1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2012|09



Guild Wars 2 News
paw·ned 4.2 erblickt das Licht der Welt
geschrieben von Kaori am 29.09.2012, 23:28

Wie unser emsiger User numma_cway aKa Redeemer, seines Zeichens Erfinder und Programmierer des beliebten Build-Bau-Tools für Guild Wars 1, paw·ned  gestern ankündigte, ist nun der entsprechende Guild Wars 2 Nachfolger: paw·ned‹4›2 offiziell zum Download freigegeben (Link).

Bild

Wie auch sein Vorgänger bietet paw·ned‹4›2 viele Möglichkeiten einzelne oder auch Teambuilds abzuspeichern zu verwalten und anzupassen. Auch die "Channels" aus dem Vorgänger in denen sich  paw·ned Nutzer treffen um ihre Builds noch einmal durchzugehen ist sind wieder dabei.   Ein spezielles Feature ist jedoch zweifelsohne you·pawned. Mit you·pawned lassen sich Builds direkt in eine Cloud hochladen die auch von anderen Spielern und paw·ned Nutzern die den entsprechenden Link haben eingesehen werden können.

Mehr dazu in der Forentopic dazu.

Quellen: Thread im Com Works Bereich

Kommentare (24)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Sonderheft von buffed
geschrieben von Sten cal Dabran am 27.09.2012, 20:55
Guild Wars 2 - News

Wer Lesestoff für die kommenden Herbsttage sucht, noch die entscheidenden Tipps und Strategien für ein Dungeon benötigt oder einfach nicht genug von Guild Wars 2 bekommen kann, sollte sich den 2. Oktober 2012 (nächsten Dienstag) vormerken, denn dann erscheint das brandneue Sonderheft unseres Hosters buffed im Handel.

Auf insgesamt 116 Seiten werden die 8 Klassen genau unter die Lupe genommen, alle Gebiete Tyrias bis in den hintersten Winkel erforscht und vier Dungeons im Forschungsmodus bezwungen. Anleitungen zum Crafting dürfen ebenso wenig fehlen wie das strukturierte PvP mit Taktiken zu den einzelnen Karten und der "Welt gegen Welt"-Modus inklusive Kriegshandbuch.

Auch die Redakteure von Wartower.de waren fleißig am Werk und haben selbst nicht wenige Artikel zum Sonderheft beigetragen.

Wer Interesse an der buffed Sonderausgabe hat, kann diese ab dem 2. Oktober (wegen dem Tag der Deutschen Einheit teilweise auch erst ab dem 4. Oktober) ganz klassisch im Kiosk oder online im Computec-Online-Shop für 6,99€ erwerben. Eine Leseprobe für Unentschlossene lässt sich bei buffed unter der abschließenden Bildergalerie der Newsmeldung finden.

Buffed Sonderheft

Quellen: buffed.de

Kommentare (93)







Notiz
Guild Wars 2: Ramon Domke zu den aktuellen Lag-Problemen
geschrieben von User-News am 27.09.2012, 19:47
Guild Wars 2 - News

Die Diskussionen, wer schuld an den Lags vieler Spieler hat, nimmt kein Ende. Fakt ist, dass viele Telekomspieler momentan massive Probleme mit Lags in Guild Wars 2 haben.

Nun nimmt Ramon Domke im offiziellem Forum Stellung dazu:

Guten Abend allerseits.

Zunächst einmal, möchte ich euch versichern, dass wir euren Unmut sehr genau verstehen können. Als Spieler wissen wir selbst, wie zermürbend es ist, dem eigenen Charakter beim Sterben zusehen zu müssen, obwohl die lebensrettenden Eingaben bereits längst getroffen sind. Lags sind das letzte was sich ein Online-Spieler wünscht, Punkt!


ArenaNet, NCsoft und die Deutsche Telekom stehen bezüglich dieses Problems als Partner in Kontakt. Wir haben keinerlei Interesse daran, ein "Wer-hat-Schuld"-Spiel zu Spielen. Die allererste Sorge aller drei Unternehmen gilt einzig und alleine dem Ziel, die Probleme nachhaltig und dauerhaft zu beheben um euch, den Spielern, die Spielqualität zu liefern, die ihr verdient. Dafür ziehen wir alle gemeinsam an einem Strang über alle Zeitzonen der Unternehmen hinweg, um die Reaktionszeit weiter zu verkürzen.

Die Abstimmung und Koordination zwischen Unternehmen und die Schaffung oder Veränderung von Netzwerk-Infrastruktur benötigt allerdings Zeit. Sowohl die Telekom, die IT-Abteilung von ArenaNet und die globale IT von NCsoft stimmen derzeit ihre Bemühungen aufeinander ab, diese Strukturen zu schaffen, um ein reibungsloses Spielen auch in den Stoßzeiten zu ermöglichen. Weder versuchen wir das Problem zu Ignorieren, noch versuchen wir es zu verschweigen. Wir versuchen es zu lösen.

Herzlichen Dank.
Ramon Domke

Und nochmal zum gleichen Thema:


Das Problem befindet sich nach wie vor in Bearbeitung und ist für die Netwerktechniker die höchste Priorität. Bitte berücksichtigt aber, dass in allen Unternehmen mehr als nur Netzwerktechniker und ITler arbeiten. Andere Teams kümmern sich zwischenzeitlich um ihre Top-Prioritäten.

Quellen: Offizielles Guild Wars 2 Forum

Kommentare (83)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Jon Peters zu den fehlerhaften Verliesbelohnungen
geschrieben von Viashvaroth am 27.09.2012, 11:22
Guild Wars 2 - News

Im offiziellen Forum hat sich ArenaNet Entwickler Jon Peters zu den seit dem Spielupdate vom 25.09. zum Teil fehlerhaften Dungeonbelohnungen geäußert. Anscheinend liegen die Fehler, warum die Spieler unterschiedliche Belohnungen bekommen, an einem einzelnen Bug. Dieser wurde bereits gefixt, was gerade lokal getestet wird. Er bittet in dem Zusammenhang noch, die Fehler im genannten Thread zu melden, um so mehr datenrelevantes Material zu erhalten.

Verminderte Belohnungen gibt es ja bekanntlich beim sogenannten Speed Clearing (SC). Daher kann es passieren, dass wenn man nach einem Schnelldurchlauf zum ersten Mal eine neue Kette angefangen hat, nicht die volle Belohnung von 60 Marken erhält. Absolviert man die Dungeons dagegen in einem normalen Tempo und erhält trotzdem verminderte Belohnungen, sollte man beim Melden alle Ketten und die genauen Zeiten dafür angeben, die man gerade durchlaufen hat.

Content Designer Robert Hrouda stellt aber im gleichen Thread noch klar, dass man nicht dafür bestraft wird, wenn man einen einzelnen Dungeon im Eiltempo absolviert. Das System kommt nur zum Tragen, wenn man mehrere Verliese unabhängig vom gewählten Weg hintereinander als Speed Clear erledigt.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (32)


Notiz
Praktikum bei ArenaNet (ArenaNet Class of 2013 Internship)
geschrieben von Viashvaroth am 27.09.2012, 08:42
ArenaNet

Ihr habt schon immer mal davon geträumt, im Team von ArenaNet zu arbeiten und dort selbst schöpferisch tätig zu werden? Dann habt Ihr jetzt die Chance, Euch für ein einjähriges Praktikum für die Klasse von 2013 zu bewerben. Man kann in dieser Zeit in den Abteilungen Charakter-, Umgebungs- sowie technisches Design, Animation und Programmierung geschult werden, wobei ArenaNet verspricht, dass man nicht nur langweilige wiederkehrende Prozesse durchläuft, sondern eine umfassende Ausbildung als Allrounder erhält.

Zwar muss man auf eigene Kosten nach Bellevue, Washington ziehen, aber immerhin erhält man für die 5-Tage Woche 14 US Dollar pro Stunde. Man kann darüber hinaus an der "ArenaNet University" teilnehmen, wo Seminare und Workshops vom ArenaNet Staff und auswärtigen Experten gehalten werden.

Näheres zu den Anforderungen für die einzelnen Bereiche findet Ihr auf der angegebenen Seite.

Quellen: ArenaNet Blog

Kommentare (17)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Review von Yahtzee Croshaw
geschrieben von 4thVariety am 26.09.2012, 19:24
Guild Wars 2 - News

Wobei Review in diesem Kontext weder der Versuch einer absoluten Quantifizierung im Sinner eines verkrampften 90er Jahre Reviews, noch die Sorte seelenloser PR-Text-Paraphrase ist, die vielenorts das Internet dominiert. Stilprägend für die Art Review die Euch erwartet ist Charlie Brooker, der weniger bewertet als viel mehr die WTF Momente eines Medienkonsumartikels aneinanderreiht und so dem Zuschauer versucht bewußt zu machen, an welchen Stellen er unkritisch blind durch die Welt irrt und von Inhaltslosigkeit in professioneller Aufmachung verschaukelt wird.

