1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 3.128.070  
Forenuser:
87.614  
  Forum Themen:
135.454  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2017|06



Guild Wars 2 News
Zusammenfassung des „Guild Chat“-Livestreams: PvP-Updates
geschrieben von roter_mantel am 30.06.2017, 23:01
Guild Wars 2 - News

Einige Aspekte sind sehr interessant:

 

In der neuesten Folge von „Guild Chat“ waren einige Entwickler, die am kürzlich veröffentlichten PvP-Update mitgewirkt haben, zu Gast bei Moderatorin Rubi Bayer. Diskutiert wurden die Änderungen und Herausforderungen, die es bei diesem Release zu bewältigen galt.

Game Designer Ben Phongluangtham erklärte, dass das Team die Matches gegen Ende nicht einfach versanden lassen wollte. Stattdessen wollte man den Spielern Mittel an die Hand geben, mit denen sie ihre Siege feiern können. Dieses Vorhaben führte zur Entwicklung des neuen Match-Ende-Features, bei dem das Siegerteam auf Podeste teleportiert wird und den Sieg mit Emotes und Feuerwerk feiern kann. Das PvP-Team entwickelte außerdem ein Feature zur Ehrung der Sieger der monatlichen Turniere: Das Ebenbild der Spieler wird in Statuen gemeißelt, die dann die PvP-Lobby zieren. Obwohl Spieler auch ohne Rüstung an PvP-Turnieren teilnehmen können, werden die Statuen unbekleideter Charaktere als modische Notmaßnahme mit einer Standardrüstung versehen, so Ben. Producer Grant Gertz erinnerte daran, dass Kleidungssets und Rückenteile nicht auf die Siegerstatuen übertragen werden. Wer sich gute Chancen für das Turnier ausrechnet, sollte also lieber ein Rüstungsset tragen, das eines Champions würdig ist.

Die Entwickler beantworteten einige Fragen von Livestream-Zuschauern. Grant erklärte, dass Spieler, die ihre eigenen 2-gegen-2-Turniere auf der Karte „Feindfeuer“ abhielten, das Team dazu inspirierten, einen speziell für den 2-gegen-2-Kampf vorgesehenen Bereich von Grund auf neu zu entwickeln. Beim Thema „Belohnungen“ räumte Ben ein, dass sich das Team bei den Vorsichtsmaßnahmen der Implementierung der täglichen Belohnungen getäuscht habe, da man sich um das Farming-Potenzial sorgte. Das Team ist jedoch offen für Anpassungen und behält das Feedback der Spieler im Blick.

Danach sprachen Server Programmer Ray Patrick und QA Embed Cal Cohen über die automatisierten Turniere. Die beiden erklärten, dass die Turniere während des Testphase zwar stabil schienen, es jedoch keinen Ersatz für die Belastungsprobe durch Massen von Spielern gäbe, die auf die Inhalte zugreifen. Beim Start der Turniere versuchte das System aufgrund eines Fehlers, einige unvollständige Teams im Turnierbaum zu platzieren. Das Resultat waren einzelne Spieler, die alleine auf Karten festsaßen. Ray musste jeden einzelnen von ihnen manuell durch einen Klick auf einen Link befreien. Cal gab mit den Ergebnissen eines Matches an, in dem ein einzelner Spieler gegen ein ganzes Team von ArenaNet antrat. Cal fand einen Bereich auf der Karte, in dem er seinem Charakter tödlichen Fallschaden zufügen könnte und verschaffte dem zahlenmäßig weit unterlegenen Gegner auf diese Weise fünf Punkte.

Unten könnt ihr euch die Aufnahme der Folge ansehen:

 

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Match-Manipulation und deren Ahndung
geschrieben von roter_mantel am 30.06.2017, 19:26
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Die manipulierenden Accounts werden für den Rest der PvP-Saison ausgeschlossen. Weitere Strafen können folgen.

 

"Eine Nachricht vom PvP-Team:

In dieser Saison wurden uns sowohl hier in den Foren als auch über die Meldefunktion im Spiel viele Fälle von Match-Manipulation gemeldet. Unsere Untersuchung ergab, dass einige Spieler sich eine handvoll Accounts teilten, was klar gegen die Benutzervereinbarung verstößt.

Obwohl die Untersuchung dieses Falls noch andauert, haben wir derzeit bereits ausreichend Beweise, um einzuschreiten. Wir haben uns dazu entschlossen, dass die betroffenen Accounts für den Rest der Saison Unehre erhalten. Nach Abschluss der Untersuchung treffen wir gegebenenfalls weitere Maßnahmen, falls dies erforderlich sein sollte."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (5)







Guild Wars 2 News
Community-Schaukasten im Juni 2017
geschrieben von roter_mantel am 29.06.2017, 21:07
Guild Wars 2 - News

Es gab wieder sehr gelungene Beiträge:

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Fehler bei Schlachtzügen behoben, Entschädigung für Betroffene
geschrieben von roter_mantel am 29.06.2017, 20:47
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Arenanet entschädigt Spieler, die von einem Bug in den Schlachtzügen betroffen wurden.

"Ein kürzlich aufgetretener Fehler bei in Schlachtzügen fallengelassener Beute wurde in der Version vom 22. Juni bestätigt und behoben. Wir haben die Daten von jenem Zeitraum ausgewertet, in dem der Fehler auftrat, und werden den Teilnehmern von mindestens einer erfolgreichen Schlachtzugboss-Begegnung zwischen der Aktualisierung vom 20. Juni und dem Hotfix am 22. Juni eine einmalige Entschädigung anbieten. Leider können wir nicht die Beute zur Verfügung stellen, die euch vielleicht entgangen ist. Aber wir hoffen, ihr akzeptiert einen Teil einer Aufgestiegenen Rüstung eurer Wahl und ein paar Transmutations-Ladungen als kleine Wiedergutmachung. Bitte schaut am Abend nach eurer Ingame-Post und öffnet eine Nachricht vom Guild Wars 2 Team.

Wir entschuldigen uns für die vom Fehler verusachten Unannehmlichkeiten und hoffen, für alle vom Problem Betroffenen eine gute Lösung gefunden zu haben."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Neues Video aus dem Tonstudio: Bossgeräusche
geschrieben von roter_mantel am 26.06.2017, 22:22
Guild Wars 2 - News

Diesmal widmet man sich dem Erstellen der Geräusche für Bosse.

https://www.facebook.com/ArenaNet/videos/10155439783699571/

Quellen: Facebook

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 26. Juni
geschrieben von roter_mantel am 26.06.2017, 06:19
Guild Wars 2 - News

Diese Woche stehen 4 Sendungen auf dem Programm.

Streams für die Woche vom 26. Juni

Mittwoch, 28. Juni

GuildNews Podcast (von Sputti) (Deutsch)
20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

The Guild Wars 2 Art Show (von Thalbachin) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Wie fängt man die Wildheit eines Charr ein? Thalbachin zeigt es euch! Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

Freitag, 30. Juni

Positive PvP (von JoinJess) (Deutsch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Verliert keine Zeit, sondern stürzt euch sofort in das PvP mit Rangwertung!

fashionfuchs_jan29

Samstag, 1. Juni

Tyria’s Next Topmodel (von fashionfuchs) (Deutsch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Wenn ihr eurer Konkurrenz mehr als nur die Show stehlen wollt, dann haben wir das passende Event für euch! In Tyria’s Next Topmodel wird nach der Banditin bzw. dem Banditen mit dem besten Outfit von ganz Tyria gesucht.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.
Vielen Dank fürs Zuschauen!

