1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2016|09



Guild Wars 2 News
Community-Schaukasten Teil 17: Kreative Beiträge der GW2 Spieler
geschrieben von roter_mantel am 30.09.2016, 21:41
Guild Wars 2 - News

 

 

Die Fans sind unermüdlich und unerbittlich in der Kreation von Kunstwerken.

Quellen: Blogpost

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Amazon Game Studios arbeitet an Sandbox-MMORPG
geschrieben von roter_mantel am 30.09.2016, 13:01

Nun ist gelüftet, wofür Amazon so viele ehemalige Arenanetmitarbeiter braucht. Man bastelt an einem Sandbox-MMORPG mit dem Namen New World.

New World soll dem Spieler große Freiheiten gewähren bei den Zielen. Wie man spielt, was man tut und mit wem man interagiert, soll der Spieler allein bestimmen.

Quellen: Buffed

Kommentare (12)







Guild Wars 2 News
Arbeitsvertrag mit den Skritt wurde deaktiviert
geschrieben von roter_mantel am 30.09.2016, 12:28
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Da sich der Gegenstand auf eine Weise verwenden lässt, die nicht vor gesehen ist wurde der Skritt-Arbeitsvertrag deaktiviert. Man wird also eien Weile keine Skritt-Vorräte in der Glutbucht untersuchen können.

"Es gibt momentan leider ein Problem bei den Skritt-Arbeitsverträgen, das so schnell wie möglich behoben wird. Während dieser Zeit bleiben die Arbeitsverträge deaktiviert."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Neue WvW-Abstimmung zum Thema Reparaturhammer
geschrieben von roter_mantel am 29.09.2016, 21:19
Guild Wars 2 - News

Nachdem man den Reparaturhammer im WvW testen konnte, möchte man nun wissen, ob der Gegenstand permanent im WvW verfügbar sein soll.

"Am 9. August haben wir die Reparatur-Hämmer probeweise eingeführt. Heute möchten wir gerne von euch wissen, ob die Reparatur-Hämmer eurer Meinung nach eine sinnvolle, dauerhafte Ergänzung des WvW wären.

(Zur Übernahme eines neuen Features wird eine Zustimmung von 75 % benötigt.)

Sollten die Reparatur-Hämmer ein dauerhaftes WvW-Feature sein?"

Quellen: Abstimmung

Kommentare (4)


Guild Wars 2 News
„Guild Chat“: Lodernde Flammen
geschrieben von roter_mantel am 29.09.2016, 18:25
Guild Wars 2 - News

Am Freitag, dem 30. September, sprechen Rubi Bayer und ihre Gäste ausgiebig über die aktuelle LW-Episode. Die Sendung beginnt um 21:00 Uhr MESZ.

 

"Moderatorin Rubi Bayer und ihre Gäste aus dem Entwickler-Team erwarten euch am Freitag zu einer neuen Ausgabe von „Guild Chat“. Den Livestream findet ihr auf unserem offiziellen Guild Wars 2 Twitch-Kanal. Diesmal dreht sich alles um das neueste Update „Lodernde Flammen“.

„Guild Chat“ wird am Freitag, dem 30. September, ab 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT) ausgestrahlt."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Baldiges Ende des Glicko-Systems im WvW?
geschrieben von roter_mantel am 28.09.2016, 10:57
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

MacKenna Berdrow hat sich zu Wort gemeldet und ein keikles Thema angesprochen. Vile WvW-spieler sind mit der zweimonatigen Überprüfung der Weltenverknüpfung unzufrieden, da falsche Verlinkungen sehr lange bestehen bleiben. Leider reagiert das Glicko-System zu träge auf massive Manipulationen von außerhalb.

Es wird wohl in naher Zukunft neue Abstimmungen geben. Einmal wird gefragt, ob man Belohnungen am Ende von Gefechten haben möchte oder lieber für Veränderungen am Glicko-System ist.

Falls Glicko gewinnt, soll eine zweite Abstimmung die Entscheidung zwischen manuell verändertem Glicko-System oder "1 rauf und 1 runter" entscheiden.

"Hey everyone,

I wanted to address the idea of moving world linking to monthly instead of every 2 months, since it is being brought up more and more frequently.

The team isn’t opposed to this idea; we actually think it would be beneficial to move to monthly because it would allow us to iterate faster on how we are calculating which worlds should be linked. However, the main reason for not doing this right now is the matchmaking algorithm, Glicko. Each time we shuffle worlds via world linking it takes about 4 weeks’ worth of matches before Glicko begins to reliably match make those new worlds into balanced matches. If we did world linking monthly, Glicko would not be able to create balanced matchups.

Our next priority poll is going to be asking if players would rather have us work on adding rewards to skirmishes (and possibly other feedback items being collected from this thread) or replace Glicko matchmaking with a 1-up 1-down system (wherein the winner moves up a tier and the loser moves down a tier.) The 1-up 1-down system should work better with monthly linkings than Glicko, so we are most likely going to hold off on 1 month linkings until that system is in.

Another possibility we could pursue is 1 month linkings, but use the Glicko offset system to guarantee the matches. Alternatively, we could manually change Glicko ratings to what we believe they should be for each world. Either option would force worlds to start out closer to being in the correct tier and thus give better matches faster. These options are contentious, so even if everyone on the forums seemed to like this idea it would be something we would poll on."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Auch Leah Hoyer verlässt Arenanet
geschrieben von roter_mantel am 24.09.2016, 11:34
Guild Wars 2 - News

Leah Hoyer war für das neue Design der Geschichtserzählung verantwortlich. An der aktuellen LW-Staffel kann man ihren Erfolg messen.

"Sad to say today was my last day . I've loved these last 2+ yrs with a great team. Wish I'd taken a pic of everyone!<3"

Ob sie wohl auch von Amazon aufgesogen wird?

Quellen: Twitter

Kommentare (101)


Guild Wars 2 News
Musik der LW3 auf Soundcloud
geschrieben von roter_mantel am 24.09.2016, 01:04
Guild Wars 2 - News

Quellen: Soundcloud

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 26. September
geschrieben von roter_mantel am 23.09.2016, 19:02
Guild Wars 2 - News

Diesmal gibt es mehr Kunst zu bestaunen.

 

"Mittwoch, 28. September

The Guild Wars 2 Art Show – Teil 1 (von Correllis) (Englisch)
17:00 Uhr MESZ (8:00 Uhr PDT)
Wiederholung: Correllis erschafft den Blutsteinsumpf mit impressionistischen Strichen neu.
Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

GuildNews-Podcast (von Sputti) (Deutsch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

Donnerstag, 29. September

The Guild Wars 2 Art Show – Teil 2 (von Correllis) (Englisch)
17:00 Uhr MESZ (8:00 Uhr PDT)
Wiederholung: Correllis erschafft den Blutsteinsumpf mit impressionistischen Strichen neu.

The GuildMag Podcast (von GuildMag) (Englisch)
22:00 Uhr MESZ (13:00 Uhr PDT)
Das GuildMag-Team bringt euch zu allem, was sich diese Woche im Universum von Guild Wars 2 abgespielt hat, auf den neuesten Stand.

Freitag, 30. September

Erfolgsjäger auf Tour (von GW2Community.de) (Deutsch)
13:00 Uhr MESZ (4:00 Uhr PDT)
Begleitet Stivie, einen der besten Erfolgsjäger von Guild Wars 2, auf seiner Tour durch die neue PvP-Karte.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Was bekommt man aus den Skritt-Vorräten in der Glutbucht?
geschrieben von roter_mantel am 23.09.2016, 15:09
Guild Wars 2 - News

Für 918 Karma und einem versteinerten Holz kann man bei einem Herzchen-Händler im Skrittlager Verträge kaufen, mit denen man jeweils eien Skitt-Vorrat öffnen kann. Auf reddit hat ein Spieler das Ergebnis aus 250 Vorräten aufgelistet.

Außerdem gab es 76 blaue, 8 grüne und einen gelben Gegenstand.

Quellen: reddit

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Seegras farmen in der Glutbucht
geschrieben von roter_mantel am 21.09.2016, 00:24
Guild Wars 2 - News

Weit im Süden gibt es einen kleinen Garten voller Seegras. Ein täglicher Abstecher mit seinen Charaktern dorthin lohnt sich also.

 

Kommentare (20)


Guild Wars 2 News
Man arbeitet wieder an den Legendären Waffen!
geschrieben von roter_mantel am 20.09.2016, 22:36
Guild Wars 2 - News

Man hat sich dazu entschlossen das System zur Erlangung der Päkursoren etwas anzupassen, um die Entwicklungaufwand zu senken. Nun kann man weitere Legendäre Waffen im Laufe der Zeit einführen.

 

"Hallo zusammen! Hier ist Matt Pennebaker. Zusammen mit Mike O’Brien möchte ich etwas zu den legendären Waffen sagen, die heute erschienen sind. Ich werde erläutern, warum wir sie zuerst ausgesetzt haben und wie die Entscheidung zustande kam, den aktuellen Kurs fortzusetzen.

Der Entschluss, die Arbeit an den legendären Waffen auszusetzen, fiel uns nicht leicht. Wir entschieden uns dafür, weil wir unsere Energie in die Erstellung neuer Inhalte stecken wollten. Die Design- und Konzepterstellung der alten legendären Reisen sowie ihre Implementierung und Tests nahmen Monate in Anspruch. Und das waren nur einige der Dinge, die uns von der Entwicklung neuer Inhalte für alle Spieler abhielten.

Doch auch nach dem Einstellen der Arbeit an den legendären Reisen blieben die legendären Waffen bei uns weiter im Gespräch. Einige Spieler dachten, mit unserer Formulierung „für unbestimmte Zeit ausgesetzt“ sei gemeint, dass wir die legendären Reisen streichen. Wir betrachteten diese Maßnahme jedoch als Auszeit, in der wir an einer anderen Lösung arbeiteten. Wir wollten eine Möglichkeit finden, legendäre Waffen bereitzustellen, ohne die Entwicklung anderer Inhalte zu vernachlässigen. So kamen wir auf diese neue Methode für den Erhalt legendärer Waffen.

