1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2011|09



Notiz
Der Wind des Wandels geht in die zweite Runde
geschrieben von Maria Murtor am 29.09.2011, 22:58
Guild Wars - Update

Mit dem Verschwinden der Befallenen aus den Straßen Kainengs ist lediglich der erste Teil der Cantha Beyond-Triologie abgeschlossen. Mit dem heutigen Update soll nun der zweite Part beginnen. Abenteuer, die bereits die benötigte Questreihe des ersten Teils gemeistert haben, können bei dem Herold der Reinheit im Zentrum von Kaineng endlich fortfahren und vielleicht sogar eine altbekannte Freundin wiedersehen ...

Zu diesem Thema noch die Info, dass Massively für diese Nacht noch einen Livestream zu den aktuellen Ereignissen in Cantha angekündtigt hat. Auszug von ArenaNets Gezwicher:
At 3 PM PST @massively will be livestreaming Winds of Change part 2, with some special guests from the Live Team! http://bit.ly/f7WJ9l ~SL

 

Das Interesse geweckt? Mehr über den Wind des Wandels könnt ihr auch auf der offiziellen Seite nachlesen.

Quellen: Guildwars.com

Kommentare (129)


Notiz
4vs4 "Teamarena Tournament"²: Errinerung
geschrieben von Brunhilde am 29.09.2011, 20:55

Am 2. Oktober um 17:00 Uhr findet das zweite "Teamarena Tournament" statt.

Wer bisher die Anmeldung verschlafen hat, dem bleibt noch bis zum 1.Oktober 10:00 Uhr Zeit, sich für das Turnier zu registrieren.
3 Teamstartplätze gibt es noch für all jene, die Lust und Drang an einer Teilnahme verspüren.

Die Anmeldung erfolgt hier.
Eine Übersicht der Regeln und des Turnierablaufs könnt ihr dieser News entnehmen.

Hinweis:
Am Samstag, dem 1. Oktober um 20:30 Uhr, findet außerdem die Auslosung der Teams statt.
Jeder ist herzlich eingeladen, während dieser anwesend zu sein (einfach vorher I Mishra I oder Puella Splendida anschreiben, und ihr bekommt eine Gast-Einladung)

Kommentare (14)







Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wie fühlt sich eigentlich Asurahaut an?
geschrieben von Genewen am 28.09.2011, 23:38
Guild Wars 2 - News

Laut Martin und Collin eher gummihaft. Ein weiteres, hervorragendes Argument für die Aufnahme des Asura-Weittretens in die Riege der olympischen Disziplinen. Wo war ich? Ach so: TalkTyria.net hatte die Gelegenheit sich während der Eurogamer Expo den ein oder anderen Mitarbeiter ArenaNets schnappen und ihn oder sie ein wenig über Guild Wars 2 auszuquetschen. Allzu viel will ich auch gar nicht vorwegnehmen, also hier nur ein paar Auszüge: Es gibt keine Gegenstände, die beim aufheben an den Charakter gebunden werden, wohl aber welche, die beim Ausrüsten angepasst werden. Gildenhallen sind nach wie vor nicht für die Releaseversion geplant. Ingame-Post wird von Brieftauben überbracht und Reittieren wird für die Releaseversion eine klare Absage erteilt, eventuell kommt so etwas nie. So, das muss erst einmal reichen. Den Rest des Interviews zu Guild Wars 2 gibt es auf TalkTyria.net und, sobald sie angefertigt ist, als Übersetzung direkt hier auf dem Wartower. Wenn ihr euch auch einmal an einer solchen versuchen wollt, seid ihr jederzeit herzlich in unserer Translation Taskforce willkommen.

Quellen: Talk Tyria

Kommentare (31)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wenn Drachen das Schlachtfeld in Brand setzen...
geschrieben von Genewen am 27.09.2011, 23:48
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Update: Deutsche Übersetzung hinzugefügt.

... zieht der PvPler schon mal den Kopf ein oder springt zur Seite. Denn im Gespräch mit Eurogamer.net erwähnt Collin Johanson, dass eine weitere der insgesamt wohl unter zehn Karten fürs kompetitive PvP mit eben jener Eigenheit aufwartet: einen über die Karte hinwegziehenden und Bereiche in Brand setzenden Drachen.

In weiteren Teilen des Artikels wird nochmals die Closed Beta noch dieses Jahr bestätigt, auch befindet sich Guild Wars 2 offensichtlich kurz davor, den Alphastatus zu erlangen. Fast alle grundlegenden Sachen seien im Spiel. Des weiteren wird einmal mehr betont, dass das Feedback der Closed Beta bestimme, wann mit der Open Beta zu rechnen sei, die wiederum mit ihren Spielerreaktionen das Erscheinungsdatum festsetze.

Im Interviewteil geht es nach dem übersichtlichen PvP-Artikel mehr in Richtung PvE: so erfordern anscheinend selbst die anspruchsvollsten dynamischen Events maximal zehn Spieler zum Auslösen, nach oben ist die Beteiligung, nicht jedoch die Skalierung offen. Als herrausfordernster Inhalt wird einmal der erforschbare Modus der Dungeons genannt. Dabei sollen selbst bereits begangene Wege durch dynamische Events wieder neue Überraschungen bereithalten. Was Fertigkeiten anginge, so arbeite man derzeit noch daran festzulegen wie der Spieler letztendlich an diese gelange. Außerdem bestätigt man schon jetzt, dass auch nach Spielrelease durchaus noch weitere Fertigkeiten ihren Weg ins Spiel finden werden. Zu guter Letzt wird einmal mehr zur Freude aller Gegner des gepflegten Grinds bestätigt: mit Stufe 80 dürfte jedem, selbst dem Gelegenheitsspieler, die statistisch beste Ausrüstung zur Verfügung stehen. Der Rest ist, wie auch schon im Vorgänger, reine Optik.

