1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2012|06



Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Release am 28.08.2012
geschrieben von DominikCCAA am 28.06.2012, 15:06
Guild Wars 2 - News

Launch 28.08.2012

Jauchzet und frohlocket! 5 Jahre nach der ersten Erwähnung ist nun es endlich soweit:

 

Wie soeben von ArenaNet bekanntgegeben wurde, erscheint Guild Wars 2 am

28. August 2012

 

Das nächste und vorerst letzte Beta-Wochenende vor dem Release findet vom 20. bis 22. Juli statt. Diese beiden Informationen hat uns ArenaNet-Cheffe Mike O'Brien mitgeteilt. Außerdem gibt es noch ein Ankündigungsvideo bei YouTube.

Also ran an die Urlaubszettel, meinen hat mein Chef schon im Postfach :-)

Hier nochmal die Infos, wie und wo Ihr Guild Wars 2 kaufen könnt, alle Fragen zum Support und eine Anleitung zur Registrierung und Verknüpfung mit dem Guild Wars 1-Account.

Und wenn Ihr in Eurer Vorfreude Guild Wars 2 noch etwas Gutes tun wollt, dann stimmt doch auf PC Games Most Wanted für Euer Lieblingsspiel!

Quellen: , Blogpost

Kommentare (380)


Guild Wars 2 News
TowerTalk LoreSpecial: Sylvari
geschrieben von al'Ellisande am 27.06.2012, 19:30
Wartower - TowerTalk

Lange mussten die Fans warten, aber hier ist endlich das LoreSpecial des TowerTalks über die Sylvari. al'Ellisande redet mit Ree Soesbee, Lore and Continuity Designer bei ArenaNet, über die einzigartige Pflanzenrasse aus Guild Wars 2. Neben grundlegenden Fragen wie Brennbarkeit und Ernährung, sprechen die beiden darüber, wie sich die junge Gesellschaft entwickelt, die Neugier als Motivator und die Fazination von Kindern.

Für alle LoreSpecial-Fans haben wir tolle Neugikeiten: Die Reihe wird fortgeführt! Wenn ihr also Themen habt rund um die wundervolle Welt Tyrias, die euch interessieren, dann schreibt Elli.

 

Jetzt aber Gärtnerstiefel angezogen und reingehört! Viel Spass.

 

TowerTalk LoreSpecial: Sylvari

(00:41:12, download mp3)

 

Transkript auf englisch  Transkript auf englisch
 

Deutsche Übersetzung  Deutsche Übersetzung
 

Einen herzlichen Dank an Krydiok und Viashvaroth für die Hilfe beim Transkript und der Übersetzung. Gerne auch auf dem Profil^^
Kommentare (26)







Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 25
geschrieben von Maria Murtor am 25.06.2012, 17:59
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Nicholas - immernoch zweifelnd, weil Yakkington so vernarrt in die Marken der Mursaat ist - überlegte sich bereits völlig verzweifelt, was er mit Yakkington anstellen könnte, um ihn wieder auf die richtige Bahn zu kriegen. Denn er befürchtete ein Aneurysma in Yakkington, welches ihm das Denken schwierig macht. Und je länger, desto mehr interessierte sich Yakkington für unbedeutende und auch gefährliche Dinge. Aber die Ignoranz Yakkingtons machte es Nicholas auch dieses Mal nicht ganz so einfach. Unser Zweibeiner dachte schon an die schlimmsten Dinge, welche mit Yakkington passieren könnten: Ein Kraftleck könnte entstehen, wenn ihm die Puste ausginge. Ein geistiges Wrack könnte er werden, wenn er sich weiter an unwichtigen und riskanten Dingen interessieren wird. Eine völlige Überlastung könnte entstehen. Aus dieser dunklen Gedankenwelt wurde Nicholas aber schon bald durch einen kräftigen, aber doch lieb gemeinten Zungenhieb seines alten Freundes geholt. Eine kleine Frustration blieb Nicholas aber trotzdem. So tröstete er sich mit dem Gedanken an die geteilte Bürde. Er und Yakkington sind ein Team. Ein Team das zusammenhalten muss. Ein Team, das jede Situation gemeinsam Meistern muss. Ein Team, welches nur vereint gewinnen und voran kommen kann. Und so liefen die unzertrennlichen Reisenden weiter. Ganz nahe beieinander. Der eine ein bisschen nachdenklich, der andere überglücklich wegen den vielen Marken. Welch ein Anblick!
So trafen Nicholas und Yakkington im Gebiet Bahdok-Höhlen ein, wo sie für eine volle Woche Fühlende Magnetsteine sammeln, um fleißigen Farmern Geschenke als Ausgleich dafür zu übergeben.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
ArenaNet: Künstler Kekai Kotaki geht neue berufliche Wege
geschrieben von Viashvaroth am 25.06.2012, 08:04
ArenaNet

Nach über 8 Jahren verlässt Lead Concept Artist Kekai "Cake" Kotaki die Guild Wars-Spieleschmiede und orientiert sich beruflich neu. Bevor er 2003 seine Tätigkeit bei ArenaNet aufnahm, entwarf er Grafiken für Snowboards. Er war zunächst bei der Bodentexturenerstellung für Prophecies eingebunden und stieg mit den Arbeiten an den Erweiterungen schnell zum Concept Art-Künstler auf. In diesem Bereich übernahm er schließlich die Teamleitung und hatte maßgeblichen Anteil an der künstlerischen Konzeption der Guild Wars-Teile. Die Arbeit bei ArenaNet war seine erste in der Spieleindustrie.

Mit Kotaki geht ein großer Künstler von ArenaNet; allerdings betonen beide Seiten, dass die Trennung in aller Freundschaft erfolgte.

GW 2 Ranger Kotaki

Quellen: Kekai Blogspot

Kommentare (31)


Update-News
Guild Wars: Fertigkeitenupdate und Drachenfest
geschrieben von Viashvaroth am 22.06.2012, 10:58
Guild Wars - Update

Zum 22. Juni gab es ein neues Update in Guild Wars, bei dem einige Fertigkeiten angepasst und Vorbereitungen zum Drachenfest getroffen worden sind. Letzteres geht dieses Jahr von Donnerstag, 28. Juni, 21:00 Uhr bis Montag, 2. Juli, 08:59 Uhr (MESZ). Am Fest selber wurden mehrere Änderungen vorgenommen:

  • Die Adlige Suni Li wird im Kloster Shing Jea jedem, der ihre Quest erledigt hat, eine Kaisermasken-Marke überreichen. Diese kann man beim kaiserlichen Nachschubmeister Kagno gegen Festmasken der vorherigen Jahre eintauschen.
  • Bei Kaiser Kisu sind keine Festmasken mehr erhältlich.
  • Bei der Schlussveranstaltung des Festes wird es mehr Belohnungen geben.
  • Anscheinend soll es keine neue Feiertagsmütze geben.
  • Es sind Bilder von vier verschiedenen Münzen und 3 unterschiedlichen Säckchen aufgetaucht. Die Münzen lassen sich Berichten zufolge je nach Farbe gegen die Feiertagsmützen der großen Events (Drachenfest, Wintertag, Halloween) bzw. eine Himmlische Miniatur eintauschen. Aus den Säckchen erhält man Eventgegenstände.

