1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2013|07



Guild Wars 2 News
Wartower-Umfrage: Tyrianische Wahlanalysen
geschrieben von Viashvaroth am 31.07.2013, 11:15
Wartower - Umfrage

Der Wahlkampf um den Sitz im Kapitänsrat ist in vollem Gange und es wird Zeit, die erste Bilanz zu ziehen. Wer gewinnt in dieser mörderischen Politik, wo die Kandidaten noch bis 5. August mit allen möglichen Versprechen ihre potentiellen Wähler locken? Ellen Kiel, die verbilligte Reisekosten und die Explosion des Thaumanova-Reaktors in die Welt der Fraktale einführen will oder Evon Schlitzklinge, der für billigere Schwarzlöwenschlüssel und ein Fraktal rund um den Sturz Abbadons wirbt? Beide Kandidaten stehen übrigens auch für eine Rotation von Minispielen wie dem Krebswurfspiel oder dem Südlicht-Überlebenskampf. Am 26. Juli waren laut der Guild Wars 2-Facebookseite 52% für Ellen und 48% für Evon. Wenn man alle Erfolge erledigen möchte, muss man natürlich auch ein paar Marken beim Gegner einwerfen, dennoch bekommt man als Spieler ja genügend Abzeichen, um seinen Kandidaten unterstützen zu können.

Also, wo steht Ihr? Seid Ihr eher für die schneidige Löwengardeninspektorin oder für den Gründer der Schwarzlöwenhandelsgesellschaft? Zeit für eine Wartower-Umfrage - alles natürlich geheim und anonym, so wie sich das für eine Wahlanalyse gehört!

Soll Evon Schlitzklinge oder Ellen Kiel gewinnen?

[ ] Evon Schlitzklinge
[ ] Ellen Kiel
[ ] Mir egal

An der Umfrage könnt Ihr auf unserer Hauptseite teilnehmen und diese gerne im zugehörigen Thread diskutieren. Zu unseren bisherigen Umfragen geht es hier.

Kommentare (128)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Kronjubiläum der Königin
geschrieben von Viashvaroth am 30.07.2013, 16:06
Guild Wars 2 - News

Sie hat's zwar noch nicht so lange geschafft wie Königin Victoria oder Elisabeth von England, aber 10 Jahre kann Königin Jennah auch schon vorweisen. Wer sich in letzter Zeit gewundert hat, was in Götterfels beim großen Einsturz rumgewerkelt wird, dem wird nun der Kronpavillon als neue Arena präsentiert. Ab 6. August steigen die Feierlichkeiten, wobei folgendes erlebt werden kann:

  • Endlich mal abheben: Per Heißluftballon, die es in der offenen Welt gibt, kann man sich nach Götterfels fahren lassen.
  • Einweihung des Kronpavillons mit Gladitorenarena am 6. August.
  • Ab dem gleichen Tag kann man auf einer Rennbahn Leuchtfeuer entfachen.
  • Im Kronpavillon tritt man mächtigen Gegnern entgegen und kann als Champion seiner Nation gekürt werden und besondere Belohnungen erhalten.
  • Im Aufbietungsturnier kann man einzeln gegen ehemalige Bosse antreten, wobei man den eigenen Schwierigkeitsgrad steigern kann.

Natürlich gibt es auch neue Belohnungen:

  • Eine neues Update, eine neue Währung: Diesmal gibt es Uhrwekteile, die man für Rezepte oder als Zahlungsmittel im Kronpavillon einsetzen kann. Oder für ein neues Waffenset der Monarchin. Übrigens gibt es auch ein Rezept (selten!) für ein Portal das vorübergehend zwei nahegelegene Orte miteinander verbinden kann.
  • Als Erfolg für die Metabelohnung gibt es diesmal einen mechanischen Wachritter-Mini.

Neue Spielinhalte:

  • Account-Geldbeutel: Darauf haben Shopping-Künstler schon gewartet! Man kann zukünftig seine ganzen Währungen in einem Beutel unterbringen.
  • Zukünfitg kann man auch als Einzelkämpfer im PvP antreten mit einer von der normalen unabhängigen Bestenliste.
  • Das neue Bonussystem für die Verliesbelohnugne wird eingeführt, dafür die Münzbelohnungen von Verliesbossen entfernt.
  • Alle Champions im Spiel geben nun eine neue Beutetasche.
  • Bei den Minispielen gibt es nun ein Rotationssystem. Als erstes fälltm der Refugiums-Sprint, die Fasskeilerei, den Südlicht-Überlebenskampf und das Krebswurfspiel  an.
  • Das Anzeigen der Effekte wird verbessert, gerade wenn es in Kämpfen zu überlagernden Anzeigen kommt.
  • Bei den WvW-Fähigkeiten gibt es jetzt den Nachschubmeister, der erhöhte Geschwindigkeit und Kuriergeschwindigkeit beim Aufheben von Nachschub gibt sowie die Chance, Nachschub zurückzuerhalten, wenn man ihn verwendet.
  • Ein verwendbarer Todesstoß kann als Standard festgelegt werden. Dazu gibt es auch neue Todestöße, die beim Rangaufstieg oder über den Gemshop erhalten werden können.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (63)







Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Offizielle Stellungnahme zur Kandidatenprüfung
geschrieben von Viashvaroth am 30.07.2013, 11:03
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Die Kandidatenprüfung im "Halsabschneider-Politik" Update, die man in verschiedenen Schwierigkeitsgraden entweder solo oder in einer Gruppe erledigen kann, bereitet einigen Spielern auf der höchsten Stufe so manches Kopfzerbrechen. Bei der Herausforderung muss man einen Schatz vor Plünderern innerhalb eines Zeitlimits schützen, wobei man auch noch von anderen Mobs angegriffen wird. Insgesamt gibt es vier Stufen bei der Kandidatenprüfung, wobei der zu beschützende Schatz bei jeder Stufe geringer ist, die Dauer der Herausforderung aber dafür länger. Dass die zu erledigenden Gegner auch schwerer werden, ist selbstredend.