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Mac-Client kann getestet werden!
geschrieben von roter_mantel am 21.06.2017, 22:10
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Heute wurde der Mac-Client (64-Bit-Version) offiziell zum Testen freigegben. Man hofft auf umfangreiches Feedback.

 

"Hey folks,

We’re excited to be launching the Guild Wars 2 Mac 64-bit Test Client today, and want to offer you an opportunity to provide feedback and ask questions in this forum thread.

Please share your thoughts!"

 

Gibt nun auch die offizille Ankündigung via Blog:

"Das Guild Wars 2 Team freut sich, den Start des offenen Tests für den 64-Bit Client für macOS bekanntgeben zu dürfen. Ab heute könnt ihr den 64-Bit Client für macOS auf eurer Account-Seite herunterladen. Wir hoffen, dass der 64-Bit Client ohne die Notwendigkeit eines Wrappers für den Windows Client mehr Benutzerfreundlichkeit bietet.

Wir brauchen eure Hilfe

Eine künstliche Umgebung kommt irgendwann an ihre Grenzen. Dann brauchen wir Informationen aus der realen Welt. Hier kommt ihr ins Spiel. Das System zum Melden von Fehlern im Spiel ermöglicht es euch, detaillierte Beschreibungen von Problemen zu übermitteln, die bei euch auftreten. Bei einem so umfangreichen Spiel wie Guild Wars 2 ist es nicht leicht, alle Probleme zu erkennen. Eure Fehlerberichte geben uns Aufschluss über die Verbesserungen, die wir am Spiel vornehmen können, um das Spielerlebnis zu optimieren.

Außerdem schätzen wir eure Meinung! Schreibt uns eure Kommentare oder Fragen in den Foren. Werft zudem einen Blick in die Release-Notes. Dort informieren wir über Fehlerbehebungen.

Dankeschön

Wir möchten uns bei allen Spielern bedanken, die an diesem Test teilnehmen und uns mit Fehlerberichten und Feedback unterstützen. Außerdem möchten wir euch für eure Geduld beim Warten auf den Client danken.

Wir sehen uns im Spiel!"

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (32)


Guild Wars 2 News
Update vom 20. Juni
geschrieben von roter_mantel am 20.06.2017, 21:03
Guild Wars 2 - News

Neben dem neuen Herz der Nebel und den automatisierten turniren, gibt es noch einige Änderungen an der Klassenbalance. Auch am WvW wurde mit der Einführung des  Hingabe-Pips and der "1 Aufstieg und 1 Abstieg"  - Mechanik gedreht.

 

"Fraktale
Sonstiges

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Tiergefährten, Klone und Diener ihre Werte basierend auf dem Fraktal-Schwierigkeitsgrad skalierten.

Klassen-Fertigkeiten
Allgemein:
Elementarmagier
Der Stab war immer eine passable Option für Unterstützer-Builds, hat allerdings an Gewicht verloren, da die Elementarmagier sich mittlerweile für die eigene Überlebensfähigkeit stark auf Obsidianfleisch und andere Fokusfertigkeiten verlassen. In diesem Update haben wir uns ein paar der schwächeren Stab-Fertigkeiten vorgenommen und versucht, das Set lohnenswerter für Spieler zu machen, die sich für die schwammigere Option entscheiden.

  • Eisdorn: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde von 4 auf 6 Sekunden erhöht und bewirkt jetzt einen Explosions-Komboabschluss, wenn der Dorn landet.
    • Der Stab hat verschiedenste Kombofelder, aber nur begrenzte Möglichkeiten, sie einzusetzen. Das Hinzufügen eines Explosions-Komboabschlusses bei Eisdorn gibt Stab-Spielern eine weitere Möglichkeit, ihre eigenen Kombos zusammenzustellen. Um die Stärke des Explosions-Komboabschlusses zu kompensieren, haben wir die Erholzeit leicht erhöht.
  • Geysir: Die Heilskalierung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 60 % erhöht.
    • Geysir ist eine zuverlässige Heilfertigkeit, wird jedoch dadurch abgeschwächt, dass man eine Zeit lang in einem Gebiet stehenbleiben muss, was es anderen Spielern ermöglicht, eine Menge Schaden anzurichten. Wir haben die Heilskalierung erhöht, damit Geysir lohnenswerter für Spieler wird, die dieses Risiko eingehen.
  • Böe: Die Zuverlässigkeit des Böe-Projektils wurde verbessert.
    • Böe hat Ziele nicht zuverlässig getroffen, besonders, wenn sie in Bewegung waren. Wir haben Veränderungen an der Funktionsweise von Böe vorgenommen, um die Chance zu erhöhen, dass die Fertigkeit das Ziel trifft.
  • Statikfeld: Der Radius dieser Fertigkeit wurde von 240 auf 180 reduziert.
    • Wir hatten den Radius dieser Fertigkeit erhöht, als wir Sprengstab in die Basisfertigkeiten für alle Stab-Fertigkeiten aufnahmen. Das hatte den unbeabsichtigten Effekt, dass es leichter wurde, sich innerhalb des Statikfelds zu bewegen und der Betäubung zu entgehen, und gleichzeitig auch gegnerischen Angriffen auszuweichen. Wir senken den Radius wieder zurück auf den Originalwert, damit die Fertigkeit effektiver wird.
  • Eruption: Diese Fertigkeit verkrüppelt Gegner jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 3 Sekunden lang.
  • Arkane Brillanz: Die Erholzeit dieser Fertigkeit wurde nur im PvP von 25 auf 15 Sekunden gesenkt.
    • Spieler, die Arkane Brillanz einsetzen, erhalten insgesamt eine etwas geringere Heilung, um dafür einen Explosions-Komboabschluss zu bekommen. Der Gesamtwert ist noch immer geringer als bei anderen Heiloptionen. Wir verringern die Erholzeit dieser Fertigkeit, damit häufigere Explosionen möglich sind und die Fertigkeit insgesamt attraktiver wird.

Wächter
Unterstützer-Builds für Wächter werden aufgrund der Stärke der Unterstützer-Builds anderer Klassen kaum noch genutzt. In diesem Update haben wir uns ein paar Kern-Fertigkeiten bei Stab, Streitkolben und Kampfschrei angeschaut, um Unterstützer-Wächtern zu helfen, ihre Daseinsberechtigung zu bewahren.

  • Kugel des Lichts detonieren: Die Heilskalierung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 20 % erhöht.
    • Die Heilwirkung dieser Fertigkeit war etwas niedrig in Anbetracht der Schwierigkeit, mehrere Verbündete zu treffen. Wir haben die Heilskalierung erhöht, um Spieler besser zu belohnen, die diese Fertigkeit geschickt einsetzen.
  • Ermächtigung: Die Basisheilung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 100 % erhöht.
    • Ermächtigung bot nicht genug für das Risiko des 2,5 Sekunden andauernden stationären Kanalisierens, daher haben wir die Heilwirkung durch diese Fertigkeit stark erhöht.
  • Getreuer Schlag: Die Heilskalierung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 100 % erhöht.
  • “Haltet die Stellung!”: Die Schutzdauer dieser Fertigkeit wurde nur im PvP von 4 auf 6 Sekunden erhöht.