Stéphane Lo Presti gibt in den Guildwiki-Entwicklerupdates noch nähere Hinweise zu den Änderungen.

Fertigkeitenänderungen:

Derwisch

  • Dwaynas Avatar (PvE): Die Funktionalität wurde folgendermaßen geändert: Immer wenn Ihr eine Derwisch-Angriffsfertigkeit einsetzt, verliert Ihr 1 Verhexung.
  • Dwaynas Avatar (PvP): Die Funktionalität wurde folgendermaßen geändert: Immer wenn Ihr eine Derwisch-Angriffsfertigkeit einsetzt, verliert Ihr 1 Verhexung.

Mesmer

  • Verkrüppelnde Qual (PvP): Die Energiekosten wurden auf 15 erhöht.
  • Ätherische Bürde: Die Wirkzeit wurde auf 1,5 Sekunden erhöht; der Energiegewinn wurde auf 10...16...18 Energiepunkte verringert.
  • Kitahs Bürde: Die Wirkzeit wurde auf 1,5 Sekunden erhöht; der Energiegewinn wurde auf 10...16...18 Energiepunkte verringert.
  • Blutsauger-Siegel: Die Wiederaufladezeit wurde auf 30 Sekunden erhöht.
  • Netz der Störung (PvP): Andere Funktion für PvP. Die Energiekosten wurden auf 10 erhöht.

Krieger

  • Energischer Schlag: Die Adrenalinkosten wurden auf 5 erhöht; der Schaden auf 10...26...30 verringert.

Quellen: Guild Wiki

Kommentare (132)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Der 27.06. wird stressig!
geschrieben von Sten cal Dabran am 21.06.2012, 19:14
Guild Wars 2 - News

24 Stunden vor Tag X werden erneut alle Vorkäufer von Guild Wars 2 einberufen, um die Server kräftig ins Schwitzen zu bringen. 

Was Voraussetzungen und Ablauf angeht, hat sich im Vergleich zum letzten Mal nichts geändert. Ihr könnt mit euren bestehenden Charakteren fortfahren und sollt einfach nur so spielen, wie ihr gerade lustig seid. Mit den Ergebnissen des letzten Betawochenendes war man jenseits des großen Teichs sehr zufrieden, nun will man "zusätzliche Daten sammeln", um voraussagen zu können, wie sich die Server beim 3. Betawochenende verhalten werden.

Nach deutscher Zeit findet das Event am Mittwoch, den 27.06.2012, von 19 bis 23 Uhr statt, zum Schluss soll es auch wieder ein Event geben.

Quellen: ArenaNet Blog ,

Kommentare (271)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Hub: Vorschlag zum Beobachtermodus im E-Sport
geschrieben von Viashvaroth am 21.06.2012, 11:59
Guild Wars 2 - News

ArenaNet möchte sich bekanntermaßen mit dem strukturierten PvP (sPvP) in Guild Wars 2 auch im E-Sport etablieren. Allerdings soll der dafür eigentlich unerlässliche Beobachtermodus erst nach Release des Spiels eingeführt werden. Nun hat Brad "Innuendo" Phillips auf Guild Wars 2 Hub einen interessanten Vorschlag von Spielerseite her ausgearbeitet, wie der Zuschauer möglichst entspannt aber gleichzeitig hautnah dran am Geschehen den Kampf erleben könnte. Neben der Möglichkeit, Spiele wiederholt anzusehen und Nachspielananlysen zu erstellen, fordert er insbesondere einen ausgetüftelten Kameramodus, um die einzelnen Aktionen der Spieler genau und nachvollziehbar mitverfolgen zu können.

Mesmer Sylvari

Normalerweise müsste man bei einem Spiel mit mehr als zwei Teilnehmern ständig die eigene Kameraführung koordinieren. Er stellt sich daher vor, dass das Spiel selbst die Kamera führt und die Beobachtungswinkel bestimmt, immer da ist, wo sich Aktionen abspielen und der Zuschauer sich wie vor dem Fernseher entspannt zurücklehnen kann. Um dies zu erreichen, fordert er

  • statische und bewegliche Kamerapositionen für jede Karte, die durch ein Autocastsystem situationsbezogen angewählt werden. Jeder Spieler erhält zudem eine Kamera für den Verfolgungsmodus und eine aus der Sicht des jeweiligen Charakters.
  • eine automatische Auswahl der jeweiligen Kamera nach Gewichtung der Handlung, die auf der Karte stattfindet,
  • Sicherstellung von genügend abwechselnden Kameraperspektiven (Karte, Kampfhandlung, Charaktersicht), ohne den Zuschauer zu überfordern. Die Kameraauswahl bzw. Wechselhäufigkeit sollte auch vom Zuschauer beeinflusst werden können.

Alles in allem ein sehr ausgearbeiteter und interessanter Ansatz, den man - ebenfalls aus verschiedenen Perspektiven - detailliert diskutieren kann!

Quellen: Guild Wars 2 Hub

Kommentare (40)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Colin Johanson über den Spaß am Spiel
geschrieben von Viashvaroth am 19.06.2012, 21:08
Guild Wars 2 - News

Kirmes GW 2

Wie bemisst man den Erfolg eines Spiels, fragt sich Lead Content Entwickler Colin Johanson im neuesten Blogpost und geht dieser Frage etwas genauer nach. Bislang entschied sich der Erfolg eines MMOs meist an der Zahl der Abonnenten. Um diese möglichst lange bei der Stange zu halten, hängte man daher die Karotte ziemlich hoch, sprich, man sorgte mit Grind, Glücksfaktor und dem Zwang zu unendlichen Wiederholungen von Spielinhalten die Spieler dazu, möglichst lange dabei zu bleiben. Allerdings machen derartige Motivationsanreize nur einem geringeren Teil der Spieler Freude und führen bei den meisten irgendwann unweigerlich zu Frustration über das einst hochgelobte Lieblingsspiel.