Den vollen Artikel samt Interview zu Guild Wars 2 gibt es auf Eurogamer.net. Eine Übersetzung gibt es dank der unermüdlichen Viashvaroth gleich hier bei uns. Viel Spaß beim Lesen:

Eurogamer Interview mit Collin Johanson (deutsch):  Eurogamer Interview mit Collin Johanson (deutsch):
 

Quellen: Eurogamer.net.

Kommentare (47)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas kann bis zehn zählen
geschrieben von Maria Murtor am 26.09.2011, 18:12
Guild Wars - Nicholas der Reisende

So manch einer sah wohl bereits eine neue vernichtende Welle des Selbstmitleids auf den Reisenden zukommen; nichts weiter als ein Irrtum aber.  Zehn – ja, Nicholas schafft es tatsächlich, bis zehn zu zählen – Etappen sollen es noch sein; zehn Gebiete, die es noch zu besuchen gilt; zehn siebentägige Aufenthalte auf zwei Kontinenten verteilt. Nicholas’ Planung sieht es vor, seine langjährige Reise in siebzig Tagen zum krönenden Abschluss zu bringen. Was aber dann? Tja, gute Frage ... Darüber möchte der Reisende allerdings noch gar nicht nachdenken. Wer kann auch schon wissen, was die Zukunft für ihn bereit hält – und es schert in im Moment auch ehrlich gesagt nicht im Geringsten.

So schnell ihn seine Füße trugen, ließ Nicholas den feinen Sand und die sengende Hitze der Kristallwüste hinter sich. Den Blick unbeirrt auf die auf die Zielgerade gerichtet, erreichte der Reisende vor wenigen Augenblicken die frostigen Norrhart-Gebiete, wo er sich die Dinge in Erinnerung ruft, die er bislang in seinem Leben unverrichtet zurückgelassen hat - so auch ein Bäumchen zu pflanzen. Eisalraunenschoten sind in den Augen des Reisenden das perfekte Obdach für seine gärtnerischen Versuche, in dem frostigen Boden seinen grünen Daumen unter Beweis zu stellen.

Sammelthread

Farmthread

 

Die verbliebenen neun Gebiete noch einmal im Überblick  Die verbliebenen neun Gebiete noch einmal im Überblick
 
Kommentare (20)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 auf der Eurogamer Expo 2011
geschrieben von DeBussy am 26.09.2011, 17:06
Guild Wars 2 - News

Update #3: Und hier geht es weiter mit Teil 2 des Asura Wächter Videos. Viel Spaß:

**********

Update #2: Und es tauchen beständig weitere Videos von TotalBiscuit von der Eurogamer Expo 2011 auf. In diesem Video wagt er sich mit einem Asura Wächter an den Event Drachenboss "Tequatl the Sunless":

TotalBiscuit spielt einen Asura Wächter - Teil 1:  TotalBiscuit spielt einen Asura Wächter - Teil 1:
 

**********

Update #1: Ein weiteres Video von TotalBiscuit ist aufgetaucht, dieses mal wagt er sich mit einem Norn Elementarmagier ins PvP-Getümmel. Viel Spaß beim Gucken:

Norn Elementarmagier Video:  Norn Elementarmagier Video:
 

**********

Ursprüngliche Meldung: Dieses Wochenende fand in London die Eurogamer Expo 2011 statt - bei der auch ArenaNet mit einigen Guild Wars 2 Ständen vertreten war. Natürlich zieht solch ein Ereignis wieder massenhaft Fans an. Einer davon Britanniens Vorzeige-Zyniker "TotalBiscuit", der mit Kamera und schnellem Mundwerk ausgerüstet auf der Messe unterwegs war und drei Videos produziert hat, die wir Euch an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen.

Weitere Informationen rund um die Londoner Eurogamer Expo 2011 findet Ihr bei unseren englischsprachigen Kollegen drüben auf guildwars2guru.com.

Weitere Guild Wars 2 Videos von CynicalBrit.com von der Eurogamer Expo 2011:  Weitere Guild Wars 2 Videos von CynicalBrit.com von der Eurogamer Expo 2011:
 

Kommentare (46)


Guild Wars 2 News
Guild Wars: Halloween Wettbewerb 2011
geschrieben von DeBussy am 26.09.2011, 16:32
Guild Wars - News

Wie in nunmehr jedem Jahr seit dem Guild Wars Release, steht auch in diesem Jahr wieder der Halloween Wettbewerb vor der Tür. Das ist für die kreativen Künstler und Bastler unter Euch wieder ein Aufruf zu den Waffen. Doch mit was dürft Ihr Euch bewaffnen? Dieser Frage begegnet man seit einiger Zeit bei ArenaNet sehr gelassen. Durften anfangs nur Bilder eingereicht werden, ist jetzt Kreativität aller coleur gefragt. ArenaNet formuliert es auf der offiziellen Guild Wars Website wie folgt:

Kreiert ein einzigartiges Guild Wars-Kunstwerk, das zu Halloween und dem Herbst passt. Bei diesem Wettbewerb haben wir einen sehr weiten Begriff von dem Wort "Kunst" - solange der Beitrag kreativ ist und entweder Halloween in die Welt von Guild Wars integriert oder einen Guild Wars-Aspekt mit Halloween verknüpft, werden wir ihn berücksichtigen.

Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Höhlt einen Kürbis aus oder gestaltet eine Vorlage für andere Kürbis-Schnitzer.
  • Entwerft ein eigenes Guild Wars-Halloween-Kostüm.
  • Erstellt einen Guild Wars-Halloween-Bildschirmhintergrund.
  • Verziert einen Kuchen, backt Kekse oder baut ein Spuklebkuchenhaus.
  • Schmückt euer Haus im Guild Wars-Stil.
  • Bastelt eine Guild Wars-Halloween-Requisite oder einen passenden Einrichtungsgegenstand.

Der Einsendeschluss ist der 13. Oktober um 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr mittags PDT). Alle Informationen und Teilnahme-Bedingungen zum Wettbewerb lest Ihr bitte nochmals genau auf der offiziellen Halloween Wettbewerb Seite auf guildwars.com durch.

Eure Mühen sollen aber keinesfalls umsonst sein. Dieses Jahr wird es insgesamt 23! Gewinner geben, die von Grafikkarten bis hin zu Ingame-Gegenständen alles Einheimsen können. Besonderes Schmankerl: Den in Europa schon längst ausverkauften Plüsch-Charr "Charrlie" gibt es ebenfalls bei den vorderen Plätzen als Dreingabe. Eure Chance, ihn noch zu ergattern. Wir wünschen allen Teilnehmern gutes Gelingen und viel Erfolg.

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Der Asura Kampfanzug
geschrieben von DeBussy am 26.09.2011, 16:23
Guild Wars 2 - News

Immer wieder kommen sie für einen kurzen Moment ins Gespräch. Die Rede ist von den Volks-Fertigkeiten des kommenden MMORPG Guild Wars 2, welches derzeit von ArenaNet entwickelt wird. Vor ein paar Tagen machte ein kleiner Informationshappen die Runde: So stellte Game Designer Jon Peters fest, ein Asura-Spieler könne einen Kampfanzug beschwören, in den jeder Mitstreiter einsteigen dürfe.

Der Asura Kampfgolem stellt somit eine interessante Verknüpfung zwischen Volks-Fertigkeit und Umgebungswaffe dar, die der gesamten Gruppe (je nach Situation) hilfreich beiseite stehen kann. Bisher ist nicht viel über die Funktionen des Kampfgolems bekannt. Er soll in der Lage sein eine Wirbelattacke auszuführen und auf Gegner einschlagen können. Welche anderen Vorteile er - außer der Überwindung des Größen-Minderwertigkeitskomplexes der kleinen Asura - mit sich bringt bleibt abzuwarten. Eines allerdings ist klar: im Kampfanzug schleicht sich auch kein Asura im PvP hinter einer Brüstung vorbei.

Weitere Informationen findet Ihr in der Meldung von buffed.de zum Asura Kampfanzug. Das vollständige Interview gibt es bei pcgamer.com.

Kommentare (10)


Woow/Sensation
Wartower Spotlight: Eine Million mal Dankeschön!!!!11
geschrieben von DeBussy am 21.09.2011, 13:32
Wartower - Spotlight

Ein Bunter Reigen voll Wonne und Wohligkeit

Kamelle! *schrei* Es ist also passiert: Das Wartower Spotlight auf YouTube hat die magische Marke von einer Million Aufrufe überschritten. Und das alles verdanken wir nur EUCH der Guild Wars Community! Und darum möchten wir uns heute ganz herzlich bei all Euch bedanken, die Ihr uns über die Jahre zu einer der stärksten und größten Guild Wars Community-Seiten gemacht habt, die es weltweit gibt. Denn ohne Eure Rückendeckung könnten wir es uns schlicht nicht leisten, jedes Jahr ein Team zur Messe zu schicken um für Euch die neuesten Infos rund um Guild Wars und Guild Wars 2 in Erfahrung zu bringen.

Wenn Ihr unseren Wartower Spotlight YouTube-Kanal noch nicht kennt, dann stattet ihm doch einfach einen kleinen Besuch ab. Und wenn Ihr schon dort seid, abonniert ihn auch gleich :) *liebguck*.

Doch soll sich dieser Freudentag auch für Euch lohnen! Darum veranstalten wir ein klitze kleines Gewinnspiel mit einem exklusiven und einmaligen Preis. Nein, nein - freut Euch nicht zu früh, keine Beta-Keys! Wir verlosen das original Guild Wars 2 Poster, welches eine ganze Staffel im virtuellen Spotlight-Stuido im Hintergrund gehangen hat. Mit Autogramm von DeBussy und "Echtheits-Zertifikat". Aber stellt Euch nichts tolles vor: Es ist alt, zerknittert, verbeult und hat noch die original Klebestreifen von der Abfotographie im Lichtzelt drauf. Aber es ist was es ist: das einzige und originale GW2-Poster, wie es für das Spotlight eingesetzt wurde. Für manch einen Müll! Für andere ein Sammlerstück?

Dieses Poster gibt es zu gewinnen:  Dieses Poster gibt es zu gewinnen:
 

Alles was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist es, bis spätestens 22 September (Serverzeit) einen Kommentar unter diese News zu schreiben - dann nehmt Ihr automatisch an der Verlosung Teil. Viel Glück.

