1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2012|02



Guild Wars 2 News
Neuer Blog-Eintrag zum neuen Attribut- und Traitsystem
geschrieben von Pax am 29.02.2012, 00:18
Guild Wars 2 - News

Heute hat ArenaNet im eigenen Blog einen weiteren Artikel veröffentlicht, der sich mit den Traits, Attributen und damit, wie sie euren Charakter beeinflussen, beschäftigt.

Eine grobe deutsche Übersetzung findet ihr im Expander.

hier klicken fr weitere Infos  hier klicken fr weitere Infos
 

 

Vielen Dank auch an | Riku | und LawLiPop für das Melden der News.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (210)


Guild Wars 2 News
Nchste Closed Beta Ende Mrz
geschrieben von 4thVariety am 27.02.2012, 19:38
Guild Wars 2 - News

Per Pressemitteilung informiert ArenaNet heute über den weiteren Ablauf der geschlossenen Beta die Ende März weitergehen soll. Spielbar werden dann "tiefergehende Rollenspielmechaniken, epische Welt gegen Welt Schlachten und einladendes soziales Gameplay" sein. Man sollte nicht zu viel auf die Goldwaage legen von diesen sehr PR optimierten Aussagen. Gemeinsames Abschlachten aller Feinde geht mitunter in Videospielen schon als soziale Spielmechanik durch, was im realen Leben doch einen kleinen Unterschied zur Bewertung des Sozialverhaltens der Syrer darstellt. Ich lass mich in beiden Fällen jedoch auch gerne vom Gegenteil überraschen.

Wesentlich freudiger dürfte Euch der Zusatz stimmen, dass auch ein Belastungstest der Server durchgeführt wird, was Eure Chancen bei der Betaanmeldung berücksichtigt zu werden um mindestens eine Größenordung steigert. 1:1000 klingt doch schon besser als 1:10000, oder? Denkt jedoch daran, dass diese Beta dem Stillschweigen unterliegt, oder wie es Colin Johanson (im Übrigen Arenanet Mitarbeiter Nr.86) gestern so schön sagte:

Es wäre möglich, dass ein Freund der Euch fragt ob er über Euren Betazugang spielen darf einer unserer Agenten ist, der Euch sofort verpetzt. Wir haben sogar Agenten welche die Freunde der Agenten überwachen, nur um sicher zu gehen. Wir haben an alles gedacht. Wenn Euch während der Beta das Gefühl beschleicht Euch würden Leute verfolgen, dann tun sie das wahrscheinlich... ...oder vielleicht doch nicht?

Quellen: Massively

Kommentare (142)







Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 8
geschrieben von Maria Murtor am 27.02.2012, 17:21
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Auch wenn Yakkington doch eher auf das Grünzeug in der Welt steht, hatte er ein bisschen Ehrfurcht vor den Kochkünsten von Nicholas. Denn dieser bereitete seine köstlichen Menus stets mit einer so liebevollen und dauerhaften Harmonie zu, dass jeder, der ihm zuschaute, wohl eine Hymne des Neids von sich geben würde.
Aber so wurde es bereits wieder Zeit, dass die beiden Wandernden sich auf die nächste gute Reise machten, um weitere Abenteuer zu erleben. Da Nicholas noch kurz ihren Lagerplatz aufräumen wollte, gab er Yakkington den Befehl: "Geht voran! Ich werde Euch bald einholen." Yakkington aber gab Nicholas einen freundlichen aber doch durchdringen Hieb in den rechten Arm, was so viel bedeuten sollte wie "nehmt Euch Zeit!" Doch trotz aller Ruhe beim Versorgen der Feuerstelle, verbrannte sich Nicholas leicht am linken Arm an den Resten des Feuers und sofort kam Yakkington und wollte mit seiner zarten Zunge die Wunde kühlen. Doch Nicholas sagte ganz in männlicher Manier: "Es ist nur eine Fleischwunde, halb so schlimm.
So liefen Nicholas, der mittlerweile an beiden Armen leichte Schmerzen verspürte, und Yakkington gen Qinkai, wo sie für diese Woche Naga-Häute sammeln und Euch als Gegenleistung mit liebevoll eingepackten Geschenken versorgen.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (9)


Guild Wars 2 News
Pressebeta Resterampe: 15 Links
geschrieben von 4thVariety am 26.02.2012, 20:31
Guild Wars 2 - News

Auch eine Woche später schwemmt es Artikel und Videos über Guild Wars an. Abwesend ist lediglich ein GiantBomb Quicklook, oder vielleicht hatte ArenaNet Angst es würde spontan ein Endurance Run draus werden. Wie dem auch sei folgt im Expander eine Liste von Artikeln, Videos und Podcast indenen es mehr oder weniger um Guild Wars 2 geht und sofern sie mir irgendwo begegnet sind.

