1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2010|10



Notiz
Flawless Analytics: Denn nach dem mAT ist vor dem mAT
geschrieben von Brunhilde am 31.10.2010, 20:31
Wartower - Flawless, der mAT-Talk

MAT

Voller Stolz präsentieren wir Euch heute die zweite Ausgabe von "Flawless, der mAT-Talk". Der Podcast wird Euch künftig vor und auch nach jeder Turnier-Serie über aktuelle Trends, Analysen und Fragen rund ums GvG informieren.


In der heutigen Sendung von "Flawless Analytics" wollen wir Euch einen Rückblick auf das vergangene Oktober-mAT geben. Um für die nötige Fachkenntnis zu sorgen, haben wir für Euch keine Mühen gescheut und einige PvP-Größen in unser "Studio" eingeladen.

Die heutigen Gäste sind: Shadow [jH], Aerox [LaG], Wanbe [LaG], Fairwell [sup], Rav E [free], Healwonder [Bro], Holly [IIII], Krause [qp], Scykron [Est] und Max [Est].

Viel Spaß beim Hören.


Episode 02: Denn nach dem mAT ist vor dem mAT


(43 Min., download mp3)


Kommentare (29)


Notiz
Was sagt man zu einem Asurier auf Stelzen?
geschrieben von Genewen am 31.10.2010, 08:55
Guild Wars - News

Das Finale des Halloween-Festivals ist eingeleitet, der verrückte König ist in Löwenstein und Kamadan eingefallen und überall liegen die Leichen derer herum, die sein Missfallen erregt haben. Nicht nur ein paar neue Witze bringt er mit, sondern auch wieder zwei Festtagsmasken für all jene, die seinem Besuch beigewohnt haben.

Auffellige Ohren Rosatote Brille

 

Der König erscheint von heute, Sonntag, 8:01 Uhr bis morgen, Montag, 8:01 Uhr in einem Drei-Stunden-Rhytmus. Die Termine sind also 08:01, 11:01, 14:01, 17:01, 20:01: 23:01, 02:01, 05:01 und 08:01 Uhr.

Allen viel Spaß beim Feiern!

Kommentare (147)







Woow/Sensation
Oktober mAT: Die Würfel sind gefallen!
geschrieben von Laniq am 31.10.2010, 02:16
Guild Wars - Monthly Automated Tournament

 

49 Gilden traten dieses Mal an. Nachdem Dhuum den Leuten von Alea Iacta [Est] im letzten Finale einen spontanen Besuch abstattete und damit ihre Chancen auf einen Sieg bereits im Ansatz erstickte, räumten sie nun im zweiten Anlauf den begehrten goldenen Umhang ab - ohne eine einzige Niederlage hinnehmen zu müssen - und dürfen am morgigen Halloween mit einem schicken, neuen Goldcape-Kostüm um die Häuser ziehen! 

[Est]'s Stationen bis zum Goldcape:

Too Tired To Play [yawn] (11.), Serious Sin [SiN] (22.), Zimba Zimbabwe Partners [Buga] (16.), Abi Dalzims Horrid Wiltin [Pain ] (19.), The Seven Spears Of Shizugatake [SSS] (3.), The Rimmers Of Rohlons Reach [rR] (14.), Royal Action Team [KinG] (9.), Relentless Aggressors [rA] (5.), The Seven Spears Of Shizugatake [SSS] (3.), The Wind Cries Mary [Jh] (2.).

(Die Zahlen in den Klammern stehen für die Endplatzierungen)

Spielbericht zum mAT Finale Oktober 2010  Spielbericht zum mAT Finale Oktober 2010
 

Die Top 8 im Überblick:

1. Alea Iacta [Est]
2. The Wind Cries Mary [Jh]
3. The Seven Spears Of Shizugatake [SSS]
4. Basils Detective Agency [IIII]
5. Relentless Aggressors [rA]
6. Failure Is Not An Option [sup]
7. Even Captain Of Titanic Said [LaG]
8. Super Cool Story [Bro]

Wartower.de gratuliert allen Cape-Gewinnern!

 

#Update

Einen ganz besonderen Dank an Kaira, der in den Observer gesprungen ist und für Euch alle Builds der Single Elimination zusammengestellt hat. 

Kommentare (13)


Schaaf-News
Halloween, Kostüme und Verspätungen
geschrieben von DeBussy am 30.10.2010, 12:29
ArenaNet

Halloween bei Arenanet

Am Sonntag ist es in Amerika - und dank des beständigen Kulturexports aus Übersee zwischenzeitlich auch in vielen anderen Teilen der Welt - soweit: es wird Halloween gefeiert. Fun-Fact: Halloween war seinerzeit der erste Feiertag, den man in der Ingamewelt von Guild Wars gemeinsam miteinander begehen konnte, mit Absynth, Schachtelgeistern und allerlei Leckerli rund um jenes Kultfest mit Schaueratmosphäre.

Das lässt natürlich auch die Herzen der Guild Wars Macher bei ArenaNet nicht kalt und so feiert man dort kostümiert auf jenen Tag zu. Festgehalten hat man das Bürospektakel für Euch in der ArenaNet-Flickr-Galerie, ein Blick lohnt sich in jedem Fall.

Natürlich darf auch der altbekannte Halloween-Art-Contest nicht fehlen, den ArenaNet jedes Jahr ausschreibt. Dieses Mal gibt es allerdings einige logistische Engpässe, weswegen die Gewinner nicht bereits gestern gekürt wurden, sondern erst am Montag den 1. November bekannt gegeben werden. (Herzlichen Dank an EASY für diesen Hinweis.)

Quellen: ArenaNet Blog , Halloween Bildergalerie auf Flickr , Regina Buenaobra zum Halloween-Contest

Kommentare (12)


Notiz
Flawless, der mAT-Talk: Endlich Gold für die Jungs von [Est] ?
geschrieben von Brunhilde am 27.10.2010, 21:29
Wartower - Flawless, der mAT-Talk

MAT

Mit unserem Audio-Podcast "Flawless, der mAT-Talk" wollen wir euch einen Vorgeschmack auf das kommende mAT geben.

Unsere Gäste Shadows Little Girl [jH], Los Dopos and Dhuum [yawn], Teh Q Q Blue [KinG], Disturbed Ritch [Est] und This Is R O T T E N [III] geben euch im Gespräch mit Brunhilde einen kleinen Ausblick darauf, was wir bezüglich der Maprotation, den Builds und den Topfavoriten alles erwarten können.

 

Viel Spaß beim Hören.


Episode 01: Endlich Gold für die Jungs von [Est] ?


(43 Min., download mp3)

Kommentare (46)


Notiz
Nicholas unterwegs: Aversion
geschrieben von Maria Murtor am 25.10.2010, 18:06
Guild Wars - Nicholas der Reisende

In dieser Woche wird wieder einmal deutlich, wie sehr Nicholas doch die Großereignisse Tyrias hasst. Statt das er sich den Feierlichkeiten Halloweens hergibt, dümpelt er lieber einsam und verlassen in der finstersten Ecke Krytas herum: dem Schwarzen Vorhang. Die Sammler-Konkurrenz ist ist zu jenem Moment zwar unerbittlich, dennoch hofft der Reisende bei einigen wagemutigen Recken ein paar besondere Items abstauben zu können, die er sich jedoch aktuell noch überlegt. Unsere Agenten halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Nachtrag: Nicholas ist diese Woche auf der Suche nach Schattenresten.