Und für alle die keine Freude an Gewinnspielen haben, haben ich noch ein ganz besonderes Schmankerl auf Lager. Zur Feier des Tages, habe ich meinen Spotlight-Produktionsordner durchwühlt und allerhand verloren geglaubte Test-Grafiken an die Oberfläche befördert. Ein Blick hinter die Spotlight-Kulissen lohnt sich:

DeBussys Rumpelkiste - Das lag alles im Spotlight-Produktionsordner:  DeBussys Rumpelkiste - Das lag alles im Spotlight-Produktionsordner:
 

Kommentare (207)


Notiz
Nicholas unterwegs: ... sieben dunkle Tage übersteh’n ...
geschrieben von Maria Murtor am 19.09.2011, 17:14
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Ein jeder Tag brach in der unfruchtbaren Ödnis, in der Nicholas bereits tagelang verweilte,  nicht weniger düster und wolkenverharrend an als es auch der nächste tat.  An des Wahnsinns Peripherie, sein Lebenswille bereits zu einem kümmerlichen Häufchen Asche zusammengeschrumpft, der von einem kräftigen Windstoß in alle Richtungen geweht zu werden drohte, besann sich der Ascalonier an die glücklichen Zeiten zurück; seine Reisen, seine Heimat und die vielen vertrauten Gesichter – manche längst entschwunden, von dem Zahn der Zeit dahingerafft – und doch gab es so viel, wofür es sich zu leben lohnte. Er musste weitermachen, das Leben ... es musste weitergehen - und  auch seine Reise. Und er fühlte die Hoffnung aufkeimen, Hoffnung, wo nur ein karges und zerklüftetes Ödland in seinen Gedanken existiert hatte, auf dem lediglich die Saat der Verzweiflung keimte und Früchte trug.

Nicholas würdigte das elonische Ödland keines Blickes mehr, ließ es zurück, ließ es hinter sich – und auch der Gestank des Trauer und Verzagung, der schon viel zu lange seine Seele vergiftet hatte, wurde von ihm für immer dort abgelegt; er war neu geboren, die Flamme seines Fernwehs loderte heiß, erreichte eine nie zuvor da gewesene Intensität und leuchtete ihm warm und einladend direkt den Weg in die Geierdünen. Auf dass er die heutige Lektion niemals vergessen möge, hält Nicholas für diesen neuen Lebensabschnitt nach Vergess-Siegel Ausschau.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Asura Geschichtsstunde mit Ree Soesbee
geschrieben von DeBussy am 16.09.2011, 20:44
Guild Wars 2 - News

Asurawoche Teil 8

Zum letzten Mal, am letzten Freitag, der letzten Völkerwoche, gibt es Futter für alle Geschichts- und Lore-Freunde von Guild Wars 2. Im heutigen ArenaNet-Blogeintr ...Epos geht es rund um die kleinwüchsigen Genies mit den großen Ideen.

Doch wie kamen sie zustande? Zuerst als Idee; und später als Volk, dass sogar spielbar werden sollte? Wodurch zeichnen sie sich aus? Auf welche Weise bereichern sie die jetzt schon lebendige Welt von Guild Wars 2? Kurz: Was wird es ausmachen, nach Release mit einem kleinen Asura durch die Welt zu streifen - oder, bei Nichtgefallen - auf einen eben solchen in der Welt und in zahlreichen Events zu stoßen. Denn eines steht fest: Die Asura kamen an die Oberfläche - und die Asura werden bleiben! Und wie das alles zustande kam, erfahrt Ihr gleich jetzt im Blog-Epos:

Der letzte Teil der Asura Völkerwoche: That Old College Try (englisch).
Dank den fleißigen Helfern der Translation-Taskforce buu, Erbe und Viashvaroth gibt es die deutsche Übersetzung gleich hier:

Jetzt machen wir Nägel mit Köpfchen:  Jetzt machen wir Nägel mit Köpfchen:
 

 

Kommentare (16)


Woow/Sensation
4vs4 "Teamarena Tournament"²
geschrieben von Brunhilde am 16.09.2011, 19:36
Guild Wars - News

MAT

Ein halbes Jahr ist es nun her, als das erste 4vs4 Turnier nach Abschaffung der Teamarena  organisiert und durchgeführt wurde.Nun haben die damaligen Organisatoren beschlossen dieses Turnier mit einigen Verbesserungen im Ablauf und den Regeln erneut zu organisieren.

Alle Nostalgiker die den Trennungsschmerz nach der Abschaffung der Team Arena immer noch nicht überwunden haben, bekommen nun erneut die Möglichkeit ihr Leid etwas zu lindern und in während des Turniers in Erinnerungen und Nostalgie zu schwelgen.

Unter dem Motto: " Kommt die Teamarena schon nicht zu uns Spielern, dann bringen wir eben ein ebenbürtiges Format zu den Spielern" wird erneut ein 4vs4 Turnier organisiert um den Modus "Teamarena" nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
Am 02. Oktober 2011 heißt es für die Teilnehmer dann wieder: Holt die angestaubten Builds aus dem Schrank, ölt nochmals eure Rüstungen, schleift euren Waffen scharf und poliert eure Schilder auf Hochglanz bevor ihr euch in ein episches Kampfgeschehen stürzt.