Daher überlegten sich die Verantwortlichen schon sehr früh bei ArenaNet, wie sie ihre Fans bei Laune halten wollten, schließlich musste es ja da noch etwas anderes geben. Und sie suchten und fanden es, wie sie meinen. Mit Spaß möchten sie die Spieler an Guild Wars 2 fesseln und daher sagen sie uns im Blogpost auch gleich, was sie darunter verstehen. Aber, wird sich der kritische Leser gleich fragen, verstehen denn die Fans auch dasselbe darunter? Um das zu überprüfen und zu sehen, ob "Spaß" in größeren Teilen der Spielerschaft gleich empfunden wird, ging ArenaNet schon früh aus dem stillen Entwicklerkämmerchen heraus und band ein QA (Quality Assurance) -Team in die Tests ein. Nun, mag der wohl informierte Spieler einwenden, das machen doch auch viele. Richtig, aber ArenaNet bindet nicht nur ein internes Testteam ein, sondern die gesamte interessierte Spielerschaft (die nebenbei durch den Vorverkauf gleich an Guild Wars 2 gebunden wird, das steht jedoch auf einem anderen Blatt). Als großes Testpublikum dürfen die Fans an verschiedenen Events teilnehmen und sollen im Spiel sowie im Forum ihre Meinung und gefundene Fehler kund tun. Auch nichts Neues? Mag sein, allerdings muss man ihnen zugestehen, dass sie versuchen, einen engen Kontakt zu den Spielern zu halten und dass sie immer wieder betonen, wie wichtig ihnen deren Ansichten über das Spiel sind. Und in dieser Beziehung gehen sie vielleicht doch etwas weiter als andere Spieleschmieden.

Martin Kerstein hat den gesamten Blogpost übrigens schon übersetzt.

Und wieder einmal hat Skorbut die Augen offen gehalten und uns sofort auf die News aufmerksam gemacht, danke!

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (223)


Guild Wars 2 News
ArenaNet: Den Mitarbeitern über die Schulter geschaut
geschrieben von Viashvaroth am 19.06.2012, 08:16
ArenaNet

Der Büroalltag ist oft eintönig, monoton und bietet wenig Abwechslung. An anderen Tagen wird es dagegen hektisch, stressig und die Mitarbeiter rennen nur arbeitsgebeugt aneinander vorbei. Nicht so bei ArenaNet, glaubt man dem neuesten Fotoalbum auf Facebook, das "a day in the life" der Beschäftigten in Bellevue, Washington zeigen soll. Hier gibt es in den verschiedenen Aufgabenbereichen auch viel zu tun, aber der Spaß scheint nicht zu kurz zu kommen.

Wenn ihr genauer hinseht, wird euch ein Mitarbeiter vielleicht besonders auffallen. Der deutsche Community Manager Ramon Domke ist die letzten Tage über den großen Teich geflogen, um seine Kollegen in der Zentrale zu besuchen.

Übrigens ist eine Anmeldung für die Guild Wars 2-Seite auf Facebook nicht erforderlich, um die dortigen News und Fotoalben einsehen zu können.

Kommentare (37)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 24
geschrieben von Maria Murtor am 18.06.2012, 21:12
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Ein Energiesegen umhüllte Nicholas, als er die ganzen Schuppen für seine Kunstwerke als Geschenk für seine schon lange nicht mehr gesehenen Freunde fertig hatte. So musste er keine Drachenstampfer, keine Aufgeworfene Erde, aber auch keine Steinigung befürchten, denn seine alten Freunde würden so bestimmt alle hoch erfreut sein. So setzte Nicholas die Eile des Flammen-Dschinns auf und Yakkington hatte praktisch keine Chance, ihn aufzuhalten. Nicholas lief auf dem direktesten Wege zu seinen alten Freunde. Aber damit Nicholas durch seine völlige Euphorie nicht vollends überschattet und einen Blitzschlag erleiden würde, setzte Yakkington seine Mantra der Zurückrufung ein und traf mit einem gezielten aber liebgemeinten Zungenhieb den mit Windspielen überladenen Nicholas an den Füßen und brachte ihn auf den Boden zurück - im wahrsten Sinne. Welch ein Anblick!
So kamen die beiden in das Gebiet Eisscholle, wo in dieser Woche Mursaat-Marken gesammelt werden, um tatkräftigen Helfern Geschenke als Gegenleistung zu überreichen.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

 

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Forbes: Interview mit Mike O'Brien
geschrieben von Viashvaroth am 18.06.2012, 19:44
Guild Wars 2 - News

Manchmal ist es für einen Redakteur gar nicht so einfach zu entscheiden, ob es sich bei einer angepriesenen Neuigkeit tatsächlich um etwas Mitteilenswertes handelt oder ob es nur eine News ist, die einer News nicht wert ist. Um einen solchen Bericht handelt es sich bei dem Interview mit Mike O'Brien, das uns Forbes präsentiert. Der ArenaNet-Chef plaudert darüber, warum er fest an den weltweiten Erfolg von Guild Wars 2 glaubt, wiederholt gebetsmühlenartig, weshalb Guild Wars 2 die MMO-Welt revolutioniert und preist die transparente und informative Firmenpolitik gegenüber den Fans an - alles im Rahmen zusammengeschnittener Szenen aus den schönsten Guild Wars 2-Videos. Content Designerin Leah Rivera spricht im zweiten Teil über dynamische Events, den geteilten Spielspaß im Gegensatz zu der üblich unter Spielern gefühlten Konkurrenzsituation und erzählt, warum sie gerne Sylvariwächter mag.

Aber wann, fragt sich wohl gefühlt zum tausendsten Mal der geduldige Fan, gibt es endlich Neuigkeiten zum Release-Datum? - "That release date is coming soon." - Weiß Forbes mehr oder ist das reine Spekulation, wie schon so oft? Will der Autor nur einen runden Abschluss seines Artikels finden? Fragen über Fragen und auch hier darf zum gefühlt tausendsten Mal weitergerätselt werden.

Vielen Dank an Skorbut für die Meldung der News.

