1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2010|06



Guild Wars 2 News
GW2, IGN und die Kunst des Tötens ohne Tote
geschrieben von 4thVariety am 30.06.2010, 23:17
Wartower.de

Guild Wars 2: News
einemuheinemäheinetäterätätä

Auf IGN findet sich heute ein Artikel in dem nicht ganz das gleiche, aber auch nicht dassselbe wie auf OW steht. Noch sieben Wochen bis zum Demo, aber aus den Brotkrumen will noch nicht so recht eine Scheibe werden, IGN zeigt sich begeistert und weiß doch sehr wenig. Dank dem Einsatz kontrastiver sprachlicher Mittel im Expander steht es jedem frei sich eine vertiefte Meinung anhand einer kommentierten Übersetzung zu bilden. Wer gerne das Original in englischer Sprache lesen möchte, der kommt hier auf seine Kosten.

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (30)


Guild Wars 2 News
GW2: Telefon-Interview mit Onlinewelten
geschrieben von DeBussy am 30.06.2010, 19:49
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Schiessbude

ArenaNet reicht die Interview-Fackel bekanntlich in großer Runde herum - und so kamen heute unsere Kollegen von Onlinewelten in den Genuss eines exklusiven Telefon-Interviews. Erfolge, Errungenschaften und das Persönlichkeits-System sind dabei ebenso Thema, wie das Reisen in der freien Welt und die zahlreichen Minispiele.

Das Ganze steht in zwei Versionen zur Verfügung:
Zum Einen gibt es das Telefon-Interview als Abschrift auf guild-wars2.info.
Zum anderen findet ihr alle Informationen als aufbereiteten Artikel auf onlinwelten.com.

Kommentare (51)







Notiz
Das Drachenfest 2010 in Cantha
geschrieben von DeBussy am 30.06.2010, 10:50
Wartower.de
Bonuswochenende

Kein Bonuswochenende diese Woche, dafür aber ein Guild Wars Feiertag, der mehr bietet als sich nur auf neun Ringen die Füße platt zu stehen. Spezial-Missionen, Rollkäferrennen, Drachenarena, Quests, Siegesmarken und jede menge Süßkram warten auf Euch, sobald die Promenade des Klosters von Shing Jea seine Pforten öffnet.

Wie in jedem Jahr bittet das Fest-Komitee, beim Ticketkauf Ruhe zu bewahren. Jeder kommt an die reihe - und um lange Warteschlangen, wie in den Vorjahren auszuschließen, wurden zusätzliche Verkaufsschalter eingerichtet. Für alle die es kaum noch erwarten können, hat das Himmelsministerium eine Broschüre mit allen Informationen zum diesjährigen Drachenfest herausgegeben.

Das Drachenfest beginnt bereits einen Tag früher und geht von Donnerstag (ab 20:00 Uhr) bis Montag (um 8:00 Uhr). Einige NPCs werden auch nach den Feierlichkeiten noch einige Zeit im Kloster verweilen und Siegesmarken gegen die Festagsmützen eintauschen.




Der Ablaufplan für die Spezial-Missionen auf einen Blick:

Freitag, 2. Juli
  • Mission Eins: Haiju-Lagune 13.00 Uhr, 21.00 Uhr, 5.00 Uhr (Samstag)
  • Mission Zwei: Jaya-Klippen 17.00 Uhr, 1.00 Uhr (Samstag), 9.00 Uhr (Samstag)
Samstag, 3. Juli
  • Mission Drei: Dorf Tsumei 11.00 Uhr, 17.00 Uhr, 22.00 Uhr, 5.00 Uhr (Sonntag)
  • Mission Vier: Hafen von Seitung 13.00 Uhr, 19:00 Uhr, 1.00 Uhr (Sonntag), 07.00 Uhr (Sonntag)
  • Sonntag, 4. Juli
    • Mission Fünf: Dorf Tsumei 10.00 Uhr, 16.00 Uhr, 22.00 Uhr, 4:00 Uhr (Montag)
    • Mission Sechs: Hafen von Seitung 12.00 Uhr, 18.00 Uhr, 0.00 Uhr, 6.00 Uhr (Montag)
    • Mission Sieben: Kloster von Shing Jea 14.00 Uhr, 20.00 Uhr, 02.00 Uhr (Montag), 08.00 Uhr (Montag)

Kommentare (19)


Notiz
Nicholas unterwegs: Viel zu warm...
geschrieben von Maria Murtor am 28.06.2010, 19:12
Wartower.de
Nicholas der Reisende

Diese Gedanken wird Nicholas wohl bereits nach wenigen Stunden auf der zerklüfteten und im Wahrsten Sinne des Wortes, feurig-heißen Feuerring-Inselkette gehabt haben, wo er die ganze vergangene Woche auf Zinn’s Geheiß hin verbracht hat. Auch für Professor Yakkington glich das Erholungsprozedere eher einem übertrieben langen Saunaaufenthalt - natürlich mit allen Nachwirkungen. Nur noch eine rasch verschwindende Schweißpfütze erinnert wage daran, dass an dieser Stelle einst zwei wagemutige, und inzwischen ganz schön ausgemergelte Reisende, ihr Lager aufgeschlagen hatten.

Nicholas ließ vor wenigen Augenblicken seinem Missmut freien lauf und pfefferte die gesammelten Mahgo-Klauen gegen Zinn’s aufgeblasenen Schädel. Sehr weit ist er nach dieser Aktion jedoch nicht gekommen. Kraftlos wie er ist, hat er sein Zelt in der Nähe einer erfrischenden Oase im Pfad des Propheten aufgeschlagen. Für ihn und seinen Reisegefährten scheint jedoch die stechende Hitze der Kristallwüste im Vergleich zu dem schwefeligen Ödland des Feuerrings eine wahre Wohltat zu sein. Selbst Yakkington mäht sichtbar glücklich darüber, den lodernden Vulkanen entronnen zu sein, das spärliche Grünzeug, während Nicholas heute wieder im eigenen Auftrag auf der Suche nach Minotaurenhörnern ist.

Sammelthread
Farmthread
Kommentare (5)


Woow/Sensation
Das Juni-mAT ist entschieden!
geschrieben von DeBussy am 27.06.2010, 03:10
Wartower.de
Update

Geschrieben von: laniq~ und Deep Thought.

Lang ists her, dass die Startseite die letzte News zu einem GvG-Turnier gesehen hat - für die Leute, welche sich am jeweiligen letzten Sonntagmorgen des Monats nicht durch die Tiefen der Arena graben wollten, ein echtes Manko. Deswegen starten wir ab heute wieder durch mit der PvP-Berichterstattung. Los geht es mit dem Ergebnis des gestrigen 'Monthly Automated Tournaments'.