Nun hat Matthew Medina im offiziellen Forum zu den Beschwerden der Spieler über den Schwierigkeitsgrad auf den höheren Stufen Stellung genommen.

Der ansteigende Schwierigkeitsgrad wurde bewusst so konzipiert. Eine Bronzebelohnung sollte leicht erreichbar sein, Silber schon schwieriger und Gold eine Herausforderung darstellen. Ebenso sollte es einen Unterschied zwischen einer Solo- und Gruppenteilnahme geben. Innerhalb der 4 Tiers sollte es auch eine deutliche Abstufung geben. Stufe 3 und 4 wurden als bewusste Herausforderung für anspruchsvolle Spieler generiert. Dennoch ist ANet erstaunt, was sich die Spieler alles zur Bewältigung haben einfallen lassen.

Belohnungen: Bleibt man nur bei den Spawnpunkten der Plünderer stehen, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, eine ätherisierte Waffe zu erhalten, da man nur ein bis zwei Beutebeutel erhält. Um mehr Belohnungen zu erhalten, muss man aber auch mehr Gegner töten.

Bei den Erfolgen gab es zunächst einen Bug mit dem Verfolgen der schon erreichten Stufen, der aber gefixt wurde. Ein weiterer Bug, bei dem manche Gegnerwellen nicht spawnten, wurde auch beseitigt.

Danke für den Hinweis auf die News an roter_mantel.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (27)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Colin Johanson im Interview mit US Gamer
geschrieben von Viashvaroth am 29.07.2013, 19:25
Guild Wars 2 - News

Ausgehend vom Konzept der Lebendigen Geschichte, mit der ArenaNet das MMO-Genre in eine neue Richtung lenken will, schnappte sich US Gamer den immer mitteilungsfreudigen Game Director Colin Johanson und stellte ihm eine Reihe von Fragen. So erfahren wir z. B., warum das mit dem Hinsetzen auf Stühle so eine schwierige Sache ist. Leider gehört das auch in den Bereich "currently not to be worked on", so dass es mit Kaffekränzchen zwischen den verschieden großen Rassen auch weiterhin schlecht aussieht.

Daraufhin geht's schon los mit den Fragen zur Lebendigen Geschichte: die persönliche und die lebendige Geschichte sollen in Zukunft enger miteinander verquickt werden. Die ersten Kapitel der lebendigen Geschichte waren eher einzelne Storybögen, während das neue Update eine längere Entwicklung einleiten soll. Und ja, wer's bisher nicht geglaubt hat, es gibt einen Masterplan hinter der ganzen lebendigen Geschichte. Er will damit auch dem Gefühl vieler Spieler entgegen steuern, die die einzelnen Kapitel nur als vorübergehende Storyfäden erlebt haben. Vielmehr sollen die weiteren Updates Veränderungen in der gesamten Welt von Tyria bringen und damit werden auch Gebietserweiterungen einher gehen.

Natürlich wird auch wieder beteuert, dass mehr Verliese kommen werden, die Bosse überarbeitet und überhaupt alles besser wird. Auch der Kampf gegen Zhaitan steht auf der Liste, der erst kurz vor Release des Spiels fertig gestellt worden war. Angeblich sollen manche Dungeons sogar vom Reißbrett weg neu aufgebaut werden mit neuen Bossen, neuen Spielmechaniken und Belohnungen. Da es immer Spieler geben wird, die das System für eine Gewinnmaximierung nutzen werden, wogegen man laut seiner Aussage nicht endgültig etwas machen kann, versuchen sie, das Belohnungssystem über möglichst viele Inhalte zu streuen.

Den Erfolg der persönlichen Geschichte hatten die Entwickler vorab anders eingeschätzt. Tatsächlich ist bei vielen Spielern aber das Gefühl aufgekommen, als ob sie gerade zum Ende der Geschichte nur der Sidekick eines größeren Helden gewesen werden (Trahearne lässt grüßen).

Gefragt nach den beiden möglichen Fraktalen, die je nach Ausgang der Wahl ins Spiel implementiert werden sollen, gibt Colin nur eine kurze Beschreibung des Thaumanova Reaktors, für den Ellen Kiel steht. Bei diesem handelt es sich um einen ersten Prototyp der Inquestur, ein bisschen ähnlich dem Schmelztiegel der Ewigkeit. Die Explosion des Reaktors hatte große Auswirkungen auf die Umgebung und drehte sie quasi um.

Am aufwändigsten ist die Entwicklung von neuen Rüstungen und großen Bossen. Gerade die rassespezifischen Rüstungen sind sehr zeitfressend, so dass es von diesen auch in Zukunft nicht allzu viele geben wird.

Für die Gilden sind ein paar kleinere Dinge in der Vorbereitung, aber zunächst wollen sie sich um die Kerninhalte des Spiels kümmern, bevor sie sich anderen Features zuwenden.

Eine Zusammenfassung des Interviews gibt es auch auf Buffed. Vielen Dank an roter_mantel für die Meldung der News.

Quellen: US Gamer , Buffed

Kommentare (30)


Guild Wars 2 News
TowerTalk Suite: Sommerspezial
geschrieben von al'Ellisande am 28.07.2013, 13:37
Wartower - TowerTalk

Sommerbanneral'Ellisande und Klaus haben sich in der Götterfels-Atmosphäre von Bamberg zusammen gesetzt, um einen TowerTalk Sommerspezial-Geschichtscast für euch aufzunehmen. Legt euch also hin, macht den Sonnenbrandbalken voll, setzt die Kopfhörer auf und lauscht der Geschichte Tyrias. 