Sammelthread
Noch geschlossener Farmthread

Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
GW2 Videofutter für das Wochenende
geschrieben von 4thVariety am 23.10.2010, 09:34
Guild Wars 2 - News

Den Anfang macht eine weitere Demovorführung, in der das Kampfsystem etwas ausgereifter wirkt und das Event-Scaling genauer erklärt wird. Fans von unnützem Hintergrundwissen stellen fest, dass es deshalb in Tyria keine übergewichtigen Personen gibt, weil man ohne Rückwärtslaufen, Circlestrafen und Hechtrollen nicht einmal das erste Lebensjahr überdauern würde.

Wer sich hiernach die Augen reibt und meint, GW2 sieht ganz schön actionlastig aus, dem erklärt Colin Johanson warum das so ist. ArenaNet will mit der Unsitte aufräumen, dass man eigentlich mehr das User Interface spielt, als die Spielwelt zu betrachten. Das Statement mit den Questtexten darf man nicht ganz so ernst nehmen. Es stimmt zwar, dass man nichts lesen muss und trotzdem weiß was man ungefähr machen muss (Tipp: kill red dots), aber die GamesCom Demo bot auch genug Text zum Lesen. Ein wenig Marketingsprache ist da also schon drin.

Kommentare (54)


Guild Wars 2 News
Neues Concept Art-Video von ArenaNet
geschrieben von Genewen am 23.10.2010, 01:04
Guild Wars 2 - News

ArenaNet hat im hauseigenen Youtube-Channel ein neues Video mit jeder Menge bisher unbekannter Konzeptkunst veröffentlicht. Anlass des Videos war die New Yorker ComicCon 2010. Viel Spaß beim Betrachten dessen, was die Künstler aus Bellevue einmal mehr für euch hervorgezaubert haben.

Quellen: ArenaNet Youtubechannel

Kommentare (24)


Update-News
Halloween 2010 ist da!
geschrieben von Genewen am 22.10.2010, 08:24
Guild Wars - News

Topbanner

This time of year, when fear holds sway
And Mad King Thorn comes out to play,Hallohaus
His trusty servants hope and pray
That Halloween is here to stay.
You’ll get a strange thing from the king
And stranger still from candy,
Beware the pain that bad jokes bring,
And keep your weapons handy.
An ancient evil stains the land,
It reaches from the interior,
The grasp of doom's cold, clammy hand:
Could Tyria get any eerier?

Gestern nun ging es los: Halloween 2010 hat begonnen. Löwenstein, Kamadan und co ist in den bekannten, schaurigen Look getaucht, erschlagene Feinde lassen ihre Süßes-oder-Saures-Taschen fallen und auch die Sammler stehen schon bereit, um euch im Austausch gegen allerlei Trophäen diverse Gegenstände zu offerieren. Der gute Bobby wartet auch schon darauf, die Spieler zum neu überarbeiteten Maskenknall zu befördern. Die neuen Quests stehen zwar noch nicht zur Verfügung, werden aber im Laufe des Events folgen.

Das Update im Kurzabriss:

  • Dis Städte sind geschmückt, die Tauschhändler sind da, der Maskenknall steht den Spielern offen
  • Der Maskenknall wurde überarbeitet. Es gibt neue Builds, neue Kostüme (das Build bleibt das Gleiche), die Belohnung beträgt jetzt pro Kampf immer 15 Gamerpunkte und nach jedem Sieg werden die Teams neu gemischt, was wahrscheinlich ArenaNets Antwort auf die Synch-Exzesse des letzten Jahres darstellt.
  • NPCs im GvG lassen ihren eigenen Geist des Halloween durch das Tragen von Kostümen erkennen.
  • Nicht in den Patchnotes erwähnt, aber definitiv bestätigt ist, dass die Siegermannschaft in GvG-Kämpfen pro Teilnehmer fünfzig SoS-Taschen gewinnt. Diese werden nach dem Sieg vom feindlichen Gildenherren fallen gelassen.

Außerdem hat mich mein Gildenkollege |DeepFreeZe| darauf hingewiesen, dass anscheinend schon die Maske (Fehlalarm in dem Fall) und die beiden Kostüme für das diesjährige Halloween bekannt geworden sind.  

- Update -

Die Kostüme sind soeben dem Ingame- und NcStore hinzugefügt worden. Die Preise sind die üblichen 5,99€ für eines der beiden Sets oder, zeitlich begrenzt, 8,99€ für beide Sets.

Man wird sich auch angemessen kleiden können, um den verrückten König zu begrüßen und seinem einzigartigen Humor zu huldigen. Wahlweise geht ihr dabei im verrückten Hofputz oder im Gewand des Lich.

  

 

 

Und nicht vergessen, bloß nicht den verrückten König verärgern, sonst......

Quellen: Offizielles GuildWiki , Inoffizielles deutsches GuildWiki (Bilder)

Kommentare (325)


Guild Wars 2 News
Ihr habt die Fragen - Hier sind die Antworten!
geschrieben von Genewen am 22.10.2010, 04:13
Guild Wars 2 - News

TopbannerEtwas über einen Monat ist es her, da eröffnete Community Manager Martin Kerstein diesen Thread in unserem Forum, in dem die Fragen der Community gesammelt, an ArenaNet weitergeleitet und beantwortet werden sollten. Die Zeiten waren aber seitdem sehr geschäftig, deswegen haben die Antworten ein wenig auf sich warten lassen.

Nun sind die ersten Antworten zu euren vielen Fragen eingetroffen. Morgen erwartet euch ein weiterer Schub zum Thema PvP.

Viel Spaß beim Lesen!

Danke auch an unseren User CXS, der die Fragen für euch übersetzt hat.

Quellen: Wartower Forum

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Eric Flannum und der DLC
geschrieben von 4thVariety am 21.10.2010, 19:54
Guild Wars 2 - News

Ein DrachePCGamer schreibt plakativ, ja man könnte Bild Zeitungs Stil sagen, dass ArenaNet uns in GW2 auch Dungeons vor hat zu verkaufen. Aber das wäre nicht wirklcih das was Eric Flannum gesagt hätte. Auf die Frage, ob ArenaNet Dungeons verkaufen würde lautet die Antwort:

"Ja, wir werden uns sicher ansehen, wie hoch die Nachfrage ist. Wir werden uns ansehen, wovon die Spieler mehr wollen und wir werden das herausbringen, weil das die Sachen sind, für die die Spieler willens sind Geld zu bezahlen."

Martin Kerstein liefert eine Version des Zitats, welche die Sprechabsicht noch einmal verdeutlicht:

Wir sind allem gegenüber offen, an dem unsere Spieler interessiert sind." Falls ihr nach Release mehr Story Inhalte, mehr Dungeons, mehr Events, mehr Karten oder was auch immer wollt, dann werden wir dies in Betracht ziehen, da wir letztendlich nur dann erfolgreich sind, wenn ihr glücklich seid.