 

hier klicken fr weitere Infos  hier klicken fr weitere Infos
 

Kommentare (69)


Guild Wars 2 News
Umfrage: Informationen zur Pressebeta
geschrieben von Sharyn am 25.02.2012, 14:40
Wartower - Umfrage

Im Laufe der vergangenen Tage gab es im Rahmen der Pressebeta viele kleinere aber auch größere Neuigkeiten sowie Bildmaterial zu Guild Wars 2. Aber haben die Neuigkeiten eure Erwartungen erfüllt? Um das herauszufinden, lautet die neue Umfrage:

Was haltet ihr von den neuen Informationen aus der Pressebeta?

 

Auswertung der letzten Umfrage  Auswertung der letzten Umfrage
 

Kommentare (68)


Guild Wars 2 News
Neues aus der World vs World-Fragerunde
geschrieben von User-News am 25.02.2012, 00:20
Guild Wars 2 - News

Mike Ferguson hat nun etwa 4 Stunden lang fleißig die Fragen der Community beantwortet und wir möchten euch die ersten Neuigkeiten zusammenfassen:

WvWvW vs PvE:

  • Es wurde mehrmals betont, dass WvW auch für Spieler attraktiv sein soll, die sonst nur PvE spielen. Laut bisherigem Testerfeedback scheint das zu funktionieren.
  • Gegner im WvW sollen ein gesichtsloses Feindbild bleiben. Es werden weder Gegnernamen angezeigt, noch ist ein Chat mit der Gegenseite möglich. Das soll unter anderem PvE-Spielern den Einstieg erleichtern, da die Kämpfe unpersönlich bleiben. Quelle: Reddit-Thread.
  • Es ist möglich, sämtliche Punkte der Charakterentwicklung komplett im WvW zu durchlaufen - abgesehen von der persönlichen Story natürlich. Erfahrung, Loot, Gold, Skillpunkte, Materialien sammeln und Craften, Tiergefährten zähmen - alles möglich.
  • Exp und Loot soll im WvW ähnlich dem normalen PvE werden, damit kein Spielmodus bevorzugt wird. An der Balance wird jedoch noch gearbeitet.

Squads:

  • Es wird "Squads" geben, ein Zusammenschluss von Spielern grösser als "Party". Jeder Squad hat einen "Commander", der die Spieler koordiniert.
  • Der Commander hat dafür spezielle Werkzeuge: er hat einen eigenen Chatkanal an seine Leute, in den nur er schreiben kann, und er kann Wegpunkte mit Anweisungen auf der Karte hinterlegen.
  • Jeder kann einem Squad beitreten. Man wählt den Commander oder ein beliebiges Squadmitglied an und kann beitreten. Eine Einladung ist nicht notwendig.
  • Damit sich nicht jeder Anfänger zum Commander aufspielen kann, muss man diese Fähigkeit pro Charakter einmalig über ein Item freischalten. Wollen wir hoffen, dass es gut genug versteckt ist.
  • Squads sind auch im PvE möglich, zum Beispiel um die grösseren Events koordinierter anzugehen.
  • Quellen: Reddit-Thread 1, Reddit-Thread 2

WvWvW-Neuigkeiten:

  • Es wird WvW-spezifische Achievements geben. An den Details wird noch gearbeitet.
  • Im WvW skalieren alle drops mit dem Charakterlevel. Es droppen auch Tokens, die sich ab lvl 80 gegen bestimmte Gegenstände eintauschen lassen.
  • Zum Release des Spiels werden die drei Heimatkarten alle identisch aussehen. Es klingt, als würde die Zeit für eine Überarbeitung fehlen. Hoffen wir auf eine spätere "Iteration".
  • Es gibt derzeit keine groß angelegten Schauplätze für Unterwasserschlachten im WvW, unter anderem, weil Katapulte unter Wasser nicht funktionieren. Es wird aber Unterwasserkämpfe im kleineren Umfang geben.
  • Gilden können Festungen für sich beanspruchen, pro Gilde eine. Wird eine gegnerische Festung eingenommen, so hat die Gilde, die zur Einnahme am meisten beigetragen hat, ein Vorrecht.
  • Bei einer zu grossen zahlenmässigen Überlegenheit wird es einen "Underdog Bonus" geben, um das Spielfeld etwas anzugleichen. Damit wird noch experimentiert.
  • Ein Beobachter-Modus ist nicht geplant und WvWvW wird in allen Beta-Events spielbar sein.