Nekromant
Bei diesem Update wollten wir ein paar aktivere Optionen für den Nekromanten ausloten.

  • Leben abzapfen: Die Basisheilung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 25,7 % erhöht.
    • „Leben abzapfen" hat eine extrem lang dauernde Kanalisierung, wodurch der Nekromant in dieser Zeit seinen Feinden ausgeliefert ist. Wir haben die Heilung erhöht, um das vorhandene Risiko etwas auszugleichen.
  • Dunkler Pakt: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 33 % erhöht.
  • Vampirische Rituale: Die Schutzdauer dieser Eigenschaft wurde nur im PvP von 3 auf 5 Sekunden erhöht.
    • Brunnen-Hilfsfertigkeiten haben üblicherweise längere Erholzeiten, und wir hatten das Gefühl, dass 3 Sekunden Schutz nicht ausreichten, um einen Großmeister-Eigenschaftenplatz zu rechtfertigen. Wir haben sie auf 5 Sekunden erhöht, damit die Fertigkeit wieder interessanter wird.

Waldläufer
Die Axt war dank der Macht-Stapelung von Abprallen in Kombination mit Blutung durch Spaltklinge und Winterbiss immer gut geeignet, mit hybriden Schadenswerten zu arbeiten. Die genannten zwei Fertigkeiten haben sehr geringe Kraft-Koeffizienten, was sie daran hinderte, den maximalen Vorteil aus Macht zu ziehen. Wir haben die Kraftskalierung dieser beiden Fertigkeiten stark erhöht, um ihnen mehr Synergie zu verschaffen.

  • Spaltklinge: Der Schaden pro Axttreffer dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 200 % erhöht.
  • Winterbiss: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 150 % erhöht.

Widergänger
Jalis musste darum kämpfen, bei all den anderen Legende-Optionen für den Widergänger attraktiv zu bleiben. In diesem Update verbessern wir einige seiner schwächeren Fertigkeiten, um einen aggressiveren Build zu ermöglichen.

  • Inspirierende Verstärkung: Diese Fertigkeit gewährt beim Wirken jetzt 2 Sekunden lang Stabilität. Die Energiekosten wurden nur im PvP von 35 auf 30 gesenkt. Der Schaden dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 50 % erhöht.
    • Inspirierende Verstärkung war keine verlässliche Methode, um Stabilität in Reaktion auf einwirkende Gruppenkontrolle zu erhalten, weil sie erst dann Stabilität bot, wenn das Feld fertig errichtet war. Daher haben wir die Stabilität beim ersten Wirken hinzugefügt.
  • Rachsüchtige Hämmer: Die Basisheilung dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 43 % erhöht.
    • Wir hatten das Gefühl, dass Rachsüchtige Hämmer nicht genug für die teuren Unterhaltskosten bot, daher haben wir die Heilung erhöht.

Dieb

  • Erstickungsgas: Die Benommenheitsdauer dieser Fertigkeit wurde von 0,5 Sekunden auf 1 Sekunde erhöht. Die Giftdauer wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht. Der Benommenheitsintervall wurde von 1 Sekunde auf 4 Sekunden erhöht. All diese Veränderungen betreffen nur das PvP.
    • Wir waren der Meinung, dass eine Fertigkeit, die einen pulsierenden Benommenheits-Flächeneffekt in solch einem großen Bereich erzeugt, im PvP zu stark ist. Die Fertigkeit ermöglichte koordinierten Spielern, Situationen mit angeschlagenen Zuständen innerhalb des Wirkungsbereichs vollständig zu kontrollieren. Dadurch, dass wir die Benommenheit auf einmal pro Wirken begrenzt haben, funktioniert die flächendeckende Benommenheit noch immer, die Fertigkeit ist dadurch aber deutlich weniger unterdrückend.

Krieger
In diesem Update haben wir uns ein paar schwächere Waffen des Kriegers vorgenommen: Gewehr und Fackel. Die Fackel existiert als aggressivere Begleithand für Konditions-Builds, bietet aber aktuell nicht genug Druck, als dass man sie verwenden würde. Wir haben das Brennen bei beiden Fackel-Fertigkeiten erhöht, damit sie attraktiver wird.
Dem Gewehr fehlt es an anhaltendem Druck, da drei seiner Fähigkeiten auf Hilfsmittel fokussiert sind. Deshalb hatte das Gewehr Probleme, Feinde zu vernichten, wenn Salve und Flammengeschoss abgeschwächt wurden. Wir haben die Schadenswirkung von Gezielter Schuss erhöht, um das Gewehrset um eine weitere Schadensquelle zu ergänzen.

  • Feuerbrecher: Die Anzahl der durch diese Fertigkeit gewährten Stapel auf Brennen wurde nur im PvP von 1 auf 2 erhöht. Die Verkrüppelungsdauer dieser Fertigkeit wurde nur im PvP von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Flammen des Krieges: Die Brenndauer bei jedem Puls wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht. Feuerbrecher: Die Anzahl der durch die letzte Explosion gewährten Stapel auf Brennen wurde nur im PvP von 2 auf 4 erhöht.
  • Gezielter Schuss: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde nur im PvP um 68 % erhöht. Die durch diese Fähigkeit gewährte Verwundbarkeit wurde nur im PvP von 5 auf 10 Stapel erhöht.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler
Im Rahmen des Wettkampf-Feature-Pakets im Juni 2017 erhält das strukturierte PvP eine Arena-Karte für 2-gegen-2-Kämpfe, eine neue und verbesserte PvP-Lobby sowie automatisierte Turniere, die regelmäßige Gemetzel ermöglichen.
Tägliche PvP-Erfolge

  • Die Täglichen Erfolge für das Gewinnen eines PvP-Matches mit einer Klasse wurden entfernt.
  • Ein Täglicher Erfolg für das Gewinnen eines Matches wurde hinzugefügt.
  • Ein Täglicher Erfolg für die Teilnahme an einem PvP-Turnier wurde hinzugefügt.
  • Das Symbol des Tranks der PvP-Belohnung wurde aktualisiert.

Ende des Matches

  • Wir haben ein neues Match-Ende-Feature für Eroberungs- und Festungs-Matches mit Rangwertung eingeführt.
    • Nachdem der Sieg erklärt wurde, werden die Spieler auf jeder Karte an einen einzigartigen Ort teleportiert.
    • Jeder Spieler des Siegerteams steht siegreich auf einem Podest mit Feier-Fertigkeiten.

Halle der Nebel

  • Halle der Nebel ist eine neue Karte für ein Team-Deathmatch 2 gegen 2.
    • In der Verlängerung sind Heilung und Tarnung deaktiviert, und die Karte wird von einem tödlichen Nebel geflutet, der basierend auf dem Prozentsatz der maximalen Lebenspunkte Schaden zufügt.
  • Die individuelle Arena-Konfiguration wurde aktualisiert, um eine Spielmodus-Auswahl zu ermöglichen.
    • Es wurde eine neue Option zur Festlegung der erforderlichen Siege für das Gewinnen eines Matches hinzugefügt.
    • Der Wiedereinstieg wurde für diesen Spielmodus deaktiviert.

Ewiges Kolosseum

  • Die Reihenfolge, in der die Kontrollpunkte im Punkte-UI angezeigt werden, wurde so angepasst, dass sie der Reihenfolge auf den Karten entspricht.