Weitere Aussage gehen in die Richtung, dass Hersteller mit Monatsgebühren nur faul rumsitzen, während ArenaNet sich seinen zusätzlichen Umsatz hart erarbeiten muss und jederzeit damit rechnen muss, dass die Leute davonlaufen, wenn der nicht hübsch ausfällt. Damit untergräbt er in gewisser Weise selbst das Prinzip der Transmutationssteine, die in dem Sinne ja auch kein Content sind, sondern nur ein Bonusfeature mit Münzeinwurf. Man erkennt also auch hier, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist, oder es zumindest verschiedene Strömungen gibt. Also schreibt doch mal in den Thread wofür ihr persönlich Geld auf den Tisch legen würdet. Was ist es wert gekauft zu werden? Wieviel soll in so einer Ladung Content drin sein? Eure Meinung scheint doch sehr gefragt zu sein, auch wenn Platitüde, Platitüde.

Den Originalartikel der PCGamer findet Ihr hier. Im Anschluss kann man sich noch mit einer Reihe Artworks beglücken. Martin Kerstein betont ebenfalls noch einmal mit Nachdruck, dass der PCgamer Artikel nicht wörtlich zu nehmen ist, in seinem Originalzitat.

Kommentare (106)


Notiz
Und wieder mal seid ihr gefragt
geschrieben von Trollchen am 21.10.2010, 17:12
Wartower - Umfrage

Bei unserer letzten Umfrage wollten wir wissen, wie eure Meinung zum Krieg in Kryta Event war und wie die Antworten ausgefallen sind, könnt ihr im Archiv bisheriger Umfragen einsehen.

Nun würden wir gerne von euch wissen, wie viele Punkte ihr im Belohnungsrechner für die Halle der Monumente (wir berichteten) bereits gesammelt habt.

Quellen: WTF Anfrage

Kommentare (79)


Notiz
Halloween kehrt zurück
geschrieben von Maria Murtor am 20.10.2010, 20:04
Guild Wars - News

Mit dem Herbst kehrt auch schließlich und endlich das beliebte Halloween-Event wieder in die Guild Wars-Welt ein. Schon morgen ab 21:00 Uhr wird so manche Stadt in einem neuen, düsteren und schaurigen Glanz erstrahlen. Neue Quests warten nur darauf, von euch bezwungen zu werden, erneut lädt der Maskenknall zu packenden PvP-Kämpfen ein und natürlich ist auch der verrückte König, mit einer Palette von brandneuen Witzen, wieder mit von der Partie. Erwartet seine Ankunft zu jeder dritten Stunde am 31. Oktober. Das Event endet voraussichtlich am 02. November.

 

 

 

Kommentare (69)


Guild Wars 2 News
Guild Wars Wochen bei PC Gamer
geschrieben von 4thVariety am 20.10.2010, 20:02
Guild Wars 2 - News

Bereits die halbe Woche beschäftigt sich die Onlineausgabe von PC-Gamer mit Guild Wars 2. In einer Reihe von Artikeln, die eher den unwissenden Spieler als Zielgruppe hat, wird versucht einen möglichst breiten Überblick über das Spiel zu geben. Fast alle der Informationen werden den Experten hier bereits vertraut sein. Halbe-Neuigkeiten sind die Tauschmarken, die man für das Komplettieren eines Dungeons bekommt und die man, nach jetzigem Stand der Dinge, für jeweils ein Rüstungsteil eintauschen kann. Interessant ist auch, dass weiterhin in den Beispielerzählungen der Entwickler, die Heilerrolle stets dem auf Wasser eingestimmten Elementalisten zufällt und, wohl zur Herstellung besserer Verständlichkeit, Tanken als Prinzip sehr oft genannt wird. Nach all den News zu Events, wird jedoch bei PC Gamer das koordinierte PvE Spiel mehr in den Vordergrund gerückt, bei der gut organisierte menschliche Spieler in der Privatinstanz spielen. Das wiederum sollte den harten Kern hier freuen.

 

Viel Spaß beim Lesen der Artikel:

Teil 1: Guild Wars 2 Hands on Preview (Deutsche Übersetzung von Astram)

Teil 2: Guild Wars 2 Exclusive Dungeon Reveals (Deutsche Übersetzung von Astram)

Teil 3: Guild Wars 2 Kitchen Sink Post

Klickt ruhig mal auf alle PC Gamer Links, damit wir denen nicht nur den Text übersetzen, sondern dass die wenigstens auch den Traffic bekommen.

Kommentare (31)


Guild Wars 2 News
MMORPG.com-Kolumnen zum Nekromanten
geschrieben von User-News am 20.10.2010, 14:07
Guild Wars 2 - Artikel

Zwei neue Kolumnen auf MMORPG.com beschäftigen sich ein wenig mit dem Nekromanten. Während es in "Why I Will Play a Necromancer" von William Murphy eher darum geht, wie unheimlich viel Speichel ihm beim Anblick der Nekromanten-Mechaniken im Mund zusammenläuft, beschreibt Garrett Fuller in "Hands On with the Charr Necromancer" seine persönliche Erfahrung mit dem Charr-Nekromanten-Gameplay in der Demo. Er ist zunächst sehr zufrieden mit den Möglichkeiten, die die Charakter-Erstellung bietet, geht dann auf das Kampfsystem, speziell auf die Diener, ein, und beendet den Artikel mit seiner Begeisterung über das "near death interface", von dem er behauptet, ArenaNet habe die Erwartungen daran mehr als erfüllt.

Das kuriose am ersten Artikel ist allerdings, dass Murphy 2011 als Release angibt, als wäre dies ein Faktum und nicht nur reine Spekulation. Bleibt abzuwarten.

Vielen Dank an Big Bang für die Meldung dieser News.

Quellen: Why I Will Play a Necromancer (mmorpg.com) , Hands On with the Charr Necro (mmorpg.com)

Kommentare (13)


Guild Wars 2 News
Häng dir Guild Wars 2 an die Wand!
geschrieben von Genewen am 19.10.2010, 17:12
Guild Wars 2 - News

Seit kurzem stehen auf ltlprints.com fünf Wandposter mit Guild Wars 2 Concept Arts zum Kauf zur Verfügung. Die Motive sind dabei unsere schon bekannten Helden von Destiny's Edge. Wer sich also schon immer Logan im Format 205x132cm an die Wand hängen wollte, der wird hier fündig - der Preis hat sich dann mit knapp 150$ auch gewaschen. Für den kleineren Geldbeutel gibt es aber auch das Format 61x40cm für gut 26$ zu erwerben. Die Bilder sind selbstklebend, widerstandsfähig und mehrfach verwendbar.

Quellen: ltlprints.com

Kommentare (53)


Notiz
Ergebnisse der Krieg in Kryta Umfrage
geschrieben von User-News am 19.10.2010, 00:36
Guild Wars - News

Soeben wurde auf ArenaNets Blog ein Blogeintrag veröffentlicht, in dem der Content Designer John Stumme die Ergebnisse der "War in Kryta"-Umfrage veröffentlicht, und die Schlüsse, welche das GW-Beyond-Team aus diesen ziehen wird, erörtert.