Quellen: Forbes

Kommentare (23)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Neuer Communitymanager Ramon im Ninjacast
geschrieben von Genewen am 17.06.2012, 00:15
Guild Wars 2 - News

Unsere Partner von Ninjalooter.de haben es geschafft Ramon Domke das erste Interview in seiner Eigenschaft als deutschsprachiger Communitymanager abzuluchsen. In dem über siebzigminütigen Gespräch werden diverse Themen angeschnitten. Nach einer kurzen Selbstvorstellung erhält man einige interessante Einblicke in die Gründe, die ihn dazu bewogen haben die Stelle bei NCsoft angenommen zu haben, was seine Aufgaben sind und wie er erst einmal seitenweise Papiere zu Kommunikationsstrategien des Unternehmens wälzen musste. Er betont außerdem ausdrücklich, dass die Communitymanager, ihn selbst eingeschlossen, nach wie vor fleißig die Fansites nach wichtigem Feedback durchsuchen, selbst wenn er in seiner jetzigen Anfangszeit bisher kaum die Möglichkeit gefunden hat, auch einmal selbst von sich hören zu lassen.

Zum Spiel selbst wird ebenfalls jede Menge gesagt, auch wenn nach Neuigkeiten Dürstende leider nicht fündig werden. Dafür wird eine Vielfalt von Betainhalten rekapituliert und bewertet. So geht es unter Anderem um PvP und das neue fallengespickte World-vs.-World-Verlies, die mystische Schmiede, übermäßiges Effektfeuerwerk und die Änderungen am Fertigkeitensystem.

Alle Informationen und das volle Gespräch mit dem neuen Guild Wars 2 Communitymanager Ramon Domke findet ihr auf Ninjalooter.de: Ninjacast Folge 66.

Quellen: Ninjalooter.de

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Releasedatum: Analysten spekulieren!
geschrieben von 4thVariety am 16.06.2012, 00:34
Guild Wars 2 - News

Laut Analysten der koreanischen Investmentbank KDB Daewoo Securities steht uns bald eine Ankündigung des finalen Releasedatums von Guild Wars 2 bevor. Bei 198 verbleibenden Tagen in diesem Jahr und dem Versprechen seitens ArenaNet, das Spiel noch dieses Jahr auf den Markt zu bringen, kann von nicht weniger als einer sensationellen deduktiven Meisterleistung die Rede sein. Natürlich wird Arenanet öffentlich darauf bestehen, dass Guild Wars 2 erscheint, wann sie es bekannt geben, aber die Ankündigung einer bevorstehenden Ankündigung zu einem nicht näher genannten Termin kann uns, dem Wartower, schon heute niemand mehr nehmen.

Und wo die Analysten schon einmal beim Bleistiftspitzen waren, konnten sie ferner vorhersagen, dass sich das Spiel 3,13 Millionen Mal verkaufen wird. An dieser Stelle sei an Michael Pachter verwiesen, einer der prominentesten und besten Analysten im Bereich Videospiele, der solche Vorhersagen für reines Stochern im Trüben hält. Verfeinert wird das mit der Aussage, dass NCsoft an jeder $60 Box $48 verdient. Zieht man von $60 die Steuer ab, dann dürfte dieser Preis wohl nur zu erreichen sein, wenn über Nacht alle Einzelhändler und Distributoren auf ihre Gewinnspanne verzichten.

Des Weiteren hofft KDB Deawoo Securities, dass sich der Aktienkurs von NCsoft in naher Zukunft verdoppelt (kein Witz), den Leuten Diablo 3 zu langweilig wird (auch kein Witz) und rosa Einhörner, na Ihr wisst schon (Witz).

Wer jetzt meint, ich hätte zu viel Benrinnes 16 Years Signatory Cask Strength getrunken, der kann sich hier eines besseren belehren lassen.

Kommentare (141)


Guild Wars 2 News
Korea vs. Itemhandel
geschrieben von 4thVariety am 15.06.2012, 12:43

Warnung: Die folgenden Aussagen entstammen der Politik: Wenn sie widersprüchlich, inkonsequent und irrational erscheinen, so ist das keine Folge der Berichterstattung selbst.

Das koreanische Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus gibt heute bekannt, ein Gesetz zu planen, welches den Verkauf kommerzieller Gegenstände in Spielen untersagt. Das Gesetz soll dazu führen, dass Schüler und Studenten ermuntert werden, nicht ihre Zeit zu verschwenden und helfen, dass Spiele wieder der Unterhaltung sowie akademischen und anderen guten Zwecken dienen.

Im Detail will das Gesetz verbieten, dass man mit Hilfe automatisierter Programme Items farmt ohne selbst zu spielen. Wer also gedacht hat, er könne in Zukunft lernen und botten, hat sich geschnitten. Bis zu 5 Jahre Gefängnis und 50.000€ Geldstrafe stehen auf Botten. Ehemals musste man schon Leute in der U-Bahn verprügeln, also ohne Totschlag versteht sich, um das zu bekommen, heutzutage sind 5 Jahre ja das neue Strafmaß für alles, was mit Jugendlichen zu tun hat.

Desweiteren können Spielebetreiber Gegenstände in Accounts nicht mehr als Eigentum bezeichnen und Gutscheine für Items dürfen nicht mehr verkauft werden (z.B. gamescom Minipetcodea auf Ebay, etc.). Das Ministerium fügte hinzu, dass viele Probleme in der Gesellschaft, unter anderem Jugendkriminalität und Diebstähle, auf den Handel mit virtuellen Gegenständen zurückzuführen seien. Überhaupt sei der Ruf von Online Spielen nur deshalb so schlecht, weil 60% aller Gegenstände gebottet sind.

Manchmal ist Korea halt irrsinniger als jeder Punktlink.

Kommentare (93)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Die Mystische Schmiede - nur zur Altmaterialverwertung?
geschrieben von Viashvaroth am 13.06.2012, 13:50
Guild Wars 2 - News

In einem ganz neuen Licht sieht GuildWarsInsider die zum zweiten Betawochenende neu eingeführte Mystische Schmiede: Wer dachte, es handle sich nur um eine Recyclinganlage für uninteressante Waffen und sonstige Gegenstände, bei der man mit etwas Glück ein jeweils besseres Item zurück erhält, hat den darin sitzenden Dschinn Zommoros unter Umständen unterschätzt. Da schlummert noch mehr, wenn man näher hinschaut. Neben der Schmiede steht eine NPC-Dame namens Myani, die einerseits Handwerksrezepte für die Mystische Schmiede in ihrem Bauchladen führt, zum anderen aber auch mystische Items, die man bei der zufallsgenerierten Nutzung verwenden kann und die man mit normalen Fertigkeitspunkten bezahlen kann. Anscheinend wird es so möglich sein, mittels dieser auch Belagerungswaffen aufwerten und Materialveränderungen vornehmen zu können oder sogar legendäre Waffen herzustellen.