Hof

  • Der Hof hat eine einzigartige sekundäre Mechanik im Mordball-Stil erhalten.
    • Ein Altar in der Mitte der Karte ermöglicht es den Spielern, für kurze Zeit miteinander zu kommunizieren, um eine Kugel zu erhalten. Es ist immer nur eine Kugel vorhanden.
    • Während ein Spieler die Kugel hält, erhält dessen Team in regelmäßigen Abständen Punkte.
    • Es gibt mehr Teampunkte, wenn die Kugel näher am Zentrum der Karte ist.
    • Die Kugel fügt dem Träger basierend auf seinen maximalen Lebenspunkten Schaden zu.
    • Spieler, die sterben, während sie die Kugel tragen, können nicht wiederbelebt werden.
    • Stirbt ein Spieler, während er die Kugel hält, kehrt die Kugel zum Altar in der Mitte der Karte zurück.

PvP-Lobby

  • Das Herz der Nebel wurde visuell überarbeitet.
  • Eine öffentliche Jeder-gegen-jeden-Arena wurde hinzugefügt.
  • Ein exklusiver VIP-Bereich wurde hinzugefügt, den Spieler betreten können, die mit einem Pass belohnt wurden.
    • Die zeitbegrenzten Pässe sind durch Turnier- und Ligaspiele erhältlich.

Automatisierte Turniere
Automatisierte Turniere sind jetzt verfügbar!

  • Tägliche Turniere nach dem K.o.-System finden dreimal täglich mit einem wechselnden Zeitplan statt, um alle Zeitzonen fair zu repräsentieren.
  • Qualifikationspunkte (QP) können durch die Teilnahme an täglichen Turnieren erhalten werden und werden jeden Monat zurückgesetzt. Die Höhe der QP reicht von 5 für die Teilnahme bis zu 50 für den ersten Platz.
  • Jeder Monat schließt mit einem K.o.-System-Turnier mit einer QP-Anforderung von 100.
  • Das siegreiche Team jedes monatlichen Turniers findet bis zum nächsten monatlichen Turnier Statuen von sich im Herz der Nebel.
  • Zu den Turnierbelohnungen gehören Mini Lamas, Gold, Mystische Münzen und mehr!
  • Die Turnierregistrierung öffnet 15 Minuten vor Beginn.
  • Für die Turnierregistrierung ist eine vollständige Gruppe erforderlich.
  • Eine neue Registerkarte in der PvP-Ansicht listet alle Informationen zu den automatisierten Turnieren auf, einschließlich Belohnungen, Zeitplan und Live-Daten.
  • Die Gruppensuche hat einen neuen Abschnitt, der Turnieren gewidmet ist.

Link to blog post.
Welt gegen Welt
Allgemein

  • Die einfache Namensanzeige für Feinde wurde in Dreiecke statt Kreise geändert, damit es einfacher ist, zwischen Feinden und Verbündeten zu unterscheiden.
  • Die Treue-Pips wurden in Hingabe-Pips umbenannt. Hingabe-Pips werden für den Abschluss der Holz-Division der jeweils vorigen Woche vergeben.
  • „1 Aufstieg, 1 Abstieg"-Matchmaking:
    • Ab diesem Freitag beim Zurücksetzen beginnt im WvW das „1 Aufstieg, 1 Abstieg"-Matchmaking. Das bedeutet, eine drittplatzierte Welt steigt einen Rang ab und eine erstplatzierte Welt steigt einen Rang auf. Wenn es Gleichstand beim letzten Platz gibt, steigt keine Welt ab, was ebenso bedeutet, dass keine Welt im Rang darunter aufsteigen kann (da kein Platz ist). Ähnlich funktioniert es bei Gleichständen beim ersten Platz: Keine Welt steigt auf, wodurch die letzte Welt des nächsthöheren Rangs auch nicht absteigt. Wenn sich ändert, welche Welten für Matchmaking-Zwecke verwendet werden (zum Beispiel, wenn sich Weltenverbindungen ändern), dann fällt das Matchmaking auf die übliche Glicko-Bewertung zurück (plus ein mögliches, auf den Abweichungen basierendes Mischen). Auch wenn „1 Aufstieg, 1 Abstieg" aktiv ist, werden die Glicko-Daten weiterhin aktualisiert, wenn die Runde einer Woche endet. Dadurch ist das System immer auf dem aktuellen Stand, wenn es benötigt wird.
    • Dies ist ein neuer Test, um möglicherweise die Geschwindigkeit zu verbessern, mit der Welten an ihren richtigen Platz verschoben werden.
    • Wir können das Ganze zurück zu Glicko ändern, wenn wir feststellen, dass der neue Matchup-Stil eher schädlich als hilfreich ist.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Das neue Jormag-Farbkit mit sechs exklusiven Farben ist jetzt für 125 Edelsteine in der Kategorie „Spezial" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Das neue Gottbezwinger-Bogen-Paket ist in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 700 Edelsteine erhältlich.
  • Die Sport-Sonnenbrille ist aufgrund der großen Nachfrage über den Sommer wieder in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 150 Edelsteine erhältlich.
  • Die Gepeinigte-Waffen-Skins sind für begrenzte Zeit bei den Schwarzlöwen-Waffenspezialisten für 5 Schwarzlöwen-Tickets erhältlich. Schlüssel sind für jeweils 125 Edelsteine im Edelsteinshop in der Kategorie „Spezial" erhältlich.
  • Heute ist der letzte Tag für die Erfinder-Sonnenbrille und die Lesebrille. Holt sie euch nur noch heute für 150 Edelsteine in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops.

Fehlerbehebungen

  • Ein paar Schulterschutz-Positionen für Charaktere wurden geändert, die den Fliegender-Teppich-Gleitschirm benutzen.
  • Der Rucksack des Job-O-Tron-Replikats plappert jetzt nicht mehr herum, wenn er ausgerüstet, aber nicht angezeigt wird.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Gläser der Sport-Sonnenbrille nicht von beiden Seiten angezeigt wurden. Zusätzlich können die Rahmen jetzt auch gefärbt werden."

Quellen: Release-Notes zum Spiel - 2o. Juni 2017

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Artikel, die bald nicht mehr zu kaufen sind!
geschrieben von roter_mantel am 17.06.2017, 21:58
Guild Wars 2 - News

Wer sie noch erwerben möchte, sollte sich beeilen.

 

Quellen: Twitter

Kommentare (9)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 19. Juni
geschrieben von roter_mantel am 17.06.2017, 18:17
Guild Wars 2 - News

Als Neuerung erwartet uns der monatliche Sunday-Class-Stream- In cxer ersten Ausgabe in der gegnadete Zeichner Vasburg zu Gast.

 

"Dienstag, 20. Juni

Abenteuer mit Wolfie (von CouchTeamGaming) (Englisch)
12:00 Uhr MESZ (3:00 Uhr PDT)
Wolfie von CouchTeamGaming setzt seine Reise durch die Geschichte von Guild Wars 2 fort.