Elli und Klaus versuchen euch die unterschiedlichen Völker in Tyria näher zu bringen, zu erklären, warum die Götter sich in die Nebel verdrückt haben und warum die Charr eigentlich ziemlich gefailt haben. 

Die Drachen werden natürlich auch betrachtet, aber so richtig taugen die nicht als Bösewicht und deswegen wünschen sich die beiden einen echten Bösewicht im Geiste des Khilbron.

Solltet ihr noch Fragen haben, irgendetwas nicht verstanden haben oder etwas gerade rücken wollen, dann rein damit in den Thread. Einen Eindruck wo der podcast entstanden ist, liefert der Flickr Bilderstream.

Und schreibt doch mal, ob euch auch ein echter Fiesling fehlt.

Viel Spass beim Hören!

 

 

 

 

TowerTalk Suite: Sommerspezial Teil1

(00:32:20, download mp3)

 

 

TowerTalk Suite: Sommerspezial Teil2

(00:46:17, download mp3)


Kommentare (31)


Woow/Sensation
Guild Wars: Wintertag im Juli
geschrieben von Viashvaroth am 26.07.2013, 23:23
Guild Wars - News

Seit 24. Juli gibt es in Guild Wars wieder Schnee im Sommer. Alte Guild Wars-Hasen wissen ja, dass es im Originalspiel nicht nur um Weihnachten das Wintertagsevent gibt, sondern auch im Sommer eine etwas reduzierte Form stattfindet. Die Feierlichkeiten dauern bis zum 31. Juli um 21.00 Uhr, alles Weitere findet Ihr auf der Eventseite.

Quellen: Guild Wars

Kommentare (12)


Guild Wars 2 News
Kommende Updates Spoiler Edition
geschrieben von 4thVariety am 24.07.2013, 12:46
Guild Wars 2 - News

SpoilerAuf Reddit war User "that_shaman" freundlich genug die .dat Datei von GW2 einer genaueren Analyse zu unterziehen. Dabei waren einige Sachen zu finden die bereits offiziell angedeutet wurden und deren Texte irgendwie bereits den Weg in die .dat gefunden haben. Daraus kann man zumindest mal ablesen woran gewerkelt wird. Weil es sich um Spoiler, Gerüchte und Meinung(TM) handelt, findet Ihr alles im Expander als Zusammenfassung auf Deutsch, oder Ihr bemüht die englische Quelle.

Spoilerzusammenfassung auf Deutsch  Spoilerzusammenfassung auf Deutsch
 

Kommentare (280)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Offizieller Leitfaden zur Halsabschneider-Politik
geschrieben von Viashvaroth am 24.07.2013, 09:23
Guild Wars 2 - News

Traditionsgemäß gibt es wieder einen offiziellen Leitfaden zum neuen Update von ArenaNet, der Euch in einer relativ spoilerfreien Version mit ein paar Tipps versorgt, was in der "Halsabschneider-Politik" seit dem 23. Juli alles geboten wird. Übrigens können auch noch einige Inhalte aus dem "Basar der vier Winde"-Update weiterhin abgeschlossen werden.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (18)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Mörderische Updatenotes
geschrieben von Viashvaroth am 23.07.2013, 15:40
Guild Wars 2 - News

Heute kommt der neue Teil der lebendigen Geschichte und die Patchnotes dazu sind auch schon erschienen. Neben einer Vorstellung der neuen Spielmodi gibt es auch Updates im WvW, bei den Klassenfertigkeiten und - nicht zu vergessen - am Gemshop.

Patchnotes vom 23. Juli  Patchnotes vom 23. Juli
 

Patchnotes vom 23. und 24. Juli  Patchnotes vom 23. und 24. Juli
 

Patchnotes vom 24. Juli, Teil II  Patchnotes vom 24. Juli, Teil II
 

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (73)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Q & A zur mörderischen Politik mit Ree Soesbee
geschrieben von Viashvaroth am 23.07.2013, 07:43
Guild Wars 2 - News

Kurz vor dem Update hat sich Regina Buenaobra die Lore Queen Ree Soesbee geschnappt und ihr ein paar Fragen zum Kapitänsrat gestellt, der ja Dreh- und Angelpunkt des neuesten Updates, das heute beginnt, ist. Bekanntlich kandidieren Ellen Kiel und Evon Schlitzklinge um den beim Drachengepolter etwas unsanft frei gewordenen Platz im Rat. Ree Soesbee ist als Autorin des neuesten Guild Wars 2-Romans "Sea of Sorrows" natürlich die geeignete Ansprechpartnerin, dreht es sich in diesem doch um den Wiederaufbau der Stadt und die Errichtung des Kapitänsrats.

Auf Twitch.tv haben die Entwickler Matthew Pennebaker und Steven Waller schon mal in das Update reingeschaut und erläutern die Neurungen.