Sonstige Neuigkeiten:

  • Es wird momentan daran gearbeitet, das in grösseren Kämpfen störende Effektgewitter zu reduzieren.
  • Letzte Woche wurde ein Feature eingebaut, das es NPCs im PvE erlaubt, sich abhängig vom Status des WvW-Kampfes anders zu verhalten. Zum Beispiel könnte im Gespräch auf Sieg oder Niederlage eingegangen werden.
  • Ob es die aus GW1 bekannten Holiday Events (Geburtstagsfest, Halloween, Wintertag, ..) auch in GW2 wieder geben wird, ist noch nicht entschieden. Passt schon, Release ist erstmal wichtiger.

Vielen Dank an Tub für die ausführliche Newsmeldung!

Quellen: IAmA Guild Wars 2 Game Designer AMA About World vs. World PvP

Kommentare (248)


Guild Wars 2 News
WvW: Neuer Blogpost und Fragerunde mit Mike Ferguson
geschrieben von Cerubis am 24.02.2012, 13:53
Guild Wars 2 - News

wvw_header

Heute ist auf dem ArenaNet Blog ein Artikel mit neuen Informationen zur großen Weltenschlacht in Guild Wars 2 erschienen. Dabei beantwortet Mike Ferguson bereits im Blogpost einige Fragen der Community und sollte der Wissenshunger noch ungestillt sein, so startet heute um 17 Uhr deutsche Zeit eine große Fragerunde Rund um World vs World auf Reddit.com.

Eine deutsche Zusammenfassung des Blogposts findet ihr im Expander.

hier klicken fr weitere Infos  hier klicken fr weitere Infos
 

Für die Beta-Anwärter ist folgender Teil aus dem Reddit.com Post von Regina Buenaobra interessant:

Hey guys, you’ve probably seen that we’re taking sign-ups for a chance to be in the GW2 beta. 

https://beta.guildwars2.com/

One of the things we need to test is World vs. World, a massive PvP format where hundreds of players fight each other in three-way battles against other shards.

We need tens of thousands of people to test this!

Der Post legt nahe, dass vermutlich das WvW im nächsten Beta-Wochenende getestet wird und dazu gleich zehntausende Spieler eingeladen werden. Hooray!

Quellen: ArenaNet Blog , Regina Buenaobra auf reddit.com

Kommentare (158)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Beta-Anmeldung ab sofort mglich!
geschrieben von Genewen am 22.02.2012, 19:17
Guild Wars 2 - News

Topbanner

Wie soeben bekannt wurde, ist es ab sofort möglich, sich für die Guild Wars 2 Beta anzumelden. Nötig dazu sind lediglich eure PC-Konfiguration, die ein kleines Tool ausliest und an ArenaNet sendet, eure E-Mailadresse, Alter, Nationalität und Sprachzugehörigkeit. Die Anmeldung ist lediglich innerhalb der nächsten 48 Stunden möglich. Trotzdem besteht kein Grund zur Panik, denn die Anmeldung gilt nur für das nächste Event.

Zur Beta-Anmeldung

Ihr habt euch schon angemeldet, die Bestätigung lässt aber seit Stunden auf sich warten? Ihr könnt sie euch erneut zusenden lassen.

 

Wartower-Umbauten

Auch der Wartower trifft seine Vorbereitungen zu Guild Wars 2. In einem ersten Schritt wurde die Navigation auf der linken Seite angepasst und mit unzähligen Artikeln zu Guild Wars 2 aufgewertet. Auch die Übersichtlichkeit sollte sich deutlich verbessert haben. Vor allem bei spielbezogenen Themen solltet ihr nun noch schneller und weit umfassender an alle wichtigen und interessanten Informationen gelangen können als bisher.

Lasst uns wissen, wie es euch gefällt! Wir hören hin.

 

Quellen: Offizielle Anmeldeseite

Kommentare (976)


Guild Wars 2 News
Beta Development Update
geschrieben von 4thVariety am 21.02.2012, 15:52
Guild Wars 2 - News

BikerdevUm es gleich vorwegzunehmen, Ihr wartet bestimmt auf die Auflösung der Ankündigung "Plus, we’ll have some very specific information about an upcoming Guild Wars 2 beta event – I guarantee you will not want to miss it!" Diese ist im heutigen ArenaNet Blogpost nicht enthalten, Ihr habt also nichts verpasst. Dafür geht es um den Downed Status, zerbrechliche Rüstungen, den Kompass, Meta-Events, versteckte Schätze und Zustände. 