Das Turnier war mit nur 42 teilnehmenden Gilden das am schwächsten besetzte mAT aller Zeiten, eine Tatsache an der wohl hoffentlich nur das gute Wetter und die Fussball-WM schuld sind.
Den 1. Platz beanspruchte am Ende 'Inadequately Retired [GoLd]' für sich und ist damit wohl die erste Gilde, deren Cape zukünftig perfekt zum Gildentag passt. Für die meisten [GoLd]-Spieler ist das Goldcape allerdings kein Neuland, schließlich standen sie schon im September 09 mit [GeAr] auf dem Siegertreppchen. Im Finale setzten sie sich dann gestern gegen den Überraschungsfinalist 'Russisches Quellwasser Vod [ka]' durch. Damit geht dann das 3. Goldcape in Folge nach Amerika. Für die Interessierten gibts hier den Spielbericht:

Spielbericht zum mAT Finale 2010  Spielbericht zum mAT Finale 2010
 


Erwartungsgemäß mischten auch Gilden wie der April-Sieger 'Chipotle Mexican Bar And Grill [Inc]', [IIII] und 'Vent Rage [vR]' wieder oben mit und auch die finnische GvG-Auswahl 'Finish Itters [Ns]' erkämpft sich in ihrem ersten mAT gleich den 3. Platz. Nicht ganz so gut lief es hingegen für sonst sehr starke Gilden wie beispielsweise [Team], die sich überraschenderweise schon nach den Swiss Rounds verabschieden mussten und auch 'The Marvel Superheroes' [MSH] schafften es leider nur auf den undankbaren 17. Platz.
Für andere Favoriten kam das Aus dann erst in der Single Elimination. So schied 'Let Me Write It Down In My Care [Book]' gleich in der ersten Runde gegen [Ns] aus und auch [sup] musste sich nach einer sehr souverän gespielten Swiss Round (6:0) gegen den späteren Sieger [GoLd] geschlagen geben.

Der Wartower gratuliert allen Cape-Gewinnern!

Die Top8 nochmal im Überblick:
  • 1 Inadequately Equipped [GoLd]
  • 2 Russisches Quellwasser Vod [ka]
  • 3 IIII IIII II I II III [IIII]
  • 4 Finnish Itters [Ns]
  • 5 Whats Going On [sup]
  • 6 Flight Instructors [ace]
  • 7 The Stonebenders Of Sanctum Cay [sC]
  • 8 Chipotle Mexican Bar And Grill [Inc]


Update:
Wir haben für Euch einen Thread zusammengestellt in dem ihr ab sofort die aktuellen Builds der mAT-Endrunde nachlesen könnt.
Wir danken Riku und Nii für ihre Unterstützung.
Kommentare (20)


Notiz
Am 1. Juli kehrt das Drachenfest nach Cantha zurück.
geschrieben von DeBussy am 25.06.2010, 04:54
Wartower.de
Guild Wars: News
Drachenfest

Viele Jahre ist es es nun schon her, seit dem "Zwischenfall" beim Drachenfest, an dem untote Diener Abbadons über die unwissenden Feiernden von Shing Jea hergefallen sind. Lange Jahre verbrachte das Land in einem Schockzustand, bis Kaiser Kisu - nach dem Sieg der Sonnenspeere über den gefallenen Gott - zum ersten mal wieder das Drachenfest ausriefen lies.

Seit jenem Moment, feiern Helden aller Länder an diesem Tage nicht länger das traditionelle Fest, mit Spiel und Spaß und dem ein oder anderen feurigen Getränkt. Nein, man feiert viel mehr das Überleben - und den Willen aller Menschen - auch nach solch einer Tragödie weiter zu machen: In Form einer spielerischen Nachstellung der damaligen Ereignisse. Doch obacht! Geht nicht unvorsichtig mit einem Schauspieler um, der eine Qual-Klauen-Kappe trägt. Canthanische Schauspieler nehmen ihre Rolle sehr ernst - und auch wenn sie im Festzelt den ein oder anderen Becher Reiswein mit Euch heben, sind sie in einer nachgestellten Mission erbitterte Gegner.

Hier findet ihr mehr zum diesjährigen Drachenfest - inklusive dem Zeitplan für die Spezial-Missionen. Noch wenige Tage müsst ihr Euch gedulden, ehe das Fest Euch in Scharen von den Socken haut. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt ein Ticket in der Tasche und der mittlere Ring geht mal wieder leer aus.
Kommentare (69)


Update-News
Spiel-Update: Der Herr der Gildenhalle
geschrieben von DeBussy am 25.06.2010, 04:33
Wartower.de
Update

Ein kleines Update wurde auf die Live-Server aufgespielt, welches vor allem zwei Fehler im Bereich des GvG korrigieren soll:

Änderungen an der Gildenhalle:
  • Druideninsel: Die Sichtliniendiskrepanzen wurden korrigiert, die einen unfairen Positionsvorteil gaben (der rote Gildenherr und sein Leibwächter konnten von einem Vorsprung in der Nähe aus angegriffen werden).
  • Insel der Meditation: Abstandsdiskrepanzen wurden korrigiert, indem der blaue Leibwächter aus der Reichweite des Gildenherrn entfernt wurde.

Derzeit scheinen dies alle Änderungen innerhalb des Updates zu sein - noch ist von einer neuen Mini-Mission rund um den "Krieg in Kryta" nichts zu sehen.
Kommentare (4)


Notiz
Double It! - Diese Woche: Grüne Gegenstände und EP von Bossen
geschrieben von Maria Murtor am 23.06.2010, 19:28
Wartower.de
Grünes Wochenende

An diesem Wochenende verspricht uns ArenaNet grüne Aussichten: Von Freitag 21:00 Uhr bis zum Montag 8:59 Uhr genießt die Guild Wars Community eine doppelte Chance auf grüne Items von Bossen und erhält gleichzeitig noch beim Erbeuten von Fertigkeiten die doppelte Menge an Erfahrungspunkten.

Kommentare (34)


Guild Wars 2 News
Kryta entdeckt die geschriebene Sprache
geschrieben von 4thVariety am 22.06.2010, 17:14
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Phoenizisch
Das heutige Blogpost von ArenaNet beschäftigt sich mit der Schrift in Guild Wars 2.

Das elegante an unserem lateinischen Alphabet ist, dass es gerade einmal neun Punkte, die in Gitterform angeordnet sind, kunstvoll entweder mit Schwüngen oder Strichen verbindet und so alle seine Buchstaben, klein und groß, formen kann. Ein Schwung und ein Strich und schon ist ein Buchstabe auf Papier gepinselt, ein ganzes Alphabet in 42 Strichen, das ist römische Effizient. Hier und da ein paar Punkte und Akzente, meistens um regionale Vokale besser zu unterscheiden, oder um Folgen aus Konsonanten zu komprimieren, aber das war es dann auch schon. Kein Wunder wenn sich solcher Minimalismus durchsetzt.