Das Internet hat seitdem eine große Anzahl von Leuten hervorgebracht, die nach bester Charlie Brooker Manier verfahren (bis hin zum Kellerloch) und gnadenlos über alles herfallen, was man in einem Moment jugendlichen Leichtsinns ins Herz geschlossen hat. Das gilt für Jugensünde Double Dragon ebenso wie für Medienliebling Grave of the Fireflies, bis hin zu Filmen die man halbtrunken doch ganz ok fand, oder dem was gerade am Drehtag im Kino lief.

Was derartige Reviews von Computerspielen angeht, so ist Ben "Yahtzee" Crowshaw wohl der derzeitige Anführer des Packs. Diese Woche im Programm ein ungewöhnlich mildes Review zu Guild Wars 2, fast so, als würde es es mögen.

 

Hier der Link zum Video, viel Spaß..

Kommentare (15)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 bei Gameone
geschrieben von User-News am 26.09.2012, 10:58
Guild Wars 2 - News

Das mittlerweile kultstatusverdächtige Onlineportal Gameone hat es sich nicht nehmen lassen, in seiner 219. Folge über Guild Wars 2 zu berichten. Wie die Kritik ausfällt und ob sie begeistert sind, seht selbst.

Erwartet bitte nicht zuviel! Wer nur den Guild Wars 2 Bericht sehen möchte und den ganzen anderen Kram überspringen möchte, sollte bis Minute 9:00 vorspulen.

Vielen Dank auch an Kn1Fe_R für die Meldung der News.

Quellen: www.gameone.de

Kommentare (41)


Guild Wars 2 News
So feierte ArenaNet den Start von Guild Wars 2
geschrieben von Viashvaroth am 26.09.2012, 08:00
ArenaNet

ANet Logo

Zwischen Spielupdates, Dungeonnerfs und Handelspostenauszeiten werfen wir mal einen kurzen Blick zurück auf den Tag des Spielstarts von Guild Wars 2. Auf Facebook* wurden auf der dortigen offiziellen Seite neue Bilder vom Launch eingestellt. Man sieht, wie die ArenaNet-Größen Mike O'Brien und Daniel Dociu Reden halten oder wie eine Norn-Eisskulptur für Furore sorgte. Noch als Tipp: Werft mal einen Blick auf die Speisekarte zum Dinner. Da könnt Ihr Euch vielleicht noch ein paar Anregungen für die nächste Guild Wars 2-LAN-Party holen.

Unter den Guild Wars 2 Alben findet Ihr auch noch ältere Bilder zum Release-Event in Seattle und in New York bei Gamestop.

----------------------

*Um auf die offizielle Guild Wars 2 Seite auf Facebook zu gelangen, muss man dort keinen Account haben. Panik ist also unangebracht.

Quellen: Guild Wars 2 (Facebook)

Kommentare (15)


Notiz
Wartower pausiert (kurz) heute nacht
geschrieben von Viashvaroth am 25.09.2012, 20:20
Wartower - News

*Kurzmeldung* Obwohl der Wartower normalerweise nie (freiwillig) schläft, gönnt er sich heute Nacht zwischen 3:00 - 4:00 wohl für 10-15 Minuten eine Pause. Das Rechenzentrum, auf dem buffed.de, der Wartower und Star Trek Online (STO) laufen, patcht die Datenbank- und den Ad-Server. *Ende*

Kommentare (21)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Spielupdate vom 25.09.
geschrieben von Viashvaroth am 25.09.2012, 11:18
Guild Wars 2 - News

Die Patchnotes zum bereits angekündigten und detailreichen Spielupdate sind nun erschienen. Mitunter wurden einige Fertigkeitsherausforderungen gefixt, Gegenstände für Rezepte, Verliesmarken und Obsidianscherben accountgebunden, der Inhalt der Schwarzlöwentruhe erweitert, Anpassungen in manchen Episoden der persönlichen Geschichte vorgenommen, Exploits und Fehler in Verliesen behoben und Änderungen an den dortigen Belohnungen (Verliesmarken) durchgeführt. Des weiteren gibt es noch ein Update zu den Klassenfertigkeiten beim Elementarmagier, Ingenieur, Wächter, Mesmer, Nekromanten und Dieb.

Update: Einzelheiten  Update: Einzelheiten
 

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (83)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Änderungen an der E-Mail-Authentifizierung
geschrieben von Viashvaroth am 25.09.2012, 08:38
Guild Wars 2 - News

ArenaNet hat die Accountsicherheit nochmals erhöht und in diesem Zusammenhang das E-Mail-Authentifizierungssystem mit einem weiteren Schritt versehen. Möchte man sich in seinen Account einloggen, erscheint eine Meldung, dass der aktuelle Zugang erst bestätigt werden muss. Dazu muss man auf den Link klicken, der an die vom Spieler hinterlegte E-Mail gesendet worden ist. Man kann den authorisierten Zugang im gleichen Schritt auch abspeichern lassen.

Quellen: Guild Wars (offizielles Forum - englisch)

Kommentare (30)


Guild Wars 2 News
Umgehört: Jumping Puzzles oder von der Lust des Springens
geschrieben von Viashvaroth am 24.09.2012, 21:37
Wartower - Kolumne

Gehören Jumping Puzzles eigentlich zum Kosmos der MMOs? Über diese zugegebenermaßen eher nebensächliche Frage macht sich massively in einem seiner neueren Artikel ein paar Gedanken.

Was wiederum Redakteurin Viashvaroth auf die Idee brachte, ein paar eigene Erfahrungen zum Thema Hüpfrätsel in der neuesten Folge der Kolumne "Umgehört" festzuhalten. Denn an dieser Herausforderung scheinen sich manche Geister zu scheiden: Wut, Hass, Verzweiflung - viele Emotionen können sich in einem anstauen, wenn man von Felsen zu Felsen oder über Abgründe springt und immer wieder von Neuem anfangen muss. Vielleicht kann sich der eine oder andere ja sogar darin wiederfinden, wenn es heißt:

Jumping Puzzles oder von der Lust des Springens

Oder gehört Ihr zur Fraktion der "Leichtfüßler" und bezwingt selbst das schwerste Puzzle in einem Anlauf ganz mühelos?

Kommentare (90)


Guild Wars 2 News
TowerTalk - Willkommen in Tyria: Rassen
geschrieben von al'Ellisande am 23.09.2012, 16:44
Wartower - TowerTalk

TowerTalk - Wartower zum Hören

Rassen in Guild Wars 2

Im dritten Teil der Willkommen-in-Tyira-Reihe reden al'Ellisande und 4th Variety wie versprochen über die unterschiedlichen Rassen in Guild Wars 2. Und unterschiedlich sind die einzelnen Rassen wirklich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, von Techno-Freak mit Hang zur Disziplin über Pro-Weltfrieden Pflanzen und saufenden XXL-Wikingerveschnitten inklusive Naturgeistern bis zu kleinen Besserwissern, die die Weltherrschaft im Prinzip als Natur gegebenes Recht sehen. Achja, Menschen gibt es auch noch. Die sind wie immer mit Allem und Jedem im Krieg und müssen sich auch noch mit zwischenmenschlichen Verwicklungen rumschlagen. Spass macht jede Rasse und da ArenaNet darauf geachtet hat, dass keine Rasse besser ist als die anderen, kann man getrost das spielen, was einem am meisten zusagt.

 

Viel Spass beim Hören!

 

TowerTalk - Willkommen in Tyria: Rassen

(01:04:08, download mp3)

Kommentare (13)


Guild Wars 2 News
Kommende Änderungen an Guild Wars 2
geschrieben von 4thVariety am 23.09.2012, 15:44
Guild Wars 2 - News

Inzwischen hat es sich eingebürgert, dass die Entwickler sich im offiziellen englischen Forum zu einigen Dingen äußern, die in kommenden Updates behandelt werden. Im Expander findet Ihr die neustesn Infos zu Dungeonbelohnungen, Zustandsbuilds, NPC Gewäsch, der mystischen Truhe, Dungeonexplots, Gilden, YouTube mit Werbung, Joypads, Fluchen, sowie dem Datum des nächsten Updates. Alles Klar Liebscher?

