1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2011|03



Guild Wars 2 News
Exklusivinterview mit Daniel Dociu bei Tap Repeatedly
geschrieben von Genewen am 30.03.2011, 23:09
Guild Wars 2 - News

Der englischsprachigen Spielewebsite Tap Repeatedly gelang es, sich ArenaNets Art Director Daniel Dociu zu einem dreiteiligen Exklusivinterview zu angeln, von welchem wir euch heute den ersten Teil vorstellen möchten. Themen sind unter anderem Docius Anfänge bei ArenaNet, seine jetzige Rolle und die Arbeitsweise, sowie seine Schwierigkeiten seinerzeit als junger Student, zu einem eigenen Stil zu finden. Wir erfahren auch, dass er nach wie vor noch gerne abseits digitaler Zeichenbretter arbeitet, ihm auf Arbeit dazu aber so gut wie immer die Zeit fehlt.

Die volle Dröhnung Interview gibt es drüben bei Tap Repeatedly. Viel Spaß beim Lesen! Die noch ausstehenden zwei Teile des Interviews werden übrigens das Nutzerinterface von Guild Wars 2, das Redesign der Sylvari, Daniels Karrierepläne und seine Lieblingsspiele zum Thema haben. Schaut also immer mal wieder bei uns rein, wir halten euch auf dem Laufenden sobald es etwas Neues gibt!

Unser herzlicher Dank geht an CXS fürs aufmerksam machen auf das Interview.

Stormy Horizon

Quellen: Tap Repeatedly

Kommentare (22)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Gedankentricks kommen, der Mesmer auch?
geschrieben von DeBussy am 29.03.2011, 18:06
Guild Wars 2 - News

Der Mesmer in Guild Wars 2?

Unsere Kollegen von buffed.de hatten die Gelegenheit sich mit John Petters von ArenaNet ein wenig über Guild Wars 2 zu unterhalten. Im Gespräch ging es um das Endgame, um Crafting und das Welt-PvP. Zwei Klassen fehlen außerdem noch, ehe das MMO-Helden-Ensemble vollständig ist. Wird es den Mesmer auch in Guild Wars 2 geben? Das wollte Peters beim besten Willen nicht verraten. Er gibt aber zu, dass viele Leute Spaß am Spiel-Stil mit Gedankentricks hatten... und diese Spieler wolle man doch nicht entäuschen *zwinker zwinker* *hust* ... in wieweit man dies nun als "offizielle Bestätigung" interpretieren möchte, bleibt vorläufig einem Jeden selbst überlassen.

Das ganze Interview könnt Ihr gleich hier bei uns lesen, oder drüben bei den Jungs und Mädels bei buffed.de - die für Euch noch die ein oder andere Bildergalerie bereithalten.

Guild Wars 2 Interview:  Guild Wars 2 Interview:
 

Quellen: Guild Wars 2 Interview auf buffed.de

Kommentare (193)







Notiz
Nicholas unterwegs: Nix da, Zeitumstellung
geschrieben von Maria Murtor am 28.03.2011, 17:44
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Neue Woche, neues Glück. Just vor wenigen Augenblicken packte Nicholas sein Bündel und setzte seine unermüdliche Reise zu neuen, unentdeckten Ländern fort. Pünktlich auf die Sekunde, könnte man zumindest meinen. Doch während die Chronometer bei vielen bereits längst den Sommerbetrieb eingenommen haben, tickt Nicholas’ verlässlicher Zeitmesser noch immer nach der kühlen Jahreszeit und das wird sich so schnell auch nicht ändern, meinte zumindest der Reisende. Sofern er also sein Versprechen hält, wird Nicholas folglich für die kommenden Monate stets erst ab 17:00 Uhr sein Lager in einen anderen Landstrich der Welt verlegen. Den Beginn macht der aus Ascalon stammende Trotzkopf auf dieser seiner Reiseetappe in das Flachland von Jarin. Der wackeren Wanderer scheint die ganze Aufregung der letzten Wochen allerdings nicht sonderlich gut bekommen zu haben, sodass er seinen angespannten Magen in dieser Woche gerne mit einigen Blättchen Pahnai-Salat besänftigen möchte.

Sammelthread

Farmthread   

Kommentare (12)


Notiz
"Ey du, du kommst hier nicht rein!"
geschrieben von Brunhilde am 27.03.2011, 04:06
Guild Wars - Monthly Automated Tournament

MAT

"Ey du, Du kommst hier nicht rein" war wohl das Motto des März mATs 2011. Nach dem letzten "Balance Update" mehrten sich die Beschwerden diverser Gilden, für die es keine Möglichkeit gab die eigene Gildenhalle als Gildenmitglied zu betreten oder gar sich für das mAT anzumelden oder anzutreten.

So konnten Gilden wie [Dirt], [yawn] und viele andere nicht zur ersten, respektive zweiten Runde antreten. Wann dieser erhebliche Misstand behoben werden soll weiterhin nicht bekannt.

Austragungsort des Finales war diesen Monat  die "Unbekannte Insel", auf der der Sieger des Vormonats Forever And Ever [LaG] seinen Titel gegen die Stonebender House Mafia [sC] nicht verteidigen konnte.

 Hier gehts zum Spielbericht   Hier gehts zum Spielbericht
 

Die Top 8 im Überblick:

  1. Stonebender House Mafia [sC]
  2. Forever and Ever [LaG]
  3. Euro Strong [Euro]
  4. Activity Can Be an Issue [afk]
  5. Basils Detective Agency [IIII]
  6. Over 9000 [WHAT]
  7. Scientia Potentia [Est]
  8. Pressure to Pleasure [PP]

Wartower.de gratuliert allen Cape-Gewinnern.

Kommentare (26)


Woow/Sensation
Wer hat an der Uhr gedreht...?
geschrieben von DeBussy am 27.03.2011, 01:53

... ist es wirklich schon so spät?  -  Ja, ist es! Euer freundliches Wartower-Team möchte Euch darauf hinweisen, dass heute Nacht die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden. Auf die Uhrzeit: 1:59:59 folgt direkt 3 Uhr.

Zeitumstellung

Kommentare (29)


Neues Video
Guild Wars 2: viele, viele Videos - Pax-East Roundup
geschrieben von DeBussy am 26.03.2011, 20:05
Guild Wars 2 - News

Die Pax-East liegt einige Zeit zurück und im Internet sind viele unterschiedliche Gameplay-Videos von der neuen Guild Wars 2 Demo aufgetaucht. Jedes zeigt die Welt auf eine etwas andere Weise. Manche spielen mit dem automatischen Agriff, wieder andere vollziehen komplexe taktische Manöver: ziehen Gegner durch AOE-Zonen, legen Feuer, und nutzen die unterschiedlichsten Kampfmechaniken.