In dem neuen Eintrag geht es hauptsächlich um folgende Punkte:

  • In dem neuen GW-Beyond-Content, welcher in Cantha stattfinden wird, wird es bei den Quests besondere Belohnung für den Abschluss im HardMode geben
  • Da viele Spieler es schwer fanden, den bisherigen GW-B Content aufzuspüren, wird der neue Content hauptsächlich in und um Außenposten stattfinden
  • Zusätzlich erhalten die bereits vorhandenen Quests Hilfen, die die Spieler durch diese leiten
  • Die GW-B Ereignisse in Cantha werden eine ähnliche Länge haben wie der Krieg in Kryta
  • Es wird besprochen, die Belohnungen zu verbessern
  • Außerdem soll PvP bessere Belohnungen erhalten (z.B. das GvG während des Halloween Events)
  • Der Großteil der Spieler ist interessiert an neuem und erweitertem Story-Content
  • Ein neuer Zaishen-Außenposten - Embark Beach - wird hinzugefügt, ein Außenposten von dem aus man in jeden Missionsaußenposten reisen kann, und der die Gruppenbildung vereinfachen soll
  • In dem selben Update wird höchstwarscheinlich auch die Möglichkeit enthalten sein, die gesamte Gruppe mit Helden zu füllen
  • Weiterhin wird der verrückte König dieses Jahr neue Witze auf Lager haben

Der gesamte Blogeintrag befindet sich zum Nachlesen auch nochmal in der Quelle (Englisch).

Vielen Dank an typ12 für die Meldung dieser News.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (250)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas lässt Federn
geschrieben von Maria Murtor am 18.10.2010, 17:45
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Insbesondere Rata Sum-Reisende waren erpicht darauf Nicholas’ fahle Harpyienfedern zu wahren Wucherpreisen zu erstehen. Unser ascalonisches Verkaufsgenie war natürlich nicht dumm und hat - bei einer Runde vaabischen Weinbrand - eine kleine, lukrative Preisanpassung mit den hiesigen Kaufleuten vereinbart.

So begann eine wahre Woge des Glücksgefühls für ihn und seine Geschäftsfreunde. Eine glänzende Goldmünze nach der nächsten wanderte in Nicholas’ bodenlosen Reisegeldbeutel und in die seiner “Konkurrenten“. Doch wie so alles im Leben, fand auch dieser warme Regen plötzlich ein jähes Ende. Die drei, in tristen und düsteren Farben gekleidete Besucher, die sich heute vor dem Stand des Reisenden einfanden, machten nämlich nicht unbedingt den Eindruck als wollten sie sich mit Essenzen der Geschwindigkeit eindecken. „Preiskartell“, so lautet der Vorwurf, dem sich Nicholas plötzlich stellen musste. So musste er sich heute, in der Bastion von Dzagonur, einem knallharten und unbarmherzigen Gericht stellen, und letztendlich sein kleines, zu Unrecht erworbenes Vermögen, mit Zins und Zinseszins den Behörden zurückzahlen.

Von diesem bitteren Erlebnis sichtlich mitgenommen, verließ der geprellte Nicholas Vaabi und seine raffgierigen Fürsten, und ließ sich schwermütig in einem abgeschiedenen Meeresärmel bei Gandara der Mondfestung nieder. Kourna-Anhänger, welche laut dem ascalonischen Reisenden absolut nichts mit verfassungswidrigen Geschäften zu tun hätten, sollen ihn von dem kürzlich erlebten Ereignis trösten.

 

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (11)


Guild Wars 2 News
ArenaNet verschenkt Guild Wars 2 Artikel auf Facebook
geschrieben von DeBussy am 17.10.2010, 17:50
Guild Wars 2 - News

Es ist geschafft: ArenaNet konnte auf Facebook endlich 100.000 Personen davon überzeugen, dass ihnen Guild Wars gefällt. Bereits im Vorfeld munkelte der Hersteller, dass man bei überschreiten dieser Grenze etwas besonderes tun müsse. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: ArenaNet verteilt Geschenke unter den Facebook nutzern.

Ab Freitag dem 22.10. um 9 Uhr PDT (18 Uhr MESZ) verschenkt Arenanet stündlich folgende Preise:

 

  • 18 Uhr (MESZ): Eine riesige abnehmbare Wandgrafik mit dem Motiv von Rytlock Brimstone - gezeichnet von Kekai Kotaki.
  • 19 Uhr (MESZ): 5 Exemplare des Buchs "The Art of Guild Wars 2" in der Taschenbuch-Ausgabe - mit den Autogrammen der Künstler.
  • 20 Uhr (MESZ): 5 Ausgaben des Buches "The Ghosts of Ascalon" (Englisch) - mit dem Autogramm von Game Designer und Co-Autor Jeff Grubb.

 

Die Preise werden nach einem sehr simplen System vergeben, für welche sich Diablo-Spieler eigens Makros zugelegt haben, und welches in anderen MMOs als Ninjalooting verschrieen ist: Wer zuerst kommt, mahlt zu erst. Zu den angegebenen Zeiten wird es auf Facebook einen Beitrag geben, und wer zuerst reagiert, der bekommt eines der begehrten Items. Das ist fast der perfekte ArenaNet-Messestand-Simulator, nur mit weniger direkt gefühltem Gedränge.

Update: Eben wurde von Martin Kerstein bestätigt, dass die Teilnahme am Gewinnspiel international möglich ist - also auch Ihr mitmachen könnt. Der Wartower wünscht viel Glück.

Quellen: Guild Wars 2 auf Facebook

Kommentare (54)


Schaaf-News
State of the Game PvE #40: Luxussteuer
geschrieben von 4thVariety am 16.10.2010, 13:31
Wartower - Kolumne

Bild der PvE KolumnePreiserhöhungen kommen in vielen Formen und Farben. Mancher Lebensmittelhersteller macht die Packung kleiner, mancher Elektronikhersteller macht radikal überteuerte Versionen seiner i-Hardware, damit die "kleinere" Version nicht mehr so brutal überteuert aussieht. Aber den Preis erhöhen sie alle. Nur die wenigsten Wartower Leser werden /age eingeben und bereuen was sie bislang für GW bezahlt haben im Vergleich zur "Spaß"-Gegenleistung. Von daher ist man auch dem Geldbetrag, den man in GW2 stecken wird eher aufgeschlossen, teuer genug war es in der Herstellung, das sieht man dem Spiel schon in der Demo an. Bei 50€ für die Schachtel wird es also wohl nicht bleiben. Jüngste Ankündigungen zur ersten GW2 Microtransaction, dem Transmutationsstein, haben dennoch extreme Reaktionen ausgelöst. Warum das so ist, wie es die Konkurrenz macht, warum man DLC so macht und wo die Akzeptanzgrenze bei den GW Spieler zu liegen scheint, damit beschäftigt sich State of the Game #40: Luxussteuer, in dem Blätter vor Mündern eine Zusatzoption des internen Redaktionsonlineshops waren, für die ich leider kein Geld mehr hatte.