Hand aufs Herz: Das neue System bietet nicht das gleiche Maß an Hintergrundgeschichte wie die alten legendären Reisen. Doch die legendären Reisen hätten auch nicht so komplex sein müssen. Sie waren eine Lösung für ein einfaches Problem: Es war unmöglich, auf einen Präkursor hinzuarbeiten. Entweder besaß man einen oder nicht. Nur mit Glück (oder einer Tonne Gold) konnte man einen Präkursor bekommen. Die legendären Reisen wurden entwickelt, um dieses Problem zu beheben. Dieses komplexe System nahm aber auch jede Menge Zeit in Anspruch. Wir überlegten uns also einen alternativen Weg, um an einen Präkursor zu kommen. Dabei hatten wir folgende Ziele vor Augen:

  • Legendäre Waffen sollten niemals durch die Dauer der Implementierung des Designs beeinträchtigt werden. Selbstverständlich lässt unser Grafikteam viel Arbeit und Kreativität in jede neue Waffe fließen. Nach Erstellung der Grafiken sollte es uns jedoch möglich sein, eine Waffe innerhalb weniger Tage ins Spiel zu bringen.
  • Das neue System muss natürlich im Gleichgewicht mit den vorhandenen Waffen sein. Wer eine legendäre Waffe erhält, hat Einsatz in Guild Wars 2 gezeigt. Doch möchten wir den Wert älterer Waffen, die Spieler sich gerade erarbeiten oder bereits erarbeitet haben, nicht untergraben.
  • Das System soll euch jedes Mal, wenn ihr spielt, näher an euren Präkursor bringen. Es ist wichtig, zu wissen, wie weit ihr von eurem Ziel entfernt seid. Ihr sollt sehen, dass ihr euch eurem Ziel nähert, wenn ihr euch anstrengt.

Anhand dieser Ziele haben wir ein neues, strafferes System entwickelt, mit dessen Hilfe wir die neue legendäre Waffe „Heureka“ in „Lodernde Flammen“, der zweiten Episode aus Staffel 3 der Lebendigen Welt, bereitstellen konnten. Mit diesem System können wir auch weiter neue Waffen einführen, bis das Set vollständig ist.

Falls ihr das neue System noch nicht kennt, ist hier ein kurzer Überblick über seine Funktionsweise:

  • Wenn eine neue legendäre Waffe verfügbar ist, könnt ihr mit Großmeisterhandwerker Hobbs in Löwenstein sprechen, um das Rezept für den Rang-1-Präkursor zu kaufen.
  • Sobald ihr das Rezept freigeschaltet habt, könnt ihr auf einer beliebigen Karte in Guild Wars 2: Heart of Thorns™ spielen, um das neue waffenspezifische Material mit der Währung der jeweiligen Karte (einschließlich Entfesselter Magie) zu kaufen.
  • Verarbeitet das neue Material, um es zur Herstellung des Rang-1-Präkursors zu verwenden.
  • Kehrt zu Hobbs zurück und wiederholt diesen Schritt für die Rang-2- und Rang-3-Präkursoren.
  • Setzt den finalen Präkursor in der Mystischen Schmiede ein, um eure neue legendäre Waffe herzustellen. Das Rezept ähnelt den Rezepten anderer legendärer Waffen von Guild Wars 2: Heart of Thorns.

Vielen Dank für eure Geduld in dieser Angelegenheit und eure fortwährende Unterstützung für Guild Wars 2. Ich persönlich fand es sehr aufregend, wieder an den legendären Waffen arbeiten zu können. Ich denke, ihr werdet ebenso begeistert sein, wenn ihr seht, was unsere Grafiker erschaffen haben."

Quellen: Blogpost

Kommentare (14)


Guild Wars 2 News
Presseecho zu "Lodernde Flammen"
geschrieben von roter_mantel am 20.09.2016, 18:16
Guild Wars 2 - News

Achtung, viele Spoiler in den Artikeln!

Flameseeker Chronicles

MMORPG

Buffed

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Release-Notes zu "Lodernde Flammen"
geschrieben von roter_mantel am 20.09.2016, 18:09
Guild Wars 2 - News

Die Release-Notizen wurden veröffentlicht. Als besondere Überrraschung wartet der Legendäre Steitkolben Heureka auf uns!

"Welt-Feinschliff
Felder der Verwüstung:
  • Ein Fehler wurde behoben, der Hauptmann Carbins Ableben während seines Gesprächs mit Leutnant Dorrett den Start des Events „Rettet die Dorfbewohner und bezwingt die Entführer-Harpyien" und den Fortschritt für die Trophäe „Harpyien-Entführerin" blockierte.

Feuerherzhügel:

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Flammengranate der Pakt-Forscher im Kit für die Region Eisspeer-Riff kein Brennen verursachte.

Neuer legendärer Streitkolben: Heureka
Eine neue legendäre Waffe ist verfügbar. Sprecht mit Großmeisterhandwerker Hobbs in Löwenstein. Er verrät euch, wie ihr den neuen Streitkolben-Präkursor „Anstrengung" herstellt und den neuen legendären Streitkolben „Heureka" schmiedet.
Allgemein

  • Mehrere Fehler und Gameplay-Probleme in der Event-Kette „Bauxit-Alchemikalien hauen" in Malchors Sprung wurden behoben.

Gezielter Alarm
In der Kategorie „Zielhilfe" gibt es jetzt eine neue Tastenbelegung namens „Zielalarm". Durch Verwendung dieser Tastenbelegung bei der Zielauswahl, wird ein Effekt über dem Kopf des Ziels aktiviert, den Gruppen- und Teammitglieder sehen können.

  • Die Standard-Tastenbelegung hierfür ist Umschalttaste + T.
  • Die Effekte unterscheiden sich je nach Status des Ziels:
    • Lebender Verbündeter
    • Lebender Gegner
    • Angeschlagener Verbündeter
    • Angeschlagener Gegner

Bei Verwendung eines Teleports erscheint die Kamera in der Grundeinstellung nicht mehr sofort zusammen mit dem Spieler an der neuen Position, sondern bewegt sich zügig dorthin. Mit der Option „Kamerateleportation aktivieren", die sich in den Optionen befindet, kann das gewohnte Verhalten der Kamera aktiviert werden.
Die Option „Spieleralarm stummschalten" wurde zur Registerkarte „Soundoptionen" hinzugefügt. Bei gesetztem Häkchen werden UI-Alarmtöne wie Zielalarm, Karten-Pings und Benachrichtigungen für besondere Aktionstasten stummgeschaltet.

Fraktale
Nebelsperren-Instabilitäten
Wir nehmen zahlreiche Änderungen an den Nebelsperren-Instabilitäten vor, um sie interessanter und unterhaltsamer zu machen.

  • Neue Instabilitäten:
    • Toxische Spur: Gegner hinterlassen eine Spur aus toxischem Schlamm, wenn sie sich bewegen.
    • Fluxbomben: Die Fluxbomben der Anomalie machen euch in regelmäßigen Abständen zu schaffen.
    • Adrenalinschub: Gegner sind eine Zeit lang erzürnt, wenn ihre Lebenspunkte niedrig sind.
    • Konvergenz der Nebel: Die Fraktale der Nebel verschwimmen miteinander …
  • Aktualisierte Instabilitäten:
    • Unbeholfen in Gesellschaft: Der Radius dieser Instabilität wurde deutlich verkleinert. Die Strafe bei einem Treffer durch die Instabilität wurde dafür erhöht. Ein neuer grafischer Effekt, der den empfohlenen Abstand zwischen Spielern und ihren Verbündeten deutlich anzeigt, wurde hinzugefügt.
  • Entfernte Instabilitäten:
    • Lethargisch
    • Segensdiebe
    • Träge

Angleichung der Zähigkeits- und Lebenspunkteskalierung
Bis dato ist die Zähigkeit von Kreaturen zusammen mit dem Fraktal-Schwierigkeitsgrad angestiegen. Die Standard-Zähigkeit beim Schwierigkeitsgrad 100 beträgt bis zu 2.384. Angesichts dieses enormen Anstiegs bei der Zähigkeit sind Kraft-Builds weniger brauchbar als Zustand-Builds. Kraft- und Zustand-Builds sollten idealerweise in allen Schwierigkeitsgraden ähnlich gut funktionieren.
Am anderen Ende des Spektrums sind die Lebenspunkte und die Zähigkeit von Kreaturen niedriger Fraktal-Schwierigkeitsgrade unverhältnismäßig niedriger. Gruppen können diese Fraktale also schnell durchlaufen. Dadurch entgehen den Spielern viele Mechaniken.
Durch das Angleichen der Skalierung möchten wir die Brauchbarkeit von Zustand- und Kraft-Builds verbessern und die Dauer von Kämpfen in niedrigeren Fraktalen erhöhen, ohne sie allzu schwierig zu gestalten. Fraktale niedriger Schwierigkeitsgrade sollten ein langsameres, angemesseneres Tempo für den Fortschritt bieten. Höhere Fraktale sollten sich von gemischten Gruppen etwas schneller durchlaufen lassen.

  • Die Zähigkeitsskalierung wurde entfernt.
  • Die Standard-Zähigkeit wurde leicht erhöht, auf 1.475.
  • Die Lebenspunkte aller Kreaturen wurden leicht erhöht, um den Zähigkeitsverlust auszugleichen.
  • Die Lebenspunkte-Skalierung für Bosse wurde im niedrigen Bereich erhöht, damit die Kämpfe in niedrigen Fraktalen nicht zu schnell vorüber sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Veteranen zu viele Lebenspunkte für ihren Speziestyp besaßen.

Observatorium Nebelsperre
Das Observatorium Nebelsperre wurde überarbeitet und bietet jetzt Platz für neue Händler, einen Repräsentanten des Handelspostens und einen Golem-Bankier. Außerdem gibt es jetzt ein Testgebiet für Instabilitäten. Dort können Spieler sich mit der Funktionsweise der verschiedenen Instabilitäten vertraut machen.