Gerade dabei sticht ein Video besonders hervor, dass wir Euch hier direkt vorstellen möchten: es zeigt einen Elementarmagier, der zunächst auf Luft eingestimmt beginnt, später aber im Kampf die Attribute je nach Situation wechselt, und versucht, die Gegner so geschickt wie möglich auszuspielen. Aber auch die Gegner zeigen sich von einer anderen Seite - ruft doch ein Zentaure tatsächlich um Verstärkung. Nerviger Ele aber auch, der ihm da ans Leder will.

Am Ende der News findet Ihr darüber hinaus noch eine Liste zahlreicher weiterer Videos, auf die sich ein Blick lohnt. Gute Unterhaltung.

Pax-East Video Roundup:  Pax-East Video Roundup:
 

Kommentare (82)


Notiz
Flawless, der mAT-Talk: Vergangenheit & Gegenwart
geschrieben von Brunhilde am 25.03.2011, 22:13
Wartower - Flawless, der mAT-Talk

MATIn der mittlerweile zehnten Ausgabe des mAT-Talks ergab sich kurz vor dem mAT noch ein kurzes Gespräch mit Maik "Stop Flaming"[IIII], Fairwell [Dirt], Andi "Godguard" [Dirt], sowie Steffen "Serious Spirit" [Pnr]. Neben den aktuellen Thematiken wurde dabei auch Vergangenes aus der Guild Wars Geschichte angesprochen.

 

Viel Spaß beim hören.



Episode 10: Vergangenheit & Gegenwart




(30 Min., download mp3)


Kommentare (19)


Neues Video
Guild Wars 2: Wächter Gameplay von der Pax-East
geschrieben von DeBussy am 25.03.2011, 14:32
Guild Wars 2 - News

Und wieder ein Thema, das auch die Massen interessieren könnte: Maarius hat in seinem Thread "3 neue Guardian-Gameplay Videos" drei längere Filmchen ausgegraben, die den Guild Wars 2 Wächer in Aktion zeigen. Auch wenn das Video mit Wackelkamera gefilmt ist, lässt es sich auf 1080p recht gut anschauen. Schön zu beobachten ist auch die Lernkurve des Spielers - der über die Zeit der drei Filmchen immer besser im Einsatz der unterschiedlichen Fertigkeiten wird.

Wenn Ihr also noch nicht genügend Leuten beim GW2-Spielen zugeschaut habt, hier die Chance einem weiteren  zuzugucken, in der Hoffnung, irgendwann mal selbst Hand anlegen zu dürfen. Das erste Video könnt Ihr gleich hier angucken, für die anderen Beiden folgt den Links darunter:

Kommentare (147)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 im NinjaCast
geschrieben von DeBussy am 24.03.2011, 10:37
Guild Wars 2 - News

Ab und zu wird unser hauseigener DeBussy (das bin ich *winkfuchtel*) etwas umtriebig und "arbeitet"* bei fremden Seiten mit. So auch in dieser Woche: Die Jungs und das Mädel (Imke FTW!) von Ninjalooter.de wollten ein wenig über Guild Wars 2, die Pax-East und über aktuelle MMO-Themen plaudern - so ein Angebot lässt man sich doch nicht entgehen.**

Wenn Ihr Euch also 1,5 Stunden mit allerlei Infos zu Rift, HDRO, Dragon Age 2, Star Wars: The Old Republic, The Secret World und Guild Wars 2 berieseln lassen wollt, dann hört Euch doch die 23. Ausgabe des NinjaCasts an. Imke, Benny und DeBussy*** wünschen Euch gute Unterhaltung.

Quellen: Zur 23. Ausgabe des NinjaCasts auf Ninjalooter.de

Kommentare (30)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Ausgequakt? Von wegen!
geschrieben von Genewen am 23.03.2011, 22:56
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Auf dem offiziellen Blog ist wieder einmal ein neuer Artikel erschienen. Thema diesmal sind die amphibischen Hylek. Ist dies in Guild Wars noch lediglich die Bezeichnung für einen einzelnen Stamm der Froschmenschen, so ist es in Guild Wars 2 selbst unter ihnen allgemeiner Usus die gesamte Rasse als Hylek zu bezeichnen. Die einzelnen Stammesnamen bleiben zur gegenseitigen Unterscheidung trotzdem erhalten. Hylek sind extrem fruchtbar und aggressiv, und so verwundert es nicht dass ihr Verbreitungsgebiet trotz aller Feinde (nicht zuletzt rivalisierende Hylekstämme) in den letzten 250 Jahren stark zugenommen hat. Doch bei weitem nicht alle Hylek stehen den anderen Rassen feindlich gegenüber. Handel mit den Nachbarn ist für die technisch zurückgebliebenen Froschmenschen auch die einzige Möglichkeit an moderne Waffen und sonstige Technologien zu kommen, wobei ihnen ihre umfangreichen alchemistischen Kenntnisse an dieser Stelle lukrative Tauschgeschäfte ermöglichen.

Eine Übersetzung des vollen Blogeintrages folgt. Danke auch an KaHaKa für den Hinweis auf die News.

Den Blog-Eintrag gibt es jetzt auch komplett auf deutsch:  Den Blog-Eintrag gibt es jetzt auch komplett auf deutsch:
 

Herzlichen Dank an Viashvaroth für die Übersetzung. Selber mal was übersetzen? Melde dich bei der Translation-Taskforce.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (21)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: ArenaNet packt die verbale Axt aus
geschrieben von 4thVariety am 23.03.2011, 16:04
Guild Wars 2 - Artikel

Face itEurogamer hatte die Chance ArenaNet zu besuchen, um vor Ort mit den Entwicklern zu sprechen und natürlich auch die Version des Spiels zu spielen, die auf der Pax zu sehen war. Herausgekommen ist dabei ein überaus positiver vierseitiger Artikel, gewürzt mit einigen knackigen Kommentaren die während des Besuchs so gefallen sind. Als zusätzlich eingekochter "Jus du Flame", kommen ArenaNets Kampfansagen noch etwas markiger rüber.

  1. Wir beabsichtigen diesmal nicht Nummer 2 zu sein.
  2. Dies wird das Spiel mit der höchsten Qualität welche die Spieleindustrie je gesehen hat.
  3. Der einzige Grund dass solche Debatten (Anm.: über Monatsgebühren) stattfinden ist, weil einige Spiele ihre User über den Tisch ziehen.
  4. Jeder Screenshot soll sich wie lebende Konzeptkunst anfühlen.
  5. Leveln ist nicht Ziel des Spiels
  6. Das Endgame sollte sich in seinem Spielablauf nicht von dem unterscheiden, was man vorher gemacht hat.

Was meint ihr? Schon alles klar mit 11/10 Punkten? Zuviel Duke Nukem? Lest den vollständigen Artikel bei Eurogamer.