Den Blog Post findet Ihr auf Englisch hier, deutsche Details in Kürze im Expander. 

 

hier klicken fr weitere Infos  hier klicken fr weitere Infos
 

Auch eine vollständige Übersetzung wollen wir den Detailhungrigen unter euch nicht vorenthalten:

Der Blogeintrag komplett auf Deutsch  Der Blogeintrag komplett auf Deutsch
 

Kommentare (125)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 7
geschrieben von Maria Murtor am 20.02.2012, 17:31
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Nicholas und Yakkington hatten wieder eine Woche mehr genügend Gegenstände erhalten, wodurch sie wieder weiterziehen konnten. Aber zuerst wollten sie noch bei Durmand vorbeischauen. Schon von weitem sahen die beiden, wie Durmand schon fast leidend auf die beiden wartete, denn offenbar erwartete er schon, dass Nicholas ihm ein paar Gegenstände vorbeibringt. Als sie näher kamen und ihm die Halsketten zeigten, war ein neidvoller Blick in Durmands Augen nicht zu übersehen. Doch offenbar plagte Durmand eine Mutlosigkeit, weil er sich nicht zu fragen traute, ob er jetzt nicht doch endlich welche in die Finger kriegen würde. Nicholas merkte, wie in ihm ein Unwohlsein aufging und so entschloss er sich, Durmand gleich alle Halsketten zu überreichen. Als dieser das realisierte, bekam er gleich zwei weiche Knie, so freute er sich. Für einen kurzen Moment stand er sogar wie in einer Totenstarre steif da und konnte sich vor lauter Freude nicht mehr bewegen.
Yakkington wollte aber nicht weiter in dieser Atmosphäre der Gefühle drin bleiben, darum gab er Nicholas einen höflichen aber doch durchdringenden Hieb in die Beine, sodass Nicholas nichts weiter übrig blieb, als Ansturm auf die Zwillingsschlangenseen zu unternehmen, wo er für diese Woche Heringe sammelt, und Euch im Gegenzug für das Sammeln Geschenke bereithält.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
Limited Beta Presseschau: 45 Artikel
geschrieben von 4thVariety am 20.02.2012, 00:01
Guild Wars 2 - News

 In dieser News findet Ihr die Flut an Artikeln aus der Pressebeta sauber gelistet. Offiziell endet das Embargo am Montag, 20.Februar 2012 15:00 Uhr. Wenn Ihr etwas kennt das noch nicht verlinkt ist, dann einfach im Thread eine Nachricht schreiben, der Artikel wird sogleich aufgenommen. Im Expander findet Ihr die komplette Liste, damit der 20. Februar für immer aus einem Grund im Gedächtnis bleibt: Happy Birthday Kurt.

hier klicken fr weitere Infos  hier klicken fr weitere Infos
 

Kommentare (640)


Guild Wars 2 News
GamesCom Demonotizen #4: Toter Vogel
geschrieben von 4thVariety am 18.02.2012, 18:25
Guild Wars 2 - Artikel

Als kleinen Appetithappen bevor der "Pressesturm" beginnt, gibt es heute Teil 4 der gamescom Demonotizen. Dazu wurden auf dem rechten Bild 28 Fehler verstekct, die für einen MMO Spieler kaum zu erkennen sind. Darum geht es auch im Artikel. Ein Bossfight gegen Tequatl den Ungebräunten, oder Sonnenlosen, oder irgendsowas. Wichtiger als der Name ist die Art der Kampfes Spieler gegen Drachen. Klar kann man heutzutage mit 1000 Spielern Multiplayermatches machen, die Frage ist nur was dabei rauskommt.

 

Neben dem Boss, beschäftigt sich der Artikel auch mit anderen Kleinigkeiten in Guild Wars 2 bei denen wir bestimmt noch die eine oder andere Iteration zu erwarten haben wie ArenaNet nicht müde wird zu iterieren.

Viel Spaß beim Artikel in Deutsch und Englisch.

Kommentare (38)


Guild Wars 2 News
Warum Euch der heutige Start der limited Beta interessiert
geschrieben von 4thVariety am 18.02.2012, 00:38
Guild Wars 2 - News

Kurz gesagt, wird im Anschluss daran ein weiterer Guild Wars Beta Event bekannt gegeben, den wir laut Martin Kerstein "nicht verpassen wollen". Was im Umkehrschluss bedeutet, dass wir überhaupt die Wahl haben ihn absichtlich zu verpassen, sonst wäre es ja kein Akt des Willens. Worin ein großer Unterschied zum jetzigen Event liegt, den die Community gezwungen ist zu verpassen; ob sie will oder nicht.