Die Schriftsprache Tyrias in GW1 basiert auf der phönizischen Schrift, einem Vorläufer der griechischen und Lateinischen Schrift, die ohne Vokale notiert wird und deren Anfangs- und Endpunkte ziemlich wild verteilt sind und die reichlich ineffizient zu schreiben ist. Ursprünglich von Matthew Medina in das Spiel eingefügt, entwickelte die "tyrianische" Schrift in den Foren bald ihr Eigenleben und über die korrekte Schreibweise im Spiel wurde mit Argusaugen gewacht, sowie versucht jedes Schild im Spiel zu übersetzen.

Auch in Guild Wars 2 werden Schilder am Straßenrand nicht einfach blödsinniger Graphiksalat sein. Es handelt sich dort um das "neue krytanische Alphabet". Die Sprache dahinter ist freilich Englisch, aber wer die kryptischen Zeichen lernt wird feststellen, dass auf der Schießbude zum Beispiel "Target Shootout" steht und das Schild vor der Kneipe ganz bekannte Getränke aus Guild Wars auflistet, wie z.b. das zuckrige blaue Getränk, oder eine Flasche Feuerwasser. Zugegeben, das neue krytanische Alphabet ist was nicht-bedeutungstragende Schnörkel angeht ein Musterbeispiel an Ineffizienz. Es muss sich aber niemand deswegen Sorgen machen, das Erlernen des krytanischen Alphabets ist nicht zum Spielen notwendig. Trotzdem werden, wie schon in GW1, einige richtig schwere Sprachrätsel in GW2 versteckt sein, sofern einem der Sinn danach steht, kann man sich daran die Zähne ausbeißen.

Das komplette Blogpost, inklusive einer Hintergrundgeschichte warum alle Völker das krytanische Alphabet benutzen, ist wie immer auf ArenaNets Blog zu finden.
Kommentare (35)


Notiz
Nicholas unterwegs: Das Fieber sinkt
geschrieben von Maria Murtor am 21.06.2010, 19:58
Wartower.de
Nicholas der Reisende

Ein spürbar eisiger Schauer jagte Nicholas am fünften Tage seines Aufenthaltes in den fernen Zittergipfel bitterkalt über den Rücken und trieb dabei schlagartig seine erhöhte Temperatur in den Keller.

Von seinen Leiden nahezu gänzlich erlöst, die Reisetasche bepackt, den Wanderstock in der Hand und sein Freund und Reisegefährte Professor Yakkington im Schlepptau, machte er sich vor wenigen Stunden auf, die klirrenden Berge der Zittergipfel endlich hinter sich zu lassen. Das asurische Wunder Zinn, hielt es wohl für eine gute Idee, Nicholas' Fieber durch einen Besuch in der schwefeligen Einöde der Feuerring-Inselkette gänzlich zu ersticken. Auf Zinn's Geheiß heraus, hält Nicholas just in dem Augenblick schwitzend und bereits gut gebräunt nach einigen Mahgo-Klauen Ausschau.

Sammelthread
Farmthread
Kommentare (7)


Notiz
ArenaNet im Fußball-Fieber
geschrieben von 4thVariety am 20.06.2010, 11:38
Wartower.de

ArenaNet Blog
Ist das ein innerer Reichsparteitag

Da mögen die Amerikaner noch so sehr darauf beharren, dass sie von keinem Monarchen beherrscht werden, aber König Fußball regiert auch über sie. Im neuesten Blogpost von ArenaNet erfahrt Ihr, wie denn die Sympathien bei ArenaNet verteilt sind und könnt beobachten, wo sich Spannungsfelder im weiteren Turnierverlauf ergeben könnten. Auch Martin Kerstein hat sich extra in Schale geschmissen und grübelt mit dem Rest von Deutschland, was ein innerer Reichsparteitag ist.

Wer von dem Vuvuzela-Lärm total genervt ist, der findet bei Stardock den Devuvuzelator. Die Macher von Sins of a Solar Empire erhalten für dieses segensreiche Tool weitere +10 Awesomeness.

Zum ArenaNet Blog gelangt Ihr hier.
Kommentare (25)


Update-News
Update 18.6.10: Tempel der Unerträglichkeit
geschrieben von 4thVariety am 18.06.2010, 10:04
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Keinmitleidfuerdiemehrheit

Der Krieg in Kryta geht weiter, auch diese Woche hat Prinzessin, und Usurpatorin in Spe, Salma eine neue Queste, die man in ihrem Monarchenbunker in Löwenstein abholen kann. Es gilt einen Angriff auf den Weißen Mantel zu starten und da kommt natürlich wie immer Ihr ins Spiel.

Wer nicht ganz auf dem neuen Stand ist der kuckt in den Expander:

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 


Ebenfalls gleich mit im Update sind kleinere Änderungen am GvG. Was es damit auf sich hat, steht eine News weiter unten. Weil ArenaNet schon dabei war, wurden drei kleine Bugs vom bösen Patchwolf gefressen. Keine Buffs auf WiK Miniaturen mehr, Alkar hat ein paar neue Handschuhe damit er seine sein Gebräu nicht mehr fallen lässt wie ein Torwart den Ball bei der WM, und schließlich funktionieren die Disco Kugeln jetzt in allen Außenposten wie sie sollen.

Wer mir nicht glaubt, findet alles auf dem offiziellen Wiki noch einmal.
Kommentare (58)


Frosch-News
Developer Update: Woran gearbeitet wird
geschrieben von 4thVariety am 18.06.2010, 09:33
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Simple Patch Machine

ArenaNet hat ein neues Entwickler-Update für Interessierte, in dem steht was sich in Zukunft in Sachen Balance abspielen wird. Allen voran wird in der kommenden Zeit der GvG im Mittelpunkt stehen. Mit der Test-Krewe werden massive Änderungen getestet, wobei es aber noch Monate dauern kann, bis man weiß, ob denn die Änderungen überhaupt wie gedacht funktionieren und man eine Feinabstimmung gefunden hat.

Die Derwisch Balance ist der zweite große Fokus. Der Type mit der Kutte soll sowohl für PvE als auch PvP überarbeitet werden. Mit einem Datum wann hier konkret Änderungen zu erwarten sind, hält sich ArenaNet noch vornehm zurück. Neben diesen großen Vorhaben, gibt es jedoch immer wieder kleinere Dinge die auf dem Feedback der Community beruhen und die nicht erst erscheinen werden, wenn GvG und Derwisch fertig sind.

Zum Beispiel wurden gleich heute einige Dinge am GvG bereits geändert. Weil das Angreifen der Gildenhalle sehr riskant ist wenn beide Teams gleich stark sind, wird zu defensiv gespielt und bestenfalls "plingt" einer den Gildenherren. Damit ist jetzt weitestgehend Schluss, denn auf fünf Karten wurde die Position des Gildenherren verändert, damit er sicherer steht. Zudem gilt der "Schutzeid", solange der Leibwächter am Leben ist. Dadurch bekommt der Gildenherr nicht mehr als 30 Schaden pro Angriff und -30 Schaden pro Sekunde.