Vielen Dank auch an roter_mantel für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite) , Twitch.tv

Kommentare (15)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 - PvP: Neue Details zu den Einladungsturnieren
geschrieben von Viashvaroth am 22.07.2013, 19:17
Guild Wars 2 - News

Neulich kam frischer Wind in die sPvP-Szene von Guild Wars 2, als ArenaNet die Spieler zu den Einladungsturnieren mit regionalen Vorrunden aufforderte. Wie angekündigt, folgen nun die Details zum Spielmodus, den Preisen, den Zuschauermöglichkeiten etc. zusammen mit der Anmeldemöglichkeit. Das europäische Vorausscheidungsturnier findet am 27. und 28. Juli statt. Wenn Ihr also ein Team habt und teilnehmen möchtet, dann zögert nicht zu lang. Übrigens werden beim finalen Einladungsturnier (am 31. August) die Flug- und Unterbringungs- sowie Eintrittskosten zur Pax Prime von ArenaNet bezahlt und es winkt eine Tour durch das ArenaNet-Studio.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Alle Update-Notes auf einen Blick
geschrieben von Viashvaroth am 22.07.2013, 08:51
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Im offiziellen Forum gibt es seit Neuestem eine eigene Rubrik zu allen bisherigen Update-Notes im Spiel, was einem speziell bei der Suche nach älteren Patches im Spiel sehr behilflich sein kann. Zuvor war diese Liste etwas versteckt in den "News und Ankündigungen" enthalten, nun findet man alles auf einen Blick.

Vielen Dank an Palladin85 für das Aufspüren dieser Änderung.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielles Forum)

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Livestream auf Twitch.tv mit Hugh Norfolk zum WvW
geschrieben von Viashvaroth am 19.07.2013, 20:56
Guild Wars 2 - News

Um 21.00 Uhr gibt es einen weiteren Twitch.tv-Livestream. Diesmal ist Hugh Norfolk anwesend, um die Entwicklungen im WvW zu besprechen. Es geht u.a. um das Fortschrittsystem, die Ränge und die Welterfahrungspunkte.

Wenn Ihr Euch dazuschalten wollt, hier ist der Link: http://www.twitch.tv/guildwars2/

 

Quellen: Twitch.tv

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Wie geht's bis Ende des Jahres weiter?
geschrieben von Viashvaroth am 18.07.2013, 15:49
Guild Wars 2 - News

Im versprochenen (sehr ausführlichen) Blogpost gibt Game Director Colin Johanson einen Ausblick auf die weitere Entwicklung von Guild Wars 2 bis zum Ende des Jahres. Einiges ist davon schon bekannt, einige Details sind aber doch neu:

  • Bei der Lebendigen Geschichte soll das Augenmerk mehr auf die bleibenden Inhalten gelegt werden, die mit den 14-tägigen Updates kommen. Zu den Details sollen zeitnah noch mehr Informationen fließen. Die Weltbosse sollen verbessert werden sowie die Verliese und Fraktale weiter entwickelt werden. Das Gleiche gilt für Welt-Events, Feste und dynamische Events.
  • Anstatt sich in eine Itemspirale zu begeben, soll das Belohnungssystem eher über die Erweiterung der Fertigkeiten und Eigenschaften für die Klassen funktionieren. Zudem werden dem bereits in letzter Zeit stark erweiterten Belohnungssystem noch Änderungen an den Champion-Belohnungstruhen hinzugefügt (u.a. mit Handwerksmaterial, Fertigkeitspunkten, einzigartigen Skins und Magnetsteinen). In Orr und der Südlichtbucht werden noch Events ausgebaut, um Champions hinzufügen zu können. Auch bei den Verliesen wird es Neuerungen bei den Belohnungen geben: So wird es für den Abschluss der verschiedenen Pfade einen täglichen Goldbonus geben. Dafür werden Münzen von den bestehenden Bossen entfernt und durch die Championbelohnung ersetzt. Die Höhe der Goldbelohung hängt von der Länge und Schwierigkeit des Wegs ab. Für verschiedene Aktivitäten im PvE und WvW gibt es zukünftig accountabhängige Handwerksbelohnungen. Magisches Gespür wird aus allen Ausrüstungsgegenständen entfernt und soll zu einem accountgebundenen Wert werden (s. Erfolge für die Erfolgspunkte). Natürlich kann man MF mit Verbrauchsgütern noch verbessern. Letztere können zukünftig auch durch das Verwerten von blauen und grünen Gegenständen erworben werden.
  • Die Handwerksberufe werden auf Stufe 500 angehoben, damit man auch aufgestiegene Rüstungen und Waffen herstellen kann. Mit der Max-Stufe erhält man eine neue Kategorie an Materialien, die man durch geringere kombiniert und einem zeitlich begrenzt zur Verfügung stehen. Jeder Gegenstand kann nur einmal am Tag hergestellt werden. Aufgestiegene Waffen und Rüstungen sollen in Zukunft auch in Orr (natürlich selten) abgeworfen werden und bleiben accountgebunden.
  • Noch dieses Jahr wird es neue legendäre Waffen geben. Einen Precursor wird man auch mit den neuen Materialien sowie mit noch nicht näher benannten Inhalten im Spiel herstellen können.
  • Für das WvW wird es ein neues System für die Mechanik der Kugeln in den Grenzlanden geben, ansonsten wird auf den bereits erschienen Blog verwiesen.
  • Im PvP sollen die Belohnungen noch besser werden, genaueres wird aber noch nicht dargestellt. Im sPvP wird es eine Warteschleife und Bestenliste für bewertete Einzelkämpfe getrennt von den bewerteten Gruppenkämpfen geben sowie neue Karten, die als Belohnungen legendäre Waffenskins bieten.
  • Allgemein: Bisher sind über 3 Mio. Exemplare des Spiels verkauft worden, in China gab es einen Betatest, wo das Spiel durch den Partner Kong Zhong vertrieben werden soll. Dabei wurde auch ein neues Tutorialsystem eingeführt.
  • Das Gruppensuche-Tool soll ebenfalls in der 2. Jahreshälfte veröffentlicht werden.
  • ...und natürlich wird noch viel mehr vage angedeutet, aber nicht näher erläutert!