Die zu erwartende frohe Kunde geschieht im Rahmen eines Dev Updates, welches uns nächste Woche erwartet und sicherlich 1000% interessanter ist als alle anderen Artikel, welche von hunderten Presseleuten und eingeladenen Betatestern zwischen heute und Montag mit heißer Nadel zusamengetextet werden. Wenn Eric Flannum die neuesten Änderungen Iterationen vorstellt, wird damit kaum eine Webseite mithalten können. Bislang werden sie ja auch vom ArenaNet Blog nass gemacht.

Wer jetzt im Sinne des im ArenaNet Blogpost erwähnten "high adventure" das Geschrei der Weiber anstimmt weil er dieses Wochenende nicht spielen kann, möge bedenken, dass das nur dann eine der drei besten Dinge im Leben ist, wenn man vorher seine Feinde tötet und vor sich hertreibt. Von daher mögen Eure Kommentare im Forum ebenso tiefsinnig sein wie die ersten Worte die Conan von sich gibt, wenn er nach exakt 24 Minuten zum ersten Mal spricht.

Die offizielle Ankündigung gibt es hier, wer es mit Gameplay Videos partout nicht erwarten kann greift zum Archiv des Wartower Youtube Channels.

Kommentare (129)


Update-News
Game-Update 16.02.2012: Aufpolierung fr Cantha
geschrieben von Maria Murtor am 17.02.2012, 19:22
Guild Wars - Update

Mit dem gestrig aufgespielten Update erstrahlen insbesondere die Inhalte des Wind des Wandels-Contents in einem neuen Licht: Dialoge und Itembeschreibungen sollten nun gemäß der jeweiligen Sprache korrekt angezeigt werden; KI-Modifikationen lassen NPC's ihr Tagwerk effizienter verrichten; Einige Fehler, die den flüssigen Ablauf von Quests behinderten, wurden ausgemerzt; des Weiteren wurden weitere Kleinigkeiten, wie die fehlende Auflistung von heraufbeschworenen Verbündeten im Gruppenfenster, behoben.

Zusammenfassung  Zusammenfassung
 

 

Quellen: Offizielle Guild Wars-Website

Kommentare (18)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Krieg der Welten
geschrieben von Sten cal Dabran am 16.02.2012, 17:19
Guild Wars 2 - Artikel

Topbanner

Bevor am nächsten Montag die Schleusen der Pressebeta geöffnet werden, hat uns ArenaNet soeben auf dem offiziellen Blog mit einem neuen Eintrag zum bisher unter Verschluss gehaltenen PvP Format "Welt gegen Welt gegen Welt", kurz WvWvW, überrascht. Neben einigen Screenshots von Festungen gigantischen Ausmaßes erwartet den Leser vor allem eine Flut an Informationen, die kaum Fragen zum Format offen lassen. Die Kurzform:

  • Das Schlachtfeld in den Nebeln besteht aus vier Karten. Jede Fraktion hat ein Heimatgebiet, das mit entsprechenden Vorteilen aufwartet. Hinzu kommt eine zentrale Map mit einen riesigen Festung.
  • Am Ende einer Runde wird der Rang der Server angepasst und es startet nach wenigen Minuten eine neue Partie.
  • Es gibt Festungen, die man nur mit vielen Spielern und unter Verwendung von Belagerungsgerät einnehmen kann, Türme, die bereits für kleine Gruppen geeignet sind, und Ressourcencamps, für deren Eroberung nur eine Handvoll Spieler vonnöten sein wird.
  • Ressourcencamps liefern über Karawanen eine Nachschubsressource, die zum Herstellen und Reparieren von Kriegsgerät, Mauern und Upgrades verwendet werden kann.
  • Als Kriegsgerät dienen Triboke, Pfeilwagen, Katapulte, Ballisten und Belagerungsgolems.
  • Kriegsgeräte können überall aufgebaut werden, wenn man zuvor einen Bauplan erworben und genug Mitspieler um sich versammelt hat.
  • Es gibt Upgrades sowohl für die Festungen und Türme an sich, als auch für die Stärke und Anzahl der darin befindlichen NPC Verteidiger.
  • Upgrades und Baupläne für Kriegsgerät werden unter anderem auch mit Gold erworben.
  • Durch das erfolgreiche Meistern von Events kann man sich die Unterstützung neutraler NPC Kämpfer unterschiedlicher Völker sichern.
  • Jedes Team besitzt in seinem Heimatland Altäre der Macht. Diese kann man mit Orbs bestücken, die man zuvor den anderen Fraktionen entwendet hat, um so Vorteiel im kampf zu erhalten.
  • Charaktere jeglichen Levels werden auf Stufe 80 angehoben. Erfahrende Spieler werden durch zB. Eliteskills und bessere Ausrüstung trotzdem Vorteile haben.
  • Getötete Gegner bringen wie im PvE Erfahrung und Loot mit sich.
  • Kämpfe können sich über Wochen hinstrecken.
  • Gilden erhalten Vorteile gegenüber losen Gruppenverbänden.