  • Ein Lorbeer-Kaufmann, Golem-Bankier und ein Repräsentant des Handelspostens wurden zum Kaufmannbereich hinzugefügt.
  • BLING-9009 wurde dem Kaufmannbereich hinzugefügt. Dieser Händler bietet viele seltene und außergewöhnliche Gegenstände. Sie haben jedoch ihren Preis.
  • Dessas Alchemistin hat jetzt eine eindeutige Händlermarkierung, damit man sie auch zwischen ihren größeren Gefährten erkennt.
  • Ein Fraktal-Instabilitäts-Trainer wurde dem Testbereich hinzugefügt.
    • Der Golem kann verschiedene Instabilitäten im Observatorium Nebelsperre ein- und ausschalten.
    • Der Golem kann Golem-Attrappen für Trainingszwecke erscheinen lassen.

Ätherklinge

  • Das Unterwasserminen-Segment des Fraktals wurde angepasst. Die Minen tauchen jetzt nach ihrer Detonation nicht mehr auf. Der Auslöseradius wurde verkleinert, die Anzahl der Minen erhöht und ein Effekt, der den Explosionszeitpunkt der Minen angibt, wurde hinzugefügt.
  • Kapitän Kiel belebt jetzt angeschlagene Spieler auf der Laser-Ebene und in den Drehlaser-Abschnitten des Fraktals wieder.
  • Die Laser-Ebene muss ab sofort deaktiviert werden, wenn die Drehlaser mithilfe der Steuerpulte ausgeschaltet werden sollen.
  • Die Steuerpulte des Drehlaser-Abschnitts liegen jetzt weiter auseinander.
  • Der Stapelort im Kanonenraum wurde entfernt. Beim Kampf werden jetzt nicht mehr einfach nur Schüsse auf zufällige Spieler abgefeuert. Stattdessen kommen bestimmte Muster zum Einsatz.

Chaos-Inseln

  • Fallen Spieler in der Nähe von Tagebuch-Eintrag 5 herunter, starten sie wieder auf der Mauer anstatt am Kontrollpunkt der Chaos-Anomalie.
  • Der Laser-Boden im Kampf gegen den Dreisten Gladiator verursacht jetzt bei Tiergefährten und Dienern keine Konfusion mehr.
  • Sobald der Kampf gegen den Dreisten Gladiator beginnt, werden Spieler, die sich am Boss-Kontrollpunkt befinden, zur Boss-Plattform teleportiert.

Feuriger Boss

  • Die Nebelsperre-Singularität wurde an eine geeignetere Stelle gelegt.

Feuriger Hochofen

  • Zwei Fehler wurden behoben, die zur Verzögerung der Instanz vor der Waffenkammer führen konnten.

Sumpfland

  • Die Ansturmphase verfügt jetzt über einen Tötungszähler und sollte schneller fortschreiten.
  • Ansturmkreaturen sind jetzt stärker und erscheinen etwas schneller.
  • Ansturmkreaturen und Eichenherzen konzentrieren sich jetzt nicht mehr so häufig auf Diener, Tiergefährten und Klone.
  • Blütenschmacht setzt Giftregen nur noch ein, wenn er verwundbar ist.
  • Blütenschmacht setzt Hämmern und Giftregen nicht mehr direkt nacheinander ein.
  • Blütenschmachts Ringangriffe passen jetzt zum Effekt.
  • Das Trefferfenster für Blütenschmachts Sturmangriffe wurde verkleinert und passt jetzt besser zum Modell des Bosses.
  • Champion Eichenherzen haben keinen Geisterschutz mehr.
  • Die Fertigkeit „Klopfen" von Champion Eichenherz hat jetzt einen Bereichsschadensindikator und verursacht mehr Schaden.
  • Die Betäubungsdauer bei Überwindung von Blütenschmachts Trotz-Leiste wurde verdoppelt.
  • Die Häufigkeit einiger Angriffe Blütenschmachts wurde leicht reduziert.
  • Der Rückschlag von Blütenschmachts Schwinger-Basisangriff wurde entfernt.
  • Blütenschmacht ist jetzt nicht mehr unverwundbar, wenn er durch das Überwinden seiner Trotz-Leiste betäubt wurde.
  • Die massive Angriffsphase bei 25 % LP hat jetzt einen Timer.
  • Blütenschmacht teleportiert sich für die massive Angriffsphase jetzt in die Mitte des Schlachtfelds.
  • Die Dauer der massiven Angriffsphase wurde um 4 Sekunden erhöht.
  • Die Geschwindigkeit von Blütenschmachts Giftschuss-Projektilen wurde reduziert.
  • Die Geschwindigkeit von Blütenschmachts Giftregen-Projektilen wurde leicht reduziert.
  • Die Helligkeit des inneren Kreises für Blütenschmachts Bodenstampfer wurde erhöht.
  • Die Anzahl der Giftstapel der Giftblüten wurde reduziert. Die Dauer wurde dafür leicht erhöht.
  • Der äußere Blütenring erscheint jetzt nur noch in der finalen Phase.
  • Fallen verwenden jetzt nicht mehr Zustandsschaden und -dauer der Spieler.
  • Die Verkrüppelungsskalierung von Fallen wurde reduziert.

Thaumanova-Reaktor

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler zu nahe an die Thaumanova-Anomalie gelangen konnten.

Nicht kategorisiert

  • Spieler, die von den Harpyien-Plattformen herunterfallen, erleiden jetzt einen Schaden von 75 % anstelle von 100 %.
  • Lebenspunkte und Zähigkeit der Ettin und des Flammen-Legion-Schamanen wurden reduziert.
  • Diener, Klone und Tiergefährten werden nicht mehr von den Stromschlägen der tödlichen Treppe getroffen.

Untergrundeinrichtung

  • Die Lebenspunkte der beiden Bosse wurden normalisiert.

Vulkanisch

  • Die Felsbrocken- und Schamanen-Filmsequenzen können jetzt übersprungen werden.
  • Lebenspunkte und Zähigkeit des Champion Grawl-Schamanen wurden reduziert.
  • Die Lebenspunkte des Veteran Grawl-Schamanen wurde leicht erhöht.

Unterwasserruinen

  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, den Erfolg „Fantastische Flossen Foppen Feinde" während des dunklen Pfads abzuschließen.

Felswand

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem weitere Hämmer ihr Aufheben-Symbol verloren, wenn Spieler sie zu schnell aufhoben.

Allgemein

  • Die Fertigkeit „Dunstform" des Elementarmagiers für den angeschlagenen Zustand lässt jetzt keinen zusätzlichen Fraktal-Rächer mehr erscheinen.
  • Der Erfolg „Fraktal-Meister in Gold" für das Sammeln aller Skins für Goldene Fraktal-Waffen wurde hinzugefügt. Der Erfolg verleiht euch den Titel „Großmeister der Goldenen Waffen".
    • Begebt euch ins neue Observatorium Nebelsperre, um den Fortschritt für Goldene Fraktal-Waffen-Skins freizuschalten, die sich bereits in eurem Besitz befinden.

Schlachtzüge
Festung der Treuen

  • Einige Erfolge werden bei erfolgreichem Abschluss des Events nun auch beim Ableben des Spielers gewährt.

Gegenstände
Legendäre Waffen

  • Die drei legendären Bögen „Der Träumer", „Kudzu" und „Chuka und Champawat" wurden mit eigens erstellen Sehnen ausgestattet.
  • Die Effekte des Minnesängers wurden aktualisiert.
  • Heuler III: Malchors Hingabe kann jetzt im Event „Beschützt die Kathedrale der Zephyre" gesammelt werden.
  • Hoffnung III: Prototyp – Annäherungstest: Goemms Labor: Ein Fehler wurde behoben, der den Zugang zu dem Gebiet einschränkte, in dem Spieler dieses Sammelobjekt erhalten.

Dekorationen

  • 14 neue Fraktal-Gildendekorationen wurde hinzugefügt. Schreiber können sie aus Fragmenten des Soliden Ozeans herstellen.
  • Fragmente des Soliden Ozeans können mit Fraktal-Relikten beim Händler für Gilden-Dekoration gekauft werden.

Infusionen

  • Die Stufenbeschränkung für +1 bis +30 Qual-Infusionen wurden entfernt. Die Gegenstände können jetzt in verschiedenen Rucksack-Rahmengestellen des Handwerkers eingesetzt werden.

Anderes

  • Den Bernstein-Quantendipol könnt ihr jetzt in den Fraktal-Schwierigkeitsgraden 1 bis 100 anstatt nur in den Fraktal-Schwierigkeitsgraden 1 bis 25 erhalten.
  • Das Azurblaue Denaturierungsmittel könnt ihr jetzt in den Fraktal-Schwierigkeitsgraden 26 bis 100 anstatt nur in den Fraktal-Schwierigkeitsgraden 26 bis 50 erhalten.
  • Das Symbol des Azurblauen Denaturierungsmittels ist jetzt nicht mehr gelb, sondern blau.
  • Der Blutstein-Kondensator wurde überarbeitet. Er funktioniert jetzt mit infundierten und eingestimmten Versionen des Blutrubin-Bandes.

Klassen-Fertigkeiten
Dieb
Der Soundeffekt für das Loslassen des Pfeils beim Kurzbogen wurde für alle Fertigkeiten des Diebs überarbeitet.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler
Neue Bezwingungskarte: Ewiges Kolosseum
Das Kolosseum hat seine Tore geöffnet! Kämpft zusammen mit euren Teamkameraden im Kolosseum. Besiegt eure Gegner, erntet den Applaus des Publikums und badet im Ruhm des Sieges.
Diese neue Karte bietet das traditionelle 3-Punkte-Eroberungs-Gameplay neben einer zweiten Mechanik, die sich um zwei regelmäßig erscheinende aufgeladene Artefakte im Kolosseum dreht. Die Artefakte befinden sich an den Seiten der Karte. Durch Sicherung der Kraft beider Artefakte erhält dieses Team für kurze Zeit einen Angriffs- oder Verteidigungsschub. Der Spieler, der die beiden Artefakte erobert, erhält zudem einen Bonus. Er kann dann einen Schnitter beschwören, der angeschlagene Gegner erledigt. Alternativ können sich angeschlagene Spieler automatisch aufrappeln.