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (375)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Neue Songs auf Soundcloud
geschrieben von Viashvaroth am 17.07.2013, 08:50
Guild Wars 2 - News

ArenanNet hat weitere Musik aus dem Spiel auf Soundcloud zur Verfügung gestellt. Insgesamt handelt es sich um sechs neu abspielbare Titel, die natürlich auch heruntergeladen werden dürfen. Darunter befindet sich auch die bei Fans beliebte Pianoversion von "Fear not this Night". Übrigens wurden die bisherigen Stücke schon über 1 Million mal abgespielt. Die neu verfügbaren Songs sollen ein Dankeschön dafür sein.

Vielen Dank an Sehira für das Aufspüren der News.

Quellen: Soundcloud , Facebook

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Mörderische Politik ab 23. Juli
geschrieben von Viashvaroth am 16.07.2013, 15:55
Guild Wars 2 - News

Rätselraten, Datamining und Wahlspekulationen werden als beendet erklärt. Soeben wurde die neue Info-Seite zum neuen Update am 23. Juli aufgespielt, die sich mit den Facetten der "Mörderischen Politik" in Tyria beschäftigt. So lautet der nächste Teil der Lebendigen Geschichte und wieder wird einiges geboten:

  • Bis zum 5. August kann man seinen Kandidaten mit Unterstützungsmarken fördern.
  • Südlicht-Überlebenskampf: Ausgerüstet mit Bogen und Vorräten stellt man sich seinen Mitspielern und gewinnt dabei Münzen und Karma. Mit etwas Glück gibt es auch einen seltenen Rückenschutz.
  • Neue PvP-Aktivität: Mit Hilfe der Aspekte Sonne, Blitz und Wind kann man in Teams gegeneinander kämpfen und dabei Kristalle sammeln. Auch hier gibt es einen seltenen Rückenschutz, sofern man Glück hat.
  • Kandidatenprüfung: Allein oder im Team kann man gegen Ätherklingen-Piraten kämpfen, um Unterstützungsmarken und Beute zu sammeln. Auch hier muss man wieder Glück haben, um eine Ätherwaffe zu bekommen.

Natürlich präsentiert sich auch noch jeder Kandidat mit einem Wahlprogramm und dazugehörigem Film:

  • Evon Schlitzklinge will die Schwarzlöwenschlüssel 4 Wochen reduzieren; ein Fraktal pushen, das mit dem Sturz Abbadons zu tun hat und Minispiele wie das Krebswurfspiel und den Südlicht-Überlebenskampf unterstützen.
  • Ellen Kiel wird die Reisekosten 4 Wochen lang reduzieren; ein Fraktal fördern, das die Explosion des Thaumanova-Reaktors zum Inhalt hat und Minispiele wie das Krebswurfspiel und den Südlicht-Überlebenskampf unterstützen.

Danke an Lord Walek für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (120)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Colin Johanson im Livestream zur lebendigen Geschichte
geschrieben von Viashvaroth am 16.07.2013, 13:19
Guild Wars 2 - News

Heute abend um 21.00 Uhr (12.00 Uhr PDT) zeigt sich Game Director Colin Johanson auf dem ArenaNet-eigenen Kanal auf twitch.tv und wird Erläuterungen zum Konzept der lebendigen Geschichte geben sowie einen Blick in die Zukunft werfen. Den Livestream könnt Ihr unter folgender Adresse verfolgen:

http://www.twitch.tv/guildwars2

Vielen Dank an roter_mantel für die Meldung der News.

Quellen: twitch.tv

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Details zum Cutthroat Politics-Update am 23. Juli
geschrieben von Viashvaroth am 14.07.2013, 19:45
Guild Wars 2 - News

Landtagswahlen, Bundestagswahlen - alles uninteressant und zu Nebenschauplätzen degradiert, wenn es gilt, ein neues Mitglied in den Kapitänsrat von Löwenstein zu wählen. Dass Politik oft mehr explosiven Zündstoff enthält, als einem lieb ist, musste der Kapitänsrat beim Drachengepolter erfahren, als das Verbrennen der Drachenstatuen auf einmal einen neuen Sitz frei machte. Nun wurden Ellen Kiel und  der Schwarzlöwenhändler Evon Schlitzklinge als Kandidaten vorgeschlagen und schon entbrennt ein heißer Wahlkampf um die Nachfolge. Die Helden von Tyria können sich daran beteiligen und Unterstützungsabzeichen sammeln, damit der gewünschte Kandidat Einfluss gewinnt. Die Wahl des jeweiligen Kandidaten wird die Ereignisse in Tyria in der einen oder anderen Richtung beeinflussen. Nach dem zweiwöchigen Wahlkampf wird sich der Gewinner erkenntlich zeigen und die Kosten von gewissen Gütern oder Diensten senken. Außerdem wird er eine Rotation von Mini-Spielen in Gang setzen und die Nebelforschung in einem von zwei historischen Events fördern.

Neben den Ereignissen um die Wahl des Kapitänsrats wird es drei neue Aktivitäten und besondere Belohnungen geben. Man kann z. B. am Südlichtbucht-Überleben oder an den Aspekt-Arena Aktivitäten teilnehmen oder seinen Mut in der PvE-Herausforderung um die Kandidaten testen. Dabei kann man eine Wüstenrose erhalten, einen Zephyrrucksack oder die beiden Kandidaten als Minis.

MMORPG hat vorab schon mal eine Pressemitteilung mit den ersten Infos erhalten.

Vielen Dank an roter_mantel für die Meldung der News.