Zusammenfassung des Turniers:

Termin:

Stattfinden wird das Turnier am Sonntag, den 02. Oktober 2011 um 17:00 Uhr

Anmeldung:

Anmeldungen sind bis zum 1.Oktober um 10:00 Uhr möglich und erfolgen über ein eigens für das Turnier eingerichtetes Forum unter dem Sign-Up Thread. Hierfür ist keine Registrierung im Forum nötig. Desweiteren wird um die Entrichtung einer Anmeldungebühr von 40 Platin pro Gruppe gebeten. Diese Gebühr ist bitte nach der erfolgten Anmeldung im Spiel an einen der folgenden Spieler zu entrichten: I Mishra I (von der Gilde [Boo]), Superbad Dani (von der Gilde [Boo]/[rR]).Solltet ihr noch kein Team haben aber auf der Suche nach Mitstreitern sein gibt es die Möglichkeit sich Kampfgefährten im Turnier-Forum zu suchen.

Ablauf:

Es wird eine Gruppenphase mit anschließender K.o.-Runde geben.

Preise:

Natürlich gibt’s auch wieder was zu gewinnen: Unter den ersten 3 Teams  werden 1000 Zaishen-Keys verteilt. Als kleiner Trostpreis wird noch unter allen Teilnehmern, die keine Preise gewonnen haben ein Unvergänglicher Geister-Trank verlost. Außerdem geht es selbstverständlich um wieder jede Menge Ruhm, Ehre und ein Siegerfoto!

Gesamtes Regelwerk:

 Hier Klicken für das Regelwerk   Hier Klicken für das Regelwerk
 

Wir bitte natürlich wieder um rege Teilnahme.

Quellen: , Diskussionsthema im Wartowerforum

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wie die Animationen der Asura entstehen
geschrieben von DeBussy am 15.09.2011, 22:08
Guild Wars 2 - News

Und es geht weiter Schlag auf Schlag. Die Asurawoche tobt und eine News jagt die andere. Im jetzt veröffentlichten ArenaNet Blog-Eintrag geht es ganz um die Animationskünste der Guild Wars 2 Designer. Diese Zeigen anhand der Asura, was die kleinen Genies an Bewegungsmustern so alles drauf haben. Den Anfang macht ein kurzes Video:

Für die vollen Details geht es hier direkt zu Teil sieben der Asurawoche: Heron Prior on Animating the Asura (englisch).
Die deutsche Übersetzung gibt es dank Viashvaroth gleich hier bei uns:

Heron Prior - wie man die Asura in Bewegung versetzt:  Heron Prior - wie man die Asura in Bewegung versetzt:
 

Kommentare (60)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Asura-Interview mit den Entwicklern
geschrieben von DeBussy am 15.09.2011, 21:23
Guild Wars 2 - News

Unsere Partnerseite buffed.de hatte die Gelegenheit ein ausführliches Gespräch mit den Guild Wars 2 Entwicklern Jeff Grubb und Ree Soesbee zu führen. Erwarten könnt ihr bei dieser Spitzenbesetzung also jede Menge Details zur Hintergrundgeschichte und zum Aufbau der Asura-Kultur.

"Im Interview mit Arenanet-Designern Jeff Grubb und Ree Soesbee erfahrt Ihr mehr über die Welteroberungspläne, über die Gesinnung, die Statur und die Probleme der Asura. Was sind die ersten Abenteuer eines frischgebackenen Asura-Spielers und was treiben die Asura eigentlich in ihren geheimnisvollen Laboratorien?"

Das ausführliche Interview gibt es direkt hier bei buffed.de auf deutsch: Guild Wars 2: Die Asura - Putzig und drollig? Oder doch gefährliche Monster mit Welteroberungsplänen? Wer das Interview lieber in englischer Sprache lesen möchte hat ebenfalls die Gelegenheit dazu, sich den original Wortlaut der Entwickler durchzulesen. Viel Spaß beim Schmökern - möget ihr Bookahs Weisheit in den schlauen Worten des größten kleinen Volkes finden!*

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Überarbeitung der offiziellen Website
geschrieben von DeBussy am 15.09.2011, 15:09
Guild Wars 2 - News

Wie es sich für den Donnerstag einer Völkerwoche gehört - so wissen eingefleischte Guild Wars 2 Fans - steht damit natürlich die Überarbeitung der offiziellen Website an. So präsentiert sich seit heute die Themen-Seite der Asura in neuem Gewand. Natürlich wieder mit allerlei Informationen rund um die kurzfüßigen Schlackerohren mit Napoleon-Komplex, Screenshots, Hintergrundbildern und einem brandneuen Video:

Direkt zum sechsten Teil der Asura-Woche, und damit zur deutschen Unterseite der Asura auf der offiziellen Guild Wars 2 Website geh es hier: Die Asuara - Der Verstand, nicht die Faust, wird die Welt verändern (deutsch).

Kommentare (61)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Sperrt die Asura-Lauscher auf!
geschrieben von DeBussy am 14.09.2011, 21:07
Guild Wars 2 - News

Asurawoche Teil 5

Es gibt was auf die überdimensionierten Asura-Ohren. Wie immer am Völkerwochen-Mittwoch, erwartet uns auf dem ArenaNet-Blog der Guild Wars 2 Macher ein Beitrag rund um die Texte und vor allem die Hörproben des nunmehr letzten spielbaren Volkes.

Guild Wars 2 Autor Angel Leigh McCoy stellt Euch das kleinwüchsige Volk mit der Extraportion an Verstand und Überlegenheit ausführlich im Text vor. Viel Spaß beim Lesen.