  • Das Ewige Kolosseum kann derzeit in selbsterstellten Arenen und Arenen ohne Rangwertung gespielt werden.
  • Für die Dauer der Nebensaison ist die Karte über die Menüauswahl für Karten ohne Rangwertung zugänglich.
  • Möchtet ihr uns etwas zu dieser Karte mitteilen? Habt ihr Verbesserungsvorschläge oder möchtet ihr, dass die Karte in die Rangwertungs-Rotation aufgenommen wird? Begebt euch in die PvP-Foren und sagt uns, was ihr denkt!

Nur für begrenzte Zeit: Neue „Ewiges Kolosseum"-PvP-Erfolge

  • Zu Feier der Veröffentlichung der Karte könnt ihr eine neue Serie vorübergehend verfügbarer Erfolge für das Ewige Kolosseum absolvieren.
  • Diese Erfolge sind ab jetzt bis zum Ende der kommenden PvP-Liga-Saison verfügbar.
  • Sie können nur in bewerteten Matches abgeschlossen werden (aktuell nur in Arenen ohne Rangwertung – nicht in selbsterstellten Arenen).

Standard-Builds
Standard-Builds sind ein neues Feature für PvP-Ausrüstung. Spieler können aus einer Liste voreingestellter Builds wählen. Bei der Wahl eines Standard-Builds aus der neuen Dropdown-Liste im Ausrüstungspanel der PvP-Build-Übersicht werden Waffen, Aufwertungen, Fertigkeiten und Eigenschaften automatisch ausgetauscht.

  • Jede Klasse hat zwei Standard-Builds.
  • Beschreibungen informieren über Stärken, Schwächen und Spielstil der einzelnen Builds.
  • Soweit verfügbar wird euer Charakter mit Waffen aus dem Inventar ausgerüstet. Sind keine vorhanden, werden kostenlose Waffen erstellt.
  • Gesperrte Runen, Amulette oder Sigille können beim Auswählen des Builds erworben werden.

Feinschliff

  • Ein roter Alarm wurde zum Symbol der PvP-Build-Übersicht hinzugefügt. Er zeigt an, ob leere Ausrüstungs- oder Eigenschaftenplätze vorhanden sind.
  • Bei Betreten des PvP werden Spieler ab sofort gewarnt, wenn leere Ausrüstungs- oder Eigenschaftenplätze vorhanden sind.

Welt gegen Welt
Allgemein

  • Das Einsatztrupp-UI wurde übersichtlicher gestaltet und mit neuen Features ausgestattet:
    • Der Text einiger Optionen wurde überarbeitet und spiegelt die Bedeutung der Optionen jetzt besser wieder.
    • Kommandeure können jetzt ihre Symbole ändern, wenn sie sich in einem Einsatztrupp befinden.
    • Eine Einsatztrupp-Mitteilungsoption wurde hinzugefügt. Sie erscheint, wenn Spieler einem Einsatztrupp beitreten.
  • Der Belohnungspfad „Gabe-der-Schlacht-Gegenstand" wurde überarbeitet. Er passt jetzt besser zum legendären Thema.
  • Leder- und Stoff-Synthetisierer wurden dem WvW hinzugefügt.
  • Wird der Mauszeiger über ein Ziel gefahren, erscheint jetzt ein UI, das die Kriegspunktzahl und die verbliebene gerechte Empörung des Ziels angibt. Außerdem wird angezeigt, wer das Ziel innehat und wie weit der Spieler vom Ziel entfernt ist.
  • Der Erfolg „Granat-Refugium" hat ausgedient, da die roten Alpinen Grenzlande aus dem Spiel entfernt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Präsenz der Feste Magisches Gespür anstelle von +5 Vorräten gewährte.
  • Die Namen von Ruinen werden jetzt auf der Karte angezeigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Eroberungspunkte angegriffen werden konnten.
  • Wenn sich die Teilnahme eines Spielers auf die Eroberung von Ruinen beschränkt, verfällt die WvW-Teilnahme des Spielers schneller.
  • Die Macht der Nebel – der auf der WvW-Punktzahl basierende Weltenbonus (Kunsthandwerk, Energie usw.) – wurde überarbeitet. Er zeigt jetzt die korrekte Kriegspunktzahl für das Match statt nur für das Gefecht an.

Rand der Nebel

  • Die Punktzahl für die Eroberung am Rand der Nebel wurde an den Rest des WvW angepasst.

Gilden

  • Neue Gilden-Hallen-Aufwertungen wurden hinzugefügt. Mit ihnen können Gilden einen Leder- und Stoff-Synthetisierer in ihrer Gilden-Halle freischalten.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Die neue Mursaat-Rucksack- und Gleitschirm-Kombo ist in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.
  • Die neuen Mursaat-Roben sind in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.

Verbesserungen

  • Die Wiederbelebungskugel braucht jetzt immer 10 Sekunden und stellt 50 % der Lebenspunkte des Spielers wieder her. Die Wiederbelebungskrankheit wirkt sich nicht mehr auf Lebenspunkte oder Bewegung aus. Dafür kann der Spieler den Kampf für die Dauer von 60 Sekunden nicht verlassen. Der geisterhafte Betreuer wurde durch einen Kugel-Wirbel ersetzt. Bei einer Niederlage ist jetzt die Option „Eine Wiederbelebungskugel verbrauchen" neben der bereits bekannten Option „Zu einer Wegmarke zurückkehren" im UI verfügbar. Wiederbelebungskugeln können in der Kategorie „Spezial" im Edelsteinshop für 250 Edelsteine gekauft werden.
  • Die Kompletten Umstyling-Kits und Frisur-Styling-Kits enthalten jetzt sechs exklusive, neue Haarfarben. Die Kits können in der Kategorie „Dienstleistungen" im Edelsteinshop erworben werden.

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Episoden aus dem „Staffel 2 der Lebendigen Welt"-Paket im Edelsteinshop nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt wurden."

Quellen: Release-Notes vom 20. September

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Lord Helseth gibt Expertentips für Mesmer
geschrieben von roter_mantel am 20.09.2016, 13:27
Guild Wars 2 - News

Lord Helseth aus dem Weltmeisterteam gibt wertvolle Tips, um den Mesmeer noch effektiver zu spielen.

 

Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
Die neue Attraktion in unserem Zirkus: Das Riesenfaultier
geschrieben von roter_mantel am 19.09.2016, 19:01
Guild Wars 2 - News

Auf Twitter gibt es ein Werbeplakat für das Riesenfaultier.

 

Quellen: Twitter

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Bekanntgabe der Sieger der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft
geschrieben von roter_mantel am 19.09.2016, 18:12
Guild Wars 2 - News
Das frühere Team "The Civilized Gentlemen" hat sich die Krone gesichert.

GW2WC_Finals_SponsorThankYou_1024x512_Denial_DE

"Einen herzlichen Glückwunsch an Denial eSports, die Sieger der Weltmeisterschaft 2016 der Guild Wars 2 Pro League!

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Sponsoren bedanken, die dieses Event zu einem großen Erfolg gemacht haben!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
1. Episode der dritten Staffel nach morgigem Update nicht mehr gratis
geschrieben von roter_mantel am 19.09.2016, 17:55
Guild Wars 2 - News

Viel Zeit bleibt nicht mehr! Mit dem Start der 2. Episode "Lodernde Flammen" wird die Episode "Aus den Schatten" nicht mehr kostenlos zur Verfügung stehen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird man dann auch den Blutsteinfen nicht mehr betreten können, ohne dass man die erste Episode für Edelsteine kauft.

Wer "Aus den Schatten" noch freischalten möchte, sollte dies noch heute oder morgen vor 18:00 Uhr MESZ tun.

 

Also einfach kurz ins Spiel einloggen und die Episode sichern!

Kommentare (6)


Guild Wars 2 News
Die Weltmeisterschaft läuft am Samstag live auf Twitch
geschrieben von roter_mantel am 17.09.2016, 15:33
Guild Wars 2 - News

Ob wohl viele Fans zuschauen werden?

"Der Live-Stream

Die Weltmeisterschaft wird ab 19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT) live auf dem offiziellen Guild Wars 2 Twitch-Kanal übertragen. Neben dem englischen Stream könnt ihr das Geschehen auch auf Deutsch und Französisch verfolgen.

  • Gastgeber: James „Kaelaris“ Carrol
  • Ansager: Daniel „Jebro“ Littleton und Joe „Storm“ Nowasell
  • Analysten: Hans „Supcutie“ Onsum, Alex „Sindrener“ Wallo und Christian „Heurix“ Thomasser

Die Enthüllung

Schaltet bereits kurz vor dem Endspiel ein, um unsere neueste PvP-Karte „Ewiges Kolosseum“ zu entdecken, die am 20. September ihre Premiere in den Nebeln feiert. Nach der Enthüllung gibt es ein Freundschaftsmatch mit Spielern verschiedener Top-Teams des PvP.

Die Preise

Achtet während des Turniers auf den Twitch-Chat. Wir verlosen Game Zero-Headsets von Sennheiser, Scimitar-Mäuse von Corsair und Grafikkarten der NVIDIA®-9er-Serie.

Alle Zuschauer vor Ort erhalten ein T-Shirt als Andenken an die Weltmeisterschaft. Außerdem können sie verschiedene Guild Wars 2 Preise, Headsets von Sennheiser, NVIDIA®-Grafikkarten oder Strafe MX Red-Tastaturen von Corsair gewinnen.

Was bisher geschah

Möchtet ihr mehr über die Teams erfahren, die morgen antreten? Wir haben alle Infos. Auf competitive.guildwars2.com/ gibt es eine Übersicht über alle Artikel.

Wir sehen uns morgen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Twitter-Eintrag deutet Änderungen an den Fraktalen an
geschrieben von roter_mantel am 17.09.2016, 00:23
Guild Wars 2 - News

Die Botschaft ist kurz:

"Take another look at the Mistlock Observatory in on September 20!"

 

Wir werfen also einen Blick in das Nebelsperren-Observatorium, sobald das Update verfügbar ist.

