dem Tag seinem Ende zu, an dem Männer eh schon genug Ausreden haben. Jetzt steht das wesentlich spektakulärer klingende Jahr des Tigers vor der Haustür. Factions Fans wissen was das bedeutet. Von Freitag, 12. Februar 21.00 Uhr bis Montag 15. Februar 21.00 Uhr herrscht in Shing Jea wieder Ausnahmezustand Neujahrsfest. Rollerkäfer sowie Drachenarena verteilen reichlich Pawnage und die Festivalspiele lasten schwer auf den Goldbeuteln. Am Sonntag dann der Höhepunkt der Feierlichkeiten, während der Ihr ab 9.00 Uhr im drei Stunden Takt das große Festmahl mit ausrichten könnt. die Chance haben werdet das Minipet "Himmlischer Tiger" zu bekommen. Einfach AFK herumstehen und der Tiger pirscht sich von selbst in Euer Inventar. ArenaNet kündigt dafür eine mysteriöse Überraschung an. Wenn ein Distrikt es schafft den Tiger perfekt zu füttern, bekommt er eine besondere Überraschung. Damit ist ausdrücklich nicht das Minipet gemeint. Die bislang traditionelle Löwenmaske wird mit noch keinem Wort erwähnt, ob diese sich hinter dem mysteriösem Hype verbirgt oder etwas anderes ist unbekannt.

Zur offiziellen Ankündigung gelangt Ihr hier, eine Liste der Zutaten findet Ihr unter diesem Link und alle Verschwörungstheorien was genau die Überraschung sein könnte wie immer im Thread.

Update: Martin Kerstein entschuldigt sich für die Verwirrung, das Minipet "Himmlischer Tiger" wird man als Drop aus Überraschungskeksen finden können.
Kommentare (104)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas macht die Mücke
geschrieben von Maria Murtor am 01.02.2010, 19:18
Wartower.de
Sein Geschäft mit den Dornenrückenpanzern lief ausgesprochen gut, doch musste er sich schlussendlich von den lästigen, blutsaugenden Insekten Krytas geschlagen geben. Arg zerbeult erreichte er so seinen Unterschlupf im Schilfmoor, wo er sich zuallererst mal eine Schlammpackung verpasste. Da die nächste Apotheke noch in weiter Ferne liegt, stehen diese Woche Maguuma-Spinnennetze auf seiner Einkaufsliste, die als Salbe ein absolutes Wundermittel gegen Mückensticke sein sollen.

Nicholas neusten Aufenthaltsort findet ihr wie immer in unserem offiziellen Sammelthread. Die Spinnennetz-Sammler treffen sich hingegen in diesem Thread.
Kommentare (9)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de