Mittwoch, 21. Juni

GuildNews Podcast (von Sputti) (Deutsch)
20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

4e676adam-isailovic

The Guild Wars 2 Art Show (von Skaven Zverov) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Schaltet ein für eine neue Folge der Guild Wars 2 Art Show. Skaven Zverov zeichnet seinen Charr-Charakter in einer lebendigen und dynamischen Perspektive. Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

Freitag, 23. Juni

New-sura-Story (von Joinjess) (Englisch)
19:00 Uhr MESZ (10:00 Uhr PDT)
Folgt Joinjess und seht dabei zu, wie die Asura ihr Heimatland erobern – äh, erkunden.

Guild Chat (von ArenaNet) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Moderatorin Rubi Bayer und ihre Gäste aus dem Entwickler-Team erwarten euch zu einem Plausch über die neuesten Updates von Guild Wars 2.

Guild Wars 2 mit Freunden (von Bald and Bearded) (Englisch)
2:00 Uhr MESZ (17:00 Uhr PDT)
Bald and Bearded stellt sich neuen Herausforderungen in Guild Wars 2!

Sonntag, 25. Juni – Der Sunday Class-Stream

Wir freuen uns, eine neue monatliche Ergänzung der Guild Wars 2 Art Show präsentieren zu dürfen! Im Sunday Class-Stream geben euch unsere Gäste Tipps und beantworten eure Fragen, während sie bestimmte Techniken demonstrieren. Hier könnt ihr ruhig richtig technisch werden!

8aff3raids_triptychon_vasburg

Hervorheben von Strukturen und Lichteffekte (von Vasburg) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
In der ersten Ausgabe des Sunday Class-Streams demonstriert Vasburg, wie man Lichteffekte einsetzt und Strukturen hervorhebt.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.
Vielen Dank fürs Zuschauen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Zusammenfassung des „Guild Chat“-Livestreams: WvW Gefecht-Updates
geschrieben von roter_mantel am 16.06.2017, 19:26
Guild Wars 2 - News

Die wichtigste Botschaft der Sendung ist der Umbau des Loyalitäts-Bonus zum 20. Juni.

 

 

"In der neuesten Folge von „Guild Chat“ hatte Gastgeberin Rubi Bayer Besuch von Game Designer McKenna Berdrow und Environment Artist Kyle Bash. Dabei sprachen sie über die aktuellen Updates für das Welt gegen Welt als Teil des Wettkampf-Feature-Pakets im Juni 2017.

Gefechte sind dazu gedacht, dass sich zweistündige Spieleinheiten innerhalb eines viel länger andauernden WvW-Matchups bedeutsam anfühlen. Beim neuen Gefecht-Belohnungspfad können die Wettkämpfer Pips für Belohnungen für ihre Bemühungen auf dem Schlachtfeld verdienen. McKenna hat die Bedingungen für das Verdienen von Bonus-Pips erklärt und gesagt, dass das Entwicklerteam durch diese die Gelegenheit bekam, bestimmte Verhaltensweisen und Aktivitäten zu belohnen. Sie berichtete außerdem, dass die aktuelle Beschreibung im Spiel für den Treuebonus unklar ist und die Anforderungen für das Erhalten von Bonus-Pips nicht genau erklärt. Nachdem Feedback gesammelt und das Problem besprochen wurde, wird der Name der Bonuskategorie in ‚Hingabe‘ geändert, um aufzuzeigen, dass er dafür gedacht ist, Spieler zu belohnen, die viel Zeit damit verbringen, das WvW zu spielen. Das Team schraubt außerdem die erforderliche Zeit herunter, sodass Spieler bereits nach einer Woche beginnen, Bonus-Pips zu erhalten, anstatt erst nach drei. Dadurch wird häufiges Spielen immer noch belohnt, wirkt sich jedoch nicht mehr so nachteilig für Spieler aus, die im Urlaub sind oder anderweitig nicht in der Lage, alle Holztruhen-Stufen im Verlauf von drei zusammenhängenden Wochen zu verdienen. Die Änderung soll ab 20. Juni in Kraft treten.

Zusätzlich zur Einführung des Belohnungspfads hat das Team vorhandene WvW-Turniertickets in Gefechtstickets umgewandelt, welche die Spieler weiterhin verdienen und gegen neue Rüstungen, Waffen und andere Belohnungen eintauschen können. Durch diesen Ausgleich wollte McKenna sicherstellen, dass Hardcore-WvW-Fans auf Langzeitbelohnungen hinarbeiten können, aber auch Gelegenheitsspieler belohnt werden.

Kyle hat am legendären Rucksack Kriegsbringer gearbeitet, der exklusiv in WvW erhältlich ist. Das Thema für das Design lautete Belagerungswaffen, und das Team experimentierte mit mehreren Ideen, einschließlich eines Designs, in dem McKenna sämtliche Belagerungswaffenmodelle im Spiel zu einem Flügelset kombinierte. Zu den anderen Ideen gehörten – nicht immer ganz ernst gemeint – ein von Stacheln übersätes Rückenteil, ein Baby-Dolyak mit Jetpack, ein Belagerungs-Golem-Helikopter und ein Kampfjet. Kyle meinte, das finale Design soll gewaltig und einschüchternd wirken – etwas, das Spieler einen Commander aus der Ferne tragen sehen und denken: „Der wird mich umbringen.“

Unten könnt ihr euch die Aufnahme der Folge ansehen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Die Termine der zweiten PvP-Turniere von UGO
geschrieben von roter_mantel am 14.06.2017, 20:56
Guild Wars 2 - News

Jebro hat heute die neuen Termine für das zweite PvP-Turnier genannt: 16. Juli in Europa und 30. Juli in Nordamerika. Die Kollaboration mit Matcherino.com bringt nun 100 $ für den Preistopf.

Quellen: reddit

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Automatisierte Turniere und Änderungen an Herz der Nebel
geschrieben von roter_mantel am 14.06.2017, 19:26
Guild Wars 2 - News

Am 20. Juni starten die lang ersehnten Automatisierten Turniere und das überarbeitete Herz der Nebel öffnet die Pforten.

"Seid gegrüßt, Tyrianer!

Das Update am 20. Juni hält bedeutende Änderungen an Herz der Nebel bereit. Wir werden neue Möglichkeiten für Spieler zur Teilnahme am Wettkampf in organisierten Gruppen schaffen. Außerdem wird es einen Bereich geben, in dem Spieler den Abschluss neuer Erfolge feiern können, sowie einige weitere Überraschungen.

Kämpft euch nach oben

Automatisierte Turniere sind der neue Höhepunkt des Spieler-gegen-Spieler-Wettkampfs in Guild Wars 2. Als Teil eines fünfköpfigen Teams könnt ihr an drei verschiedenen täglichen Turnieren im K.o.-System teilnehmen, um Gold und Qualifikationspunkte zu verdienen – Letztere können euch einen Platz im monatlichen Turnier einbringen. In den Turnieren winken einige der prestigereichsten Preise des PvP von Guild Wars 2, darunter das Ruhmreiche Helden-Rüstungsset. Gewinner des monatlichen Turniers können zudem Mystische Münzen und Mini Lamas verdienen. Außerdem wird ihr Ebenbild in Statuen gemeißelt, die den Eingang der PvP-Lobby zieren. Dort fordern sie die Wettkämpfer bis zum nächsten monatlichen Turnier heraus.