Schmerz Trotzen wurde nicht wirklich generft, es ist jetzt eine "Haltungs-Fertigkeit" und damit kann man besser etwas gegen Spieler machen die damit Beton anrühren.

Auf der offiziellen Seite findet Ihr noch einmal alles zum Nachlesen in Englisch.
Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
GW2: Daniel Dociu erhält Kunst-Auszeichnung
geschrieben von DeBussy am 18.06.2010, 02:18
Wartower.de

Guild Wars 2: News

Copy-Paste-Journalismus vom Feinsten:
Unser Creative Director Daniel Dociu hat den Applied Arts Award des kanadischen Visual Communications Magazine für seine herausragenden Guild Wars 2 Konzeptzeichnungen erhalten. Schaut Euch die Meisterwerke selber an. Herzlichen Glückwunsch Daniel! (Quelle: guildwars2.com)

(Ich wünschte nur, jeder der von uns abschreibt hätte die Kulanz das so offen zuzugeben.)
Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
GW2: Antworten zum Krieger und den Eigenschaften
geschrieben von DeBussy am 17.06.2010, 01:35
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Krieger

Vor kurzem hat ArenaNet den Krieger als Klasse in Guild Wars 2 bestätigt und gleichzeitig das Eigenschaftssystem vorgestellt. Natürlich hat dies wieder zu einer Unmenge an Fragen in der Community geführt, die uns ArenaNet heute auf ihrem Blog beantworten möchten.


Kampf
  • Die One-Hit-Kills die wir in den Videos zu sehen bekommen, sind nur für den dramaturgischen Effekt. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um einen hochstufigen Charaktere, der einen sehr niedrigstufigen Charakter angreift.
  • Es wird in GW2 kein Aggro-System geben, wie man dies von anderen MMO-Titeln kennt. Aber es wird „Tanks“ geben, wie es sie auch bereits in GW1 gegeben hat: Ein Tank in Guild Wars 2 ist ein Charakter, der sehr viel einstecken kann und über Möglichkeiten verfügt seine Verbündeten zu schützen. Ein Krieger passt sehr gut auf diese Beschreibung: Er hat viele Lebenspunkte, schwere Rüstung und verschiedene Verteidigungs-Fähigkeiten.
  • Es wird keinen Body-Block mehr geben – eine Technik aus Guild Wars 1 bei der man den Gegner durch den eigenen Charakter am vorbeilaufen hindern kann. Dies würde in einer persistenten Welt zu zahlreichen Problem führen, weswegen sich Spieler gegenseitig nicht mehr im Weg stehen können. Dennoch wird es Fertigkeiten zur Bewegungs-Kontrolle geben. Es wird die Möglichkeit geben, Gegner zu Boden zu werfen oder zurück zu stoßen um ähnliche Taktiken wie den Body-Block auch in GW2 zu ermöglichen. Zusätzlich wird die Ausrichtung des eigenen Charakters eine tragende Rolle im Kampf spielen. So gibt es Fertigkeiten die eine stärkere Wirkung erzielen, wenn sie den Gegner von der Seite oder von Hinten treffen.

Ketten-Fertigkeiten
  • Guild Wars wird ein vollständig neues Spiel sein. Spieler sollten also nicht den Fehler begehen, die Funktionsweise von Fertigkeiten von GW1 auf GW2 zu übertragen. Insbesondere bei solchen, die den selben Namen tragen. In Guild Wars 1 fügt zum Beispiel die Fertigkeit Schnittwunde dem Gegner eine Tiefe Wunde zu (Diesen Zustand gibt es in GW2 nicht). In Guild Wars 2 führt Schnittwunde zu einer Blutung und fügt hohen Schaden zu. Im Gegensatz zum Vorgänger können Blutungseffekte gestapelt werden, wodurch die Fertigkeit eine gute Kombination mit Artereinabtrennung bildet, welche ebenfalls eine Blutung auslöst.
  • Ketten-Fertigkeiten können unterbrochen werden. Dies geschieht z.B. durch Fertigkeiten die zu Boden werfen, betäuben oder auf andere Weise unterbrechen. Dann wird die Kette zurückgesetzt und muss von neuem begonnen werden.

Eigenschaften
  • Es wird die Möglichkeit geben alle (Achtung: mögliche Verzerrung durch Übersetzung!) Eigenschaften für einen Charakter frei zu spielen. Dies geschieht über das Absolvieren von „Trait Challanges“ (Eigenschafts-Herausforderungen). Je mehr dieser Herausforderungen man meistert, aus desto mehr Eigenschaften kann man auswählen.
  • Eigenschaften werden durch entsprechende Herausforderungen frei gespielt, die sich von Klasse zu Klasse unterscheiden. Es gibt keine Eigenschaften die zuerst eine andere Eigenschaft voraussetzen. Da diese Eigenschaften ein wichtiger Teil der Charakterentwicklung sind, ist es wichtig, dass man diese auch alleine Freischalten kann – man muss dies freilich nicht alleine machen, wenn man lieber mit anderen zusammen spielt.
  • Eigenschaften ersetzten zu einem gewissen Teil die Attribute aus Guild Wars 1. Zusätzlich wird es aber auch wieder Attribute geben. Diese sind aber von den Klassen losgelöst und sind allgemeiner – wie man dies aus anderen MMOs kennt. (Anm. der Red: eventuell so etwas wie z.B. „Beweglichkeit“ „Ausdauer“ „Intellekt“ „Charisma“ etc.)
  • Die Eigenschaften haben keine Ränge oder Level. Spieler werden also keine Möglichkeit haben, einzelne Eigenschaften weiter zu verbessern.

Eigenschaften-Interface
  • Eigenschaften haben einen eigenen Bereich in der Benutzeroberfläche und können dort frei angeordnet und außerhalb des Kampfes ausgetauscht werden.
  • Eigenschaften sind in Gruppen (Eigenschafts-Linien) Zusammengefasst. Jeder klasse stehen verschiedene dieser Linien zur Verfügung. Jede Linie besteht aus einer bestimmten Anzahl an großen und kleinen „Eigenschafts-Plätzen“ (Slots). Der Spieler entscheidet sich also, welche Eigenschaften er in welche Plätze legt und bestimmt so die aktiven Eigenschaften.