 

 News News News   News News News
 

Update: Im offiziellen Forum (auf englisch) hat ein User noch eine Liste über die möglichen kommenden Updates angefertigt. Anhand dieser kann man sehen, was die Community noch alles an Änderungen erwartet bzw. von ArenaNet bereits bearbeitet wird.

Kommentare (84)


Guild Wars 2 News
ArenaNets Konzeptkünstlerin Jamie Ro im Interview
geschrieben von Viashvaroth am 22.09.2012, 20:16
ArenaNet

In einer neuen wöchentlichen Interviewreihe möchte uns ArenaNet seine talentierten Konzeptkünstler vorstellen und beginnt mit Concept Artist Team Lead Jamie Ro, die sich schon als Veteranin der Spieleschmiede bezeichnen darf. Neben ihrem Werdegang und der Analyse ihres künstlerischen Stils erfährt der Leser auch, dass ArenaNet seine visuellen Künstler nicht passend zum Stil von Guild Wars aussucht, sondern vielmehr darauf bedacht ist, verschiedene Richtungen und Einflüsse im Team zu vereinen, um den Look des Spiels stets frisch und interessant zu gestalten. 

Jamie Ro Concept Art

Auch nach Release des Spiels gibt es für die Konzeptkünstler genug zu tun: Sie designen Events oder neue Gegenstände im Spiel und werden auch weiterhin für fantasievoll gestaltete Inhalte auf hohem ästhetischen Niveau sorgen.

Quellen: Guild Wars (offizielle Seite)

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
State of the Game PvE #47: Dungeons
geschrieben von 4thVariety am 22.09.2012, 19:00
Wartower - Kolumne

Kaum ein Thema erregt die Gemüter so sehr wie die Dungeons in Guild Wars 2. Sie wären viel zu schwer, hallt der Ruf durch die Foren. Doch warum sind die Dungeons so schwer, bzw. sind sie das wirklich? Ich meine, nein, Dungeons sind nicht zu schwer, auch wenn sich der ein oder andere Encounter vielleicht etwas zieht wie Hechtsuppe. Allerdings gelten in Dungeons ganz andere Gesetze als in der offenen Welt; Gesetze, auf die einen das Spiel nie vorbereitet hat. Hier sind nun meine neun Ratschläge wie aus jedem Spieler, der sich jetzt beschwert, doch noch ein Dungeonmeister werden kann und das (fast) ganz ohne Patch von ArenaNet.

 

State of the Game 47: Dungeons (deutsch)

State of the Game 47: How to Play Dungeons (english)

 

Viel Spaß beim Lesen.

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Freier Weltenwechsel eingeschränkt
geschrieben von Viashvaroth am 21.09.2012, 12:29
Guild Wars 2 - News

Mit der Einführung der einwöchigen Matches im Weltenkampf (WvW) werden in Guild Wars 2 auch die Möglichkeiten zum Wechsel der Heimatwelt beschränkt:

"Wenn morgen die neue WvW Rotation beginnt, werden wir den freien Serverwechsel so einschränken, dass nur noch ein Wechsel alle 24 Stunden möglich sein wird. Dies sollte mit dem Problem helfen, dass der Transfer als WvW Exploit genutzt wurde, und es Spielern weiterhin ermöglichen, den Server zu wechseln, um mit ihren Freunden zu spielen." (Martin Kerstein auf dem offiziellen Forum)

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (34)


Guild Wars 2 News
All Eyes On #1
geschrieben von GibsEmmi am 21.09.2012, 09:51
Wartower - Kolumne

Heute feiert unsere neue Rubrik All Eyes On Premiere. Zu dieser wollen wir euch heute die Gilde Empire of Dragonslayers [EoD] vorstellen. Die Gildengeschichte könnt ihr unserem Portrait entnehmen. In unserem Podcast mit 3 Gildenmitgliedern erfahrt ihr, aus welchem Grund die EoD die Ehre hat, als erstes bei uns vorgestellt zu werden.



Ihr wollt mit eurer Gilde auch bei All Eyes On vorgestellt werden? Dann lest die Teilnahmebedingungen und bewerbt euch.


-  Zu All Eyes On #1
-  Zur All Eyes On Übersicht und den Teilnahmebedingungen

Kommentare (32)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Mike O'Brien zur Sicherheit der Accounts
geschrieben von Viashvaroth am 21.09.2012, 08:49
Guild Wars 2 - News

Das Thema "Accountsicherheit" beschäftigt Spieler und ArenaNet seit dem Release von Guild Wars 2 gleichermaßen. Der anfragengeplagte Support wurde aufgestockt und die Entwickler durften sich neben der Bugbehebung im Spiel noch mit effektiven Abwehrmaßnahmen gegen Angriffe auf die Zugangsdaten der Spieler auseinandersetzen.

Nun äußert sich ArenaNet Chef Mike O'Brien selber in einen zusammenfassenden Artikel zur Sicherheit der Accounts und weist nochmals dringlich darauf hin, wie wichtig es ist, ein einzigartiges Passwort für das Spiel zu verwenden, da die Angriffe hauptsächlich möglich sind, weil die Hacker bereits Daten von anderen Spielaccounts besitzen. Während die Empfehlungen früher dahin gingen, ein möglichst sicheres Passwort (Kombination von Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen) zu verwenden, genügt dieser Schutz heutzutage nicht mehr.

O'Brien gibt ein wenig Einblick in die Vorgehensweise bei ArenaNet und schildert, dass es dort möglich ist, die Angriffe in Echtzeit mitzuverfolgen, was essentiell ist, um die Hackmechaniken und -methoden nachvollziehen zu können. Er betont, dass diese Angriffe in jüngster Zeit allgemein ein massives Ausmaß angenommen haben, wovon alle größeren Spielehersteller betroffen sind.

Zum Schutz der Accounts wurde daher das System der E-Mail-Authentifizierung eingeführt, dennoch werden immer noch Spieler gehackt. Dies liegt aber auch daran, dass ein Drittel der Spieler ihre E-Mail-Adressen noch nicht bestätigt hat oder dass die Hacker auch die E-Mail-Zugänge selber besitzen. Daher sollte man für die Einlogg-E-Mail und den Guild Wars 2 Account auf keinen Fall das gleiche Passwort verwenden. Um die Sicherheitsmaßnahmen weiterhin zu verbessern, möchte ArenaNet die Spieler dazu bringen, die Zwei-Faktoren-Authentifizierung zu verwenden und hat eine schwarze Liste mit Passwörtern (die bereits 20 Mio. umfasst) angelegt, die von den Hackern bei ihren Angriffsversuchen bereits verwendet worden sind.

Da es für ArenaNet aber nicht immer einfach ist, echte Einloggversuche von Spielern von denen der Hacker zu unterscheiden, werden in wenigen Wochen alle Spieler aufgefordert werden, ihr Passwort nochmals zu ändern, damit alle bisherigen auf die schwarze Liste gesetzt werden können.

Im Netz herumgeisternde Gerüchte über einen Hack der Guild Wars 2-Datenbanken selber schließt O'Brien aus. Falls es ein derartiges Vorkommnis geben sollte, werden die Spieler auch sofort darüber informiert werden. Versuchen Hacker über gestohlene Accounts Edelsteine im Spiel zu kaufen, hat ArenaNet ebenfalls Maßnahmen ergriffen, dies zu verhindern. Sollte man dennoch berechtigte Forderungen nachweisen können, dass die Kreditkarte dadurch belastet worden ist, kann man sich an den Support wenden.

Da Hacker in der Datenbeschaffung äußerst varianten- und ideenreich sind, erläutert O'Brien kurz die Gefahren des Phishings, Social Engineerings, von Trojanern, Spyware und E-Mail-Sicherheit.

Zum Schluss weist er auf die lapidare Tatsache hin, dass es diese ganzen Angriffe in diesem Ausmaß nicht gäbe, wenn kein Markt vorhanden wäre, auf dem Spieler Ingame-Gold unter der Hand gegen echtes Geld einkaufen, womit wir wieder beim Thema Goldselling wären. Auch deshalb hat ArenaNet in Guild Wars 2 den Kauf von Gold legitimiert, was eigentlich über den Gemshop in geregelte Bahnen gelenkt werden soll.