Turniere helfen dabei, die PvP-Community zusammenzubringen. Wir wollen sicherstellen, dass ihr immer einen Grund habt, euch mit euren Teamkollegen zusammenzutun, eure Fertigkeiten zu verbessern und euch für eure Siege feiern zu lassen. Das ist die Zukunft der Turniere in Guild Wars 2 – wir sind gespannt darauf, euren Weg nach ganz oben zu verfolgen!

pvp_lobbystatues

Neuerungen im Nebel

Nicht nur im PvP tut sich was – auch in den Nebeln stehen Veränderungen an. In der neuen PvP-Lobby könnt ihr eure Erfolge feiern und zur Schau stellen. Außerdem wird hier in der Zeit zwischen den Matches Unterhaltung geboten. Ihr habt weiterhin Zugriff auf dieselben Hauptfeatures (Übungs-Golems, Kaufleute, Bankier usw.). Die Lobby erhält jedoch eine neue Umgebung und eine neue räumliche Anordnung. Erkundet zerfallende Ruinen und zerschmetterte Inseln, nehmt im Rauferei-Bereich an Jeder-gegen-jeden-Kämpfen teil und sucht nach versteckten Überraschungen.

Der Ruhm wartet

Teil der neuen PvP-Lobby ist „Champions Rast“. Diese Lounge ist den besten Spielern des PvP vorbehalten. In diesem exklusiven Bereich, den es sich zu verdienen gilt, erhaltet ihr Zugriff auf Handwerk, die Mystische Schmiede, eure Bank und den Handelsposten. In Champions Rast können Spieler die Kampfgrube unter ihnen mithilfe spezieller Konsolen sogar noch gefährlicher machen. Erweist euch in den PvP-Liga-Saisons und den monatlichen Turnieren als würdiger Teilnehmer, um dieses Privileg zu erhalten.

Macht euch bereit für den Kampf. Kämpft um Ruhm. Wir sehen uns in den Nebeln!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 12. Juni
geschrieben von roter_mantel am 10.06.2017, 10:29
Guild Wars 2 - News

Höhepunkte sind der Community-Schaukasten und das PvP-Turnier der Unity Gaming Org.

"Streams für die Woche vom 12. Juni

Dienstag, 13. Juni

Abenteuer mit Wolfie (von CouchTeamGaming) (Englisch)
12:00 Uhr MESZ (3:00 Uhr PDT)
Wolfie von CouchTeamGaming setzt seine Reise durch die Geschichte von Guild Wars 2 fort.

Mittwoch, 14. Juni

Chill Stream mit Shadiz (von Shadiz_live) (Englisch)
17:00 Uhr MESZ (8:00 Uhr PDT)
Schaut vorbei und feuert Shadiz im PvP an!

GuildNews Podcast (von Sputti) (Deutsch)
20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

Community-Schaukasten live (von ArenaNet) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Gaile Gray präsentiert die Kreationen der Community. Fühlt ihr euch inspiriert und möchtet mit eurem Werk auch in der Sendung vertreten sein? Dann nichts wie ab auf den offiziellen Guild Wars 2 Tumblr! Dort könnt ihr eure Kreationen einsenden.

Donnerstag, 15. Juni

Sprungrätsel! (von GameolioDan) (Englisch)
15:00 Uhr MESZ (6:00 Uhr PDT)
Auf geht’s – GameolioDan nimmt die Sprungrätsel Tyrias in Angriff.

Sonntag, 18. Juni

Unity Gaming Org PvP-Turnier NA (von Jebro) (Englisch)
15:00 Uhr MESZ (6:00 Uhr PDT)
Letzte Woche feuerte die Guild Wars 2 Community die europäischen Teilnehmer des Unity Gaming Org PvP-Turniers an. Am Sonntag brauchen die Wettkämpfer aus Nordamerika eure Unterstützung! Welches Team ist euer Favorit? Verwendet das Hashtag #GW2 und verratet uns eure Prognosen!

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.
Vielen Dank fürs Zuschauen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Die siebte PvP-Liga-Saison startet in Kürze
geschrieben von roter_mantel am 10.06.2017, 10:26
Guild Wars 2 - News

Eine kurze und knappe Mitteilung:

 

PvPFight

"Nicht vergessen: Die siebte PvP-Liga-Saison startet nächste Woche, am 13. Juni! Macht euch bereit für den Kampf um Ruhm und Belohnungen in den Nebeln.

Im Blogbeitrag erfahrt ihr mehr über das Wettkampf-Feature-Paket im Juni 2017."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Zentaueren gehen gegen AFK-Farmer vor!
geschrieben von roter_mantel am 10.06.2017, 10:24
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Da zu viele Spieler den Zentauren AFK ans Leder wollen, haben sie nun mächtige Trebuchtes errichtet, die die Minions und Türme der AFK-Farmer aufs Korn nehmen.

"Im nächsten (das WvW-Update, Anm. d. R.) Release werden wir Änderungen in den Wachturm-Klippen (auch bekannt als „Bastion der Zentauren”) am Doric-See vornehmen. Die Harathi-Zentauren bemerkten, dass diejenigen die riefen: „Ich bin schneller als ein Zentaur“ keine große Gefahr darstellten. Diejenigen, die Geschütztürme und andere Waffen bauen konnten, aber schon. Also nahmen sie Verbindung mit ihrem Hauptquartier im Harathi-Hinterland auf und forderten Verstärkung an. Diese kam in Form von Trébuchetfeuer, welches auf alle sich in der Gegend befindlichen Feinde eintraf.

Diese Änderung soll Spieler davon abhalten in der Bastion der Zentauren AFK zu gehen. Die Angriffe sind rasch und ein mächtiger Schlag — vor allem bei Herbeirufungen — aber nicht zu strapaziös für Spieler, die die gesamte Region durchspielen. Seid wachsam und weicht den Bombardierungen aus!

Wir werden die Bastion der Zentauren weiterhin im Auge behalten und mögliche Änderungen erforschen, die Spielern einen Anreiz geben sollen, in der Gegend wie vorgesehen zu spielen."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Linsey Murdock zu ihrem Projekt
geschrieben von roter_mantel am 10.06.2017, 10:14
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Linsey Murdock gibt uns einen Zwischewnbericht zu ihrem Nebenprojekt rund um den Lagerplatz für Materialien. Dabei schildert sie auch die Dramen (verlorene Daten und Wiederholung wichtiger Projektschritte), die sie durchleiden musste.

Aktuell sind nun über 100 Materialien auf der Liste für das Lager - von Dübel und Flicken über Kochzwischenstufen bis hin zu den Zutaten des Schreibers.

"Ok folks, here is where we are at with this material storage side project that I originally outlined here: https://forum-en.guildwars2.com/forum/game/gw2/What-s-Missing-from-Material-Storage/first

1. Determine need for side project
2. Work with programming to investigate the backend and define limitations
3. Ask for suggestions from playerbase <- LAST TIME WE TALKED
4. Collate suggestions from all sources
5. Refine data to determine popularity of suggestions
6. Refine list to remove suggestions that are impossibilities for whatever reason
7. Research every suggestion to fully understand their use cases
8. Meet with experts to better understand the needs of their area of the game (WvW, Fractals, Scribes, SAB)
9. Refine data list to remove suggestions that are unfavorable for whatever reason
10. Discuss and plan alternative solutions to suggestions that are unfavorable but could be addressed in another way
11. Assign Materials to specific material storage collections
12. Experience data loss, resetting progress back to step 7, thus undoing all the hard parts I just did
13. Experience crushing demoralization and wallow in sadness for days while numerous people try to help recover work. This is why you should never save your docs locally and nowhere else.
14. Acceptance of lost data and thorough avoidance of redoing work while advancing through stages of grief
15. Put on big girl pants and redo steps 7-11
16. Document proposed changes
17. Present final list to design team for last minute objections and additions
18. Present final list to playerbase for last minute discussion and final appeals <- WE ARE HERE
19. Adjust design as needed.
20. DO THE WORK <- the easy part
21. TEST THE WORK
22. SHIP IT

“Yeah yeah yeah, lady, but WHAT’S ON THE LIST!?”