Unterschiedliche Arten von Eigenschaften
  • Eigenschaften sind auf ihre zugewiesene Linie begrenzt. Jede Waffenart hat z.B. eine eigene Linie. Folglich sind Hammer-Eigenschaften der Hammer-Linie zugewiesen, und Schwerter eben der Schwert-Linie. Es wird also nicht möglich sein, eine Schwert-Eigenschaft in der Hammer-Linie zu verwenden.
  • Große (Überlegene?) Eigenschaften bestehen aus einer Mischung von Offensive und Defensive
  • Kleine (Geringere?) Eigenschaften sind entsprechend schwächer und wirken sich weniger stark auf die Spiel-Balance aus.

Allgemeine Spielmechaniken
  • Derzeit ist noch nicht sicher, ob es eine Möglichkeit geben wird, die Builds wie in GW1 abzuspeichern und schnell zu wechseln. Man möchte den Spielern nicht das Gefühl vermitteln, dass es nötig sei, ständig das Build wechseln zu müssen. Man möchte das Spieler experimentieren können. Das Waffen- und Eigenschafssystem ist eng mit den Fertigkeiten verknüpft. Sollte man sich also dazu entschließen, die Möglichkeit einzuführen Builds abzuspeichern, müssen diese Aspekte ebenso berücksichtigt und mit abgespeichert werden.
  • Das Hauptziel von Guild Wars 2 ist es, das spiel so einsteigerfreundlich und zugänglich wie möglich zu halten. Fertigkeiten, Eigenschaften und Attribute hören sich anfangs sehr kompliziert an, sollen es aber nicht sein. Es wird weiterhin an der Benutzeroberfläche gearbeitet, um sicher zu stellen, dass all diese Spiel-Elemente verständlich und einfach präsentiert werden. Zusätzlich werden die fortgeschritteneren Spielinhalte nur nach und nach freigeschaltet und es wird ein ausführliches Hilfe-System geben.
  • Es gibt klein Blut in Guild Wars 2. Der bekannte Effekt aus den Fertigkeits-Videos ist lediglich ein rot gefärbter „Schadens-Indikator“. Man versucht derzeit eine „Teen“ Freigabe zu erzielen (ca. FSK 12)
  • Die Fertigkeit „Auf mein Zeichen“ (On my Mark) soll das bekannte Call-System aus GW1 (STRG+Aktion) keinesfalls ersetzen. Die Fertigkeit hat zusätzlich zur Ausrufung des Zieles besondere Eigenschaften.
  • Die Anzahl der maximal aktiven Eigenschaften hängt von der gespielten Klasse ab. Jeder Charakter kann mehrere Duzend Eigenschaften gleichzeitig zugewiesen haben. Das heißt aber nicht, dass alle gleichzeitig Aktiv sind. Die Axt-Eigenschaften müssen nicht bei jedem Ausrüsten der Axt neu zugewiesen werden, sondern bleiben in schlafendem Zustand in der Leiste, bis der Spieler auf die Axt wechselt, wodurch sie dann aktiv geschaltet werden.
Kommentare (137)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Konzeptkunst für Kunstausstellung gewählt
geschrieben von DeBussy am 16.06.2010, 05:01
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Kodan machen Wumms!

ArenaNet mag zwar dieses Jahr der E3 frengeblieben sein, aber Ihr Ruf - bzw. Ihr Talent - ist ihnen derart vorausgeeilt, dass Konzeptzeichnungen der hauseigenen Künstler-Riege für die Into the Pixel-Kunstausstellung ausgewählt wurden.

Die "Into the Pixel Art Exhibition" feiert die Kunst der Videospiele, deren Exponate von Branchen-Veteranen und Kunstexperten zusammengestellt werden. 2010 wird die Ausstellung während der "Electronic Entertainment Expo" vom 15. bis 17. Juni im Los Angeles Convention Center zu sehen sein. Sie enthält 20 von einer Jury auserlesene Werke, darunter auch Arbeiten der Künstler Daniel Dociu, Kekai Kotaki, und Richard Anderson für Guild Wars 2. (Quelle: arena.net

Der Wartower gratuliert an dieser Stelle recht herzlich.
Kommentare (21)


Notiz
Double it! - Diese Woche: Doppelte GvG-Belohnungen
geschrieben von DeBussy am 16.06.2010, 04:47
Wartower.de
Bonuswochenende

Wettkämpfer und Freunde des zünftigen Gildengeprügels aufgepasst: Dieses Wochenende, beginnend am Freitag ab 21:00 Uhr bis Montag um 8:59 Uhr hagelt es doppelte GvG- und Champions-Belohnungen. Ruhm und Ehre erwarten Euch, Ihr müsst nur die Hand danach ausstrecken... okok, und eventuell ein wenig Ahnung haben von dem, was Ihr da tut.

Kommentare (7)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas im Fußballfieber?
geschrieben von Maria Murtor am 14.06.2010, 18:22
Wartower.de
Dass das ein böses Nachspiel für ihn haben wird, ahnten wir doch bereits in der ersten Halbzeit der vergangenen Woche: Ein böses Eigentor für Nicholas, als er sich dazu entschloss, nach seinem wochenlangen Aufenthalt in den sonnigen Nationen der Befleckten Küste den Aufstieg auf die höchste und eisigste Spitze der Zittergipfel zu riskieren, nur damit er keinen Platzverweis im Strafraum der selbst ernannten Verteidiger von Kryta erhält. Nun ist Nicholas böse in der Verteidigung und muss, eine Woche später, mit den Folgen seines schlecht geplanten Spiels, in Form von 38,5C Fieber leben.

Trotz seiner erhöhten Temperatur und einem kleinen Sturm, der über die Zittergipfel fegte, wagte Nicholas heute den Abstieg auf einem recht sicheren Pass in Richtung der etwas tiefer gelegenen Fernen Zittergipfel. Ihr findet ihn diese Woche leicht angeschlagen abseits von dem Rabenschrein im Varajar-Moor, keine Elfmeter von einer kleinen Eiskobold-Gruppe entfernt. Trotz seiner glühend-heiße Stirn ist Nicholas auch dieser neuen Saison seiner Reise weder foul noch untätig und geht seiner Sammelleidenschaft, dieses mal in Form von Modniir-Mähnen für einen flauschig weichen Schal, ribery, ähh rigoros nach.

Sammelthread
Farmthread
Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
GW2: Alle Artikel zum Krieger und zu den Eigenschaften auf einen Blick
geschrieben von DeBussy am 12.06.2010, 15:08
Wartower.de

Guild Wars 2: News

Am Mittwoch wurde der Krieger für Guild Wars 2 angekündigt. Folglich konnte die Fan- und Fach-Community wieder jede Menge schreiben. Für alle die in dem Wirrwar an Seiten und Artikeln die Übersicht verloren haben, hat ArenaNet auf seinem Blog wieder eine Liste aller Artikel zum Krieger und zu den Traits in Guild Wars 2 zur Vergügung gestellt.
Kommentare (7)


Update-News
Spielupdate: Imprägnierungen und neue Mini-Mission
geschrieben von DeBussy am 11.06.2010, 10:38
Wartower.de
Update

UPDATE #2: Es ist nicht länger möglich die Quest "Ein wenig Hilfe von oben" durch einen Trick abzukürzen.