Mystische Schmiede

Den Artikel hat Skorbut auf deutsch im Forum zusammengefasst, vielen Dank dafür.

Quellen: GuildWarsInsider

Kommentare (71)


Notiz
Nexon kauft 15 % Anteile an NCsoft
geschrieben von Viashvaroth am 13.06.2012, 13:21
ArenaNet

Wie jüngst bekannt wurde, hat sich Nexon, einer der führenden asiatischen MMO- und Free to play-Entwickler, für 688 Mio. Dollar 15 % Anteile bei NCsoft gekauft. Der interessierte Guild Wars-Spieler mag sich nun fragen, ob dies irgendwelche Auswirkungen auf Guild Wars 2 haben wird, wo doch NCsoft als Publisher für ArenaNets Spiele auftritt. SpieleRadar z. B. glaubt, dass die Transaktion eher Auswirkungen auf den F2p-Bereich NCsofts haben wird und das Geschäftsmodell bei Guild Wars 2 unbeeinträchtigt bleibt.

Der Dank für die Meldung der News gebührt Florimel.

Quellen: SpieleRadar

Kommentare (79)


Guild Wars 2 News
ArenaNet: Jobausschreibung für Charakterdesigner
geschrieben von Viashvaroth am 12.06.2012, 08:16
ArenaNet

Ihr seid kreativ und wolltet schon immer mal an der Entwicklung von eurem Lieblingsspiel beteiligt sein? Dann ist die Jobausschreibung im neuesten Blogpost von ArenaNet bestimmt das richtige für euch! Dort werden neue Künstler im Bereich Charakterdesign für das Spiel rekrutiert. Um sich bewerben zu können, muss man das Guild Wars 2-Team jedoch zunächst von seinen Qualitäten im Bereich Computergrafik überzeugen können: Zu diesem Zweck werden zwei Concept Arts von Charakteren zur Verfügung gestellt, die man in Modelle umwandeln soll. Nähere technische Angaben zu den Anforderungen findet ihr im Originaltext.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (55)


Guild Wars 2 News
TowerTalk BWE II - Crafting unter der Lupe
geschrieben von al'Ellisande am 11.06.2012, 20:41
Wartower - TowerTalk

Nach dem Motto "Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan." beschäftigt sich al'Ellisande heute mit einer Neuerung von Guild Wars 2, dem Craften. Da sie im Craften ähnlich gut ist wie im PvP, hat sie sich 4thVariety eingeladen, der das Wochenende durchgecraftet hat. Festzustellen ist: Obwohl das Craften auf den ersten Blick verwirrend erscheinen mag, ist alles halb so wild und folgt einfachen Gesetzmäßigkeiten. Und communitybildened ist es auch noch - also was will man mehr?

Viel Spass beim Hören.

TowerTalk BWE II - Craftig unter der Lupe

(00:51:40, download mp3)

 

Im Expander findet Ihr die Crafting-Grafik zum besseren Nachvollziehen  Im Expander findet Ihr die Crafting-Grafik zum besseren Nachvollziehen
 

Kommentare (89)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 23
geschrieben von Maria Murtor am 11.06.2012, 18:29
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Mit einem heisshungrigen Blick auf Antworten schaute Yakkington zu, wie Nicholas die ganzen gesammelten Kieferknochen untersuchte, um die Wissenschaft voranzutreiben. Nicholas war so konzentriert auf seine Arbeit, dass er womöglich nicht einmal einen Vampirbiss bemerkt hätte, geschweige denn einen Vampirschwarm. Yakkington konnte diese Konzentration aber nicht so ganz verstehen und wollte Nicholas die besessene Verzauberung der Wissenschaft rauben, denn ein Angstschauer überfiel Yakkington und ein Unwohlsein kam in ihm auf, weil er sich schon vorstellte, Nicholas würde nie mehr aufhören und nichts mehr essen. Und so wichtig war ihm das Resultat der Untersuchung dann doch wieder nicht. Und so kam Yakkington in rücksichtsloser Hast auf Nicholas zu und gab ihm einen nassen und glitschigen Zungenhieb auf den Hinterkopf von Nicholas. Diese mehr oder weniger schöne Abkühlung brachte den konzentrierten Mann dazu, eine Pause zu machen und sie konnten beide weiterziehen.
So trafen Nicholas und Yakkington im Gebiet Eisklippen-Abgründe ein, wo sie für eine volle Woche Chromatische Schuppen sammeln, um fleißigen Farmern Geschenke als Ausgleich dafür zu übergeben.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

Kommentare (6)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 - Beta: Eure gesammelten Eindrücke - Teil 2
geschrieben von Viashvaroth am 09.06.2012, 12:10
Wartower - Umfrage

Wie auch schon zum ersten Betawochenende möchten wir gerne von euch wissen, wie ihr das Spiel nun nach den Updates empfindet. Welche Spielmodi habt ihr ausprobiert, was habt ihr neues entdeckt, wie seht ihr den Entwicklungsstand des Spiels?

Wir laden euch auch wieder ein, eure Berichte, Screenshots (bitte als Anhang) und selbstgedrehten Videos hier zu posten, da für das BWE bekanntlich keine NDA gilt.

Spezielle und tiefgreifendere Themen zu den einzelnen Klassen diskutiert ihr dagegen am besten in den einzelnen Klassenforen.

Kommentare (296)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 - Beta: Auf welchem Server wollt ihr spielen?
geschrieben von Viashvaroth am 08.06.2012, 14:44
Wartower - Umfrage

Nachdem nun von offizieller Seite 9 Server für die deutschsprachige Community ausgewiesen worden sind, würden wir gerne von euch wissen: Welchen Server wollt ihr für die Beta nutzen? Stimmt einfach bei unserer Umfrage ab! Ihr könnt den dazugehörigen Thread im Haus der Abenteurer [GW2] nicht nur dazu benützen, um anderen mitzuteilen, auf welchem Server ihr spielen wollt, sondern auch, was ihr vorhabt, ob nun etwas im PvE-, PvP- oder WvW-Bereich.

Viel Spaß bei euren gemeinsamen Unternehmungen und vielleicht sieht man sich dieses Wochenende im Spiel!