Quellen: Twitter

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
KongZhong stellt Grundspiel auf F2P um
geschrieben von roter_mantel am 16.09.2016, 11:48
Guild Wars 2 - News

Außerhalb Chinas ist das Grundspiel von GW2 schon seit längerer Zeit kostenlos nutzbar. In China hingegen gab es bisher nur eine 72-stündige Probeversion.

Nun zieht KongZhong nach und stellt das Grundspiel nun ebenfalls auf "free-to-play" um. Für den Zugang zu HoT muss weiterhin bezahlt werden. Es gibt die Basisversion für 198 Yuan (26,40 Euro) und eine Deluxe-Ausgabe für 498 Yuan (66,4 Euro).

Für Spieler, die das Spiel zwischen dem 15. August und 19. September für 98 Yuan erworben und aktiviert haben, stellt KongZhong ein Entschädigungpaket zur Verfügung: Schriftrolle der erfahrung für Stufe 30, 30 Tage VIP, 20 Schwarzlöwen-Schlüssel und zwei Pakete mit weiteren Items. Die Kaufversion für  98 Yuan wird am 19. September entfernt.

Es wird interessant sein zu sehen, ob diese Umstellung Auswirkungen auf Spielerzahlen und KongZhongs nächsten Quartalsbericht (Ende November) hat.

Quellen: KongZhong

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Überarbeitung der WvW-API
geschrieben von roter_mantel am 16.09.2016, 10:33
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Mit der Einführung des Gefechte im WvW ist die alte WvW-API nicht mehr zeitgemäß. Lawton Campbell arbeitet schon an einer neuen Version, die die Resultate der Gefechte während der aktuellen Paarung zur Verfügung stellt. Veröffentlicht wird die neue WvW-API wohl mit dem übernächsten Update.

"I’m still reviewing the implementation bits for the skirmish stuff, but by my reading the API should be able to expose the skirmish results for all skirmishes within the current match. I can’t make any guarantees yet though, still in the reading phase and haven’t written a line of code yet :/

Timeline-wise, definitely won’t be with the next release. Hoping to make the one after next, but it’s going to be a bit tight time-wise. I’ll keep you guys up-to-date when I have more concrete data about the implementation progress (including more specifics about what the updated endpoints will/can expose)."

Vergangene Paarungen werden wahrscheinlich nicht in Gefechte transformiert werden können.

"History probably won’t happen, but I’ll be working on making backend changes this week to support skirmishes. They won’t be ready for the next release; shooting for the one after.

History outside of the current matchup is unlikely to happen, unfortunately."

 

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Hinter den Kulissen: Glutbucht
geschrieben von roter_mantel am 15.09.2016, 18:30
Guild Wars 2 - News

Die Entwickler gewähren einen Blick hinter die Kulissen und auf die Entwicklung des neuen Gebietes Glutbucht.

 

Quellen: Blogpost

Kommentare (11)


Guild Wars 2 News
Überarbeitung der Kugel zur Wiederbelebung
geschrieben von roter_mantel am 14.09.2016, 19:39
Guild Wars 2 - News

Sarah Witter teilt uns mit, das die Kugelö zur Wiederbelebung überarbeitet wird.

  • Man wird nun mit 50% der lebenspunkte wiederbelebt.


  • Man bleibt 60 Sekunden im Kampf. Die Verkrüppelung wird entfernt.


  • Die Animation der Wiederbelebung wird überarbeitet.


  • Bei Kugeln im Inventar erscheint eine bestimmte Benutzeroberfläche.

 

"

Hallo Tyrianer!

Das Feuerring-Update wird auch Änderungen an den Wiederbelebungskugeln umfassen. Ich möchte euch eine kleine Vorschau auf diese Neuerungen geben. Ihr habt uns in eurem Feedback mitgeteilt, dass die Wiederbelebungskugel und Wiederbelebungskrankheit in ihrer aktuellen Form zu wenige Lebenspunkte wiederherstellen. Außerdem verursachen diese Gegenstände bei eurem Charakter Verkrüppelung und sind etwas umständlich in der Handhabung.

Mit der überarbeiteten Funktionalität der Wiederbelebungskugel möchten wir einige eurer Kritikpunkte angehen. Gleichzeitig soll eine ausgeglichene Spielbalance des Gegenstands bewahrt bleiben.

  • Die Wiederbelebungskrankheit wurde den anderen Formen der Wiederbelebung angenähert. Durch die Kugel erhaltet ihr 50 % eurer Lebenspunkte zurück, anstelle von nur einem Lebenspunkt. Ihr werdet nicht mehr verkrüppelt. Stattdessen seid ihr 60 Sekunden lang im Kampf gefangen und könnt keine weitere Kugel verwenden, solange die Wiederbelebungskrankheit aktiv ist.
  • Befindet sich zum Zeitpunkt eurer Niederlage eine Kugel in eurem Inventar, erscheint die Option „Eine Wiederbelebungskugel verbrauchen“ zusammen mit der bereits bekannten Option „Zu einer Wegmarke zurückkehren“ im UI.
  • Wir haben den geisterhaften Betreuer durch einen Kugel-Wirbel ersetzt, der über eurem Charakter kreist und die zehn Sekunden bis zum Abschluss der Wiederbelebung überbrückt.

    Alle bereits vorhandenen Wiederbelebungskugeln werden automatisch aktualisiert. Die Wiederbelebungskugel ist im WvW, PvP und in den Schlachtzügen weiterhin nicht verfügbar. Wir hoffen, ihr seid zufrieden mit der neuen Wiederbelebungskugel – egal ob ihr sie in Zentraltyria, im Herz von Maguuma oder gar in der Glutbucht verwendet.

    Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Wir sehen uns im Spiel"

Quellen: Blogpost

Kommentare (11)


Guild Wars 2 News
Die fünf besten Momente der Qualifikationsrunde zur Weltmeisterschaft
geschrieben von roter_mantel am 14.09.2016, 19:04
Guild Wars 2 - News

Joe „Storm“ Nowasell präsentiert uns seine fünf besten Momente aus der Qualifikationsrunde zur Weltmeisterschaft.  Die fünf Videos zu den Momenten gibt es im Blogpost zu sehen.

"In der Qualifikationsrunde der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft entschied sich, welche Teams an der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft am 17. September teilnehmen. Lest weiter und erfahrt, welche Momente Joe „Storm“ Nowasell besonders in Erinnerung geblieben sind.

Nr. 5—

Ez Pz Lemon Squeezy und Never Lucky lieferten zwei spannende Spiele ab. In Spiel Nummer 3 triumphierten Never Lucky. Tarcis von Ez Pz zeigte eine der besten Leistungen des gesamten Wochenendes, als er sich mit weniger als 100 Lebenspunkten in einer 1-gegen-1-Situation seinen Weg zurück in den Kampf bahnte.


Nr. 4—

The Civilized Gentlemen (TCG, jetzt bekannt als Denial eSports) und Rank Fifty Five Dragons sorgten im ersten Spiel bis zur letzten Minute für Spannung. TCG waren in Führung und holten zum Angriff gegen den Herren aus. Dank Zans enormer Wiederbelebungsfähigkeiten gelang es Rank Fifty Five Dragons jedoch, ihren Herren immer wieder von seinem angeschlagenen Zustand zu befreien. Das brachte TCG in eine prekäre Lage, denn es galt entweder den gegnerischen Herren zu besiegen – oder das Spiel zu verlieren, in das sie all ihre Ressourcen gesteckt hatten.


Nr. 3—

Team PZ, der große Favorit der Serie, lag bereits 1-0 zurück. Im zweiten Match standen die Hoffnungen des Teams auf einen besseren Startplatz auf dem Spiel. Obwohl Never Lucky einen erheblichen Rückstand verzeichneten, brachten sie viel Energie auf, um sich den Innere-Ruhe-Effekt zu sichern. Dieser Effekt verschaffte ihnen den nötigen Schub, um in Führung zu gehen, gerade als Team PZ einen gefährlichen Kreislauf begann, bei dem sie Spieler zum Effekt zusammentrieben.


Nr. 2—

Bei The Civilized Gentlemen (TCG) schien es ein weiteres Rennen um die Basis zu geben. Sie wurden von Orange Logo, die um Einiges zurücklagen, aber bei einem erfolgreichen Kill gewinnen konnten, in die Defensive gedrängt. Orange Logo hatten einen Zeitvorteil – TCG reagierten zu langsam mit ihrem Vorstoß auf den gegnerischen Herren. Teammitglied Denshee gelang es jedoch, unbemerkt zur Verteidigung zurückzueilen. Dank Denshees enormer Elementarmagier-Heilkräfte konnte sein Team etwas Zeit gewinnen und ging mit 1-0 in Führung.


Nr. 1—

Nur ein Punkt trennte Rank Fifty Five Dragons vom 2-0-Sieg über Vermillion, als sie im Tempel des stillen Sturms im letzten Moment einen Punkteverlust herbeiführten und Anlass zur Hoffnung auf ein klassisches Vermillion-Comeback boten. Das hatten sie schon einmal geschafft und wollten es nun wiederholen, als sie um den Innere-Ruhe-Effekt kämpften und ihnen dabei drei Eroberungen gelangen, die sie nicht mal benötigten. Rank Fifty Five hatte einen Vorsprung von über zweihundert Punkten, doch angesichts gestaffelter Respawns und drei gegnerischer Knoten sah es in den letzten Minuten nicht gut für das Team aus."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Power-Ranking der Weltmeisterschaft
geschrieben von roter_mantel am 14.09.2016, 19:00
Guild Wars 2 - News

Experten aus der sPvP-Szene stellen ihre eigenen Ranglisten mit den Teilnehmern an der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft auf.