Quellen: Artikel bei Eurogamer

Kommentare (86)


Woow/Sensation
Guild Wars: Verkäufe übersteigen sieben Millionen Exemplare
geschrieben von Genewen am 23.03.2011, 11:49
Guild Wars - News

Und da sag noch einer das Spiel sei tot: Elf Monate nachdem man die sechs Millionen Marke geknackt hat teilte nun Managing Director EU Publishing NCSoft West Véronique Lallier gegenüber Gamesmarkt mit dass man auch die sieben Millionen im Sack habe. Damit habe sich das Spiel im Schnitt knapp 91.000 mal pro Monat verkauft. Unsere herzlichen Glückwünsche nach Bellevue!

Vielen Dank an Kaneda für den Hinweis auf diesen Sachverhalt.

Quellen: Mediabiz.de

Kommentare (45)


Update-News
Nachgearbeitet! Spielupdate vom 23.03.2011
geschrieben von User-News am 23.03.2011, 11:34
Guild Wars - Update

In der Vergangenen Nacht hat Anet ein neues Update aufgespielt.

Dieses betrifft vor allem die PvP Spieler. Überarbeite Klassen sind neben dem Derwisch auch der Nekro, Elementarmagier und der Mesmer. Zusätzlich wurde eine Unterstützung für die kommende "Guild Wars Guru 2011 GvG Championship Series" eingebunden.

Quellen: GuildWiki

Kommentare (22)


Neues Video
Wie erinnert Ihr Euch an Guild Wars?
geschrieben von DeBussy am 22.03.2011, 05:08
Guild Wars - News

Irgendwie ertappe ich mich regelmäßig dabei, dass ich aus beruflichen Gründen das Wartower Forum durchstöbere. Und manchmal finde ich dabei einen Thread, bei dem ich mir denke: Warum zur Hölle hängen wir den nicht eigentlich an die große Glocke? Gedacht, getan:

So fragt uns Mila Frost in Ihrem Thread: Wird Guild Wars nach dem Guild Wars 2 Release weiter existieren? Und löst damit eine ganze Reihe sentimentaler Rückblenden und Erinnerungen aus - auf das was war, und auf das, was irgendwann bald sein wird. Guild Wars 2 wird kommen - und was dann? Am Ende eines Jahres gibt es immer allerlei Rückblenden und Zusammenfassungen. Was steht also am Ende einer Spiele-Ära (und ja, Guild Wars steht nicht am Ende, selbstverständlich nicht!) auf was schaut Ihr zurück, an was erinnert Ihr Euch gerne? Lasst es uns Wissen.

Ein französischer Guild Wars Spieler hat seine Erinnerungen in einem Video zusammengefasst. In dem gezeichneten Werk begleitet er seine Charaktere von den Anfängen in Ascalon bis zur letzten Schlacht gegen den großen Zerstörer. Herzlichen Dank an die_treppe für das Ausgraben dieses gelungenen Videos:

Kommentare (71)


Notiz
Künstler werden ist nicht schwer... ?
geschrieben von DeBussy am 22.03.2011, 04:56
ArenaNet

Ein blauer Reiter?

Künstler werden ist nicht schwer: ArenaNet gründet "Digital Arts Traning Studio" Futurepoly

Da sitzt er, auf seinem Pferd: Der blaue Reiter, und schaut in die schiere Endlosigkeit der Möglichkeiten. Jason Strokes, Mitarbeiter bei ArenaNet gründete bereits 2010 Futurepoly, um dem Kunstschaffenden Nachwuchs eine möglichkeit zu geben, ihre Talente zu festigen. Ab dem 2. April 2011 bietet Futurepoly nun eine achtwöchige Online-Master-Klasse an. Dort können angehende, talentierte Künster direkt von Zeichnergrößen wie Daniel Dociu, Kekai Kotaki, Richard Anderson, Jason Strokes und anderen lernen.

Wer sich für das Thema interessiert kann sich sehr gerne die Website von Futureoply ansehen. Diese Meldung stammt aus dem offiziellen ArenaNet blog.

 

Künstler sein dagegen sehr: ArenaNet-Künstler Aaron Coberly im Profil

In einem lokalen Zeitungsbericht, geht es hingegen über Aaron Coberly - einen Künstler der bereits für ArenaNet arbeitet und viel lieber Kunst schafft, als sich darum zu bemühen seine Kunst gewinnbringend zu verkaufen. Im Artikel erfahren wir, wie Coberly an seinen Mentor Dean Williams gekommen ist, und dass für ihn zum Zeichnen eine ganze Menge Handwerk gehört:

"Kunst zu schaffen ohne die Grundkenntnisse ist, als ob man versuchen würde ein Buch zu schreiben, obwohl man nur einige wenige Worte kennt. Man wird es zwar schaffen, die grundlegenden Gedanken zu vermitteln, aber die ganzen Feinheiten und Nuancen bleiben unweigerlich außen vor. Es geht darum die Sprache zu lernen. Man sollte immer bestrebt sein die Grundlagen zu festigen."

Angefangen hat er damit seine Kunstwerke in Cofee-Shops auszustellen - heute arbeitet er bei ArenaNet und stellt in Galerien aus. Wer mehr über seinen Werdegang erfahren möchte findet hier den englischen Artikel über Aaron Coberly auf Kirkland Patch. Über den offiziellen Twitter Account von ArenaNet wärt Ihr ebenfalls auf diese Meldung gestoßen.

Kommentare (12)


Woow/Sensation
NCsoft spendet für Erdbebenopfer
geschrieben von User-News am 21.03.2011, 23:46

NCsoft hat auf der offiziellen Homepage bekannt gegeben, die Erdbeben- und Tsunami-Opfer finanziell zu unterstützen. Hierzu stellt das Unternehmen Geldmittel in Höhe von umgerechnet 4,5 Millionen Euro (ca. 6,3 Millionen US-Dollar) zur Verfügung.

Der NCsoft Senior Executive Sung Joon Park erklärte sich hierzu auf der Homepage von NCsoft mit folgenden Worten:

"Um diejenigen, die von dem Erdbeben betroffen sind, zu unterstützen und Wiederherstellung zu ermöglichen, haben wir uns entschlossen, 500 Millionen Yen, was einem Monat an Umsatz entspricht, zu spenden."

Bleibt uns die Hoffnung, dieses dunkle Kapitel möglichst bald hinter uns lassen zu können.

Vielen Dank an Oachi für die Meldung dieser News.