Die Asurawoche, Teil 5: Snarky Little Geniuses – Angel McCoy on Writing the Asura (englisch).
Und dank Flammi gibt es die deutsche Übersetzung gleich hier bei uns:

Kleine, bissige Genies - Angel McCoy: wie man die Asura in Worte fasst  Kleine, bissige Genies - Angel McCoy: wie man die Asura in Worte fasst
 

Kommentare (9)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Asura Interview bei GuildWarsInfo
geschrieben von DeBussy am 14.09.2011, 16:10
Guild Wars 2 - News

Die Kollegen von GuildWars2.Info hatten die Gelegenheit einen kleinen Plausch mit dem Guild Wars 2 Entwickler ArenaNet zu führen. Dabei sprechen sie - wie könnte das in der Asura-Woche auch anders sein - über die kleinen pelzverbrämten Genies mit Hang zum Größenwahn.

Warum forschen die Ausra so unermüdlich? Geschieht dies zielgerichtet - und welcher Antrieb steckt dahinter? Ist es persönliche Leidenschaft, oder doch eine gesellschaftliche Konvention? Werden Spieler in Guild Wars 2 das alte unterirdische Reich betreten können? Und wann ist für die Asura die Grenze der Wissenschaft erreicht? Selbstversuche, Verstümmelung: wie weit würde ein Asura für den Fortschritt gehen - und würde jemand seiner Krewe eigenmächtig die Notbremse ziehen?

Antworten auf diese und weitere Fragen findet Ihr beim Asura-Interview auf GuildWars2.info (deutsch).

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Hey Bookah! Asura beantworten Fragen
geschrieben von DeBussy am 13.09.2011, 23:10
Guild Wars 2 - News

Asurawoche Teil 4

Sie sind klein, gewieft und... sie lassen sich dazu herab, uns unwürdigen einige Fragen zu beantworten! Der Himmel steh uns bei. So haben die schlauen Asura einen Vertreter gewählt und voraus- (oder durch die Zeit?) geschickt, der auf die dringlichsten Fragen antwortet, die auf den Lippen einiger dummer, unwürdiger Menschlein während der vergangenen Tage gelegen haben. Viel Spaß beim Lesen:

Asurawoche Teil vier: Hey Bookah! Smart Asura Answers to Stupid Questions (englisch).
Die deutsche Übersetzung gibt es dank H3nn1 gleich hier bei uns:

Hey Bookah! Schlaue Asura-Antworten auf dumme Fragen  Hey Bookah! Schlaue Asura-Antworten auf dumme Fragen
 

Interessanter Zufall? Vor ein paar Tagen öffnete ein kleiner, wadenbissiger Twitteraccount mit dem Namen @HeyBookah, der einem Asura mit Namen Bamff zu gehören scheint. Viral oder nicht, war lange Zeit die Frage in der Community. Oder wie es die Native-Users forumlieren würden: "@HeyBookah u legit?" Nun meldet sich der Community Manager Martin Kerstein zu Wort: der Account gehöre einem Fan und sei nicht offiziell.

Kommentare (21)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Das Umgebungs-Design der Asura
geschrieben von DeBussy am 13.09.2011, 18:54
Guild Wars 2 - News

Asura Völkerwoche Teil 3

Ehrgeiz in großem Maßstab - so titelt der neue ArenaNet-Blog-Eintrag zur laufenden Guild Wars 2 Asura Woche - und verhehlt dabei nichts, was das kleinste Volk Tyrias ausmacht: Großes Denken und an Größenwahn grenzende Projekte. Alles nur Kompensations-Gehabe oder einfach nur vererbtes Genie?

Wer bereits 2007 das erste mal einen Fuß nach Rata Sum, der überirdischen Hauptstadt jenes - von den Zerstörern aus ihren Wohnhöhlen vertriebenen - Volkes gesetzt hat, wird in Anbetracht an die damals schon üppigen Konzeptgrafiken enttäuscht gewesen sein. Keine gewaltige Pyramidensturktur. Keine endlosen Konstruktionsflächen. Keine riesigen Strukturen, die sich bis ans Firmament erstrecken. Nichts von der Größe war zu sehen, von der man überall im Spiel lesen und hören konnte.

Es müssen wohl Gründe wie dieser gewesen sein, der ArenaNet dazu veranlasst hat, die Entwicklung an Guild Wars 1 einzustellen - und dem Nachfolger eine Enigine zu spendieren, die all das Darstellen kann, was man sich im Vorgänger nur erträumen konnte. Darum scheinen die Umgebungs-Designer auch so viel Wert auf die Detailtreue und Atmosphäre zu legen, wie sie aus den Konzeptgrafiken hervorgehen. Denn gezeichnet ist schnell etwas - bis das ganze in Pixelperfektion vom eigenen Charakter begehbar ist und "leb," dass ist Aufgabe der heute im Mittelpunkt stehenden Umgebungsdesigner.

Die Asurawoche geht in den dritten Teil: Ambition on a Grand Scale - Matt Barrett talks Asura Environment Design (englisch).
Die deutsche Übersetzung gibt es dank Flammi gleich hier bei uns:

Ehrgeiz in großem Maßstab - Matt Barrett über Asura-Architektur  Ehrgeiz in großem Maßstab - Matt Barrett über Asura-Architektur
 

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wie die Geschichte der Asura begann
geschrieben von DeBussy am 13.09.2011, 15:31
Guild Wars 2 - News

Asurawoche Teil 2

Die Arbeiten an Guild Wars 2 begannen schon vor einigen Jahren. Doch um ein Gesamtbild zu erzeugen braucht es nicht nur talentierte Grafiker und emsige Programmierer. Vor allem braucht es auch eine passende Geschichte, welche die Welt zum Leben erweckt und sie mit glaubwürdigen Charakteren füllt.