Kommentare (33)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Zweites Betawochenende wartet mit Sprachservern auf
geschrieben von Genewen am 07.06.2012, 14:13
Guild Wars 2 - News

Im neuesten Blogpost gibt es noch einmal ein paar Neuigkeiten zu den Servern sowie den Edelsteinen für den Ingameshop. Für letzteren steht nach wie vor das Angebot für jeden Kreditkartenbesitzer einmalig nicht in die Releaseversion übertragbare 2000 Edelsteine zu erhalten. Die Kreditkarte ist dafür zwar zwingend notwendig, sie wird jedoch mit keinem Betrag belastet. Alle Spieler erhalten an diesem Wochenende des Weiteren einmalig und bedingungslos 500 Edelsteine zur freien Verwendung.

Wie bereits angekündigt, wurde die Anzahl der Server für das zweite Betawochenende verdoppelt. Neu ist außerdem, dass ArenaNet nun eine Anzahl europäischer Server mit einem Sprachtag versehen hat. Deutsch- und französischsprachige Spieler, die sprachlich unter sich bleiben möchten, finden hier eine Heimat. Die vollständige Liste findet ihr im Expander, wer angesichts dieser Veränderungen den Server noch einmal wechseln möchte kann dies vom Beginn des BWE2 am 08. um 21:00 Uhr bis zum 10. um 03:00 Uhr noch kostenfrei erledigen, danach kosten Serverwechsel 1800 Edelsteine und sind alle sieben Tage durchführbar.

Den vollständigen Artikel findet ihr wie üblich auf dem offiziellen Blog.

Die vollständige Serverliste  Die vollständige Serverliste
 

Quellen: Offizieller Blog

Kommentare (131)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Mike O'Brien beantwortet Fragen auf Reddit
geschrieben von Viashvaroth am 06.06.2012, 19:12
Guild Wars 2 - News

Heute abend (6. Juni 2012) um 21.00 Uhr stellt sich ArenaNet Chef Mike O'Brien 3 Stunden lang einem AMA (Ask me Anything) der Guild Wars 2 Spieler auf Reddit zur Verfügung. Auch andere Mitglieder des Guild Wars 2-Teams werden ihm zur Seite stehen, um die Fragen fachkompetent beantworten zu können.

Wenn ihr den ArenaNet-Chef schon längst etwas fragen wolltet, was euch auf dem Herzen liegt, zögert nicht! Wir werden die Ergebnisse für euch im Nachhinein zusammenfassen.

Nachdem die Veranstaltung nun eine Weile vorbei ist war der Guru-Nutzer Wajdos so freundlich, eine vollständige Zusammenfassung aller Fragen und Antworten anzufertigen. Ihr findet diese auf guildwars2guru.com.

Und auf Vanion.eu findet ihr eine Übersetzung zu der Fragerunde.

Danke an Ebrithil Trum für den Hinweis!

Quellen: ArenaNet Blog , GuildWars2Guru

Kommentare (54)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Details zum kommenden Betawochenende
geschrieben von Viashvaroth am 05.06.2012, 16:56
Guild Wars 2 - News

Während alle bereits ungeduldig in den Startlöchern stehen, gibt ArenaNet uns im neuesten Blogeintrag schon mal einen Vorgeschmack, auf was wir uns beim nächsten Betawochende freuen können:

  • Die Charaktere des 1. Betawochenendes können weiter gespielt werden, so dass man sich auch in den höheren Levelstufen das Spiel anschauen kann.
  • Spieler ab Level 35 können die Ascalon Katakomben im Erforschermodus durchspielen. In diesem Modus können drei verschiedene Karten im Dungeon durchlaufen werden.
  • Für Spieler der Stufen 25 bis 35 steht eine neue Karte im Spiel zur Verfügung, die Gendarrischen Felder (Gendarran Fields), wo es nicht nur eine eindrucksvolle Felsenlandschaft mit Pinienwäldern zu bestaunen gibt, sondern man auch wilde Kreaturen und Banditen in die Arme laufen kann.
  • In Löwenstein wurde die Mystische Schmiede errichtet. Darin ist ein Dschinn namens Zommoros aus Elona gefangen, der einem überflüssige Waffen und andere Sachen gegen ein Geschenk tauscht.
  • Im WvW wurde, wie schon angekündigt, ein Minidungeon eingefügt, der sich unterhalb der zentralen Karte befindet. Außerdem kann man im WvW an Fertigkeitenherausforderungen, dynamischen Events und Jump Puzzles teilnehmen.
  • Endlich wird es für alle PvPler automatisierte Turniere geben. An jedem Turnier können 8 Teams mit je 5 Spielern teilnehmen. Das Turnier geht über 3 Runden und am Schluss kann man sich über eine Belohnung aus einer Truhe freuen. Auch das PvP-Belohnungssystem wurde verbessert: Nun gibt es ein zweistufiges Belohnungssystem, das Ruhm und Rang beeinflusst. Mit Ruhm können Belohnungstruhen freigeschaltet werden, Rang zeigt den Erfolg im PvP an.
  • Im Kampf an sich wurden Verbesserungen am Timing, am Sound Design und der Kameraführung durchgeführt.
  • Um zu sehen, auf welchem Overflowserver sich ein Mitglied der Gruppe befindet, wurde in der UI beim Gruppenmenü eine dementsprechende Anzeige eingefügt. Es wurde auch ermöglicht, dass man von kurzer Hand zu Gruppenmitgliedern auf Overflowservern reisen kann. Angehörige einer Gruppe bleiben nun auch eher zusammen, wenn sie zu einer anderen Karte reisen.
  • Im Chat wurden Sprechblasen und der Chat für die jeweilige Karte eingefügt. Auch der Lokalchat wurde verbessert.
  • Mittels eines neuen Interfaces wird es möglich sein, seine eigene Spielerfahrung anzeigen zu lassen.
  • In der neuen UI wird es wieder eine anpassungsfähige Minimap im Stil von Guild Wars geben.
  • Wie schon angekündigt, wird es für die Fertigkeiten nun ein mehrstufiges System geben (die Traits wurden nicht erwähnt, obwohl das Tiers-System schon in einem Video zu sehen war). Laut Lead Designer Eric Flannum wurde das System eingeführt, damit die neuen Spieler von der Fülle der zur Verfügung stehenden Skills nicht gleich erschlagen werden. Außerdem soll man so im Verlauf des Spiels besser Kombinationen von Fertigkeiten ausprobieren können. Neue Skills können durch die Entwickler so auch leichter untergebracht werden.
  • Der Gem Store wurde überarbeitet. Um ihn testen zu können, bekommt jeder Spieler 500 Edelsteine, die er dort investieren kann.
  • Ansonsten steht der Spielinhalt aus dem 1. Betawochenende natürlich weiter zur Verfügung.