Quellen: NCsoft.com

Kommentare (34)


Notiz
Nicholas unterwegs: Die Jahresuhr steht niemals still
geschrieben von Maria Murtor am 21.03.2011, 17:51
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Selbst die eher kahle und unfruchtbare Flora des Jademeeres erblühte im Verlauf der vergangenen Woche regelrecht zu einer seit dem Tag des Jadewindes nie da gewesenen Pracht; sehr natürlich zur Freude seiner Bewohner. Auch wenn der niemals endend wollende Wettstreit zwischen Dwayna und Grenth bereits Monate zurück liegt, scheinen nun endgültig die warmen und gütigen Hände der Muttergöttin den kalten Griff des Herrschers des Untotenreiches verdrängt und somit den Frühling über alle Herren Länder gebracht zu haben. Unter dem lachenden und strahlendblauen Himmelszelt packte der durch dieses freudige Ereignis hoch motivierte Nicholas heute sein Bündel und ließ sich mit einer heiteren Melodie auf den Lippen zwischen den fröhlich vor sich hin zirpenden Mantiden und grantig grunzenden Aufsehern im Drazachdickicht nieder. Drachenwurzeln stehen diese Woche als ein eindeutiges Zeichen der aufblühenden Pflanzenwelt auf der Sammelliste des Reisenden.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (2)


Notiz
Doppelte GvG-Belohnungen am Wochenende!
geschrieben von User-News am 19.03.2011, 16:29
Guild Wars - Bonuswochenende

Dieses Wochenende steht wieder ganz im Zeichen des GvG-Kampfes. Zwischen Freitag dem 18. März ab 21 Uhr bis Montag 8:59 Uhr könnt ihr doppelte GvG-Belohnungspunkte und doppelte Championpunkte verdienen. Lasst euch nicht durch diverse Fieberträume erschrecken und wagt euch in den Kampf!

Doppelte GvG-Belohnungen am Wochenende

Vielen Dank an Andokais Axt für die Meldung dieser News.

Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
Bezahl eins, bekomme zwei
geschrieben von Genewen am 18.03.2011, 16:54
Guild Wars 2 - News

Richtig, das ist mal wieder eine Sammelnews. Thema diesmal sind die zwei frischesten Einträge auf dem ArenaNet Blog.

Im älteren von beiden Posts hat Martin die übliche Zusammenfassung der Berichterstattung nach einer Messe abgeliefert. Über das Video bei Justin.tv hatten wir ja bereits berichtet. GuildWars2Live.com wartet mit einer Aufzeichnung des Meet-and-Greet auf. Lobende Worte für die Demo fand man unter anderem auf g4tv.com und tap-repeatedly.com. Ravious hat auf KillTenRats.com eine ganze Artikelserie veröffentlicht nachdem er auf der PAX East zum ersten Mal eine GW2 Demo spielen konnte. Der Erste der bisher drei Einträge spiegelt dabei seine Gedanken zur Demo wider, im Zweiten geht es um sein Gespräch mit den Entwicklern ArenaNets. Im dritten und vorerst letzten Eintrag unterhielt er sich mit Jon Peters und Jonathan Sharp über Mechaniken und Crafting.

Im neueren der beiden Blogeinträge wird wieder einmal dem Können der Designer ArenaNets Rechnung getragen. Einmal mehr hat man Preise abgeräumt, dieses Mal bei den achtzehnten Spectrum Awards. Sowohl Kekai Kotaki als auch Richard Anderson gewannen in ihren jeweiligen Kategorien Gold. Wir gratulieren herzlichst!

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (22)


Update-News
Ein Ausblick auf das anstehende PvP Update
geschrieben von User-News am 18.03.2011, 16:20
Guild Wars - Update

Fast ist es schon zur Gewohnheit geworden, dass Arena Net die PvP Abteilung in Guildwars mit einem Update direkt vor dem Monthly Automated Tournament überrascht.

So auch wieder in der Woche direkt vor dem kommenden mAT ...

In der heutigen Nacht erschien ein Preview des zu erwartenden Updates auf der offziellen Guildwars Wiki Seite. Der zuletzt wieder ins PvP integrierte Derwisch erfährt einige Überarbeitungen seiner kürzlich geänderten Fertigkeiten und verliert somit ein wenig an Stärke. Auch ändert man Fertigkeiten des Nekromanten, der in den letzten Monaten das Meta mit seinem Condition-Spam dominierte. Siegel der Widerhaken verliert seine aktuelle Funktion, wobei der Elite Skill Siegel des Leidens an die Stelle des Non Elite Skills tritt.
Auch der Mesmer bleibt nicht unberührt. Der in fast jedem Match anzutreffende Skill Fieberträume erhält einen Cooldown von 20 Sekunden, Verzauberungen brechen und Verhexung brechen kosten dann nur noch 10 Energiepunkte.
Um den Ritualisten Runner jetzt vor zu schnellem Geisterklau zu schützen, verändert Anet auch Seele verzehren und agiert somit dem zustandslastigenlastigen Meta entgegen.
Last but not least unterliegt auch der Elemantarmagier einer Änderung in Form eines Buffs der Elemantareinstimmungen, die nun nur noch einen Cooldown von 30 Sekunden haben werden.

Quellen: Offizielles GuildWiki

Kommentare (45)


Woow/Sensation
4vs4 "Teamarena Tournament" : Ein Comeback, das eins wurde!
geschrieben von Brunhilde am 15.03.2011, 09:15
Guild Wars - News

MAT

Wer erinnert sich nicht zurück an jenen PvP-Modus, der mitlerweile nur noch in den  Erinnerungen der Spieler weiterlebt und bei vielen neben den Heldenkämpfen Nostalgie hervoruft? Der für viele die erste ernsthafte Begegnung mit PvP war, für die einen das Hauptziel beim Einloggen und für die anderen ein gelungener Modus war um für Abwechselung von anderen Unternehmungen zu sorgen. In dem eine große Buildvielfalt herrschte, die vom Balance bis zum Shovespike ging und in dem es wie in fast keinem anderen Modus auf die Fähigkeiten des einzelnen Spieler ankam.

Die Teamarena gibt es zwar leider nicht mehr, jedoch ist dies nicht unbedingt ein Grund um weiterhin Trübsal zu blasen. Unter dem Motto: " Kommt die Teamarena schon nicht zu uns Spielern, dann bringen wir eben ein ebenbürtiges Format zu den Spielern" organisiert die Gilde "Superbad Team [Boo]" ein 4vs4 Turnier um den Modus "Teamarena" wieder in die Errinerung der Spieler zu rufen. Am 2. April 2011 heißt es für die Teilnehmer dann: Holt die angestaubten Builds aus dem Schrank, ölt nochmals eure Rüstungen, schleift euren Waffen scharf und poliert eure Schilder auf Hochglanz bevor ihr euch in ein episches Kampfgeschehen stürzt.

Zusammenfassung des Turniers:

Termin:

Stattfinden wird das Turnier am Samstag, den 2. April 2011 um 17:00 Uhr. Das Turnier endet wahrscheinlich je nach Teilnehmerzahl zwischen 20:00-23:00 Uhr (mit Pausen).