Alle Artikel aus der Reihe State of the Game PvE findet Ihr unter diesem Link.

Kommentare (218)


Update-News
Spiel-Update: Morgen ist Pink-Day in Löwenstein
geschrieben von DeBussy am 15.10.2010, 21:58
Guild Wars - News

Pink Day in Löwenstein

Ja, Ihr habt richtig gehört Pink Day. Dieser Feiertag wird morgen in Löwenstein anlässlich der amerikanischen Kampagne zur Sensibilisierung gegenüber Brustkrebs begangen. "Aber seit der Änderung am Färbesystem kann man Pink doch gar nicht mehr mischen??!!" - Ganz recht junger Padawan. Aus diesem Grund hat ArenaNet mit dem heutigen Update einen Farbstoffhändler für die Farbe "Rosa" ins Spiel integriert - welcher aber erst MORGEN zum Start des Events (ca. 20 Uhr MEZ) sichtbar geschaltet wird. Jedwede Suche nach dem Misch-Meister scheint bis dahin also vergebens.

Leider hat der Wächter des Burgfrieds scheinbar ein Problem mit den Vorbereitungen auf diesen Gedenktag - oder er mag einfach die Farbe nicht - auf jeden Fall scheint er vorübergehend seine Sachen gepackt zu haben und aus der Stadt verschwunden zu sein. Allerdings ist ihm ein Elite-Kommando der Glänzenden Klinge (allen voraus Busenwunder Livia) bereits auf den Fersen, um ihn alsbald zur Rede zu stellen.

Keine Sorge also: ArenaNet hat NICHT vor, den Krieg in Kryta aus dem Spiel zu nehmen.

UPDATE: Der Wächter des Burgfrieds ist wieder da, wo er hingehört.

Quellen: Offizielle Guild Wars Patchnotes , Gaming World Entertainment Network

Kommentare (157)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Interview mit Colin Johanson
geschrieben von DeBussy am 15.10.2010, 18:45
Guild Wars 2 - News

Colin Johanson im Interview

Bei großen Projekten muss irgendwer das Sagen haben. Wenn es um die Spielinhalte für Guild Wars 2 geht ist dies Colin Johanson - ArenaNets Lead Content Designer für das kommende MMO. Vergangene Woche hatte MMORPG.com die Chance auf der New York Comic Con mit ihm ein längeres Interview zu führen. Mittlerweile wurde die Guild Wars 2 Demo auf 3 großen Messen präsentiert und mit einigem zeitlichen Abstand zieht Colin nun erste Schlüsse wie die Testversion bei der Community angekommen ist. Viel Spaß beim Schmökern.

Dieses Interview wurde Euch durch die Translation Task Force ins Deutsche übersetzt. Herzlichen Dank für die Arbeit an Moench Taos und Yuki-Sama für diesen Batzen Text.

Das MMORPG.com Interview auf deutsch:  Das MMORPG.com Interview auf deutsch:
 

Quellen: Das original Interview auf MMORPG.com

Kommentare (20)


Notiz
Von der Halle wieder zurückgelockt und verwirrt?
geschrieben von Genewen am 14.10.2010, 20:31
Guild Wars - News

Bald eine Woche ist es her, dass der Belohnungsrechner zur Halle der Monumente live ging und die Community ordentlich aufwühlte - im Gegensatz zu den Transmutationssteinen allerdings überwiegend auf sehr positive Weise.

Nicht nur derzeit aktive Spieler registrierten das neue Spielzeug. Auch schon lange Inaktive hatten wieder einen Grund, den alten Client anzuwerfen und einen Blick ins Spiel zu werfen. Je nachdem wie informiert sie sich in der Zwischenzeit über Guild Wars hielten kam es an der ein oder anderen Stelle erst einmal zu Irritationen. Rubi Bayer von Massively.com nahm das zum Anlass für diese Wiedergänger einen kleinen Orientierungspost zu verfassen, den wir euch ebenfalls nicht vorenthalten möchten.

Dank der Translation Task Force und ihrem Mitglied Astram können wir euch die deutsche Übersetzung des Artikels bieten:

Übersetzung des Artikels  Übersetzung des Artikels
 

Quellen: Massively.com

Kommentare (33)


Notiz
Guild Wars Preissenkung: Jedes Kapitel nur 9,99€
geschrieben von DeBussy am 14.10.2010, 19:16
Guild Wars - News

Ihr habt noch keine Vollständige Sammlung aller Guild Wars Kapitel (Prophecies, Factions, Nightfall) oder Euch fehlt noch die Erweiterung "Eye of the North"? Dann habt Ihr jetzt die Gelegenheit einer der Fehlenden Teile für knapp 10 Euro zu erstehen. Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung die so von Flashpoint festgelegt wurde, dem deutschen Vertreiber für Guild Wars.

Wer also angesichts des anstehenden Guild Wars 2 noch den ein oder anderen Erfolg in seiner Halle der Monumente ausstellen möchte, aber noch keine Halle hat - oder wem bisher der Zugang zur Tiefe und zu Urgoz Bau fehlt kann jetzt gezielt einkaufen gehen, ohne auf die Complete-Edition ausweichen zu müssen.

Herzlichen Dank an hosh für den Hinweis auf diese News.

Quellen: Flashpoint.de

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
GW2 Release verschränkt Raumzeit
geschrieben von 4thVariety am 13.10.2010, 17:08
Guild Wars 2 - News

Was viele bereits geahnt haben, scheint Wirklichkeit zu werden. Beim Veröffentlichungsdatum von GW2 handelt es sich nicht um einen Zeitpunkt, sondern um ein komplexes physikalisches Phänomen, in dessen Folge zwei Koordinaten der Raumzeit verschränkt werden. Trotz aller Vorsicht, konnte GW2 Chefentwickler Eric Flannums dieses Geheimnis nicht bewahren und so kam dank zweier Leaks die Wahrheit nun ans Licht.

 

Auf die Spur diese Geheimnisses führte mich unser Forenuser G-O, der bei Routineermittlungsarbeiten in Frankfurt feststellte, dass laut 'Pannini Books' das manchen Wartower Lesern vertraute Spiel Guild Wars 2 noch in diesem Jahr erscheinen wird. Sicherlich kann es sich hierbei um keinen Fehler handeln und jegliche Behauptung meinerseits diesen Umstand in Zweifel, oder Abrede, zu stellen, wäre ein hinterhältiger Manipulationsversuch im Stile der Bildzeitung, dessen einzige Absicht die Zersetzung der Community und das Untergraben von NCsofts Geschäftsmodells wäre. Eine infame Lüge meinerseits, mit dem Ziel, dass es uns bald wie den Japanern geht und wir für GW Monatsgebühren zahlen müssen. Aus diesem Grund sei an dieser Stelle auf Interpretationen oder Meinungsäußerungen verzichtet.

 

Da sich nunmehr jeder Absatz mit der reinen WahrheitTM und nichts als der WahrheitTM beschäftigt, so ist auch ein Investorenbericht aus dem September als unverrückbare Wahrheit anzusehen. Dort wird auf Seite 6 eindeutig geschrieben, dass sowohl Blade & Soul, als auch Guild Wars 2 erst im Jahr 2012 erscheinen werden. Zudem wird die Veröffentlichung von Blade & Soul auf Seite 16 für das Jahr 2011 angekündigt.