Update: Jetzt den kompletten Blogeintrag auf deutsch lesen:

Mike Ferguson über Guild Wars 2 Welt gegen Welt  Mike Ferguson über Guild Wars 2 Welt gegen Welt
 

Vielen Dank an San und H3nn1 für die Übersetzung.

Quellen: ArenaNet Offizieller Blog

Kommentare (130)


Notiz
Double it! - Diese Woche: Aufstieg der Helden
geschrieben von Pax am 15.02.2012, 21:07
Guild Wars - Bonuswochenende

Auch das kommende Bonuswochenende widmet sich wieder ganz dem PvP. Von Freitag 21 Uhr bis Montag 9 Uhr dürfen sich tapfere Kämper im Aufstieg der Helden an doppelten Belohungspunkten und doppelter Beute aus der Truhe erfreuen.

 

Aufstieg der Helden-Bonuswochenende

Kommentare (20)


Notiz
Guild Wars: Blogpost zum Abschluss von Wind des Wandels
geschrieben von User-News am 15.02.2012, 10:22
Guild Wars - News

Im Arena.net-Blog plaudert John Stumme noch einmal über den Wind des Wandels, seinen Verlauf und seinen Abschluss. Wer den dritten Teil noch nicht durchgespielt hat, der möge mit dem Lesen noch warten.

Er redet über die Charaktere und ihre Rolle in der Story, den Endboss, die Verbindung zu Guild Wars 2, die Community und die aus dem Community-Feedback gewonnenen Erkenntnisse.

Was er noch nicht verrät: woran das Live-Team als nächstes arbeiten wird. Lassen wir uns überraschen.

Quellen: Arena.net Blog: Winds of Change Wrap-Up

Kommentare (13)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 6
geschrieben von Maria Murtor am 13.02.2012, 17:20
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Nicholas konnte wieder einmal mehr seine zornige Axt unter Verschluss halten und selbst die Zyklonaxt in Yakkingtons Gepäck schmiegte ruhig weiterhin am warmen Körper des Professors. Denn offenbar gab es wiederum genügend tüchtige Spieler, die ihn reichlich mit seinen gewünschten Samen versorgten. So konnte Nicholas mit dem Trost des Löwen über die Sammlung von Samen den dieswöchigen liebgemeinten durchdringender Hieb seines alten Freundes entgegennehmen. Aber Nicholas, bereits Meister im Schmerz ertragen, ließ wiederum keine einzige Stirnrunzel wackeln und räumte alle Samen zusammen, als wäre nichts geschehen. Nicholas und Yakkington, der wieder einmal schwer beladen war, machten sich auf den Weg aus Istan heraus. Doch bevor sie die Grenzen passierten, verliebte sich Nicholas in ein kleines Landstück, welches ihm besonders fruchtbar erschien, nahe an einem Bach und glänzend im Sonnenlicht lag. Sofort kaufte er es. Er konnte jetzt sein geplantes Experiment prompt durchführen und pflanzte seinen gesamten Samenvorrat in den weichen Boden ein. Yakkington scharte ihm für jeden einzelnen Samen ein kleines Loch und deckte es anschließend auch wieder zu. Am Schluss baute Nicholas schnell einen undurchdringbaren Zaun um sein neues Grundstück und legte an das Tor ein Dolyak-Siegel an, welches von keinem ausser ihm wieder geöffnet werden konnte. Kurze Zeit legten sich die beiden nach ihrer schweren Arbeit nieder und verursachten eine Schattenverschmelzung, weil sie sich so nahe beieinander in die Sonne legten.
Er wollte bald den Fortschritt seiner wachsenden Samen anschauen kommen, aber jetzt mussten die beiden dringend weiter in das Gebiet Sacnoth-Tal, wo sie diese Woche für Euch steinerne Grawl-Halsketten gegen Geschenke tauschen.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (12)


Guild Wars 2 News
Warum die Entwickler Guild Wars 2 lieben - Spotlight Special
geschrieben von DeBussy am 12.02.2012, 13:29
Guild Wars 2 - News

Ende 2011 hatte das Wartower-Spotlight-Team die Chance auf der gamescom mit den Guild Wars 2 Entwicklern zu sprechen. Normalerweise greift man sich auf solchen Messen die ein oder zwei Studio-Größen heraus, die auch im Vorfeld ihrer Anreise ordentlich auf solche Interviews vorbereitet wurden. Diese Interviews gibt es dann in ähnlicher Form auf nahezu allen gängigen Spiele-Seiten. NICHT BEI UNS!