Quellen: MMORPG

Kommentare (50)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 - PvP: Einladungsturniere mit regionalen Vorrunden
geschrieben von Viashvaroth am 13.07.2013, 14:27
Guild Wars 2 - News

ArenaNet will wieder das Interesse am sPvP pushen und veranstaltet daher auf der Pax Prime am 31. August ein Einladungsturnier. Dort treten die besten nordamerikanischen und europäischen Teams gegeneinander an. Insgesamt gibt es Preisgelder von 10.000$. Um daran teilnehmen zu können, müssen sich die Teams in Nordamerika und Europa dafür qualifizieren. Diese Turniere werden von MMORPG.com und Mist League organisiert. Die europäische Ausscheidung findet vom 27. bis 28. Juli statt, die nordamerikanische von 3. bis 4. August.

Ab nächster Woche kann man sich zu den Turnieren anmelden, nähere Infos dazu werden noch bereit gestellt.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (15)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Update: Der Basar der vier Winde
geschrieben von Viashvaroth am 11.07.2013, 15:07
Guild Wars 2 - News

Mit dem Update vom 9. Juli gab es wieder einmal viel Neues. Nicht nur die Ereignisse zur Lebendigen Geschichte rund um den Basar der vier Winde, sondern auch eine neue PvP-Karte namens "Hammer des Himmels". Dazu wurden von ArenaNet wie gewohnt die Patchnotes, ein Videobeitrag auf twitch.tv sowie Blogs und Leitfäden bereit gestellt. Aber nun erst mal der Reihe nach:

Patch vom 9. Juli  Patch vom 9. Juli
 

Update-Fix  Update-Fix
 

Update vom 11. Juli  Update vom 11. Juli
 

Update vom 12. Juli  Update vom 12. Juli
 

Update vom 16. Juli  Update vom 16. Juli
 

Vielen Dank an roter_mantel, Lord Walek und Christmaspoo für die Meldung der news.

Kommentare (57)


Guild Wars 2 News
TowerTalk Lobby: Auf dem Bazar
geschrieben von al'Ellisande am 08.07.2013, 15:31
Wartower - TowerTalk

Ein unerschrockener WT-user hat sich gefunden und so ist Friday mit al'Ellisande und Klaus im TowerTalk. Er hat ein Faible für's WvWvW und erzählt Elli und Klaus, was da so in letzter Zeit passiert ist. Außerdem freut er sich darüber, dass er Necro spielt.


Klaus berichtet über das neue Gebiet in GW2, das wir für eine kurze Zeit genießen dürfen. Der Bazar der vier Winde fährt mit einigen Neuerungen auf. Es fängt schon damit an, dass man sich dort anders bewegt, neue Minigames sind auch dabei, aber der Oberhammer sind die neuen Items, die all stats-Items. 


Unserer Meinung nach führen diese Items zu einem Run auf Mats und wir sehen hier schon den Markt explodieren.

Viel Spass beim Hören!

 

PS: Natürlich ist der versprochene Link zur Duschszene nicht zu vergessen.

 

 

 

TowerTalk Lobby: Auf dem Bazar

(00:50:44, download mp3)

Kommentare (164)


Guild Wars 2 News
Umfrage: Lebendige Geschichte oder klassische Addons?
geschrieben von Viashvaroth am 08.07.2013, 13:18
Wartower - Umfrage

Mit dem Blogpost zur lebendigen Geschichte und den gleichzeitigen Interviews der Entwickler mit verschiedenen Presseseiten zum Thema wurde die Diskussion um ArenaNets Erweiterungsstrategien von Guild Wars 2 wieder ziemlich befeuert. Die Einen finden die ständigen Updates der Geschichte Tyrias gut, freuen sich auf neue Herausforderungen und stören sich auch nicht daran, dass ein Teil der Inhalte nicht dauerhaft im Spiel verankert wird. Die anderen warten inmmer noch auf ein Expansion Pack im klassischen Sinne und hoffen dabei, dass Cantha und Elona auch im neuen Tyria wieder mit Leben gefüllt werden. Im Interview mit Eurogamer ließ Mike Zadorojny sich die Aussage entlocken, dass es möglicherweise nicht zu einer Erweiterung im herkömmlichen Sinne kommen wird, sondern die Inhalte eher über die lebendige Geschichte implementiert werden sollen, was größere Teile der Fangemeinde dann doch beunruhigte. Colin Johanson versuchte dann zwar die Wogen zu glätten und die Hoffnungen auf ein Addon nicht ganz zu zerstören, dennoch setzt sich die Diskussion um die Erweiterungsstrategien fort.

Daher möchten wir von Euch nochmal genau wissen, wie Ihr zu dem Thema steht:

Wollt Ihr lieber die 14-tägigen Updates der lebendigen Geschichte oder klassische Addons, die nur dauerhafte Inhalte bringen?

[ ] 14-tägige Updates wie bisher
[ ] 14-tägige Updates mit mehr bleibendem Inhalt
[ ] Nicht so häufige Updates der lebendigen Geschichte
[ ] Nur klassische Addons mit bleibendem Inhalt
[ ] Interessiert mich nicht
[ ] Anderer Vorschlag (bitte erläutern!)

An unserer Umfrage könnt Ihr auf der Hauptseite teilnehmen und Eure Entscheidung gerne im dazugehörigen Thread erläutern. Unsere bisherigen Umfragen findet Ihr hier.