 

Dies lässt nur den Schluss zu, dass NCsoft sich innovativer Technologien der Zeitreise bedienen kann, um so die Auslieferung beider Titel an jeweils unterschiedlichen Zeitpunkten zu gewährleisten. Die Redaktion weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich ferner hierbei nicht um eine Meinung handelt, sondern eine wissenschaftlich eruierte Schlussfolgerungpat. pend. an Hand der Faktenlage, die auf Wunsch nicht näher hinterfragt werden soll. Es soll kein Versuch unternommen werden zu behaupten, dass irgendeine Information in dieser News falsch wäre, oder auf Spekulation® beruhe.

Kommentare (211)


Notiz
Double it - Diese Woche: Bündniskämpfe
geschrieben von Maria Murtor am 12.10.2010, 21:35
Guild Wars - Bonuswochenende

Erweckt die Bündniskämpfe zu neuem Leben. Verdient euch von Freitag 21:00 Uhr bis Montag 8:59 Uhr die doppelte Anzahl an Kurzick- und Luxonpunkten, sowie Balthasar-Belohnungspunkte und schaltet dabei vielleicht sogar noch das ein oder andere fehlende Monument in eurer Halle der Monumente frei.

 

 

Kommentare (24)


Notiz
Nicholas unterwegs: Boom
geschrieben von Maria Murtor am 11.10.2010, 18:00
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Schäumend vor Wut feuerte Nicholas die mühselig zusammengeklaubten Gravierten Scherben und Schrumpfaugen in die schwefelige Einöde seines Aufenthaltsortes. Seine kläglichen Versuche, Kontakt mit den großen Kaufleuten aus längst vergessenen Tagen aufzunehmen, scheiterten noch bevor sie überhaupt begonnen hatten.

Mürrisch sattelte er seinen Freund Professor Yakkington mit den verbliebenen, traurigen Überresten dieser Fehlinvestition und machte sich in Richtung des Forum-Hochlands auf. Doch Zeit, um Trübsal zu blasen, bekam er in dieser Woche nicht: Kaum hatte er den ersten seiner wundgelaufenen Füße auf die bepflasterten Straßen des Kodash Basars gesetzt, wurde er von den hiesigen Kaufleuten förmlich überrannt. Ein wahrer Wirtschaftsaufschwung hatte während seiner Abwesenheit die Märkte zu neuem, florierendem Leben erweckt. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht die übrig gebliebenen Schrumpfaugen und Gravierten Scherben wiederverwertet, und die erhaltenen Glitzerstaubhaufen und Granitplatten für wahre Mondpreise verhökert, möchte Nicholas den Moment dieses unerwarteten Aufschwungs bis zur wirklich allerletzten Sekunde ausschöpfen. Dieses lukrative Projekt möchte er durch das Sammeln und Verkaufen von Skree-Flügeln auf die Probe stellen.

 

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
Eric Flannum über Endgame, Crafting und GW2-Philosophie
geschrieben von Genewen am 11.10.2010, 15:29
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Ten Ton Hammer hat auf der New Yorker Comic Con Lead Designer Eric Flannum abgefangen und ihm eine Reihe Fragen zu Guild Wars 2 gestellt. Thema dabei ist die Nützlichkeit von Crafting, Endgame-Philosophie und die personalisierte Geschichte. Löwenstein wird als Sammelbecken aller Rassen genannt und auch die Transmutationssteine kommen zur Sprache. Wieder einmal bemüht man sich zu betonen dass man Rüstungen mit guten Werten nicht absichtlich hässlich machen würde. Aber jetzt mal ehrlich, hat das irgendjemand je allen Ernstes gesagt? Die Sorgen der Community lagen eher anderen Richtungen. Zu guter Letzt geht Eric davon aus, dass weder Rurik noch Gwen in GW2 wieder auftauchen werden - ganz ausschließen will er es aber prinzipiell nicht.

In Sachen Geschäftsmodell sagt man, dass dieses darauf aufbaut ab und zu zusätzlichen Content herauszugeben. Im Gegensatz zu den Standalone-Kampagnen von Guild Wars wird man sich also als Kunde wohl auf DLCs einstellen müssen.

Wir haben das Interview für euch komplett auf deutsch übersetzt, aber ihr könnt es natürlich auch im englischen Original auf tentonhammer.com lesen.

Das Interview auf deutsch  Das Interview auf deutsch
 

Quellen: Ten Ton Hammer

Kommentare (57)


Schaaf-News
Guild Wars: Eye of the North und die Halle der Monumente
geschrieben von DeBussy am 11.10.2010, 05:05
Guild Wars - News

 

Am Freitag den 08. Oktober enthüllte ArenaNet endlich, was es mit der Halle der Monumente aus dem Guild Wars Addon "Eye of the North" im kommenden Guild Wars 2 auf sich haben wird und stellte direkt einen Belohnungs-Rechner vor. Gleichzeitig senkten sie den Preis für das Addon um 33% auf 9,99€. Wenn Ihr also noch keine eigene Halle der Monumente besitzt, wäre das nun die Gelegenheit Euren Account damit auszustatten und einige der Belohnungen ifür Guild Wars 2 zu sichern.

Eine häufig gestellte Frage möchte ich an dieser stelle noch beantworten: Nein, die Punkte die ihr in Guild Wars sammelt, werden NICHT ausgegeben. Sie legen lediglich fest, auf welche Gegenstände Eure Charaktere Zugriff haben werden. Einmal freigeschaltet kann jeder Charakter des verknüpften Guild Wars 2 Accounts seine Belohnungen unendlich oft herstellen - ähnlich wie das bereits in Guild Wars mit den Bonus-Gegenständen ( /bonusitems) der Fall ist. Ihr müsst Euch also nicht entscheiden, welche der Belohnungen Ihr welchem Eurer kommenden Helden in die Hand drücken wollt.

Des Weiteren wird es Euch möglich sein, jeden freigeschalteten Titel anzuzeigen. Die Titel sind also unabhängig voneinander und nicht verschiedene Ränge ein und desselben Titels.

Quellen: Rabattaktion im NCsoft-Store

Kommentare (34)


Update-News
Update: Held ab Rang 6 in der Halle der Monumente
geschrieben von User-News am 09.10.2010, 10:07
Guild Wars - Update

Soeben wurde ein kleines Update auf die Server gespielt, welches die Qualifikation für das Ausstellen der "Ewiger Held"-Statue (PvP) auf Rang 6 reduziert. Somit sollten jetzt mehr Spieler Zugriff auf ihre 3 PvP-Punkte in der Halle der Monumente haben. Ausserdem wurde die Beschreibung für das Derwisch-Attribut Mystik wieder korrigiert, diese war mit dem letzten Update versehentlich durch "..." ersetzt worden.

Vielen Dank an Rehnahvah Gahro für die Meldung dieser News.