 


Storm Jebro Heurix Sindrener Supcutie Waffle Sputti Fari
1. R55 DNL DNL DNL DNL R55 R55 R55
2. DNL VERM R55 R55 AA DNL DNL AA
3. VERM R55 AA AA R55 AA AA VERM
4. AA AA VERM VERM PZ VERM VERM DNL
5. PZ NL PZ PZ VERM PZ PZ PZ
6. NL PZ NL NL NL NL NL NL
  • R55—Rank Fifty Five Dragons (EU)
  • DNL—Denial eSports (EU)
  • VERM—Vermillion (EU)
  • AA—Astral Authority (NA)
  • NL—Never Lucky (NA)
  • PZ—Team PZ (NA)

"Schlussgedanken

Denial eSports und Rank Fifty Five Dragons werden allem Anschein nach als Favoriten dieses Turniers gehandelt. Wenn die beiden Teams aufeinandertreffen, wird das im Halbfinale geschehen. Es kann also bereits früh zu spannenden Matches kommen. Ins Finale schafft es jedoch nur eines der beiden Teams. Es wurde daher diskutiert, ob Team PZ, Vermillion oder Astral Authority weiterkommen und möglicherweise im Endspiel gegen Europas Top-Team antreten.

Auch wenn Team PZ nicht vom Tisch ist, zerbrechen sich mehrere Analysten den Kopf darüber, wer auf Platz 3 landen wird – Astral Authority oder Vermillion. Keine leichte Frage, wenn man die gute Leistung von Astral in der Qualifikationsrunde bedenkt. Außerdem gab es da noch die Umstände, die Vermillion Startplatz Nummer 2 für Europa verschafften sowie ihre Niederlage gegen Rank Fifty Five Dragons. Es ist also noch alles offen. Wir wissen zwar, wie dominant Rank Fifty Five Dragons sein können, doch Vermillion ist diesmal eindeutig ein Favorit für den Weltmeistertitel. Vorher müssen sie jedoch zwei der besten Teams Nordamerikas überwinden.

Vergangene Turniere haben uns gelehrt, dass man einen Überraschungssieg niemals ausschließen kann. Ich glaube, dass Denial eSports – früher bekannt als Civilized Gentlemen – im Finale von Saison 2 der Pro League die Maßstäbe dafür gesetzt haben, was man von den Teams erwarten kann. Damals überraschte Teammitglied Drazeh mit seinem Krieger-Build. Man konnte erkennen, wie viel Vorbereitungsarbeit nötig ist, um ein starker Teilnehmer zu werden und welchen Wert ein Ass im Ärmel hat."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Brandheiße Angebote in der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft
geschrieben von roter_mantel am 13.09.2016, 23:38
Guild Wars 2 - News

Passend zum Thema von Lodernde Flammen werden im  Shop Piraten-Beine und dazu passende Haken für die Hand angeboten.

 

Außerdem gibt eine Doppelaxt im Stile der Kurzick und die Pyro-Waffen für nur vier Tickets.

 

"Brandheiße Gegenstände wieder erhältlich

Im Laufe der Woche könnt ihr euch für 4 Schwarzlöwen-Tickets Skins für Pyro-Waffen kaufen. Außerdem ist der Phönix-Gleitschirm für die Dauer von zwei Wochen wieder bei uns erhältlich. Bei diesen brandheißen Angeboten solltet ihr schnell zuschlagen."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Seht euch den Trailer zu „Lodernde Flammen“ an
geschrieben von roter_mantel am 13.09.2016, 18:09
Guild Wars 2 - News

Die zweite Episode der aktuellen Staffel der Lebendigen Welt trägt den Titel "Lodernde Flammen" und erscheint am 20. September

 

 

Am Releasetag werden auch Entwickler auf reddit unterwegs sein.

Quellen: Blogpost

Kommentare (18)


Guild Wars 2 News
Lernt die Teilnehmer der Guild Wars 2 Weltmeisterschaft kennen
geschrieben von roter_mantel am 13.09.2016, 10:41
Guild Wars 2 - News

Am 17. September findet die Guildwars 2 Weltmeisterschaft im sPvP statt. Arenanet stellt nun die Thronanwärter auf den Weltmeistertitel vor.

 

"Europa

Rank Fifty Five Dragons

Teammitglieder: Zan, Texbi, Levin, Mancow, Mishae
Twitter: @Rank55Dragons

55

Im Finale von Saison 2 der Pro League verloren Rank Fifty Five Dragons gegen Denial eSports. Jetzt sind sie auf Krawall gebürstet. In der Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft Anfang August errangen sie eine 2-1-Serie, doch sie müssen erst noch beweisen, dass sie es mit Denial eSports aufnehmen können, falls die beiden Teams im Halbfinale aufeinandertreffen. Rank Fifty Five Dragons können durchatmen – sie konnten sich in der Qualifikationsrunde Startplatz Nummer 1 sichern, erhalten somit ein Freilos und können beruhigt ins Halbfinale einziehen. Der 3. oder 4. Platz ist ihnen auf jeden Fall sicher.

Erfolge

  • 1. Platz – Europäische Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 2. Platz – Finale von Saison 2 der Pro League
  • 1. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre EU-Saison)
  • 1. Platz – Finale von Saison 1 der Pro League
  • 1. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre EU-Saison)

Vermillion

Teammitglieder: Argi, Snowball, Alkore, Trifin, Kervv
Twitter: @VermillionGW2

Vermillion

Vermillion meldeten sich mit einem 2. Platz in der europäischen Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft zurück. Dort unterlagen sie im Kampf gegen Rank Fifty Five Dragons. Obwohl die Erfolge in Saison 2 der Pro League für Vermillion ausblieben, konnte man doch ihre Konzentration auf der Bühne erkennen, als sie in Saison 1 um den Weltmeistertitel kämpften. Das Spiel gegen Team PZ wird kein Zuckerschlecken. Dieses Matchup steht noch aus, denn im Finale von Saison 1 sind PZ und Vermillion nicht aufeinandergetroffen.

Erfolge

  • 2. Platz – Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 3. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre EU-Saison)
  • 3./4. Platz – Finale von Saison 1 der Pro League
  • 2. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre EU-Saison)

Denial eSports

Teammitglieder: Lord Helseth, Denshee, Frae, ROM, Drazeh
Twitter: @DenialeSports

Denial

Denial eSports – früher bekannt als Civilized Gentlemen – stehen nach ihrem überragenden Abschneiden im Finale von Saison 2 der Pro League im Juni an der Weltspitze. Kurz nach dem Finale wurde das Team von der bekannten E-Sports-Organisation Denial übernommen. Nun hoffen die Spieler auf einen weiteren großen Sieg unter neuem Banner.

Erfolge

  • 3. Platz – Europäische Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 1. Platz – Finale von Saison 2 der Pro League
  • 2. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre EU-Saison)
  • 3. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre EU-Saison)
  • 3. Platz – Internationale Turnierserie in Köln
  • 2. Platz – Internationale Turnierserie in Peking

Nordamerika

Astral Authority

Teammitglieder: Chaith, Magic Toker, Wakkey, Phantaram, Nos
Twitter: @AstralAuthority

Astral

Mit ihrer glänzenden Leistung in der Qualifikationsrunde konnten Astral Authority sich Startplatz Nummer 1 für ihre Region sichern. Genau wie Rank Fifty Five Dragons erhalten sie ein Freilos für die erste Runde und können nicht tiefer fallen als auf den 3. bzw. 4. Platz. Die einst unaufhaltsame Institution in der Welt von Guild Wars 2 hat etwas nachgelassen, doch mit ihrem jüngsten Triumph in der Qualifikationsrunde im Rücken werden sich Astral Authority in der Weltmeisterschaft beweisen wollen.

Erfolge

  • 1. Platz – Nordamerikanische Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 3./4. Platz – Finale von Saison 2 der Pro League
  • 2. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre NA-Saison)
  • 2. Platz – Finale von Saison 1 der Pro League
  • 1. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre NA-Saison)
  • 1. Platz – Internationale Turnierserie in Köln
  • 2. Platz – Internationale Turnierserie in Boston
  • 1. Platz – Internationale Turnierserie in Peking

Never Lucky

Teammitglieder: Olrun, Moobs, Kralle, Jeff, Ipno
Twitter: @TeamNeverLucky

NeverLucky

Never Lucky sind das einzige Team, dessen Mitglieder zum ersten Mal während eines Live-Events im Rampenlicht stehen. Überraschend gelang es ihnen, Startplatz Nummer 2 für Nordamerika zu ergattern. Nun müssen sie es mit dem amtierenden Weltmeister Denial eSports aufnehmen. Kein leichtes Matchup also, doch wie wir bereits gesehen haben, sind Never Lucky immer für eine Überraschung gut. Olrun und seinem Team ist es zuzutrauen, dass sie noch einige Asse im Ärmel haben. Schließlich wissen Never Lucky, dass sie beim Kampf gegen Denial von der ersten Sekunde an alles geben müssen.

Erfolge

  • 2. Platz – Nordamerikanische Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 5. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre NA-Saison)
  • 4. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre NA-Saison)

Team PZ

Mitgliederliste: Zoose, Muffins, Kaypud, Java, Paul
Twitter: @Team_PZ

PZ

Die Niederlage von Team PZ gegen Never Lucky kam unerwartet, doch vielleicht kommt sie dem Team zugute. Mit Vermillion erwartet PZ in der ersten Runde nämlich ein deutlich ausgeglicheneres Matchup. Team PZ war in Saison 2 deutlich stärker als in der Qualifikationsrunde, was sich als bedauerliche Tendenz herausstellen könnte. Doch wie wir bereits von Zoose erfahren konnten, wird Java alle Hebel in Bewegung setzen, um das Team angemessen auf die Weltmeisterschaft vorzubereiten.

Erfolge

  • 3. Platz – Nordamerikanische Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft
  • 3./4. Platz – Finale von Saison 2 der Pro League
  • 1. Platz – Saison 2 der Pro League (reguläre NA-Saison)
  • 3./4. Platz – Finale von Saison 1 der Pro League
  • 2. Platz – Saison 1 der Pro League (reguläre NA-Saison)"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Reisen in Tyria: Kapitel zwei
geschrieben von roter_mantel am 12.09.2016, 18:47
Guild Wars 2 - News

Heute wird die Erzählung von der Asuradame Vikki und ihrem Moa Momo fortgesetzt.

 

"Auf der diesjährigen MomoCon hielten Narrative Director Leah Hoyer und Narrative Designer Ross Beeley ein Panel zu den Grundlagen des Narrative Designs für Guild Wars 2 ab. Mithilfe des Publikums erstellten sie ein grundlegendes Konzept für einen neuen Charakter: Vikki. Die Protagonistin begibt sich auf eine Reise, um ihren treuen Moa Momo zu retten – und auf dem Weg das ein oder andere Abenteuer zu erleben.