UPDATE #1: Prinzessin Salma vergibt außerdem die neue Quest Ein wenig Hilfe von oben, welche waghalsige Spieler dieses Mal an die Küste der Göttlichkeit entstendet und wie auch schon der Anschlag am Flussufer (muss zuvor abgeschlossen worden sein) reichlich belohnt wird.

Kleiner Guide zu  Kleiner Guide zu "Ein wenig Hilfe von oben":
 
Wuuuuuuuuuuschwup...Tod - Der Alesia Effekt? Nein, nicht ganz. In den Vergangenen Wochen kam es immer wieder zu unliebsamen Szenen, wenn man sich am "Krieg in Kryta" beteiligte und mit Gefolgsleuten unterwegs war - dann aber plötzlich einer Gruppe Mursaat oder Jade-Kroppzeugs gegenüber stand. Wenn die Spektralqual einen der Kryta-NPCs traf, ging das meist mit dessen Ableben und einem ausgelaugten Mönch einher. Darum hat ArenaNet heute mit einem Update nachgebessert: Krytanische Gefolgsleute treten ihren Dienst fortan in imprägnierter Rüstung an. Dies sollte zumindest den ein oder anderen Wipe vermeiden.

Wenn Ihr selbst noch nicht imprägniert seid - und Euch wundert warum manche Gegner einfach so saumäßig unfair sind, legen wir Euch diesen Artikel ans herzen: Bitte Sir, wie verhindere ich, dass ich von manchen Gegnern eine gefühlte Lebenspunktdegeneration von 30 und mehr bekomme?*


Behobene Fehler:
  • Die KI aktiviert nicht länger unter dem Einfluss von “Lose Magie” Fertigkeiten.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Spieler nach einer Wiederbelebung am Schurkenhügel zum Außenposten “Tore von Kryta” kamen.
Kommentare (69)


Guild Wars 2 News
Eric Flannum bittet Monster freundlich den Server zu verlassen
geschrieben von 4thVariety am 11.06.2010, 00:42
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Zuviel Axtschwingen macht eh einen TennisarmMassively.com hat mit ein paar Fragen zum Krieger nachgehakt, die auch einige Mysterien des allgemeinen Gameplays beantworten. Das volle Interview findet Ihr hier, die Zusammenfassung im Expander.

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 
Kommentare (50)


Guild Wars 2 News
GW2: Die Fertigkeits-Videos des Kriegers in HD
geschrieben von DeBussy am 10.06.2010, 13:18
Wartower.de

buffed

Gestern wurde der Krieger zusammen mit einigen Fertigkeits-Videos vorgestellt. Dank unseres Partners buffed.de können wir Euch diese Videos heute in HD-Qualität anbieten. Wer sich also auf Sekulationstour und Pixelsuche begeben möchte, sei hiermit herzlich eingeladen:



Für die volle Auflösung folgt ihr am besten diesem Link zum buffed Krieger-Video.
Kommentare (40)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 heißt den Krieger willkommen
geschrieben von Maria Murtor am 09.06.2010, 20:16
Wartower.de
Guild Wars: Nicholas der Reisende

Vor wenigen Stunden wurde auf dem offiziellen Blog von ArenaNet neben dem Elementarmagier eine zweite Klasse angekündigt, welche seinen Weg ins Spiel gefunden hat.

Der Krieger lebt seine Rolle in Guild Wars 2 nicht weniger wie bereits im ersten Teil aus: Mit dicker Rüstung und einem Arsenal von Waffen stürzt er sich wagemutig in die Schlacht und bezwingt seine Feinde mit den mächtigen Hieben seiner Waffen und wehrt sich sogar verbissen mit Händen und Füßen. Neben Axt, Schwert und Hammer scheint der Krieger in seiner Grundausbildung auch den Umgang mit Streitkolben, Zweihändern, Langbögen und Flinten gelernt zu haben. Je nachdem welche Waffe er führt, bekommt der Krieger ein Set an Fertigkeiten zur Verfügung gestellt, mit denen er seine Feinde in die Knie zwingt und seine Mitstreiter schützt. Ein Schild erlaubt ihm außerdem auf verschiedene Haltungen zurückzugreifen, wie man unter anderem in einem der Videos deutlich erkennen kann.

Natürlich ist auch Adrenalin wieder mit von der Partie, welche seine Angriffskraft noch weiter in die Höhe treibt und natürlich auch eine Palette von einzusetzenden Skills freischaltet. Ein besonderes Schmankerl bietet außerdem die "Burst-Skills". Diese Fertigkeiten können den Schadensoutput des Kriegers in ungeahnte Höhe schnellen, eine Flut von Zuständen über die Opfer des Kriegers einbrechen, oder die Wirkzeit seiner Fertigkeiten wie Haltungen erhöhen lassen.

Good bye Paragon denkt man sich vielleicht, wenn man das Nachfolgende ließt: Nicht nur Schreie auch die sogenannten "Banner" sind ein fester Bestandteil des Kriegers und erinnern in dieser Hinsicht doch sehr stark die Anfeuerungsrufe und Hymnen des Paragons. Banner können Offensiv- (vielleicht sogar Defensiv-Werte?) der eigenen Gruppe erhöhen. Dieser werden jedoch nicht wie ein fröhliches Liedchen einfach nur geträllert, sondern besitzen, wie man es sich unter einem Banner eben vorstellt, eine feste Form und werden auf dem Kampfschauplatz stationiert.

Dies alles und noch viel mehr könnt ihr euch auf dem Blog von ArenaNet noch einmal auf der Zunge zergehen lassen. Verpasst auch nicht einen Blick auf die Videos zu werfen, die den Krieger zum ersten Mal in Aktion zeigen.
Kommentare (205)


Notiz
Double It! - Diese Woche: Sonnenspeer- und Lichtbringer-Punkte
geschrieben von Maria Murtor am 09.06.2010, 19:32
Wartower.de
Lichtbringer- und Sonnenspeer-Wochenende

Für dieses, hoffentlich nicht weniger warme Wochenende, stehen Sonnenspeer- und Lichtbringer-Punkte auf dem Bonus-Programm. Diese werden nämlich von Freitag 21:00 Uhr bis Montag 8:59 Uhr, sofern der Segen an Wiederbelebungsschreinen aktiviert wurde, verdoppelt. Ausgeschlossen sind natürlich die Punkte, welche von Handbüchern auf eure Titel zugeschrieben werden.

Kommentare (10)


Update-News
Spiel Update: Die Klinge sucht den Super-Kopf
geschrieben von DeBussy am 09.06.2010, 15:46
Wartower.de
Update 03.06.2010

"Entschuldigung?... Sie Herr Amalek? Herr Vakar? Hallo?"
"So oft wie du uns jetzt die letzten Tage enthauptet hast, lass uns doch einfach zum Du übergehen."