Quellen: Guild Wars Wiki

Kommentare (17)


Guild Wars 2 News
Die Halle der Monumente: Enthüllungs-Interview mit ArenaNet
geschrieben von DeBussy am 08.10.2010, 16:51
Guild Wars 2 - News

Halle der Monumente enthüllt

Das warten ist zu Ende! Über drei Jahre ist es nun her, seit uns ArenaNet auf die Folter spannt wie genau nun die Verknüpfung der Halle der Monumente zwischen Guild Wars und dem angekündigten Guild Wars 2 aussehen wird. Heute enthüllen die Entwickler gemeinsam mit dem Wartower die Pläne für die Halle, die Belohnungen und die Anforderungen.

Wir hatten die Chance ein Interview mit Eric Flannum und seinen Kollegen zu führen und haben für Euch vorab schonmal einige Informationen über die Halle der Monumente zusammen getragen. Was bekommt ihr, was müsst ihr dafür tun, welche Auswirkungen wird es haben. Kritisch sind wir bei den Fragen geblieben und haben nachgefragt was die Veteranen bekommen, die schon lange vor den Errungenschaften dem Spiel zu Größe verhalten haben - was mit denen ist, die nicht alle Erfolge auf einem Charakter bündeln - und ein wenig weg vom Thema wie man mit dem Feedback um die Transmutations-Steine umgehen wird. Schmöckert also unbedingt durch und stillt Euren lange anhaltenden Wissensdurst über ein Thema das uns lange Zeit beschäftigt hat.

Hier geht es direkt zum Wartower-Interview über die Halle der Monumente in Guild Wars 2.

 

Außerdem hat ArenaNet noch eine großartige Überraschung für Euch parat. Sie haben einen "Halle-der-Monumente-Belohnungs-Rechner" auf ihrer Website veröffentlicht, in dem Ihr gleich heute nachschauen könnt, welche Belonungen Eurem Account zur verfügung stehen werden - und was Ihr tun müsst um die Belohnungen zu bekommen, für die Ihr Euch bisher noch nicht qualifiziert. Ihr könnt also schon jetzt losziehen und mit Euren Errungenschaften und Erfolgen protzen, obwohl GW2 noch gar nicht erschienen ist.

Hier gelangt ihr direkt zum Belohnungs-Rechner für die Halle der Monumente in Guild Wars 2. Viel Spaß beim Stöbern und Punkte zählen.

 

Und noch eine wichtige Frage der Menschheits-Geschichte wird heute endlich geklärt: ArenaNet ist davon überzeugt, dass der Kreisel am Ende umfällt!

Quellen: Wartower Interview , Offizieller Artikel , Direkt zum Belohnungs-Rechner

Kommentare (432)


Guild Wars 2 News
ArenaNet bettelt förmlich um Facebook-Freunde!
geschrieben von DeBussy am 07.10.2010, 23:13

Ok, schreiben wir die News heute einmal anders - nicht wie eine seriöse Seite, sondern wie eine Fansite. Da muss also viel persönliches rein, als auch die direkte Ansprache und das Einbeziehen der Community. Seid ihr bereit? *reusper*

Nachdem mich jetzt fast die halbe Community mit dem kleinen Text genervt hat, der seit wenigen Stunden auf der Pinnwand (nennt sich das bei Facebook Pinnwand?) steht, habe ich mich dazu entschlossen eine kleine News zum Thema zu verfassen. Hauptsächlich um nicht länger damit belästigt zu werden.* :) Folgenden Text gibt es auf der Facebook-Seite zu lesen:

"Guild Wars 2 Wow we have 91,000+ Facebook Friends. When we hit 100K+ we'll need to do something special to celebrate"

Wer also noch nicht mit Guild Wars 2 auf Facebook "befreundet" ist und schon einen Account hat, oder schon immer preisgeben wollte, was Google noch nicht über einen weiß (aka. sich einen Account erstellen will), der sollte jetzt die passende Ausrede haben, sich in "the social network" einzuklinken und den Zähler nach oben zu treiben. Eventuell erfahren wir dann, was ArenaNet für uns parat hält. Hier gehts zur offiziellen Guild Wars 2 Seite auf Facebook.

 

Danke an: Die Halbe Community für den hinweis auf diese News.

Quellen: Facebook Profil von Guild Wars 2

Kommentare (101)


Guild Wars 2 News
Nachgefragt: Q&A über das Loot- und Itemsystem
geschrieben von Genewen am 07.10.2010, 06:49
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Seitdem in John Hargroves letztem Blogeintrag mal eben nebenbei erwähnt wurde, dass das mit den Transmutationssteinen eingeführte Feature des Verschmelzens von Aussehen und Werten über den Store gegen Echtwährung gekauft werden müsse, ging es in den Foren und Blogs selbstverständlich hoch her. Nachdem die Feuer über das Wochenende bis heute brannten kommt nun endlich die Feuerwehr in Form von John Hargrove und Eric Flannum herbei und versucht mit ihrem neuesten FAQ die gröbsten Brände auszutreten. Hauptthema sind natürlich Transmutationssteine, aber auch Rüstungswerte, Crafting und Ressourcen kommen kurz zur Sprache.

 

Hier ein kurzer Abriss des Gesagten:

  • Crafting durch die Spieler wird einmal mehr bestätigt. Auch Schneiderlein wird man spielen können.
  • Rüstungen haben fest eingebaute Boni, die durch Upgrades wie Wappen erweitert werden können.
  • Man weiß noch nicht, wie viel Transmutationssteine kosten werden, hat aber schon einmal bestätigt dass diese Verbrauchsgüter mit nur einer Aufladung sein werden. Auch wird zurückgerudert dass doch noch nicht entschieden sei, ob die Steine nicht auch im Spiel zu erhalten seien. Schließlich gehöre eigentlich zur hauseigenen Philosophie auch, dass solche Gegenstände nicht nur durch den Shop zu erhalten seien.
  • Upgrades werden beim Transmutieren übernommen, die beiden Ausgangsgegenstände aber bei dem Vorgang zerstört. 
  • Transmutation funktioniert für Waffen und Rüstungen gleich.

 

Eine deutsche Übersetzung des englischen Blogeintrages haben wir auch wieder für euch:

Fragen und Antworten zum Item- und Lootsystem (deutsch)  Fragen und Antworten zum Item- und Lootsystem (deutsch)
 

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (74)


Update-News
Guild Wars Update: Unterdrückerwaffen in der Halle der Monumente
geschrieben von DeBussy am 06.10.2010, 03:48
Guild Wars - Update

Unterdrückerwaffen

Vor kurzem hatte Guild Wars Entwickler ArenaNet zu einer kleinen Umfrage aufgerufen: Ihr wurdet gefragt, wie Euch der Krieg in Kryta gefallen hat. Daraus möchten die Jungs aus Bellevue nun Schlüsse für die zukünftigen Teile von "Guild Wars Beyond" ziehen - den Inhalt-Updates für Guild Wars 1, welche die Brücke zur Hauptgeschichte von Guild Wars 2 schlagen sollen.