Common Crafting Materials
Milling Basins

Core Refinements (new)
Jute Patch
Wool Patch
Cotton Patch
Linen Patch
Silk Patch
Gossamer Patch
Damask Patch
Jeweled Damask Patch
Green Wood Dowel
Soft Wood Dowel
Seasoned Wood Dowel
Hard Wood Dowel
Elder Wood Dowel
Ancient Wood Dowel
Spiritwood Dowel
Bronze Plated Dowel
Iron Plated Dowel
Steel Plated Dowel
Darksteel Plated Dowel
Mithril Plated Dowel
Orichalcum Plated Dowel
Deldrimor Steel Plated Dowel
Jeweled Deldrimor Steel Plated Dowel

Fine Crafting Materials
Blade Shards
Shimmering Crystals
Tenebrous Crystals

Rare Crafting Materials
Bloodstone Shard
Elonian Wine
Brick of Clay
Chak Eggs
Eldritch Scoll
Fractal Research Pages
Icy Runestone
Legendary Insights
Mystic Binding Agents
Mystic Crystals
Mystic Forge Stone
Philosopher Stones
Reclaimed Metal Plates
Unid Fossilized Insect

Ascended Materials
+1 Agony Infusion
Anthology of Heroes
Augur’s Stones
Lesser Vision Crystal
Vision Crystal
Mystic Runestone

Gemstones and Jewels
Amalgamated Gemstones
Copper Doubloon
Gold Doubloon
Platinum Doubloon
Silver Doubloon

Cooking Staples (new)
Baker’s Dry Ingredients
Baker’s Wet Ingredients
Cookie Dough
Dough
Simple Dressing
Candy Corn glaze
Cream Soup Base
Ice cream base
Poultry Stock
Meat Stock
Vegetable Stock
Staple Soup Vegetables
Tomato Sauce
Loaf of Bread
Salt and Pepper
Simple Stew Herbs
Stirfry Spice Mix
Pumpkin Pie Spice
Roux

Scribing Materials (new)
Crystalline Bottles
Lump of Glass
Linen Supply Sack
Green Wood Pulp
Soft Wood Pulp
Seasoned Wood Pulp
Hard Wood Pulp
Elder Wood Pulp
Ancient Wood Pulp
Copper Nib
Silver Nib
Gold Nib
Platinum Nib
Mithril Nib
Orichalcum Nib
Glittering Blotting Powder
Shimmering Blotting Powder
Radiant Blotting Powder
Luminous Blotting Powder
Incandescent Blotting Powder
Crystalline Blotting Powder
Coarse Paper
Rough Paper
Fine Paper
Smooth Paper
Quality Paper
Premium Paper
Extra Coarse Sandpaper
Coarse Sandpaper
Medium Sandpaper
Fine Sandpaper
Superfine Sandpaper
Ultrafine Sandpaper
Simple Scribing Kit
Basic Scribing Kit
Fine Scribing Kit
Journeyman’s Scribing Kit
Master Scribing Kit
Grandmaster Scribing Kit
Simple Finishing Kit
Basic Finishing Kit
Fine Finishing Kit
Journeyman’s Finishing Kit
Master’s Finishing Kit
Grandmaster Finishing Kit
Badges of Tribute
Coarse Book Cover
Rough Book Cover
Fine Book Cover
Smooth Book Cover
Quality Book Cover
Premium Book Cover
Mortar
Wood Glue

That’s 125 items and 3 new categories (I’ll also be changing some category names and item rarities to better fit). More than I should do from a pure numbers standpoint, so if you are going to try making a case for adding anything else to this fairly exhaustive list than you should know it will be an uphill climb. I’ll hear you out, but know I will be a hard sell. If anything, I am looking for cuts to this list, not adds. We’ve spent a ton of time thinking this through. I’ll post some notes on those choices in a reply post since the forums are telling me this is too long.

I’ll personally be paying attention to discussion here and on The Inevitable Reddit Thread™ for the next week. I’ll be finalizing the list in the following week and finding the time to DO THE WORK after that. When it comes to timeline, I normally say “no promises!” but in this case, I promise that I refuse to let this go a whole year since my original post without shipping."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (10)


Guild Wars 2 News
Die Updates für das Welt gegen Welt sind verfügbar
geschrieben von roter_mantel am 06.06.2017, 19:53
Guild Wars 2 - News

Mit dem heutigen Update können wir die neuen Belohnungen im WvW genießen. Diese Woche gibt es auch eine neue Ausgabe des Guild Chat.

"Das Welt gegen Welt wurde überarbeitet. Der erste Teil des Wettkampf-Feature-Packs im Juni 2017 hält ein neues Gefecht-UI, neue Belohnungen sowie eine verbesserte Gruppensuche (LFG) bereit. Weitere Details findet ihr auf der Release-Webseite, oder besucht einfach unsere Foren, um die vollständigen Release-Notes zu lesen.

Wenn ihr etwas Zeit findet, könnt ihr gerne die offizielle Wiki ergänzen und somit einen wertvollen Beitrag zur Guild Wars 2 Community leisten. Auf dieser Seite erfahrt ihr, wie ihr Artikel bearbeiten könnt. Dort könnt ihr auch nachlesen, welche anderen Möglichkeiten zur Unterstützung der Wiki ihr habt.

Außerdem erwarten euch Moderatorin Rubi Bayer und ihre Gäste aus dem Entwickler-Team zu einer neuen Ausgabe von „Guild Chat“. Den Livestream findet ihr auf unserem offiziellen Guild Wars 2 Twitch-Kanal. Rubi und ihre Gäste unterhalten sich über die Änderungen am Welt gegen Welt, die diese Woche eingeführt wurden.

„Guild Chat“ wird am Freitag, dem 9. Juni ab 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT) ausgestrahlt."

Quellen: Blogpost

Kommentare (20)


Guild Wars 2 News
Noch eine Woche bis zum Start des PvP-Turniers von UGO
geschrieben von roter_mantel am 05.06.2017, 17:24
Guild Wars 2 - News

In einer Woche startet das erste große Pvp-Turnier von UGO. Am 11. Juni um 15:00 Uhr MESZ fällt der Startschuss in Europa. Am 18. Juni um 23:00 Uhr MESZ folgt Nordamerika.

Die Preistöpfe sind bereits gut gefüllt: rund 1000 $ in Nordamerika und rund 500 $ für Europa.

Alles wird auf Twitch übertragen: https://www.twitch.tv/jebrounity

Man kann sich noch anmelden. Die Daten gibt es hier: http://www.wartower.de/forum/showthread.php?t=1174807

Quellen: reddit

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 5. Juni
geschrieben von roter_mantel am 04.06.2017, 11:23
Guild Wars 2 - News

Eine Peachy Party gibt es, aber keinen Guild Chat zu den WvW-Änderungen.