Wir haben nicht mit zwei Entwicklern gesprochen, wir haben mit ALLEN Entwicklern gesprochen, die vor Ort waren. 30 Stück an der Zahl. Und wir haben ihnen alle die selbe Frage gestellt: Was gefällt euch am Besten in Guild Wars 2 und der Arbeit, die ihr in das Projekt investiert habt. Die Antwort? Gibt es gleich hier im Video. Viel Spaß beim Gucken!

Kommentare (114)


Notiz
Double it! - Diese Woche: Kodexarena
geschrieben von Viashvaroth am 10.02.2012, 10:48
Guild Wars - Bonuswochenende

Dieses Wochenende wird einmal wieder dem PvP gewidmet und gibt Euch die Gelegenheit, in der Kodexarena doppelte Balthasarpunkte und Kodexehrenpunkte zu sammeln.

 

Kodex-Bonuswochenende

Kommentare (9)


Update-News
Guild Wars: Wind des Wandels Teil Drei ist da!
geschrieben von Genewen am 09.02.2012, 23:04
Guild Wars - News

Vor wenigen Minuten ging der dritte und letzte Teil von Guild Wars: Beyond - Cantha auf den Servern live. Das Zentrum von Kaineng beheimatet nun eine ganze Reihe neuer NPCs, die allerlei Belohnungen, von Süßigkeiten bis Waffen, für den umtriebigen Spieler bereithalten.

Für all jene, die gar nicht mehr wissen, was eigentlich als nächstes anstand und wo anzuknüpfen ist, steht in der nordöstlichen Ecke der Kaiserliche Fremdenführer. Er verrät euch, wo der nächste Auftrag auf euch wartet.

Viel Spaß!

Kommentare (114)


Update-News
Wind des Wandels Teil 3 kommt am heutigen Donnerstag
geschrieben von User-News am 09.02.2012, 01:34
Guild Wars - News

Neun neue Quests, neue Belohnungen und mehrere zu entdeckende Szenen werden uns für den dritten - und letzten - Teil des Wind des Wandels versprochen. Dieser kommt noch heute, vermutlich zu den üblichen Patchzeiten in den europäischen Abendstunden.

Um uns schonmal in die richtige Stimmung zu bringen schreibt John Stumme einen längeren Blogeintrag, in dem Miku ihre Geschichte erzählt - von sich, ihrem Bruder Ashu und ihrer Tante Reiko.

Mit ein bisschen Glück finden sich in dem Update noch moderate Verbesserungen an Nahkampf-Helden. Ob sie es - wie im Oktober erhofft - in das heutige update geschafft haben, oder uns erst später erreichen, bleibt abzuwarten.

Damit findet die Geschichte um das Ministerium der Reinheit ein Ende und wir nähern uns weiter Guild Wars 2

Vielen Dank an ~Godot und die anderen in den Kommentaren genannten für die Meldung dieser News. Den vollständigen Blogeintrag könnt ihr vollständig übersetzt direkt hier auf dem Wartower lesen.

Mikus Geschichte auf Deutsch  Mikus Geschichte auf Deutsch
 

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (40)


Guild Wars 2 News
Die GW2-Wettervorschau meldet: News-Schwemme ab dem 20.2. erwartet
geschrieben von User-News am 09.02.2012, 01:34
Guild Wars 2 - News

Bereits letzte Woche vermeldeten mehrere News-Seiten, dass die Einladungen der für Februar angekündigten Presse-Beta-Events versendet wurden.

Bemerkt hat man davon freilich noch nichts: die Beta ist nach wie vor geschlossen und intern. Die Teilnehmer sind per NDA verpflichtet, noch nicht davon zu berichten.

Heute wurde auf Twitter offiziell bestätigt, was bisher nur die Teilnehmer wussten: die NDA wird am 20. Februar teilweise aufgehoben. Die eingeladenen Pressevertreter werden somit über ihre Erlebnisse berichten können. Echte Fans nehmen sich schonmal den Tag frei, polieren die F5-Taste und machen sich bereit, die dann hoffentlich reichlich auftauchenden Spielberichte, Videos und Artikel zu suchen.