„Die Insel des Trauernden Steins.“ Mit diesen Worten hielt ich am Anfang des Pfades ein. Mir war nicht ganz wohl dabei, die Straße zu verlassen. „Was für ein schauderhafter Name.“

„Squork“, entgegnete Momo. Ihre Federn sträubten sich. Sie war abgelenkt von den Quallen, die im Wasser ihre Kreise um Fischernetze und Seetang zogen. Anscheinend bereitete es ihr weniger Sorgen als mir, wenn wir uns der Heimat der Lautlosen näherten. Uns fehlten noch eine Wegbeschreibung und Vorräte, doch ich wollte den Mabon-Markt – und die Asura-Forscher, die sich dort herumtrieben – wenn möglich meiden.

Die Insel des Trauernden Steins hatte große Ähnlichkeit mit den anderen Sylvari-Siedlungen, die wir auf unserem Weg durch den Caledon-Wald gesehen hatten. Sie war allerdings vom Wind und dem Meer gezeichnet. Ein Windspiel aus flachen Muscheln und Schilf hing über einem Eingang und klapperte in der warmen Brise. Am Himmel war keine Wolke zu sehen und die See war ruhig. Die Insel wirkte ganz und gar nicht so, als müsste man hier trauern. Eher lud sie zu einem Nickerchen ein. Wenn man genauer hinsah, konnte man jedoch tiefe Einschnitte in den Stielen des nahegelegenen Breitblatt-Hauses sehen. Es wirkte ganz so, als hätte sie jemand mit einem Beil bearbeitet. Der Pfad zu der kleinen Insel war ausgetreten. Man konnte ein Durcheinander von Fußspuren erkennen. Es war sehr, sehr ruhig.

Das meiste, was ich über die Lautlosen wusste, war nur Hörensagen. Und es war nichts Gutes. Es hieß, sie hätten die Paktflotte im Maguuma-Dschungel vernichtet. Oder sie hätten sich gesammelt und wären in Richtung Norden marschiert, um sich den Truppen des Dschungeldrachen anzuschließen. All das war nachweislich falsch. Ich selbst hatte vor Kurzem einen Lautlosen in Rata Sum gesehen, doch wie sollte ich mich verhalten, wenn ich einem begegnete? Sollte ich freundlich sein? Oder trübsinnig und ruhig?

„Was meinst du?“, fragte ich Momo. „Spazieren wir da einfach hin und sagen Hallo?“

Momo trällerte und stellte sich auf die Zehen, ganz so, als freue sie sich, jemanden zu sehen. Ich drehte mich zur Straße, da ich wissen wollte, wen Momo entdeckt hatte.

Die größte Sylvari, die ich je gesehen hatte, kam auf uns und die Insel zu. Sie war braun und grün, hatte wallendes, farnartiges Haar und hatte eine Statur wie ein Baum. „Eine Besucherin“, sagte sie, als sie uns erblickte. Sie schob sich an Momo und mir vorbei und stellte sich zwischen uns und die Insel des Trauernden Steins. Sie kniete sich mitten auf dem Pfad hin, setzte ihren Rucksack ab und packte ihn aus. „Obst? Werkzeug? Das könnt Ihr direkt hier bei mir kaufen.“

Irgendetwas in ihrer Stimme ließ mich zögern. Ich hatte nicht das Gefühl, dass eine Gefahr von ihr ausging – und Momo zwitscherte neugierig – doch die Stimme der Sylvari erinnerte mich an die leitenden Wissenschaftler, die ich unangekündigt besuchen musste. Bis zur Tür war ich willkommen, aber bitte keinen Schritt weiter.

„Lebt Ihr hier?“, platzte es aus mir heraus.

Die Sylvari blickte mich skeptisch an. „Werkzeug? Wenn Ihr einen weiten Weg vor Euch habt, solltet Ihr vorbereitet sein. Gehört Ihr zur Kru?“

„Meine … Nein, ich habe keine Kru. Welche Kru?“

„Dort drüben.“ Sie deutete in Richtung des Mabon-Markts. „Sie meinten, sie wollen die Feuerinsel erforschen. Sagt Euch das etwas?“

„Nein.“ Ich dachte nach. „Der einzige Ort, der mir einfällt, liegt im Süden. Und zwar weit im Süden. Ich will nur ins Königintal.“

Die Sylvari rollte eine dicke Schilfmatte aus und legte Sammelwerkzeuge, rote Äpfel und ein großes Stück Stachelfrucht, das in ein Blatt gewickelt war, darauf. Die Äpfel stachen Momo sofort ins Auge. Sie wandte ihren Kopf der Sylvari zu und quiekte.

Pfui, Momo! Nicht betteln!“, sagte ich missbilligend. „Es tut mir leid. Sie ist Fremde nicht gewöhnt.“

Momo gab einen kurzen, erbarmungswürdigen Laut von sich, wie ein hungriges Küken. Dann platzierte sie ihren Schnabel unter der Hand der Sylvari. Die Frau machte große Augen und lachte schließlich. „Sie scheint ja doch an Fremde gewöhnt zu sein“, bemerkte sie. Ihr Gesichtsausdruck wurde weicher. „Wir beide hingegen sind es wohl eher nicht. Deiniol.“

Es dauerte einen Moment, bevor ich begriff, dass sie sich gerade vorgestellt hatte. „Ich bin Vikki. Und das ist …“

„Momo, ja.“ Deiniol tätschelte sie und hielt ihr mit der flachen Hand einen Apfel hin. Momo verschlang den Apfel mit einem Happs.

„Geht das in Ordnung?“ Ich machte mir Sorgen um meinen Geldbeutel.

„Der war gratis. Ihr Betteln war erfolgreich.“ Deiniol wusch sich im Wasser den Saft des Apfels von den Händen. „Was gibt es im Königintal?“

„Moa-Experten. Momo ist krank. Unter Umständen. Ich bin mir nicht sicher.“ Ich zögerte. „Sie muss untersucht werden.“

„Sie macht mir einen gesunden Eindruck. Hier in der Gegend gibt es auch rosa Moas, doch Momo hat den stattlichsten Schnabel, den ich je gesehen habe.“

Ah. Das war ein Thema, das sich vertiefen ließ. „Das liegt daran, dass sie kein rosa Moa ist. Also eigentlich schon, aber nicht laut wissenschaftlicher Klassifizierung. Sie ist ein schwarzer Moa in einer blasseren Farbe.“

Immer wenn ich das Schülern erklärte, hatten sie mir entweder Einiges voraus und wollten nur mit Momo spielen oder waren vom Thema generell gelangweilt. Deiniol schien jedoch beeindruckt zu sein. „Wo habt Ihr nur so einen prachtvollen Vogel gefunden?“

„Oh.“ Ich wusste natürlich, dass Momo ein tolles Tier war, aber … „Niemand sonst wollte sie.“

„Wirklich? Trotz ihrer hübschen Farbe?“

Momo putzte sich mit stolzgeschwellter Brust. Manchmal bin ich davon überzeugt, dass sie unsere Sprache versteht. „Variationen in der Pigmentierung von Vögeln wurden bereits umfassend dokumentiert. Und für einen Waldläufer fällt sie einfach zu sehr auf.“, erklärte ich.

Deiniol sah mich lange an. „Warum wolltet Ihr sie?“

„Ich mag Rosa. Außerdem schlief Momo ein, als ich sie zum ersten Mal im Arm hielt.“

„Ich verstehe.“ Sie lächelte mir zu. „Dann haben wir beide wohl ein Auge für Qualität.“

Ich erwiderte ihr Lächeln, beugte meinen Kopf vor und murmelte eine höfliche Floskel. Letztendlich kaufte ich ihr alle Äpfel ab. Zu meiner Verteidigung: es waren sehr gute Äpfel."

Quellen: Blogpost

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Arenanetmitarbeiterin Elvindrummer zu einigen WvW-Fragen
geschrieben von roter_mantel am 11.09.2016, 11:53
Guild Wars 2 - News

Arenanetmitarbeiterin Elvindrummer war kürzlich auf Ödnis unterwegs und hat ein paar Fragen beantwortet.

 

  • Es wird höchstwahrscheinlich keine WvW-Turniere mehr geben.

  • Es wird Belohnungen für die zweistündigen WvW-Gefechte geben.

  • Bestimmte Waffen und Rüstungen werden wieder verfügbar gemacht.

Quellen: reddit

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Tyria aus der Vogelperpektive!
geschrieben von roter_mantel am 11.09.2016, 11:34
Guild Wars 2 - News

Der wohlbekannte that-shaman hat mittels Tryria3d Kryta rund um Götterfels aus der Vogelperspektive dargestellt.

 

Quellen: reddit

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 12. September
geschrieben von roter_mantel am 09.09.2016, 18:14
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Die üblichen Kandidaten...

 

"Streams für die Woche vom 12. September

Dienstag, 13. September

Peachy Party (von Aurora Peachy) (Englisch)
18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT)
Chattet mit Aurora Peachy über das neueste Update. Neben Spielthemen erwartet euch ein Gewinnspiel.

Mittwoch, 14. September

GuildNews-Podcast (von Sputti) (Deutsch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

Donnerstag, 15. September

sayaelSEP09

The Guild Wars 2 Art Show (von Sayael) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Doch, doch – ihr habt richtig gelesen: Sayael ist zurück und erweckt Tyria auf der digitalen Leinwand wieder einmal zum Leben. Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!"

 

 

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Das orrianische Syllabar
geschrieben von roter_mantel am 09.09.2016, 17:47
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Matthew Medina hat uns eine vollständige Auflistung der orrianischen Silbenschrift gegeben

 

https://dviw3bl0enbyw.cloudfront.net/uploads/forum_attachment/file/229990/Orrian.jpg

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
Colin Johanson arbeitet jetzt auch für Amazon Game Studios
geschrieben von roter_mantel am 07.09.2016, 19:11
Guild Wars 2 - News

Amazon saugt, wie MMORPG uns mitteilt, ehemalige Arenanetmitarbeiter auf wie ein trockener Schwamm.