Manch einer wird sich im Spaß eine ähnliche Szene vorgestellt haben. Seit dem letzten Update am Freitag gaben sich die beiden - nun sehr wohl bekannten - Bosse Tag täglich die Klinge in die Hand. Heute kam allerdings endlich die Wachablöse in Form eines Bugfixes: Die "Gesucht von der Glänzenden Klinge"-Kopfgelder aktuallisieren jetzt wieder korrekt.

Dabei geht es auch gleich gegen ein neues Gesicht auf dem königlichen Steckbrief: Justiziarin Kimii hat sich Verbrechen gegen die krytanische Bevölkerung zuschulden kommen lassen - und ist entsprechend... "aus dem Verkehr zu ziehen."
Kommentare (14)


Woow/Sensation
Werde Tipp-Weltmeister und gewinne einen iPod touch!
geschrieben von Savage am 08.06.2010, 14:13
Wartower.de
Es ist soweit! Die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika steht vor der Tür und beginnt an diesem Freitag mit dem Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko um 16:00 Uhr. Um der WM noch mehr Spannung zu verleihen, könnt ihr ab jetzt am Wartower.de WM-Tipp-Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Der erste Preis ist ein Apple iPod touch!

Für die Teilnahme wird ein Forenaccount im Wartower.de-Forum benötigt. Das Gewinnspiel findet ihr unter diesem Link.

Das Wartower.de-Team wünscht euch viel Glück!

Update: Es gibt jetzt zusätzlich die Möglichkeit Bonus-Tipps auf die Gruppensieger und auf die Endplatzierung abzugeben. Tipps für die Gruppen können noch bis zum Anpfiff des jeweils ersten Gruppenspiels abgegeben werden. Tipps für die Endplatzierung können bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels (Freitag 16:00 Uhr) abgegeben werden. Für jeden richtigen Tipp gibt es +1 Punkt.

Kommentare (488)


Notiz
Nicholas unterwegs: Land unter
geschrieben von Maria Murtor am 07.06.2010, 18:39
Wartower.de
Der herannahende Sommer lässt nicht nur die Thermometer in den rötlichen Bereich schnellen: Kaum hatte Nicholas seinen Unterschlupf halbwegs Wind- und Wasserfest errichtet, peitschte auch schon der erste Frühsommersturm über die Befleckte Küste hinweg und verwandelte den Funkenschwärmersumpf in ein gigantisches Planschbecken mit freiem Eintritt. Grade recht für die Heket-Population, deren Bestand sich in der vergangenen drastisch reduziert hat. Umso dümmer für Nicholas, den es mit seinem doch sonst so wasserscheuen Freund Professor Yakkington mitsamt Hab und Gut glatt vom Kontinent gespült hat. Hals über Kopf türmte er aus den südlichen Provinzen von Kryta und suchte Obdach in den Zittergipfeln. Augenzeugen berichten, dass Nicholas gerade dabei ist bei Tauwetter und mit Dwaynas Segen im Schreckensdrift seine Wäsche zu trocknen und Yakkington baumelt laut zuverlässlichen Quellen auch bereits mürrisch an der Wäscheleine. Auch wenn sich seine gestapelten Heketzungen inzwischen über allen Weltmeeren verteilen lässt sich Nicholas von diesem Rückschlag nicht entmutigen und geht seiner Sammelleidenschaft auch in dieser Woche in Form von Azurresten nach.

Sammelthread
Farmthread
Kommentare (10)


Schaaf-News
Anti-Frust-Skills: "Pimp my Paragon!"
geschrieben von DeBussy am 05.06.2010, 20:26
Wartower.de

Anti Frust Skills
Gitarrensolo für Ukulele

...und wir sind zurück: Nach über drei Jahren Pause gibt es endlich die Fortsetzung der Anti-Frust-Skills. Heute dreht sich alles um den Paragon, den Krieg in Kryta und unliebsame NPC-Intelligenz, oder eben das Fehlen eben jener. Wie immer wird dabei ein vollkommen übertriebenes Bild der Spiel-Realität gezeichnet, in dem nichts am rechten Fleck gelassen wird. Alles in Allem also ein Flame gegen Unbekannt... und Kritik wo es nichts zu kritiseren gibt... oder etwa doch?

Findet es heraus in der neusten Ausgabe der Anti-Frust-Skills: "Pimp my Paragon!"
Und hier findet Ihr alle bisher erschienen Ausgaben der Anti-Frust-Skills, falls Ihr Euch fragen solltet, was das denn überhaupt sein soll. Viel Vergnügen.
Kommentare (63)


Update-News
Spiel Update: Korrekturen und Krieg in Kryta
geschrieben von DeBussy am 05.06.2010, 13:43
Wartower.de
Update 04.06.2010

Ein kleines Update wurde auf die Server aufgespielt, das lediglich zwei Fehler behebt:
  • Ein Fehler wurde behoben, der verhinderte, dass Justiziarin Lovisa korrekt in der Wachturmküste erschien, wenn der Gruppenleiter die nötige Quest nicht aktiv hatte, sondern nur ein anderes Gruppenmitglied.

  • Gruhn der Fischer befindet sich nun wieder an seiner korrekten Position in den Zwillingsschlangeseen.

Da wir aber gerade beim Thema sind, und sich die News auch lohnen soll hier noch einige Hinweise zum Krieg in Kryta Event:

Vermischtes zum Krieg in Kryta:  Vermischtes zum Krieg in Kryta:
 
Kommentare (33)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Comics: Sprecken zie Deutsch?
geschrieben von DeBussy am 04.06.2010, 14:02
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Yes we do, verri well but ned so schnell!

Für Guild Wars 2 sind bereits einige ComicStrips erschienen, die auf lustige Art und Weise einige der neuen Spielinhalte auf die Schippe nehmen. Diese befanden sich meist in den englischen Versionen der passenden Artikel auf der offiziellen Website und stammen aus der Feder von Scott R. Kurtz. In den deutschen Artikeln fehlten sie aber komplett.

Daher freuen wir uns Euch die Comics heute in deutscher Sprache vorstellen zu können. Hierbei handelt es sich um eine inoffizielle Übersetzung, die wir eigens für Euch angefertigt haben. Wenn Ihr die ComicStrips also bisher verpasst habt, dann schmökert am Besten gleich los: Guild Wars 2 Comics auf Deutsch.
Kommentare (31)


Update-News
Game Update 03.06.2010: Etwas für jeden Geschmack
geschrieben von Maria Murtor am 04.06.2010, 08:11
Wartower.de
Update 03.06.2010

In der vergangenen Nacht wurde ein kleines Update auf die Server aufgespielt. Dieses bringt die allmonatlichen Kartenrotationen, aktualisiert die Trophäe im großen Tempel des Balthasar und behebt einige Bugs.