Ein Kritikpunkt fiel bei der Auswertung der Fragebögen allerdings besonders auf: Die Teilnehmer am Krieg-in-Kryta-Event steckten viel Mühen und Zeit in das ergattern einer (oder mehrerer) Unterdrücker-Waffen. Da man sie aber bisher nicht in der Halle der Monumente ausstellen konnte, fristeten sie ein Schattendasein hinter den Qual und Zerstörerwaffen. Mit dem neuesten Update soll dieser Missstand nun der Vergangenheit angehören.

Außerdem wurde die Trophäe der aktuellen Automated Turnament Saison für 2010 auf den neusten Stand gebracht und die Kartenrotation für den aktuellen Monat aktuallisiert.

Quellen: ArenaNet Blog , Guildwars.com

Kommentare (87)


Notiz
Double It! Diese Woche: Zufallsarena
geschrieben von Genewen am 05.10.2010, 14:25
Guild Wars - Bonuswochenende

Beim allwöchentlichen Bonuswochenende gibt es dieses Mal doppelte Belohnungs- und Gladiatorenpunkte in den Zufallsarenen abzustauben. Also auf zum fröhlichen Köpfe einschlagen!

Eventpic

Wie üblich beginnt das Bonuswochenende am Freitag um 21 Uhr und endet am Montag eine Minute vor Neun Uhr morgens.

Kommentare (14)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Die Technik hinter den Zwischensequenzen
geschrieben von DeBussy am 05.10.2010, 06:05
Guild Wars 2 - News

Götterfels

Im neuen Blogeintrag von ArenaNet dreht sich alles um die Zwischensequenzen von Guild Wars 2. Diese knüpfen nahtlos an das Bestreben an, den Charakter seine eigene Geschichte erleben zu lassen. Das bedeutet für die Technik im Hintergrund auch, dass sie in der Lage sein muss, Zwischensequenzen herzustellen, die für jeden Charakter anders aussehen. Je nachdem, was in der persönlichen Charakter-Geschichte vorgefallen ist, oder was zu Beginn des Spiels ausgewählt wurde.

Wer nach dem Lesen des Artikels auf den Geschmack gekommen ist, und eine dieser Zwischensequenzen in Bild und Ton erleben möchte, der sollte sich am besten Folge 3 der aktuellen Spotlights von der GamesCom 2010 in Köln angucken.

Die Technik hinter den Zwischensequenzen (auf Deutsch):  Die Technik hinter den Zwischensequenzen (auf Deutsch):
 

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (42)


Notiz
Nicholas unterwegs: Von allen guten Geistern verlassen
geschrieben von Maria Murtor am 04.10.2010, 17:53
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Nicholas’ unermüdliche Versuche, sich in die übernatürlichen Sphären des Geisterreich zu begeben, sind – wie hätte es auch anders sein können – kläglich gescheitert. Dabei waren nicht einmal die benötigten Schrumpfaugen das Problem, sondern vielmehr die Tatsache, dass ihm diesbezüglich wohl einen Bären aufgebunden wurde. Denn nicht einmal ein Hauch von Magie steckte tatsächlich in den glibberigen Augäpfeln.     

Wie war das Ende vom Lied? Aberdutzende von völlig wertlosen und übelriechenden Schrumpfaugen, auf denen der Reisende nun sitzt, und ein von der Hitze der Kristallwüste arg gebeutelter Professor Yakkington, machen Nicholas nun das Leben schwer. Doch noch lange möchte der tapfere Ascalonier sich nicht geschlagen geben und legte zu diesem Zweck diese Woche in der gar nicht allzu weit entfernten Jokos Domäne einen Stopp ein. Für seinen zweiten Versuch, um mit dem Geisterreich zu kommunizieren, ist er diesmal auf der Suche nach Gravierten Scherben.

Sammelthread
Farmthread

Kommentare (6)


Notiz
Und jährlich grüßt der Guild Wars Halloween-Wettbewerb…
geschrieben von Maria Murtor am 02.10.2010, 08:37
Guild Wars - News

 

Guild Wars Halloween-Event

Pünktlich zum 1. Oktober ruft ArenaNet Spieler zum alljährlichen Guild Wars-Halloween-Wettbewerb auf. Also spitzt eure (virtuellen) Buntstifte, dekoriert euer Haus im Guild Wars-Stil, schnappt euch den größten Kürbis aus dem Garten und schnitzt Guild Wars Motive hinein, bastelt, näht, stickt oder seid einfach kreativ. Überlegt euch etwas noch nie da gewesenes um die Jury zu begeistern. Lasst euch dabei aber nicht zu viel Zeit, bis zum 22.10.2010 um 21 Uhr müssen alle Werke, per Email oder auf den Postweg eingereicht sein.

Zu gewinnen gibt es...
Auch dieses Jahr wird man einen von 23 Miniatur-Wächter des verrückten Königs gewinnen können. Ihr habt richtig gelesen: Dieses Jahr wird es 23 statt der üblichen 20 Gewinner der vorherigen Jahre geben. Erstmalig gibt es nämlich die neue Kategorie „Kostüm“, in der die drei Bestplatzierten jeweils ein Razer Carcharias Gaming-Kopfhörer und einen Miniatur-Wächter des verrückten Königs erhalten. Die gleichen Preisen gewinnen auch die drei Bestplatzierten der „Allgemeinen Kategorie“, die sieben Nächstplatzierten erhalten eine Razer Abyssus Gaming Mouse und Miniatur-Wächter des verrückten Königs, die nächsten zehn erhalten jeweils eine Wächter-Miniatur


News geschrieben von unserer Handelsmoderatorin Salia de Medici.

Quellen: http://guildwars.com

Kommentare (25)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Her mit der Beute!
geschrieben von Genewen am 01.10.2010, 10:25
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Wieder einmal gibt es einen neuen Eintrag auf dem ArenaNet Blog. Diese Mal informiert uns John Hargrove über das Item- und Lootsystem und schildert die Prinzipien, die den Systemen zugrunde liegen.

Für die Ungeduldigen eine Kurzfassung:

  • Beute bleibt individuell. Jeder bekommt seine eigene, ihm zugewiesene Beute von Gegnern und Endtruhen. Das gilt auch für Rohstoffe - Andere werden einem diese nicht vor der Nase "wegverbrauchen" können.
  • Jeder Dungeon hat sein einzigartiges Belohnungsset, bestehend aus je einem Rüstungsset der drei Rüstungsklassen und einem kompletten Waffensatz. Aber auch die anderen Spielbereich haben einzigartige Belohnungen
  • Es wird das Transmutationssystem vorgestellt. Man wird zwei Gegenstände so verschmelzen können, dass die Werte des einen und das Aussehen des anderen Gegenstands übernommen werden. Schlüssel dazu sind Transmutationssteine, die man im Ingame-Store erwerben muss.
  • Sets werden über Wappen geschaffen, mit denen man seine Ausrüstung aufrüsten kann. Da jede Rüstung und jede Waffe einen Upgradeslot hat, kann jeder praktisch seine eigenen Sets erstellen

 

Für diejenigen, die lieber den gesamten Eintrag lesen, haben wir wieder einmal den vollständigen Blogeintrag übersetzt:

Der Blogeintrag auf deutsch  Der Blogeintrag auf deutsch
 

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (634)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de