Kommentare (99)


Guild Wars 2 News
Interviews der Presseseiten zur Zukunft von Guild Wars 2
geschrieben von Viashvaroth am 05.07.2013, 08:22
Guild Wars 2 - News

Wie bereits früher angekündigt, haben sich die Entwickler Chris Whiteside und Mike Zadorojny Zeit genommen, um mit verschiedenen Presseseiten in den USA und Europa über die Zukunft von Guild Wars 2 zu sprechen. Dabei geht es vor allem um das Konzept der Lebendigen Geschichte, um die Frage nach einer Erweiterung mit dauerhaften Inhalten und der Überarbeitung des bisherigen Spiels. Folgende Seiten durften die Interviews führen:

  • Warcry gibt einen Überblick über die Neuerungen, die mit dem Basar der vier Winde kommen.
  • Massively zeigt recht ausführlich die Arbeit der Living World Teams und die Einbettung der Lebendigen Geschichte in Tyria.
  • Polygon behandelt die gleichzeitige Arbeit der Teams an der lebendigen Geschichte und den bereits bestehenden Inhalten.
  • Games Radar erläutert ebenfalls die Arbeit der Teams und betont dabei, dass es einen 6-monatigen Masterplan für die Lebendige Geschichte gibt, der von den Teams eigenständig gefüllt wird.
  • Gamebreaker erläutert in erster Linie das nächste Update.
  • VG24/7 möchte die Konsolenspieler für Guild Wars 2 begeistern.
  • Gamerzines spricht mit Mike Zadorojny über die verbesserte Arbeit der Teams sowie über den Gem Shop.
  • IGN fragt in einem Video-Interview nicht nur nach der lebendigen Geschichte sondern auch nach Cantha und Elona.

Interviews mit deutschen Seiten:

  • Buffed: Neben den allgemeinen Infos zur lebendigen Geschichte stellt Mike Zadorojny auch in Aussicht, dass die Spieler noch mehr an den Entscheidungen über die Zukunft Tyrias beteiligt werden. Es soll auch weitere Schnittstellen für von Spielern erstellt Inhalte, wie z. B. die PvP-Arenen, geben.
  • Gameswelt: Das Videointerview mit Mike Zadorojny behandelt ebenso die zukünftigen Updates durch die lebendige Geschichte im 14-täglichen Turnus.

Viel Spaß beim Durchstöbern!

Kommentare (37)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 für den BÄM! Award nominiert
geschrieben von Viashvaroth am 05.07.2013, 07:55

Wie letztes Jahr auch, ist Guild Wars 2 wieder einmal für den BÄM! Award von Computec nominiert worden. Dabei handelt es sich um einen Publikumspreis, der durch die Stimmen von Lesern und Fans bestimmt wird. In der Rubrik "Weltenbummler" kann man für Guild Wars 2 abstimmen. Zur direkten Abstimmung geht es hier. Natürlich kann man aber nicht nur für Guild Wars 2 voten, sondern auch für andere Spiele auf PC, PlayStation 3, Xbox 360, Wii/Wii U, Next Gen und Mobile/Handheld. Die Abstimmung läuft bis zum 2. August und man kann viele Preise gewinnen. Der Computec Award selber wird den preisgekrönten Spieleherstellern dann am 21. August auf der gamescom überreicht.

Quellen:

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Gefällt Guild Wars 2 eine Million mal?
geschrieben von User-News am 04.07.2013, 07:42

Das ist zumindest das derzeitig erklärte Ziel der Facebookseite von Guild Wars 2.

Wer sich jetzt denkt "Wen interessiert schon Facebook?", der sollte sich den dazugehörigen Blogpost durchlesen, in dem ArenaNet erklärt, dass das Erreichen dieses Ziel noch im Juli eine Belohnung für alle Spieler abwirft!

Ob man diese Belohnung braucht oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen, aber ein Nice-to-have ist sie definitiv.

Hier die Details zur Belohnung:

  • ein besonderer Erfolg
  • ein Gemeinschaftsverstärkung-Lagerfeuer, das Karmaverstärkung, Erfahrungsverstärkung oder eine Verstärkung für Magisches Gespür gewährt
  • eine verbrauchbare Verstärkung, die für 24 Stunden 200% Magisches Gespür und Münzen für Tötungen gewährt
  • 3 verbrauchbare Feuerwerke

Solltet ihr also sowieso einen Facebook-Account besitzen und Guild Wars 2 noch nicht "geliked" haben, so könnte dies doch ein kleiner Anreiz sein.

Danke für die Erstellung der News an gwaithir und für die Meldung an Palladin85 und Sehira.

Quellen: Facebook , Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (128)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Neue Belohnungen für Account-Erfolge
geschrieben von Viashvaroth am 03.07.2013, 21:01
Guild Wars 2 - News

Im Blogpost zur lebendigen Geschichte hatte es Colin Johanson schon angedeutet - jetzt erklärt Matt Wuerfel, wie das neue Belohnungssystem für die Account-Erfolge funktionieren soll. Schon mit dem nächsten Update wird es neue Belohnungen für die erreichten Erfolgspunkte geben. Was kann man damit freischalten?

  • Exklusive Rüstungs- und Waffenskins: z. B. Strahlende Rüstung, Höllenfeuer-Rüstung und das Zenith-Waffenset.
  • Dauerhafte Account-Boni: Dauerhafte Verstärkungen für Magisches Gespür, EP-Zuwachs, Karmazuwachs etc.
  • Währungen: Gold, Edelsteine, Karma und Lorbeeren.
  • PvP-Belohnungen: Skins und Ruhm-Verstärkungen.
  • WvW-Belohnungen: Mit Ehrenabzeichen und Belagerungs-Blaupausen soll man dem Server zum Sieg zu verhelfen.
  • Hilfsgegenstände: Sofortreparaturkanister, Wiederbelebungskugeln, mächtige Verstärkungen etc.
  • Einzigartige Titel

Zusätzlich wird das Benutzer-Interface und damit die Anzeige für die Erfolge abgeändert, wobei dieses in folgende Seiten unterteilt wird:

  • Zusammenfassung: Hier erhält man eine Übersicht, welche Erfolgsskins bereits freigeschaltet sind, welche Erfolge kürzlich abgeschlossen wurden und welche Boni verfügbar sind.
  • Details: Auf dieser Seite erfährt man mehr über die einzelnen Erfolge, darunter detaillierte Zielbeschreibungen, Punkteaufteilungen und weitere hilfreiche Informationen, wie zum Beispiel Ortsvorschläge und potenzielle Belohnungen.
  • Merkliste: Man kann den Status von bis zu 20 bestimmten Erfolgen in der Merkliste verfolgen und  die obersten sechs im HUD (Anzeigefeld) verfolgen.
  • Kategorie-Gruppen: Erfolgskategorien sind in Gruppen unterteilt, damit man schneller durch die Menüs navigieren und einfacher auf die gewünschten Informationen zugreifen kann.