Anmeldung:

Anmeldungen sind bis zum 30. März 2011 um 12:00 Uhr möglich und erfolgen über ein eigens für das Turnier eingerichtetes Forum unter dem Sign-Up Thread. Hierfür ist keine Registrierung im Forum nötig. Desweiteren wird um die Entrichtung einer Anmeldungebühr von 10 Platin pro Teilnehmer (40 Platin pro Gruppe) gebeten. Diese Gebühr ist bitte nach der erfolgten Anmeldung im Spiel an einen der folgenden Spieler zu entrichten: I Mishra I (von der Gilde [Boo]), Eyes Of The Insane (Laniq, Moderatorin im Wartower) oder an Ariena Najea (Moderator bei Guild Wars Guru). Solltet ihr noch kein Team haben aber auf der Suche nach Mitstreitern sein gibt es die Möglichkeit sich Kampfgefährten im Wartower  oder im Turnier-Forum zu suchen.

Ablauf:

Die Teilnehmer werden in Gruppen zu je 4 Teams aufgeteilt. Jeder spielt innerhalb dieser Gruppe gegen jeden, es gibt ein Hin- und direkt folgendes Rückspiel. Builds dürfen dazwischen verändert werden. Für einen Sieg gibt es einen Punkt. Am Ende der Gruppenphase qualifizieren sich der 1. und 2. für die obere, der 3. und 4. für die untere Division. Sollte es bei der Aufteilung in die verschiedenen Divisionen mehrere Gleichplatzierte geben wird ein "First-Kill-Wins" Match unter Aufsicht eines Schiedsrichters ausgetragen. Gibt es nach 4 Minuten keinen Kill, bestimmt der Schiedsrichter durch den Vergleich der Lebenspunktekurven einen Gewinner.
Nach der Gruppenphase gibt es eine K.O.-Phase – „untere“ und „obere Division“ voneinander getrennt. Hier treten jeweils die Gruppenersten gegen die Gruppenzweiten bzw. die Gruppendritten gegen die Gruppenvierten einer anderen Gruppe in 3 Spielen nach dem "Best-of-three Prinzip" gegeneinander an.

Preise:

Natürlich gibt’s auch was zu gewinnen: Unter den ersten drei Teams der oberen und den ersten drei Teams der unteren Division werden die Antrittsgebühren und 750 Zaishen Keys verteilt. Als kleiner Trostpreis wird noch unter allen Teilnehmern, die keine Preise gewonnen haben ein Unvergänglicher Asura-Trank verlost. Außerdem geht es selbstverständlich um jede Menge Ruhm, Ehre und ein Siegerfoto!

Mitwirken ohne Team:

Gesucht werden noch Leute, die sich gerne als Gruppenleiter betätigen würden – d.h. hauptsächlich dafür sorgen, dass beim Betreten der Gildenhalle alles richtig abläuft, aber z.B. auch falls es zwischen den Teams Ärger geben sollte eingreifen usw. Man sollte dafür mindestens 3 Stunden mitbringen, notwendig sind auch ein funktionierendes Mikro und Englischkenntnisse (es haben sich auch Teams von außerhalb des Wartowers angekündigt). Als kleine „Aufwandsentschädigung“ gibt’s 50 Platin auf die Hand. Mehr Informationen könnt ihr dem Regelwerk entnehmen.

Gesamtes Regelwerk:

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 

Wir bitten natürlich um rege Teilnahme und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Quellen: Turnierforum , Thema zum Turnier im Wartower

Kommentare (38)


Notiz
Nicholas unterwegs: Ereignislos in die nächste Woche
geschrieben von Maria Murtor am 14.03.2011, 17:16
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Melde gehorsamst: keine besonderen Vorkommnisse. Nach seinem einwöchigen Aufenthalt in der Talus-Schnelle geht seit langer Zeit Nicholas’ erste ereignislose Reiseetappe zu Ende. So ist der ascalonische Wanderer sichtlich erleichtert, dass nach dem ganzen vergangenen Hickhack endlich Gras über die Sache gewachsen ist und er so seine Reise wie gehabt fortsetzen kann. Reinen Gewissens hat sich der Reisende just vor einer Stunde im Archipel niedergelassen. In der Hoffnung, seine erfahrenen Erlebnisse so schnell es ihm nur möglich ist zu vergessen, frönt Nicholas in dieser Woche der Sammelleidenschaft für schwarze Perlen. 

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (10)


Guild Wars 2 News
Fragen und Antworten im Rahmen der PAX East
geschrieben von Genewen am 14.03.2011, 00:11
Guild Wars 2 - News

Wie bei Messen üblich wurden wieder einmal viele Fragen gestellt und auch beantwortet. Auf der PAX East reservierte ArenaNet sogar ein eigenes Panel nur dafür. Eine Aufzeichnung dieser Frage-Antwort-Runde findet sich bei Gamespot.com. Eine deutsche Transkripion ist bereits für all jene in Arbeit, die hierbei ihre Englischkenntnisse im Stich lassen. Auch GuildWars2Guru.com hat ArenaNet in Person von Colin Johanson und Justin Miller ein paar Fragen gestellt.

Die Übersetzung des Posts von guildwars2guru.com ist dank Schattenfeuer mittlerweile da:

Q&A auf guildwars2guru.com auf Deutsch  Q&A auf guildwars2guru.com auf Deutsch
 

Quellen: Gamespot.com , Guildwars2guru.com

Kommentare (71)


Guild Wars 2 News
"Entschuldigung, das muss Euch aus der Tasche gefallen sein!"
geschrieben von User-News am 11.03.2011, 18:23
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Wie anfangs der Woche angekündigt hat nun auch der Dieb seine Klassenvorstellung auf der offiziellen Seite bekommen. Mit dabei sind wie immer fünf Fertigkeitenvideos, eine Reihe Screenshots sowie zwei Wallpaper für euren Desktop. Auch die Besonderheiten der Diebesklasse werden ausgeführt. So stehen dem Dieb nicht nur Fallen, Schattenschritte und Tarnung (gemeinhin auch Stealth genannt) zur Verfügung, sondern er kann auch seinen Gegnern Waffen entwenden und diese gegen sie einsetzen. Des weiteren entfallen beim Dieb die Wiederaufladezeiten der Fertigkeiten, dafür verbraucht er aber "Initiative" - eine dieser Klasse eigene Ressource, die sich langsam wiederauflädt. Eine weitere Eigenheit des Diebes ist dass sich seine dritte Waffenfertigkeit, die sogenannte duale Fertigkeit, verändert, je nachdem mit welcher Waffenkombination der Dieb agiert.

Die volle Informationsbreite gibt es im Artikel auf der Offiziellen Guild Wars 2 Website.

Interessant ist auch, was ArenaNet im Gespräch mit Kotaku.com erzählte. Laut Eric Flannum habe man die konservativsten Klassen zuerst vorgestellt, so dass die nun noch verbleibenden Klassen allesamt speziell und ungewöhnlich zu spielen seien. Ein Kleinod der Doppeldeutigkeit ist natürlich auch Jon Peters "We came up with a lot of items that would fit in a lot of creatures", zu Deutsch: "Wir haben uns eine Menge Gegenstände ausgedacht die in eine Menge Kreaturen passen würden." Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Hinzu kommt nun noch ein Video auf Justin.tv, in welchem wir dem Dieb beim Spielen über die Schulter schauen und unter Anderem einen Blick auf die Tore Löwensteins und die Feste der Vigill werfen können. Dann hätten wir noch ein Interview zum Dieb auf Mondespersistants.com für euch, in welchem Eric und Colin ein paar Fragen beantworten. Wir danken God Killer I V und Ewan für die Hinweise auf das Video bzw. das Interview.