Vielen Dank auch an Skorbut für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
TowerTalk: Vorwärts, rückwärts, seitswärts, ran - die Features in GW2
geschrieben von al'Ellisande am 16.09.2012, 21:00
Wartower - TowerTalk

TowerTalk - Wartower zum Hören

Nach dem Motto "Vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran" tanzt sich al'Ellisande heute mit 4th Variety durch die Features in Guild Wars 2. Die beiden haben sich eine Rumba ausgesucht und gehen mit euch im Grundschritt die einzelnen Features durch. Also einfach mittanzen bis nach Berlin, denn anhand unserer Hauptstadt hat 4th mal nachvollzogen, wo denn die einzelnen Regionen Tyrias liegen würden, wären sie in Berlin. Nach NeuKölln will immer noch niemand, so viel sei schon mal verraten. Eine HErausforderung für euch gibt es auch noch: 4thVariety ist auf der Suche nach einem Kristallschwert. Wer ein dolches findet, oder weiß, wie es hergestellt wird, dann Bild per pm (mit Rezept) an 4th. Der erste gewinnt einen Drachen-T-Shirt-Code!

Viel Spass beim Hören!

 

TowerTalk: Vorwärts, rückwärts, seitswärts, ran - die Features in GW2

(00:59:39, download mp3)

Kommentare (19)


Woow/Sensation
Lasst eure Charaktere zeichnen - Saturday Sketch Night im Livestream
geschrieben von Trollchen am 19.09.2012, 17:30

Ob Guild Wars 1, ob Guild Wars 2 oder auch was anderes:

Bereits im Juli 2011 gab es eine über Buffed beworbene

Saturday Sketch Night

unseres Users Vasburg, damals mit Schwerpunkt WoW Charaktere, seinerzeit wurden 64 Bilder angefertigt. Einen Überblick über sein Schaffen bietet sein DeviantART Profil, die damaligen Bilder sind dort jedoch nicht zu finden oder ihr guckt mal auf youtube.

Jetzt wären eure Guild Wars 2 Charaktere gefragt, aber ggf. berücksichtigt der Künstler ja auch andere Heroen. Beabsichtigt ist unter anderem den damaligen Rekord von 64 Arbeiten zu brechen, also sind eure Eingaben gefragt. Die gesammelten Werke wollen wir anschließend sowohl in unserer Gallerie ausstellen, als auch im Atelier zur Besprechung präsentieren.

Einsendeschluss ist 4 Stunden vor dem Streamzeitpunkt, also am 22.09.2012 um 15:00 Uhr.

Ab 19 Uhr wird dann live gezeichnet bis die Finger glühen und die Hand den Dienst versagt.

Mehr dazu auch in seinem Blog.

Was ihr machen müßt:

Einen Screenshot des Charakters in möglichst guter Qualität (aber bitte nicht bearbeitet), den ihr dann entweder an drawme(at)vasburg.com schickt oder anderweitig (beispielsweise als Anhang zu eurem Newskommentar hier) hoch ladet und Vasburg ggf. noch via twitter (@vasburg_) davon in Kenntnis setzt (auf dass er die Vorlage auch findet).

Gestreamt wird dann am Samstag, 22.09.2012 ab 19 Uhr auf  http://www.livestream.com/internethooligan

Wir würden uns alle freuen, wenn die Aktion ein voller Erfolg würde und somit auch mehr Fan Art und Kunst hier Einzug hält. Die Forenbereiche sind vorhanden und wenn es unseren Usern noch was bringt wie schöne Bilder ihrer Lieblinge auch die Bühne:

Banner

Quellen: Vasburg Blogpost

Kommentare (58)


Guild Wars 2 News
Spielupdate vom 19. September 2012, Serverprobleme und eine Kolumne
geschrieben von Trollchen am 19.09.2012, 12:50
Guild Wars 2 - News

Folgendes wurde als gepatched verkündet:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass einige weibliche Dialoge in Zwischensequenzen nicht korrekt abgespielt wurden
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei denen sich Event-NPCs nicht mehr bewegt haben und dadurch das Event blockiert wurde
  • Es wurde ein Fehler am Mac-Client behoben der zu einem Absturz führte. Zusätzlich wurde der Absturz-Bericht für Macs verbessert.

Die Server sind heute den ganzen Tag schon nur bedingt kooperativ, wie bereits im Forum bemerkt, mehr dazu auf dem GW2 twitter Kanal. Da hilft wohl nur Geduld, hört doch solange die TowerTalk Folgen, guckt Spotlights oder macht was völlig Anderes.  Nur verschlimmbessert nicht euer System, liegt kaum an euch.

 

Außerdem gab es auf mmorpg.com eine Kolumne namens "Quest Hubs are dead, finally!" von Mark Kern, CEO & Chief Creative Officer von Red 5.

Übersetzung des Artikels  Übersetzung des Artikels
 

Quellen: GW2 Forum , Kolumne

Kommentare (48)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Aktuellles zum WvW von Mike Ferguson
geschrieben von Viashvaroth am 19.09.2012, 07:48
Guild Wars 2 - News

In einem neuen Artikel auf der offiziellen Guild Wars 2 - Seite gibt System Designer Mike Ferguson einen Überblick über den aktuellen Stand des Kampfes der Welten, besser bekannt als WvW. Darin äußert er sich zu den viele Spieler einschränkenden Warteschlangen, erklärt deren Funktionsweise und empfiehlt als Quintessenz bei zu langen Wartezeiten, nicht immer die beliebteste Karte zu wählen (Ewige Schlachtfelder) oder sich mit seinem Account auf einer weniger bevölkerten Welt anzusiedeln.

WvW

Er räumt auch einen Fehler ein, der es bislang ermöglichte, dass manche Spieler, die kürzer als andere gewartet hatten, früher ins Schlachtengetümmel kamen. Daran wird aber zur Zeit gearbeitet.

Die allmähliche Anhebung der Matchdauer soll dazu dienen, die Spieler schrittweise an längere Kämpfe zu gewöhnen, aber auch der leichteren Gewinnung von Daten für ArenaNets Ranglistensystem.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (24)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 bald auch für den Mac
geschrieben von User-News am 18.09.2012, 18:01
Guild Wars 2 - News

Guild Wars 2 kommt bald auch auf den Mac

Guild Wars 2 kommt nun bald auch für Apples Betriebssystem Mac OS X! 

Ab sofort steht der Betaspielclient für alle Mac OS X-User bereit für den Download und bietet alle Features, die PC Benutzer auch genießen. ArenaNet warnt jedoch davor, da es sich um eine Beta handelt, dass das Spiel auf Apples Betriebssystem noch unter Performanceeinbrüchen oder unerwarteten Bugs leiden kann. Für die Portierung arbeitet ArenaNet mit TransGaming zusammen, so dass das Spiel auf beiden Systemen bestmöglich läuft!

Viele weitere Infos über den Client auf Mac findet ihr in ArenaNets offizieller Mac-FAQ.

Quellen: Ofiizeller ArenaNet-Post

Kommentare (51)


Guild Wars 2 News
TowerTalk - Willkommen in Tyria: Klassen und Spielweisen
geschrieben von al'Ellisande am 18.09.2012, 12:55
Wartower - TowerTalk

TowerTalk - Wartower zum Hören

Im zweiten Teil der "Willkommen-in-Tyria"-Reihe des TowerTalks unterhält sich al'Ellisande mit Florian Emmerich von der buffed und 4th Variety über die unterschiedlichen Klassen in Guild Wars 2. Das Fazit ist zum Aufatmen: Klassenverlierer gibt's keine. Wenn ihr euch also informieren wollt, welche Klasse zu euch passt und wie sich die Klassen so spielen, dann hört rein.

Viel Spass beim Hören!

 

TowerTalk - Willkommen in Tyria: Klassen und Spielweise

(00:39:32, download mp3)

Kommentare (16)


Update-News
Guild Wars 2: Patchnotes vom 17.09.
geschrieben von Viashvaroth am 18.09.2012, 11:58
Guild Wars 2 - News

Gestern gab es in Guild Wars 2 ein kleineres Update u.a. zu den Klassenfertigkeiten (Krieger, Mesmer, Dieb und Ingenieur), zum WvW und einigen Episoden der persönlichen Geschichte:

Patchnotes  Patchnotes
 

Im offiziellen Forum äußerte sich später auch noch Game Designer Jon Peters zu den Änderungen an den Dungeons. Er betont, dass die eingeschränkten Belohnungen nur dann zum Tragen kommen, wenn man den gleichen Dungeonsweg zweimal hintereinander absolviert. Springt man zwischen zwei verschiedenen "Ways" immer hin und her, ist die Herabstufung nicht wirksam. Wenn man mehrere Dungeons jeweils in weniger als 30 MInuten bewältigt, skalieren die Belohnungen allmählich nach unten. Auch im Storymodus sind die Belohnungen für das Wiederholen des Verlieses heruntergestuft worden.