Vielen Dank an Force3Dpro und ShinraTensei für die Meldung der News.

Update! Bei Massively Exclusive ist zu den Änderungen beim kommenden BWE noch ein Interview mit Lead Game Designer Eric Flannum erschienen, wo dieser noch weitere Details bekannt gibt:

  • Bei der Nutzung der Mystischen Schmiede gibt es zufallsbasierte und feste Rezepte. Wirft man z. B. 4 seltene Schwerter hinein, hat man die Chance, dass man ein besseres, aber zufälliges heraus bekommt. Es wird aber auch feste Rezepte für bestimmte Gegenstandskombinationen geben. In der Guild Wars 2-Welt sind immer wieder Hinweise für Kombinationsmöglichkeiten versteckt, die man dann ausprobieren kann.
  • In der UI werden - je nach Spielerfeedback - auch zukünftig weitere Verbesserungen eingebaut.
  • Im PvP steigt der Rang immer an, wenn man Ruhm erhält. Allerdings gibt es auch Möglichkeiten, Rangpunkte ohne Ruhm zu erhalten.
  • Mit der Integration des Minidungeons im WvW wollte man ein zusätzliches PvP-Gefühl einbringen. In der Endtruhe soll es auch Blaupausen für Kriegsgeräte geben.
  • An den automatisierten Turnieren werden während der Beta auch die beiden Entwickler John Corpening und Jonathan Sharp teilnehmen. Also aufgepasst!

Mike Ferguson hat sich bei Guild Wars 2 Wiki [DE] noch über das Update im WvW geäußert und erklärt die verschiedenen Anpassungen im Chat sowie bei den Belagerungen und gibt eine Übersicht über die aktuelle Rangliste.

In einem Video sprechen Marketing Coordinator David Campbell und Lead Producer Chris Whiteside über die Neuerungen in der kommenden Beta.

Auch dieses Betaevent wurde durch ein überraschendes Finale abgeschlossen: Spieler und Kreaturen wurden durch einen bekannten riesigen Kristalldrachen niedergestreckt. Rytlock Brimstone persönlich erschien mit seinem Feuerschwert und fiel über die Spieler her, bei welchen die Skills abgeändert wurden, um sich gegenseitig zu bekämpfen. Zuletzt tauchte in den Aschfurtebenen eine Lvl 80-Kreatur auf, die von den Spielern bekämpft werden musste. Näheres dazu findet ihr in folgendem Thread.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (202)


Guild Wars 2 News
SteelSeries bringt Guild Wars 2 Equipment raus!
geschrieben von User-News am 05.06.2012, 01:55
Guild Wars 2 - News

ArenaNet und SteelSeries haben sich zu einem "Joint Venture" zusammen getan und geben eine Serie mit Gaming Zubehör im Guild Wars 2-Design raus. Auf der SteelSeries-Seite kann man bereits ein Headset, eine Maus und drei verschieden gestaltete Mauspads in Größe M bewundern. Eine Tastatur soll auch noch folgen. Scheinbar wartet man aber noch ab, bis auch die Optionen und Tastenbelegungen in Guild Wars 2 komplett sicher festgelegt sind.

Vielen Dank an Farbens. Gerit für die Meldung der News!

Quellen: Offizielle Guild Wars 2-Seite

Kommentare (45)


Notiz
Nicholas unterwegs: Was sonst noch geschah - Episode 22
geschrieben von Maria Murtor am 04.06.2012, 19:14
Guild Wars - News

Die ganzen Mondgesteine, die für Yakkington gesammelt wurden, waren für ihn eine wesentliche Wohltat. Denn er war immer noch der vollen Überzeugung, dass diese Gesteine - neben Licht spenden - auch noch andere Fähigkeiten auslösen könnten, wie die natürliche Heilung. Wollen wir aber keinen Wirbelangriff daraus machen, denn Yakkington darf ja schliesslich glauben, was er will. So gingen die Reisenden weiter in ein anderes Gebiet. In der Nacht konnten sie bereits von den leuchtenden Mondgesteinen Gebrauch machen. Denn ein Siegel des frommen Lichts leuchtete ihnen stets in der Finsternis und sie konnten noch bis in die frühen Morgenstunden weiter laufen. Dann wollte Nicholas doch noch eine Pause machen und legte sich hin. Nach ein paar Stunden Schlaf wurde Nicholas dann schon wieder aufgeweckt. Zuerst durch einen ziemlich nassen und schleimigen, aber trotzdem gut gemeinten Zungenhieb ins Gesicht, als dies aber nichts brachte, betätigte sich Yakkington als Erdrüttler. Er dachte sich nach diesen zwei Aktionen von seiner Seite, er hätte wieder einmal einen genialen Hammerstreich gelandet und war fortan den ganzen Tag sehr glücklich. Der müde Nicholas nicht. Welch ein Anblick!
So kamen die beiden Reisenden in das Gebiet Das trockene Meer, wo in dieser Woche Riesenkieferknochen gesammelt werden, um tatkräftigen Helfern Geschenke als Gegenleistung zu überreichen.

Das Ganze als "Buildergeschichte":

Sammelthread

Farmthread

News eingereicht von Il leone.

 

Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Double it! Serverkapazitäten bei ArenaNet
geschrieben von Viashvaroth am 04.06.2012, 18:48
Guild Wars 2 - News

Rechtzeitig zum Betaevent hat es ArenaNet geschafft, seine Serverkapazitäten zu verdoppeln. Von dem her sollte Guild Wars 2 für den erneuten Spieleransturm am Wochenende gewappnet sein.

Außer es geht so vonstatten...

Server

Zur Erinnerung: Das Event beginnt am Freitag, 08.06., um 21.00 Uhr und geht bis Montag, 11.06., 8.59 Uhr.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (39)


Schaaf-News
Gut zu wissen: Beta-Beschäftigungen in Guild Wars 2
geschrieben von Viashvaroth am 04.06.2012, 15:42
Wartower - Kolumne

Das nächste Beta-Wochenende steht unmittelbar bevor und ihr habt bestimmt schon Pläne geschmiedet, wie ihr eure Zeit am besten nutzen wollt. Auch unser Moderator Erzmagier hat sich seine Gedanken gemacht und haucht mit seinen Beta-Tipps darüber hinaus einer zuletzt etwas vernachlässigten Rubrik des Wartowers gleich wieder neues Leben ein - den "Gut zu wissen"-Artikeln. Diese sind eine lockere Serie von Tipps und Tricks rund um Guild Wars, die wir natürlich auch für den zweiten Teil fortsetzen werden.