Vielen Dank an Fire Raven für die Meldung dieser News.

Quellen: Offizielle Guild Wars 2 Website , Kotaku.com

Kommentare (140)


Notiz
St. Patricksday in Tyria
geschrieben von User-News am 11.03.2011, 09:56
Guild Wars - News

Nach einem Jahr ohne grünem Rausch ist es endlich wieder so weit!

Der St. Patricksday kehrt nach Tyria zurück, um uns allen 6 Tage lang den wohlverdienten Rausch nach der Faschingszeit zu gönnen. Ab heute um 21:00 bis Donnerstag 8:59 kommt ihr in die Gunst von Glückskleeblättern und Kleeblattbier.

Kommentare (27)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Die Berufe werden vorgestellt
geschrieben von DeBussy am 09.03.2011, 15:00
Guild Wars 2 - News

Crafting in Guild Wars 2
Arbeit, Arbeit*. Seit einiger Zeit sind Crafting- und Sammelberufe nicht mehr aus MMOs wegzudenken. Machte der Vorgänger Guild Wars noch einen großen Bogen um jenen Zeitvertreib im Zeitvertreib, nehmen sie im zweiten Teil einen größeren Stellenwert ein.

In wenigen Tagen wird ArenaNet das Berufe-System auf der PAX East im Einsatz zeigen. Schon jetzt geben sie uns einen kleinen Vorgeschmack auf die insgesamt 8 Berufe, von denen Ihr maximal 2 zur selben Zeit ausüben könnt:

Waffen:

  • Der Waffenschmied (Weaponsmith) stellt Nahkampfwaffen wie Axte, Hämmer und Schwerter her.
  • Ein Jäger (Huntsman) kümmert sich hingegen um Fernkampfwaffen wie Bögen und Pistolen und Waffen für die Begleithand, etwa Fackeln oder Kriegshörner.
  • Der Konstrukteur (Artificer) schlussendlich bastelt die magischen Waffen zusammen und vollendet mit Stäben und Zeptern das Arsenal der Heldenschaaren.

Rüstungen:

  • Der Rüstungsschmied (Armorsmith) stattet die schwer gepanzerten Recken aus.
  • Ein Lederer (Leatherworker) ist um das verteidigende Wohl der mittleren Rüstungsklassen besorgt.
  • Und der Schneider (Tailor) näht allerlei hübschen Fummel für die Klassen, die ihre Verteidigung lieber der eigenen Magie überlassen.

Und mehr:

  • Der Juwelenschleifer (Jewelcrafter) ergänzt die Rüstungen noch durch allerlei Zierwerk wie Ringe und Halsketten, die der Modebewusste Recke von Welt zu schätzen weiß: alleine schon wegen der Werte.
  • Ein Koch (Cook) darf auch nicht fehlen, schließlich macht all das Kämpfen für das Wohl Tyrias hungrig. Die kreirten Speisen erhöhen für eine gewisse Zeit die Kampfwerte der Spieler.

Aufmerksamen Lesen wird aufgefallen sein, das es überhaupt keine Sammelberufe zu geben scheint. Das ist richtig! Jeder kann prinzipiell alle Rohstoffe sammeln, ohne dabei einen Berufsplatz vergeben zu müssen. Plötzlich klingen die maximal zwei Berufe also gar nicht mehr so knapp. Wie genau das mit den Berufen funktioniert erfahrt ihr gleich hier:

So funktionieren die Guild Wars 2 Berufe:  So funktionieren die Guild Wars 2 Berufe:
 

Die Guild Wars 2 Berufe-Vorschau wurde dem Wartower durch unseren Host buffed.de ermöglicht. Schaut doch einmal vorbei, um einen Blick über den Tellerrand zu werfen und zu sehen, was es da draußen sonst noch so an News für MMOs gibt. Hier geht es zum offiziellen Blog-Eintrag über Berufe und Crafting in Guild Wars 2. Dort gibt es ein paar neue Screenshots und Konzeptgrafiken zu sehen. Unter anderem erfahrt Ihr dort auch, dass Berufe umgelernt werden können ohne den Fortschritt zu verlieren - das Kostet natürlich je nach Stufe mehr Geld.

Update: ArenaNet möchte Euch bei dieser Gelegenheit daran erinnern, dass das in den Screenshots gezeigte Crafting-Interface noch nicht die endgültige Version ist - iterative Entwicklungsprozesse sind iterativ!

Kommentare (179)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Izzy, erzähl uns etwas über Attribute!
geschrieben von Genewen am 08.03.2011, 17:10
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Manch einer mag es schon nicht mehr hören können, aber auch in diesem Blogeintrag bombardiert uns ArenaNet wieder einmal mit ihrem Lieblingswort: Iteration. Diesmaliges Opfer ist das Attributssystem, welches wir noch aus der letztjährigen Demo kennen. Dieses wurde nun von sechs auf vier Attribute zusammengestutzt um das System einfacher, vielseitiger und generell besser zu machen. Hier mal altes und neues System im Vergleich:

Altes System Neues System

Strenght - erhöht Nahkampfschaden

Agility - erhöht Fernkampfschaden

Intelligence - erhöht Magieschaden

Vitality - erhöht Lebenspunkte

Perception - mehr kritische Treffer

Willpower - erhöht Energiespeicherkapazität

Power - erhöht Angriffsschaden

Precision - mehr kritische Treffer

Vitality - erhöht Lebenspunkte

Toughness - erhöht Verteidigung/Rüstung

Die vollständige Übersetzung haben wir nun auch für euch parat. Ruhm und Ehre sei Astram und Shendraz dafür!

Der Blogeintrag auf Deutsch  Der Blogeintrag auf Deutsch
 

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (145)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wochenprogramm bekannt gegeben, Features der PAX-Demo
geschrieben von Genewen am 07.03.2011, 20:01
Guild Wars 2 - News

Im taufrischen Blogeintrag verkündete ArenaNet vor wenigen Minuten was für Informationen uns im Rahmen der diese Woche stattfindenden PAX East erwarten. Alle genannten Features werden auch Teil der Demo sein.