Durch die Maßnahmen soll das Abfarmen der Dungeons verhindert werden. Momentan wird noch an der richtigen Balance von Spielaufwand im Vergleich zu den Belohnungen gearbeitet.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (158)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Verliese zu schwer?
geschrieben von Viashvaroth am 18.09.2012, 07:53
Guild Wars 2 - News

Quer durch die Guild Wars 2-Foren und die Presseseiten geht zur Zeit die Kritik , dass die acht Verliese von Guild Wars 2 vor allem im Erforschungsmodus zu schwer seien. Diese Unterschiede sind bereits im eigentlich einfacheren Storymodus, den man als Spieler zuerst absolviert, bevor man sich an den anspruchsvolleren Explorermode wagt, spürbar.

Nun hat sich Game Director Colin Johanson im offiziellen Forum zum Schwierigkeitsgrad geäußert und versucht, die gehitzten Gemüter zu beruhigen - interessanterweise in einem Thread, der von Spielerseite her dazu aufruft, die Dungeons nicht zu vereinfachen. Johanson erinnert in seiner Antwort daran, dass es auch über das Elitegebiet "Tor der Pein" zu Beginn hieß, dass dieses unschaffbar und viel zu hart wäre. Er führt weiter aus, dass die Verliese vom internen Team und Gruppen mit Alphazugang lange getestet worden seien und die Spieler mit der Zeit Builds und Spielmechaniken gefunden sowie den Einsatz von Cross-Combos und Buff Food gelernt hätten. Tatsächlich empfanden einige der Testgruppen nach einigen Monaten Spielzeit die erforschbaren Verlies sogar als zu einfach für den Release.

Dennoch lehnt sich Arenanet nun nicht einfach zurück und wartet darauf, ob die Spieler mit dem Schwierigkeitsgrad zurecht kommen oder nicht, sondern beobachten ständig, ob Bosskämpfe variantenreicher gestaltet, Dungeonbelohnungen geändert und die Balance verbessert werden muss. Und natürlich sollen auch noch mehr Verliese hinzugefügt werden.

Zum Schluss betont Johanson nochmals, dass die Verliese gerade den taktisch agierenden und auf Herausforderungen bedachten Spieler ansprechen sollen. Natürlich brauche die Entwicklung von Guides und Lernmechanismen Zeit, aber er ist sich sicher, dass die Spieler schon in ein paar Monaten höhere Herausforderungen verlangen werden.

Ein eigenes Thema dazu gibt es auch im Außenposten, in dem ihr ebenfalls Eure Meinung über die Verliese im Erforschermodus von Euch geben könnt.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (130)


Guild Wars 2 News
Wie die Zeit vergeht ... Euer Urteil
geschrieben von Maria Murtor am 16.09.2012, 21:58
Guild Wars 2 - News

 

df

Nunmehr drei Wochen sind es, seit die Pforten von Guild Wars 2 für die Spieler offen stehen; drei Wochen, in denen eine geringe Anzahl der Spieler bereits jeden (erforschbaren) Winkel Tyrias einen Besuch abgestattet haben, an dem ein oder anderen Jumping Puzzle oder Vista verzweifelt sind und so manch einen schuppigen Hintern vermöbelt haben. Viel Feedback gab es von der Community in dieser Zeit; zweifelsohne nicht weniger, als sämtliche Beta-Events und Stress-Tests eingebracht hatten. Auch nahmen die Medien Guild Wars 2 kritisch ins Visier (überzogen oder nicht: man munkelt vom WoW-Killer [1] [2]) und siehe da: durchaus positiv, wenn auch, dass stets die kleinen Kinderkrankheiten erwähnt werden, die so manch einen schmuddeligen Fleck in die sonst so lupenreine Bewertung hinterlassen haben. Letztendlich obliegt es allerdings jedem einzelnen Spieler dieser gigantischen Community, sich ein Urteil über die Lage des Spiels, sein Spiel, zu bilden. Es sind diese Meinungen, die die Entwickler wohl mehr als alles andere interessieren dürften. Eben dies geschieht auch tagtäglich; sei es eher im Stillen während der Kaffeepause auf der Arbeit, daheim bei seinen Lieben, unter Freunden, den Gildenkollegen im Chat oder aber natürlich hier bei uns im Forum.

Noch dürfte sich glücklicherweise nicht jeder einzelne Spieler ein wirklich umfangreiches Bild über das ganze Ausmaß des Spiels gemacht haben und sich noch lange nicht die Frage nach dem "Level 80, was nun?" gestellt haben. Zum Glück, will man meinen, denn was sind schon drei Wochen ...? Die Antwort lautet: Zumindest weitaus mehr Zeit, als euch bislang an allen Schnupperevents zur Verfügung stand. Und wir allesamt haben die Zeit genutzt.

Hier sollt ihr die Möglichkeit erhalten, noch einmal gezielt ArenaNet euer kleines, bescheidenes Feedback zu hinterlassen. Was gefällt euch, was hingegen nicht? Gibt es Versprechen, an die ihr euch vage erinnert, und eisern auf deren Erfüllung wartet? Wie steht ihr zu der erweiterten Community mit ihren aufopfernden Weltverbesserern, rechtschreibflamenden Besserwissern, Goldsellern und schlichten Gelegenheitsspielern? Welchen ungelösten Fehlern im Spiel begegnet ihr immer wieder? Worüber seid ihr positiv überrascht, worüber dagegen maßlos enttäuscht (Stichwörter PvP, Crafting, Event- und Handelssystem, Support, Jumping Puzzles, KI, ...) Und vor allem: Was wünscht ihr euch für die Zukunft in dieser drachengeplagten Zeit?

Bild powered by Akanemon.

Kommentare (220)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: John Smith über die wunderbare Welt der Wirtschaft
geschrieben von Viashvaroth am 15.09.2012, 20:21
Guild Wars 2 - News

Mit den langwierigen Problemen am Handelsposten und den jüngsten Exploits in Guild Wars 2 beschäftigt sich ArenaNet-Entwickler John Smith in einem neuen Artikel. Allein in der ersten Woche nach dem Headstart wurden in diesen zentralen Baustein des Spiels 100 Arbeitsstunden investiert, um den virtuellen Marktpklatz so schnell als möglich zum Laufen zu bringen und den schlafenden Quaggan wieder heim in sein Reservat zu schicken. Während er mittlerweile recht stabil läuft, wird er noch laufend im Hintergrund verbessert.

Da zur Zeit ein Überangebot an eigentlich überflüssigen Gegenständen herrscht, wurden ein paar neue Rezepte für die Mystische Schmiede entworfen, um diese einer sinnvollen Funktion zuzuführen (s. Grafik).

Rezepte

Bezüglich der Exploits macht Smith auf die Gefahren einer Hyperinflation aufmerksam, da es heutzutage keinen Exploit mehr geben kann, der nur von einem Spieler allein entdeckt und genutzt wird. Stürzen sich Massen von Spielern auf diese vermeintlich schnelle Art der Geldbeschaffung, kann das Wirtschaftssystem schnell kippen. Außerdem geraten andere Spieler, die sich ihr Geld ehrlich verdienen, dadurch ins Hintertreffen, was er am Beispiel des jüngsten Karma-Waffen-Exploits verdeutlicht.

Und weil jeder statistische Übersichten liebt, postet Smith zum Schluss noch eine nicht näher mit Zahlen benannte Darstellung über das beliebteste Geschlecht bei der Charakterwahl sowie die am meisten gewählten Klassen, Völker und Berufe.

Quellen: Guild Wars (offizielle Seite)

Kommentare (31)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Spielupdate (14.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 14.09.2012, 11:44
Guild Wars 2 - News

Heute gab es Änderungen an den Klassenfertigkeiten, einige Fehler im Spiel wurden behoben, Modifikationen im Spielmodus Welt gegen Welt vorgenommen und Bugs an einzelnen Episoden der persönlichen Geschichte beseitigt.

Spielupdate  Spielupdate
 

Quellen: Guild Wars 2 Wiki (offiziell)

Kommentare (52)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Änderungen an der Wettkampfdauer im WvW
geschrieben von Viashvaroth am 14.09.2012, 10:40
Guild Wars 2 - News

Wie System Designer Mike Ferguson im offiziellen Guild Wars Forum mitteilte, ändert sich die Dauer der Wettkämpfe im Weltenkampf (WvW) in Guild Wars 2. Während es bislang nur 24 h-Kämpfe gab, werden diese ab heute, Freitag, 14. September jeweils eine Woche ausgefochten. Dieser Modus wird einige Wochen beibehalten werden, bevor auf den zweiwöchigen Turnus gewechselt wird.