So, aber nun viel Spaß mit Gut zu wissen #6: Beta-Beschäftigungen.

Kommentare (14)


Woow/Sensation
Guild Wars 2 Betakeys-Gewinnspiel: 70 glückliche Gewinner
geschrieben von Viashvaroth am 04.06.2012, 00:32
Wartower - News

Die hochehrwürdige, unbestechliche und vor allem unanfechtbare Jury des Wartower hat entschieden: Eine Flut von Einsendungen musste durchgesehen werden, was uns viel Spaß gemacht hat. Bilder um Bilder wurden begutachtet, besprochen und schließlich in Feinabstimmung die 70 glücklichen Gewinner bestimmt. Nachfolgend eine Liste mit den Namen, der Nummer des Posts im Thread sowie Benennung des jeweiligen Bildes, falls erforderlich. Die drei Sternchen (***) hinter manchen Namen kennzeichnen unsere persönliche Top Ten. Die Reihenfolge der Bilder ist übrigens nicht als Wertung zu verstehen.

Vielen Dank noch für die tolle Beteiligung und allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Betawochenende! Ihr bekommt eure Keys bald zugesandt. Falls ihr nicht gewonnen habt, seid nicht traurig, die Entscheidung fiel uns oft nicht leicht!

Die Gewinner  Die Gewinner
 

Und hier kommen die nach Meinung der Jury besten 10 Beiträge:

Top Ten  Top Ten
 

Wenn Ihr Euren Code erhalten habt, besucht ihr am besten die offizielle Support-Seite von Guild Wars 2, wo ihr einige nützliche Links zur Registrierung, den Systemanforderungen und zum Download findet. Viele Fragen zum Spiel werden euch auch in den FAQ beantwortet.

Update! Alle Keys wurden mittlerweile per PM an die Gewinner versandt und alle 70 Bilder können nun in der Wartower-Galerie unter der Kategorie Guild Wars 2 Betakeys Gewinnspiel eingesehen werden.

Kommentare (108)


Woow/Sensation
Gewinne ein iPad 3 beim Wartower EM-Tipp-Gewinnspiel
geschrieben von Sten cal Dabran am 03.06.2012, 16:47
Wartower - Gewinnspiel

Endlich ist es soweit! Die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine steht vor der Tür und beginnt an diesem Freitag mit dem Eröffnungsspiel Polen gegen Griechenland um 18:00 Uhr. Als Ersatz für das diesmal leider entfallende Vuvuzelakonzert belohnt Wartower.de im Zuge des EM-Tipp-Gewinnspiels die größten Fußballexperten Tyrias mit tollen Preisen. Der Hauptpreis ist ein Apple iPad 3!

Für die Teilnahme wird ein Forenaccount im Wartower.de-Forum benötigt. Das Gewinnspiel findet ihr unter diesem Link.

Das Wartower.de-Team wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

Kommentare (207)


Guild Wars 2 News
Warnung vor falscher GW2-Betaseite
geschrieben von User-News am 03.06.2012, 13:18
Guild Wars 2 - News

Folgende Meldung ist vor kurzem auf Facebook aufgetaucht:

Achtung, Guild Wars 2 Community: Heute sind vermehrt Beiträge über eine Seite namens "gw2beta . org" aufgetaucht. Diese Seite gehört nicht uns; und wir haben dieser Seite auch keine Beta-Keys zur Verfügung gestellt. Viele Community-Mitglieder von uns haben darauf aufmerksam gemacht, dass die Seite zudem Schadcode enthält. BITTE MEIDET DIESE SEITE!

Meidet diese Seite, wenn ihr euch keine Schädlinge einfangen wollt!

Vielen Dank an Flami und maasy für die Meldung dieser News.

Quellen: GW2 auf Facebook

Kommentare (26)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: PC Gamer hat vorgedrängelt!
geschrieben von Genewen am 02.06.2012, 17:25
Guild Wars 2 - News

Eine Woche bevor wir vom 08. bis 11. Juni selbst wieder einmal unsere Nasen in die Welt von Guild Wars 2 stecken dürfen hat die englische Spielezeitschrift PC Gamer schon einmal einen Blick auf das werfen können, was uns am kommenden Wochenende erwartet. So werden wir die vor den Toren Löwensteins gelegenen Gendarran-Felder besuchen dürfen, die neben diverser aggressiver Fauna auch Piraten, Schaufler und Zentauren beheimatet.

Dabei werden auch direkt einige seit der letzten Beta vorgenommenen Veränderungen am Spiel deutlich. So wurden zum Beispiel sowohl Fertigkeiten als auch Eigenschaften jetzt in Ränge, sogenannte Tiers, unterteilt. Die erste Stufe einer Eigenschaftenkategorie ermöglicht nun den Zugriff auf die ersten sechs Eigenschaften von zwölf, die zweite auf zehn und die dritte Stufe für dreißig Punkte ermöglicht schließlich den Zugriff auf alle zwölf Eigenschaften. Unterstützungsfertigkeiten sind nun in drei Kategorien eingeteilt, bei denen der Zugriff auf die nächsthöchste Stufe jeweils die Freischaltung von fünf Fertigkeiten der darunterliegenden Stufe erfordert. Auch Elitefertigkeiten hat man nun in zwei Stufen unterteilt.

Während PC Gamer ein paar besondere Events in ihrem Artikel besonders hervorhebt gibt es für besonders Interessierte auch die Aufzeichnung der vollen zweistündigen Session zu bewundern.

Quellen: PC Gamer

Kommentare (61)


Update-News
Guild Wars: Neuer Flux hat es auf euren Kopf abgesehen
geschrieben von Genewen am 02.06.2012, 16:22
Guild Wars - News

Im Juni werden all jene PvP-Spieler besonders belohnt, die es schaffen ihrem Gegner den Todesstoß zu versetzen. Nicht nur erhält man jegliche Moralboni, die der Gegner angehäuft hatte, sondern auch die eigenen Lebenspunkte sowie die Energie werden vollständig wiederaufgeladen. Das gilt aber nur für Spieler, NPCs zählen nicht. Auch wird der Tod durch Degeneration nicht gezählt, es muss schon eine Schadenszahl auf eurem Bildschirm erscheinen.

Kopfgeldjäger-Flux

Dank geht an aR Ty, der das Ganze ausgetestet und an numma_cway, der das Ganze schön übersichtlich bei uns im Forum dargelegt hat.

Kommentare (5)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de