  • Der Dienstag legt mit einem Blogeintrag Izzys über das überarbeitete Attributssystem los. Dass daran ganz offensichtlich Änderungen vorgenommen wurden hatten auch findige Wartower-User schon bemerkt, und Martin versprach für diese Woche bereits Aufklärung.
  • Am Mittwoch verrät uns Andrew McLeod etwas über das Crafting- und Sammelsystem von Guild Wars 2. Auch hier haben die WTler nicht geschlafen und in den neuen Videos erstes Bildmaterial gesichtet.
  • Der Freitag wartet mit der offiziellen Klassenvorstellung des Diebes auf. Mit von der Partie sind natürlich auch Fertigkeitenvideos und alles, was man sonst so von den offiziellen Vorstellungen kennt.
  • Ebenfalls am Freitag hält uns ArenaNet von PAX East auf dem Laufenden.

Das sind die laut ArenaNet größten Neuerungen, die uns in der neuen Demo erwarten. Doch auch ein paar weniger bedeutende Änderungen wollen sie uns nicht vorenthalten. Zunächst einmal wäre da natürlich der Wächter, dem zwar der Neuwagengeruch schon ein ganzes Stück weit abhanden gekommen ist, der aber natürlich ebenso wie der Dieb auf der PAX East Premiere feiert. Auch die bereits bekannten Klassen werden ein paar neue Spielereien zu ihrer Verfügung haben, so wird der Waldläufer mehr Tiergefährten zur Wahl haben und der Elementarmagier mit Luftmagie herumspielen können. Abspielen wird sich die Demo diesmal im Startgebiet der Norn und auf den gendaranischen Feldern unweit Löwensteins. Das User Interface hat auch ein paar Änderungen erfahren, der Chat wartet mit ein paar neuen Funktionen auf und es soll Hinweise auf Kommendes geben.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (47)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas kriecht zu Kreuze
geschrieben von Maria Murtor am 07.03.2011, 19:39
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Es war noch nicht richtig Gras über die Geschichte von Nicholas’ Verbleib in der Talmark-Wildnis gewachsen, da geht der Streit schon in die nächste Runde. Neue Vorwürfe hatten sich in der vergangenen Woche gehäuft, Nicholas habe der Bevölkerung um seinen Aufenthalt in dem im Maguuma-Dschungel gelegenen Silberholz falsche Angaben gemacht. Man suchte vergeblich nach dem freundlich gesinnten Ascalonier mitsamt seines vierbeinigen Reisegefährten, obwohl selbiger doch versprach, er wolle zukünftig um seinen Aufenthaltsort keine so große Geheimniskrämerei mehr betreiben. - Fehlanzeige. Nun, eine Woche später, entschuldigt sich Nicholas aufrichtig bei allen geschädigten Suchern, die ihm nur zu gern einen Besuch abgestattet hätten; beteuert allerdings, dass nicht er, sondern eine Macht jenseits der Vorstellungskraft der Menschen für diese Vorfälle verantwortlich sein müsste. All diesen zermürbenden Vorfällen zum Trotz hat sich Nicholas inzwischen laut seinen eigenen Angaben in der Talus-Schnelle niedergelassen, darauf hoffend, dass seinen Worten glauben geschenkt werden würde und er die Geschäfte mit seinen Geschenken – diese Woche übrigens für einige Bergtrollhauer zu haben – mit dem Erfolg der vergangenen Wochen fortführen kann.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Neuer Trailer und akzeptierte Leaks
geschrieben von DeBussy am 05.03.2011, 00:24
Guild Wars 2 - News

Diebe haben im wahrsten Sinne des Wortes der Pax-East die exklusivität gestohlen - als vor wenigen Stunden Gametrailers.com die ihnen zur Verfügung stehenden Videos vorzeitig veröffentlicht hat. Kurzzeitig verschwand die Demo-Vorstellung des Diebs (der nunmehr sechsten GW2 Klasse) und des Norn-Startgebiets wieder - aber auch ArenaNet musste daraufhin einsehen: Was im Internet aufgetaucht ist, lässt sich nicht ohne Weiteres löschen. Also haben sie sich dazu entschlossen die Enthüllungen vorzuziehen.

So bekommen wir schon heute ein kleines Teaser-Video zu sehen, dass eigentlich erst für die Pax am 11.03 gedacht war und können uns durch eine offizielle Ankündigung von ArenaNet nächste Woche auf einiges an neuen Informationen zum überarbeiteten Atributssystem, zum Dieb (engl. Thief) und zur neuen Demo gefasst machen. Natürlich mit Skillvideos und allem was zu einer offiziellen Klassen-Vorstellung dazugehört.

Dank dieser Einwilligung können nun auch die geleakten Videos wieder gezeigt werden. Viel spaß also beim anschauen:

Zusätzlich hat IGN einen Artikel zum Guild Wars 2 Dieb veröffentlich in dem auch 4 kürzere Videos enthalten sind, die den Kampf mit Schwertern, Dolchen, Bögen und Pistolen zeigen.

Kommentare (114)


Update-News
Guild Wars: Zusammenfassung des Updates vom 03.03.2011
geschrieben von Genewen am 04.03.2011, 02:14
Guild Wars - News

Wir gaben euch in unserem brandneuen Spotlight von und mit DeBussy bereits einen umfangreichen Ausblick auf das neueste, äußerst umfangreiche Update, nun ist es da. An dieser Stelle bekommt ihr von uns nun eine Zusammenfassung sowie weiterführende Links.

Zunächst die Inhalte des Updates:

  • Embark Beach, zu deutsch Aufbruchstrand wurde hinzugefügt. In diesem neuen Außenposten, den ihr auf der Karte unterhalb des Großen Tempels des Balthasar finden könnt sobald ihr einmal in letzteren gereist seid, können sich Spieler nun gemeinsame Aktionen in allen Kampagnen treffen. Auch findet man dort den Auftraggeber für die neuen Zaishen-Bezwinger-Quests.
  • Helden erfuhren ein Update. Die maximale Anzahl an Helden, die ein Spieler mit sich führen kann, wurde auf sieben erhöht. Außerdem sind die Helden nun nach Primärklassen sortiert. Im NcSoft-Store sowie in Ingameshop lassen sich nun Söldnerheldenslots erwerben. Ein FAQ dazu findet ihr hier. Mit dieser Funktion könnt ihr einen Klon-Helden eines eurer maximalstufigen Charaktere erstellen. Die Preise liegen bei 8,99€ für einen, 14,99€ für drei und 34,99€ für die maximalen acht Söldnerheldenslots. Registrieren könnt ihr die Söldnerhelden bei den entsprechenden NPCs in Löwenstein, Kamadan, dem Zentrum von Kaineng und dem Großen Tempel des Balthasars.
  • Pre-Searing-Ascalon hat auch am Update teilgenommen. Hier bietet euch nun die junge Leutnant Langmar jeden Tag neue Quests, die sowohl in der Schwierigkeit als auch von der Belohnung her mit dem Level des Gruppenführers skalieren. Bei Halbrik gibt es als Belohnung dafür Fertigkeiten zu holen. Kimmes der Historiker zeichnet die Errungenschaften eures Helden für die (GW2-)Nachwelt auf, so dass ihr mit eurem Charakter nicht einmal das Tutorial verlassen müsst um in der Halle der Monumente entsprechende Anerkennung zu erfahren.
  • Titel wurden auch verändert. Der Säufertitel funktioniert nun genauso wie das Schleckermaul und der Partylöwe. Der Überlebendentitel zählt nun nur noch die Erfahrungspunkte seit dem letzten Tod, so dass dieser auch nachträglich zu machen ist.
  • Das User Interface wurde verbessert. Über die "Z"-Taste könnt ihr nun eine Übersicht aller Nekromantenminions und Ritualistenbeschwörungen aufrufen. Des weiteren könnt ihr beim Einloggen nun auswählen ob ihr als Online, Abwesend, Nicht Stören oder Offline geführt werden möchtet. Eurem Gruppenführer könnt ihr nun über die neue Bereitschaftsanzeige mitteilen, ob ihr euch ins Abenteuer stürzen wollt.
  • Die Pogahn-Passage hat nun eine eigene Zaishen-Mission bekommen. Diese fehlte ihr bisher.
  • Als mehr oder minder unangenehmer Nebeneffekt sind alle Fenster beim ersten Einloggen nach dem Update auf ihre Minimalgröße gesetzt. Das dürfte aber zu verschmerzen sein.
  • Zunächst gab es Fehler bei der Reise nach Aufbruchstrand und bei der Lokalisierung im Ingamestore, diese wurden aber in späteren, kleinen Updates behoben.