Nachfolgend findet Ihr die Rangliste aller Welten aus den 24 h-Kämpfen.

hier klicken für weitere Infos  hier klicken für weitere Infos
 

Der Dank für die Meldung der News geht diesmal an Cecz++.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (18)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Mike Zadorojny über das Endgame
geschrieben von Viashvaroth am 14.09.2012, 08:26
Guild Wars 2 - News

Viel Diskussion in den Foren, auch auf dem Wartower, gab es über den Inhalt des Endgames in Guild Wars 2, kaum dass die ersten Spieler Lvl 80 erreicht hatten. Manche fühlen sich in ihren Erwartungen enttäuscht. Nur, was ist das Endgame? ArenaNet möchte diesen Begriff bekanntermaßen nicht nur auf den Spielinhalt am Ende des Spiels reduzieren. Nicht erst mit Stufe 80 soll man befähigt sein, sich in bislang nicht zugängliche Instanzen zu wagen oder große Erfolge abschließen zu können. Das Erreichen des höchsten Levels sollte auch nicht dazu führen, anschließend immer nur die gleichen Inhalte durchleben zu müssen.

Quality Assurance Manager Mike Zadorojny fordert die Spieler in seinem neuesten Blog erneut zum Umdenken auf und erläutert nochmals das Konzept von Guild Wars 2 für das Endgame. Bereits während des Stufenanstiegs soll der Spieler eine umfassende Spielerfahrung bekommen und immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt werden. Bosse verschiedener Gegentypen werden bereits früh präsentiert, damit man erste Erfahrungen im Umgang mit diesen sammeln kann und seine Klasse besser beherrschen lernt.

Zusammen mit Freunden kann man sich in den erforschbaren Verliesen immer wieder neuen Herausforderungen stellen oder sich miteinander den verschiedenen großen Bossen auf der Weltkarte stellen. Crafting-Spezialisten können mit Hilfe der Mystischen Schmiede an legendären Waffen feilen, während die Weltenkundler sich über abgeschlossene Maps freuen können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Windungen der persönlichen Geschichte mit unterschiedlichen Charakteren zu erleben.

Das Endgame soll für alle Spielertypen genügend Inhalt bieten - Zadorojny betont zum Schluss, dass nun, da das Spiel live ist, die Entwickler sich darauf konzentrieren, Guild Wars 2 "mit neuen Events, neuen Verliesen, Bossen, Belohnungen und neuen Orten, die die Spieler erkunden können, zu erweitern."

Wir sind gespannt.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (35)


Update-News
Guild Wars: Update der Elementarmagierfertigkeiten (13.09.2012)
geschrieben von Viashvaroth am 14.09.2012, 07:54
Guild Wars - Update

Über Guild Wars 2 wird an allen Ecken und Enden gesprochen, so dass sein großer Vorläufer fast völlig aus dem Tagesgeschehen verschwunden ist. Während der Fokus der Spieler geballt auf den ArenaNet-Entwicklern liegt, Bugs und Fehler im neuen Spiel auszumerzen, ist auch das Live-Team von Guild Wars 1 nicht untätig und präsentiert ein neues umfassendes Update der Elementarmagierfertigkeiten.

Fertigkeiten-Update  Fertigkeiten-Update
 

Vielen Dank an Zaced für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars (offizielle Seite)

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 bereits 2 Millionen mal verkauft
geschrieben von Viashvaroth am 13.09.2012, 18:46
Guild Wars 2 - News

Die erste Million ist immer die schwerste, heißt es. Bei Guild Wars 2 war das allerdings ein bisschen anders, verkaufte sich das Spiel doch vor Release schon 1 Million mal. Nun wurde die 2. Million geknackt, kaum dass der freie Verkauf wieder gestattet war.

Wir sind gespannt, wie eng es auf den Servern noch wird und in welche Höhen sich die Begeisterung für die Welten Tyrias noch schwingen wird.

Danke an Danag und Phox für die Meldung der News.

Quellen: massively

Kommentare (23)


Guild Wars 2 News
Umgehört: Guild Wars 2 und der Fluch des Goldsellings
geschrieben von Viashvaroth am 12.09.2012, 08:42
Wartower - Kolumne

Hacker stehlen Massen von Accountdaten - über 11.000 Konten betroffen - Support um 28 Mitarbeiter ausgebaut - E-Mail Authentifizierung aktiviert.

Diese Schlagzeilen beherrschen seit Release von Guild Wars 2 das Geschehen auf Presse- und Fanseiten. Ein paar eigene Gedanken zum Thema des Goldsellings und Real Money Tradings findet Ihr in nachfolgendem Artikel:

Umgehört: Guild Wars 2 und der Fluch des Goldsellings

Kommentare (97)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Offizielle Foren sind geöffnet
geschrieben von Viashvaroth am 11.09.2012, 21:33
Guild Wars 2 - News

Nun ist es soweit: ArenaNet traut sich, die offiziellen Foren komplett zu öffnen. Hoffentlich haben die Forenmoderatoren die Regenschirme schon aufgespannt und sich mit Yoga und Qi Gong genügend geistig gewappnet.

Vielen Dank an quaximeffiska für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (19)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 steht wieder zum Verkauf bereit
geschrieben von Viashvaroth am 11.09.2012, 13:24
Guild Wars 2 - News

Bekanntermaßen hatte ArenaNet den Verkauf von Guild Wars 2 auf der offiziellen Seite am 30.08. ausgesetzt, um die anstürmenden Spielermassen und die bereit stehenden Serverkapazitäten erstmal in den Griff zu bekommen. Kaufwillige Interessenten konnten nur noch auf die in den Regalen der Geschäfte zur Verfügung stehenden Vorräte zurückgreifen.

Nun kann das Spiel wieder frei erworben werden, sehr zur Freude des wartenden Fans.

Zur Feier der Wiederaufnahme des Verkaufs hat ArenaNet auch seinen neuen Trailer "Zeit, Geschichte zu schreiben" veröffentlicht.

Danke auch an cudCopy für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (16)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Trailer: Zeit, Geschichte zu schreiben
geschrieben von Sten cal Dabran am 10.09.2012, 19:45
Guild Wars 2 - News

Nachdem bereits vor einiger Zeit ein mysteriöses Auge auf der Facebook-Seite von ArenaNet aufgetaucht war, bewahrheitet sich nun, was der ein oder andere bereits vermutet hatte. Es handelt sich dabei um einen Ausschnitt aus dem ersten offiziellen Trailer zu Guild Wars 2.
Im Gegensatz zu den bisherigen Videos besteht er nur zu einem kleinen Teil aus ingame-Material und hauptsächlich aus Realfilm. Wie einem das gefällt, kann jeder für sich selbst bewerten.

Guild Wars 2: Zeit, Geschichte zu schreiben  Guild Wars 2: Zeit, Geschichte zu schreiben
 

Guild Wars 2: Our Time is Now  Guild Wars 2: Our Time is Now
 

Danke an Chriseslahrese für das Melden dieser Neuigkeit.

Quellen: Guild Wars 2 Facebook

Kommentare (133)


Guild Wars 2 News
TowerTalk - Willkommen in Tyria: Grundlagen
geschrieben von al'Ellisande am 10.09.2012, 17:23
Wartower - TowerTalk

TowerTalk - Wartower zum Hören

Willkommen in Tyria - das ist die neue Miniserie des TowerTalks für die Neulinge in der Welt von Guild Wars 2. al'Ellisande unterhält sich in der ersten Folge über die Grundlagen von Guild Wars 2 mit Florian Emmerich, Redakteur bei der buffed.  Die wichtigsten Features, wie Rassen, Klassen, Crafting, PvP etc. werden angesprochen, um euch einen Überblick über das Spiel zu geben. In den nächsten Folgen wird dann näher auf einzelne Themen eingegangen.

Viel Spass beim Hören!

 

TowerTalk -Willkommen in Tyria: Grundlagen

(00:44:13, download mp3)

Kommentare (12)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - Update (09.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 09.09.2012, 19:32
Guild Wars 2 - News

Und täglich grüßt das Problemupdate... Wer sich gerade in einer Zeitschleife zwischen nicht funktionierender Schwarzlöwenhandelsgesellschaft und nicht authenitfizierten Accounts befindet, möge hier weiterlesen:

Problemupdate  Problemupdate
 

Eine detaillierte Liste mit Änderungen an Fertigkeiten des Mesmers, Waldläufers und Wächters, der persönlichen Geschichte u. a. findet Ihr auf dem offiziellen deutschen Guild Wars 2 Wiki. Die englische Originalversion wurde auf der offiziellen Guild Wars 2-Seite gepostet.