 

"Streams für die Woche vom 5. Juni

Dienstag, 6. Juni

Peachy Party! (von AuroraPeachy) (Englisch)
18:00 Uhr MESZ (9:00 Uhr PDT)
Spielt, diskutiert und erfahrt alles über Guild Wars 2. AuroraPeachy und ihre außerordentlich schlaue und nette Community erwarten euch.

Der Schmetterlingskasten (La boîte à papillon) (von Viking Violet) (Französisch)
20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
Viking kehrt zurück ins PvP. Schaut zu, während er ein paar Matches zum Trainieren und Ausprobieren des Mesmer-Gameplays absolviert.

Mittwoch, 7. Juni

GuildNews Podcast (von Sputti) (Deutsch)
20:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr PDT)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

The Guild Wars 2 Art Show (von Landylachs) (Englisch)
21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT)
Wiederholung: Beim Zeichnen ihres Widergängers als Tengu bedient sich Landylachs gestalterischer Freiheit. Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

baldandbearded_june10_small

Samstag, 10. Juni

Guild Wars 2 mit Freunden! (von Bald and Bearded) (Englisch)
02:00 Uhr MESZ (5:00 Uhr PDT)
Begleitet Bald and Bearded und seine Freunde, wenn sie sich gemeinsam neuen Herausforderungen in Guild Wars 2 stellen.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen.
Vielen Dank fürs Zuschauen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Neues Video aus dem Tonstudio: Schleimzeit
geschrieben von roter_mantel am 04.06.2017, 11:14
Guild Wars 2 - News

Diesmal werden Geräusche aus eiener Schleimmasse gezaubert.

 

https://twitter.com/ArenaNet/status/871084322001895424

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Änderungen bei den Gefechten und Belohnungen des Welt gegen Welt
geschrieben von roter_mantel am 01.06.2017, 19:59
Guild Wars 2 - News

Heute erhalten wir einen tieferen Einblick in die WvW-Neuerungen. So kann man sich nun aufgestiegene Waffen und Rüstungen erspielen. Ein legendärer Rucksack wartet auch auf neue Besitzer. Außerdem gibt es ein kurzes Interview auf mmorpg zu den Neuerungen. So muss man ein komplettes Match auf einem Server absolviert haben, bevor man Pips verdienen kann. Wer also nach dem 26. Mai den Server gewechselt hat, kann erst ab dem 9. Juni Pips verdienen. Für die anderen geht es schon am 6. Juni los.

"Seid gegrüßt, Tyrianer! Ich habe die Ehre, die umfangreichen Änderungen bei den WvW-Belohnungen bekanntzugeben, an denen das Team seit der letzten Abstimmung über die Prioritäten bei den Verbesserungen gearbeitet hat. Wir wollten ein System schaffen, das die Beteiligung an WvW-Gefechten fördert und prestigereiche Belohnungen für WvW-Spieler bietet.

wvw_skirmishui

Belohnungen für Gefechte

Bei der ersten großen Änderung handelt es sich um Belohnungen für Gefechte. Die Match-Übersicht des WvW-UI wurde überarbeitet und umfasst jetzt einen neuen Belohnungspfad für Gefechte, ähnlich dem Belohnungspfad der PvP-Liga. Euren Fortschritt in diesem Pfad treibt ihr voran, indem ihr Pips verdient. Das funktioniert genauso wie im strukturierten PvP. Beim Erreichen neuer Ränge und Divisionen erhaltet ihr Belohnungen. Der Pfad wird allerdings jede Woche zurückgesetzt. Pips verdient ihr pro Tick. Bei der Vergabe spielen folgende Kriterien eine Rolle:

  • Die Platzierung eurer Welt während des Gefechts (erster, zweiter oder dritter Platz).
  • Euer WvW-Rang.
  • Führt ihr einen Einsatztrupp mit mindestens fünf Spielern an?
  • Kämpft ihr in der Unterzahl?
  • Spielt ihr seit mindestens drei Wochen auf demselben Server?

Um Transfers für Belohnungen entgegenzuwirken, könnt ihr nur dann Pips verdienen, wenn ihr nicht vor Kurzem den Server gewechselt habt. Außerdem müsst ihr WvW-Teilnahmepunkte verdient haben.

Durch den Belohnungspfad für Gefechte erhaltet ihr Gegenstände für das WvW wie Verbesserungen, Taktiken, Belagerung, Tricks und Fallen sowie weitere Belohnungen. Zudem gewährt der Belohnungspfad Turnier-Tickets, die jetzt „Gefecht-Tickets“ heißen. Mit ihnen könnt ihr beim Gefecht-Aufseher exotische und aufgestiegene Rang-2-Waffen, -Rüstungen und weitere Gegenstände für das WvW kaufen.

Match-Verlauf

Darüber hinaus wollten wir die Darstellung der WvW-Informationen im Spiel optimieren. Dazu haben wir ganz oben in der Match-Übersicht die neue Registerkarte „Match-Verlauf“ hinzugefügt. In dieser Registerkarte werden das gesamte Match über Kriegspunktzahl, Siegpunkte sowie „Feinde besiegt/Tode„-Statistiken angezeigt. Auf diese Weise könnt ihr das Abschneiden eurer Welt besser im Auge behalten.

Verbesserte Gruppensuche (LFG)

Kommandeure und Gruppen sind ein wesentlicher Bestandteil des WvW. Wir wollen die Mitspielersuche noch einfacher gestalten. Wenn ihr jetzt das WvW betretet, schlägt euch das Einsatztrupp-/Gruppen-UI auf der Seite drei Einsatztrupps und drei Gruppen für einen Beitritt vor, die aktuell im Einsatztrupp-Spiel bzw. Gruppen-Spiel des Welt gegen Welt gelistet sind. Zusammen mit dem neuen Anreiz für Kommandeure in Form von Belohnungen für Gefechte sollte dieses neue Feature mehr Kommandeure anlocken, die anderen Spielern die Besonderheiten des WvW vermitteln können.

Rang-3-Rüstung

In diesem Release könnt ihr neben Rang-2-Rüstung Nebelgeschmiedete triumphale Helden-Rüstung des Rangs 3 verdienen. Rang-3-Rüstung ist die prestigeträchtigste Rüstung des WvW. Um sie zu erhalten, müsst ihr bereits im Besitz von Rüstung des Rangs 1 und 2 sein. Für den Kauf der Rüstungsteile ist jeweils ein sehr hoher WvW-Rang erforderlich. Im Gegensatz zu Rang 2 ist für diese aufgestiegene Rüstung jedoch kein Handwerk nötig.

wvw_backpiece

Kriegsbringer

Angesichts all dieser neuen WvW-Belohnungen ist jetzt ein guter Zeitpunkt zur Einführung des legendären WvW-Rucksacks „Kriegsbringer“. Dieser Rucksack in Belagerungsoptik strahlt bei Kampfbeitritt Flammen aus. In diesem Release können WvW-Spieler des Rangs 50 den Rang-1-Rucksack mit Gefecht-Tickets erwerben. Selbstverständlich gibt es wie zu allen legendären Rucksäcken auch zum Kriegsbringer einen fantastischen Gleitschirm.

Und jetzt wünsche ich viel Glück auf euer Jagd nach Glänzigem. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (11)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  IRC
  Livecast



Join TS3-Server
User online: 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 

ncsoft
GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de