Die offiziellen Updatenotes findet ihr hier, das dazugehörige Dev-Update hier. Das FAQ zu den neuen Söldnerhelden findet ihr an dieser Stelle. Vielen Dank an unseren Community Manager Martin Kerstein fürs Posten all dieser Links.

Kommentare (215)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Achten Sie auf Ihre Wertsachen, Diebe sind los!
geschrieben von Genewen am 03.03.2011, 11:00
Guild Wars 2 - News

Die sechste Guild Wars 2 Klasse ist bekannt - der Thief, was zu Deutsch dann wohl aller wahrscheinlichkeit auf "Dieb" lauten wird. Gametrailers.com hat schon einmal einen Blick auf die neue Klasse werfen dürfen. Auch Stealth und Schattenschritte werden hierin erstmals gezeigt.

Der Dieb ist eine Abenteurer-Klasse und die erste bekannte Klasse die zum Einsatz von Pistolen befähigt ist. In den Videos, die ihr etwas weiter unten seht, trägt die Diebin als Waffensätze je zwei Dolche und Pistolen. Durch die niedrigere Rüstung und die vergleichsweise geringen Lebenspunkte wird ein Dieb in GW2 darauf achten müssen nicht allzu sehr ins Zentrum der feindlichen Aufmerksamkeit zu geraten - oder sich zumindest nicht treffen zu lassen. Die einzigartige Klassenmechanik des Diebes besteht darin, dass seine Angriffsfertigkeiten keine Wiederaufladezeit aufweisen. Stattdessen verbraucht er für seine Attacken Punkte eines ihm eigenen Ladebalkens links neben seinem Lebenspunkteball.

- Update -

Die Videos wurden von gametrailers.com entfernt, da es sich dabei offensichtlich über verfrühte Leaks handelte. No vids for you guys, sorry!

Vielen Dank an Korrak, der uns über einen Thread im Forum auf die beiden Videos aufmerksam gemacht hat!

Kommentare (202)


Woow/Sensation
Guild Wars: Exklusiv Video stellt Embark Beach Update vor
geschrieben von DeBussy am 03.03.2011, 07:35
Guild Wars - News

Wartower.de hatte die Gelegenheit mit John Stumme (Lead Game Designer des Guild Wars Live-Teams) über das heute erscheinende "Embark Beach Update" zu sprechen. In dem zwanzigminütigen Interview geht er auf den neuen Missions-Außenposten Embark Beach ein, die Sieben-Helden-Gruppe, Verbesserungen am Interface für Nekromanten und erklärt nochmals, welche Schritte hinter dem Derwisch-Update und den Veränderungen an den PvE-Fertigkeiten "Asurischer Scan" und "Bei Urals Hammer" stehen. Außerdem stellt er eine Mechanik für neue Helden vor (nein, keinen Assassinen! - lasst Euch da ganz überraschen, es wird großartig) und enthüllt grundlegende Änderungen am Ascalon-Tutorial. Abschließend sprechen wir noch ein wenig über Guild Wars Beyond und was uns im Verlauf des Jahres noch alles erwartet.

Das Video ist vollständig deutsch synchronisiert - wer lieber die englische Originalfassung ansehen möchte, folgt diesem Link: Englische Ausgabe des Wartower Spotlight 26: Embark Beach Update. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen, und eine geballte Menge neuer Informationen.

P.S.: Wann hat man als Redakteur einer Fansite schonmal die Gelegenheit die magischen Worte "Exklusiv" zu verwenden? Praktisch gesehen nie. Und dieses Video ist noch dazu Welt-Exklusiv! Es ist übrigens das erste Video-Interview dass John Stumme je gegeben hat. Wir danken ihm und jedem bei ArenaNet, der uns diese Chance ermöglicht hat: John, AJ, Martin, you guys rock!


UPDATE:

Soeben wurden die Update-Notes veröffentlicht und das Update live geschaltet. Man kann sich nun offline in das Spiel einloggen, im Gruppenfenster seinen Beritschafts-Status anzeigen und den Säufer-Titel spammen. Viel spaß beim Spielen.

Kommentare (472)


Notiz
Flawless Analytics: Denn nach dem mAT ist vor dem mAT
geschrieben von Brunhilde am 02.03.2011, 21:22
Wartower - Flawless, der mAT-Talk

MAT


Wie nach jedem mAT liefern wir euch in Flawless Analytics wieder die persönlichen Eindrücke der Spieler, Match-Analysen und einen vagen Ausblick auf die Zukunft. Dieses Mal mit von der Partie: Markus[PP], Conny [PP], Smart [PnR], Serious Spirit [PnR], Benny [cent], Arack [kd], Raphi [HoMo], Ken [tier], Luv [LaG]

Viel Spaß beim Hören.


Episode:09




(46 Min., download mp3)

Kommentare (28)


Neues Video
INC-Frostys Dance Video VIII - Es ist vollbracht!
geschrieben von AmunRa am 01.03.2011, 19:24
Wartower - News

Knapp einen Monat nach den Aufnahmen ist es nun endlich soweit und INC-Frostys Dance Video VIII kann von jedermann bewundert werden.
Herausgekommen sind etwa 3 Minuten reines Tanzmaterial, in welchen die knapp 100 Teilnehmer in gewohnter Perfektion auftreten, wobei offensichtlich auch der Spaß nicht allzu kurz kam, wie der zweite Teil des Videos deutlich beweist.
Doch genug der Worte, seht am besten selbst:

Kommentare (169)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de