Quellen: Guild Wars 2 Wiki (deutsch)

Kommentare (44)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - Update (08.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 08.09.2012, 11:24
Guild Wars 2 - News

Jeder Tag beginnt mit einem neuen Update... Aber es ist ja gut, wenn wir sehen, dass alles getan wird, um allen ein möglichst fehlerfreies Spielerlebnis zu bescheren und die Accounts schön beim Eigentümer zu halten. Hier das neueste Update:

Problemupdate  Problemupdate
 

Quellen: Guild Wars 2 Wiki (deutsch)

Kommentare (26)


Notiz
Erste Pressestimmen zu Guild Wars 2
geschrieben von Viashvaroth am 07.09.2012, 14:26
Guild Wars 2 - News

Guild Wars 2 ist nun seit fast zwei Wochen für alle zugänglich. Jeder sammelt seine persönlichen Spieleeindrücke und Erlebnisse, leidet mehr oder weniger unter den noch bestehenden Problemen und hofft, dass ArenaNet und NCSoft diese bald gefixt bekommen. Auch die Presseseiten melden sich mittlerweile mit ersten Rezensionen, Fakten und Betrachtungen zu den bestehenden Releaseproblemen zu Wort, von denen wir Euch ein paar vorstellen wollen. Wenn Ihr noch mehr interessante Artikel findet, dann immer her damit, damit wir diese hier sammeln können. Das ist dann hoffentlich auch mal eine nette Abwechslung, als sich immer nur mit Problemen im Spiel und mit E-Mail-Authentifizierungen herumschlagen zu müssen:

Sylvari

  • Chris Tursten von PCGamer stürzte sich in die Abenteuer von Tyria, stellt sein ganz persönliches Fazit vor und freut sich darin über den Variantenreichtum der verschiedenen Spielweisen. Man hat immer viel zu tun und die bewährten MMO-Zutaten wurden erfrischend neu aufbereitet.
  • Begeistert über die abwechslungsreiche Welt von Tyria äußert sich auch gamrreview und erörtert recht detailiiert die verschiedenen Spielkomponenten.
  • Sehr intensiv beschäftigt sich Guild Wars-Fan und Gamestar-Redakteurin Petra Schmitz mit dem Spiel und gibt trotz einiger von ihr festgestellten Schwächen satte 91 Punkte.
  • Die buffed siedelt das Spiel auf seiner Skala mit 86 (Leserwertung) bzw. 89 (Redaktionswertung) an. Die Schwächen werden dort vor allem in der noch mangelnden Balance der Dungeons gesehen. Außerdem hält die buffed das Spiel zwar für ein hervorragendes MMO aber nicht für die von ArenaNet angekündigte Revolution des Genres.
  • gamesindustry international stellt fest, dass Guild Wars 2 in den Spiele-Top Ten inzwischen in zehn europäischen Ländern an der Spitze steht.
  • Gamebreakter tv beschäftigt sich in einer neuen Folge mit den Problemen, die derzeit noch im Spiel bestehen, und macht sich seine eigenen Gedanken dazu.
  • Auf massively erklärt Regina Buenaobra, warum die Probleme des Spiels zunächst hauptsächlich auf Reddit und Facebook erörtert wurden. Wichtig war dem Entwicklerstaff das direkte Feedback der Community, um besser auf Probleme reagieren zu können. Allerdings möchte man dazu noch nicht gleich die Foren öffnen, da im Moment alle Kräfte für die Verbesserung des Spiels und der Accountsicherheit benötigt werden.
  • Auch die eher konservative Tageszeitung Süddeutsche meldet sich angesichts des breiten Interesses an Guild Wars 2 zu Wort und beschreibt dessen innovatives Potential in der MMO-Welt.

Danke an Jabor Eibendorn und small but angry für die Meldung einiger der News.

Kommentare (46)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - Update (07.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 07.09.2012, 13:44
Guild Wars 2 - News

Inzwischen werden die aktuellen Problemupdates auch auf deutsch übersetzt, daher halten wir uns gar nicht mit großen Vorreden auf, sondern kommen gleich zum Wesentlichen:

Problemlösungen  Problemlösungen
 

Quellen: Guild Wars 2 Wiki (deutsch)

Kommentare (16)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - Was gibt's Neues? (06.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 06.09.2012, 21:51
Guild Wars 2 - News

Jeden Tag ein neues Update zu den Problemlösungen! Allein schon daran sieht man, dass ArenaNet und NCSoft weiterhin emsig bemüht sind, alle Brandherde gleichzeitg zu löschen. Was ist neu im Vergleich zur letzten News?

  • Der Support weist nochmals detailliert drauf hin, welche Angaben gemacht werden sollten, wenn man sich wegen eines gehackten Accounts dorthin wendet: Account-E-Mail-Adresse, angezeigter Accountname und Charakternamen sowie der 25-stellige Seriencode. Zur Passwortzurücksetzung und E-Mail-Authentifizierung wird es bald eine sichere Methode geben, die dann verwendet werden sollte. Tickets an den Support sollten dann nur noch gesendet werden, wenn es dabei Probleme gibt.
  • Der Handelsposten funktioniert für alle Spieler, verzögerte Sendungen sollten nun ausgeliefert sein.
  • Die Gruppen- und Gildenfunktionen wurden weiter gefixt. Transferiert man seinen Account auf einen neuen Server, sollte man daran denken, dass Gildenaufwertungen und -einfluss weltengebunden sind. Also sieht man dann nur die Werte auf der neuen Welt und kann die alten nicht mitnehmen [eigentlich logisch...].
  • Folgende Episoden der persönlichen Geschichte wurden gefixt (auf englisch): "Fury of the Dead", "Grisly Shipment", und "In The Ruins".
  • Die Kamera im Down-Modus wird dahingehend verbessert, dass ein gleichmäßigerer Abstand gewahrt bleibt und auch die Größe der verschiedenen Rassen berücksichtigt wird.

Quellen: Guild Wars 2 Wiki

Kommentare (28)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - weiter geht's (05.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 05.09.2012, 10:40
Guild Wars 2 - News

Immer noch wird Tag und Nacht bei ArenaNet und NCSoft durchgearbeitet, um Hacker in die Schranken zu weisen und die noch bestehenden Fehler im Spiel auszumerzen. Im Vergleich zur letzten News über das Topic hat sich folgendes geändert:

  • Wegen der Hackerangriffe, der Passwortsicherheit, Anfragen an den Support, Exploitmeldungen und der E-Mail-Authentifizierung bitte die oben genannte Wartower-News und die darin verlinkte offizielle Meldung lesen.
  • Der Handelsposten sollte nun verfügbar sein, da dessen Kapazitäten ausgeweitet wurden.
  • Bei einigen Spielern kam es zu Verzögerungen in der Auslieferung von Edelsteinen. Dies sollte mittlerweile behoben sein.
  • Die Gruppen- und manche Gildenfunktionen sollten nach einem baldigen Update besser laufen.
  • An den Belohnungen aus den PvP-Turnieren wird noch gearbeitet.
  • Im WvW wurden die Belohnungen für die Begleitung der Dolyak-Karawane ausgesetzt, da an der Balance gearbeitet wird.
  • Die Teile der persönlichen Geschichte (auf englisch:) "The Battle for Fort Trinity" und "Shell Shock" sollten nun normal ablaufen.
  • Auch an den Gegenstandsbeschreibungen wurden Verbesserungen vorgenommen: Die Tooltipps zeigen nun die korrekten Bezeichnungen an, wenn Verbesserungen (Upgrades) an den Gegenständen vorgenommen worden sind. Die verlinkten Items im Chat zeigen nun die Menge der Gegenstände, die Pre- und Suffixe von Rüstungen bzw. Waffen sowie deren Transmutationen an.
  • Im offiziellen Forum wurde nun der Supportbereich geöffnet.

Quellen: Guild Wars 2 Wiki

Kommentare (52)


Guild Wars 2 News
Wir helfen uns (und anderen) - die Bastelecke ist da
geschrieben von Trollchen am 04.09.2012, 14:01

Wie der eine oder andere ja bereits bemerkt haben dürfte,

haben wir mittlerweile einen neuen GW2 Forenbereich für das Handwerk und als Unterforen dann noch ein Angebots- und Sucheforum, sowie einen Bereich für Dienstleistungen.