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 


Ferner gibt es nun für Spieler, die bereits alle "Justiziar Kopfgelder" abgeschlossen haben, zwei neue Quests zu meistern: Gesucht: Inquisitor Lovisa und Anschlag auf Flussufer.

Im originalen Wortlaut noch einmal hier zu finden.
Kommentare (24)


Notiz
Beautiful Grim versteigert GW2 Kunst für Guten Zweck
geschrieben von DeBussy am 03.06.2010, 22:59
Wartower.de

ArenaNet Blog

ArenaNet ist stolz, die Aktion "Beatutiful Grim" zu unterstützen. Dabei handelt es sich um eine Kunst-Auktion die von Daarken (einem Künstler bei Mythic Entertainmet) und Leif Jeffers (einem Animator bei DreamWorks) ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, Mittel aufzutreiben, um die Kosten für die Krebsbehandlung von Cat (der Freundin Daarkens) zu decken, die sich momentan von einer Brustkrebsbehandlung erholt.

Mehr zum Engagement ArenaNets und zu Beautiful Grim findet ihr im offiziellen Blog.
Kommentare (18)


Guild Wars 2 News
GW2: Wie genau skalieren die Events?
geschrieben von DeBussy am 03.06.2010, 22:33
Wartower.de

Guild Wars 2: News

Die Seite Guild Wars Solvenija hatte die Gelegenheit mit Regina Buenaobra ein Interview zu führen bei dem viele bekannte Aspekte nochmals detailliert erläutert werden:
hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 


Hier findet Ihr das Interview in voller Länge und englischer Sprache.

Danke an Rain für den Hinweis.
Ihr habt auch einen Newsvorschlag? Immer her damit!
Kommentare (18)


Notiz
Double It! - Diese Woche: Turnierbelohnungspunkte
geschrieben von Maria Murtor am 03.06.2010, 07:53
Wartower.de
Bonuswochenende


Nicht nur wettertechnisch, sondern auch in den Herzen vieler GvG-Spieler werden dieses Wochenende sehr leidenschaftliche Temperaturen herrschen. Alle Gildenkampfsüchtigen erwarten ab Freitag 21:00 Uhr bis zum Montag 8:59 Uhr die doppelte Anzahl Turnierbelohnungspunkte. Wer sich aus Sommerfeeling mit Temperaturen bis zu 30°C nichts macht, der sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.

Kommentare (11)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Erstmals Spielbar auf der GamesCom 2010 in Köln
geschrieben von DeBussy am 02.06.2010, 23:06
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Ein Schiff auf dem Weg nach Orr?

Ihr habt richtig gehört. Vor wenigen Stunden kündigte ArenaNet auf ihrem Blog den diesjährigen Convention-Plan an. Unter anderem fiel dabei die GamesCom in Köln als großer Programmpunkt, bei dem Guild Wars das erste mal von den Fans selbst gespielt werden können soll. Wer also die Chance hat vom 19. bis 22. August auf der Messe vorbei zu schauen, sollte sich dies auf keinen Fall entgehen lassen. ArenaNet wird entsprechend stark auf der Messe vertreten sein. Jetzt heißt es also Kalendertage zählen.

Countdown: Noch -3225 Tage bis zum 19. August 2010.
Kommentare (182)


Schaaf-News
Games Convention Online 2010: Eine Fachmesse.
geschrieben von DeBussy am 02.06.2010, 16:11
Wartower.de
Games Convention Online

Für die GCO 2010 haben sich nicht genügen Aussteller angemeldet. Daher entschloss sich die Messeleitung heute dazu, die ehemalige Publikumsmesse in einen Fachcongress umzufunktionieren. Der Fokus soll nun vor allem auf der Vermittlung von Geschäftskontakten beruhen. Im vergleich zum Vorjahr ist der Fachbereich der Messe sogar gewachsen. Zusätzlich zum Lizenshandel soll es für Fachbesucher Vorträge und Panels zu aktuellen Themen der Spielebranche geben. Die Messe findet vom 8. bis 10. Juli 2010 im COngress Center in Leipzig statt.

Damit verliert die Leipziger Messe das was sie am besten konnte, und was zuletzt 2009 auch in Köln nicht erreicht werden konnte: Die Einbindung des Spieler-Publikums. Die Games Convention in Leipzig, das war immer schon eine Messe für Spieler - und die Spieler haben sich in der Stadt und auf dem Messegelände wohlgeführt (soweit das eben auf einer vollen Messe bei sommerlichen Temperaturen möglich war).

Darum möchte ich mich im Namen des Wartowers bei den Veranstaltern der Games Convention und der GCO für die schönen Erinnerungen bedanken. Wir sind immer gerne nach Leipzig gekommen. Ihr habt die Comupterspiele und eine Computerspielmesse nach Deutschland geholt, zu einer Zeit in der sie niemand haben wollte. Ihr hab klein angefangen und etwas großartiges auf die Beine gestellt. Herzlichen Dank und viel Glück mit der Fachmesse.

Derzeit können wir noch nicht Mitteilen, ob es ein Wartower Spotlight von der GCO2010 geben wird.

Kommentare (44)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Worte brauchen Qualität
geschrieben von DeBussy am 02.06.2010, 02:38
Wartower.de

Guild Wars 2: News
Sylvari Konzeptgrafik

Während Polygone auf Hochglanz poliert, Töne in Harmonie gebracht und die Steuerung enthakelt wird, kommt eines oftmals in Spielen zu kurz: Das geschriebene Wort. Im heutigen Blogeintrag auf Arena.net geht es um ein Thema für Liebhaber der englischen Sprache - weit abseits des Newshypes spricht Lead Writer Bobby Stein über die internen Stilregeln für Guild Wars 2. Herausgekommen ist dabei ein kleiner, aber feiner Text, den ich jedem Schreiberling da draußen ans Herz lege: Jedem der gerne fünfmal ein Komma neu setzt, einfach weil er es perfekt haben möchte. Und auch wenn vieles des dort Besprochenen, sich aufgrund der anderen Grammatik, nicht in der deutschen Version wiederfinden wird, so ist es doch schön, dass es da drausen noch jemanden gibt, dem nicht egal ist was er schreibt.

Bobby Stein ist sich bewusst, dass er keine großen Neuigkeiten ankündigt, und scherzt mit seinen abschließenden Worten, dass den Text wohl nur zwei Leute vollständig lesen werden (lasst uns das gemeinsam ändern!) - aber dann kündigt er eben doch noch etwas an. Zumindes aber rät er uns die Augen - oder besser gesagt die Ohren - nach einem kommenden Artikel offen zu halten, welcher uns die Synchronisationsarbeit für GW2 näher bringen soll. Natürlich inklusive Hörproben.
Kommentare (44)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de