Vielen Dank an Tub für die Meldung dieser News.

Quellen: Twitter-Nachricht von @GuildWars2

Kommentare (35)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 5
geschrieben von Maria Murtor am 06.02.2012, 21:37
Guild Wars - Nicholas der Reisende


Eine hitzige Energiewelle erlaubte es durch ihre enorme Energie, die fleißigen Sammler der GuildWars-Welt mit genügend von den gewünschten Zangen für Nicholas den Reisenden auszurüsten. Nicholas war froh, dass er seinen Freund mit den neuen Federkielen versorgen konnte, denn der Reisende war schon immer Gegner der Ignoranz. Und einen so fleißigen Schreiber konnte er nicht im Stich lassen, sonst wär ein Chaossturm ausgebrochen.
Unterwegs in das nächste Gebiet, wurden Nicholas und Yakkington fast durch einen simplen Diebstahl ausgeraubt, aber dank eines Kraftblock Yakkingtons, konnte der Dieb aufgehalten werden.
Beruhigt liefen die beiden weiter und dachten beide innerlich, was für eine Verschwendung es gewesen wäre, wenn sie die ganzen Federkiele verloren hätten.
Um Nicholas auf andere Gedanken bringen zu können und diesen auch ein bisschen zu reizen, wollte Yakkington wieder einmal die Reaktion von Nicholas testen, wenn er ihm einen freundlichen aber durchdringenden Hieb in die Seiten gab.
Aber Nicholas der Reisende ließ sich davon nicht stören und lief mit Yakkington ohne weitere Worte in das Gebiet Fahranur, die Erste Stadt, wo er Euch für fühlende Samenkörner neue Überraschungen in Form von Geschenken verteilt.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (8)


Notiz
Neujahrsfest: Das Finale
geschrieben von Sten cal Dabran am 05.02.2012, 11:52
Guild Wars - News

Es ist soweit, seit heute Morgen um 9 Uhr beehrt uns der himmlische Drache alle 3 Stunden mit seiner Anwesenheit im Kloster von Shing Jea.

Die fleißigen Sammler unter euch können den Köchen im Kloster die noch fehlenden Zutaten zum himmlischen Festmahl bringen, um den Distrikt mit mehr roten Geschenkbeuteln zu belohnen.

Neben den Beuteln gibt es auch in diesem Jahr wieder die bekannte Löwenmaske.

Zu folgenden Uhrzeiten wird der himmlische Drache das Kloster besuchen:

09:00 Uhr, 12:00 Uhr, 15:00 Uhr, 18:00 Uhr, 21:00 Uhr, 00:00 Uhr, 03:00 Uhr, 06:00 Uhr und 09:00 Uhr.

Kommentare (33)


Notiz
Guild Wars: Serverwartung am 07.02.
geschrieben von Genewen am 03.02.2012, 21:56
Guild Wars - News

Wie Stephane Lo Presti im offiziellen Supportforum mitteilte, werden nächsten Dienstag, dem 07.02.2012 ab fünf Uhr morgens für ungefähr vier Stunden die Server gewartet. Es kann zu Disconnects kommen, auch kann die Anmeldung zeitweilig vollkommen fehlschlagen.

Einen vergnüglichen Abend noch und ein schönes Wochenende!

Quellen: Offizielles Forum

Kommentare (22)


Guild Wars 2 News
Neue Screenshoots mit Bren, dicken Waffen und weniger Ble
geschrieben von Cerubis am 01.02.2012, 15:25
Guild Wars 2 - News

Und erneut präsentiert uns Guild Wars Insider Screenshots zum PvP von Guild Wars 2. Dabei liegt der Fokus diesmal nicht auf dem Terrain der Karte oder der Nackth.. äh Bekleidung der Elementalistin - nein, wir können uns stattdessen über das Antlitz des "Meister Petz" als treuen Tiergefährten freuen sowie auch über allerlei mehr oder weniger große Waffen bzw. Rüstungen (ein Hut, ein Hut!).

Besonders interessant ist hierbei der vorletzte Screenshot, bei dem ein Gegner, statt mit dem üblichen roten Rahmen, durch einen Kreis am Boden als aktiv angezeigt wird. Es scheint, als hätte ArenaNet nun doch noch eine alternative Auswahlanzeige implementiert.

Ob die Qualität der gezeigten Screenshots noch schlechter sein könnte? Ich glaube nicht.

Weitere Screenshots anzeigen  Weitere Screenshots anzeigen
 

Quellen: Guild Wars Insider

Kommentare (70)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de