Im Handwerksoberforum könnt ihr euch und andere informieren und austauschen (bitte dafür nicht mehr den Außenposten benutzen, entsprechende Beiträge werden verschoben - zur Not meldet diese einfach),

die Unterforen sind mangels Handelsmöglichkeit via Nachnahmebrief dann eher als Geschenkeforen zu sehen, die wir auch nicht mehr als zwingend nötig moderieren wollen. Niemand kann gewährleisten, dass ihr für eure Gaben etwas erhaltet, also spendet und gebt, was ihr entbehren könnt, aber wenn ihr ein sicheres Entgelt wollt, müßt ihr dann doch den ingame Handelsposten benutzen.

An alle, die entsprechende Angebote wahr nehmen wollen, ob suchend oder als Reaktion auf ein eben Solches die Bitte, dem Anderen dann auch ein Dankeschön zukommen zu lassen, fair geht vor.

Moderiert werden die Foren freilich auch, aber wenn sich alle benehmen und sich fair verhalten, wird es für uns hoffentlich wenig zu tun geben.

Ansonsten noch eine Bitte an alle Wartower Mitglieder und Gäste:
Ingame fiel mir wiederholt auf, dass unter den Guild Wars 2 Spielern unsere (wie auch andere Fanseiten) noch ziemlich unbekannt sind, es wäre schön, wenn ihr euren Mitspielern mit Rat und Tat zur Seite stehen würdet und sie dann auch auf den Wartower aufmerksam macht.

Viel Spaß mit den neuen Foren und im Spiel !

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen - iteriert (Update 03.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 03.09.2012, 21:17
Guild Wars 2 - News

ArenaNet und NCSoft sitzen immer noch fleißig an der Lösung der Probleme. Nachfolgend listen wir Euch nur die Veränderungen zur letzten News auf:

  • Es wurde festgestellt, dass drei Hacker anhand von gestohlenen E-Mail Adressen diese tausende Male ausprobiert haben, um gültige Accounts festzustellen. Daher wurde die Änderung der E-Mail-Adresse für alle Spieler kurzzeitig ausgesetzt und nun auf eine Mindestzahl reduziert. Da auch viele Adressen von Nicht-Guild Wars 2-Spielern betroffen waren, wurden auch an diese entsprechende offizielle E-Mails geschickt, die sie über die Angriffe informierten. ANet weißt nochmals darauf hin, wie wichtig ein einmaliges Passwort für das Spiel für die eigene Sicherheit ist.
  • Wegen der bekannten Sicherheitsprobleme bleibt die Aussetzung der Passwortzurücksetzung noch bestehen.
  • Hat man seine E-Mail authentifiziert, unterstützt einen ANet bei Hackangriffen, indem man jedes Mal, wenn ein Zugriff auf den Account von einem anderen Ort aus geschieht, eine E-Mail bekommt. Den Account kann man über einen Link in der E-Mail, die man von ArenaNet zur Authentifizierung erhalten sollte, bestätigen. Man sollte auch seinen Spamordner auf entsprechende Mails von ArenaNet hin untersuchen.
  • Bei der Charaktererstellung, Gruppenbildung, den PvP-Turnieren und den Weltentransfers hat man zwar große Fortschritte gemacht, aber es kann immer noch zu Problemen kommen.
  • Der Handelsposten sollte zwar nun für alle Spieler zur Verfügung stehen, dennoch gibt es noch einzelne Schwierigkeiten mit Kauf- und Verkaufbefehlen (Die Ingame-Erfahrung lehrt allerdings, dass der HP noch nicht funktioniert). ANet ist sich dessen bewusst, wie wichtig der Handelsposten für das Spiel ist. Daher wird auch rund um die Uhr daran gearbeitet.
  • Folgende Teile der persönlichen Geschichte sollten mittlerweile wieder funktionieren (in englisch): "Stealing Secrets", "A Grisly Shipment" und "The Battle for Fort Trinity". An anderen Episodenproblemen wird noch gearbeitet.
  • Alle Exploiter mit 72 h-Bann wurden wieder zum Spiel zugelassen. In Zukunft auftretende Exploits sollten nur an ArenaNet gemeldet und nicht anders publik gemacht werden (Adresse: exploits (at) arena.net).
  • Aktionen der Gamemaster binnen 24 h: Permaban für 292 Spieler wegen RMT (Real Money Trading)-Aktionen sowie Sperrung von 23 Accounts wegen Verwendung von ungebührlichen Namen oder extrem beleidigender Sprache.

Wegen der andauernden Hackerangriffe und der anderen Probleme bauen NCSoft und ArenaNet ihr Supportteam in den nächsten Wochen extensiv aus, wie auf gamesindustry Deutschland gemeldet wurde. Bereits am vergangenen Freitag haben 28 neue Mitarbeiter ihre Arbeit dort aufgenommen. Seit Mitte letzter Woche hat das Support-Team 8.500 Beschwerde-E-Mails bearbeitet und 9500 Accounts wieder geöffnet.

Quellen: Guild Wars 2 Wiki , gamesindustry Deutschland

Kommentare (193)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Problemlösungen (Update 01.09.)
geschrieben von Viashvaroth am 01.09.2012, 16:25
Guild Wars 2 - News

Wer suchet, der findet! Statt auf Reddit hat ArenaNet seinen heutigen Status der Problemlösungen diesmal auf dem offiziellen Guild Wars 2 Wiki veröffentlicht. Wundert Euch nicht, wenn in der Originalmeldung der 31.08. angegeben ist. Da das Update abends erschien, war es bei uns bereits der 01.09. Folgendes ist in der Meldung im Vergleich zu unserer letzten News zum Thema neu:

  • E-Mail-Authentifizierung: Bei älteren Versionen des Internet Explorers können Probleme auftreten. Ein heutiges Update sollte das Problem aber beheben. Nachrichten von ArenaNet können auch auf dem heimischen Spamordner landen, daher sollte man auch dort immer nachsehen. Die E-Mail-Adresse [email protected] sollte auf die Positivliste gesetzt werden.
  • Teilweise kommt es noch zu Problemen bei der Gruppenbildung, allerdings sollten hier bereits weniger Fehler auftreten.
  • Nachdem der Handelsposten gestern bereits für 50% der Spieler geöffnet war, wird heute nochmals ein großer Test durchgeführt.
  • Falls noch Probleme mit Turnierbelohnungen auftreten, sollen diese gemeldet werden. Allerdings wurden die Turniere wegen weiterer Probleme nochmals in die Wartung genommen.
  • Für die USA wurden drei neue Welten eröffnet, nachdem in Europa tags zuvor schon 3 neue freigeschaltet worden waren. Zudem wurden die Kapazitäten aller Welten erhöht.
  • Im WvW werden die Wettkämpfe nicht ordnungsgemäß zurückgesetzt. Nach den Arbeiten an dem Spielmodus werden 24h-Zyklen starten, um die Welten auszugleichen.
  • 750 Accounts wurden wegen Bottings gesperrt. In Zukunft soll es dauerhafte Sperren dafür geben.
  • Die Kapazität der Wiki-Server wurde erhöht. In Zukunft werden Statusmeldungen daher dort veröffentlicht.

Update (02.09.):

  • Gehackte Accounts oder solche, deren Login blockiert ist, werden beim Support zur Zeit bevorzugt bearbeitet. Wurde der Account tatsächlich gehackt, sollte man diese Anleitung befolgen (englisch). In diesen Fällen sollte man binnen 72 h eine Antwort erhalten. Hat man am 29. August oder zuvor an den Support wegen des gleichen Problems geschrieben und bislang keine Antwort erhalten, sollte man ein neues Ticket mit der Überschrift "Gehackter Account - Ticket am 2x eingeschickt - Ticket-Nr:..." absenden.
  • Die Aussetzung des Passwort-Resets bleibt zunächst bestehen. Da immer noch die Wahrscheinlichkeit besteht, dass manche Nutzer sich über die Hackerangriffe auf ihre E-Mail nicht bewusst sind, würde eine Rücksetzung nichts nützen. Hat man sein Passwort vergessen, sollte man sich an den Support wenden.
  • Mit der Authentifizierung von E-Mails gab es heute ein Problem, dass sich Spieler nicht von anderen autorisierten Orten anmelden konnten. Dies sollte nun behoben sein.
  • Nachdem der Handelsposten 6 Stunden lang geöffnet war, dann aber wieder für die Wartung geschlossen werden musste, kann es sein, dass manche Transaktionen, die zu lange dauerten, nicht abgeschlossen wurden. ArenaNet führt jedoch über alle Handlungen Nachweise.
  • PvP-Turniere wurden wieder ermöglicht.

 

Quellen: Guild Wars 2 Wiki

Kommentare (205)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de