Update: Natürlich waren auch schon wieder fleißige Leaker unterwegs und haben insgesamt 150 neue  Icons in der GW2.dat ausmachen können. Eine Übersicht dazu findet man bei Raid Warning. Es wird davon ausgegangen, dass sie mit den neuen Account-Erfolgen und den damit verbundenen Zenith-Waffen zu tun haben.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (61)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Colin Johanson zur Zukunft der lebendigen Geschichte
geschrieben von Viashvaroth am 03.07.2013, 07:38
Guild Wars 2 - News

Wie kürzlich versprochen, liefert Colin Johanson nun seinen Blogpost zur Zukunft der lebendigen Geschichte.  Nachfolgend die wichtigsten Inhalte kurz zusammenfasst:

  • Es wird alle 14 Tage neue Inhalte geben, dabei werden die üblichen Spielupdates gleich mit eingebaut.
  • Bereits vorhandene Inhalte werden weiter ausgebaut, die Verliese überarbeitet, neue Fraktale eingeführt und die Weltenbosskämpfe noch spannender gestaltet.
  • Festtagevents sollen jährlich wiederkehren, aber jeweils mit Veränderungen.
  • Es soll Events geben, die die Welt dauerhaft verändern.
  • Es werden neue Karten und Regionen eingeführt, die im Rahmen der Ereignisse in Tyria implementiert werden.
  • Alle Inhalte haben zwar eine übergeordnete Geschichte, die einzelnen Sequenzen sollen aber in sich abgeschlossen sein. Dies soll dazu beitragen, dass die Spieler nicht das Gefühl haben, etwas zu verpassen, an das sie nicht mehr anschließen können.
  • Mit den 14-tägigen Updates gibt es auch neue Belohnungen, WvW- und PvP-Inhalte sowie Balance-Patches.
  • Der Mitarbeiterstab von ArenaNet soll weiterhin wachsen. Zuletzt wurden das PvP-, Skill Balancing- und WvW-Team ausgebaut.

Vielen Dank an Palladin85, roter_mantel und gwaithir für die Meldung der News.

Quellen: Guild Wars 2 (offizielle Seite)

Kommentare (83)


Guild Wars 2 News
Der Basar der Vier Winde: Angebot, Nachfrage, Herausforderung
geschrieben von Maria Murtor am 02.07.2013, 17:17
Guild Wars 2 - News

Starke Winde verwehen auch das letzte holografische Drachengebrüll und -gepolter in alle Himmelsrichtungen. Gemeint ist natürlich der „Basar der Vier Winde“, der seine Pforten zum Feilbieten, Feilschen und schamlosen übers Ohr Hauen öffnet und auch so jede Menge schmackhafte Leckerbissen seinen Besuchern offeriert.

http://www.wartower.de/artikel/images/29668/Guild_Wars_2_News_Basar_der_vier_Winde.png

Das üppige Sortiment dieses prallgefüllten Pakets voller Möglichkeiten beinhaltet insbesondere ein neues, permanentes PvP-Minispiel, die „Rülpserklippe“; der Refugium-Sprint lädt dagegen zu einem schwindelerregenden Hindernislauf ein; steht euch dagegen eher der Sinn, eure Findigkeit unter Beweis zu stellen, so könnt ihr an der Schnitzeljagd „Lektionen vom Himmel“ teilnehmen; PvP-Spieler dürfen sich dagegen - die einen mehr, die anderen weniger - über eine neue Karte freuen: der Hammer des Himmels. Mit dem Update zum 9. Juli wird außerdem ein spezielles Belohnungssystem für Account-Erfolge eingeführt: Je mehr Erfolgspunkte eurem Account zur Verfügung stehen, desto umfangreicher und natürlich auch beeindruckender fallen die Belohnungen aus, die ihr mit den von euch erspielten Punkten freischalten könnt.

Eine Vorschau auf das Spektakel beginnt zum 8. Juli - die Entwickler laden um 21:00 Uhr in ihren Livestream ein, einen Einblick auf das Bevorstehende zu gewinnen. Am darauffolgenden Tag ist dann auch bereits der offizielle Einlass. Die kommenden Neuerungen und Features noch einmal auf einen Blick:

  • Minispiel Rülpserklippe (PvP);
  • Refugium-Sprint (Belohnung unter anderem: Aspekt-Rückengegenstände);
  • Lektionen vom Himmel (Schnitzeljagd);
  • Quarz-Knoten (neues Handwerkmaterial, das sich nach dem Abschluss des Metaerfolgs in eurer Heimatinstanz täglich ausschlachten lässt);
  • Zyphyr-Refugium-Modell (Miniatur nach Abschluss des Erfolgs „Lektionen vom Himmel“);
  • Belohnungssystem für Account-Erfolge (Rüstungs- und Waffenskins, permanente Account-Boni, Lorbeeren, Edelsteine u. v. m.);
  • verbessertes Erfolgsinterface;
  • neue PvP-Karte: Hammer des Himmels;
  • Bau- und Reparaturbeherrschung (WvW-Fertigkeitsreihe).

Quellen: Guildwars2.com

Kommentare (105)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de