"Former ArenaNet Guild Wars 2 Game Director Colin Johanson has updated his LinkedIn profile to indicate that he is now employed by Amazon Game Studios. Johanson joins the ever-growing list of game development luminaries that are now with AGS. 

On September 29th, Amazon Game Studios will be announcing what project(s) are currently in development, something many are looking forward to finding out about."

 

Quellen: MMORPG

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
Die Guild Wars 2 Weltmeister werden am 17. September gekürt
geschrieben von roter_mantel am 07.09.2016, 18:55
Guild Wars 2 - News

Die Weltmesiterschaft rückt zügig näher!

 

"Die sechs besten Teams der Welt gehen am 17. September aufs Ganze. Es steht mehr denn je auf dem Spiel – den Siegern winkt ein Preispool in Höhe von 200.000 US-Dollar. Seid dabei, wenn die Teams aus Nordamerika und Europa in einem furiosen Finale der Wettkampfsaison 2016 aufeinandertreffen. Feuert eure Favoriten an und stellt euer Glück in unzähligen Gewinnspielen auf die Probe. Zusammen mit unseren Partnern verlosen wir unter anderem Sennheiser Game Zero Headsets, Nvidia-Grafikkarten der GTX 9-Reihe und Zubehör von Corsair. Das Siegerteam erhält außerdem PCs von Alienware, Keyboards und Mäuse von Corsair sowie Headsets von Sennheiser.

Schaltet bereits kurz vor dem Endspiel ein, um unsere neueste PvP-Karte zu entdecken, die zusammen mit Episode 2 von Staffel 3 der Lebendigen Welt ihre Premiere feiern wird.

Hier könnt ihr das Geschehen verfolgen

  • Datum: Samstag, 17. September
  • Zeit: 19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
  • Livestream: www.twitch.tv/guildwars2

Neben dem englischen Stream könnt ihr das Event auch auf Deutsch, Französisch, und Spanisch verfolgen."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Die WvW-Gefechte sind ab dem 9. September verfügbar
geschrieben von roter_mantel am 06.09.2016, 22:33
Guild Wars 2 - News

Die Punktevergabe im WvW wird an diesem Freitag grundlegend verändert.

 

"Hallo zusammen!

In unserer ersten Abstimmung zur WvW-Entwicklung wollten wir von der Community wissen, ob wir allgemeine Verbesserungen oder Verbesserungen an der Punktevergabe priorisieren sollen. Die Mehrheit entschied sich für die Punktevergabe. Seither hat sich das Team schwer ins Zeug gelegt und die erste Phase an Verbesserungen erarbeitet. Wir freuen uns, Phase 1 der Gefechte ankündigen zu können. Sie startet am 9. September.

Was euch mit den Gefechten erwartet

Matches dauern weiterhin eine Woche an, wurden jedoch in zweistündige Teilmatches, die sogenannten „Gefechte“ aufgeteilt. In einem Gefecht erhöhen Spieler wie gewohnt ihre Kriegspunktzahl. Diese wird nun jedoch zur Bestimmung des Siegers eines Gefechts verwendet. Nach Ablauf eines zweistündigen Gefechts wird die Kriegspunktzahl zurückgesetzt. Karten- und Zielstatus bleiben unverändert.

Je nach Platzierung erhaltet ihr in Gefechten unterschiedlich viele Siegpunkte.

  • 1.—3 Siegpunkte
  • 2.—2 Siegpunkte
  • 3.—1 Siegpunkt

Siegpunkte bestimmen den Sieger eines Matches.

Bei Gefechten klaffen Punktegewinn- und -verlust nicht zu weit auseinander, was unterlegenen Welten die Chance zum Aufholen bietet. Gefechte sollten auch dabei helfen, die Auswirkungen von Matches mit großer Punktedifferenz in Nebenzeiten abzumildern.

Die Gefechte werden mit dem europäischen Reset am Freitag, dem 9. September um 20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT) für die europäischen und nordamerikanischen Spieler freigegeben. Da die Gefechte nicht separat für Europa und Nordamerika aktiviert werden können, wird in den letzten Stunden der nordamerikanischen Matchups das neue Punktesystem zum Einsatz kommen.

Was kommt als Nächstes?

Wir werden die Features des WvW-Punktesystems portionsweise veröffentlichen. Auf diese Weise wollen wir die Stabilität und Funktionsfähigkeit der Systeme sicherstellen, bevor wir weitere Features hinzufügen. Wenn nach Aktivierung der Gefechte alles reibungslos verläuft, werden die Ziele beim nächsten Update je nach Aufwertungsstufe (gesichert, verstärkt oder befestigt) eine höhere Kriegspunktzahl gewähren. Sobald diese Änderung implementiert wurde, werden wir die Gefechte beobachten und euer Feedback auswerten, um die nächsten Schritte zu planen.

Vielen Dank für euer beständiges Feedback und eure Unterstützung! Wir sehen uns am Freitag in den Nebeln!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (2)


Guild Wars 2 News
Drachen-Kama und Hornbrille zum Schulbeginn
geschrieben von roter_mantel am 06.09.2016, 19:45
Guild Wars 2 - News

Ein neuer Dolch und eine Hornbrille sind die Höhepunkte für diese Woche im Shop.

 

 

"Angebote zum Schulbeginn

Zeigt Klasse und holt euch Wie man tanzt, Band 1 mit einem Rabatt von 35 %. Erhaltet außerdem einen Rabatt von 20 % auf das Kleidungsset und die Sammelwerkzeuge des Verrückten Wissenschaftlers. Ohne ein paar Heimatportalsteine solltet ihr das Haus nicht verlassen. Ihr erhaltet sie jetzt mit einem Rabatt von 15 %. Mit unserem Bundle aus Komplettem Umstyling-Kit und fünf Transmutations-Steinen kehrt ihr mit komplett neuem Look in die Schule zurück. Aber Achtung: Nur für kurze Zeit erhältlich. Im Laufe der Woche könnt ihr von diesen Wahnsinnsangeboten Gebrauch machen."

Quellen: Blogpost

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
MMORPG-Interview zu den neuen Inhalten der Lebendigen Welt
geschrieben von roter_mantel am 06.09.2016, 18:54
Guild Wars 2 - News

Wie schon angekündigt, hat MMORPG auf der PAX West mit Vertretern von Arenanet über die neuen Inhalte von GW2 sprechen können.

  • Die zweite Episode der dritten Staffel kommt am 20. September

  • Wir betreten eine neue Zone:  "Ember Bay" auf der Feuerring-Inselkette


  • der LW3-Beherrschungspfad bekommt eine neue Stufe (kostet 3 Beherrschungspunkte): Thermal Propulsion. Die Beherrschung ermöglicht das schnelle Reisen auf der neuen Karte.


  • Karte wird als "pretty big" bezeichnet und wurde unter anderem von Josh Foreman gestaltet.


  • Herzen kehren auf der neuen Karte zurück. Sie bieten tägliche Aufgaben, die attraktive Belohnungen versprechen.


  • Neue Verbrauchsmaterialien wie ein Skritthändler; neues Waffenset; neue Handschuhe und Schulterteile via Erfolge


  • neue Bosse wie der Molten Dominator


  • neue sPvP-Karte: Eternal Coliseum

 

 


                                             

  • Es könnten noch weitere Karten auf der Inselkette folgen.

  • Ember Bay ist weniger vertikal als die alten HoT-Karten.


  • Es gibt eine Art Katapult zur Fortbewegung.


  • Durch Betätigen der Sprungtaste kann man das Gleiten in Ley-Linien und den Katapultsprung abbrechen.


  • Casuals kommen leichter an Beherrschungspunkte.


  • Neue Technik für Eternal Coliseum: Die Zuschauer reagieren auf die Performance der beiden Teams.

 

Artikel von mmohuts

Hier erfährt man mehr zu den neuen Bossen Feuerfaultier und Caldera , der Lavawurm.

Quellen: MMORPG-Seite

Kommentare (15)


Guild Wars 2 News
Impressionen von der PAX West
geschrieben von roter_mantel am 03.09.2016, 11:34
Guild Wars 2 - News

Auf reddit erscheinen die ersten Beiträge mit Eindrücken von der PAX West.

Cosplay

 

Beute von der GW2-Party

 

Bilder auf Twitter

Kommentare (12)


Guild Wars 2 News
Embargo zu kommenden Inhalten fällt nächste Woche
geschrieben von roter_mantel am 02.09.2016, 23:59
Guild Wars 2 - News

Auf der Pax West hat Arenanet Details zu kommenden Inhalten vorgestellt. Die Presse darf aber erst ab nächster Woche darüber berichten. Mit etwas Glück erhalten wir auch kleine Einblicke in die nächste Episode der lebendigen Welt oder zu dem nächsten Fraktal.

 

"So I did meet with ANET today for MMORPG.com. We saw some really exciting new stuff. But I can't say much about any of it until next week. That said, you lot should be happy. The focus was mainly on the new content, but you should also get answers to a few questions from that. It was not a 100% open interview, more about the new content coming. I might add, it's good stuff. :)"

 

 

Quellen: reddit

Kommentare (17)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 5. September
geschrieben von roter_mantel am 02.09.2016, 23:03
Guild Wars 2 - News

Nächste Woche geht es etwas ruhiger zu an der Streaming-Front.

 

"Streams für die Woche vom 5. September

Dienstag, 6. September

Peachy Party (von Aurora Peachy) (Englisch)
18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT)
Chattet mit Aurora Peachy über das neueste Update. Neben Spielthemen erwartet euch ein Gewinnspiel.

Mittwoch, 7. September

GuildNews-Podcast (von Sputti) (Deutsch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

Donnerstag, 8. September

MissCoookiezSEP8

The Guild Wars 2 Art Show (von Miss Coookiez) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Miss Coookiez hat es bereits als Inspiration für Synsinsyns Sylvari-Porträt in die Art Show geschafft. Verfolgt die nächste Sendung und erfahrt, was Miss Coookiez mit ihrer virtuellen Tinte zum Leben erweckt. Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de