Und so entstanden in der Planungsphase von Guild Wars 2 nicht nur zahlreiche Konzept-Grafiken, sondern auch viele Konzept-Geschichten, die mit der Welt, ihrer Stimmung und ihrer Bewohner experimentierten. Viele davon gelten heute nicht mehr, wie sich auch die Konzept-Grafiken der frühen Stunden stark vom aktuellen Spiel unterscheiden. Doch manche Ideen überdauern die Jahre. Im heutigen ArenaNet-Blog-Eintrag spricht Jeff Grubb über eine dieser Geschichten, die nur ein paar geringfügige Anpassungen durchgemacht hat.

Die Asurawoche geht weiter: Mr Sparkles, a Tale of the Asura im ArenaNet Blog (englisch).
Die deutsche Übersetzung des Artikels gibt es dank Viashvaroth gleich hier:

Mr Sparkles, eine Geschichte der Asura  Mr Sparkles, eine Geschichte der Asura
 

Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Matt Barrett eröffnet die Asurawoche
geschrieben von Genewen am 12.09.2011, 19:55
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Wie wir schon berichteten dreht sich in dieser Woche alles um die Ratten Asura. Nach allen anderen Völkern ist es nun an jenen kleinen, aber bitte nicht zu unterschätzenden Wesen, ihre eigene Rassenvorstellungswoche zu erhalten. Den Anfang macht dabei heute Matt Barrett mit seinem Blogeintrag der Entstehung des Designs der Asura. Nicht nur bekommen wir zwei alte, noch deutlich anders als die heutigen Vertreter der Rasse aussehenden Konzeptzeichnungen zu sehen, Matt zeichnet für uns auch in Echtzeit einen dieser größenwahnsinnigen kleinen Mistkerle. Das Video gibt es direkt hierunter zum Ansehen. Bilder und Text (der in Kürze auch übersetzt hier vorliegen wird) gibt es auf dem offiziellen ArenaNet Blog.

- Update -

Ab sofort gibt es den gesamten Blogeintrag auch übersetzt direkt hier auf dem Wartower. Dazu einfach auf den Expander klicken. Viel Spaß beim Lesen!

Der Blogeintrag komplett auf Deutsch  Der Blogeintrag komplett auf Deutsch
 

Quellen: Offizieller Blog

Kommentare (51)


Notiz
Nicholas unterwegs: Erinnerungen leben ewiglich
geschrieben von Maria Murtor am 12.09.2011, 17:55
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Ein letztes Kreuz ziert Nicholas’ Karte; ein letztes Kreuz, welches seinen endgültigen Abschied aus dem Kaiserreich des Drachen besiegelt. Per Schiff über canthanisches Hoheitsgewässer, ein letzter Blick zu dem in die Ferne rückendem Eiland, schwere Wehmut ummantelt sein Herz, ein Abschiedsgruß: Lebewohl, Cantha.

Den Kummer seines Herrn zu deuten, fällt Professor Yakkington sichtlich schwer. Er hatte schon so manch schwere Stunde überstanden, einige aussichtslose Situation gemeistert und den härtesten klimatischen Verhältnisse die Stirn geboten. Hier aber versagen hochsensible Sinne und Instinkte. Er kann seinem menschlichen Freund nur beistehen – die Krise selbst muss Nicholas aber allein bestehen; ihr zu trotzen, soll Nicholas’ wohl  härteste Prüfung sein, die ihm jemals auferlegt worden ist. Trübsal bläst sich am besten vor des Menschenauge abgeschieden; so findet man Nicholas zur aktuellen Stunde alleingelassen in den zerklüfteten Schluchten, wo er seinem Leben, mit dem Polieren von Steinen, einen neuen Sinn geben will - zum Steinerweichen.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (6)


Guild Wars 2 News
Diese Woche gehört den Asura
geschrieben von Sten cal Dabran am 08.09.2011, 20:13
Guild Wars 2 - News

Asura Magier

Heute hat das Warten ein Ende: Mit den Asura enthüllt ArenaNet nun auch das letzte in Guild Wars 2 spielbare Volk endgültig. Bis Freitag können sich  Freunde der kleinen Intelligenzbestien (ich hoffe, das war neutral genug) mit Informationen eindecken.

  • Montag: Zu Beginn präsentiert Konzeptgrafiker Matthew Barrett, hauptverantwortlich für das Aussehen der Asura, einen Blogpost zum Charakterdesign des Volkes. Außerdem darf man sich auf eine Asura-Kurzgeschichte aus der Feder von Jeff Grubb freuen.
  • Dienstag: In einem weiteren Blogpost wird Matthew Barrett die asurische Architektur vorstellen. Des Weiteren wird die sogenannte "advice column" Fragen und Antworten über die Asura bereithalten.
  • Mittwoch: In Angel McCoys Blogpost werden wir durch Audioausschnitte Einblick in das Leben der Asura erhalten.
  • Donnerstag: Lead Animator Heron Prior stellt die besonderen Animationen der Asura vor. Traditionell wird auch die Asura-Seite der offizielle GuildWars2.com Website runderneuert und mit einem Video versehen.
  • Freitag: Abschließend ist es wieder an Ree Soesbee, das Volk der Asura in einem erzählerischen Blogpost noch detaillierter vorzustellen.

Quellen: http://www.arena.net/blog/prepare-your-minds-for-asura-week

Kommentare (59)


Notiz
Double It! - Diese Woche: Sonnenspeer- und Lichtbringerpunkte
geschrieben von Maria Murtor am 07.09.2011, 16:54
Guild Wars - Bonuswochenende

Kehren wir der bunten PvP-Welt Canthas den Rücken zu und blicken stattdessen gen Elona. Dort werden kommendes Wochenende, genau gesagt zwischen Freitag 21:00 Uhr und Montag 8:59 Uhr, von den Wächtern der Wiederbelebungsschreine gleich doppelte Punktsegen ausgeschüttet. Seid ihr interessiert, euren Sonnenspeer- oder Lichtbringertitel einen gewaltigen Sprung vorwärts zu bringen, so nutzt dieses Wochenende unbedingt aus!

Kommentare (13)


Notiz
Nicholas unterwegs: Cantha erwacht, der Krieg geht weiter ...
geschrieben von Maria Murtor am 05.09.2011, 17:29
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Mit dem letzten von Shiros Befallenen, der vom Ministerium der Reinheit vom der Erdoberfläche getilgt wurde, scheint der Süden Canthas wieder zu neuem Leben aufzublühen. Versteinerten Blätter einst prächtiger Eichen nehmen zunehmend ein noch leicht kränkliches Grün an, unter zu Jade erhärtetes Wasser tummelt sich kleines Meeresgetier; die ersten Anzeichen für Leben, das in die von dem Verräter Shiro verdorbenen Gebiete zurückkehrt. In ihrem jahrhundertelang geschürten Hass aufeinander, findet aber keine Partei - weder die der Luxon, noch die der Kurzick - ein Auge für das Aufblühen ihrer Heimat. Krieg – und nur in dieser Beziehung sind sie sich einig - ist das Einzige, was zählt.

Wehmütig legte Nicholas eine seiner Lieblingsblumen, eine rote Schwertlilie aus seiner Heimat, in das von unzähligen Kämpfen pervertierte Grenzgebiet zwischen Echowald und Jademeer und kehrt den beiden Vasallenfraktionen den Rücken zu. Unlängst ist der Blick des Kaisereichs auf die beiden zerstrittenen Völker gerichtet – ein Dorn im Auge des Ministeriums. Schon bald - da ist sich Nicholas sicher – werden die Kämpfe zum Erliegen kommen; wie blutig das aber sein wird und ob die Friedensbemühen des Kaisersreichs alles bisher dagewesene überschatten wird, das wissen nur die Götter ...
Wie lange er die Obrigkeit mit Himmelsessenzen, die er just in diesem Augenblick im Nahpuiviertel sammelt, noch milde stimmen und somit das Unvermeidliche hinauszögern kann, ist fraglich.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 - Videos wider der Schönwetterfront
geschrieben von 4thVariety am 03.09.2011, 14:15
Guild Wars 2 - News

Von der Pax in Seattle sind im Verlauf der letzten Woche einige Video aufgetaucht, die jedes für sich keine Revolution darstellen, wer jedoch gerne jedes Detail aufsaugt, oder noch etwas hinterher ist, der kann sich aus diesem Fundus reichlich bedienen. Vielleicht hasst Ihr einfach "das Draußen", oder seid traurig, dass kein Fußball läuft. Dann findet Ihr im Expander alle Links inklusiven kurzer Erklärungen um diesen Tag erfolgreich wegzuglotzen. Es gibt Interviews mit den Entwicklern, aber auch sehr schöne Aufnahmen aus dem PvP Turnier in Seattle mit erklärendem Kommentar.

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 

Kommentare (19)


Update-News
Guild Wars: Das wird jetzt etwas weh tun, ist ganz flux vorbei!
geschrieben von Genewen am 01.09.2011, 13:13
Guild Wars - Update

Die neueste Veränderung im Flux bringt deutlich höhere Schadenszahlen: ab heute büßen in allen PvP-Gebieten sämtliche Charaktere 20 Rüstungspunkte ein. Damit das ganze allerdings nicht allzu schnell vorbei ist wird das Lebenspunktepolster aller Spieler um 200 Punkte aufgestockt. Wir wünschen allen Kämpfern viel Erfolg unter den veränderten Umständen!

Flux

Kommentare (32)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Die deutschen Sprecher der Klinge des Schicksals
geschrieben von Genewen am 01.09.2011, 09:28
Guild Wars 2 - News

In ihrem neuesten Blogeintrag wirft ArenaNet einmal mehr mit uns einen Blick hinter die Kulissen. Dabei werden uns die deutschen Synchronsprecher der Klinge des Schicksals vorgestellt: Sascha Draeger (Logan Thackeray), Holger Löwenberg (Rytlock Brimstone), Katja Brügger (Eir Stegalkin), Stephanie Kindermann (Zojja) und Djuwita Müller (Caithe). Diese erzählen uns dann auch gleich, was sie an ihrem Charakter und/oder dessen Volk so fasziniert. Das Video könnt ihr euch direkt hier ansehen, wer sich noch das kurze Vorwort dazu durchlesen möchte kann auch fix zum Blogeintrag springen.


Quellen: Offizieller Blog

Kommentare (114)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de